Traditionelle Rezepte

10 verrückte Kartoffelchip-Aromen Diashow

10 verrückte Kartoffelchip-Aromen Diashow

Lay's Natural & Cool Chips mit Kiwi-Geschmack

Ein Chip mit Fruchtgeschmack, wenn Sie einfach nicht mit dem Schälen dieser Kiwi umgehen können. Natürlich und cool?

Jiminy Chips' Schokoladen-Marshmallow-Kartoffelchips

Für alle, die es salzig und süß mögen.

Kettle Chips Cheddar Bier

Doritos Late Night: Tacos um Mitternacht

Okay, technisch gesehen kein Kartoffelchip. Aber ernsthaft? Für all die Zeiten wollte man um Mitternacht Tacos, konnte sich aber nicht mit allen Zutaten beschäftigen.

Walkers' Builder's Breakfast Flavour Kartoffelchips

Ein komplettes englisches Frühstück in einem Kartoffelchip!

Pilz Kartoffelchips von Lay's

Bringt den Spaß zurück in Pilze.

Terra Kettles' General Tso Wasserkocher Gekochte Kartoffelchips

Ihr chinesisches Lieblingsessen zum Mitnehmen, jetzt in einem Chip!

Hot Chili Tintenfisch Kartoffelchips von Lay's

Nur für den Fall, dass Sie sich fragen, wie scharfe Chili und Tintenfisch schmecken würden, wenn sie auf einem Kartoffelchip gemischt werden.

Finger lecken geschmorte Schweinekartoffelchips von Lay's

Abendessen, in einem Chip.

Indiens Magic Masala Kartoffelchips von Lay's

Für einen ausländischeren Snack sollten Sie sich für Indiens Chips mit Magic Masala-Geschmack entscheiden.

Cheddar Beer Wasserkocher Chips

Zwei wahrscheinliche Geschmacksrichtungen verschmolzen in einem unwahrscheinlichen Medium.


Ein Kartoffelchip-Rant

Wenn ich nur einen Snack auswählen müsste (um mir auf dieser sprichwörtlichen einsamen Insel zu bringen), wären es Kartoffelchips. Ich liebe Chips, aber ich bin auch sehr wählerisch. Die New York Times hat in der heutigen Dining-Sektion ein Feature über Chips, in dem sie ihre Top 10 Chips auflistet (im Multimedia-Feature). Leider erwähnen sie meine Lieblingsmarke Terra Chips nicht.

Ich liebe Terra Chips so sehr, dass ich sie jedes Mal, wenn ich nach New York ging, in einem ansonsten leeren Koffer mit nach Hause nahm. (Terra Chips habe ich ausserhalb von NYC nicht gefunden. Vielleicht habe ich aber auch nicht genau genug gesucht.) Aber in den letzten 2 Jahren oder so musste ich das nicht machen - denn Freude an der Freude, Migros, Das Nein. 1 Supermarktkette in der Schweiz, lizenziert den Namen Terra Chip und die Technologie. Ich habe vor Freude getanzt, als das passierte, weil der Standardchip in der Schweiz wirklich schrecklich scheiße ist. Die Migros Terra Chips kosten doppelt so viel wie die scheußliche Marke Zwiefel, sind aber jedes einzelne Rappen wert.

Um beim Thema Chips zu bleiben - eine Sache, die ich bei Chips (oder Chips, wie sie in Großbritannien genannt werden) überhaupt nicht verstehe, ist die europäische Neigung zu aromatisierten Chips. Können die Europäer nicht die schlichte Eleganz und den reinen Kartoffelgeschmack eines Chips schätzen, der nur mit Salz oder sogar ungesalzen gewürzt ist? Ich kann Chips mit Essiggeschmack und Chips mit Zitronengeschmack irgendwie schätzen, aber ich kann nicht weiter gehen. Darunter leiden auch die Migros Terra Chips: Sie haben einen grellgrünen Wasabi-Chip, der mit grün gefärbtem Meerrettich-Pulver überzogen ist, und die allgegenwärtigen Paprika-Chips (Paprika ist hier aus irgendeinem Grund ein sehr beliebter Snackgeschmack). Die Greco Chips sind mit Feta und Kräutern aromatisiert und sind nicht zu schäbig, aber dem einfachen gesalzenen Chip weit unterlegen.

