Traditionelle Rezepte

Irisches Sodabrot mit getrockneten Cranberries, Aprikosen und Ingwer

Irisches Sodabrot mit getrockneten Cranberries, Aprikosen und Ingwer

Dieses Brot ist wunderbar für St. Ich serviere es gerne warm mit einfacher Butter, aber Sie können es auch einfach alleine essen oder geröstet mit dreifacher Crème Brie und einem Schuss Trüffelhonig für etwas wirklich Dekadentes.

Zutaten

  • 4 Tassen Allzweckmehl
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 ½ Teelöffel koscheres Salz
  • 4 Esslöffel (½ Stick) kalte Butter, in ½-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 ¾ Tassen kalte Buttermilch,
  • 1 Ei, leicht geschlagen
  • ½ Tasse getrocknete Cranberries
  • ½ Tasse Julienne-Aprikosen
  • ½ Tasse kristallisierter Ingwer
  • 1 Ei (wahlweise)
  • 1 Teelöffel Milch (optional)

Richtungen

Backofen auf 375 Grad vorheizen. Ein Blech mit Pergamentpapier auslegen.

Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen. In die Schüssel eines elektrischen Mixers geben Sie die Butter und die Mehlmischung bei niedriger Geschwindigkeit hinzu, bis die Butter mit dem Mehl vermischt ist.

Mit einer Gabel die Buttermilch und das Ei in einem Messbecher leicht schlagen. Mit dem Mixer auf niedriger Stufe die Buttermilchmischung langsam zur Mehlmischung geben. Jetzt die Preiselbeeren, Aprikosen und den kristallisierten Ingwer hinzufügen. Zum Kombinieren mischen.

Die Masse mag etwas nass erscheinen, aber kippe den Teig auf ein gut bemehltes Brett und knete ihn ein paar Mal zu einem runden Laib. Vielleicht möchten Sie 2 kleinere Laibe aus Ihrem Teig machen. Legen Sie den Laib oder die Laibe auf das vorbereitete Blech mit Pergamentpapier. Wenn Sie die Eierwäsche verwenden, schlagen Sie das Ei und fügen Sie die Milch hinzu, dann bürsten Sie die Oberseite und die Seiten des Brotes. 45-50 Minuten backen oder bis ein Messer sauber herauskommt.


Sodabrot mit getrockneten Cranberries Rezept | Brotbacken

Mitteilung des öffentlichen Dienstes: Die meisten irischen Sodabrote enthalten Rosinen. Allerdings mag ich keine Rosinen. Wenn du dir also das Sodabrot-Bild ansiehst und denkst, dass die Rosinen verdächtig rosa aussehen, Das liegt daran, dass es sich um getrocknete Preiselbeeren handelt. Verwenden Sie nach Belieben Rosinen.

Das ist ein Sodabrot nach amerikanischer Art. Das ursprüngliche irische Sodabrot hatte keine Rosinen. Oder Preiselbeeren. Einige irische Sodabrote nach amerikanischer Art enthalten auch Kümmel. Dieser hier nicht, aber wenn Sie es mögen, können Sie zwei bis vier Esslöffel Kümmel zusammen mit den trockenen Zutaten hinzufügen. Mit Reismehl können Sie immer glutenfrei werden.

Ich habe ein Rezept für Sodabrot gefunden, das Maismehl enthielt. Tatsächlich wäre es ein schönes Maisbrot geworden. Anscheinend während der Hungersnot in Irland im Jahr 1848 verschifften die Vereinigten Staaten getrockneten Mais nach Irland. Niemand wusste, was man damit machen sollte, also zermahlen sie es und machten Brot. Ob das wahr ist oder nicht, es wäre eine gute Ausrede, um Maisbrot zu Ihrem Corned Beef zu machen.


Irisch-Amerikanisches Sodabrot

Das ergibt einen mittelgroßen Laib, den vier hungrige Menschen leicht verschlingen könnten. Statt Datteln und Ingwer kannst du auch Rosinen, getrocknete Cranberries oder was dir sonst noch so gefällt, nehmen oder einfach weglassen. Dies verdoppelt sich gut für eine Menge: Machen Sie einfach zwei Brote oder, wenn Sie ein großes Brot backen, erhöhen Sie die Garzeit auf 50 Minuten bis eine Stunde.

