Traditionelle Rezepte

10 Dinge, die Sie über Instant Ramen wissen sollten

10 Dinge, die Sie über Instant Ramen wissen sollten

Instant Ramen ist eine Pointe in der Lebensmittelwelt. Ein Grundnahrungsmittel für College-Kids überall, es ist ein Essen, über das wir nicht viel nachdenken, abgesehen davon, dass wir wissen, dass wir jemals bei unserem letzten Dollar sind, den wir noch essen können. Aber diese Suppe mit getrockneten Nudeln hat tatsächlich eine ziemlich faszinierende Geschichte.

10 Dinge, die Sie über Instant Ramen wissen sollten (Diashow)

Zu diesem Zeitpunkt wissen die meisten Leute das Real Ramen ist etwas, das Sie in Nudelgeschäften in ganz Japan finden: dampfende Schüsseln mit reichhaltiger Brühe voller zäher, federnder Nudeln und Zusätzen wie geschnittenem Schweinebraten, Zwiebeln, Algen, Fischfrikadellen und vielleicht a weich-gekochtes Ei. Die Möglichkeiten sind grenzenlos und es gibt kaum mehr zufriedenstellende Mahlzeiten. Das ist jedoch ein Ramen für einen anderen Tag. Die heutigen Ramen sind die Convenience-Store-Variante mit getrockneten Nudeln, einem Gewürzpaket und einer Anleitung auf der Rückseite, um heißes Wasser einzugießen und ziehen zu lassen. Wir nennen es „Instant-Ramen“.

Der Erfinder von Instant-Ramen war ein Mann namens Momofuku Ando, ​​der taiwanesisch-japanische Gründer von Nissin Foods – und ja, David Chang benannte sein ikonisches Restaurant nach ihm. Er arbeitete jahrelang daran, seine Methode zum Trocknen von Nudeln zu perfektionieren, die ihnen eine längere Haltbarkeit verlieh als selbst gefrorene Nudeln. Der Verkauf nahm Fahrt auf, der größte Sprung kam, als Nissin begann, sie in einen Styroporbehälter zu verpacken.

Es ist unmöglich, über Instant-Ramen zu sprechen, ohne seinen Nährwert zu erwähnen, oder genauer gesagt, seinen Mangel. Ein kürzlich New York Times Der Artikel verweist auf eine Studie, die in der August-Ausgabe des Journal of Nutrition veröffentlicht wurde, und kommt zu dem Schluss, dass Instant-Nudeln „eine Verbindung zum Herzrisiko“ haben, aber hinter der Geschichte steckt noch etwas mehr. Lesen Sie weiter für 10 Dinge, die Sie über Instant-Ramen wissen sollten.

Es wurde 1958 erfunden


Ando erfand bereits 1958 Instant-Nudeln, und während die Packungen mit vorgewürzten getrockneten Nudeln sofort beliebt waren, kamen sie (insbesondere international) erst 1971 wirklich durch, als Nissin (die gleiche Firma, die sie erfunden hat) Cup Noodles einführte , die nur die Zugabe von kochendem Wasser erforderte.

Der erste Markenname war Chikin Ramen


Klingt nach Hühnchen… und schmeckt auch mehr oder weniger danach.

Klicken Sie hier für 8 weitere wissenswerte Fakten über Instant Ramen.


10 Dinge, die Sie über die asiatische Ernährung wissen müssen

Das Hauptaugenmerk der asiatischen Ernährung liegt auf der Schaffung von Wohlbefinden. Das ist meiner Meinung nach die beste Medizin. Wenn Sie diese Ernährungsgewohnheiten praktizieren, werden Sie eine Verbesserung Ihrer allgemeinen Gesundheit feststellen. Wir wissen alle:

"Gesundheit ist nicht einfach das Fehlen von Krankheit." -- Hannah Grün

Diese Top-10-Liste bietet gesündere Gewohnheiten, bessere Ernährung und eine verbesserte Immunfunktion. Diese Top-10-Liste wird seit Jahrhunderten perfektioniert und praktiziert.

Um Sun Simiao, den großen chinesischen Arzt des sechsten Jahrhunderts, zu paraphrasieren, verschwendet man die Fähigkeiten eines großen Arztes, wenn man nicht zuerst über die Nahrung nachdenkt, die er oder sie zu sich nimmt. Dies gilt auch heute noch. Überlegen Sie auch, wann und wie Sie essen, wenn Sie diese 10 asiatischen Ernährungsgewohnheiten lesen.

