Traditionelle Rezepte

10 Gründe, warum Sie dem australischen Koch Adam Liaw in den sozialen Medien folgen müssen

10 Gründe, warum Sie dem australischen Koch Adam Liaw in den sozialen Medien folgen müssen

Der australische Koch ist der Gewinner von „MasterChef Australia“ und verwaltet erstaunliche Social-Media-Accounts

Liaw ist eine TV-Persönlichkeit und Autorin in Sydney, Australien.

Wenn Sie noch nie davon gehört haben Adam Liaw, möchten Sie vielleicht anfangen, aufmerksam zu sein.

Liaw lebt in Sydney, Australien und war der zweite Staffelsieger von MasterChef Australien. Der Koch wurde in Malaysia geboren und zog als Kind nach Australien.

Er ist auch der Moderator der Fernsehsendung Reiseziel Geschmack Down Under auf dem australischen Netzwerk SBS. Und als wäre das nicht genug für seinen Lebenslauf, hat er auch drei Kochbücher veröffentlicht und ist Kolumnist für Die Szene Asien des Wall Street Journal.

Liaw hat eine große Fangemeinde auf seinen Social-Media-Sites, und das aus gutem Grund. Er twittert witzige Leckerbissen auf Twitter und weiß, wie man makellose Fotos von Lebensmitteln macht. Wir sind große Fans und hier sind 10 Gründe, warum Sie ihm auch in den sozialen Medien folgen sollten.

1. Er postet die leckersten Fotos von Lebensmitteln (offensichtlich).

Ebenso wichtig ist, dass er sein Essen definitiv zu präsentieren weiß.

2. Er hat gerade ein neues Buch herausgebracht.


Asiatische Kochschule kommt am 15. September in die Läden. Dies ist Liaws drittes Kochbuch und er zeigt, wie man einfache asiatische Gerichte zu Hause zubereitet. Einige Rezepte umfassen einfache Knödel, Pad Thai und Grüntee-Eis.

3. Er hat die süßeste Familie.

Der Preis für den besten Vater geht auf jeden Fall an Liaw!

4. Er hat einen großartigen Sinn für Humor.

Ist er größer geworden oder ist das Yum-Cha-Set nur geschrumpft? Wir sind uns nicht sicher.

5. Er weiß, wie man reist.

Wir wünschten, wir könnten die ganze Zeit so auf Flughäfen speisen.

6. Er liebt Sport.

Leute, die keinen Sport mögen, tun mir irgendwie leid. Es wäre, als würde man Emotionen nicht verstehen. #NRLGF

— Adam Liaw (@adamliaw) 4. Oktober 2015

Sport = Leben.

7. Er ist das beste Vorbild.

Ich muss sie in jungen Jahren starten!

8. Er ist stolz auf sein Erbe.

Filme schauen mit meinem fast 90-jährigen Oma und sie bewertet die Kung-Fu-Fähigkeiten aller kantonesischen Filmstars der letzten 50 Jahre.

— Adam Liaw (@adamliaw) 4. Oktober 2015

Wir lieben es auch, dass er mit seiner Oma Filme schaut.

9. Er gibt großartige Ratschläge, wie man die Welt anpackt.

Tanzen Sie, als würden alle zusehen, und Sie bringen es um.

— Adam Liaw (@adamliaw) 29. September 2015

Worte nach denen man sich richten sollte.

10. Er ist genauso aufgeregt wie wir über das Essen.

Und das ist ziemlich toll.


Starkoch löst gestresstes Elternproblem mit 5-Minuten-Snack zum Backen

Es besteht kein Zweifel, dass es viel harte Arbeit bedeutet, Eltern zu sein. Aber vielleicht ist eines der ungewollt stressigsten Elemente der Elternschaft ein Kuchenverkauf in letzter Minute. Oder vielleicht hat Ihr Kind nur vergessen zu erwähnen, dass es sein Tag war, Snacks für die ganze Klasse mitzubringen.

So oder so braucht das Backen einer großen Menge Cupcakes, Brownies oder Kekse Zeit.

