Traditionelle Rezepte

Gebratener Lachs und Brokkoli mit Chile-Kapern-Vinaigrette

Gebratener Lachs und Brokkoli mit Chile-Kapern-Vinaigrette

Wenn Sie dem Brokkoli einen Vorsprung geben, wird er schön gebräunt, was seine Süße hervorhebt.

Zutaten

  • 1 Bund Brokkoli (ca. 1 1/2 Pfund), in Röschen geschnitten
  • 4 EL Olivenöl, geteilt
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 4 6-Unzen. Lachsfilets ohne Haut
  • 1 rote Fresno-Chili oder Jalapeño, in dünne Ringe geschnitten, nach Belieben entkernt
  • 2 Esslöffel ungewürzter Reisessig
  • 2 Esslöffel abgetropfte Kapern

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 400° vorheizen. Brokkoli und 2 EL. Öl auf einem großen Backblech mit Rand; mit Salz und Pfeffer würzen. 12–15 Minuten braten, gelegentlich wenden, bis sie gebräunt und knusprig sind.

  • Nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen und reiben Sie den Lachs mit 1 EL. Öl; mit Salz und Pfeffer würzen. Brokkoli an die Ränder des Backblechs schieben und Lachs in die Mitte legen. Braten, bis der Lachs ganz undurchsichtig ist, 10–15 Minuten.

  • In der Zwischenzeit Chili, Essig und eine Prise Salz in einer kleinen Schüssel vermischen und ca. 10 Minuten ruhen lassen, bis die Chilis leicht weich sind. Kapern untermischen und 1 EL verbleiben. Öl; mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Lachs und Brokkoli mit Chili-Vinaigrette beträufelt servieren.

,Fotos von Hirsheimer Hamilton

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 410 Fett (g) 25 Gesättigtes Fett (g) 4 Cholesterin (mg) 95 Kohlenhydrate (g) 9 Ballaststoffe (g) 5 Gesamtzucker (g) 0 Protein (g) 39 Natrium (mg) 420Reviews SectionLoved the wenig Vorbereitung, die in dies geflossen ist. Obwohl es nur wenige Zutaten gibt, sind die Aromen wunderbar! Informationen nach dem Essen: Mein Freund mag keinen Essig-„Geschmack“, aber dieses Rezept war „ausgewogen, einfach und lecker!“ Dies ist eines meiner Lieblingsrezepte für BA aller Zeiten. Es ist eines dieser Gerichte, die ich seit einem Monat nicht gegessen habe und ich frage mich, warum ich mich so grausam bestrafe. Wenn das Verlangen zuschlägt, schlägt es hart zu. Und dieser erste Bissen gerösteter, würziger, würziger Köstlichkeit versetzt mich in süße, zufriedene Vergessenheit.juliemwinLos Angeles28.11.18

Blechpfannen-Abendessen (und ein Dessert): ein Kinderspiel zuzubereiten

Manchmal scheint es, als ob Kochtrends wirklich etwas Gemeinsames sind, das es schon seit einiger Zeit (oder für immer) mit einem neuen ausgefallenen Namen gibt. „Blechpfannen“-Abendessen – d. h. das Braten von Fleisch, Fisch und Gemüse auf einem geölten Backblech im Ofen bei ziemlich hoher Temperatur – könnten eines der jüngsten sein.

Abgesehen davon, wer mag kein einfaches, köstliches Abendessen mit minimaler Vorbereitung und Reinigung, das keine ungewöhnlichen Zutaten erfordert?

Ich koche oft so, wenn ich eine vegetarische Nacht haben möchte, und verwende alles Gemüse, das ich zur Hand habe. (Es ist auch eine gute Möglichkeit, dem berüchtigten „Top-Shelf-Special“ etwas Glamour zu verleihen.) Das Rösten von Gemüse verwandelt einen Teil seiner natürlichen Stärke in Zucker, was zu herzhafteren, tieferen Aromen führt.

Rüben, Zwiebeln, Tomaten, Rüben und Karotten verwandeln sich beim Rösten wunderbar und selbst zuckerreiche Früchte wie Ananas ergeben eine reichere, komplexere Süße. Was ich mache, ist das Gemüse in mehr oder weniger Zentimeter große Stücke zu schneiden, es in einer Mischung aus Olivenöl, Sojasauce und Balsamico herumzuwerfen, etwas Salz und Pfeffer und vielleicht ein paar andere Gewürze hinzuzufügen und dann das Ganze auf einen Keks zu werfen Blech in meinem ausgefallenen Toaster-Ofen.

