Traditionelle Rezepte

Kartoffeleintopf mit Kreuzkümmel und geräucherten Schweinerippchen

Kartoffeleintopf mit Kreuzkümmel und geräucherten Schweinerippchen

Meine letzte Aufgabe in der Küche bestand darin, das Elektroherd zu zerspanen. Eine Woche lang musste ich bis zur Behebung des Problems an Crok-Pot, Multicooker und Backofen kochen. So habe ich schließlich Eintopf im Ofen gemacht !!!

  • 1 kg Kartoffeln
  • 600 gr geräucherte Rippchen - hausgemacht
  • 100 ml Öl
  • 4 rote Zwiebeln
  • 2 war dafin
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Pfefferpaste mit Sellerie - hausgemacht
  • 1 Teelöffel scharfe Paprikapaste - hausgemacht
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Esslöffel geriebener Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Salz
  • gehackte grüne Petersilie

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kartoffeleintopf mit Kreuzkümmel und geräucherten Schweinerippchen:


  1. Gehackte Zwiebel in Öl anbraten [im Multicooker].

  2. Fügen Sie die Paprikapaste und die rote Paprika hinzu.

  3. Legen Sie die gewaschenen und portionierten Rippchen hinein. Sarati Benutzer.

  4. 1 l heißes Wasser darübergießen und 20 Minuten kochen lassen.

  5. Alles in eine gusseiserne Schüssel geben, die gewaschene und geschnittene Knoblauchzehe halbieren.

  6. Die geschälten und gehackten Kartoffeln, Paprika, Lorbeerblätter und Kreuzkümmel dazugeben.

  7. Den Deckel auf den gusseisernen Topf legen und eine Stunde backen.

  8. Beim Servieren gehackte grüne Petersilie für Frische bestreuen.

Guten Appetit !!

Tipps Seiten

1

Mit Eintopf mit Kartoffeln und geräucherten Lieblingsgurken servieren. Wir hatten Sauerkraut.

2

Kreuzkümmel ist ein Gewürz nach meinem Geschmack. Es wird in vielen Gerichten der ungarischen Küche verwendet.

3

Hier sind einige nützliche Informationen über die Vorteile des Kreuzkümmelkonsums: https://viataverdeviu.ro/beneficii-surprinzatoare-ale-chimionului