Traditionelle Rezepte

Brokkolicremesuppe

Brokkolicremesuppe

Portionen: 8

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Brokkolicremesuppe:

Butter und Olivenöl erhitzen und gewürfelte Zwiebeln, Pastinaken und Sellerie hinzufügen. 2-3 Minuten kochen und 2 Liter warmes Wasser hinzufügen. Wenn es zu kochen beginnt, den Brokkoli in kleinen Bündeln, die Zucchini und die Kartoffelwürfel und das Salz dazugeben, aufkochen und abkühlen lassen. Abseihen und süße Sahne hinzufügen. Mit Croutons und geriebenem Käse servieren.


Brokkolicremesuppe

Ernährungswissenschaftler sagen, wir sollten mindestens einmal pro Woche Brokkoli essen. Es kann roh, gekocht, gebacken oder gedünstet gegessen werden. Es kann in Suppen und Brühen, kalte Salate, Smoothies, aber auch in Eintöpfe und gekochte Gerichte eingebracht werden.

Zu den wichtigsten Vorteilen, die Brokkoli für unseren Körper hat, gehört: Er hat sehr wenige Kalorien, senkt den Blutzucker und verbessert die Verdauung. Durch die Aufnahme von Nährstoffen stärkt es das Immunsystem, verbessert das Sehvermögen, reguliert den Blutdruck, bekämpft Blutarmut und stärkt die Knochen.

Wie wählt man Brokkoli?: Frisches Gemüse hat eine hellgrüne Farbe, einen festen Stiel und die Kronenknospen sind möglichst kompakt. Wenn die Knospen geöffnet sind oder blühen, ist das Gemüse alt. Vor dem Kochen maximal 7 Tage im Kühlschrank lagern.

Brokkolicremesuppe ist einer meiner Favoriten, sie hat eine angenehme Textur und ist sehr lecker.

ZUTAT:

  • 450 g Brokkoli
  • 1 Zwiebel und ein paar Zweige Frühlingszwiebel
  • 1 Karotte
  • 100 g Spinat
  • 1 große Kartoffel
  • 1 Pastinake (optional)
  • grüne Petersilie
  • Salz Pfeffer
  • Zitronensaft (wahlweise)

Weitere Rezepte für Cremesuppen:

Pilzcremesuppe Erbsencremesuppe

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Zwiebel schälen und fein hacken. Wir geben es in einen Topf mit etwas Öl und braten es 2 Minuten bei schwacher Hitze an. Kartoffeln und Karotten schälen, in 6-8 Stücke schneiden und über die Zwiebel legen. Mit warmem Wasser bedecken, salzen, Deckel auflegen und kochen lassen.

2. Wir waschen den Brokkoli und öffnen die Sträuße, die wir in die Suppe geben und bei mittlerer Hitze kochen lassen. Wir prüfen, ob alles Gemüse gekocht hat, lassen das Wasser ab (aber nicht wegwerfen).

3. Geben Sie etwas vom restlichen Saft zum Kochen und geben Sie die Mischung in den Mixer, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Wir fügen Salz, Pfeffer und Zitronensaft hinzu (wir wollen keine saure Suppe machen, wir müssen sie nur ein wenig färben. Geben Sie ein wenig hinzu und hören Sie auf, wenn Sie den gewünschten Geschmack erreicht haben).

4. Die Brokkolicremesuppe mit fein gehackter frischer Petersilie würzen und mit Croutons servieren!

So stellen wir Croutons her:

Wir schneiden ein paar Scheiben Brot in kleine Würfel, ca. 3 & # 8211 4 Scheiben / in 2 Portionen. Wir geben einen Teelöffel Kokosöl und einen Esslöffel Olivenöl in eine Pfanne (Kokosöl ist etwas fetter, es hat die Textur von Butter, aber ansonsten können wir nur Oliven verwenden). Eine Knoblauchzehe passieren und eine Minute anbraten, dann die Brotwürfel hinzufügen. Nachdem Sie das Öl aus der Pfanne aufgenommen haben, würzen Sie sie mit Salz, Oregano oder anderen Gewürzen. Wir lassen sie ein wenig bräunen, müssen aber ständig umrühren, weil wir nicht wollen, dass sie anbrennen. Wir nehmen sie mit einem Spatel auf einer Papierserviette heraus, lassen sie 5-10 Minuten stehen und können sie dann servieren.