In etwa 30 Minuten bei 400 Grad werden sie zu einem Zustand karamellisierter Dekadenz geröstet. Mit etwas flauschigem Basmatireis und vielleicht mit etwas frischem Parmesan bestreut, ist es ein schönes, einfaches und gesundes Abendessen. Und wenn Sie die Pfanne mit Folie auslegen, ist das Aufräumen wirklich ein Kinderspiel.

Verwenden Sie diese Rezepte als Richtlinien und passen Sie sie an Ihren eigenen Geschmack und Ihre Möglichkeiten an. Verschiedene Arten von Fisch, Hühnchen und die meisten Gemüsesorten (außer Blattgemüse, obwohl sie auch geröstet werden können, nur für kürzere Zeit, mit etwas Oliven- oder Kokosöl bestrichen) werden alle gut funktionieren.


Blumenkohl und Brokkoli mit frischer Kräuterbutter

Schneiden Sie den Brokkoli für heute und genug für Tag 4, Gebratener Lachs & Brokkoli.


Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten

Zutaten:

3 Esslöffel Butter, weich
3 Esslöffel fein geschnittener frischer Schnittlauch
1 1/2 Teelöffel gehackte frische Thymianblätter
1 Teelöffel geriebene Zitronenschale
1/4 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel Pfeffer
3 Tassen frische Blumenkohlröschen (ca. 1 Pfund)
3 Tassen frische Brokkoliröschen (7 Unzen)

Richtungen:

1 In einem 4-Liter-Topf 2 Liter Wasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit Butter, Schnittlauch, Thymian, Zitronenschale, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel verrühren, bis alles vermischt ist.

2 Blumenkohl in kochendes Wasser im Topf geben und 2 Minuten kochen lassen. Brokkoli 2 bis 3 Minuten länger braten oder bis das Gemüse knusprig-zart ist. Rücklauf in den Topf abtropfen lassen.

3 Buttermischung zum Gemüse im Topf geben, um es zu beschichten.

HINWEIS: Ich bevorzuge es, mein Gemüse zu dämpfen, als es zu kochen. Wenn Sie einen Dampfgarer haben, bringen Sie Wasser zum Kochen. Blumenkohl in den Dampfgarer geben und über kochendes Wasser legen. Abdecken, 2 Minuten dämpfen. Brokkoli zugeben, weitere 2-3 Minuten dämpfen. In eine Servierschüssel geben, Buttermischung hinzufügen, schwenken und sofort servieren.


Gebratener Lachs und Brokkoli mit Chile-Kapern-Vinaigrette - Rezepte

Wir haben uns in die Leichtigkeit von Blechpfannenessen verliebt. Sie sind so schnell zusammengebaut, einfach in den Ofen schieben, braten und schon haben Sie ein köstliches Abendessen. Sowohl Sara als auch ich waren große Fans davon, eine Vielzahl von Gemüse auf einer Blechpfanne zu rösten, aber das Hinzufügen des Proteins in die Pfanne ist eine einfache Möglichkeit, das Abendessen schnell zu erledigen!

Wir haben einige unserer Lieblingsrezepte für Sheet Pan Dinner zusammengestellt. Von Hühnchen über Schweinekoteletts bis hin zu Tofu finden Sie hier einige wichtige Inspirationen für das Abendessen, die Sie auf Ihrer vertrauenswürdigen Blechpfanne in den Ofen werfen können.

Lesen Sie mehr für die Rezepte und Tipps!

Hier sind einige unserer Lieblingstipps beim Erstellen eines Sheet Pan Supper.

• Wenn Sie Gemüse hacken, hacken Sie es ungefähr in der gleichen Größe, damit es gleichmäßig gart.

• Wenn Sie in die Freiform gehen, mischen Sie Ihr Gemüse und Ihre Proteine ​​​​mit Olivenöl oder Kokosöl und etwas Salz und Pfeffer.

• Wenn Sie Fleisch verwenden, wählen Sie gut bratende Stücke, die nicht geschmort werden müssen – wir lieben es, Hähnchenbrust, Hähnchenbrust und -schenkel mit Knochen und Schweinekoteletts zu verwenden.

• Einige Abendessen in Blechpfannen erfordern ein Timing, wann Proteine ​​​​und Gemüse hineinkommen. Wenn Sie also Gemüse wie Kohl verwenden, wird dies nach dem Fleisch verwendet. Und wir lieben es, den Grill für die letzten Minuten anzuschalten, damit alles im Ofen ist, Sie erhalten eine perfekte Bräunung.