Geben Sie Adam Liaw ein. Dieser in Australien lebende Anwalt, der inzwischen TV-Persönlichkeit ist, ist Koch und Vater von zwei Kindern, und er weiß, wie real der Kampf sein kann.

Am Mittwoch machte sich Liaw, inspiriert von einem satirischen Artikel, der auf The Onion erschien, daran, einen Snack zu kreieren, der in wenigen Minuten zusammenkommen konnte – und irgendwie 25 Kinder ernähren konnte.

Kein Scherz, aber mein Sohn ist seit genau EINEM TERM in der Schule und das ist schon ungefähr 9 Mal passiert. https://t.co/WJVQo443bl

— Adam Liaw (@adamliaw) 20. März 2019

Obwohl er nachdrücklich erklärte: "ICH HABE DICH AUF DIESE ELTERN GEKOMMEN", waren sich viele von Liaws Anhängern nicht sicher, ob eine solche Leistung vollbracht werden könnte. Glücklicherweise hat er den gesamten Prozess getwittert und konnte sich etwas ziemlich Entzückendes einfallen lassen.

Ich werde ein Rezept für etwas schreiben, von dem Sie 25 Portionen in 5 Minuten zubereiten können, das 8 Stunden ungekühlt haltbar ist und keine Milchprodukte, Nüsse oder Eier enthält. Ich weiß noch nicht, was es ist, aber ich werde es zum Wohle von uns allen funktionieren lassen.

— Adam Liaw (@adamliaw) 20. März 2019

Der Snack musste nicht nur schnell sein, sondern bei so vielen Kindern, die mit verschiedenen Nahrungsmittelallergien konfrontiert waren, machte er sich daran, einen Leckerbissen zuzubereiten, der frei von Milchprodukten, Nüssen und Eiern war – und kosten weniger als 10 AUD (ca. 7,10 $).

Nachdem er das Rezept perfektioniert hatte, zeigte der produktive Koch genau, was für sein letztes Dessert benötigt wurde:

25 einfache Grissini - 2,50 $
375 g dunkle Schokolade - 2,50 $
eine Packung Zuckerstränge oder Nonpareil - 2 $
GESAMT: $7.00 pic.twitter.com/YMopaPjAuM

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Am Ende kreierte Liaw im Grunde hausgemachtes Pocky – einen japanischen Keksstab, der in verschiedene Schokoladengeschmacksrichtungen getaucht ist – mit einfachen Grissini, dunkler Schokolade und einer Vielzahl von Streuseln und essbaren Dekorationen.

Das Schöne an diesem Rezept ist, dass die Sticks auf vielfältige Weise dekoriert werden können:

Dann bestreust du sie einfach mit ein paar Streuseln. pic.twitter.com/C7nGmXFfFM

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Und getreu Liaws Wort passen sie gut in einen tragbaren Plastikbehälter:

Und hier ist die ganze Bande in einer Tupperware, die Ihr Kind irgendwie verlieren wird, obwohl es den ganzen Tag in EINEM ZIMMER verbringt. Gesamtgewicht = 400g (einschließlich Tupperware). pic.twitter.com/ZW2KWHyvWN

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Was die Präsentation angeht? Das war auch ein Kinderspiel. „Geben Sie die Schokolade in ein Glas und tunken Sie dann einfach die verdammten Dinger hinein“, sagte Liaw.

OK, das ist mir heute Nachmittag eingefallen - Fat Pocky. pic.twitter.com/7l9goboohr

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Am Ende, mit Vorbereitungszeit, gab Liaw zu, dass das gesamte Rezept wahrscheinlich etwa 10 Minuten dauern wird. Aber das geht viel schneller, als 20 bis 40 Minuten zu warten, bis ein aufwendigeres Konfekt gebacken ist.

Liaw hat bereits Hunderte zustimmende Reaktionen in den sozialen Medien erhalten. Sogar Menschen ohne Kinder sind begeistert, den einfachen, aber entzückenden Snack-Hack auszuprobieren.

Mache das auf jeden Fall mit meinen Kindern. Wir haben auch ein paar essbare Augen irgendwo, so dass man zusätzlichen Spaß haben kann!

