Traditionelle Rezepte

Ofengebackenes Kürbisrisotto

Ofengebackenes Kürbisrisotto

Cremiges Risotto mit einem Hauch von Herbstaromen

Mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Tausche die Herdplatte gegen im Ofen gebackenes Risotto. Herbstfavoriten wie Kürbis, Salbei und Kürbiskuchengewürz werden zusammen mit anderen Zutaten verwendet, um dieses cremige Risotto-Rezept zu kreieren.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Zutaten

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 1 Tasse Arborio-Reis
  • 1/4 Tasse Kürbis aus der Dose
  • 1 Esslöffel McCormick® Pure Pumpkin Pie Gewürzmischung Extrakt
  • 2 Teelöffel McCormick® Salbei gerieben
  • 1 Teelöffel McCormick® Knoblauchpulver
  • 4 Tassen Hühnerbrühe, erhitzt, geteilt
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesankäse

Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleiner Zuckerkürbis - entkernt, geschält und gewürfelt
  • 3 EL Olivenöl, geteilt
  • 1 Teelöffel getrockneter Salbei
  • 1 Prise Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Schalotte, gewürfelt
  • 1 Tasse Arborio-Reis
  • 4 Tassen heiße Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse geriebener Parmesankäse

Heizen Sie einen Ofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vor. Ein Backblech leicht einölen.

Kürbiswürfel mit 2 EL Olivenöl, Salbei, Salz und schwarzem Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Auf dem vorbereiteten Backblech gleichmäßig verteilen.

Im vorgeheizten Ofen backen, dabei einmal umdrehen, bis der Kürbis anfängt braun zu werden, ca. 25 Minuten.

Butter und den restlichen 1 EL Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Schalotten hinzu und rühren Sie, bis sie weich und durchscheinend sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Reis hinzu und rühren Sie, bis der Reis mit Öl überzogen ist und zu rösten beginnt, 2 bis 3 Minuten. Fügen Sie 3 1/2 Tassen Hühnerbrühe hinzu, 1/2 Tasse auf einmal, und rühren Sie langsam nach jeder Zugabe, bis sie vom Reis absorbiert ist. Den gerösteten Kürbis dazugeben. Rühren Sie die restliche 1/2 Tasse Hühnerbrühe ein, bis sie fast absorbiert ist und der Reis zart ist. Das Hinzufügen der Brühe sollte insgesamt etwa 20 Minuten dauern. Hitze ausschalten und Parmesankäse einrühren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleiner Zuckerkürbis - entkernt, geschält und gewürfelt
  • 3 EL Olivenöl, geteilt
  • 1 Teelöffel getrockneter Salbei
  • 1 Prise Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Schalotte, gewürfelt
  • 1 Tasse Arborio-Reis
  • 4 Tassen heiße Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse geriebener Parmesankäse

Heizen Sie einen Ofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vor. Ein Backblech leicht einölen.

Kürbiswürfel mit 2 EL Olivenöl, Salbei, Salz und schwarzem Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Auf dem vorbereiteten Backblech gleichmäßig verteilen.

Im vorgeheizten Ofen backen, dabei einmal umdrehen, bis der Kürbis anfängt braun zu werden, ca. 25 Minuten.

Butter und den restlichen 1 EL Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Schalotten hinzu und rühren Sie, bis sie weich und durchscheinend sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Reis hinzu und rühren Sie, bis der Reis mit Öl überzogen ist und zu rösten beginnt, 2 bis 3 Minuten. Fügen Sie 3 1/2 Tassen Hühnerbrühe hinzu, 1/2 Tasse auf einmal, und rühren Sie langsam nach jeder Zugabe, bis sie vom Reis absorbiert ist. Den gerösteten Kürbis dazugeben. Rühren Sie die restliche 1/2 Tasse Hühnerbrühe ein, bis sie größtenteils absorbiert ist und der Reis zart ist. Das Hinzufügen der Brühe sollte insgesamt etwa 20 Minuten dauern. Hitze ausschalten und Parmesankäse einrühren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleiner Zuckerkürbis - entkernt, geschält und gewürfelt
  • 3 EL Olivenöl, geteilt
  • 1 Teelöffel getrockneter Salbei
  • 1 Prise Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Schalotte, gewürfelt
  • 1 Tasse Arborio-Reis
  • 4 Tassen heiße Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse geriebener Parmesankäse

Heizen Sie einen Ofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vor. Ein Backblech leicht einölen.