Das Land, das im Bereich der aromatisierten Chips / Crisps am schlechtesten ist, ist Großbritannien, wo Sie Dinge wie Roast Chicken and Cheese und Chips mit Zwiebelgeschmack finden können - alle Variationen von gefälschten, MSG-beladenen Pulvern, die nur die darunter liegende Kartoffel beschmutzen. Ich liebe viele Dinge an Großbritannien, aber definitiv nicht die Chips/Chips!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, ziehen Sie bitte in Betracht, über Patreon mein Patron zu werden. ^_^


Ein Kartoffelchip-Rant

Wenn ich nur einen Snack auswählen müsste (um mir auf dieser sprichwörtlichen einsamen Insel zu bringen), wären es Kartoffelchips. Ich liebe Chips, aber ich bin auch sehr wählerisch. Die New York Times hat ein Feature über Chips in der heutigen Dining-Sektion, in dem sie ihre Top 10 Chips auflistet (im Multimedia-Feature). Leider erwähnen sie meine Lieblingsmarke Terra Chips nicht.

Ich liebe Terra Chips so sehr, dass ich sie jedes Mal, wenn ich nach New York ging, in einem ansonsten leeren Koffer mit nach Hause nahm. (Terra Chips habe ich ausserhalb von NYC nicht gefunden. Vielleicht habe ich aber auch nicht genau genug gesucht.) Aber in den letzten 2 Jahren oder so musste ich das nicht machen - denn Freude an der Freude, Migros, Das Nein. 1 Supermarktkette in der Schweiz, lizenziert den Namen Terra Chip und die Technologie. Ich habe vor Freude getanzt, als das passierte, weil der Standardchip in der Schweiz wirklich schrecklich scheiße ist. Die Migros Terra Chips kosten doppelt so viel wie die scheußliche Marke Zwiefel, sind aber jedes einzelne Rappen wert.

Um beim Thema Chips zu bleiben - eine Sache, die ich bei Chips (oder Chips, wie sie in Großbritannien genannt werden) überhaupt nicht verstehe, ist die europäische Neigung zu aromatisierten Chips. Können die Europäer nicht die schlichte Eleganz und den reinen Kartoffelgeschmack eines Chips schätzen, der nur mit Salz oder sogar ungesalzen gewürzt ist? Ich kann Chips mit Essiggeschmack und Chips mit Zitronengeschmack irgendwie schätzen, aber ich kann nicht weiter gehen. Darunter leiden auch die Migros Terra Chips: Sie haben einen grellgrünen Wasabi-Chip, der mit grün gefärbtem Meerrettich-Pulver überzogen ist, und die allgegenwärtigen Paprika-Chips (Paprika ist hier aus irgendeinem Grund ein sehr beliebter Snackgeschmack). Die Greco Chips sind mit Feta und Kräutern aromatisiert und sind nicht zu schäbig, aber dem einfachen gesalzenen Chip weit unterlegen.

Das Land, das im Bereich der aromatisierten Chips / Crisps am schlechtesten ist, ist Großbritannien, wo Sie Dinge wie Roast Chicken and Cheese und Chips mit Zwiebelgeschmack finden können - alle Variationen von gefälschten, MSG-beladenen Pulvern, die nur die darunter liegende Kartoffel beschmutzen. Ich liebe viele Dinge an Großbritannien, aber definitiv nicht die Chips/Chips!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, ziehen Sie bitte in Betracht, über Patreon mein Patron zu werden. ^_^


Ein Kartoffelchip-Rant

Wenn ich nur einen Snack auswählen müsste (um mir auf dieser sprichwörtlichen einsamen Insel zu bringen), wären es Kartoffelchips. Ich liebe Chips, aber ich bin auch sehr wählerisch. Die New York Times hat in der heutigen Dining-Sektion ein Feature über Chips, in dem sie ihre Top 10 Chips auflistet (im Multimedia-Feature). Leider erwähnen sie meine Lieblingsmarke Terra Chips nicht.