Zutaten:

1 Tasse gehackte Datteln (optional)

2 Esslöffel fein gehackter kristallisierter Ingwer (optional)

Anweisungen:

Den Backofen auf 175 °C (350 °F) vorheizen. Ein Backblech mit Pergament oder einer Backmatte auslegen.

Wenn du Datteln und Ingwer verwendest, hacke sie jetzt und vermische sie in einer kleinen Schüssel mit etwas Mehl, um die klebrigen Stücke getrennt zu halten.

Kombinieren Sie die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel. Schneiden Sie die Butter in kleine Stücke und reiben Sie mit den Fingern oder einem Teigmixer in die trockene Mischung, bis keine Stücke mehr übrig sind und Sie eine gleichmäßige Textur haben. (Dies kann auch in kurzen Impulsen mit einer Küchenmaschine erfolgen.) Dattel-Ingwer hinzugeben und gleichmäßig verteilen.

In einer separaten Schüssel Buttermilch und Ei verquirlen. Die feuchten Zutaten mit einem Spatel oder Holzlöffel unter die trockenen Zutaten rühren. Die Mischung wird schwer und klebrig. Die Hände mit Mehl bestäuben und zu einer groben Kugel formen und auf das vorbereitete Backblech legen. Oben ein „X“ aufschneiden.

45 Minuten backen. Die Oberseite sollte goldbraun, zerklüftet und fest sein. Vor dem Schneiden 10 Minuten abkühlen lassen. Mit Butter, Marmelade oder was auch immer sonst lecker erscheint, servieren.


Expertentipps für die Herstellung von Sodabrot:

  • Sodabrot ist sehr verzeihend und Sie können es in einer Schüssel zubereiten. Heizen Sie Ihren Ofen vor, sammeln Sie Ihre Zutaten und Ihre Schüssel und Sie haben es in weniger als 10 Minuten im Ofen.
  • Pergamentpapier ist der Schlüssel, egal ob Sie es in einer gusseisernen Pfanne (meine ist über 100 Jahre alt) oder in einer ofenfesten Pfanne oder sogar einer Kuchenform zubereiten. Sie möchten eines dieser Dinge verwenden, um ihm zu helfen, seine Form zu halten. Wie auch immer Sie sich entscheiden, legen Sie es mit Pergamentpapier aus, es ist in Ordnung, wenn es aus der Pfanne ragt. Ich bin nie ohne diese Pergamentpapierbögen, sie sind die besten!
  • Achte beim Backen immer darauf, dass dein Natron frisch ist (nicht älter als einen Monat, wenn es geöffnet ist).
  • US-Buttermilch hat nicht den gleichen Fettgehalt wie irische, daher ist das Hinzufügen von Sahne der Schlüssel.
  • Preiselbeeren sind säuerlich, wenn Sie sie etwas süßer haben möchten, halbieren und mit einem TBS oder mehr Zucker vermischen, damit die Schnittseiten etwas verzuckert werden (wenn Sie Zeit haben, lassen Sie sie eine Stunde lang so sitzen) oder so), dann falten Sie sie in Ihren Teig.
  • Lass die Feen immer raus! Oder der Teufel, welcher Theorie Sie auch immer zuschreiben!! Nachdem sich Ihr Teig in der mit Pergamentpapier ausgelegten Pfanne befindet, nehmen Sie ein sauberes scharfes Messer und machen Sie ein Kreuz oder X darauf.
  • Bedecken Sie den Teig mit grobem Dekorzucker für eine zusätzliche Süße und einer funkelnden Kruste. Der beste! Du findest sie in den meisten Bastelgeschäften in der Backabteilung oder bei Amazon. Ich liebe diesen Zucker auch, um meine Zuckerkekse zu toppen.
  • Auf der mittleren Schiene backen.
  • Brot ist fertig, wenn ein Holzspieß oder Zahnstocher meistens sauber und nicht nass herauskommt.
  • Sie können dies als einen großen Laib backen oder zwei kleinere machen (es ergibt wirklich einen großen Laib!).

Hier ist der Link zu meinem original Irish Soda Bread Ich würde mein Irish Soda Bread gegen jeden aufstellen. Die TODAY-Show zeigte es und einmal nannte es der Food-Redakteur der Washington Post, der bei einer Veranstaltung, bei der wir zusammen waren, ein Stückchen aß, “das schönste irische Sodabrot, das er je gesehen hat” Ich lache immer noch!!