#1. Begrenzen Sie Getränke, insbesondere kalte Getränke zu den Mahlzeiten

Amerikaner haben die schlechte Angewohnheit, zu den Mahlzeiten ein kaltes Glas Wasser oder Limonade zu trinken. Allein diese Gewohnheit zu ändern führt zu einer besseren Verdauung der Nahrung. Begrenzen Sie die Flüssigkeitsaufnahme mit Ihren Mahlzeiten und Sie werden aufhören, Ihre Verdauungsenzyme zu verdünnen, die für eine gute Verdauung so wichtig sind. Grüner Tee oder andere heiße Tees vor einer Mahlzeit unterstützen die enzymatische Aktivität und helfen, Ihre Verdauungsfähigkeiten zu verbessern. Es ist am besten, Flüssigkeiten 30 Minuten vor oder nach den Mahlzeiten hinzuzufügen, nicht während.

Suppe ist ein nährstoffreiches Lebensmittel und macht schnell satt. Sie brauchen nicht viel, nur eine halbe Tasse ist von Vorteil. Die meisten asiatischen Suppen werden mit Knochen und/oder Gemüsekombinationen zubereitet, sodass Sie selbst mit einer kleinen Portion viele Vitamine und Mineralstoffe erhalten. Ob Knochenbrühe, Gemüse oder Miso, Suppen sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen und werden leicht aufgenommen. Zweitens, aber ebenso wichtig ist, dass die warme Temperatur von Suppe (wie Tee) den gesamten Verdauungsprozess verbessern kann.

#3. Essen Sie ein 3:1 Verhältnis von Gemüse zu Fleisch

3:1 bedeutet dreimal so viel Gemüse wie Fleisch. Die amerikanische Fleisch-Kartoffel-Diät lässt nicht viel Platz für Gemüse auf dem Teller. Tatsächlich sollte das amerikanische Lieblingsgemüse Kartoffeln (d. h. Pommes frites) durch Süßkartoffeln ersetzt werden, wenn Sie ohne diese Stärke absolut nicht leben können. Noch besser ist es, Gemüse mit bitterem Geschmack in Betracht zu ziehen. Geben Sie Radieschen, Radicchio und Bittermelone einen Platz auf Ihrem Teller.

#4. Kleine Teller und Essstäbchen

Kleine Servierschüsseln und kleine Teller sind eine großartige Möglichkeit, kleinere Portionen zu essen. Ich liebe es, attraktive kleine Teller und Schalen in verschiedenen Formen und Größen zu mixen. Es ist nicht nur ästhetisch ansprechend, davon zu essen, sondern hilft Ihnen auch, kleinere Portionen zu essen. Essstäbchen sind eine einfache Möglichkeit, die Schaufeltechniken des Essens zu vermeiden. Für den durchschnittlichen amerikanischen unerfahrenen Essstäbchen-Benutzer werden sie garantiert Ihren Konsum verlangsamen und Ihrem Magen Zeit geben, Ihrem Gehirn die Nachricht zu senden, dass Sie satt sind und es an der Zeit ist, mit dem Essen aufzuhören.

Reiskombinationen wie schwarzer, brauner, roter oder sogar lila Reis sind ernährungsphysiologisch dichter als weißer oder brauner Reis allein. (Am besten ist ungeschliffener/weniger verarbeiteter Reis, da er reich an B-Vitaminen ist.) Reis wird in Asien als Ergänzung der Mahlzeit gegessen, nicht als Hauptgericht. Reis war schon immer ein beliebtes Kohlenhydrat, das günstig anzubauen und leicht zu transportieren und zu lagern ist. Aber als Kohlenhydrat wird es während des Verdauungsprozesses in Zucker umgewandelt. Dies bedeutet, dass es einen dramatischen Einfluss auf unseren glykämischen Index haben kann. Dies ist gut für schnelle Energie, aber schlecht, wenn Sie Blutzuckerschwankungen vermeiden möchten, und schlecht für Diabetiker oder Prädiabetiker. Reiskombinationen sind weniger stärkehaltig, daher weniger Zuckerumwandlung und weniger Kalorien.

