Traditionelle Rezepte

Gnocchi mit Meeresfrüchten und Safran

Gnocchi mit Meeresfrüchten und Safran

Rezept Gnocchetti mit Meeresfrüchten und Safran aus Flavia Imperatore vom 27-02-2014 [Aktualisiert am 24-05-2016]

Ich bereitete die Gnocchi mit Meeresfrüchten und Safran mit einem Rest von Garnelen, Jakobsmuscheln und verschiedenen Schalentieren zu, die ich vom Silvesterdinner übrig hatte und die ich gefroren hatte. Die Sauce war sehr lecker, auch dank des Vorhandenseins von Safran, der dem Gericht Farbe und einen würzigen Touch verlieh. In Neapel werden die Gnocchi am Sonntag zubereitet, in anderen Teilen Italiens ist Donnerstag der festgelegte Tag. Wenn Sie es also versuchen möchten Das Rezept, heute ist der richtige Tag, ich scherze natürlich;) Wenn Sie frische Meeresfrüchte mit der Schale verwenden, denken Sie daran, dass Sie etwa ein Kilo mit der Zugabe einer Garnelensauce verwenden müssen. Ich wünsche Ihnen einen guten Tag und ich werde mich erholen Arbeit. ein kleiner Kuss :*

Methode

Wie man Gnocchi mit Meeresfrüchten und Safran macht

Reinigen Sie die Meeresfrüchte und sammeln Sie sie in einer Schüssel

Die Jakobsmuscheln schälen und in einer Pfanne mit einer Knoblauchzehe anbraten

Dann die Meeresfrüchte hinzufügen und würzen lassen

Das Meeresfrüchtewasser in ein Glas geben und den Safran und das gesiebte Mehl hinzufügen, mischen.

Heben Sie die Knoblauchzehe an und geben Sie die Mischung mit den Meeresfrüchten in die Pfanne

Kochen Sie die Knödel in reichlich Salzwasser, wenn sie an die Oberfläche steigen, heben Sie sie an und geben Sie sie mit der Sauce in die Pfanne.

Die Gnocchi mit Meeresfrüchten und Safran servieren


Video: Gnocchis Grundrezept. Kartoffelnocken. Beilage. Sallys Welt (November 2021).