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber sobald ich im Herbst die erste Tüte Cranberries im Supermarkt sehe, kaufe ich sofort zwei und kaufe weiter, bis die Saison vorbei ist. Mit frischen Cranberries kann man so viel machen.

Wenn Sie sie genauso genießen wie ich, müssen Sie diesen Nantucket Pie alias Cranberry Pie (der überhaupt kein Kuchen ist) zubereiten. Das ist einfach SO hübsch und perfekt für die Weihnachtszeit, und es ist sooo einfach zu machen. (halten Sie diesen Teil geheim). Jeder fragt immer nach dem Rezept.

Schauen Sie sich auch meine Cranberry Lime Shortbread Cookies, Orange Cranberry Scones und Grünkohlsalat mit Ziegenkäse und Cranberries an. Jeder von ihnen ist festlich und perfekt für die Ferienzeit.

Diesen Beitrag shoppen

Gusseisenpfanne – Ein Muss für jeden Hobbykoch. Lodge-Pfannen sind großartig und erschwinglich, weniger als 20 US-Dollar für diese vorgewürzte Pfanne, die ein Leben lang halten kann und mehr!

Pergamentpapier– das einzige, worauf ich nicht verzichten kann, niemals! Dies ist vorgeschnitten, was so einfach und effizient ist!

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Dezember 2016 veröffentlicht. Er wurde am 11.11.20 mit neuen Informationen aktualisiert. Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich, wenn du auf einen klickst und mein vorgeschlagenes Produkt kaufst, eine Zahlung von ein paar Cent erhalte. Nährwertangaben, die von einem WordPress-Plugin berechnet werden.


Wie man irisches Sodabrot für den St. Patrick's Day macht

Irisches Sodabrot ist rund um den St. Patrick's Day beliebt, aber es sollte eigentlich das ganze Jahr über zubereitet werden: Es ist ein schnelles Rezept, d. Und es sieht super beeindruckend für sehr wenig Arbeit aus. Sie können den Teig in nur wenigen Minuten aufschlagen, und dann müssen Sie nur noch geduldig (55 Minuten lang!) warten, bis Sie einen wunderschönen goldenen Laib haben. Es ist großartig allein mit Kaffee oder zum Frühstück serviert.

In Irland werden irische Sodabrotrezepte oft mit Johannisbeeren statt mit Rosinen zubereitet (einige Iren nennen es „Johannisbeerbrot&rdquo), aber Johannisbeeren sind nicht immer leicht zu finden, daher erfordert dieses Rezept eine Mischung aus goldenen Rosinen und getrockneten Preiselbeeren. Sie können für dieses Rezept jedes beliebige Trockenobst verwenden, solange Sie die Früchte in kleine Stücke schneiden. (Beachten Sie nur, dass schwarze Rosinen auf der Kruste ein wenig trocken und bitter werden können.) Das andere Geheimnis eines großartigen Sodabrots besteht darin, eine Mischung aus Allzweck- und Kuchenmehl zu verwenden. Die Textur des Brotes ist wie eine Mischung aus einem typischen Schnellbrot und einem Scone oder Keks. Mit etwas Kuchenmehl erhalten Sie eine leichtere, weichere Krume im fertigen Laib. Wenn Sie kein Kuchenmehl haben, schauen Sie sich diese Mehlersatzstoffe an und verwenden Sie eine Mischung aus Allzweckmehl und etwas Maisstärke. Wenn du das Sodabrot in einer gusseisernen Pfanne backst, wird der Boden schön knusprig, du kannst es aber auch auf einem mit Pergament ausgelegten Blech backen.

Dieses tolle Rezept macht genug Brot für eine große Familie, sodass Sie wahrscheinlich Reste haben werden. Den restlichen Laib einfach in Plastik einwickeln, am nächsten Tag Scheiben toasten und mit Butter und Marmelade servieren.

Ist irisches Sodabrot wirklich irisch?