Gemüsecremesuppe mit Brokkoli

Diese Gemüsecremesuppen sind nicht nur sehr einfach zuzubereiten, sondern auch sehr lecker und gesund. Die heutige Version ist mit Brokkoli, einem Gemüse mit einem reichen Gehalt an Vitaminen, Kohlenhydraten und Mineralsalzen.

Für Gemüsecremesuppe mit Brokkoli wir brauchen

  • ca. 2,5 & # 8211 3 l auseinander
  • 2 Karotten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Scheibe Selleriewurzel
  • 1 Gulie
  • 1 grüne / gelbe Paprika
  • 500 gr Brokkoli
  • 1 Teelöffel Himalaya-Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • Extra: Olivenöl, Pfeffer

Zubereitungsart Gemüsecremesuppe mit Brokkoli

  • Wir putzen und waschen das Gemüse und bringen ca. 2,5 & # 8211 3 l Wasser zum Kochen.
  • Wenn das Wasser kocht, fügen Sie das Salz hinzu und geben Sie das gesamte halbierte Gemüse in die Schüssel, mit Ausnahme der Brokkolisträuße, die wir nach etwa 20 Minuten hinzufügen. Fügen Sie etwas frisch gemahlenen Pfeffer hinzu und lassen Sie das Feuer auf dem Feuer, bis das gesamte Gemüse gar ist.

  • Nehmen Sie den Topf vom Herd und geben Sie das Gemüse in zwei Hälften mit einem Teil der Suppe, in der es gekocht hat (insgesamt eineinhalb Tassen), in einen Mixer und mischen Sie es 30-40 Sekunden lang.

  • Die Sahnesuppe in eine Schüssel geben und etwas Olivenöl darüberträufeln und etwas Pfeffer darüber mahlen.

Tipps: Wir bewahren die restliche Suppe im Gefrierschrank auf und können sie für andere Lebensmittel verwenden.


Cremesuppe mit Brokkoli und Pistazien für Diabetiker

Cremesuppe mit Brokkoli und Pistazien für Diabetiker ist sicherlich einzigartig, aber auch lecker. Sie können es nicht wissen, bis Sie es probiert haben, also laden wir Sie ein, unsere neue Brokkoli-Pistazien-Creme-Suppe zu probieren, die speziell für Diabetiker zubereitet wird.

Rezepte für Diabetiker werden im Folgenden die notwendigen Zutaten, die Zubereitung und die Nährwerte für das Cremesuppenrezept mit Brokkoli und Pistazien für Diabetiker vorstellen.

Vorbereitungszeit: fünf Minuten.

Kochzeit: zehn Minuten.

Gesamtzeit: 15 Minuten.

Portionen: drei.

Zutaten für das Rezept für die Brokkoli-Pistaziencremesuppe für Diabetiker:

  • 300 Gramm grüner Brokkoli
  • 600 ml Wasser
  • eine kleine gehackte Zwiebel
  • 30 Gramm geschälte Pistazien
  • ein Teelöffel Olivenöl
  • eine gut zerdrückte Knoblauchzehe
  • flüssige Sahne zum Dekorieren
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Vergessen Sie nicht, unsere Seite zu liken Facebook: Rezepte für Diabetiker.

Möchten Sie das Rezept in elektronischer Form? Senden Sie uns eine E-Mail an [email protected], Sie zahlen eine kleine Gebühr und wir senden Ihnen das Rezept im .pdf-Format zu

Für einen personalisierten Ernährungsplan greifen Sie auf den folgenden Link zu:

Für KOSTENLOSE Tutorials zu Diabetes und Ernährung greifen Sie auf den Kanal zu YouTube: Dr. Daniela Petrache.

Für Artikel zu Diabetes und Lebensstil greifen Sie auf den Partner-Blog zu: Diabetes, Ernährung und Stoffwechselerkrankungen.


Brokkoli-Sahne-Joghurt-Suppe

Brokkoli-Joghurt-Creme-Suppe: eine überraschend leckere Kombination!

