Die besten Rezepte

Geschnittenes Rindfleisch mit Rucola und Parmesan

Geschnittenes Rindfleisch mit Rucola und Parmesan

Rezept Geschnittenes Rindfleisch mit Rucola und Parmesan vom 10-09-2009 [Aktualisiert am 28-08-2018]

Die Tagliata verdankt ihren Namen dem Schnitt, der am Ende der Zubereitung des Fleischstücks gemacht wird, das normalerweise ein Filet oder Rinderfilet mit einer Dicke von mindestens 4/5 cm ist und auf einem Teller gekocht wird, um sicherzustellen, dass das Fleisch gut gekocht ist außen und innen saftig. Letzte Nacht habe ich einen schönen Teller mit geschnittenem Rindfleisch mit Rucola und Parmesan für meine Liebe vorbereitet, die er sehr mochte;)

Methode

Wie man geschnittenes Rindfleisch mit Rucola und Parmesan macht

Erhitzen Sie einen Spritzer natives Olivenöl extra in einer beschichteten Pfanne, legen Sie das Lendenstück hinein und bräunen Sie es gleichmäßig für etwa 2 Minuten pro Seite (ich empfehle, das Kochen muss kurz sein und darauf achten, dass das Filet beim Drehen nicht durchbohrt wird. , um die Flüssigkeiten des Fleisches nicht herauszulassen).

Das Lendenstück am Ende des Garvorgangs salzen, auf ein Schneidebrett legen und in ca. 1 cm große Scheiben schneiden.

Waschen Sie die Rucola, trocknen Sie sie und ordnen Sie sie in Serviergeschirr an, um ein Bett zu schaffen, und würzen Sie sie mit dem Balsamico-Essig.
Ordnen Sie die geschnittenen Scheiben auf dem Raketenbett.

Alles mit Parmesanflocken bedecken.

Zum Schluss den Teller mit geschnittenem Rindfleisch mit Rucola und Parmesan mit etwas rohem Olivenöl extra vergine bestreuen, mit Pfeffer und Salz würzen und sofort servieren.


Video: FOOD DIARY # 137 I Eine mega leckere Low Carb Woche I Mein Cevapcici Rezept I Sandras Kochblog (Januar 2022).