Ich liebe Terra Chips so sehr, dass ich sie jedes Mal, wenn ich nach New York ging, in einem ansonsten leeren Koffer mit nach Hause nahm. (Terra Chips habe ich ausserhalb von NYC nicht gefunden. Vielleicht habe ich aber auch nicht genau genug gesucht.) Aber in den letzten 2 Jahren oder so musste ich das nicht machen - denn Freude an der Freude, Migros, Das Nein. 1 Supermarktkette in der Schweiz, lizenziert den Namen Terra Chip und die Technologie. Ich habe vor Freude getanzt, als das passierte, weil der Standardchip in der Schweiz wirklich schrecklich scheiße ist. Die Migros Terra Chips kosten doppelt so viel wie die scheußliche Marke Zwiefel, sind aber jedes einzelne Rappen wert.

Um beim Thema Chips zu bleiben - eine Sache, die ich bei Chips (oder Chips, wie sie in Großbritannien genannt werden) überhaupt nicht verstehe, ist die europäische Neigung zu aromatisierten Chips. Können die Europäer nicht die schlichte Eleganz und den reinen Kartoffelgeschmack eines Chips schätzen, der nur mit Salz oder sogar ungesalzen gewürzt ist? Ich kann Chips mit Essiggeschmack und Chips mit Zitronengeschmack irgendwie schätzen, aber ich kann nicht weiter gehen. Darunter leiden auch die Migros Terra Chips: Sie haben einen grellgrünen Wasabi-Chip, der mit grün gefärbtem Meerrettich-Pulver überzogen ist, und die allgegenwärtigen Paprika-Chips (Paprika ist hier aus irgendeinem Grund ein sehr beliebter Snackgeschmack). Die Greco Chips sind mit Feta und Kräutern aromatisiert und sind nicht zu schäbig, aber dem einfachen gesalzenen Chip weit unterlegen.

Das Land, das im Bereich der aromatisierten Chips / Crisps am schlechtesten ist, ist Großbritannien, wo Sie Dinge wie Roast Chicken and Cheese und Chips mit Zwiebelgeschmack finden können - alle Variationen von gefälschten, MSG-beladenen Pulvern, die nur die darunter liegende Kartoffel beschmutzen. Ich liebe viele Dinge an Großbritannien, aber definitiv nicht die Chips/Chips!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, ziehen Sie bitte in Betracht, über Patreon mein Patron zu werden. ^_^


Ein Kartoffelchip-Rant

Wenn ich nur einen Snack auswählen müsste (um mir auf dieser sprichwörtlichen einsamen Insel zu bringen), wären es Kartoffelchips. Ich liebe Chips, aber ich bin auch sehr wählerisch. Die New York Times hat ein Feature über Chips in der heutigen Dining-Sektion, in dem sie ihre Top 10 Chips auflistet (im Multimedia-Feature). Leider erwähnen sie meine Lieblingsmarke Terra Chips nicht.

Ich liebe Terra Chips so sehr, dass ich sie jedes Mal, wenn ich nach New York ging, in einem ansonsten leeren Koffer mit nach Hause nahm. (Terra Chips habe ich ausserhalb von NYC nicht gefunden. Vielleicht habe ich aber auch nicht genau genug gesucht.) Aber in den letzten 2 Jahren oder so musste ich das nicht machen - denn Freude an der Freude, Migros, Das Nein. 1 Supermarktkette in der Schweiz, lizenziert den Namen Terra Chip und die Technologie. Ich habe vor Freude getanzt, als das passierte, weil der Standardchip in der Schweiz wirklich schrecklich scheiße ist. Die Migros Terra Chips kosten doppelt so viel wie die scheußliche Marke Zwiefel, sind aber jedes einzelne Rappen wert.