#6. Nicht jede Nacht ist Dessert-Nacht

Meine Kinder werden Ihnen von klein auf sagen, wenn sie nach dem Dessert fragten, meine Standardantwort war "Heute Abend ist kein Dessertabend". Zugegeben, das hat ab 7 Jahren nicht mehr so ​​gut funktioniert, aber es ist immer noch eine gute Faustregel. Wenn Sie ein Dessert haben müssen, machen Sie es mit Früchten. Obst ist nahrhaft und lecker und ein gängiges asiatisches Dessert. Schneiden und servieren Sie es auf unterhaltsame und interessante Weise, um es noch aufregender zu machen. Zuckerhaltige Kuchen, Kekse und Eiscreme können nur für besondere Feierlichkeiten verwendet werden.

#7. Meeresfrüchte – Sehen Sie Lebensmittel anders

Wir müssen nicht wiederholen, was wir bereits wissen. Die Forschung unterstützt diese gängige asiatische Ernährungspraxis, täglich Fisch zu essen. Wir haben alles über die gesunden Öle aus Fisch gehört. Fisch ist seit jeher Teil der menschlichen Ernährung fast überall auf der Welt, nicht nur in Asien. Aber die asiatische Kultur hat diesen Teil ihres Erbes besser als die meisten anderen am Leben erhalten.

#8. Asiatische Snacks sind gesünder

Schauen Sie sich an, was Asiaten als Snacks essen und vergleichen Sie es mit den amerikanischen Chips und Keksen und Sie werden einen Teil des Grundes verstehen, warum Amerikaner so übergewichtig sind und Asiaten nicht. Wählen Sie Algen-Snacks, Nüsse, Trockenfrüchte und Samen. Ich liebe Kürbis- und Sonnenblumenkerne. Alle sind in fast jedem Markt leicht zu finden. Diese gesunden Snacks sind vollgepackt mit Mikronährstoffen, Vitaminen und Mineralien und die Auswahl ist grenzenlos. Eine Einschränkung: Achten Sie auf den Salzgehalt von Nüssen. Roh wird bevorzugt, aber zugegebenermaßen nicht so lecker wie gesalzen. Wenn Sie das Salz wirklich wollen, probieren Sie "leicht gesalzene" Versionen.

#9. Optimieren Sie die Lebensmitteltemperaturen mit Jahreszeiten

Energetische Temperaturen von Lebensmitteln sollten nicht übersehen werden. Essen Sie wärmende Speisen bei kaltem Wetter und kühlende Speisen bei heißem Wetter. Diese Faustregel des gesunden Menschenverstandes wird in Asien kaum gesprochen, weil sie einfach praktiziert wird. Kalte Getränke und kalte Speisen wie Sellerie, Melonen und kalte Salate werden mitten im Winter nicht gegessen. Heiße Suppen und Eintöpfe mit Fleisch werden bevorzugt, denn das braucht der Körper bei kaltem Wetter. Ein heißer Sommertag ist die perfekte Zeit für Wassermelone oder ein erfrischendes Getränk aus Aloe und Gurke. Jedes Lebensmittel hat eine energetische Temperatur und wirkt dementsprechend auf den Körper. Das Essen der richtigen Temperatur Lebensmittel während der verschiedenen Jahreszeiten ist ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung.


Genau wie in einem Slow Cooker gerinnen die meisten Milchprodukte wie Käse, Milch und Sauerrahm in einem Instant Pot, egal ob Sie die Einstellung Schnellkochen oder Slow Cooking verwenden. Fügen Sie diese Zutaten nach dem Garen des Gerichts hinzu oder vermeiden Sie die Zubereitung des Rezepts im Instant Pot.

Es gibt zwei Ausnahmen. Eine ist, wenn Sie Joghurt herstellen, und das nur, wenn Sie ein Rezept speziell für einen Instant Pot verwenden. Die andere ist, wenn Sie einen Käsekuchen machen, und nur, wenn Sie einem Instant Pot-Rezept folgen.


7 schnelle Fakten über Instant Ramen

Ah, Ramen. Die Quintessenz des Colleges. Die Nudeln unseres Volkes. Die ... Sie verstehen, worauf es ankommt.

Foto mit freundlicher Genehmigung von francesquinlan.tumblr.com

Unnötig zu erwähnen, dass diese salzigen, süchtig machenden Nudeln bei College-Studenten und Menschen gleichermaßen beliebt werden. Wir sind auch kreativ geworden und genießen Kreationen wie die ramenrrito, ramlet und ram n’ käse. Als College-Studenten essen, atmen und leben wir ramen. Aber wie gut kennen wir Ramen? Hier sind 7 schnelle Fakten, von gut über schlecht bis hin zu hässlich.

