Traditionelle Rezepte

Pastinakensuppe mit Lauch und Petersilie

Pastinakensuppe mit Lauch und Petersilie

Schöne leuchtend grüne Pastinaken-Lauch-Suppe! Aus sautiertem Lauch, gekocht mit Pastinaken und Brühe, püriert mit frischer Petersilie.

Fotokredit: Elise Bauer

Grün ist die Farbe Irlands, die man sofort versteht, wenn man schon einmal dort war oder sogar darüber geflogen ist.

Wenn man aus mehreren tausend Fuß Höhe über das Land blickt, kann man nur von dem Flickenteppich aus lebendigen Grüntönen unten beeindruckt sein. Oder fahren Sie durch die Landschaft, vor allem in Westirland, leuchten die Hügel praktisch, wenn die Sonne durch die Wolken bricht.

Wir haben in letzter Zeit mit Pastinaken experimentiert und aus einer Laune heraus einen großen Bund gehackte Petersilie in einen köchelnden Topf Pastinakensuppe geworfen. Pastinaken sind von Natur aus süß, ebenso wie Lauch, der ebenfalls zu dieser Suppe gehört.

Das knackige Bitter der Petersilie liefert Kontrast und Balance zu dem, was sonst vielleicht etwas zu eindimensional schmeckt.

Und die Farbe! So ein schönes, leuchtendes Grün. Perfekt für den St. Patrick's Day und eine Feier aller irischen Dinge.

Pastinakensuppe mit Lauch und Petersilie Rezept

Pastinaken können manchmal harte, faserige Kerne haben, besonders wenn sie spät in der Saison sind. Wenn Sie beim Schneiden Ihrer Pastinaken feststellen, dass die Kerne besonders hart sind, schneiden Sie sie aus und entsorgen Sie sie.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Butter
  • 3 Lauch, nur weiße und hellgrüne Teile, längs in Scheiben geschnitten, gereinigt, quer in 1/4-Zoll-Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 1/2 bis 2 Pfund Pastinaken, geschält und gehackt
  • 2 Streifen Zitronenschale, je 1 x 5 cm
  • 1-2 Teelöffel Salz
  • 4 Tassen Hühnerbrühe (verwenden Sie Gemüsebrühe für vegetarische Option)
  • 2 Tassen Wasser
  • 2 Tassen fein gehackte frische Petersilie (etwas zum Garnieren aufbewahren)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Pfeffer nach Geschmack

Methode

1 Lauch in Butter kochen: Butter in einem 4- bis 6-Liter-Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Den gehackten Lauch dazugeben und mit der Butter bestreichen. Wenn der Lauch so erhitzt ist, dass er in der Pfanne zu brutzeln beginnt, die Hitze auf niedrig stellen und die Pfanne abdecken. Weich kochen, aber den Lauch nicht braun werden lassen.

2 Pastinaken, Öl, Salz, Brühe, Wasser, Schale hinzufügen: Pastinaken und Olivenöl dazugeben und vermengen. Auf das Salz streuen. Brühe und Wasser hinzufügen. Die Zitronenschalenstreifen dazugeben.

Zum Kochen bringen und auf ein niedriges Köcheln reduzieren. Abdecken und kochen, bis die Pastinaken ganz weich sind, mindestens 30 Minuten.

3 Entfernen und entsorgen Sie die Zitronenschale. Petersilie hinzufügen. Suppe pürieren, bis sie glatt ist, entweder mit einem Stabmixer oder durch chargenweises Arbeiten mit einem Stand-Up-Mixer. Wenn Sie einen Standmixer verwenden, füllen Sie die Schüssel nicht mehr als zur Hälfte, halten Sie den Deckel auf die Mixerschüssel und beginnen Sie mit dem Mixen mit der niedrigsten Geschwindigkeit. Die pürierte Suppe zurück in den Topf geben.

4 Zitronensaft einrühren und nach Belieben mehr Salz hinzufügen, wenn benötigt.

Mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer, etwas Olivenöl und gehackter Petersilie oder Schnittlauch garnieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke!