Um beim Thema Chips zu bleiben - eine Sache, die ich bei Chips (oder Chips, wie sie in Großbritannien genannt werden) überhaupt nicht verstehe, ist die europäische Neigung zu aromatisierten Chips. Können die Europäer nicht die schlichte Eleganz und den reinen Kartoffelgeschmack eines Chips schätzen, der nur mit Salz oder sogar ungesalzen gewürzt ist? Ich kann Chips mit Essiggeschmack und Chips mit Zitronengeschmack irgendwie schätzen, aber ich kann nicht weiter gehen. Darunter leiden auch die Migros Terra Chips: Sie haben einen grellgrünen Wasabi-Chip, der mit grün gefärbtem Meerrettich-Pulver überzogen ist, und die allgegenwärtigen Paprika-Chips (Paprika ist hier aus irgendeinem Grund ein sehr beliebter Snackgeschmack). Die Greco Chips sind mit Feta und Kräutern aromatisiert und sind nicht zu schäbig, aber dem einfachen gesalzenen Chip weit unterlegen.

Das Land, das im Bereich der aromatisierten Chips / Crisps am schlechtesten ist, ist Großbritannien, wo Sie Dinge wie Roast Chicken and Cheese und Chips mit Zwiebelgeschmack finden können - alle Variationen von gefälschten, MSG-beladenen Pulvern, die nur die darunter liegende Kartoffel beschmutzen. Ich liebe viele Dinge an Großbritannien, aber definitiv nicht die Chips/Chips!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, ziehen Sie bitte in Betracht, über Patreon mein Patron zu werden. ^_^


Ein Kartoffelchip-Rant

Wenn ich nur einen Snack auswählen müsste (um mir auf dieser sprichwörtlichen einsamen Insel zu bringen), wären es Kartoffelchips. Ich liebe Chips, aber ich bin auch sehr wählerisch. Die New York Times hat in der heutigen Dining-Sektion ein Feature über Chips, in dem sie ihre Top 10 Chips auflistet (im Multimedia-Feature). Leider erwähnen sie meine Lieblingsmarke Terra Chips nicht.

Ich liebe Terra Chips so sehr, dass ich sie jedes Mal, wenn ich nach New York ging, in einem ansonsten leeren Koffer mit nach Hause nahm. (Terra Chips habe ich ausserhalb von NYC nicht gefunden. Vielleicht habe ich aber auch nicht genau genug gesucht.) Aber in den letzten 2 Jahren oder so musste ich das nicht machen - denn Freude an der Freude, Migros, Das Nein. 1 Supermarktkette in der Schweiz, lizenziert den Namen Terra Chip und die Technologie. Ich habe vor Freude getanzt, als das passierte, weil der Standardchip in der Schweiz wirklich schrecklich scheiße ist. Die Migros Terra Chips kosten doppelt so viel wie die scheußliche Marke Zwiefel, sind aber jedes einzelne Rappen wert.

Um beim Thema Chips zu bleiben - eine Sache, die ich bei Chips (oder Chips, wie sie in Großbritannien genannt werden) überhaupt nicht verstehe, ist die europäische Neigung zu aromatisierten Chips. Können die Europäer nicht die schlichte Eleganz und den reinen Kartoffelgeschmack eines Chips schätzen, der nur mit Salz oder sogar ungesalzen gewürzt ist? Ich kann Chips mit Essiggeschmack und Chips mit Zitronengeschmack irgendwie schätzen, aber ich kann nicht weiter gehen. Darunter leiden auch die Migros Terra Chips: Sie haben einen grellgrünen Wasabi-Chip, der mit grün gefärbtem Meerrettich-Pulver überzogen ist, und die allgegenwärtigen Paprika-Chips (Paprika ist hier aus irgendeinem Grund ein sehr beliebter Snackgeschmack). Die Greco Chips sind mit Feta und Kräutern aromatisiert und sind nicht zu schäbig, aber dem einfachen gesalzenen Chip weit unterlegen.

