Traditionelle Rezepte

Einfaches Kirsch-Traybake-Rezept

Einfaches Kirsch-Traybake-Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Backbleche

Dies ist ein einfacher, fruchtiger Traybake, der auch noch vielseitig einsetzbar ist. Auch Fruchtkompotte eignen sich gut.

33 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 24

  • 225g Butter, weich
  • 350g Puderzucker
  • 4 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 310g einfaches Mehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 600g Kirschfruchtfüllung

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:40min ›Fertig in:50min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4. Eine 22x33cm Auflaufform einfetten.
  2. In einer großen Schüssel Butter und Zucker cremig rühren, bis sie hell und schaumig sind. Ei und Vanille unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen; unter die cremige Masse rühren.
  3. 2/3 der Mischung zurückbehalten und den Rest auf dem Boden der vorbereiteten Form verteilen. Diese Schicht gleichmäßig mit Kirschfüllung bedecken. Den Rest des Teigs löffelweise auf die Kirschschicht geben und so verteilen, dass er so gut wie möglich bedeckt ist.
  4. 35 bis 40 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, bis die Oberseite goldbraun ist. Lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie es in Scheiben schneiden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(39)

Bewertungen auf Englisch (35)

von figgy

Dies ist ein ähnliches Rezept wie das, das meine Familie seit Jahren zubereitet. Unser Rezept verlangt drei Tassen Mehl und 1 Tasse Zucker und einen zusätzlichen Teelöffel Mandelextrakt. Ansonsten sind die restlichen Zutaten identisch. Was wir immer getan haben, ist, dass wir es in einer Gelee-Rollen-Pfanne backen, die etwa 10,5 x 15,5 Zoll groß ist, etwas größer als eine 9x13-Pfanne. Wir versuchen auch nicht einmal, die Oberseite der Kirschkuchenfüllung vollständig zu bedecken, sondern verteilen den restlichen Teig in einer Art fleckigen, wirbelnden Muster, so dass einige Kirschen bedeckt sind und andere nicht. Der Teig verteilt sich beim Backen der Riegel noch mehr. Bei 350 Grad etwa 40 Minuten backen. Dann streuen wir Puderzucker darüber, nachdem der Kuchen abgekühlt ist. Macht ein sehr hübsches und leckeres Kuchendessert.-24. Februar 2009

von MIRANDA8

Diese sind köstlich, aber ich stimme zu, dass 40 Minuten Kochzeit in einer 9 x 13-Pfanne nicht ausreichen und dass sie für meinen Geschmack etwas zu "kuchenartig" sind. Nachdem ich das entdeckt hatte, habe ich es wieder gemacht, nur in dem Backblech, das ich normalerweise für Riegel verwende. Viel besser, nach 40 Minuten nicht matschig und definitiv eine BAR. Der Belag deckt jedoch überhaupt nicht gut, beim nächsten Mal werde ich das Rezept vielleicht etwas erhöhen, um mehr für die Oberseite zu haben. Ich habe nach dem Backen auch Puderzucker darüber gestreut, es sah toll aus, ganz weiß und rot, perfekt für die Feiertage! Lecker!-22. Dez. 2004


Einfaches Rezept für Hähnchenbrust-Tray-Backen

Dies einfaches Hähnchen Traybake Das Rezept dauert 45 Minuten, aber das schließt 30 Minuten Kochen ein. Es ist also ein superschnelles Gericht zuzubereiten und gibt eine Mahlzeit zurück, die absolut köstlich ist, wenn wir das selbst sagen.

Und außerdem tust du es nicht haben um dieses Blechkuchen mit Hühnchen zu machen. Halloumi ist eine großartige vegetarische Alternative, oder Sie möchten stattdessen Chorizo ​​verwenden (oder auch – wir werden nicht urteilen). Dieser wirklich vielseitige Auflauf ist eine großartige Option für das Abendessen, da er vier Personen ernährt und mit Nährstoffen aus verschiedenen Früchten (ja, eine Tomate ist eine Frucht) und Gemüse gefüllt ist.

Also, grabe deine Ofenhandschuhe und deine Schürzen aus. Es ist an der Zeit, ein Gericht zuzubereiten, das Ihre Freunde und wahrscheinlich auch Sie selbst beeindrucken wird. Du bist ein kulinarisches Genie, du weißt es nur noch nicht. So machen Sie unseren einfachen, aber köstlichen Hühnchen-Traybake.


Eins: Das Hähnchen mit dem gehackten Gemüse auf ein Backblech legen.

Zwei: Olivenöl, Zitronensaft und -schale, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Drei: Über die Marinade gießen und gut vermischen.

Vier: In einen vorgeheizten Ofen bei 190°C/375°F/Gas 5 für 30 Minuten stellen, oder bis das Hähnchen gar ist.


5 EINFACHE TRAYBAKE-REZEPTE | EINFACHE MAHLZEITEN | Kerry Whelpdale

Vielen Dank fürs Zuschauen, bitte abonnieren Sie mehr solcher Videos!