Kürbiswürfel mit 2 EL Olivenöl, Salbei, Salz und schwarzem Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Auf dem vorbereiteten Backblech gleichmäßig verteilen.

Im vorgeheizten Ofen backen, dabei einmal umdrehen, bis der Kürbis anfängt braun zu werden, ca. 25 Minuten.

Butter und den restlichen 1 EL Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Schalotten hinzu und rühren Sie, bis sie weich und durchscheinend sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Reis hinzu und rühren Sie, bis der Reis mit Öl überzogen ist und zu rösten beginnt, 2 bis 3 Minuten. Fügen Sie 3 1/2 Tassen Hühnerbrühe hinzu, 1/2 Tasse auf einmal, und rühren Sie nach jeder Zugabe langsam um, bis sie vom Reis absorbiert ist. Den gerösteten Kürbis dazugeben. Rühren Sie die restliche 1/2 Tasse Hühnerbrühe ein, bis sie größtenteils absorbiert ist und der Reis zart ist. Das Hinzufügen der Brühe sollte insgesamt etwa 20 Minuten dauern. Hitze ausschalten und Parmesankäse einrühren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleiner Zuckerkürbis - entkernt, geschält und gewürfelt
  • 3 EL Olivenöl, geteilt
  • 1 Teelöffel getrockneter Salbei
  • 1 Prise Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Schalotte, gewürfelt
  • 1 Tasse Arborio-Reis
  • 4 Tassen heiße Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse geriebener Parmesankäse

Heizen Sie einen Ofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vor. Ein Backblech leicht einölen.

Kürbiswürfel mit 2 EL Olivenöl, Salbei, Salz und schwarzem Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Auf dem vorbereiteten Backblech gleichmäßig verteilen.

Im vorgeheizten Ofen backen, dabei einmal umdrehen, bis der Kürbis anfängt braun zu werden, ca. 25 Minuten.

Butter und den restlichen 1 EL Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Schalotten hinzu und rühren Sie, bis sie weich und durchscheinend sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Reis hinzu und rühren Sie, bis der Reis mit Öl überzogen ist und zu rösten beginnt, 2 bis 3 Minuten. Fügen Sie 3 1/2 Tassen Hühnerbrühe hinzu, 1/2 Tasse auf einmal, und rühren Sie nach jeder Zugabe langsam um, bis sie vom Reis absorbiert ist. Den gerösteten Kürbis dazugeben. Rühren Sie die restliche 1/2 Tasse Hühnerbrühe ein, bis sie fast absorbiert ist und der Reis zart ist. Das Hinzufügen der Brühe sollte insgesamt etwa 20 Minuten dauern. Hitze ausschalten und Parmesankäse einrühren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleiner Zuckerkürbis - entkernt, geschält und gewürfelt
  • 3 EL Olivenöl, geteilt
  • 1 Teelöffel getrockneter Salbei
  • 1 Prise Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Schalotte, gewürfelt
  • 1 Tasse Arborio-Reis
  • 4 Tassen heiße Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse geriebener Parmesankäse

Heizen Sie einen Ofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vor. Ein Backblech leicht einölen.

Kürbiswürfel mit 2 EL Olivenöl, Salbei, Salz und schwarzem Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Auf dem vorbereiteten Backblech gleichmäßig verteilen.

Im vorgeheizten Ofen backen, dabei einmal umdrehen, bis der Kürbis anfängt braun zu werden, ca. 25 Minuten.