CSA-Newsletter: Woche 18

Pflaumentomaten (nur volle Aktien) // Bei Raumtemperatur bis zu einer Woche lagern. Nicht kühlen. Verwenden Sie Erbstücke oder fehlerhafte Tomaten viel schneller, innerhalb von ein oder zwei Tagen, wenn Sie können.

Farbige Glocke oder italienische Bratpfeffer oder Oranos // Paprika ungewaschen in der Gemüseschublade kühl stellen. Feuchtigkeit lässt sie schneller verderben, also nicht in einer Plastiktüte aufbewahren.

Jalapeno //Peperoni halten sich gut im Kühlschrank, besonders in der Gemüseschublade. Ich bewahre Peperoni oft in einer Plastiktüte auf, damit sie ihre Hitze oder ihren Geschmack nicht auf andere Kühlschrankartikel übertragen.

Brokkoli (volle Anteile + ein paar halbe Anteile) // In der Gemüseschublade des Kühlschranks aufbewahren. Je kälter, desto besser für Brokkoli. Versuchen Sie es innerhalb weniger Tage zu verwenden.

Rosenkohl (die meisten halben Aktien) // Aus der Plastiktüte nehmen und in einer Schüssel oder einem offenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Äußere Blätter vor der Lagerung nicht abschneiden oder wegwerfen. Auf diese Weise sollte Rosenkohl bis zu einem Monat haltbar sein. Die äußeren Blätter können ein wenig verschrumpelt werden, aber normalerweise entfernst du sie trotzdem.

Rotkohl //Für eine maximale Aufbewahrung entfernen Sie alle welken oder bräunenden Blätter außen, legen Sie sie in eine Plastiktüte und bewahren Sie sie im Kühlschrank auf.

Karotten (mit Grün) //Trennen Sie Wurzeln vom Grün. Waschen Sie das Gemüse, wickeln Sie es in ein Papiertuch und legen Sie es in die Gemüseschublade Ihres Kühlschranks. Sie sollten bis zu 5 Tage dauern. Karottenwurzeln in einer Plastiktüte kühl stellen. So halten sie sich problemlos 2-4 Wochen.

Butternut-Kürbis // Bewahren Sie Winterkürbis an einem kühlen, trockenen Ort auf und versuchen Sie, ihn innerhalb von ein oder zwei Wochen zu verwenden. Nicht im Kühlschrank aufbewahren! Dadurch verdirbt es viel schneller.

Süßkartoffeln // Diese Süßkartoffeln sind gepökelt und können wie normale Kartoffeln gelagert werden: an einem kühlen, trockenen Ort. Ein halbdunkler Ort im Keller oder in der Speisekammer funktioniert am besten.

Daikon-Rettich //Daikon scheint immer ewig in der Gemüseschublade meines Kühlschranks zu halten, besonders wenn es nicht geschnitten wurde. Es wird etwas feuchter, je länger Sie es lagern, aber es funktioniert immer noch gut eingelegt. Sie innerhalb eines Monats und Sie sollten a-okay sein.

Minze // Im Kühlschrank in einem kleinen Glas mit etwa einem Zentimeter Wasser lagern, mit der Stielseite nach unten (wie Blumen in einer Vase), um die beste Aufbewahrung zu gewährleisten.

Nun, es scheint, dass wir wieder in die Monsunzeit eingetreten sind und ich kann meiner Meinung nach festhalten, dass diese sechste Vegetationsperiode einfach keine Lust hat, in Bezug auf das Wetter zusammenzuarbeiten. Wir sind an klare und kühle Wasserfälle mit blauem Himmel und lange Erntenachmittage gewöhnt, weil wir so viel Zeit wie möglich draußen verbringen möchten. Wir hatten mehrere Tage wie diese: mehrere wirklich schöne Tage. Zum Glück haben wir jede Minute genossen und eine unglaubliche Menge an Arbeit erledigt, bevor es in die Tristesse ging.

Vor dem Regen haben wir vier von fünf Betten mit Süßkartoffeln aus dem Boden geholt. Eine Aufgabe, die Sie kennen, ist keine leichte Aufgabe, wenn Sie den Newsletter der letzten Woche lesen. Die Erträge waren etwas niedriger als wir erwartet hatten, aber da wir sie zum ersten Mal anbauen und wir sie auch auf einem neuen Feld mit schwereren, kompakteren Böden pflanzen mussten, werden wir diese Ernte als Sieg betrachten! Wir haben bereits das Gefühl, dass wir wissen, was die Pflanzen brauchen, um besser zu gedeihen und können es kaum erwarten, nächstes Jahr in einem neuen Feld zu experimentieren. Wir haben auch so ziemlich alles gemäht, den Rest des Frühherbstkohls rausgeholt, das ganze junge Grün gejätet und das erste Tomatengitter heruntergeholt (nur Tomatillos, Cherrytomaten und Pflaumentomaten zum Mitnehmen). Wir fühlen uns trotz des miserablen Wetters auf dem richtigen Weg und hoffen einfach auf keine Madison-Überschwemmungen und keine Fäulnisprobleme mehr.