— Paul Firth (@TedInCanada) 21. März 2019

Du bist ein Genie. Ihr Name wird immer mit Ehrfurcht und Dankbarkeit gesprochen.

— steph mcneill (@cookingcyclist1) 21. März 2019

Ich habe kein Kind. Aber glaube nicht, dass ich die nicht machen werde.

— Dan Barrett (@TheDanBarrett) 21. März 2019

Andere Profiköche sind sich einig, dass es fast unmöglich sein kann, schnell eine Masse an kinderfreundlichen Snacks zuzubereiten. "Es versteht sich von selbst, dass es schwierig ist, mein Vatersein und meine Karriere als engagierter Koch in Einklang zu bringen", sagte Küchenchef Vinson Petrillo vom Zero Restaurant + Bar in Charleston, South Carolina, TODAY. "Ich arbeite 12 Stunden, sechs Tage die Woche, am Sonntag kann ich endlich den Tag mit meinen Kindern verbringen. Sonntag ist auch der Tag, an dem ich mit ihnen kochen kann. Genau wie mein Vater mit mir."

Auch wenn Sie professionelle Küchenkenntnisse haben, kommt es manchmal darauf an, mit Kindern kreativ und doch einfach zu sein.

„Ich habe das Gefühl, dass alle Eltern, die unterwegs sind, ein Rezept haben, das keine Zeit in Anspruch nimmt, um es vorzubereiten oder zuzubereiten, und deshalb wurde das Fat Pocky-Rezept so beliebt“, sagte Konditorin Katie Graham, Chefbäckerin bei Ocean Prime Boston . "Beschäftigte Eltern können sich auf die Mühe, ein Rezept zu finden, das Kindern gefällt, und die Zeit, die dahinter vergeht, nachempfinden."

Verwandt

Essen Darum hält Chefkoch Jamie Oliver den Verkauf von Schulkuchen für eine schlechte Idee

Für ihre Tochter baut Graham einen S'mores-Schneemann ohne Lagerfeuer. „Wir schmelzen Schokoladenschmelzen in der Mikrowelle, tauchen die Marshmallows in die geschmolzene Schokolade und legen sie auf den Graham-Cracker und verwenden Brezelstangen für die Arme und Mini-M&Ms für die Augen“, sagte der Koch.

Klingt so, als ob geschmolzene Schokolade eine einfache (und vom Küchenchef anerkannte!) Möglichkeit ist, den Spaß an jedem Snack zu steigern.

Willst du Liaws einfaches Rezept machen? Hier ist, was Sie brauchen:

  • 25 einfache, dünne, knusprige Grissini (auch bekannt als Grissini – stellen Sie sicher, dass Sie die geschmacklose Sorte bekommen)
  • 13 Unzen schmelzende Schokolade, grob gehackt
  • Streusel oder andere essbare Dekorationen

"Einfach die Schokolade 1 Minute lang in der Mikrowelle erhitzen, dann 30 Sekunden lang strahlen, bis sie geschmolzen ist. Wahrscheinlich 3-4 Minuten insgesamt", sagte der Koch. Tauchen Sie jeden Grissini in die Schokolade und legen Sie sie auf eine antihaftbeschichtete Oberfläche. Dekorieren Sie, während die Schokolade abkühlt – lassen Sie die Kinder hier mitmachen! – und sie sind in etwa 10 Minuten einsatzbereit.


Starkoch löst gestresstes Elternproblem mit 5-Minuten-Snack zum Backen

Es besteht kein Zweifel, dass es viel harte Arbeit bedeutet, Eltern zu sein. Aber vielleicht ist eines der ungewollt stressigsten Elemente der Elternschaft ein Kuchenverkauf in letzter Minute. Oder vielleicht hat Ihr Kind nur vergessen zu erwähnen, dass es sein Tag war, Snacks für die ganze Klasse mitzubringen.

So oder so braucht das Backen einer großen Menge Cupcakes, Brownies oder Kekse Zeit.

Geben Sie Adam Liaw ein. Dieser in Australien lebende Anwalt, der inzwischen TV-Persönlichkeit ist, ist Koch und Vater von zwei Kindern, und er weiß, wie real der Kampf sein kann.