Butter und den restlichen 1 EL Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Schalotten hinzu und rühren Sie, bis sie weich und durchscheinend sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Reis hinzu und rühren Sie, bis der Reis mit Öl überzogen ist und zu rösten beginnt, 2 bis 3 Minuten. Fügen Sie 3 1/2 Tassen Hühnerbrühe hinzu, 1/2 Tasse auf einmal, und rühren Sie langsam nach jeder Zugabe, bis sie vom Reis absorbiert ist. Den gerösteten Kürbis dazugeben. Rühren Sie die restliche 1/2 Tasse Hühnerbrühe ein, bis sie größtenteils absorbiert ist und der Reis zart ist. Das Hinzufügen der Brühe sollte insgesamt etwa 20 Minuten dauern. Hitze ausschalten und Parmesankäse einrühren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleiner Zuckerkürbis - entkernt, geschält und gewürfelt
  • 3 EL Olivenöl, geteilt
  • 1 Teelöffel getrockneter Salbei
  • 1 Prise Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Schalotte, gewürfelt
  • 1 Tasse Arborio-Reis
  • 4 Tassen heiße Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse geriebener Parmesankäse

Heizen Sie einen Ofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vor. Ein Backblech leicht einölen.

Kürbiswürfel mit 2 EL Olivenöl, Salbei, Salz und schwarzem Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Auf dem vorbereiteten Backblech gleichmäßig verteilen.

Im vorgeheizten Ofen backen, dabei einmal umdrehen, bis der Kürbis anfängt braun zu werden, ca. 25 Minuten.

Butter und den restlichen 1 EL Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Schalotten hinzu und rühren Sie, bis sie weich und durchscheinend sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Reis hinzu und rühren Sie, bis der Reis mit Öl überzogen ist und zu rösten beginnt, 2 bis 3 Minuten. Fügen Sie 3 1/2 Tassen Hühnerbrühe hinzu, 1/2 Tasse auf einmal, und rühren Sie langsam nach jeder Zugabe, bis sie vom Reis absorbiert ist. Den gerösteten Kürbis dazugeben. Rühren Sie die restliche 1/2 Tasse Hühnerbrühe ein, bis sie fast absorbiert ist und der Reis zart ist. Das Hinzufügen der Brühe sollte insgesamt etwa 20 Minuten dauern. Hitze ausschalten und Parmesankäse einrühren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleiner Zuckerkürbis - entkernt, geschält und gewürfelt
  • 3 EL Olivenöl, geteilt
  • 1 Teelöffel getrockneter Salbei
  • 1 Prise Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Schalotte, gewürfelt
  • 1 Tasse Arborio-Reis
  • 4 Tassen heiße Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse geriebener Parmesankäse

Heizen Sie einen Ofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vor. Ein Backblech leicht einölen.

Kürbiswürfel mit 2 EL Olivenöl, Salbei, Salz und schwarzem Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Auf dem vorbereiteten Backblech gleichmäßig verteilen.

Im vorgeheizten Ofen backen, dabei einmal umdrehen, bis der Kürbis anfängt braun zu werden, ca. 25 Minuten.

Butter und den restlichen 1 EL Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Schalotten hinzu und rühren Sie, bis sie weich und durchscheinend sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Reis hinzu und rühren Sie, bis der Reis mit Öl überzogen ist und zu rösten beginnt, 2 bis 3 Minuten. Fügen Sie 3 1/2 Tassen Hühnerbrühe hinzu, 1/2 Tasse auf einmal, und rühren Sie langsam nach jeder Zugabe, bis sie vom Reis absorbiert ist. Den gerösteten Kürbis dazugeben. Rühren Sie die restliche 1/2 Tasse Hühnerbrühe ein, bis sie fast absorbiert ist und der Reis zart ist. Das Hinzufügen der Brühe sollte insgesamt etwa 20 Minuten dauern. Hitze ausschalten und Parmesankäse einrühren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleiner Zuckerkürbis - entkernt, geschält und gewürfelt
  • 3 EL Olivenöl, geteilt
  • 1 Teelöffel getrockneter Salbei
  • 1 Prise Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Schalotte, gewürfelt
  • 1 Tasse Arborio-Reis
  • 4 Tassen heiße Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse geriebener Parmesankäse

Heizen Sie einen Ofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vor. Ein Backblech leicht einölen.

Kürbiswürfel mit 2 EL Olivenöl, Salbei, Salz und schwarzem Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Auf dem vorbereiteten Backblech gleichmäßig verteilen.

Im vorgeheizten Ofen backen, dabei einmal umdrehen, bis der Kürbis anfängt braun zu werden, ca. 25 Minuten.