Sperrgrund: Der Zugang aus Ihrem Bereich wurde aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingeschränkt.
Zeit: Mi, 16. Juni 2021 12:08:41 GMT

Über Wordfence

Wordfence ist ein Sicherheits-Plugin, das auf über 3 Millionen WordPress-Sites installiert ist. Der Eigentümer dieser Site verwendet Wordfence, um den Zugriff auf seine Site zu verwalten.

Sie können auch die Dokumentation lesen, um mehr über die Blockierungstools von Wordfence zu erfahren, oder besuchen Sie wordfence.com, um mehr über Wordfence zu erfahren.

Erstellt von Wordfence am Mi, 16. Juni 2021 12:08:41 GMT.
Die Zeit Ihres Computers: .


Pastinakensuppe &ndash eine Widmung

Hallo Freunde. Es fühlt sich an, als hätte ich vor nicht allzu langer Zeit über den Verlust meines ältesten (Pelz-)Kindes geschrieben. Doch hier trauere ich wieder um einen weiteren großen Verlust. Ich denke jedoch, dass wir uns ab einem gewissen Alter alle mit der Tatsache abfinden, dass die Welt voller Schmerz, Traurigkeit und Verlust ist. Meiner Meinung nach ist es so, wie wir wertschätzen und merken Diejenigen, die wir verloren haben, sind am wichtigsten.

Vor diesem Hintergrund gebe ich schweren Herzens den Verlust meiner Großmutter (am vergangenen Freitag) bekannt.

Ich werde meine Grams immer als das perfekte Bild von Glamour und Anmut in Erinnerung behalten. Ehrlich gesagt, ich bin mir ziemlich sicher, dass sie das Aushängeschild für diese Anzeigen im Stil der 50er war. Weißt du, die mit der schönen &ldquopin up&rdquo Hausfrau, die es in der Küche hält. Das Bild von ihr in einer Schürze, mit perfekt gelocktem Haar, das elegante Braten und hausgemachte Pasteten aus dem Ofen zieht, ist wie ich will immer erinnere dich an sie. Aber sie war mehr als dieses &ldquoimage&rdquo. Sie hatte eine stille Stärke, die es zu bewundern galt, eine Wärme, die Sie an Ihrem dunkelsten Tag trösten konnte, und eine Schönheit, die beides mühelos war und zeitlos. Nicht nur das, sie hatte auch erbittert küchenfertigkeiten. Zu ihrer Zeit konnten (und würden) meine Grams Kreise um mich herum kochen. Und ich werde mich immer vor ihrer Kulinarik beugen ehrgeizig.

Meine Oma war rundum schön und der Typ Frau du sich bemühen sein. Ehrlich gesagt war sie eine Ikone. Ich bin vielleicht ein bisschen alt, aber ich hoffe, dass ich die halbe Dame bin, die sie war.

Mit diesen Worten, Dotty, ist dieser Beitrag Ihnen gewidmet. &bdquoAuf Wiedersehen ist nicht für immer, ist nicht das Ende, es bedeutet einfach Ich werde dich vermissen bis wir uns wiedersehen&rdquo -Unbekannt.


Ähnliches Video

Lecker! Ersetzte den Weißwein durch Sherry und die Hälfte für die Sahne. Die Suppe ist sehr süß und die Konsistenz dick und sättigend.

seidig und glatt, aber eine herzhafte Art, mein wirklich gutes und teures Krabbenfleisch hervorzuheben, ohne es zu übertreiben. Ich habe beim ersten Mal Brühe aus meinen eigenen Garnelenschalen verwendet, aber beim zweiten Mal Hühnerbrühe, die in Ordnung war.

Dies brauchte definitiv mehr Vorrat und ich fügte Mandelmilch hinzu, um Kalorien zu sparen. Das war mir zu süß und zu süß. Ich wollte es so gerne mögen, aber ich werde es nicht wieder schaffen.

Ich habe auch mehr Brühe hinzugefügt, aber das war die einzige Optimierung, die ich gemacht habe. Sehr leckere und sehr sättigende Suppe!

