Traditionelle Rezepte

Kartoffeltortilla mit Thunfisch und Mayonnaise

Kartoffeltortilla mit Thunfisch und Mayonnaise

Ein köstlicher Snack, es kann ein Aperitif, ein Abendessen oder ein einfacher Snack zwischendurch sein.

  • 4 große Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • Öl
  • Salz
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Konserventon

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kartoffeltortilla mit Thunfisch und Mayonnaise:

Die Kartoffeln schälen und in nicht sehr kleine, aber dünne Würfel schneiden. In einer Pfanne mit reichlich Öl anbraten. Fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu und lassen Sie sie zusammen in Öl anbraten, dabei gelegentlich umrühren.

Wenn die Kartoffeln anfangen zu bräunen, bevor sie vollständig gebraten sind, wenn sie gerade in Öl gekocht werden, sind sie fertig.

In einer Schüssel vier Eier schlagen, darüber die abgetropften Kartoffeln aus der Pfanne geben.Ich habe sie mit einem Löffel mit Löchern aus der Pfanne genommen und direkt in das Ei gelegt.




Gut mischen und einen Teelöffel Salz hinzufügen.

Nehmen Sie das Öl aus der Pfanne und lassen Sie die Pfanne nur mit Öl eingefettet. Die Kartoffelmasse mit dem Ei in die Pfanne geben und gleichmäßig verteilen.






Auf einer Seite braten lassen, leicht mit einer Gabel unterlegen und wenn es leicht gebräunt ist, ist es auf einer Seite fertig. Einen Teller über die Pfanne legen und die Pfanne auf den Kopf stellen.

Stellen Sie die Pfanne wieder auf das Feuer und legen Sie die Tortilla mit der rohen Seite nach unten zurück in die Pfanne, sodass sie ebenfalls braun wird.

In einer separaten Schüssel Mayonnaise mit Thunfisch mischen.


Die Tortilla auf einen Teller legen und gleichmäßig mit dem vorbereiteten Thunfisch bestreichen.











US-Suche im mobilen Web

Wir freuen uns über Ihr Feedback, wie wir uns verbessern können Yahoo-Suche. In diesem Forum können Sie Produktvorschläge machen und durchdachtes Feedback geben. Wir versuchen ständig, unsere Produkte zu verbessern und können das beliebteste Feedback nutzen, um eine positive Veränderung herbeizuführen!

Wenn Sie Hilfe jeglicher Art benötigen, finden Sie auf unserer Hilfeseite Hilfe zum Selbststudium. Dieses Forum wird nicht auf Support-bezogene Probleme überwacht.

Das Yahoo-Produkt-Feedback-Forum erfordert jetzt eine gültige Yahoo-ID und ein gültiges Passwort, um teilnehmen zu können.

Sie müssen sich jetzt mit Ihrem Yahoo-E-Mail-Konto anmelden, um uns Feedback zu geben und Stimmen und Kommentare zu bestehenden Ideen abzugeben. Wenn Sie keine Yahoo-ID oder das Passwort für Ihre Yahoo-ID haben, melden Sie sich bitte für ein neues Konto an.

Wenn Sie über eine gültige Yahoo-ID und ein gültiges Passwort verfügen, befolgen Sie diese Schritte, wenn Sie Ihre Beiträge, Kommentare, Stimmen und/oder Ihr Profil aus dem Yahoo-Produktfeedback-Forum entfernen möchten.


Kartoffelsalat Zutat

Für die 4 Portionen Salat habe ich verwendet: 1 kg Salzkartoffeln, 2-3 rote Zwiebeln, 1 Zweig Lauch, 1-2 Scheiben bunte Paprika (rot und gelb), 2-3 Zweige Frühlingszwiebeln, eine frische Gurke , einige Cherrytomaten, 2-3 Stück geräuchertes Fischfilet (Makrele, Hering, Lachs), schnelle Mayonnaise von 2 Eiern (Rezept hier), griechischer Joghurt, Dressing mit Senf und Zitrone (ohne Ei, Fasten).

Die Zutaten der einzelnen Salate finden Sie teilweise auf den jeweiligen Seiten.


