Traditionelle Rezepte

Wöchentlicher Eröffnungsbericht: Die Woche vom 16. September 2013

Wöchentlicher Eröffnungsbericht: Die Woche vom 16. September 2013

Jede Woche werfen wir einen Blick auf einige der Restaurants, die im ganzen Land eröffnet haben oder bald eröffnen werden. Hier die Zusammenfassung dieser Woche:

Baltimore, MD
Verscheuchen-Fliegen: Spike Gjerdie, Miteigentümer von Woodberry Kitchen und Artifact Coffee, wird laut Eater ein Restaurant am Belvedere Square eröffnen. Auf der Speisekarte von Gjerdie werden Hausmannskost wie Sauerteigpfannkuchen, Krabbensalat und ein Hangtown Fry mit Speck, gebratener Auster, Spiegelei und Toast angeboten.

Charleston, SC
Süßer Rettich: Esser berichtete Sweet Rettich eröffnet letzten Dienstag. Die Bäckerei ist auf die Herstellung von Waren für Menschen mit Glutenunverträglichkeit oder Zöliakie spezialisiert und verwendet weder Weizen noch Roggen oder kaum.

Chicago, Illinois
Blackfinn Ameripub: Laut Zagat eröffnete die amerikanische Sportbar und das Restaurant pünktlich zur Fußballsaison in River North. Es gibt herzhafte Speisen wie Krabbenkuchen Benedict zum Brunch, Käsesteak-Sandwiches zum Mittagessen und mit Speck umwickelter Hackbraten zum Abendessen. Es gibt auch ein All-you-can-eat-Buffet zum Abendessen sowie über 100 Biere vom Fass. Natürlich überall Fernseher, damit Sie das große Spiel nie verpassen.

Dallas, TX
Tanoshii-Ramen: Dallas wird laut einer Pressemitteilung diesen Monat sein erstes Ramen-ya eröffnen. Wie bereits berichtet, gehört der Laden einem Ehepaar, das seine Ramen-Nudeln selbst herstellen wird. Freitags und samstags bis 3 Uhr morgens gibt es auch Late-Night-Hot Pots. Neben Ramen-Favoriten wie Curry und Tonkatsu-Ramen wird es auch vegane Produkte geben.

Affenkönig: Esser berichtete die Nachricht, dass Monkey King am Dienstag eröffnet hat. Auf der Speisekarte stehen Knödel, Wontons und handgemachte Nudelsuppe. Sie hoffen, bald mit einem eigenen Foodtruck expandieren zu können.

Gas Money Bar N’ Grill: Besitzer Richard Rawlings, von Discovery Channel Schnell und laut, eröffnete am Mittwoch Gas Money, wie berichtet von Esser. Auf der Speisekarte stehen getrüffelter Drei-Käse-Mac 'n'-Käse und Räucherbrust. Sie können sich auch von den Live-Musikdarbietungen unterhalten lassen.

Los Angeles, Kalifornien
Etchea: Die baskisch inspirierte Bäckerei und das Café haben laut Zagat eine Neueröffnung in Downtown LA. Das Flaggschiff in der Nähe der University of Southern California bietet Backwaren wie Muffins, Croissants, hausgemachtes Sauerteigbrot sowie Ciabatta-Pizzen, Eierpiperade und einen Mandelkuchen mit Vanille- und Mandelcreme.

New York, NY
Henry, eine Spirituosenbar: Laut einer Pressemitteilung wird die neue Bar im Hudson Hotel vorgestellt. Polleno ist einer der Signature-Cocktails und enthält frischen sauren Apfel, süßen Apfel, Fino-Sherry und Fenchelpollen. Es gibt auch Bar Jars, Einmachgläser, die mit einer leichten Kost gefüllt sind.

Joe & MissesDoe: Joe und Jill Dobias, das Ehepaar hinter dem Sandwichladen JoeDough, haben laut einer Pressemitteilung diese Woche ein zwangloses Restaurant eröffnet. Der neue East Village-Spot ist auf amerikanische Klassiker mit einem Twist spezialisiert, wie Crispy Duck Skins, Bone Marrow Butter und Cheezy Cherry Peppers mit Provolone und Prosciutto.

La Cenita: Spanisch für "das kleine Abendessen", dieses neue mexikanische Restaurant im Meatpacking District soll laut einer Pressemitteilung am 24. September eröffnet werden. Chefkoch Akhtar Nawab von La Esquina kreierte mexikanisch inspirierte Produkte wie die King Crab Tostada auf einem Mais-Massa-Pizzateig mit Chipotle-Asche-Esquites. Es wird auch eine Ceviche-Bar und gefrorene Cocktails geben.

Lucys Molke: Das Käsehandwerk in East Hampton und Chelsea Market wird laut DNAinfo New York auf der Upper East Side eröffnet. Neben den typischen gegrillten Käsesandwiches wird der UES-Außenposten ein Café haben. Morgens und nachmittags gibt es Kaffee und Gebäck, abends Wein- und Käseplatten.

Murray’s Cheese: Der Standort im Grand Central Market wird laut einer Pressemitteilung am 1. Oktober wiedereröffnet. Nach den Renovierungsarbeiten startet Murray's den American Cheese Month mit Veranstaltungen im Oktober wie Käseverkostungen und einer Auswahl an neuen Käsesorten aus dem ganzen Land. Besuchen Sie ihre Website für Updates.

San Francisco, Kalifornien
Iyasar: Shotaro Kamio von Yoshi's wird laut Eater SF Berkeleys neues japanisches Restaurant leiten. Auf Japanisch bedeutet „Iyasare“ „geheilt werden“. Das Restaurant ist zum Mittag- und Abendessen geöffnet und bietet Gerichte wie Nabemono, Tischgrillen und Nigiri-Sushi ohne Sojasauce. Stattdessen wird das Sushi gewürzt. Halten Sie Ausschau nach seiner Eröffnung irgendwann in diesem Monat.

Somerville, MA
The Kirkland Tap & Trotter: Inspiriert von britischen Gastropubs bietet das neue Somerville Digs laut einer Pressemitteilung eine umfangreiche und einzigartige Speisen- und Getränkekarte. Zu den Menüpunkten gehören Braised Pig's Trotter Lyonnaise, Braised Kalbsrippchen und ein Green + Grain Cocktail mit Gurke und Chartreuse.

Getreu unserer Mission ist The Daily Meal immer auf der Suche nach Tipps zu Restauranteröffnungen. Wenn Sie glauben, dass wir etwas verpasst haben, können Sie uns gerne einen Hinweis hinterlassen!