Traditionelle Rezepte

Dessert-Muffins mit Kokos- und Schokoladenherz

Dessert-Muffins mit Kokos- und Schokoladenherz

Ei mit Zucker verrühren, Vanille, Milch und Öl dazugeben. Zum Schluss fügen wir die Kokosnuss und das gesiebte Mehl zusammen mit dem Backpulver und dem Natron hinzu.

Den Ofen auf 180 Grad C vorheizen lassen. Ein Muffinblech mit Küchenpapier vorbereiten oder mit Öl einfetten und mit Mehl bestäuben.

In jede Form geben wir einen Löffel Teig. Dann einen kleinen Teelöffel Nutella, dann mit je einem weiteren halben Esslöffel Teig bedecken.

20 Minuten bei 180 °C backen und den Zahnstochertest machen.

Nachdem sie abgekühlt sind, können wir sie mit Zucker bestäuben.


Heute präsentieren wir Ihnen ein originelles Rezept für Kuchen mit Schokolade und Mascarponecreme Ceva Fin von Delaco. Ein Genuss!

Schmelzen Sie die Schokolade in einem Dampfbad und achten Sie darauf, dass die Temperatur nicht zu hoch ist. Wir versuchen, geschmolzene Schokolade auf unsere Hände zu geben. Wir nehmen einen Papierkorb und bestreichen ihn innen mit Schokolade, lassen ihn dann etwa 15 Minuten abkühlen, fügen dann eine weitere Schicht Schokolade mit dem Pinsel hinzu und legen ihn wieder in die Kälte. Wir wiederholen das Bestreichen mit Schokolade mindestens dreimal, wir können aber auch mehrmals eine Schicht Schokolade auftragen, nur dann erhalten wir einen stärkeren Korb. Nachdem Sie die Schokolade auf alle Papierkörbe aufgetragen haben, lassen Sie sie einige gute Stunden (oder sogar über Nacht) abkühlen, dann ziehen Sie das Papier leicht ab und achten Sie darauf, dass der Rand der Körbe nicht abbricht.

Mascarponecreme, Puderzucker, Vanillezucker in eine tiefere Schüssel geben und einige Minuten mit dem Mixer verrühren. Fügen Sie 50 ml Likör hinzu und mischen Sie weiter, wobei Sie nach und nach die Kokosnuss hinzufügen. Mischen, bis die Creme mit Kokos homogenisiert ist, dann 15 Minuten abkühlen lassen.

Wir füllen Schokoladenkörbchen vor dem Servieren mit Mascarpone und Kokoscreme und dekorieren sie nach Belieben mit Früchten.


Dessert-Muffins mit Kokos- und Schokoladenherz - Rezepte

SCHOKOLADENTABLETTEN MIT KONDENSMILCH UND KOKOSFLAKES

Wenn es draußen heiß ist, ist das Feuer heiß
Und du hast gar keine Lust zu backen
Die Dessert-Idee kommt sofort:
Schokoladenriegel.

ZUTATEN für Kondensmilch-Schokolade und Kokosflocken

  • 1/2 Dose Kondensmilch (200 gr, habe ich von DeLatte verwendet)
  • 100 gr dunkle Schokolade (ich habe sie von Nestle verwendet)
  • 50 gr Kokosflocken