Das Land, das im Bereich der aromatisierten Chips / Crisps am schlechtesten ist, ist Großbritannien, wo Sie Dinge wie Roast Chicken and Cheese und Chips mit Zwiebelgeschmack finden können - alle Variationen von gefälschten, MSG-beladenen Pulvern, die nur die darunter liegende Kartoffel beschmutzen. Ich liebe viele Dinge an Großbritannien, aber definitiv nicht die Chips/Chips!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, ziehen Sie bitte in Betracht, über Patreon mein Patron zu werden. ^_^


Ein Kartoffelchip-Rant

Wenn ich nur einen Snack auswählen müsste (um mir auf dieser sprichwörtlichen einsamen Insel zu bringen), wären es Kartoffelchips. Ich liebe Chips, aber ich bin auch sehr wählerisch. Die New York Times hat in der heutigen Dining-Sektion ein Feature über Chips, in dem sie ihre Top 10 Chips auflistet (im Multimedia-Feature). Leider erwähnen sie meine Lieblingsmarke Terra Chips nicht.

Ich liebe Terra Chips so sehr, dass ich sie jedes Mal, wenn ich nach New York ging, in einem ansonsten leeren Koffer mit nach Hause nahm. (Terra Chips habe ich ausserhalb von NYC nicht gefunden. Vielleicht habe ich aber auch nicht genau genug gesucht.) Aber in den letzten 2 Jahren oder so musste ich das nicht machen - denn Freude an der Freude, Migros, Das Nein. 1 Supermarktkette in der Schweiz, lizenziert den Namen Terra Chip und die Technologie. Ich habe vor Freude getanzt, als das passierte, weil der Standardchip in der Schweiz wirklich schrecklich scheiße ist. Die Migros Terra Chips kosten doppelt so viel wie die scheußliche Marke Zwiefel, sind aber jedes einzelne Rappen wert.

Um beim Thema Chips zu bleiben - eine Sache, die ich bei Chips (oder Chips, wie sie in Großbritannien genannt werden) überhaupt nicht verstehe, ist die europäische Neigung zu aromatisierten Chips. Können die Europäer nicht die schlichte Eleganz und den reinen Kartoffelgeschmack eines Chips schätzen, der nur mit Salz oder sogar ungesalzen gewürzt ist? Ich kann Chips mit Essiggeschmack und Chips mit Zitronengeschmack irgendwie schätzen, aber ich kann nicht weiter gehen. Darunter leiden auch die Migros Terra Chips: Sie haben einen grellgrünen Wasabi-Chip, der mit grün gefärbtem Meerrettich-Pulver überzogen ist, und die allgegenwärtigen Paprika-Chips (Paprika ist hier aus irgendeinem Grund ein sehr beliebter Snackgeschmack). Die Greco Chips sind mit Feta und Kräutern aromatisiert und sind nicht zu schäbig, aber dem einfachen gesalzenen Chip weit unterlegen.

Das Land, das im Bereich der aromatisierten Chips / Crisps am schlechtesten ist, ist Großbritannien, wo Sie Dinge wie Roast Chicken and Cheese und Chips mit Zwiebelgeschmack finden können - alle Variationen von gefälschten, MSG-beladenen Pulvern, die nur die darunter liegende Kartoffel beschmutzen. Ich liebe viele Dinge an Großbritannien, aber definitiv nicht die Chips/Chips!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, ziehen Sie bitte in Betracht, über Patreon mein Patron zu werden. ^_^


Ein Kartoffelchip-Rant

Wenn ich nur einen Snack auswählen müsste (um mir auf dieser sprichwörtlichen einsamen Insel zu bringen), wären es Kartoffelchips. Ich liebe Chips, aber ich bin auch sehr wählerisch. Die New York Times hat ein Feature über Chips in der heutigen Dining-Sektion, in dem sie ihre Top 10 Chips auflistet (im Multimedia-Feature). Leider erwähnen sie meine Lieblingsmarke Terra Chips nicht.