Das ist großartig geworden, schließlich habe ich es als formellen ersten Gang gemacht und alle meine Gäste waren begeistert. Es schien jedoch fast doppelt so viel Suppe zu geben, wie ich erwartet hatte - es brauchte viel mehr Brühe, um die richtige Konsistenz zu erreichen. Ein Mixer oder eine einfache Küchenmaschine reicht für eine rustikale Textur aus, aber verwenden Sie eine superfeine Lebensmittelmühle, wenn Sie nach einer wirklich glatten und raffinierten Konsistenz suchen. Ich werde das wieder machen.


  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Lauch, gehackt
  • 1 Stange Sellerie, gehackt
  • 10 bis 12 Pastinaken, geschält und gehackt
  • 1,5L Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 30g Petersilie
  • 4 Esslöffel griechischer Joghurt
  • 200ml Milch oder nach Bedarf
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • geriebener Parmesankäse zum Servieren (optional)
  1. In einem großen Topf das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Lauch und Sellerie zugeben und mit dem Öl bestreichen. Bedecken Sie die Hitze, reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie sie 5 Minuten lang, oder bis der Lauch und der Sellerie weich sind. Nicht bräunen.
  2. Die Pastinaken dazugeben und mit der Brühe bedecken. Hitze hochdrehen und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, abdecken und 15 bis 20 Minuten köcheln lassen, oder bis die Pastinaken weich sind. Petersilie hinzufügen und weitere 3 Minuten kochen.
  3. Die Suppe portionsweise in einem Mixer oder einer Küchenmaschine pürieren. Fügen Sie den Joghurt zu einer der Chargen hinzu und mischen Sie ihn, bis er eingearbeitet ist. (Alternativ auch einen Stabmixer direkt in der Pfanne verwenden.)
  4. Die pürierte Suppe zurück in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Unter Rühren langsam die Milch dazugeben und nur so viel verwenden, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Nach Belieben mit zusätzlich gehackter Petersilie und geriebenem Parmesan bestreut servieren. Genießen Sie!

Tipp zum Zeitsparen

Da Sie die Suppe pürieren, können Sie das Gemüse grob hacken, und Sie müssen sich nicht die Mühe machen, die Petersilie zu hacken. Du kannst auch die Stiele der Petersilie verwenden!

Parmesan Käse

Parmesankäse ist nicht wirklich vegetarisch, da er tierisches Lab enthält. Um dieses Gericht zu 100% vegetarisch zu machen, lassen Sie den Käse weg oder finden Sie einen geeigneten vegetarischen Ersatz, der ohne tierisches Lab hergestellt wird. Suchen Sie in Supermärkten nach Hartkäsen nach Parmesanart, die für Vegetarier geeignet sind.


Unser irisches Pastinaken-Apfelsuppen-Rezept

Die Gewürze sind es, die diese irische Pastinaken-Apfelsuppe wirklich von anderen Pastinaken- und Apfelsuppen abheben.

Curry, Kreuzkümmel und Koriander ergeben ein wunderbares Spiel aus kräftigen Aromen und einem Hauch Würze. Wir lieben die Art und Weise, wie diese Gewürze die leicht süßlichen Pastinaken ergänzen.

Diese Süße wird in dieser Suppe durch die Zugabe von Äpfeln in den Vordergrund gestellt.

Als letzten Schliff rundet die am Ende des Garvorgangs hinzugefügte Sahne die Aromen ab und verleiht der Suppe ein reichhaltiges und köstliches Gefühl.

Wenn Sie noch nie mit Pastinaken gekocht haben, ist diese Suppe eine wunderbare Einführung!


Scharfe Pastinaken-Lauch-Suppe

Heute wird es nur noch geschüttet. Ich glaube, ich habe es schon lange nicht mehr so ​​stark regnen sehen. Als ich heute zu meiner Mittagspause aus dem großen Haus nach Hause ging, war ich völlig durchnässt, als ich in unserem Cottage ankam. . .

Der Wind blies so stark, dass der Regen horizontal verwehte. . .

Verzweifeltes Wetter, ruft nach verzweifelten Maßnahmen. . .

Jawohl . . . Dies ist ein Suppentag.