WORK PLAN Schokoriegel mit Kondensmilch und Kokosflocken

  1. Dieses super mega ultra hyper s.a.m.d. schnell ist lecker und für Schokoladenliebhaber zu empfehlen. Es ist schwieriger zu warten, bis es ausgehärtet ist (da es einige Stunden im Kühlschrank bleiben muss). Ansonsten ist es das perfekte Rezept, wenn wir nicht viel Zeit in der Küche verschwenden wollen.
  2. In letzter Zeit bevorzuge ich aufgrund der Hitze einfache Rezepte, möglichst ohne Backen. Konzentrieren wir uns also auf unser Rezept.
  3. Wir brechen die Schokolade in kleinere Stücke. Wir stellen die Kondensmilch auf das Feuer, lassen sie gut erhitzen - ein paar Sekunden, Dann vom Herd nehmen und die Schokoladenstücke hinzufügen. Mit einem Silikonspatel kräftig rühren, bis sich die Schokolade vollständig aufgelöst hat. Die Kokosflocken dazugeben und mit einem Spatel einarbeiten.
  4. In eine relativ kleine Schüssel (ich habe 15 & # 21525 cm verwendet), gut mit Butter gefettet oder mit Essen ausgekleidet (ich habe die zweite Möglichkeit verwendet) die Schokolade gießen. Dann mit einer Kokosschicht bedecken. Mindestens 2 Stunden abkühlen lassen. Wir prüfen, ob die Schokolade ausgehärtet ist. Ich habe es über Nacht im Kühlschrank gelassen und am nächsten Tag serviert, neben dem belebenden Morgenkaffee! Die Geschmäcker perfekt kombiniert!
  5. Es ist absolut lecker, man leckt sich die Finger. Ich habe nur einen Fehler in diesem Rezept gefunden. Zu kleine Menge. Beim nächsten Mal werde ich die Menge verdoppeln!
  6. Guten Appetit!

Dessert-Muffins mit Kokos- und Schokoladenherz - Rezepte

HAUSGEMACHTES SCHOKOLADENHERZ MIT OREO KEKSE

Nach dir weißt du es schon
Mein Herz schmilzt
Die Aussage ist wahr
Sein Herz ist Schokolade

ZUTATEN für das Herz

  • 400 gr Milchpulver
  • 200 gr Butter
  • 200 gr Zucker
  • 150 ml Wasser
  • 50 gr Kakao
  • eine Packung Oreo-Kekse (6 Stück)

Zutaten für die Glasur

ARBEITSPLAN hausgemachtes Schokoladenherz

Die Oreo-Kekse in einem Mixer mixen.

Dann mit den gemischten Keksen mischen. Aus dieser Mischung machen wir die Spitze für das Herz. Wir drücken gut

In ein Blech mit den Maßen 25x20cm legen wir Backpapier oder Lebensmittelfolie (es ist nicht unbedingt notwendig, aber wir möchten die Schokolade nach dem Aushärten leicht entfernen).
Um die Schokolade zuzubereiten, gehen Sie wie folgt vor: Legen Sie den Zucker mit Wasser auf das Feuer.

Wenn es zu kochen beginnt, den Kakao hinzufügen und weitere 5 Minuten ziehen lassen, dann vom Herd nehmen und die Butter hinzufügen.

Lassen Sie die Butter vollständig schmelzen, fügen Sie dann nach und nach das Milchpulver hinzu und rühren Sie mit einem Schneebesen.

Gießen Sie die herzförmige Schokolade in eine ziemlich großzügige Schicht und geben Sie den Rest in die Schüssel, die ich mit Frischhaltefolie bedeckt habe. Wir versuchen diese Schicht so einheitlich wie möglich zu gestalten

Abkühlen lassen, dann die Schokolade in flüssiger Sahne schmelzen, die wir erhitzen, ohne den Siedepunkt zu erreichen. Gießen Sie diese Glasur über die herzförmige Schokolade


Dessert-Muffins mit Kokos- und Schokoladenherz - Rezepte

MUFFINS MIT BANANEN UND KOKOSÖL

Sag mir: Was trinkst du morgens?
Kaffee? Frisch? Linden Tee?
Sie alle verbinden sich harmonisch
Mit Bananenmuffins und Kokosöl.

ZUTATEN Muffins mit Bananen und Kokosöl

  • 3 gut gereifte Bananen
  • 200 gr Mehl
  • 125 ml Kokosöl
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver

ARBEITSPLAN Muffins mit Bananen und Kokosöl

  1. Das Kokosöl im Wasserbad schmelzen (wenn es fest ist). Wir haben es beiseite gelegt.
  2. der nächste schritt: in einer schüssel die bananen zu püree verarbeiten und mit einer gabel passieren.
  3. Fügen Sie die zwei Esslöffel Zucker und ganze Eier hinzu. Ohne Eile homogenisieren.
  4. Wir haben eine Mischung erhalten, die wir in eine größere Schüssel gegossen haben, in die wir Mehl gemischt mit Backpulver gegeben haben. Mischen, bis es vollständig homogen ist.
  5. Gießen Sie das Kokosöl ein und mischen Sie weiter, bis Sie einen homogenen Teig erhalten. Die erhaltene Zusammensetzung muss eine dichtere Textur als die von Pfannkuchen haben.
  6. Wir gießen diese Zusammensetzung in eine Silikonform mit 12 Muffinformen.
  7. Im auf 180 Grad erhitzten Ofen etwa 20 Minuten ruhen lassen, bis sie oben schön gebräunt sind. Das können wir mit dem Zahnstochertest überprüfen.
  8. Guten Appetit auf Muffins mit Bananen und Kokosöl.

ZUTATEN für Cookies

  • 2 Eier
  • 300 gr Schokolade (200 gr dunkle, 100 gr mit Milch)
  • 4 Ligen Kakao
  • 150gr. Butter bei Zimmertemperatur
  • 250gr. Mehl
  • 150gr. Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver

Für die Glasur

ARBEITSPLAN Schokoladenkekse mit Zuckerguss

  1. Die Schokolade zusammen mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Bilder mit allen Schritten finden Sie im Rezept für Schokoladenkekse.
  2. Getrennt davon ganze Eier mit Zucker mischen, bis sich ihr Volumen verdoppelt hat.
  3. Geschmolzene Schokolade über diesen Schaum geben und mit einem Silikonspatel leicht einarbeiten.
  4. Mehl mit Backpulver und Kakao vermischt leicht einarbeiten.
  5. Aus der Kruste formen wir Kekse in Form von Kugeln. Nicht zu groß, nicht zu klein. Richtig. Wir legen sie in ein mit Backblech bedecktes Blech und lassen den Abstand zwischen ihnen. Für 15 & # 8211 20 Minuten bei 170 Grad in den Ofen geben (bis sie goldbraun sind).
  6. Lassen Sie die Kekse abkühlen. Wir wissen, dass es schwer ist, der Versuchung zu widerstehen, sie so zu essen, aber Geduld ist eine Tugend. Mit Kokosglasur und weißer Schokolade wird gut gut gut! Für das Topping die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen. Wir führen jeden Keks (mit der Oberseite) durch die geschmolzene Schokolade, dann "rollen" wir ihn durch die Kokosflocken. Wenn Sie mehr Kokos haben möchten, rollen Sie es gut. Wenn nicht & # 8230 nein. Wir lassen dieses Sahnehäubchen zum Aushärten beiseite und servieren es dann mit großem Appetit. Ich kann dir ein Geheimnis verraten. Wir haben diese Kekse gegessen, bis die Glasur hart wurde. Sie haben einen großen Fehler, sie sind perfekt. Es lohnt sich, das Rezept auszuprobieren, Sie werden es auf jeden Fall wiederholen.
  7. guten Appetit auf Schokokekse mit Kokosglasur und weißer Schokolade. Wenn Sie eine Party planen, darf diese auf der Speisekarte nicht fehlen.

Vegane Schokolade gefüllt mit Cashewnüssen und Himbeeren

Wenn wir an Schokolade denken, scheint mir das Herz in der Brust zu klopfen, zumindest bin ich so, und wenn es etwas anderes, etwas anderes ist, dann lass es eine vegane Schokolade mit Cashewnüssen und Himbeeren sein.

Da mir die gastronomischen Events nicht entgehen, bin ich an Silvester auf einer Messe mit veganen Produkten angekommen und konnte einen Blick nicht ertragen. Seitdem hat sich dieses wunderbare Dessert, das ich reproduzieren konnte, auf meiner Netzhaut eingeprägt, sage ich heute erfolgreich.

Da Schokolade hervorragend zu Himbeeren passt, kann an dieser Kombination nichts auszusetzen sein.

So mache ich Sie auf ein ebenso leckeres wie gesundes Dessert aufmerksam, das Sie jederzeit genießen können.