Am Mittwoch machte sich Liaw, inspiriert von einem satirischen Artikel, der auf The Onion erschien, daran, einen Snack zu kreieren, der in wenigen Minuten zusammenkommen konnte – und irgendwie 25 Kinder ernähren konnte.

Kein Scherz, aber mein Sohn ist seit genau EINEM TERM in der Schule und das ist schon ungefähr 9 Mal passiert. https://t.co/WJVQo443bl

— Adam Liaw (@adamliaw) 20. März 2019

Obwohl er nachdrücklich erklärte: "ICH HABE DICH AUF DIESE ELTERN GEKOMMEN", waren sich viele von Liaws Anhängern nicht sicher, ob eine solche Leistung vollbracht werden könnte. Glücklicherweise hat er den gesamten Prozess getwittert und konnte sich etwas ziemlich Entzückendes einfallen lassen.

Ich werde ein Rezept für etwas schreiben, von dem Sie 25 Portionen in 5 Minuten zubereiten können, das 8 Stunden ungekühlt haltbar ist und keine Milchprodukte, Nüsse oder Eier enthält. Ich weiß noch nicht, was es ist, aber ich werde es zum Wohle von uns allen funktionieren lassen.

— Adam Liaw (@adamliaw) 20. März 2019

Der Snack musste nicht nur schnell sein, sondern bei so vielen Kindern, die mit verschiedenen Nahrungsmittelallergien konfrontiert waren, machte er sich daran, einen Leckerbissen zuzubereiten, der frei von Milchprodukten, Nüssen und Eiern war – und kosten weniger als 10 AUD (ca. 7,10 $).

Nachdem er das Rezept perfektioniert hatte, zeigte der produktive Koch genau, was für sein letztes Dessert benötigt wurde:

25 einfache Grissini - 2,50 $
375 g dunkle Schokolade - 2,50 $
eine Packung Zuckerstränge oder Nonpareil - 2 $
GESAMT: $7.00 pic.twitter.com/YMopaPjAuM

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Am Ende kreierte Liaw im Grunde hausgemachtes Pocky – einen japanischen Keksstab, der in verschiedene Schokoladengeschmacksrichtungen getaucht ist – mit einfachen Grissini, dunkler Schokolade und einer Vielzahl von Streuseln und essbaren Dekorationen.

Das Schöne an diesem Rezept ist, dass die Sticks auf vielfältige Weise dekoriert werden können:

Dann bestreust du sie einfach mit ein paar Streuseln. pic.twitter.com/C7nGmXFfFM

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Und getreu Liaws Wort passen sie gut in einen tragbaren Plastikbehälter:

Und hier ist die ganze Bande in einer Tupperware, die Ihr Kind irgendwie verlieren wird, obwohl es den ganzen Tag in EINEM ZIMMER verbringt. Gesamtgewicht = 400g (einschließlich Tupperware). pic.twitter.com/ZW2KWHyvWN

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Was die Präsentation angeht? Das war auch ein Kinderspiel. „Geben Sie die Schokolade in ein Glas und tunken Sie dann einfach die verdammten Dinger hinein“, sagte Liaw.

OK, das ist mir heute Nachmittag eingefallen - Fat Pocky. pic.twitter.com/7l9goboohr

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Am Ende, mit Vorbereitungszeit, gab Liaw zu, dass das gesamte Rezept wahrscheinlich etwa 10 Minuten dauern wird. Aber das ist viel schneller, als 20 bis 40 Minuten zu warten, bis ein aufwendigeres Konfekt gebacken ist.

Liaw hat bereits Hunderte zustimmende Reaktionen in den sozialen Medien erhalten. Sogar Menschen ohne Kinder sind begeistert, den einfachen, aber entzückenden Snack-Hack auszuprobieren.

Mache das auf jeden Fall mit meinen Kindern. Wir haben auch irgendwo ein paar essbare Augen, so dass Sie zusätzlichen Spaß haben!

— Paul Firth (@TedInCanada) 21. März 2019

Du bist ein Genie. Ihr Name wird immer mit Ehrfurcht und Dankbarkeit gesprochen.