Das gute

1. Es würde nur etwa 140 US-Dollar pro Jahr kosten, Ramen für jede Mahlzeit zu essen.

Foto mit freundlicher Genehmigung von flickr/alamosbasement

Mit etwa 13 Cent pro Paket könnte Ramen Sie theoretisch 365 Tage in Folge zu einem Preis von nur 142,35 USD versorgen. #Mathematik

2. Die ersten Instant-Ramen galten als Luxusartikel.

Ramen war nicht immer spottbillig. Als es 1958 in japanischen Supermärkten eingeführt wurde, kostete „Chicken Ramen“ (wie von Momofuku Ando erfunden und benannt) das Sechsfache der Kosten von frischen Udon-Nudeln.

3. Ramen-Nudeln waren die ersten Nudeln, die im Weltraum konsumiert wurden.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Google Doodles

Herr Ando hat sich hier wirklich selbst übertroffen. Sein Abschiedsgeschenk an die Menschheit war der „Space Ram“, ein vakuumverpackter Ramen mit kleineren Nudeln und einer dickeren Brühe. Der japanische Astronaut Soichi Noguchi genoss diese vakuumverpackten Instanoodles an Bord des Space Shuttle Discovery.

Das Schlechte

4. Eine Packung Ramen bringt Ihnen weit mehr als die Hälfte der empfohlenen Tagesmenge an Natrium.

Foto mit freundlicher Genehmigung von flickr/camknows

Eine Packung Nissin Top Ramen Chicken Flavour enthält 1.820 mg Natrium. Um dies ins rechte Licht zu rücken, beträgt das von der FDA empfohlene Tageslimit 2.300 mg.

5. Instant Ramen wurde mit Herzinfarkten und Diabetes in Verbindung gebracht.

Foto mit freundlicher Genehmigung von flickr/Melissa Johnson

Ein kürzlich lernen veröffentlicht im Journal of Nutrition heraus, dass der Verzehr von Instant-Nudeln nur zwei- oder mehrmals pro Woche mit einem kardiometabolischen Syndrom verbunden ist, das das Risiko für Herzerkrankungen, Diabetes und Schlaganfall erhöht.

6. Solche Risikofaktoren treten bei Frauen häufiger auf.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Wikipedia Commons

Hören Sie mich, meine Damen? Dr. Shin, der Hauptforscher der Studie, vermutet, dass dies durch Unterschiede in den Sexualhormonen und dem Stoffwechsel zwischen den Geschlechtern verursacht wird.

Und das Hässliche

7. Die Konservierungsstoffe in Instant-Ramen machen Ihrem Bauch zu schaffen.

Ein Magen-Darm-Spezialist verwendete eine pillengroße Kamera, um die Verdauung von Instantnudeln (konserviert) im Vergleich zu hausgemachten Nudeln zu überwachen. Nach zwei Stunden waren die konservierten Nudeln noch relativ intakt, im Gegensatz zu ihren unkonservierten Gegenstücken. Das Video ist verfügbar hier, aber nach eigenem Ermessen anschauen. (Iss keine Ramen, bevor du sie dir angesehen hast.)


Kochen Sie Ihre Ramen nicht so lange, wie auf der Packung angegeben.

Instant-Ramen sollten heiß serviert werden, aber wenn die gekochten Nudeln in der warmen Brühe sitzen, können sie matschig sein, wenn Sie essbereit sind.

Um dies zu vermeiden, schlug Rider vor, die auf der Packung angegebene Garzeit zu verkürzen.

"Wenn Sie Ihre Nudeln ein bis zwei Minuten zu wenig kochen, sind sie perfekt, wenn Sie bereit sind, sie zu genießen", sagte Rider.

Sie können matschige Ramen verhindern, indem Sie die Nudeln sofort abgießen und unter kaltem Wasser abspülen.


Das gute

1. Es würde nur etwa 140 US-Dollar pro Jahr kosten, Ramen für jede Mahlzeit zu essen.

Mit etwa 13 Cent pro Paket könnte Ramen Sie theoretisch 365 Tage in Folge zu einem Preis von nur 142,35 USD versorgen. #Mathematik

2. Die ersten Instant-Ramen galten als Luxusartikel.

Ramen war nicht immer spottbillig. Als es 1958 in japanischen Supermärkten eingeführt wurde, kostete „Chicken Ramen“ (wie von Momofuku Ando erfunden und benannt) das Sechsfache der Kosten von frischen Udon-Nudeln.