Es ist fast so eng mit dem St. Patrick's Day verbunden wie grünes Bier. Aber in Wirklichkeit waren die ersten Menschen, die Sodabrot machten, die amerikanischen Ureinwohner. Sie verwendeten eine natürliche Form von Soda, um das Brot ohne die Verwendung von Hefe aufgehen zu lassen. Erst als Mitte des 19. Jahrhunderts Backpulver verfügbar wurde, begannen die Iren damit, es zu backen. Das soll nicht heißen, dass es ein beliebtes Rezept für viele irische Familien wurde, und das bescheidene Brot wurde schnell zu einem Grundnahrungsmittel in ganz Irland und es gibt sogar eine Gesellschaft, die das kulturelle Erbe des Brotes schützt.

Wie schmeckt irisches Sodabrot?

Frühe Versionen von Sodabrot wurden in Eisentöpfen oder auf einer Grillplatte gekocht, was ihnen eine dichte Textur und eine harte Kruste verlieh. Das folgende Rezept erfordert eine gusseiserne Pfanne, um dem Brot dieselbe einzigartige Konsistenz zu verleihen. Das Brot selbst hat einen milden Geschmack, ähnlich wie Kekse, mit einem Hauch von der halben Tasse Buttermilch. Die getrockneten Früchte verleihen ihm auch einen Hauch von Süße.

Wie isst man irisches Sodabrot?

Sodabrot wird am besten warm direkt aus dem Ofen serviert oder am nächsten Tag in Scheiben geröstet. Sie können es zu jeder Tageszeit und zum Frühstück, Mittagessen, Abendessen oder sogar als besonderes Dessert zum St. Patrick's Day genießen! Es ist großartig für sich allein, aber noch besser, wenn es mit Butter und Marmelade serviert wird. Sie können es auch mit einer Scheibe Käse und übrig gebliebenem Corned Beef probieren oder dieses herzhafte Brot mit einem dieser Suppenrezepte servieren oder Rindfleischeintopf & mdashit's perfekt zum Eintauchen!


Orangen-Cranberry-Soda-Brot

1/2 Tasse weißer Zucker
4 Tassen Allzweckmehl
2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Backpulver
3/4 Teelöffel Salz
1 1/3 Tasse getrocknete Preiselbeeren
2 Eier
1 1/2 Tassen Buttermilch
1 Tasse Sauerrahm (ich verwende Licht)
Schale von 1 Orange
1 Esslöffel frisch gepresster Orangensaft

Backofen auf 350 Grad vorheizen. Eine runde 9-Zoll-Kuchenform einfetten (ich verwende eine Springform und fette sie gut mit Butter ein).

In einer großen Schüssel alle trockenen Zutaten, einschließlich Preiselbeeren und Orangenschale, vermischen.

In einer kleineren Schüssel alle nassen Zutaten glatt rühren.

Gießen Sie die flüssige Mischung in die trockene Mischung und kombinieren Sie sie, bis sie feucht ist (der Teig wird sehr klebrig).

Den Teig in die Pfanne geben und verteilen. Schneiden Sie zwei Schlitze in Form eines “X” durch die Oberseite des Teigs.

75 Minuten bei 350 Grad backen. Eventuell musst du das Brot gegen Ende des Backens mit Folie abdecken, damit es nicht anbrennt.

Brot aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.


Irisches Frucht-Soda-Brot

Ein sehr schnelles und einfaches Rezept, das das köstliche Sodabrot mit Trockenfrüchten gesüßt macht. Es ist praktisch, Buttermilch, die Sie von anderen Rezepten übrig haben, zu verbrauchen und zu einem traditionellen Sodabrot zu formen oder in einer Kastenform zu backen.

Ich esse es alleine, aber ein Überzug aus echter irischer Butter und einer Tasse Tee scheint perfekt zu sein!

Um es etwas gesünder zu machen, habe ich die Zuckermenge reduziert (so klein sie ist) und eine Kombination aus Vollkornmehl zusammen mit dem einfachen Mehl verwendet.


Ich habe diesmal getrocknete Preiselbeeren verwendet, aber mit diesem Rezept liegt Ihnen die Welt in Bezug auf Trockenfrüchte zu Füßen. Große, süße und saftige Sultaninen scharfe, süße & würzige Rosinen getrocknete Blaubeeren getrocknete Kirschen getrocknete Aprikosen und wenn Sie es mögen, fügen Sie auch einige Walnüsse oder Pekannüsse hinzu.