Suppe, das perfekte Essen für einen nassen und tristen Tag, an dem Sie bis auf die Knochen durchgekühlt sind.
Nichts wärmt dich besser, findest du nicht?

*Scharfe Pastinaken-Lauch-Suppe*
Serviert 6 bis 8
Druckbares Rezept

Diese Suppe ist süß und scharf. Das Hinzufügen von geröstetem Kreuzkümmel und schwarzen Zwiebelsamen am Ende verleiht ihm eine köstliche Note!

2 EL Butter
1 große spanische Zwiebel, geschält und gewürfelt
4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
6 Tassen Hühnerbrühe
2 mittelgroße Lauch, die weißen und hellgrünen Teile, geputzt, gewaschen und in 1/2 Zoll dicke dicke Münzen geschnitten
750 g Tüte Pastinaken, geschält und in 1/2 Zoll dicke Münzen geschnitten
750 g mehlige Kartoffeln, geschält und gewürfelt
2 TL gemahlene Kurkuma
1/2 TL Cayennepfeffer
2 EL Olivenöl
2 TL Kreuzkümmelsamen
1 TL schwarze Zwiebelsamen
1 TL schwarze Senfkörner

Die Butter in einem großen Topf schmelzen. Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze kochen, bis sie weich und leicht gebräunt sind. Lauch, Pastinaken und Kartoffeln zugeben. Kochen und umrühren, um mit der Butter zu überziehen. Kochen und schwitzen Sie für 10 bis 15 Minuten, bis sie weich werden. Hühnerbrühe, Kurkuma und Cayennepfeffer hinzufügen. Mit etwas Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Aufkochen, dann die Hitze reduzieren und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis sie sehr weich sind. Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren und nach Belieben durch ein Sieb passieren. Abschmecken und nach Bedarf würzen.

Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Kreuzkümmel, Zwiebel und Senfkörner hinzufügen. Kochen und Öl einrühren, bis die Kerne zu platzen beginnen. Die heiße Öl-Samen-Mischung vorsichtig in die Suppe einrühren. Abschmecken und nach Belieben mehr Cayennepfeffer hinzufügen. Heiß servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 3 Lauch, geputzt, längs halbiert, quer in 1/2 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 5 mittelgroße Pastinaken (ca. 1 Pfund), in dünne Scheiben geschnitten
  • Salz und Pfeffer
  • 4 ½ Tassen natriumarme Hühnerbrühe
  • ½ Tasse Sahne
  • 1 Esslöffel geschnittener Schnittlauch

Butter in einem großen schweren Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Lauch, Pastinaken, 1/2 TL hinzufügen. Salz und 1/4 TL. Pfeffer. Kochen Sie unter häufigem Rühren, bis es weich, aber nicht gebräunt ist, etwa 10 Minuten. Gießen Sie 4 Tassen Brühe hinzu, erhöhen Sie die Hitze und bringen Sie sie zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige und kochen Sie, teilweise bedeckt, gelegentlich umrühren, bis das Gemüse sehr weich ist, etwa 30 Minuten.

Etwas abkühlen lassen. In Chargen arbeiten, Suppe in einem Mixer pürieren. Suppe zurück in den Topf geben und Sahne einrühren. Bei schwacher Hitze erwärmen und mit Salz und Pfeffer gut würzen. Mit restlicher Brühe verdünnen, wenn die Suppe zu dick ist. In vorgewärmte Suppenteller anrichten, mit einer Prise Schnittlauch garnieren und servieren.


Ähnliches Video

Ich habe dies zum ersten Mal im Jahr 2012 gemacht und habe es seitdem jeden Herbst gemacht und das Rezept verdoppelt. Ich beginne mit Kartoffelwürfeln. Lassen Sie es nicht aus, es in den Mixer zu geben. Ich habe mir nicht die Mühe gemacht, die gebratenen Pastinaken als Belag zu machen.