3. Ramen-Nudeln waren die ersten Nudeln, die im Weltraum konsumiert wurden.

Herr Ando hat sich hier wirklich selbst übertroffen. Sein Abschiedsgeschenk an die Menschheit war der „Space Ram“, ein vakuumverpackter Ramen mit kleineren Nudeln und einer dickeren Brühe. Der japanische Astronaut Soichi Noguchi genoss diese vakuumverpackten Instanoodles an Bord des Space Shuttle Discovery.


Was ist das metabolische Syndrom, fragen Sie?

Alex Vu

Laut dem National Institute of Health bezeichnet das metabolische Syndrom eine Gruppe von Risikofaktoren, die das Risiko einer Person für die Entwicklung einer Herzkrankheit, eines Diabetes oder eines Schlaganfalls erhöhen. Zu den Risikofaktoren gehören Merkmale, Zustände oder Gewohnheiten, die das Risiko erhöhen, eine Krankheit zu entwickeln, wie z. B. das Essen von Instant-Nudeln mehr als zweimal pro Woche.

Hier ist die andere Sache: Es spielte keine Rolle, welche anderen Lebensmittel die untersuchten Personen aßen, ob sie sich in der Gruppe am gesündesten oder am ungesündesten ernährten. Abgesehen von den Instant-Nudeln, nichts anderes ihr Risiko, ein metabolisches Syndrom zu entwickeln, erhöht.


Schnelle Hühnchen-Ramen-Nudel-Pfanne

Ertrag: 4 Portionen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Nudeln, zartes Hühnchen, Brokkoli, Paprika und Pilze mit der besten und einfachsten Pfannensauce aller Zeiten. 30 Minuten. Anfang bis Ende.

Zutaten:

  • 2 (3,5-Unzen) Pakete Instant-Ramen-Nudeln, Aromapakete weggeworfen
  • 1/3 Tasse Hühnerbrühe
  • 1/4 Tasse Austernsauce
  • 1 Esslöffel Reisweinessig
  • 1 Teelöffel Sriracha oder mehr nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 1 Pfund Hähnchenschenkel ohne Knochen, ohne Haut, gewürfelt
  • 1 1/2 Tassen kleine Brokkoliröschen
  • 1 Tasse gewürfelte süße Zwiebel
  • 1 Tasse gewürfelte rote Paprika
  • 1 Tasse geschnittene Shiitake-Pilze
  • 3 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 1 Esslöffel frisch geriebener Ingwer
  • 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 Teelöffel gerösteter Sesam

Richtungen:

  1. In einem großen Topf mit kochendem Wasser die Ramen-Nudeln weich kochen, ca. 3-4 Minuten mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Hühnerbrühe, Austernsauce, Reisweinessig und Sriracha verrühren.
  3. Rapsöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Huhn hinzu und kochen Sie es goldbraun und durchgegart, etwa 4-6 Minuten beiseite stellen.
  4. Brokkoli, Zwiebel, Paprika und Champignons unterrühren, bis sie weich sind, ca. 4-5 Minuten.
  5. Knoblauch und Ingwer einrühren, bis sie duften, etwa 1 Minute.
  6. Rühren Sie die Hühnerbrühe ein und kratzen Sie alle gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne ab.
  7. Ramen-Nudeln und Hühnchen einrühren, bis sie durchgewärmt und gleichmäßig mit Sauce überzogen sind, etwa 1-2 Minuten.
  8. Sofort servieren, nach Belieben mit Frühlingszwiebeln und Sesam garniert.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Tagge @damn_delicious auf Instagram und hashtag it #verdammtlicious.


10 Instant-Nudelmarken, die es wert sind, versucht zu werden, um all Ihr Verlangen nach schnellen Mahlzeiten zu stillen

Von koreanischen scharfen Ramen bis hin zum guten alten ’ Maggi Hot Cup – dies ist Ihre vollständige Liste für einige der besten Instant-Nudelmarken, die Sie finden können. Wenn Sie die Person sind, die viel Zeit damit verbringt, den Instant-Nudeln-Gang zu durchsuchen, lesen Sie diesen Artikel und grenzen Sie Ihre Entscheidung im Handumdrehen ein. (P.S. Diese Liste ist in keine bestimmte reihenfolge vom besten zum schlechtesten zu ordnen.)