Zutaten:

250g einfaches Mehl
150g Vollkornmehl
1/2 TL Salz
1 TL Natron (gesiebt)
3 TL Puderzucker
375ml Buttermilch
100g Trockenfrüchte nach Wahl

Den Backofen auf 190 °C Umluft vorheizen und eine 2 Pfund Kastenform entweder einfetten oder auslegen oder ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.

In einer großen Schüssel die beiden Mehle, Salz, Natron und getrocknete Früchte hinzufügen und mischen. Ich empfehle, ein Sieb zu verwenden, um das Natriumbicarbonat hinzuzufügen, um sicherzustellen, dass es richtig dispergiert ist.

Dann die Buttermilch dazugeben und zu einer weichen Konsistenz verrühren.

Anschließend die Masse in die vorbereitete Form löffeln oder bei Verwendung eines Backblechs die Masse auf ein bemehltes Brett stürzen und zu einem Kreis formen.

Die Oberseite des Teigs flach drücken und einen Schnitt darin machen.

Fügen Sie nach Belieben einige Nüsse Ihrer Wahl hinzu.

40 – 45 Minuten backen und wenn die Oberseite zu braun wird, dann die letzten 15 Minuten mit Alufolie bedecken. Stecken Sie einen Spieß in die Mitte, um sicherzustellen, dass er durchgebacken ist.

Aus dem Ofen und der Form nehmen und in ein sauberes Geschirrtuch wickeln, bis es abgekühlt ist. Anschließend können Sie das Sodabrot zum Servieren in Scheiben schneiden. In einem luftdichten Behälter hält er sich gut die nächsten Tage.

Mit Liebe backen


Irisches Soda-Brot

Ich bin eine Art Hybrid-Mix keltischer Gene. Ich habe Familie aus Wales, Schottland und Irland, überall in Großbritannien außer England.

Leider scheine ich jeden Akzent verpasst zu haben und habe eine Art unscheinbares, britisches …

Trotzdem! Die Vergünstigungen beinhalten mörderische geheime Familienrezepte, wie dieses für irisches Sodabrot.

Das Aufschlagen dauert ungefähr eine halbe Stunde, kein Kneten, keine Hefe, kein Ärger und Sie haben 2 große, beruhigende köstliche Brote übrig. Eins zum Einfrieren’, eins zum Essen’.

Köstlich mit ein wenig Butter, Paté oder einem guten Schluck Avocado für ein schnelles Mittagessen.

Es ist ein köstlicher, gesunder Laib, gespickt mit Preiselbeeren und Pinienkernen. Dieses Rezept macht zwei Brote und ist perfekt Für jeden, der noch nie zuvor Brot gebacken hat, vertrauen Sie mir, dass dieser böse Junge es wert ist, Ihre Kirschpreiselbeere zu knallen.

1,5 TL Natron (USA - Backpulver, nicht Backpulver)

1 Pints ​​Buttermilch (wenn Sie keine Buttermilch bekommen können, können Sie den Saft von 1 Zitrone zu Vollmilch geben)

4oz Pinienkerne 4oz getrocknete Cranberries

Heizen Sie Ihren Backofen auf 200&Umkreis&GradC/400&Umkreis&GradF vor. Mehl, Salz und Bicarb in eine große Rührschüssel geben.

Werfen Sie Ihre Nüsse und Beeren ein.

Mischen Sie alles zusammen, bis es kombiniert ist, aber nicht zu viel, damit Sie es nicht überarbeiten möchten. Sobald Sie einen ziemlich unattraktiven Teig haben, sind Sie fertig. Wenn es etwas nass ist, etwas mehr Mehl hinzufügen. Bemehle eine Oberfläche und drücke deinen Teig darauf.

Leicht im Mehl wälzen, zu einer Kugel formen, auf ein Backblech legen und etwas flach drücken.

Wiederholen Sie dies mit Ihrem zweiten Brot. Schneiden Sie ein flaches Kreuz in die Spitzen. Angeblich soll dies den Teufel fernhalten (anscheinend muss er Sodabrot lieben), aber es hilft auch bei der Wärmeverteilung, also überspringen Sie es nicht.

Legen Sie sie für etwa eine halbe Stunde in Ihren Ofen. Kurz bevor sie fertig sind, befeuchte zwei Geschirrtücher und wringe sie aus, damit sie nur feucht und nicht nass sind.