Ich liebe Terra Chips so sehr, dass ich sie jedes Mal, wenn ich nach New York ging, in einem ansonsten leeren Koffer mit nach Hause nahm. (Terra Chips habe ich ausserhalb von NYC nicht gefunden. Vielleicht habe ich aber auch nicht genau genug gesucht.) Aber in den letzten 2 Jahren oder so musste ich das nicht machen - denn Freude an der Freude, Migros, Das Nein. 1 Supermarktkette in der Schweiz, lizenziert den Namen Terra Chip und die Technologie. Ich habe vor Freude getanzt, als das passierte, weil der Standardchip in der Schweiz wirklich schrecklich scheiße ist. Die Migros Terra Chips kosten doppelt so viel wie die scheußliche Marke Zwiefel, sind aber jedes einzelne Rappen wert.

Um beim Thema Chips zu bleiben - eine Sache, die ich bei Chips (oder Chips, wie sie in Großbritannien genannt werden) überhaupt nicht verstehe, ist die europäische Neigung zu aromatisierten Chips. Können die Europäer nicht die schlichte Eleganz und den reinen Kartoffelgeschmack eines Chips schätzen, der nur mit Salz oder sogar ungesalzen gewürzt ist? Ich kann Chips mit Essiggeschmack und Chips mit Zitronengeschmack irgendwie schätzen, aber ich kann nicht weiter gehen. Darunter leiden auch die Migros Terra Chips: Sie haben einen grellgrünen Wasabi-Chip, der mit grün gefärbtem Meerrettich-Pulver überzogen ist, und die allgegenwärtigen Paprika-Chips (Paprika ist hier aus irgendeinem Grund ein sehr beliebter Snackgeschmack). Die Greco Chips sind mit Feta und Kräutern aromatisiert und sind nicht zu schäbig, aber dem einfachen gesalzenen Chip weit unterlegen.

Das Land, das im Bereich der aromatisierten Chips / Crisps am schlechtesten ist, ist Großbritannien, wo Sie Dinge wie Roast Chicken and Cheese und Chips mit Zwiebelgeschmack finden können - alle Variationen von gefälschten, MSG-beladenen Pulvern, die nur die darunter liegende Kartoffel beschmutzen. Ich liebe viele Dinge an Großbritannien, aber definitiv nicht die Chips/Chips!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, ziehen Sie bitte in Betracht, über Patreon mein Patron zu werden. ^_^


Ein Kartoffelchip-Rant

Wenn ich nur einen Snack auswählen müsste (um mir auf dieser sprichwörtlichen einsamen Insel zu bringen), wären es Kartoffelchips. Ich liebe Chips, aber ich bin auch sehr wählerisch. Die New York Times hat ein Feature über Chips in der heutigen Dining-Sektion, in dem sie ihre Top 10 Chips auflistet (im Multimedia-Feature). Leider erwähnen sie meine Lieblingsmarke Terra Chips nicht.

Ich liebe Terra Chips so sehr, dass ich sie jedes Mal, wenn ich nach New York ging, in einem ansonsten leeren Koffer mit nach Hause nahm. (Terra Chips habe ich ausserhalb von NYC nicht gefunden. Vielleicht habe ich aber auch nicht genau genug gesucht.) Aber in den letzten 2 Jahren oder so musste ich das nicht machen - denn Freude an der Freude, Migros, Das Nein. 1 Supermarktkette in der Schweiz, lizenziert den Namen Terra Chip und die Technologie. Ich habe vor Freude getanzt, als das passierte, weil der Standardchip in der Schweiz wirklich schrecklich scheiße ist. Die Migros Terra Chips kosten doppelt so viel wie die scheußliche Marke Zwiefel, sind aber jedes einzelne Rappen wert.