OFENGERICHTE, DIE ICH VERWENDE: https://amzn.to/2VMQtzu

ZUTATEN VON TRAYBAKE:
Weißer Fisch Thai rotes Curry:
4 Filets Weißfisch (ich verwende gefrorenen Seehecht)
1 Dose Kokosmilch
100g rote Thai-Currypaste
1TL Fischsauce
1 Limette
1 Kopf Brokkoli
Pak choi
400g Reis
Koriander
Frühlingszwiebeln
Salz & Pfeffer

Wurst & Butternut Traybake:
10/12 Würste
1 Butternusskürbis
Grünkohl
50g Butter
50g Mehl
300ml Milch
1 TL Vollkornsenf
1TL Salbei
3 Knoblauchzehen
300g Nudeln
Parmesan
Salz & Pfeffer

Hühnchen & Orzo Blechkuchen:
Ganzes Huhn
1 Lauch
4 Karotten
3 Selleriestangen
250g Bauchspeck
1TL Estragon
1 Zitrone
300g Orzo
500ml Gemüse- / Hühnerbrühe
Salz & Pfeffer

Lachs & Gnocchi Traybake:
Lachs
400g Gnocchi
Kirschtomaten
Pesto
250g Creme Fraiche
Brokkoli
Parmesan
Salz & Pfeffer

Wurst & Kartoffelschalenbacken:
10/12 Würste
5 große Kartoffeln
3 Paprika
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2TL Rosmarin
200ml Gemüsebrühe
Salz & Pfeffer


Einfaches Aufbacken in Kabeljau-Schalen

Für diesen Blechauflauf können Sie beliebige Weißfischfilets verwenden.

Dieses Backblech-Rezept ist so einfach, dass die Zubereitung nur fünf Minuten dauert und dann nur 40 Minuten im Ofen. Perfekt für eine Mahlzeit unter der Woche.

Wir haben in diesem Rezept Kabeljau verwendet, aber Sie können jedes beliebige Weißfischfilet verwenden.

Einige Zweige frischer Oregano, Blätter abgezupft und grob gehackt

(11 Unzen) Kirschtomaten an der Rebe

Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) Stufe 6 vorheizen. Kartoffeln, Öl und den größten Teil des Oreganos in einem großen Bräter schwenken. Gut würzen. 30 Minuten rösten, dabei gelegentlich wenden, bis sie goldbraun und zart sind.

Fügen Sie den Fisch und die Tomaten hinzu, drücken Sie dann einige der Zitronenspalten darüber und stecken Sie sie um die Kartoffeln. Den Kabeljau würzen. Zurück in den Ofen für 10 Minuten oder bis der Fisch undurchsichtig ist und beim Drücken abblättert.


FAQ's zu frischen oder gefrorenen Kirschen

Kirschen sind reich an Nährstoffen und reich an Antioxidantien und entzündungshemmenden Verbindungen. Wussten Sie, dass das Essen von Kirschen oder das Trinken von Kirschsaft Ihre Schlafqualität tatsächlich verbessern kann?

1 Pfund frische Kirschen entspricht 2 ½ bis 3 Tassen entkernte Kirschen. Ein Pfund gefrorene Kirschen entspricht etwa 3 Tassen. Sie benötigen 4 ½ bis 5 Tassen Kirschen, um einen Kuchen zu machen.

Jawohl! Ich habe sie ganz eingefroren. Es ist jedoch am besten, sich die Zeit zu nehmen, sie vor dem Einfrieren zu entkernen. Sie werden sie eher verwenden, wenn Sie wissen, dass sie schnell zu einem Rezept hinzugefügt werden können, anstatt zuerst die Kerne entfernen zu müssen.

Wenn Sie keinen Kirschentkerner haben, gibt es mehrere Methoden, die Sie verwenden können. Versuchen Sie, den Stiel zu entfernen, und stecken Sie dann ein Essstäbchen oder einen Metallstrohhalm oder sogar eine Zuckergussspitze durch das Stielende, um den Kern herauszudrücken. Du kannst die Kirsche auch halbieren und den Kern mit den Fingern oder einem Gemüsemesser entfernen. Ich habe jedoch den einfachsten Weg gefunden!

Verwenden Sie eine alte Gabel, die Ihnen egal ist (oder kaufen Sie eine in einem Secondhand-Laden). Es sollte von schlechter Qualität sein, damit es sich leicht verbiegt. Biegen Sie die beiden Zinken mit einer Zange nach vorne und falten Sie sie so, dass sie flach an der Basis der Gabel anliegen. Als nächstes biegen Sie die Spitzen der beiden mittleren Zinken leicht, so dass sie in einem 90°-Winkel gebogen sind. Zur Verwendung die gebogenen Spitzen durch das Stielende der Kirsche tauchen und den Kern herausdrücken! Kinderleicht.

Welches dieser fabelhaften Kirschrezepte wirst du zuerst zubereiten?

Dieser Beitrag wurde kürzlich mit neuen Informationen aktualisiert, um ihn nützlicher zu machen!