Und selbst bei dem tristen Wetter können wir uns trotzdem glücklich schätzen. Vor allem, weil uns der überraschende Frost von Ende September am Freitagabend vermisst hat. Wir verbrachten den Freitagnachmittag damit, Paprika, Babysalat und grüne Bohnen für alle Fälle zu bedecken, aber unser kleines nördliches Tal hielt die Dinge warm. Unser Hang braucht im Frühling ewig, um sich zu erwärmen, was uns vor Vorfreude in den Wahnsinn treibt, aber auf der anderen Seite braucht es auch ewig, um im Herbst abzukühlen und zu frieren, was wirklich wunderbar ist. Jedes Stück Land hat seine Macken und Geheimnisse. Es hat Spaß gemacht, unsere zu entdecken. Wir haben am Freitag auch Pflaumentomaten geerntet - für den Fall, dass der Frost kommt - und wir erwarten, dass dies endlich die letzten sein werden.

Für diejenigen unter Ihnen, die noch Tomaten erhalten, fragen Sie sich vielleicht, wie das funktioniert, da wir Ihnen vor gut einem Monat erzählt haben, dass der reichliche Regen zu einer Katastrophe einer Tomatensaison geführt hat. Das stimmt immer noch. Es war im Allgemeinen eine sehr kurze, sehr leichte Tomatensaison, aber das Tolle daran, einen CSA von einem zunehmend erfahrenen Züchter zu kaufen, ist, dass zumindest ein Teil des unangenehmen Wetters eingeplant wurde. Es ist immer noch Mutter Natur. Wir können nicht jedes Hindernis oder jedes zufällige Wettermuster vorhersehen, aber wir können über fünf Saisons der Produktion erkennen, dass unsere Tomaten aufgrund ihrer Lage an einem Nordhang spät beginnen und aufgrund der reichlichen Regenfälle Ende August, die immer neu werden, früh enden Wisconsin-Lebensart. Obwohl die Regenfälle im August noch nie so stark waren, wussten wir dennoch, dass wir eine späte Aussaat von Tomaten brauchten, die sowohl riss- und spaltungsresistent als auch stark gegen Krankheiten ist.

Cherrytomaten, Slicer und Heirloomtomaten endeten alle viel früher, da sie gegen keines dieser Dinge resistent sind. Besonders Erbstücke sind unglaublich anfällig für Krankheiten. Aber wir vermitteln diesen potenziellen Verlust durch eine späte Aussaat von Pflaumen. Pflaumentomaten werden im Allgemeinen nicht allzu stark von Krankheiten betroffen. Sie werden auch schwer und bleiben 5-6 Wochen stark. Sie haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie verdammt robust sind. Sie sind eine feste Tomate, die im Allgemeinen nicht knackt, spaltet oder Altersspuren zeigt. Sie sind enorm. Aber wir wissen, dass sie nicht ganz so lecker schmecken wie ihre Gegenstücke aus Kirschen, Erbstücken und Tomatenscheiben, daher bauen wir nicht ausschließlich Pflaumen an.

Wir pflanzen sie spät, damit sie produzieren, wenn die meisten anderen Tomaten anfangen zu verpuffen. Es ist eine Strategie, die wir nicht anerkennen können. Wir haben es aus Kyles Zeit bei Tipi Produce gelernt. Was langjährigen Mitgliedern vielleicht auffällt, ist, dass dies die rauesten Pflaumentomaten sind, die wir je angebaut haben. Wir sind so dankbar, noch Tomaten zu verschenken, aber wir wissen, dass sie nicht perfekt sind. Die Tatsache, dass die Pflaumentomaten Krankheitsanzeichen zeigen, zeigt nur, wie verrückt diese Saison wirklich war. Und wie viel Feuchtigkeit steckt wirklich im Boden?

Diese Saison war ein echter Renner und wir können nicht glauben, dass es nach der heutigen Lieferung nur noch zwei Boxen gibt! Wenn Sie Ihre Saison noch etwas länger fortsetzen möchten, schauen Sie sich unbedingt unseren Herbstspeicheranteil an. Es sind nur noch 23 Plätze frei! Verwenden Sie den Rabattcode FALLLOVE10 für 10 USD Rabatt auf jede Bestellung!