Ein Koch sprach von Apfelessig, das war ein Fehler. Das Rezept verlangt nach Apfelwein und ich vermute, dass einige der Fehler den gleichen Fehler gemacht haben. ich ersetze die kartoffel durch eine karotte und verwende gehackten frischen ingwer und etwas currypulver, wenn ich die zwiebeln anschwitze. statt Sahne verwende ich griechische joghurt-kleckse. Ich habe die gebratene Pastinakengarnitur noch nicht probiert, aber ich werde die Petersilie weglassen, ich verwende das gleiche Rezept für eine köstliche Butternusskürbissuppe.

Das war großartig - wir werden das auf jeden Fall wieder auf der Speisekarte haben. Ich hasse es, wenn Rezensenten das tun, aber los geht's: Ich habe es tatsächlich nicht nach dem Rezept geschafft. Verzeihung! Ich habe einfach einen Apfel anstelle des Apfelweins in die Suppe gegeben und einen kleinen Knollensellerie (Selleriewurzel) hinzugefügt, den wir herumgelegt hatten. Mit etwas gutem Brot und einer Beilage Grünkohl war es eine befriedigende, aber nicht zu schwere Mahlzeit vor Thanksgiving. Das Rezept bietet eine gute Balance zwischen Komfortessen und etwas Ungewöhnlichem.

Verwendete Granny Smith Äpfel frisch entsaftet und 2 TB Apfelessig anstelle von Apfelwein Verwendet nur 2 TB Butter und eine Scheibe Pfefferspeck zum Anbraten von Gemüse. Speck vor der Verarbeitung entfernt und entsorgen. Verwenden Sie Chix-Brühe, um das Gemüse während des Kochens mit Feuchtigkeit zu versorgen. 1/2 Süßkartoffel und 1/2 weiße Kartoffel verwendet Petersilie insgesamt gelöscht Vitamix-Mixer zum Pürieren verwendet und es war samtig glatt. Serviert mit meinen charakteristischen gebackenen Sauerteigschalen und erhielt eine begeisterte Kritik von allen.

Schöne, ungewöhnliche Suppe. Ich denke, es wäre ein ausgezeichneter und eleganter erster Gang, aber als Hauptgang war er etwas stark gewürzt.

Geliebt! Und ich hatte nicht einmal Zeit, die gebratene Pastinake hinzuzufügen. Einfach eine schöne cremige Textur und Tiefe des Geschmacks. Ich bin mir sicher, dass der Belag einige optische Punkte hinzugefügt hätte - pürierte Pastinakensuppen ohne Dekoration sind nicht die schönsten Dinge.

Mit diesem Rezept hatte ich großen Erfolg. Ich habe einige Ersetzungen vorgenommen, einige aus Notwendigkeit, einige als Reaktion auf andere Bewertungen. Ich habe die Kartoffel weggelassen - hatte keine - stattdessen fügte ich eine zusätzliche Pastinake und zwei kleinere Karotten hinzu. Dies könnte bei der Dicke geholfen haben, über die sich andere beschwert haben. Ich habe Bio-Apfelsaft verwendet, aber um der Süße entgegenzuwirken, habe ich 1-2 TL Apfelessig hinzugefügt. Zuletzt habe ich nur 3 EL Butter und einen EL Olivenöl verwendet, um das Gemüse zu kochen. Außerdem habe ich jeweils 1/2 Tasse halben und halben und Naturjoghurt für die Sahne verwendet - es war das, was ich zur Verfügung hatte, und es reduzierte das Fett. Wie ich schon sagte, viele Subs, aber es ist großartig geworden und sehr apfelig Pastinake. Ich habe das gebratene Pastinaken-Topping gemacht. Es war nicht allzu schwierig und es ist wirklich sehr lecker.

Yuck. Das Endergebnis war süß und die Konsistenz von Bibliothekspaste. Eine Verschwendung meiner guten hausgemachten Hühnerbrühe und meiner teuren Sahne.

lecker und anders. Ich habe 2 Galaäpfel anstelle des Apfelweins verwendet und die Sahne weggelassen, also brauchte ich mehr Brühe / Wasser, aber es hatte einen wirklich schönen herzhaften Geschmack. Sie konnten den Apfel nicht wirklich schmecken - ich könnte das nächste Mal Granny Smiths probieren - aber der Pastinakengeschmack war gut.