Butter und den restlichen 1 EL Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Schalotten hinzu und rühren Sie, bis sie weich und durchscheinend sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Reis hinzu und rühren Sie, bis der Reis mit Öl überzogen ist und zu rösten beginnt, 2 bis 3 Minuten. Fügen Sie 3 1/2 Tassen Hühnerbrühe hinzu, 1/2 Tasse auf einmal, und rühren Sie langsam nach jeder Zugabe, bis sie vom Reis absorbiert ist. Den gerösteten Kürbis dazugeben. Rühren Sie die restliche 1/2 Tasse Hühnerbrühe ein, bis sie größtenteils absorbiert ist und der Reis zart ist. Das Hinzufügen der Brühe sollte insgesamt etwa 20 Minuten dauern. Hitze ausschalten und Parmesankäse einrühren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleiner Zuckerkürbis - entkernt, geschält und gewürfelt
  • 3 EL Olivenöl, geteilt
  • 1 Teelöffel getrockneter Salbei
  • 1 Prise Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Schalotte, gewürfelt
  • 1 Tasse Arborio-Reis
  • 4 Tassen heiße Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse geriebener Parmesankäse

Heizen Sie einen Ofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vor. Ein Backblech leicht einölen.

Kürbiswürfel mit 2 EL Olivenöl, Salbei, Salz und schwarzem Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Auf dem vorbereiteten Backblech gleichmäßig verteilen.

Im vorgeheizten Ofen backen, dabei einmal umdrehen, bis der Kürbis anfängt braun zu werden, ca. 25 Minuten.

Butter und den restlichen 1 EL Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Schalotten hinzu und rühren Sie, bis sie weich und durchscheinend sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Reis hinzu und rühren Sie, bis der Reis mit Öl überzogen ist und zu rösten beginnt, 2 bis 3 Minuten. Fügen Sie 3 1/2 Tassen Hühnerbrühe hinzu, 1/2 Tasse auf einmal, und rühren Sie nach jeder Zugabe langsam um, bis sie vom Reis absorbiert ist. Den gerösteten Kürbis dazugeben. Rühren Sie die restliche 1/2 Tasse Hühnerbrühe ein, bis sie größtenteils absorbiert ist und der Reis zart ist. Das Hinzufügen der Brühe sollte insgesamt etwa 20 Minuten dauern. Hitze ausschalten und Parmesankäse einrühren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 kleiner Zuckerkürbis - entkernt, geschält und gewürfelt
  • 3 EL Olivenöl, geteilt
  • 1 Teelöffel getrockneter Salbei
  • 1 Prise Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Schalotte, gewürfelt
  • 1 Tasse Arborio-Reis
  • 4 Tassen heiße Hühnerbrühe
  • ¼ Tasse geriebener Parmesankäse

Heizen Sie einen Ofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vor. Ein Backblech leicht einölen.

Kürbiswürfel mit 2 EL Olivenöl, Salbei, Salz und schwarzem Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Auf dem vorbereiteten Backblech gleichmäßig verteilen.

Im vorgeheizten Ofen backen, dabei einmal umdrehen, bis der Kürbis anfängt braun zu werden, ca. 25 Minuten.

Butter und den restlichen 1 EL Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Schalotten hinzu und rühren Sie, bis sie weich und durchscheinend sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Reis hinzu und rühren Sie um, bis der Reis mit Öl überzogen ist und zu rösten beginnt, 2 bis 3 Minuten. Fügen Sie 3 1/2 Tassen Hühnerbrühe hinzu, 1/2 Tasse auf einmal, und rühren Sie langsam nach jeder Zugabe, bis sie vom Reis absorbiert ist. Den gerösteten Kürbis dazugeben. Rühren Sie die restliche 1/2 Tasse Hühnerbrühe ein, bis sie größtenteils absorbiert ist und der Reis zart ist. Das Hinzufügen der Brühe sollte insgesamt etwa 20 Minuten dauern. Hitze ausschalten und Parmesankäse einrühren.


Schau das Video: Баранья нога запеченная в духовке Ofengebackene Lammkeule (Januar 2022).