Um beim Thema Chips zu bleiben - eine Sache, die ich bei Chips (oder Chips, wie sie in Großbritannien genannt werden) überhaupt nicht verstehe, ist die europäische Neigung zu aromatisierten Chips. Können die Europäer nicht die schlichte Eleganz und den reinen Kartoffelgeschmack eines Chips schätzen, der nur mit Salz oder sogar ungesalzen gewürzt ist? Ich kann Chips mit Essiggeschmack und Chips mit Zitronengeschmack irgendwie schätzen, aber ich kann nicht weiter gehen. Darunter leiden auch die Migros Terra Chips: Sie haben einen grellgrünen Wasabi-Chip, der mit grün gefärbtem Meerrettich-Pulver überzogen ist, und die allgegenwärtigen Paprika-Chips (Paprika ist hier aus irgendeinem Grund ein sehr beliebter Snackgeschmack). Die Greco Chips sind mit Feta und Kräutern aromatisiert und sind nicht zu schäbig, aber dem einfachen gesalzenen Chip weit unterlegen.

Das Land, das im Bereich der aromatisierten Chips / Crisps am schlechtesten ist, ist Großbritannien, wo Sie Dinge wie Roast Chicken and Cheese und Chips mit Zwiebelgeschmack finden können - alle Variationen von gefälschten, MSG-beladenen Pulvern, die nur die darunter liegende Kartoffel beschmutzen. Ich liebe viele Dinge an Großbritannien, aber definitiv nicht die Chips/Chips!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, ziehen Sie bitte in Betracht, über Patreon mein Patron zu werden. ^_^


Ein Kartoffelchip-Rant

Wenn ich nur einen Snack auswählen müsste (um mir auf dieser sprichwörtlichen einsamen Insel zu bringen), wären es Kartoffelchips. Ich liebe Chips, aber ich bin auch sehr wählerisch. Die New York Times hat ein Feature über Chips in der heutigen Dining-Sektion, in dem sie ihre Top 10 Chips auflistet (im Multimedia-Feature). Leider erwähnen sie meine Lieblingsmarke Terra Chips nicht.

Ich liebe Terra Chips so sehr, dass ich sie jedes Mal, wenn ich nach New York ging, in einem ansonsten leeren Koffer mit nach Hause nahm. (Terra Chips habe ich ausserhalb von NYC nicht gefunden. Vielleicht habe ich aber auch nicht genau genug gesucht.) Aber in den letzten 2 Jahren oder so musste ich das nicht machen - denn Freude an der Freude, Migros, Das Nein. 1 Supermarktkette in der Schweiz, lizenziert den Namen Terra Chip und die Technologie. Ich habe vor Freude getanzt, als das passierte, weil der Standardchip in der Schweiz wirklich schrecklich scheiße ist. Die Migros Terra Chips kosten doppelt so viel wie die scheußliche Marke Zwiefel, sind aber jedes einzelne Rappen wert.

Um beim Thema Chips zu bleiben - eine Sache, die ich bei Chips (oder Chips, wie sie in Großbritannien genannt werden) überhaupt nicht verstehe, ist die europäische Neigung zu aromatisierten Chips. Können die Europäer nicht die schlichte Eleganz und den reinen Kartoffelgeschmack eines Chips schätzen, der nur mit Salz oder sogar ungesalzen gewürzt ist? Ich kann Chips mit Essiggeschmack und Chips mit Zitronengeschmack irgendwie schätzen, aber ich kann nicht weiter gehen. Darunter leiden auch die Migros Terra Chips: Sie haben einen grellgrünen Wasabi-Chip, der mit grün gefärbtem Meerrettich-Pulver überzogen ist, und die allgegenwärtigen Paprika-Chips (Paprika ist hier aus irgendeinem Grund ein sehr beliebter Snackgeschmack). Die Greco Chips sind mit Feta und Kräutern aromatisiert und sind nicht zu schäbig, aber dem einfachen gesalzenen Chip weit unterlegen.