Dies ist eine großartige Suppe und einfach zuzubereiten. Ich habe die gebratene Pastinake nicht gemacht, hatte nur ein schönes Brot mit der Suppe. Dem fertigen Produkt fehlte etwas. Es brauchte etwas Säure, um die Süße auszugleichen. Ich habe beim Mischen etwas Kirschessig hinzugefügt. Ich habe auch etwas Sauerrahm mit etwas Zitronensaft und -schale gemischt, um die Suppe oben zu garnieren, und etwas gehackte Petersilie darüber gestreut.

Sehr schöner Geschmack. Ich habe 1/2 Süßkartoffel und 1/2 Kartoffel hinzugefügt, Zwiebeln anstelle von Schalotten verwendet und Milch anstelle von Sahne verwendet. Es war wunderbar, aber ein bisschen dick. Ich habe zusätzliche c.bouillon verwendet, um es auszudünnen. Insgesamt - dieses Rezept ist ein Hüter

Sehr reichhaltige und würzige Suppe. Ich habe halb und halb anstelle von Sahne verwendet und wenn ich es noch einmal mache, würde ich Milch oder vielleicht Magermilch verwenden. Lecker und einfach zu machen.

Ich muss etwas schrecklich falsch gemacht haben, aber ich kann nicht herausfinden, was es ist. Ich habe die Suppe ziemlich nah an den Anweisungen gemacht und den Saft oder Apfelwein durch säuerliche Äpfel ersetzt, wie andere Rezensenten vorgeschlagen haben. Was ich am Ende hatte, war ungenießbar und ich musste den ganzen Topf wegwerfen. (Und übrigens, ich hatte weit mehr als 4 Tassen - von der Zutatenliste vermutete ich, dass es einen vollen Topf ergeben würde, und das tat es auf jeden Fall.) Ich liebe alle Zutaten, ich esse Pastinaken in anderen Dingen und liebe sie, Daher bin ich mir sicher, dass es nicht unbekannt ist, wie eine Pastinake schmeckt. Vielleicht hatte ich eine bittere Pastinake? Es roch gut beim Kochen, aber nach einer halben Tasse voll wusste ich, dass es schrecklich war und nicht serviert werden konnte. Ich hatte so viel Glück mit Rezepten von dieser Seite, also bin ich ratlos.

Ich habe es immer geliebt, Kürbissuppen für Thanksgiving zuzubereiten, aber dieses Jahr dachte ich, ich würde etwas anderes probieren und dieses war definitiv ein Hit. Ich ging satt und garniert mit gebratenen Pastinakenstreifen und pochierten Apfelscheiben. Dies war eine schöne Präsentation in einer Erbstückterrine. Die Aromen dieser Suppe sind auch ohne Gewürze in den Zutaten einzigartig und komplex. Ich servierte diese Suppe als Vorspeise für unser Thanksgiving-Dinner und auf halbem Weg durch meine Schüssel stellte ich fest, dass die Suppe so reichhaltig und gut war, dass ich mich fragte, warum wir noch etwas anderes auf der Speisekarte brauchten! Angesichts dessen würde ich zustimmen, dass vielleicht Vollmilch oder Halb- und Halbmilch eine akzeptable Alternative zu der Sahne im Rezept wäre, besonders wenn die Suppe die Vorspeise zu einem großen Fest ist. Aber diese Suppe, wie sie hier vorgeschrieben ist, mit entsprechendem Salat und Brot kann sicherlich eine Mahlzeit für sich sein.

Ich habe dies zweimal gemischt, um eine glattere Textur zu erzielen. Überbacken mit knusprigem Pancetta anstelle der gebratenen Pastinaken. Ich habe es beim Aufwärmen mit Brühe verdünnt und es hat bequem fünf als Vorspeise gefüttert. Schöner Geschmack mit dem Apfelwein.

Am Ende habe ich dieses Rezept ziemlich modifiziert - ich habe den Saft durch zwei säuerliche Macintosh-Äpfel ersetzt, etwa anderthalb Tassen Kohl anstelle von Lauch verwendet, und weil ich einen Gast hatte, der Laktoseintoleranz hatte, ließ ich die Sahne weg und benutzte a etwas mehr Brühe, um es zu verdünnen. Es hat sehr gut geschmeckt! Ich wünschte, ich hätte mehr gemacht. Die cremige Variante würde ich gerne mal ausprobieren.