CSA-Newsletter: Woche 17

Rotkohl (große Anteile und einige kleine Anteile) // Um eine maximale Aufbewahrung zu erzielen, entfernen Sie alle welken oder bräunenden äußeren Blätter, legen Sie sie in eine Plastiktüte und bewahren Sie sie im Kühlschrank auf.

Kohl (Small Shares, die kein Red Napa erhalten) // Kohl ist eines der besten Lagergemüse. Es kann leicht drei Wochen bis zwei Monate dauern. Sie müssen nicht viel dafür tun. Bewahren Sie es im Kühlschrank in der Gemüseschublade auf. Eine Plastiktüte kann helfen, Feuchtigkeit zu speichern, aber das spielt keine große Rolle. Die beiden äußeren Flügel werden als Lagerflügel verwendet. Entfernen Sie sie vor dem Essen.

Gemüsepaprika // Paprika ungewaschen in der Gemüseschublade kühl stellen. Feuchtigkeit lässt sie schneller verderben, also nicht in einer Plastiktüte aufbewahren.

Jalapenos (nur kleine), Poblanos und Bananenpfeffer (nur große) // Peperoni halten sich gut im Kühlschrank, besonders in der Gemüseschublade. Ich bewahre Peperoni oft in einer Plastiktüte auf, damit sie ihre Hitze oder ihren Geschmack nicht auf andere Kühlschrankartikel übertragen.

Bohnen (nur kleine Aktien) // In einer Plastiktüte kühl stellen und so schnell wie möglich aufbrauchen. Sie sind ziemlich verderblich.

Blumenkohl (ein paar große Aktien) // Blumenkohl lässt sich nicht gut lagern. Bewahren Sie es in einer Plastiktüte in der Gemüseschublade Ihres Kühlschranks auf, aber versuchen Sie, innerhalb von 5 Tagen zu essen. Danach nimmt es seltsame Aromen an. Weichen Sie den Kopf vor dem Gebrauch auch kopfüber in kaltem Salzwasser ein. Gartenfreunde verstecken sich gerne in Bio-Blumenkohl.

Brokkoli (große Aktien, die keinen Blumenkohl und einige kleine Aktien erhalten) // In der Gemüseschublade des Kühlschranks aufbewahren. Je kälter, desto besser für Brokkoli. Versuchen Sie es innerhalb weniger Tage zu verwenden.

Rosenkohl (Small Shares, die keinen Brokkoli erhalten) // Aus der Plastiktüte nehmen und in einer Schüssel oder einem offenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Äußere Blätter vor der Lagerung nicht abschneiden oder wegwerfen. Auf diese Weise sollte Rosenkohl bis zu einem Monat haltbar sein. Die äußeren Blätter können ein wenig verschrumpelt werden, aber normalerweise entfernst du sie trotzdem.

Steckrüben // Bewahren Sie sie lose in der Gemüseschublade Ihres Kühlschranks auf. Du kannst sie auch in einer offenen Plastiktüte aufbewahren, um die Feuchtigkeit am besten zu speichern, aber sie können schneller schimmeln. In jedem Fall können Steckrüben Wochen, wenn nicht Monate, speichern.

Sellerie // Bewahren Sie die Haut (und den Schmutz) in der Gemüseschublade Ihres Kühlschranks auf. Wurzelgemüse lässt sich vor dem Waschen viel besser lagern. Du kannst es auch in einer Plastiktüte oder Plastikfolie aufbewahren, damit es länger haltbar ist. Es sollte 4-6 Wochen ohne Probleme dauern. Danach wird es weich, hat aber immer noch einen tollen Geschmack.

Butternut-Kürbis // Bewahren Sie Winterkürbis an einem kühlen, trockenen Ort auf und versuchen Sie, ihn innerhalb von ein oder zwei Wochen zu verwenden. Nicht im Kühlschrank aufbewahren! Dadurch verdirbt es viel schneller.

Fenchel // Entfernen Sie empfindliche Blätter (auch als Wedel bekannt), bevor Sie sie lagern, wenn Sie sie verwenden möchten. Bewahren Sie die Zwiebeln bis zu 2 Wochen in einer Plastiktüte im Kühlschrank auf. Bewahren Sie die Blätter in einem feuchten Papiertuch im Kühlschrank auf und verwenden Sie sie innerhalb einer Woche.