Auch für andere besondere Kuchen und Torten finden Sie hier im Dessertbereich Rezepte Schritt für Schritt erklärt oder klicken Sie auf das Foto.

Oder klicken Sie auf der Facebook-Seite auf das Foto.

In eine andere Schüssel geben wir alle Zutaten für die Cashew-Füllung und mischen sie, bis eine ziemlich dicke Paste entsteht.

Um die Muffinformen auszukleiden, geben wir die Schokolade und das Kokosöl in einen Topf, das wir im Dampf schmelzen.

Muffinformen (20 Stück) mit einem Pinsel einfetten und abkühlen lassen. Wenn sie nicht gut gefettet sind, fetten Sie sie noch einmal ein, damit keine Kanten des Papiers unbedeckt bleiben.

Mit Hilfe eines Sprühbeutels teilen wir die Komposition in schokoladenüberzogene Formen,

Wir setzen Himbeermarmelade mit Chia,

Und darüber gießen wir die restliche Schokolade, um die Himbeerzusammensetzung zu bedecken.

Eine Stunde abkühlen lassen, danach können wir servieren. Einfach, nicht wahr?! Aber ich halte Sie nicht zurück, nun wünsche ich Ihnen gute Arbeit und guten Appetit!


Flauschige Schoko-Muffins

Zutat:

  • 2 Eier
  • 110 g weiche Butter
  • 110 Gramm Zucker
  • 140 gr Mehl
  • 70 Gramm Schokoladenstücke
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel Milch

Zubereitungsart:

Alle Zutaten (außer Schokolade) in den Mixer geben und gut vermischen, dann die Schokoladenstücke dazugeben und mit einem Löffel leicht verrühren.

Ich habe die Muffinformen mit Öl gefettet und mit Mehl ausgekleidet, und ich habe einen Kreis aus Backpapier auf den Boden gelegt, damit ich sie leichter herausnehmen kann.

Wenn Sie keine Muffinformen haben, legen Sie die Zusammensetzung in ein Kuchenblech (oder zwei) oder in ein Kuchenblech.
Achten Sie darauf, das Tablett, in das die resultierende Menge gelegt werden muss, gut abzuschätzen.

Ich habe die Komposition in jede mit einem Löffel gegeben, dann habe ich sie mit einem Teelöffel nivelliert und ich habe die Schokoladenstücke darauf gelegt.


Dessert-Muffins mit Kokos- und Schokoladenherz - Rezepte

MUFFINS MIT BANANEN UND KOKOSÖL

Sag mir: Was trinkst du morgens?
Kaffee? Frisch? Linden Tee?
Sie alle verbinden sich harmonisch
Mit Bananenmuffins und Kokosöl.

ZUTATEN Muffins mit Bananen und Kokosöl

  • 3 gut gereifte Bananen
  • 200 gr Mehl
  • 125 ml Kokosöl
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver

ARBEITSPLAN Muffins mit Bananen und Kokosöl

  1. Das Kokosöl im Wasserbad schmelzen (wenn es fest ist). Wir haben es beiseite gelegt.
  2. der nächste schritt: in einer schüssel die bananen zu püree verarbeiten und mit einer gabel passieren.
  3. Fügen Sie die zwei Esslöffel Zucker und ganze Eier hinzu. Ohne Eile homogenisieren.
  4. Wir haben eine Mischung erhalten, die wir in eine größere Schüssel gegossen haben, in die wir Mehl gemischt mit Backpulver gegeben haben. Mischen, bis es vollständig homogen ist.
  5. Gießen Sie das Kokosöl ein und mischen Sie weiter, bis Sie einen homogenen Teig erhalten. Die erhaltene Zusammensetzung muss eine dichtere Textur als die von Pfannkuchen haben.
  6. Wir gießen diese Zusammensetzung in eine Silikonform mit 12 Muffinformen.
  7. Im auf 180 Grad erhitzten Ofen etwa 20 Minuten ruhen lassen, bis sie oben schön gebräunt sind. Das können wir mit dem Zahnstocher-Test überprüfen.
  8. Guten Appetit auf Muffins mit Bananen und Kokosöl.