Erstaunliche Suppe. Machte es für die Gesellschaft und alle genossen diese Suppe wirklich und gingen zurück, um mehr zu erfahren. Es gab ein paar Änderungen gemäß anderen Bewertungen und ich habe das Rezept verdoppelt, das großartig geworden ist. Ich habe zuerst Speck gekocht und das Fett zum Kochen des Gemüses verwendet, bevor ich die Brühe hinzugefügt habe. Den Speck habe ich für später beiseite gelegt. Ich habe Milch statt Sahne verwendet, aber man hätte meinen können, es sei Sahne drin. Ich habe auch den Apfelwein verwendet und die Säure, die er hinzugefügt hat, wirklich genossen. Als alles fertig war, benutzte ich den Speck, schnitt ihn in Stücke und ging zu den gebratenen Pastinaken. Es war eine schöne Präsentation und alles kann ein oder zwei Stunden vor Ankunft der Gäste erledigt werden, halten Sie einfach die Suppe warm. Die Suppe schmeckt auch gekühlt und aufgewärmt sehr gut.

Perfekt in jeder Hinsicht. Erinnert mich an diese fabelhafte französische Bistro-Version derselben Suppe!

Ich liebe es, neue Suppen und neue Geschmacksrichtungen auszuprobieren, weshalb mir das aufgefallen ist. Habe es heute Abend mit einem Freund zum Abendessen gemacht und war sehr zufrieden. War eine großartige Kombination von Aromen, unerwartet und ein großartiger Start in das Essen. Ich würde es wieder machen, ich habe es mit Apfelsaft gemacht und ich kann sehen, wie gut Cidre auch sein würde. Habe das Rezept befolgt, nur in größerem Umfang, und fand es lecker.

Das war gut, aber beim nächsten Mal werde ich besser darauf achten, es auf die richtige Konsistenz zu glätten. Es war eher ein leicht kiesiges Apfelmus als Suppe. Das liegt zum Teil daran, dass ich statt Saft pürierten Apfel verwendet habe und zum Teil daran, dass ich Lauch, Kartoffeln und Pastinaken nicht lange genug gekocht habe.


Lauch-Petersilie-AVOCADO-SUPPE

Der heutige Tag begann sehr neblig, windig, bewölkt, regnerisch und kühl und ich hielt es für klug, dass man sich im Bett oder auf dem Sofa nur am besten mit einer leckeren Schüssel frisch zubereiteter Suppe zusammenrollen kann :D Weil es ziemlich kalt ist, etwas heiß würzige, schmackhafte Schüsseln mit warmer Suppe schienen das perfekte Frühstück für mich zu sein. Da es Wochenende ist, machte ich mir nicht einmal die Mühe, aus dem Haus zu eilen, also habe ich nichts zu befürchten, als mich zusammenzurollen, zu entspannen und meine Gedanken auf die neue Woche in vollen Zügen vorzubereiten.

Interessanterweise hatte ich frischen Lauch, Petersilienblätter, Avocados und alle wichtigen Zutaten, die ich brauchte, um meine Lauch-, Petersilien- und Avocadosuppe zu einem Erfolg zu machen und los gehts, SUPPE IST BEREIT! Dieses Rezept ist eine der einfachsten und schnellsten Möglichkeiten, frisches Gemüse und scharfe Zutaten für ein GEWINNEN Ergebnis.

Vom Schneiden des Lauchs über das Pflücken der Petersilienblätter, das Schneiden der Zwiebeln, das Schneiden und Auslöffeln der Avocados, das Kochen von Lauch und Petersilienblättern bis zum Mischen der Mischung ist eine so einfache Aufgabe, die sogar Kinder mit viel Leichtigkeit selbst erledigen können. Abgesehen davon, dass sie einfach und schnell zubereitet ist, ist diese Suppe sehr farbenfroh, aromatisch und nahrhaft.