1. Maggi “Hot Cup”

Ein Klassiker aus der Kindheit – Maggi Hot Cup, ist letztendlich jeder Malaysier ’ go-to Instant-Nudeln. Immer wenn wir auf der Suche nach einer schnellen Mahlzeit sind, hört man fast, wie jemand eine heiße Tasse vorschlägt. In zwei kurzen Minuten gekocht, sind die Maggi-Nudeln federnd und bringen uns nicht einmal mit ihrer leckeren Suppe in Fahrt. Es ist der Himmel in einer Tasse!

Foto: KL Foodie

2. Mamee

Ein weiterer lokaler Favorit, einige von uns bevorzugen Mamee’s Express Cup und das ist nur, weil es auch super lecker ist! Mit vielen Geschmacksrichtungen finden Sie definitiv einen, der Ihren Geschmacksnerven entspricht. Sie können wählen aus: Vegetarisch, Curry, Hühnchen und Tom Yam. Vergessen Sie auch nicht, die Aromen von Mamee Chef zu probieren, denn sie sind auch gut!

Foto: KL Foodie Bild: KL Foodie

3. Nongshim Shin Ramyun

Wer scharfe Liebhaber mag, sollte sich für die Instant-Nudeln Nongshim Shin Ramyun entscheiden. Ihre Suppe hat einen scharfen Kick und bringt uns nicht einmal mit ihren leckeren Nudeln in Fahrt! Einer von vielen anderen Favoriten, dies ist wirklich Komfortessen vom Feinsten für den Aufenthalt zu Hause. Es ist scharf, herzerwärmend, und probieren Sie es aus!

Foto: KL Foodie

4. Mama Oriental Style Instant Reis Vermicelli

Ich rufe alle MAMA-Fans an, weil es einen anderen Instant-Nudelgeschmack gibt, den Sie neben ihrem berühmten Tom-Yam-Geschmack probieren können. Wenn Sie dies noch nicht ausprobiert haben, können wir Ihnen versichern, dass Sie es am Ende lieben werden. Ihre Instant-Reis-Vermicelli im orientalischen Stil sind perfekt für Bihun-Liebhaber und super lecker!

5. Samyang HOT Chicken Flavour Ramen: 2x Spicy & Carbo

Wir sind uns ziemlich sicher, dass jeder von Ihnen gehört hat, wenn nicht – Samyangs HOT Chicken Flavour Ramen-Nudeln geschmeckt hat. Unglaublich scharf, aber köstlich gut, diese Ramen-Nudeln schmecken ohne Zweifel verdammt gut. Haben wir schon erwähnt, dass es auch verrückt süchtig macht? Denn es ist! Ein weiterer Pluspunkt: Sie müssen den Carbo-Geschmack (die rosafarbenen Päckchen!)

Foto: KL Foodie

6. Nissin Cup Nudeln

Wenn Sie jemals Lust auf Nudeln nach Hongkong-Art haben, sollten Sie unbedingt die Nissin Cup Noodles probieren. Diese Tassennudeln gibt es in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen und ihre Aromen sind so einzigartig. Zum Beispiel das Aroma Black Pepper Crab und das Aroma Spicy Seafood. Sprechen Sie über einzigartige Aromen, die Ihre Geschmacksknospen mit Sicherheit verführen werden! Probieren Sie es aus!

Foto: KL Foodie

7. INA Pan Mee

Einfach lecker! Total gesund! Und das ist so wahr! Wenn Sie diese Instant-Nudelmarke noch nicht probiert haben, genauer gesagt die Instant-Pan Mee, verpassen Sie etwas. Ihre Nudeln sind super zäh und es schmeckt so gut mit Röstzwiebeln, also fügen Sie sie für einen zusätzlichen Geschmackskick hinzu.

8. Red Chef Suppennudeln: Würzige Sakura-Garnelen & Green Tom Yum

Die Red Chef Spicy Sakura Prawn Soup Noodles, die von der Kritik als Nr. 2 auf The Ramen Rater gelobt wurde, ist definitiv eine Geschmacksexplosion. Fast so, als würde man Har Mee an Straßenhändlern essen, wäre dies das Äquivalent. Die Suppe duftet und die Nudeln haben eine perfekte Textur. Wenn Sie etwas Neues zum Ausprobieren suchen, probieren Sie es aus!