Cremesuppen sind schnell, beruhigend und sättigend, und wenn wir eine Kombination von Zutaten finden, die sich sehr gut ergänzen, ist das Ergebnis definitiv ein köstliches Gericht!

Für die Brokkoli-Joghurtcremesuppe benötigen wir folgende Zutaten:

  • 3 Kartoffeln
  • 1 Brokkoli
  • 100 Gramm Parmesan-Rasse
  • 200 gr Joghurt
  • Salz nach Geschmack

Kürbis schälen, reiben und in Würfel schneiden. Brokkoli wird in kleine Bündel gebrochen und unter fließendem Wasser gewaschen. In einer geeigneten Schüssel die Kartoffelwürfel kochen und eine Prise Salz in das Wasser geben. Wenn die Kartoffeln fast gar sind, den Brokkoli hinzufügen und noch einige Minuten ruhen lassen. Wir belasten das Wasser, in dem das Gemüse gekocht wurde, aber wir werfen es nicht weg, sondern bewahren es getrennt auf. Mit einem Mixer das Gemüse passieren und nach und nach den abgesiebten Saft hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Zum Schluss Joghurt und geriebenen Parmesan dazugeben. Mit Brotcrotons servieren.

Wenn Sie Cremesuppen mögen und verschiedene Varianten ausprobieren möchten, finden Sie hier weitere Rezepte.


Brokkolicremesuppe

Ernährungswissenschaftler sagen, wir sollten mindestens einmal pro Woche Brokkoli essen. Es kann roh, gekocht, gebacken oder gedünstet gegessen werden. Es kann in Suppen und Brühen, kalte Salate, Smoothies, aber auch in Eintöpfe und gekochte Gerichte eingebracht werden.

Zu den wichtigsten Vorteilen, die Brokkoli für unseren Körper hat, gehört: Er hat sehr wenige Kalorien, senkt den Blutzucker und verbessert die Verdauung. Durch die Aufnahme von Nährstoffen stärkt es das Immunsystem, verbessert das Sehvermögen, reguliert den Blutdruck, bekämpft Blutarmut und stärkt die Knochen.

Wie wählt man Brokkoli?: frisches Gemüse hat eine leuchtend grüne Farbe, einen festen Stiel und die Kronenknospen sind möglichst kompakt. Wenn die Knospen geöffnet sind oder blühen, ist das Gemüse alt. Vor dem Kochen maximal 7 Tage im Kühlschrank lagern.

Brokkolicremesuppe ist einer meiner Favoriten, sie hat eine angenehme Textur und ist sehr lecker.

ZUTAT:

  • 450 g Brokkoli
  • 1 Zwiebel und ein paar Zweige Frühlingszwiebel
  • 1 Karotte
  • 100 g Spinat
  • 1 große Kartoffel
  • 1 Pastinake (optional)
  • grüne Petersilie
  • Salz Pfeffer
  • Zitronensaft (wahlweise)

Weitere Rezepte für Cremesuppen:

Pilzcremesuppe Erbsencremesuppe

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Zwiebel schälen und fein hacken. Wir geben es mit etwas Öl in einen Topf und braten es 2 Minuten bei schwacher Hitze an. Kartoffeln und Karotten schälen, in 6-8 Stücke schneiden und über die Zwiebel legen. Mit warmem Wasser bedecken, salzen, Deckel auflegen und kochen lassen.

2. Wir waschen den Brokkoli und öffnen die Sträuße, die wir in die Suppe geben und bei mittlerer Hitze kochen lassen. Wir prüfen, ob das Gemüse gekocht hat, lassen das Wasser ab (aber nicht wegwerfen).

3. Geben Sie etwas vom restlichen Saft zum Kochen und geben Sie die Mischung in den Mixer, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Wir fügen Salz, Pfeffer und Zitronensaft hinzu (wir wollen keine saure Suppe machen, wir müssen sie nur ein wenig färben. Geben Sie ein wenig hinzu und hören Sie auf, wenn Sie den gewünschten Geschmack erreicht haben).

