Die besten Rezepte

Kürbis-Zimtschnecke

Kürbis-Zimtschnecke

Dort Kürbis-Zimtschnecke Es ist eine weiche, schmackhafte, würzige und süße Brioche, alles am richtigen Punkt. Wenn Sie die klassischen Zimtschnecken genauso mögen wie ich und Sie die Kombination aus Kürbis und Zimt lieben, können Sie diese Freude nicht verpassen! In diesem Fall habe ich 1 große Brioche gemacht, um sie von den klassischen zu unterscheiden Zimtrollen, aber wenn Sie es vorziehen, können Sie sie klein machen;) Wie bei allen Sauerteigprodukten sind die Vorbereitungszeiten etwas lang, aber ich versichere Ihnen, dass es sich definitiv lohnt!

Methode

Wie man Kürbis-Zimt-Brötchen macht

Reinigen Sie zuerst den Kürbis und kochen Sie ihn dann in einem vorgeheizten Heißluftofen bei 200 ° C etwa 20 Minuten lang.
Wenn es weich ist, mischen Sie es und lassen Sie es abkühlen.

Mehl, Zucker, Kräuter (Ingwer, Zimt und Muskatnuss) und Hefe in die Schüssel des Mixers geben.
Fügen Sie das pürierte Kürbispulpe, das Ei und die geschmolzene (aber nicht heiße) Butter hinzu.
Beginnen Sie mit der Arbeit, fügen Sie dann auch Salz und Milch hinzu und kneten Sie, bis der Teig glatt und homogen ist.

Übertragen Sie den Teig in eine leicht gefettete Schüssel mit Samenöl, bedecken Sie ihn mit Frischhaltefolie und lassen Sie ihn mindestens 1 Stunde oder bis zur Verdoppelung gehen.

Bereiten Sie die Füllung vor, indem Sie Zucker, Salz und Zimt mit der erweichten Butter mischen.

Nehmen Sie den Teig wieder, lassen Sie ihn mit den Händen auf der bemehlten Arbeitsfläche ab und rollen Sie ihn zu einem ziemlich dünnen rechteckigen Blatt aus.
Verteilen Sie die Füllung darauf und verteilen Sie sie gleichmäßig.

Schneiden Sie den Teig in 4 lange und dünne Streifen, rollen Sie einen mit der Füllung auf sich selbst und verwenden Sie die folgenden, als wären sie Verlängerungen des ersten, und rollen Sie sie weiter umeinander, bis Sie einen einzigen riesigen Wirbel finden. .

Übertragen Sie den Wirbel in eine leicht gefettete Pfanne, bedecken Sie ihn mit Frischhaltefolie und lassen Sie ihn etwa 1 Stunde lang oder bis zur Verdoppelung wieder aufgehen.
Anschließend in einem auf 180 ° C vorgeheizten Heißluftofen ca. 25 Minuten backen.
Dann aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Bereiten Sie die Glasur vor, indem Sie den Frischkäse mit der Milch und dem Puderzucker in einer Schüssel mischen.

Ihre Kürbis-Zimt-Rolle ist fertig, dekorieren Sie sie mit dem Zuckerguss und servieren Sie sie sofort.


Video: CREMIGER gehts nicht: Kürbis-Risotto aus dem Thermomix (November 2021).