Ungewöhnliche Rezepte

Spieße aus Melone, Rucola und Feta

Spieße aus Melone, Rucola und Feta

Rezept Spieße aus Melone, Rucola und Feta vom 18-08-2015 [Aktualisiert am 13-07-2016]

Heute mehr als ein echtes Rezept hinterlasse ich Ihnen eine Idee: die Spieße aus Melone, Rucola und Feta. Schnell zuzubereiten, einfach und vor allem sehr frisch. Sie eignen sich perfekt als Vorspeise für einen schönen Sommerabend. Angesichts der Einfachheit des Rezepts ist es notwendig, die frischesten Zutaten zu wählen, um es zuzubereiten: Die Melone muss reif, süß und fest sein, der Feta schön kompakt und die Rucola sehr frisch (besser nicht die eingewickelte, die immer sehr schnell welkt). Ich werde jetzt ein Experte für Feta-Käse. Hier in jedem Supermarkt stehen mindestens 6 verschiedene Sorten zur Auswahl, und die verpackte, die wir normalerweise in Italien kaufen, ist für sie wie Mozzarella Vallelata, in der sie verwendet werden Extremfälle, wer weiß;) Nun Freunde, ich überlasse Sie dem heutigen Rezept und der Spießgalerie, falls Sie nach anderen Ideen zu diesem Thema suchen. Ein Kuss und ein guter Tag für diejenigen, die vorbeikommen: *

Methode

Wie man Raketen- und Feta-Melonen-Spieße macht

Schneiden Sie die Melone in zwei Hälften.

Beseitigen Sie die Samen, dann machen Sie mit einem Eislöffel viele Kugeln aus dem Fruchtfleisch.

Legen Sie die Melonenkugeln während der Zubereitung auf einen Teller.

Reinigen Sie die Rakete und schneiden Sie den Feta in Würfel.

Bereiten Sie dann die Spieße vor.

Wechseln Sie an jedem Spieß ein paar Raketenblätter, eine Melonenkugel und einen Feta-Würfel ab.

Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.


Video: Parmesantacos mit Cantaloupe u0026 Rucola in Schinken Deutsches BBQ- und Grill-Rezept (November 2021).