4. Die Brokkolicremesuppe mit fein gehackter frischer Petersilie würzen und mit Croutons servieren!

So stellen wir Croutons her:

Wir schneiden ein paar Scheiben Brot in kleine Würfel, ca. 3 & # 8211 4 Scheiben / in 2 Portionen. Wir geben einen Teelöffel Kokosöl und einen Esslöffel Olivenöl in eine Pfanne (Kokosöl ist etwas fetter, es hat die Textur von Butter, aber ansonsten können wir nur Oliven verwenden). Eine Knoblauchzehe passieren und eine Minute anbraten, dann die Brotwürfel hinzufügen. Nachdem Sie das Öl aus der Pfanne aufgenommen haben, würzen Sie sie mit Salz, Oregano oder anderen Gewürzen. Wir lassen sie ein wenig bräunen, müssen aber ständig umrühren, weil wir nicht wollen, dass sie anbrennen. Wir nehmen sie mit einem Spatel auf einer Papierserviette heraus, lassen sie 5-10 Minuten stehen und können sie dann servieren.


Rezept für Brokkolicremesuppe

Brokkolicremesuppe ist einfach zuzubereiten, lecker, sättigend und reich an Nährstoffen. Es kann auch während der Fastenzeit konsumiert werden, wobei Butter und Parmesan aus dem traditionellen Cremesuppenrezept ausgeschlossen sind, und kann im Menü jede Gemüsecremesuppe durch ein komplexeres Rezept erfolgreich ersetzen. Hier ist, wie man es macht.

Brokkoli und Kartoffeln in Würfel schneiden

Für fast jedes Rezept den Brokkoli unter fließendem Wasser abspülen und die mittelgroßen Sträuße brechen oder schneiden und den Stiel in Würfel schneiden.

Bei dieser Brokkolisuppe werden die Kartoffeln gesäubert und in Würfel geschnitten, zum leichteren Kochen wird die Zwiebel grob geschnitten, da sie sowieso durch den Mixer geht, und der Knoblauch wird mit der Breite des Messers zerdrückt.

Zwiebel und Knoblauch kochen

Zwiebeln und Knoblauch bereichern das Aroma und den Geschmack dieser cremigen Brokkolisuppe zusammen mit der Butter, in der sie einige Minuten bei mittlerer Hitze in einem großen Topf angebraten werden. Achten Sie darauf, den Knoblauch nicht zu verbrennen, da er bitter wird.

Die restlichen Zutaten für die Sahnesuppe über die Zwiebel und den Knoblauch geben: Brokkoli, Kartoffeln und Wasser und 7 Minuten kochen lassen. Wenn Sie nicht sehr gut wissen, wie man Brokkoli zubereitet, ist es gut, sich an diese Garzeiten zu erinnern, da ein zu gekochter Brokkoli seine Textur, seinen Geschmack und seine Farbe verliert.

Die Brokkolisuppe in den Mixer geben

Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie die Temperatur etwas sinken, dann streichen Sie den Inhalt mit dem vertikalen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit, bis Sie eine cremige Textur erhalten. Wenn die Brokkolicremesuppe zu dünn wird, können Sie sie noch etwas aufkochen, und wenn sie zu dick wird, ähnlich einem Püree, können Sie zusätzliches Wasser hinzufügen.

Zum Servieren Sauerrahm und/oder Parmesan hinzufügen

Wenn Sie eine Brokkoli-Sahnesuppe zum Fasten kochen, verzehren Sie sie einfach, ohne Milchzusätze. Um die Fastenbrokkolicremesuppe zu erhalten, braten Sie außerdem die Zwiebel und den Knoblauch in Öl anstelle von Butter an.

Für Zeiten, in denen das Fasten keine Einschränkung darstellt, können Sie der Suppe je nach Geschmack Brokkolicreme und Sauerrahm und / oder geriebenen Parmesankäse hinzufügen.

Sie können Parmesankäse zum Garnieren verwenden, wobei die weißen Streifen einen angenehmen Kontrast mit der grünen Farbe bilden, die für dieses Rezept mit Brokkoli spezifisch ist, das nicht genug andere Zutaten enthält, um den spezifischen Ton des Gemüses zu verändern.