Das Land, das im Bereich der aromatisierten Chips / Crisps am schlechtesten ist, ist Großbritannien, wo Sie Dinge wie Roast Chicken and Cheese und Chips mit Zwiebelgeschmack finden können - alle Variationen von gefälschten, MSG-beladenen Pulvern, die nur die darunter liegende Kartoffel beschmutzen. Ich liebe viele Dinge an Großbritannien, aber definitiv nicht die Chips/Chips!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, ziehen Sie bitte in Betracht, über Patreon mein Patron zu werden. ^_^


Ein Kartoffelchip-Rant

Wenn ich nur einen Snack auswählen müsste (um mir auf dieser sprichwörtlichen einsamen Insel zu bringen), wären es Kartoffelchips. Ich liebe Chips, aber ich bin auch sehr wählerisch. Die New York Times hat in der heutigen Dining-Sektion ein Feature über Chips, in dem sie ihre Top 10 Chips auflistet (im Multimedia-Feature). Leider erwähnen sie meine Lieblingsmarke Terra Chips nicht.

Ich liebe Terra Chips so sehr, dass ich sie jedes Mal, wenn ich nach New York ging, in einem ansonsten leeren Koffer mit nach Hause nahm. (Terra Chips habe ich ausserhalb von NYC nicht gefunden. Vielleicht habe ich aber auch nicht genau genug gesucht.) Aber in den letzten 2 Jahren oder so musste ich das nicht machen - denn Freude an der Freude, Migros, Das Nein. 1 Supermarktkette in der Schweiz, lizenziert den Namen Terra Chip und die Technologie. Ich habe vor Freude getanzt, als das passierte, weil der Standardchip in der Schweiz wirklich schrecklich scheiße ist. Die Migros Terra Chips kosten doppelt so viel wie die scheußliche Marke Zwiefel, sind aber jedes einzelne Rappen wert.

Um beim Thema Chips zu bleiben - eine Sache, die ich bei Chips (oder Chips, wie sie in Großbritannien genannt werden) überhaupt nicht verstehe, ist die europäische Neigung zu aromatisierten Chips. Können die Europäer nicht die schlichte Eleganz und den reinen Kartoffelgeschmack eines Chips schätzen, der nur mit Salz oder sogar ungesalzen gewürzt ist? Ich kann Chips mit Essiggeschmack und Chips mit Zitronengeschmack irgendwie schätzen, aber ich kann nicht weiter gehen. Darunter leiden auch die Migros Terra Chips: Sie haben einen grellgrünen Wasabi-Chip, der mit grün gefärbtem Meerrettich-Pulver überzogen ist, und die allgegenwärtigen Paprika-Chips (Paprika ist hier aus irgendeinem Grund ein sehr beliebter Snackgeschmack). Die Greco Chips sind mit Feta und Kräutern aromatisiert und sind nicht zu schäbig, aber dem einfachen gesalzenen Chip weit unterlegen.

Das Land, das im Bereich der aromatisierten Chips / Crisps am schlechtesten ist, ist Großbritannien, wo Sie Dinge wie Roast Chicken and Cheese und Chips mit Zwiebelgeschmack finden können - alle Variationen von gefälschten, MSG-beladenen Pulvern, die nur die darunter liegende Kartoffel beschmutzen. Ich liebe viele Dinge an Großbritannien, aber definitiv nicht die Chips/Chips!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, ziehen Sie bitte in Betracht, über Patreon mein Patron zu werden. ^_^