Wir bereiten die Zutaten für den Kartoffelsalat mit Thunfisch und Frischkäse vor

Kartoffeln waschen und in Wasser kochen, bis sie bedeckt sind.
Wenn sie im Gabeltest gut durchdringen, das Wasser abgießen und die Kartoffeln durch einen kalten Wasserstrahl geben und dann reinigen. Die Zwiebel in Schuppen schneiden, die Gurken der Länge nach in vier Teile schneiden und dann in dünne Scheiben schneiden. In Würfel und Paprika hacken. Die Thunfischstücke abtropfen lassen, Salzlake, in der sie konserviert wurden. Wir kochen die hartgekochten Eier, putzen sie und schneiden sie in Würfel, aber auch in ein paar Scheiben zur Dekoration.

Die Kartoffeln in größere Würfel schneiden, in eine große Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
Zwiebeln, Zwiebeln und Gurken dazugeben und alles gut vermischen.
Wir fügen auch Frischkäse hinzu und auch gebackene Paprika, fein gehackt.
Den Salat mit Salz und Pfeffer würzen, dann gekochte Eier dazugeben, in kleinere Stücke schneiden und leicht unter den Salat mischen.
Wir stoppen Eierscheiben und rote Zwiebelringe zum Garnieren und garnieren den Salat zusätzlich mit ein paar Zweigen grünen Dill.
Der Salat kann auch mit gehacktem grünem Dill und Basilikumblättern gewürzt werden.
Gurken werden nicht aus der Flüssigkeit in ihnen abfließen, um dem Salat Feuchtigkeit zu geben.
Herausgekommen ist etwas Gutes, sehr Gutes, das uns als Aperitif diente.


Wie bereitet man Fastenmayonnaise zu

Kürbis schälen, reiben und in Salzwasser kochen. Nach dem Aufkochen herausnehmen und abkühlen lassen.

Bereiten Sie aus den Salzkartoffeln ein Püree zu, in das Sie unter ständigem Rühren den Senf und einen Esslöffel Olivenöl geben.

Mayonnaise verleiht jedem Gericht Geschmack

Die Komposition wird mit Senf und Olivenöl vervollständigt, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

2.5 / 5 - 24 Bewertung(en)

Thunfisch mit Mais und Mayonnaise

Thunfisch mit Mais und Mayonnaise, ein Rezept, das Sie jedes Mal aus der Sackgasse bringt, wenn Sie zu Hause nichts zu essen haben oder in den Momenten, in denen Freunde an die Tür klopfen und Sie ihnen etwas sehr Leckeres servieren möchten, das super super ist einfach!

Thunfischsalat mit Mais ist einer von Lucas Favoriten, daher bereite ich ihn ziemlich oft zu. Thunfisch und Mais aus der Dose fehlen aus diesem Grund in unserem Haus nicht. In weniger als 10 Minuten haben wir das Essen fertig!

Dieser Salat ist zu jeder Jahreszeit geeignet, aber im Sommer scheint er am leckersten zu sein. Kalt, aus dem Kühlschrank, auf Toast oder am Knusperstick. Es ist absolut lecker! Und es passt perfekt zu frischen Gurkensticks! Winter? Eingelegte Gurken, fein gehackt, direkt in den Salat geben!

Thunfisch mit Mais und Mayonnaise – Alles Wissenswerte zum Rezept

  • Dieses Rezept kann nach Ihren Wünschen angepasst werden. So können Sie Paprikawürfel, gekochte Erbsen, rote Bohnen, fein gehackten Dill oder andere Zutaten hinzufügen.
  • Weiße Zwiebeln können erfolgreich durch grüne Zwiebeln ersetzt werden.
  • Gib diesen Salat in eine Schüssel und lege ihn neben die Nachos. Es wird der perfekte Snack am Samstagabend bei Ihrer Lieblingsserie sein.
  • Zusammen mit Toast kann eine super leckere Vorspeise für ein festliches Essen sein.
  • Sie können den Salat in eine Tortilla geben und haben einen köstlichen Wrap, der sich gut als Mittagessen im Büro oder als Snack auf Reisen eignet.
  • Sie sind zu Besuch und möchten etwas Leckeres mitbringen? Bereiten Sie eine Schüssel Thunfischsalat mit Mais und Mayonnaise zu!


Zutaten

Schritt 1

Tortilla mit Thunfisch und Gemüse

In einer Schüssel den Thunfisch mahlen, dann Karotte, Paprika, Gurke, Mais und Kapern hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann Joghurt und Mayonnaise dazugeben und vermischen.

Legen Sie den Salat, die Zusammensetzung auf die Tortilla und rollen Sie sie dann. Jede Tortilla mit einem Zahnstocher fixieren.

Mit Salat servieren. Guten Appetit!