Es gibt nur noch eine Woche CSA-Gemüse der regulären Saison (. ) und wie üblich kann uns das Wetter nie so einfach loslassen. Regen fiel beim großen Fundraising-Dinner für REAP, starker Wind und schwere Wolken verwandelten sich bei der Herbsternte in Nebel, und jeder Tag scheint uns mit einer gewissen hohen Luftfeuchtigkeit oder Niederschlag zu begrüßen. Es ist nicht die lustigste Art, die Saison zu beenden: Zurückkehren zu schmerzhaften Erinnerungen an das letzte Jahr (an die Tage und Wochen und Monate, die Sie mit der Arbeit im Schlamm verbracht haben), aber zu lernen, mit dem Strom zu schwimmen, ist eine Fähigkeit, die Sie als Landwirt entwickeln müssen (Gleich zusammen mit vertrauensvollen Dingen wird alles funktionieren und sich keine Probleme ausleihen).

Alles in allem sind wir dankbar, dass der Regen so lange aufgehalten hat. Wenn wir wirklich dazu bestimmt sind, in einem feuchteren Wisconsin zu arbeiten, ist es umso besser, je später in der Saison diese Regenfälle fallen können. Wie Sie inzwischen wissen, war das Sommerwetter nahezu perfekt: milde Temperaturen zum Arbeiten, wunderschöner dramatischer Himmel, gerade genug Regen, ziemlich genau zu dem Zeitpunkt, an dem wir es wollten. Dieser perfekte Sommer ermöglichte es uns, hart zu arbeiten und mit den Ernten Schritt zu halten, die wie verrückt wuchsen. Wie wir bereits erwähnt haben, waren die Tomaten und der Winterkürbis die besten, die wir je angebaut haben. Bar keine.

Aber wie wir auch in der Vergangenheit besprochen haben und jedes Jahr, in dem wir Landwirtschaft betreiben, ein Thema sein wird, ist es unvermeidlich, dass es keine Misserfolge gibt. Selbst die besten Jahreszeiten werden immer noch von Regenfällen oder anderen dramatischen Wetterereignissen geplagt. Selbst die besten Jahreszeiten werden in Gebieten, die wir nicht erwartet hatten, Unkrautdruck haben, ein Krankheitsproblem, das auf einen Samen kam, oder eine Schädlingspopulation, die boomt. Das ist Landwirtschaft. Es gibt kein Perfekt. Je.

Deshalb lieben wir CSA so sehr. Es ist ein Modell, das von Natur aus versteht, dass eine vielfältige Erntemischung für den Erfolg von wesentlicher Bedeutung ist. Es ist ein Geschäftsmodell, das jedes Jahr eine andere Erntemischung akzeptieren kann. Es wird immer ein gewisses Maß an Konsistenz geben, aber jedes Jahr wird als CSA-Mitglied anders aussehen, weil jedes Jahr als Landwirt anders aussieht. Es ist wunderschön.

Bei der außergewöhnlichen Saison, die wir dieses Jahr hatten, war es leicht zu vergessen, über die harten Dinge zu sprechen, die schief gelaufen sind. Aber einige Dinge waren alles andere als perfekt, und obwohl eine Woche nach dem Ende einer Saison, die wir geliebt haben, ein seltsamer Zeitpunkt ist, um einige unserer Kämpfe anzusprechen, glauben wir an vollständige Transparenz über alle Dimensionen des Farmlebens, also hier wir go: einige der schwierigsten Teile des Jahres 2019.

Das Schwierigste in dieser Saison waren ohne Frage die Kohlgreifer: diese ekligen grünen Würmer, die sich in kleine weiße Motten verwandeln. Sie sind die grünen Würmer, die sich auf Bio-Bauernhöfen oft in Kohl- und Brokkoliköpfen verstecken. Wie bei den meisten Schädlingen sind Kohlgreifer jedes Jahr zu einem gewissen Grad auf einem Bio-Bauernhof vorhanden. Dieses Jahr war für sie ein außergewöhnliches Jahr. Niemand weiß jemals genau, warum eine Insektenpopulation in einem bestimmten Jahr boomt, aber dennoch war dies der Fall. Kohlfresser lieben zarte Kohlpflanzen – neu gepflanzte Brokkoli, Kohl, Pak Choi, Blumenkohl, Grünkohl. Sie drehen durch. Wir haben diese Pflanzen länger als gewöhnlich bepflanzt, um die Pflanzen sicher zu halten, genau wie wir es immer tun, aber dieses Jahr waren die Populationen so groß, dass sie sowieso auf die Pflanzen übergingen. Dies betraf bis zu einem gewissen Grad so ziemlich jede Brassica-Pflanze, die wir anbauten.