  • 250 g verzehrfertige Bio-Aprikosen
  • 200 g Sultaninen
  • 260 ml frischer Orangensaft
  • 250 g ungesalzene Butter
  • 3 Eier aus Freilandhaltung
  • 300 g heller, weicher brauner Zucker
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 350 g selbstaufziehendes Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL goldener Puderzucker zum Bestäuben (optional)

Backofen auf 160 °C vorheizen, Umluft 140 °C, Gas 3. Den Boden einer Auflaufform (30 x 20 cm) einfetten und auslegen.

Mit einer Schere die Aprikosen in sehr kleine Stücke schneiden. Aprikosen und Sultaninen in einen Topf geben, mit Orangensaft bedecken und aufkochen. Reduzieren Sie die Hitze etwas und kochen Sie für 15 Minuten oder bis der gesamte Saft von den getrockneten Früchten aufgenommen wurde.

Geben Sie die Butter zu den Früchten und rühren Sie bei schwacher Hitze vorsichtig um, bis die Butter geschmolzen ist. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Eier in eine Schüssel aufschlagen, Zucker und Vanilleextrakt dazugeben und verquirlen. Die prallen Trockenfrüchte, Mehl und Backpulver zur Eimasse geben und gründlich verrühren. In die Dose gießen.

40 Minuten backen &ndash Sie müssen die Oberseite möglicherweise mit Backpapier bedecken, damit sie nicht zu braun wird, und dann weitere 15-20 Minuten backen.

In der Form etwas abkühlen lassen und dann in etwa 24 Quadrate schneiden. Mit Puderzucker bestäuben.


  • Schweinswürste - 8 dicke und fleischige Schweinewürste.
  • Knoblauch - 5 in der Schale geröstete Nelken.
  • Süßkartoffeln - 2 mittelgroße Süßkartoffeln, geschält und in mundgerechte Stücke gewürfelt.
  • Bramley-Apfel - Ich liebe es, wie die säuerlichen Bramley-Apfelscheiben beim Kochen süß und klebrig werden.
  • Rote Zwiebel - geschält und geviertelt.
  • Rosmarin - meine Lieblingskräuter, die diesem Blechkuchen so viel Geschmack verleihen.
  • Kirschtomaten - die halbierten Cherrytomaten zerfallen beim Braten und geben ihren süßen Saft frei.
  • Für die klebrige Glasur
  • Balsamico Essig - verhilft zu einer perfekten klebrigen Glasur und hat eine wunderbare Geschmackstiefe.
  • Schatz - Verwenden Sie einen klaren flüssigen Honig.
  • Vollkorn-Senf - oder wenn Sie Dijon-Senf bevorzugen.

Die Rezeptkarte mit Zutat Mengen und eine genaue Anleitung findest du am Ende des Beitrags

Eins: Heizen Sie den Ofen auf 200°C (180 Umluft/400F/Gas 6) vor. Legen Sie die Würstchen in einen großen Bräter.

Zwei: Fügen Sie die Süßkartoffelstücke, den in Scheiben geschnittenen Apfel, den Knoblauch in der Schale, die geviertelte rote Zwiebel und die halbierten Kirschtomaten hinzu.

Drei: In einem Krug Balsamico, Honig und Senf für die klebrige Glasur verrühren und über die Würste und das Gemüse gießen. Mischen, um zu beschichten, dann die Rosmarinzweige hineinstecken.

Vier: 35 Minuten im Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen und alles durchschütteln. Mit Alufolie abdecken und weitere 10 Minuten in den Ofen schieben oder bis die Süßkartoffeln weich und gar sind. Drücken Sie den Knoblauch vor dem Servieren aus der Schale!


Backblechrezepte

Das Tolle an diesen Traybake-Rezepten ist, dass sie aufgrund ihres einzigartigen Garprozesses notorisch einfach zuzubereiten und zu präsentieren sind. Wie der Name schon sagt, werden diese Rezepte erstellt, in ein Backblech gegossen und dann im Ofen gebacken, bis sie fertig sind. Sobald Sie sie abkühlen und etwas fest werden lassen, können Sie sie leicht in ein sauberes Quadrat schneiden und mit der Beilage Ihrer Wahl servieren. Traybakes sind fast ausschließlich Desserts auf der Basis von Schokoladen-Brownie-Rezepten oder verrückten Straßenrezepten, die sich im Laufe der Jahre als äußerst beliebt erwiesen haben. Wenn Sie einige bewährte Traybake-Rezepte sowie ein paar einzigartige und etwas andere Rezepte ausprobieren möchten, haben wir alles, was Sie sich wünschen können.


Anweisungen

Backofen auf 180°C/Umluft 160°C/Gas vorheizen 4.

Eine 30 x 23 cm große Back- oder Bratform einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.

Die Kirschen vierteln, in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen. Gut abtropfen lassen und anschließend auf Küchenpapier gut trocknen.

Alle restlichen Kuchenzutaten, außer den Mandelblättchen, in eine große Schüssel abmessen und 1 Minute lang schlagen, um sich gründlich zu vermischen. Die Kirschen leicht unterheben.

In die vorbereitete Form geben und über die Mandelblättchen streuen.

Im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen oder bis der Kuchen von den Seiten der Form geschrumpft ist und zurückspringt, wenn man mit den Fingerspitzen in die Mitte drückt.