Traditionelle Rezepte

Moskau Esel

Moskau Esel

Das Moskau Esel ist ein Cocktail aus Wodka, Ingwerbier und Limette, der in den 40er Jahren in New York geboren wurde, um Smirnoff-Wodka und Ingwerbier auf den Markt zu bringen. Obwohl der Zweck rein kommerziell war, bedeutete die Kombination dieser beiden Getränke, dass die Moskauer Maultiercocktail wurde ein sehr geliebtes und geschätztes Getränk auf der ganzen Welt.
Aber dann in den Kriegsjahren wurde es wegen seines Namens immer weniger nachgefragt, trotz der "Moskau Esel" es hatte nichts mit Russland zu tun, außer dem Grundgeist Wodka. In den letzten Jahren ist es wieder in Mode gekommen, vielleicht auch aufgrund der Wiederentdeckung von Ingwer. Ich habe es beim ersten Schluck geliebt, weil es nicht zu alkoholisch und sehr erfrischend ist.
Traditionell sollte es in einem Kupferglas serviert werden, da es sehr schnell abkühlt und weil es mit Limettensaft reagiert, der dem Cocktail einen bestimmten Geschmack verleiht. Wenn Sie jedoch einen großen Becher zu Hause haben, ist dies natürlich in Ordnung! Seit ich es probiert habe, habe ich es zu meinem Cocktail für den Sommer 2017 gewählt, natürlich zusammen mit meinem geliebten Mojito; P.
Kurz gesagt, dies ist das Rezept, das ich ausprobiert habe. Wenn Ihnen das Genre gefällt, versuchen Sie, das Moskauer Maultier zu Hause herzustellen, und lassen Sie mich wissen, ob es Ihnen auch gefallen hat: *

  • Dosen für 1 Glas:

Methode

Wie man das Moskauer Maultier macht

Bereiten Sie Ihre Zutaten vor.
Stellen Sie die Eiswürfel auf den Boden des Glases (das Sie mindestens eine halbe Stunde im Gefrierschrank ruhen lassen), fügen Sie dann den Limettensaft und dann den kalten Wodka aus dem Kühlschrank hinzu.

Das Ingwerbier (auch sehr kalt) einfüllen, mischen und mit einer Limettenscheibe garnieren.

Servieren Sie Ihr Moskauer Maultier.


Video: Jacqueline - Auf der Erde (November 2021).