Die einzige Lösung für diese Art von Schädlingsdruck besteht darin, sie zu besprühen. Als Bio-Bauernhof dürfen wir nur Bio-Zulassungen verwenden und werden auch dann nicht alle zugelassenen Sprays verwenden. Wir werden die Sprays, an die wir glauben, ethisch und ehrlich verwenden, oft sind diese nicht ganz mächtig. Die Sprays, denen wir vertrauen, dass sie unserem Körper zugeführt werden, werden nicht in der Lage sein, eine Insektenpopulation zu zerstören. Es ergibt Sinn. Wir konnten Schädlinge in Schach halten, aber sie verwüsteten immer noch den Grünkohl. Wir mussten für fast 8 Wochen den Verkauf von Grünkohl einstellen, und ich kann Ihnen sagen, es ist ein seltener Tag, an dem ein Bauer auf mehr Grünkohl hofft. Der Brokkoli und der Blumenkohl waren auch nicht so, wie wir sie ertragsmäßig mochten. Pflanzen mit löchrigen Blättern nehmen nicht so viel Sonnenlicht auf und Pflanzen, die von zu vielen Schädlingen gestresst sind, wachsen einfach nicht so gut. Unser Brokkoli lieferte viel weniger als sonst und unser Blumenkohl liegt weit hinter dem Zeitplan zurück.


Aktie Alle Freigabeoptionen für: Pantry Cooking 101

Sobald Ihre Speisekammer vollständig gefüllt ist und Sie sich an einen längeren Aufenthalt zu Hause gewöhnt haben, ist es an der Zeit, mit dem Kochen zu beginnen. Auch wenn Sie zu Hause vielleicht nicht jeden Tag Gerichte auf Restaurantebene abfeuern, gibt es viele von Küchenchefs getriebene Rezepte, die den Nexus von köstlich und machbar treffen. Besser noch, viele verwenden eine Mischung aus Grundnahrungsmitteln aus der Vorratskammer und ein paar frischen Artikeln, die selbst bei sozial distanzierten, einmal wöchentlichen Lebensmittelausflügen leicht zu bekommen sein sollten (sobald die Leute aufhören, Panikkäufe zu tätigen).

Aber im schwarzen Loch des Internets können diese tatsächlich machbaren Rezepte schwer zu entdecken sein. Also haben wir weitergemacht und diejenigen zusammengestellt, die sowohl interessant als auch zuverlässig sind.

Bevor Sie beginnen

  • Organisieren Sie Ihre Speisekammer und Ihren Kühlschrank so, dass Sie alle Zutaten leicht sehen und greifen können. Gruppieren Sie Dinge wie Nudeln, Getreide, Konserven, Backzubehör, frische Produkte, eingelegte / fermentierte Dinge, Gewürze sowie Öle und Essige, damit Sie nicht nach einer Flasche oder einem Glas suchen müssen, das im Weltraum schwebt. Und stellen Sie sicher, dass alles sichtbar ist – Sie werden staunen, wie leicht Sie beispielsweise eine Tüte Reis oder eine Dose Tomaten aus den Augen verlieren können, wenn sie in die dunklen Nischen Ihres Schranks geschoben werden.
  • Verwenden Sie die „First In First Out“-Mentalität, wenn es um frische Produkte geht – das bedeutet, dass Sie zuerst die verderblichsten Waren kochen und essen. Das liegt zum Teil daran, dass sie dann am besten schmecken, und zum Teil, um Abfall zu vermeiden – das Ziel ist es, dass jede Mahlzeit zählt.
  • Erinnern Sie sich in diesem Sinne an den ganzen "Nase-to-Tail"-Dining-Trend vor einigen Jahren, gefolgt von seinem produktorientierten Cousin "root to leaf"? Diese Alleskönner-Mentalität, über die Köche gerne poetisch werden, gilt auch in der heimischen Küche. Gemüsestängel, Wurzeln und Blätter können zu Brühen, Saucen und Gurken (hier ist eine gute Grundierung) verarbeitet werden, die oft würziger sind als das, was Sie im Laden bekommen, und den zusätzlichen Vorteil haben, Sie zu behalten. weg vom Laden. Ungewöhnliche Fleisch- und Knochenstücke können aufbewahrt werden, um Suppen, Saucen und Eintöpfen Geschmack zu verleihen, oder gesammelt werden, um eine Brühe herzustellen, die als Grundlage für unzählige Gerichte dient.