Nehmen Sie Ihre Brote heraus und wickeln Sie sie in die Geschirrtücher ein.

Dadurch erhalten Sie eine schöne Kruste und verhindern, dass sie zu knusprig wird. Früher ging man durch das Dorf und sah alle Hütten mit eingewickelten Broten, die auf den Fensterbänken abkühlen. Wenn in Rom…


Rezeptzusammenfassung

  • 4 Tassen Allzweckmehl
  • ⅔ Tasse weißer Zucker
  • ½ Tasse Margarine
  • 5 Teelöffel Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Kümmel
  • 2 ½ Tassen Rosinen
  • 2 Tassen Buttermilch
  • 3 Esslöffel Milch (optional)
  • 3 Esslöffel Sauerrahm (optional)

Mehl, Zucker, Backpulver, Natron und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Verwenden Sie die Finger oder einen Teigschneider, um Butter oder Margarine wie eine Tortenkruste hineinzudrücken. Wenn die Mischung fein und krümelig aussieht, fügen Sie Rosinen und Kümmel hinzu. Mischen und fügen Sie dann Eier, Buttermilch und Sauerrahm hinzu. Wenn die Mischung nicht feucht ist, fügen Sie Milch hinzu. In zwei gefettete und leicht bemehlte Kastenformen oder eine Bratpfanne geben.

Backen Sie bei 190 °C (375 °F) 45 bis 60 Minuten lang oder bis ein in das Brot gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.


Lulus irisches Sodabrot

St. Patrick's Day zaubert für mich viele lustige unvergessliche Momente. Als Kind war es die St. Patrick’s Day Parade in NYC, bei der ich bis auf das Gummiband in meinen Haaren ganz grün war. Ich versuche, ein vierblättriges Kleeblatt in unserem Gras zu finden, und rufe meine Cousine Patty Powers Smith an, um alles Gute zum Geburtstag zu sagen!

Mein Vater trägt immer seinen grünen Hut aus Irland, der jetzt stolz auf meiner Bar im Wohnzimmer sitzt.

Erinnerungen sind Reisen für die Seele.

Lulus irisches Sodabrot
Zutaten:
4 Tassen Allzweckmehl
4 Esslöffel Zucker
1 Teelöffel Backpulver
1 1/2 Teelöffel koscheres Salz
4 Esslöffel (1/2 Stange) kalte Butter, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
1 3/4 Tassen kalte Buttermilch,
1 Ei, leicht geschlagen
½ Tasse getrocknete Cranberries
½ Tasse Julienne-Aprikosen
½ Tasse kristallisierter Ingwer

Backofen auf 375 Grad vorheizen. Ein Blech mit Pergamentpapier auslegen.
Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen. In die Schüssel eines elektrischen Mixers geben Sie die Butter und die Mehlmischung bei niedriger Geschwindigkeit, bis die Butter mit dem Mehl vermischt ist. Mit einer Gabel die Buttermilch und das Ei in einem Messbecher leicht schlagen. Mit dem Mixer auf niedriger Stufe die Buttermilchmischung langsam zur Mehlmischung geben.
Jetzt die Preiselbeeren, Aprikosen und den kandierten Ingwer dazugeben. Zum Kombinieren mischen.
Die Masse mag etwas nass erscheinen, aber kippe den Teig auf ein gut bemehltes Brett und knete ihn ein paar Mal zu einem runden Laib. Vielleicht möchten Sie 2 kleinere Laibe aus Ihrem Teig machen. Legen Sie den Laib oder die Laibe auf das vorbereitete Blech mit Pergamentpapier.
Optional: Pinsel mit Ei waschen: 1 TL Milch und 1 Vollei mit einer Gabel vermischen. Dadurch wird Ihr Brot glänzend.
45 bis 50 Minuten backen oder bis ein Messer sauber herauskommt.
Ideen: Alles göttlich!
Warm mit Butter servieren.
Essen Sie einfach.
Toasten und eine dreifache Creme Brie mit einem Schuss Trüffelhonig darauf geben.

Meine Lieblingsbutter im Moment ist Kerrygold. Bestreichen Sie ein warmes Stück frisches Brot mit dieser Butter und es ist der Himmel.