Traditionelle Rezepte

Chick-fil-A testet Hühnerschieber in North Carolina und New Mexico

Chick-fil-A testet Hühnerschieber in North Carolina und New Mexico

Diese Artikel werden nur in Charlotte und Albuquerque verkauft

Die Hühnerkette hat ihr Angebot auch um zwei Getränke erweitert!

Chick-fil-A testet einen brandneuen Menüpunkt in zwei amerikanischen Städten, und es ist ein Mashup aus zwei Menüfavoriten. Die Innovatoren der Kette haben das Original Chicken Sandwich und die Frühstücks-Chick-n-Minis kombiniert, um perfekte Baby-Slider zu konzipieren, die aus Snack-großen Stücken von „hähnchenbrust ohne Knochen, perfekt gewürzt und eingebettet in ein warmes, köstliches Hefebrötchen, das ist“ leicht mit Honig-Butter-Aufstrich überzogen“, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Wesentlichen ist es eine kleinere Version des Hühnchen-Sandwiches der Kette ohne Dillgurken.

Chick-n-Sliders sind ab sofort in ausgewählten Chick-fil-A-Restaurants in Charlotte, North Carolina, und Albuquerque, New Mexico, erhältlich. Ein Schieberegler kostet 2,49 US-Dollar und zwei kosten 4,69 US-Dollar. Kunden können diesen Artikel während der Frühstückszeiten nicht bestellen, er wird jedoch zum Mittag- und Abendessen angeboten.

Die Gäste in den Außenposten im ganzen Land werden auch zwei saisonale Getränke auf der Speisekarte sehen: die neue White Peach Tea Lemonade – mit Eistee und Limonade sowie frischen Pfirsichen – und den zurückkehrenden Peach Milkshake. Für mehr über die in Georgia ansässige Fast-Food-Kette, die die Leute dazu auffordert, "Mor Chikin zu essen", hier sind 10 Dinge, die Sie über Chick-fil-A nicht wussten.