Sie können auch gebackenen Brokkoli mit Gemüse und Parmesan oder Gemüsecremesuppe mit Brokkoli kochen, wenn Ihnen der kräftige Geschmack dieses Gemüses nicht gerade gefällt, Sie es aber in Ihre Ernährung aufnehmen möchten usw. Aber die Brokkolicremesuppe ist ein klassisches gesundes Menürezept, das es wert ist, ausprobiert zu werden.


Zubereitungsart

2 l Wasser aufkochen, Zwiebel, Kartoffeln, Sellerie putzen, waschen, in Stücke schneiden, 15 Minuten kochen lassen. Gewaschenen und unverpackten Brokkoli in die Sträuße geben, das Gewürz für Schweinefleisch, Petersilie, die 2 Zehen ganzer, aber gereinigter Knoblauch, die Würfel mit Gemüse, weitere 10 Minuten kochen, mit Salz würzen. Als die 10 Minuten vorbei waren, haben wir die Suppe abgesiebt. Wir bewahren den flüssigen Teil in einer Schüssel auf, weil wir ihn verdünnen und das Gemüse pürieren müssen. Danach fügen wir die passierte Suppe zum gemischten Gemüse hinzu, um der Suppe die gewünschte Konsistenz zu verleihen. Wenn Sie es cremiger mögen, dann geben Sie nicht die ganze Flüssigkeit hinzu. Ich habe alles benutzt. Mit 1 Esslöffel Olivenöl bedecken (optional).

Tipp: Essen Sie Suppe mit Sauerrahm oder mit Croutons mit Frischkäse geröstet. Wenn Sie für Fastentage kochen möchten, ist diese Cremesuppe köstlich mit gerösteten Brotcroutons, die mit Olivenöl eingefettet sind.

Brokkoli-Spinat-Cremesuppe (grüne Suppe)

Brokkoli und Spinat waschen. Kartoffeln, Zwiebeln, Pastinaken und Sellerie schälen, waschen und hacken

Brokkolicremesuppe

Wir waschen den Brokkoli, wir putzen und schneiden die Kartoffeln in Runden, wir putzen auch die Zwiebeln, dann kochen wir sie in Wasser


Brokkolicremesuppe

Brokkoli Es ist ein Gemüse aus derselben Familie mit Kohl und Blumenkohl (von Kreuzblütlern), aber weniger konsumiert als seine Schwestern, die Sie an allen Ständen finden. Mit wenigen Kalorien (30 bis 100 g) und vielen Vitaminen ist Brokkoli sowohl für eine starke Gesundheit als auch für eine schlanke Taille gut. Es ist ideal, um es roh zu essen, aber wenn Sie es kochen möchten, ist es besser, nicht länger als ein paar Minuten auf dem Feuer zu sitzen. Sonst verliert er seine Qualitäten.

Perfekt für Frauen
Wie Kohl und Blumenkohl, enthält Antioxidantien die Sie vor vielen Krankheiten, insbesondere Brustkrebs, schützt. Hilft Kalzium in den Knochen zu fixieren, also schützt es Sie vor Osteoporose und verhindert die Abnahme der Knochendichte, auch wenn Sie diese Diagnose bereits haben. Vom Jugendalter bis ins hohe Alter dürfen Kruzifixe auf keinem Speiseplan einer Frau fehlen!

Beseitigt Giftstoffe
Verzehr von Brokkoli halte deinen Dickdarm gesund und hilft bei der Entgiftung dieses Organs und verhindert Verstopfung und andere schwerwiegendere Erkrankungen, die das Verdauungssystem beeinträchtigen. Gleichzeitig regeneriert sich die müde Leber, wenn Sie 300-400 g Brokkoli pro Tag in den Speiseplan aufnehmen.

Gleicht den Blutzucker aus
Diabetiker finden im Brokkoli einen zuverlässigen Verbündeten. Einerseits reduziert es die schädlichen Auswirkungen von zu viel Blutzucker auf den Körper, andererseits werden die darin enthaltenen Ballaststoffe langsam aufgenommen und führen nicht zu einem Anstieg des Blutzuckers, der sich in normalen Grenzen hält.