Foto: KL Foodie

9. MyKuali Penang Weiße Curry-Nudeln

Lust auf einen Penang-Food-Fix? Ärgern Sie sich nicht, denn Sie können Penang White Curry Noodle von MyKuali genießen. Als eine der ersten Marken, die authentische Penang-Aromen auf den Markt gebracht hat, wird dies definitiv all Ihre Heißhungerattacken in Penang stillen. Darüber hinaus haben sie auch andere interessante Geschmacksrichtungen. Sieh sie dir unten an.

Foto: KL Foodie Bild: KL Foodie

10. Indomie

Zu guter Letzt, wie können wir fertig werden, ohne Indomie für all Ihr Verlangen nach Mi Goreng zu rufen! Ein weiterer Publikumsliebling, ihre ist wahrscheinlich eine der besten trockenen Instantnudeln, die Sie finden können. Es ist fast wie ein schuldiges Vergnügen, also beeilen Sie sich und holen Sie sich diese!

Besorgen Sie sich nur das Nötigste, beginnen Sie nicht mit Panikkäufen und seien Sie rücksichtsvoll!

Da haben Sie es, das sind 10 Instant-Nudelmarken, die es auf jeden Fall wert sind, ausprobiert zu werden. Während das Land eine vorübergehende Bewegungskontrolle durchführt, bleiben Sie ruhig und befolgen Sie die Anweisungen. Verursachen Sie keine Panik mehr durch Überkäufe und bleiben Sie alle sicher. Passen Sie gut auf sich und Ihre Lieben auf. Bis bald!

Wir möchten Sie einladen, unserer neuen privaten Community-Gruppe beizutreten! Hier können Sie Fragen stellen, Ihre Liebe zum Essen teilen und die Klang Valley Community erkunden! Wir werden auch regelmäßig über Casual-Promos und neueste Erkenntnisse berichten.


Einfache hausgemachte Ramen-Schalen

Mit diesen einfachen hausgemachten Ramen-Schalen können Sie eine große, schlürffähige Schüssel Ramen bequem zu Hause genießen! Mit zugänglichen Zutaten kann das jeder machen.

Die Ramen Schale ist ein wahres Meisterwerk.

Dieses einfache und zugängliche hausgemachte Ramen-Bowl-Rezept ist fünf Jahre alt und bleibt das beliebteste Rezept auf diesem Blog, wenn ich den Kommentarbereich durchgehe, das macht mich glücklich. Der Zweck dieses Rezepts war einfach: Ich wollte, dass Suppenliebhaber eine große, beruhigende Schüssel Ramen – ähnlich denen, die man in Ramen-Bars findet – bequem zu Hause genießen können. Denn nicht jeder lebt in der Nähe von gutem japanischem Essen und manchmal möchte man das verdammte Haus einfach nicht verlassen. Beides fantastische Gründe, um leichten Zugang zu köstlichen Ramen zu haben. Zu wissen, dass ich all diese Bäuche mit Wärme und Glück füllen konnte, ist befriedigend.

Verschiedene Ramen-Stile.

Wenn Sie jemals das Privileg hatten, echte Ramen zu schlürfen, dann waren Sie den verschiedenen Typen ausgesetzt. Die Menüs sind immer voller Optionen und die Unterschiede in Geschmack und Brühe-Textur sind bemerkenswert. Hier sind einige der beliebtesten Typen:

Shoyu

Dies ist der gebräuchlichste Ramen-Stil. Shoyu ist das japanische Wort für Sojasauce und genau das köchelte in der Basis dieser Brühe. Das Ergebnis ist eine helle Brühe, die braun und klar ist, im Gegensatz zu der eher milchigen und undurchsichtigen Tonkatsu-Brühe. Fasziniert? Schau dir mein Rezept für Spicy Shoyu Ramen an.

Shio

Eine weitere leichte Brühe – sowohl im Körper als auch im Geschmack – ist Shio, was Salz bedeutet. Diese einfache Brühe hat eine goldene Farbe und besteht aus Hühner- oder Fischgräten.

Miso

Wenn Sie schon einmal Miso-Suppe gegessen haben, dann kennen Sie diese trübe und komplexe Brühe. Miso wird aus fermentierter Sojabohnenpaste hergestellt und kann weiß oder rot sein. Die Brühe ist mit Umami gefüllt und fühlt sich am Gaumen dicker an als die leichteren Brühen, die für Shio- oder Shoyu-Brühen verwendet werden. Wenn das für dich gut klingt, schau dir mein Miso Ramen an.