Irgendwann müssen Sie jedoch wahrscheinlich aufstocken. Seien Sie schnell und strategisch, wenn Sie nach draußen gehen, um einzukaufen. Jetzt ist nicht die Zeit, in drei verschiedenen Fachgeschäften auf der Suche nach schwer zu findendem Essig herumzulaufen. Rezepte sind im besten Fall eine Vorlage, die als Leitfaden dient, sie jedoch an Ihre eigenen Vorlieben und Vorlieben anpassen. Zutaten können oft ersetzt werden (sogar beim Backen – hier ist eine praktische Anleitung zum gemeinsamen Tauschen) und ein Teil des Vergnügens beim Kochen besteht darin, zu lernen, dem eigenen Geschmack zu vertrauen. Wie New York Times Kochredakteur Sam Sifton drückt es mit einem vorgeschlagenen Tweak aus: Sie brauchen nicht [immer] ein Rezept.

Hast du das alles? OK gut. Nun zu den Rezepten von renommierten Köchen und bewährten Quellen, gruppiert nach Zubereitungsarten.

One-Pot-Wunder

Reduzieren Sie schmutziges Geschirr mit diesen All-in-One-Rezepten von den Profis, die sich alle stark auf Zutaten für die Vorratskammer stützen.

Blech-Pfannen-Abendessen

Eine Blechpfanne (auch als Backblech oder Backblech bekannt) ist eines der nützlichsten Kochgeräte, die Sie haben können – um trendige, vollständige Mehrkomponentengerichte zuzubereiten, ja, aber auch um große Mengen Fleisch oder Gemüse zu braten zum Mischen und Abstimmen in Mahlzeiten zur Hand zu halten.

Hausmannskost

Sicher, dies ist eine schöne Zeit, um mit neuen Rezepten zu experimentieren. Aber es ist auch eine großartige Zeit, um in etwas Bequemeres zu versinken – und diese Rezepte sind aus gutem Grund Klassiker.

Gemüse-y

Wenn Sie Lust auf etwas Frisches haben, wenden Sie sich an diese Rezepte auf Restaurantebene, die sowohl Grundnahrungsmittel als auch alle Arten von Produkten gut verwenden.

Instant Pot Go-Tos

Wenn Sie einer von Millionen von Menschen sind, die den Instant Pot bereits kennen und lieben, großartig. Mach weiter. Wenn Sie wie ich zu den Leuten gehören, die von dem Gerät immer noch ratlos sind, ist jetzt die beste Zeit, es kennenzulernen.

Backen und Desserts

Haben Sie von diesem Ding namens Brot gehört? Es ist ziemlich cool und Sie können es zu Hause machen. Sie können auch ein paar Minuten damit verbringen, extradicke Schokoladenkekse zuzubereiten, oder ein paar Stunden damit, extra klebrigen Schokoladen-Babka zuzubereiten – die Wahl des Händlers.


Facebook

ZUTATEN
1 kleine rote Zwiebel, gehackt … Ещё
3 Knoblauchzehen, gehackt
2 Paprika, gehackt (ich habe eine orange und eine rote verwendet)
1 Tasse Quinoa
1 1/2 Tasse Gemüsebrühe
3 Tassen zerkleinerte Tomaten aus der Dose
1 15 oz Dose schwarze Bohnen
2 Tassen gefrorener Bio-Mais
1 Esslöffel Paprikapulver
1/2 Esslöffel Kreuzkümmel
Saft einer Limette
2 grüne Zwiebeln
1 Tasse frische Petersilie, gehackt
Salz, nach Geschmack
schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
Paprikaflocken…

Rezept-Neustart

Ich liebe schnelle Eintopfgerichte! Perfekt für Abendessen unter der Woche und Reste zum Mittagessen! Viel Spaß

ONE-TOPF ROTE LINSEN-SÜß-KARTOFFEL-STEW
(durch Thymian für die Gesundheit)

***Reiniger und wartungsfreundlich**
(Reinigungsmittel, … Ещё ersetzen Sie die Erbsen durch Ihr Lieblingsgemüse)

ZUTATEN
1 Tasse Süßkartoffelpüree (etwa 1 mittelgroße Kartoffel)
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
3 Knoblauchzehen, gehackt
1 Jalapeño, entkernt und fein gehackt (optional)
1 Paprika, entkernt und fein gehackt
2 Teelöffel Chilipulver
1 Teelöffel Curry
1 Teelöffel Kreuzkümmel
1 Teelöffel Kurkuma
1/4 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel Cayennepfeffer (optional)
1 Tasse trockene rote Linsen, abgespült
1 (14,5) Unze Dose gewürfelte Tomaten
3 Esslöffel Tomatenmark…