Ungewöhnliche Rezepte

Scazzetta des Kardinals

Scazzetta des Kardinals

Rezept Scazzetta del cardinale di vom 06-05-2013 [Aktualisiert am 10-08-2018]

Die Scazzetta des Kardinals war der Kuchen, den ich letzte Woche für den Geburtstag meiner Mutter vorbereitet hatte. Nach einer erfolglosen Suche nach der Geburtstagstorte, um sie dieses Jahr zu machen, dankte ich ab, um den klassischen Sahne- und Erdbeerkuchen zuzubereiten. Dann hatte ich einen Schock. Ich erinnerte mich an die Scazzetta des Kardinals, eine der Klassiker des kampanischen Gebäcks, ein Kuchen, der muss Sein Name stammt von der roten Glasur, die an den Kopfschmuck der Hochprälaten erinnert, der auf Neapolitanisch "Scazzetta" genannt wird. Wenn Sie sich an diesem Rezept versuchen möchten, sollten Sie die Erdbeerglasur viele Stunden vorher vorbereiten, da sie ruhen muss, um Konsistenz zu erhalten, obwohl ich alles in Eile getan habe, bin ich mit dem Ergebnis zufrieden, und dann habe ich meine Mutter glücklich gemacht und das ist es das zählt;) Ich wünsche allen einen guten Montag und werde meinen Tag organisieren, wir werden später lesen

Methode

Wie man die Scazzetta des Priesters macht

Trennen Sie das Eigelb vom Weiß und peitschen Sie es steif.
In einer großen Schüssel das Eigelb mit 6 EL kochendem Wasser verquirlen
Fügen Sie den Zucker hinzu und verquirlen Sie weiter mit dem elektrischen Schneebesen, bis sie schaumig werden.
Fügen Sie das Mehl und das Backpulver hinzu, während Sie weiter peitschen
Fügen Sie nun das Eiweiß hinzu und mischen Sie es mit einer Bewegung, die von unten nach oben geht.
Gießen Sie die Mischung in eine gebutterte und bemehlte Kuchenform mit einem Durchmesser von 24 cm und backen Sie sie 40 Minuten lang bei 170 ° C.
Nehmen Sie den Biskuitkuchen aus dem Ofen, drehen Sie ihn auf einem Rost um und lassen Sie ihn abkühlen.
Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Glasur vor, indem Sie die Gelatine in einer Schüssel mit kaltem Wasser erweichen
Waschen Sie die Erdbeeren und entfernen Sie den Stiel. Geben Sie sie dann mit dem Puderzucker in eine Schüssel
Erdbeeren mischen, in eine Pfanne geben, zum Kochen bringen und 3 Minuten kochen lassen.
Fügen Sie den Zitronensaft und die zuvor in Wasser eingeweichte und gepresste Gelatine hinzu. Gut mischen, um die Gelatine aufzulösen und abkühlen zu lassen


Dann zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen

Bereiten Sie nun die Füllung vor, indem Sie den Pudding zubereiten (hier das Rezept), lassen Sie ihn abkühlen und gießen Sie ihn zusammen mit der Schlagsahne in eine Schüssel
Vorsichtig mischen, bis eine glatte und homogene Creme entsteht.

Bereiten Sie den Sirup vor, indem Sie das Wasser mit dem Zucker kochen, abkühlen lassen und den Likör hinzufügen. Stellen Sie nun das Dessert zusammen.

Den Biskuitkuchen in 3 horizontale Scheiben schneiden

Legen Sie den Boden auf eine Servierplatte und befeuchten Sie ihn mit dem Limoncello-Sirup
Mit der Hälfte der Sahne gefüllt und mit den geschnittenen Erdbeeren bedecken

Mit der anderen Scheibe Biskuit bedecken und auf die gleiche Weise befeuchten, dann mit der restlichen Sahne füllen und mit Erdbeeren bedecken.

Mit der letzten Scheibe Biskuit schließen, anfeuchten und leichten Druck auf die Oberfläche ausüben, um die Füllung gleichmäßig zu verteilen.
Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern

Nehmen Sie den Kuchen zurück und bedecken Sie ihn mit dem Erdbeerglasur

Mit Walderdbeeren und Minzblättern garnieren und servieren


Video: Antwort des Kardinals - Wollen Sie gern Papst werden? OKTOBER 2012 (Januar 2022).