Tonkatsu

Vollmundig, fettig und sättigend ist die Tonkatsu-Brühe die reichhaltigste von allen. Es besteht aus geschmorten Schweineknochen, die während des Kochvorgangs zerfallen und Kollagen freisetzen, wodurch eine Brühe so dick wird, dass sie die Rückseite Ihres Löffels bedeckt! Die Brühe wird oft mit Schweine- oder Hühnerfett angereichert. Wenn Sie sich also Tonkatsu Ramen von einem Menü bestellen, wissen Sie, dass Sie sich auf einen verwöhnenden Genuss freuen.

Welche Nudeln sollte ich für hausgemachte Ramen-Bowls verwenden?

Der Sinn dieses Rezepts ist die Bequemlichkeit, also erfordert es einfache Instant-Ramen-Nudeln aus diesen billigen Paketen, auf die wir uns im College verlassen haben. Wenn Sie in der Nähe eines ostasiatischen Marktes wohnen, finden Sie wahrscheinlich eine Auswahl an frischen Ramen. Die sind großartig! Buchweizen-Soba-Nudeln sind eine Option, aber sie verleihen der Suppe mit ihrer Weizenstärke einen anderen Geschmack.

Ramen-Toppings.

Eines der auffälligsten Dinge an einer großen Schüssel Ramen sind natürlich all die leckeren Leckereien, die sich obenauf stapeln. Hier ist eine Liste von Belägen, die typischerweise in Ramen-Schalen verwendet werden:

  • Weichgekochtes Ei mit marmeladigem Eigelb
  • Narutomaki (Fischfrikadellen, die Sie wahrscheinlich schon gesehen haben. Sie sind die dünn geschnittenen Runden mit rosa Spiralen in der Mitte)
  • Enoki-Pilze
  • Nori (getrocknete Algen)
  • Bambussprossen
  • Bohnensprossen
  • Maiskörner
  • Schalotten

Wie man diese einfachen hausgemachten Ramen-Schalen macht.

Wie Sie sehen, haben Sie bei Ramen für zu Hause verschiedene Möglichkeiten. Ich habe dieses Rezept zugänglich gehalten. Es ist großartig wie es ist, und wenn Sie Lust haben, kreativ zu werden, verwenden Sie dieses Rezept als Grundlage!

Folgendes benötigen Sie:

  • Instant Ramen (die Geschmackspakete entsorgen)
  • Sesamöl
  • Olivenöl (oder Avocadoöl)
  • Knoblauch
  • Frischer Ingwer
  • Geraspelte Karotten
  • Shiitake-Pilze (optional)
  • Hühner- oder Gemüsebrühe
  • Reisessig
  • Sojasauce mit niedrigem Natriumgehalt
  • Sriracha oder scharfe Chili-Knoblauch-Sauce, wie Sambal Oelek
  • Schalotten
  • Sesamsamen
  • Weich gekochtes Ei

Sie werden Folgendes tun:

Mehr Suppen, die Sie schlürfen möchten:

Ich hoffe dir gefällt es!

Wenn Sie dieses Rezept zubereiten möchten, machen Sie unbedingt ein Bild und markieren Sie uns auf Insta! @killing__thymian.


Es ist Zeit zum Kochen!

Das Schöne an Ramen ist, dass es so vielseitig wie billig und einfach herzustellen ist. Mit ein wenig Fantasie kann sich dieses Grundnahrungsmittel in der Küche von einem Gericht im Schlafsaal in ein ausgewachsenes Familienessen verwandeln. Vor allem sind Ramen-Nudel-Rezepte für vielbeschäftigte Leute wie Sie schnell.

Jetzt, da Sie gelernt haben, wie Sie erschwingliche und einfache Mahlzeiten für sich selbst zubereiten können, erfahren Sie, wie Sie Ihre Zeit maximieren und Ihre Grundlagen decken können, wenn Sie viel auf Ihrem Teller haben. Während Online-Programme und kompetenzbasierte Bildungskursformate Ihnen sicherlich dabei helfen können, alles zum Laufen zu bringen, können Sie sich auch auf das Wissen anderer stützen. Lesen Sie unseren Artikel, 12 Tipps, um Vollzeitarbeit und College-Studenten in Einklang zu bringen, für weitere Tipps, wie Sie Ihren vollen Terminkalender ausgleichen können.

ANMERKUNG DES HERAUSGEBERS: Dieser Artikel wurde ursprünglich im August 2009 veröffentlicht. Er wurde seitdem aktualisiert, um Informationen zu enthalten, die für 2018 relevant sind.