Sagen Sie mir also, was an dieser Suppe nicht gut ist, das Sie persönlich nicht probieren möchten? Für einen zusätzlichen würzigen Geschmack habe ich schwarze Paprika, rote Chilischoten und Gemüsebrühe hinzugefügt und das Ganze mit einem Schuss Crème fraîche für etwas Cremigkeit abgerundet. Es war ein perfektes Frühstück, um mich an diesem kühlen Dezember-Sonntagmorgen warm zu halten.

Ich liebe Crème fraîche als Topping für eine schnelle Suppe mit Lauch, Petersilie und Avocado. Alle Aufgaben sind bereits erledigt, es muss nur noch in eine rieselfähige Konsistenz aufgelöst werden, bevor Sie über die Suppe träufeln. Ich liebe den reichen Geschmack und die cremige Natur, die Crème fraîche zu Gerichten bringt, die ich überwältigend finde.

Crème fraîche ist immer eine gute Option für etwas cremigeres, aber sogar Joghurt oder Sauerrahm können die Arbeit erledigen. Sie können die Suppe jedoch auch ohne Toppings genießen, spielen Sie einfach mit dem, was Ihrem Geschmack entspricht, und Sie werden diese köstliche Delikatesse zweifellos genießen.

Die Aroma- und Geschmackskombination, die sowohl der Lauch als auch die Petersilienblätter abgeben, wird Sie definitiv zum Sabbern bringen.

Wer noch nie selbstgemachte Lauch-, Petersilien- und Avocadosuppe gegessen hat und nur Dosensuppen gegessen hat, verpasst einfach einiges. Hausgemachte Gerichte sind einfach phänomenal in dem Sinne, dass Sie einfach mit den Zutaten herumspielen können, um ein fantastisches Ergebnis zu erzielen. Hausmannskost ist definitiv kein RAKETENWISSENSCHAFT und das ist eine Sache, die ich daran liebe! Jederzeit tun können, was man will, für ein GEWINNENDES Ergebnis.

Außerdem bürgen Sie ganz einfach für die Zutaten Ihrer Hausmannskost und haben die Oberhand über das, was Sie in Ihren Topf werfen und können sich leicht vorstellen, wie Ihr Essen werden kann.

Und während ich ein paar frische Lauch, Petersilienblätter und Avocados verwendet habe, um eine sehr leckere Suppe zuzubereiten, können Sie es zweifellos auch versuchen. Sie ist auch mitten im Winter eine perfekte Suppe, wenn Sie noch so viel mixen können, wie Sie möchten.

Ich freue mich über Ihre Meinung zu diesem Suppenrezept! Fühlen Sie sich frei, Ihre Meinung im Kommentarfeld zu teilen und ich hoffe, es gefällt Ihnen!


Petersiliensuppe

Normalerweise bin ich ein Matzenbällchensuppenmensch — es ist Tradition. Aber um die Dinge dieses Jahr etwas abzuändern, wollte ich etwas vom Sederteller einarbeiten und entschied mich für Petersiliensuppe, extra gesund und leicht genug, um Platz für den Hauptgang zu lassen. 

Zutaten

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Lauch, gründlich abgespült und gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Pastinaken, gewürfelt (oder Petersilienwurzel, Selleriewurzel oder sogar Karotten)
  • 1 Teelöffel koscheres Salz oder nach Geschmack
  • 2 große Bund frische glatte Petersilie, grob gehackt
  • ¼ Tasse trockener Weißwein
  • 2 Tassen Wasser

Vorbereitung

1. evoo in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen Lauch hinzugeben und ca. 5 Minuten anbraten, bis er weich wird.

2. Fügen Sie Knoblauch und Pastinaken hinzu und kochen Sie weitere 5 Minuten. Petersilie, Wein und Wasser hinzufügen und zugedeckt köcheln lassen, bis die Petersilie zusammenfällt.

3. Suppe in einem Mixer oder mit einem Stabmixer pürieren, bis sie glatt ist. Nach Belieben durch ein feinmaschiges Sieb in einen gereinigten Topf gießen, fest auf Feststoffe drücken und dann wegwerfen. Bei Bedarf aufwärmen.