Traditionelle Rezepte

Auberginenknödel

Auberginenknödel

Auberginen-Gnocchi-Rezept von vom 05-08-2015 [Aktualisiert am 06-03-2017]

Heute habe ich das Rezept für Sie vorzubereiten Auberginenknödel mit Kirschtomaten, eine frische und schmackhafte Alternative zu den klassischen Kartoffelgnocchi. Das Rezept ist viel einfach zu machenEs ist eine Mischung aus Auberginenfleisch, angereichert mit Eiern und Käse, die in Stücke geschnitten und im Allgemeinen mit einer Sauce aus frischen Tomaten und geriebenem Caciotta gewürzt wird. Mit den Auberginen-Gnocchi war es Liebe auf den ersten Blick, ein Gericht, das alle Aromen und Aromen mit sich bringt Mediterrane FarbenWenn Sie sie noch nie probiert haben, haben Sie jetzt, da ich mein Rezept veröffentlicht habe, keine Ausreden mehr. Nehmen Sie es in die Hand und lassen Sie mich wissen, was Sie denken. Ein Kuss und einen schönen Tag!

Methode

Wie man Auberginen-Gnocchi macht

Die Auberginen waschen und schneiden, dann der Länge nach halbieren und auf das mit Pergamentpapier ausgelegte Backblech legen.

Kochen Sie sie etwa 40 Minuten lang bei 180 Grad.

Nach dem Abkühlen das Auberginenfleisch mit Hilfe eines Löffels extrahieren und nur die Schale belassen.

Dann in ein Sieb abtropfen lassen.

Nun in einer Pfanne mit etwas Öl und einer Knoblauchzehe darüber geben.

Entfernen Sie den Knoblauch, geben Sie das Fruchtfleisch in eine Schüssel, fügen Sie dann Ei, Mehl, gehacktes Basilikum, Salz und Pfeffer Parmesan hinzu und mischen Sie alles, bis Sie eine homogene Mischung erhalten.
Bei Kartoffelgnocchi kann die Mehlmenge variieren, je nachdem, wie wässrig die Auberginen sind. Sie müssen jedoch darauf achten, es nicht zu übertreiben: Die Mischung muss verarbeitbar sein, aber trotzdem schön weich!

Dann legen Sie den Teig auf ein bemehltes Gebäckbrett.

Teilen Sie den Teig in kleine Stücke und stellen Sie einige Schnüre her.

Dann in kleine Stücke schneiden, um Gnocchi von ein paar Zentimetern zu erhalten.
Wenn sie fertig sind, legen Sie die Gnocchi auf ein bemehltes Gebäckbrett.

In der Zwischenzeit die Tomatensauce zubereiten.
Eine Knoblauchzehe in einer Pfanne mit dem Öl anbraten, dann die in 4 Teile geschnittenen Tomaten und das Basilikum hinzufügen, salzen und mischen.

Dann kochen Sie die Auberginen-Gnocchi in einem Topf mit viel Salzwasser.
Lassen Sie sie mit einem Abschäumer ab, wenn sie an die Oberfläche steigen.

Die Gnocchi mit der Sauce in die Pfanne geben, dann die gehackte Caciotta dazugeben und alles in der Pfanne einige Minuten anbraten.

Servieren Sie die Auberginen-Gnocchi mit frischem Basilikum :)


Video: DAVET SOFRANIZA ÇOK YAKIŞACAK Bİ TARİFİM VAR PATLICAN KEBABI TEK KELİMEYLE MÜKEMMEL OLDU (Januar 2022).