Brokkolisprossen
Wie alle Keime haben sie die gleichen Eigenschaften wie reifes Gemüse, jedoch konzentriert. Reich an Vitaminen und Mineralstoffen, Folsäure, Ballaststoffen, Proteinen und Antioxidantien stärken sie die Gesundheit und beugen Krebs vor. Eine Kur mit diesen Keimen entgiftet sowohl den Dickdarm und die Leber, als auch die Haut. Fügen Sie sie roh zu Salaten und Suppen hinzu.


  1. Den Brokkoli putzen, in die Büschel wickeln und sehr gut in Wasser waschen. ¼ davon aufbewahren, den Rest zusammen mit fein gehackter Zwiebel und gehacktem Lauch in 2 Liter heißes Wasser geben.
  2. Kochen Sie alles etwa 15 Minuten lang, fügen Sie Salz, Pfeffer, etwas Muskat hinzu und geben Sie alles in einen Mixer, wo es zu einer Creme gemischt wird.
  3. Die Mischung wieder in die Pfanne geben, den restlichen Brokkoli dazugeben, weitere 5 Minuten kochen, dabei oft umrühren.
  4. Nach dem Stoppen der Hitze mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit 2 EL Sauerrahm würzen.

Eine Portion (200 ml) enthält:

  • Kcal: 36,8
  • Kohlenhydrate: 6,8 g
  • Eiweiß: 1,8 g
  • Fett: 0,8 g
  • Faser: 2,4 g

Dieses Rezept findest du im Buch Diätrezepte für Weihnachten, die Sie auch online im Paket kaufen können"Feiertags-Blitzdiät ”.

Das Paket"Feiertags-Blitzdiät ” ist die perfekte Mischung, um schnell ungewollte Pfunde loszuwerden, ohne die Gesundheit zu gefährden und ohne das Gefühl, auf Diät zu sein:


Wie macht man Brokkolicremesuppe mit Sauerrahm und Croutons?

Ich habe meine Zutaten zubereitet: Brokkoli, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Reis.

Ich habe die Brokkolikappe unter kaltem Wasser abgespült und gut abgetropft. Ich fing an, die kleinen Sträuße mit einer Schere zu schneiden. Die schönsten und zartesten habe ich in eine separate Schüssel gelegt. Einige von ihnen gehen zum Boden der Suppe. Ich habe den Stiel der trockeneren Portionen gereinigt und zusammen mit den dünneren Stielen in Würfel geschnitten.

Zwiebel und Knoblauch habe ich auch gehackt. Ich wählte einen geeigneten Topf (ca. 3 L) und erhitzte darin das Öl zusammen mit der Butter (ohne zu rauchen!). Ich habe die Zwiebel und den Knoblauch bei schwacher Hitze einige Minuten angebraten, bis sie glasig wurden, ohne zu bräunen. Ich fügte den Reis (trocken) hinzu und härtete ihn aus, bis er durchscheinend wurde. Ich habe tatsächlich ein Sofritto gemacht, genau wie Risotto & # 8211 siehe das Rezept hier.

Ich habe gewürfelten Brokkoli (Stiele und einige der Sträuße) in den Topf gegeben und gut gemischt. Ich habe alles mit Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer gewürzt. Nach ca. 5 Minuten habe ich alles mit 2 L heißem Wasser abgestellt & #8211 wäre gut zu haben Hühnersuppe praktisch.

Wie viel Brokkolicremesuppe wird gekocht?

Ab jetzt dauert es nicht mehr lange. Ich hob die Flamme unter dem Topf und brachte die Suppe zum Kochen. Von dem Moment an, in dem es kocht, habe ich es auf 20-25 Minuten eingestellt. Tatsächlich sind wir daran interessiert, dass der Reis gut gekocht wird, damit er püriert werden kann. Am besten schmecken und sehen, ob die Beeren weich sind. Das Kochen kann bis zu 30 Minuten dauern. Während dieser Zeit nimmt die Suppe ab und die Flüssigkeit muss nicht eingefüllt werden.

Ich löschte das Feuer unter der Suppe und zog den Topf beiseite. Ich ließ es 5 Minuten abkühlen und passierte es dann mit dem Handmixer (oder Mixer). Ich habe es durch ein Sieb gestrichen und wieder in den Topf gegeben.


Video: Факты о пердеже пукании! - Академия Сэма ОНэллы Студия Broccoli (Januar 2022).