Die besten Rezepte

Kartoffel-Crocchè

Kartoffel-Crocchè

Kartoffel-Crocchè-Rezept aus vom 07-05-2010 [Aktualisiert am 21-12-2018]

Die Kartoffelkroketten, auch genannt Panzarottisind ein typisches neapolitanisches Rezept; Es sind kleine Kartoffelkroketten in Form von Zylindern mit einer Füllung aus fadenförmigem Mozzarella. Die Crocchè werden in Eiern und Semmelbröseln paniert und dann gebraten und sind eines der besten Dinge in der neapolitanischen Küche. Das Rezept ist recht einfach, aber die Auswahl der Kartoffeln ist entscheidend für den Erfolg des Gerichts (die Kartoffeln sind gelbfleischig, weil sie "mehliger" sind), da sonst die Gefahr besteht, dass sich der Crocchè während des Kochens öffnet.
In Neapel i Kartoffelkroketten sind eines der beliebtesten Streetfoods, ein typisches Frittierprodukt, das normalerweise zu Zeppol (Pfannkuchen aus Wasser, Mehl und Hefe), aber auch zu Scagliozzi (dreieckige Scheiben gebratener Polenta) mit Reisbällchen (kleine Arancini) passt rund) und Frittatine (Nudelomeletts mit Bechamelsauce).
Was ich vorschlage, ist das Rezept für die Panzarotti, die wir in meinem Haus machen. Wenn meine Mutter beschließt, sie für uns vorzubereiten, ist es immer eine großartige Party. Letzte Nacht hatten wir ein Rekordfest und ich nutzte die Gelegenheit, um alle Schritte zu fotografieren, damit ich konnte liste das Rezept auf den Blogseiten auf;)

Methode

Wie man Kartoffelkroketten macht

Waschen Sie die Kartoffeln und kochen Sie sie ab Beginn des Kochens 20/30 Minuten lang in einem Topf mit viel Wasser
In der Zwischenzeit den Mozzarella abtropfen lassen, in Würfel schneiden und in den Kühlschrank stellen.
Die Kartoffeln abtropfen lassen, schälen und im Kartoffelstampfer zerdrücken. Das Püree in einer großen Schüssel sammeln

Eier, Parmesan, Pecorino, eine Prise Salz, Pfeffer und gehackte Petersilie zu den Kartoffelpürees geben.

Mischen Sie die Zutaten gut und mischen Sie alles zusammen, um einen festen Teig zu bilden.

Befeuchten Sie Ihre Hände, nehmen Sie einen Löffel Teig und legen Sie einen kleinen Mozarella in die Mitte

Schließen Sie den Teig, um kleine Zylinder zu bilden, die Sie auf eine Servierplatte legen.

Dann die Kartoffelkroketten in das Eiweiß und schließlich in die Semmelbrösel geben und eine Stunde lang in den Kühlschrank stellen.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffelkroketten braten, bis die Panade goldbraun ist.

Heben Sie dann die Crocchè mit einem geschlitzten Löffel an und legen Sie sie auf einen Teller mit saugfähigem Papier. Die Kartoffelkroketten heiß servieren.


Video: Kartoffel-Song (November 2021).