— steph mcneill (@cookingcyclist1) 21. März 2019

Ich habe kein Kind. Aber glaube nicht, dass ich die nicht machen werde.

— Dan Barrett (@TheDanBarrett) 21. März 2019

Andere Profiköche sind sich einig, dass es fast unmöglich sein kann, schnell eine Masse an kinderfreundlichen Snacks zuzubereiten. "Es versteht sich von selbst, dass es schwierig ist, mein Vatersein und meine Karriere als engagierter Koch in Einklang zu bringen", sagte Küchenchef Vinson Petrillo vom Zero Restaurant + Bar in Charleston, South Carolina, TODAY. „Mit 12-Stunden-Tagen an sechs Tagen in der Woche kann ich am Sonntag endlich den Tag mit meinen Kindern verbringen. Sonntag ist auch der Tag, an dem ich mit ihnen kochen kann. So wie mein Vater mit mir.“

Auch wenn Sie professionelle Küchenkenntnisse haben, kommt es manchmal darauf an, mit Kindern kreativ und doch einfach zu sein.

„Ich habe das Gefühl, dass alle Eltern, die unterwegs sind, ein Rezept haben, das keine Zeit in Anspruch nimmt, um es vorzubereiten oder zuzubereiten, und deshalb wurde das Fat Pocky-Rezept so beliebt“, sagte Konditorin Katie Graham, Chefbäckerin bei Ocean Prime Boston . „Beschäftigte Eltern können sich auf die Mühe, ein Rezept zu finden, das Kindern gefällt, und die Zeit, die dahinter vergeht, nachempfinden.“

Verwandt

Essen Darum hält Chefkoch Jamie Oliver den Verkauf von Schulkuchen für eine schlechte Idee

Für ihre Tochter baut Graham einen S'mores-Schneemann ohne Lagerfeuer. "Wir schmelzen Schokoladenschmelzen in der Mikrowelle, tauchen die Marshmallows in die geschmolzene Schokolade und legen sie auf den Graham-Cracker und verwenden Brezelstangen für die Arme und Mini-M&Ms für die Augen", sagte der Koch.

Klingt so, als ob geschmolzene Schokolade eine einfache (und vom Küchenchef anerkannte!) Möglichkeit ist, den Spaß an jedem Snack zu steigern.

Willst du Liaws einfaches Rezept machen? Hier ist, was Sie brauchen:

  • 25 einfache, dünne, knusprige Grissini (auch bekannt als Grissini – stellen Sie sicher, dass Sie die geschmacklose Sorte bekommen)
  • 13 Unzen schmelzende Schokolade, grob gehackt
  • Streusel oder andere essbare Dekorationen

"Einfach die Schokolade 1 Minute lang in der Mikrowelle erhitzen, dann 30 Sekunden lang strahlen, bis sie geschmolzen ist. Wahrscheinlich 3-4 Minuten insgesamt", sagte der Koch. Tauchen Sie jeden Grissini in die Schokolade und legen Sie sie auf eine antihaftbeschichtete Oberfläche. Dekorieren Sie, während die Schokolade abkühlt – lassen Sie die Kinder hier mitmachen! – und sie sind in etwa 10 Minuten einsatzbereit.


Starkoch löst gestresstes Elternproblem mit 5-Minuten-Snack zum Backen

Es besteht kein Zweifel, dass es viel harte Arbeit bedeutet, Eltern zu sein. Aber vielleicht ist eines der ungewollt stressigsten Elemente der Elternschaft ein Kuchenverkauf in letzter Minute. Oder vielleicht hat Ihr Kind einfach vergessen zu erwähnen, dass es sein Tag war, Snacks für die ganze Klasse mitzubringen.

So oder so braucht das Backen einer großen Menge Cupcakes, Brownies oder Kekse Zeit.

Geben Sie Adam Liaw ein. Dieser in Australien lebende Anwalt, der inzwischen TV-Persönlichkeit ist, ist Koch und Vater von zwei Kindern, und er weiß, wie real der Kampf sein kann.

Am Mittwoch machte sich Liaw, inspiriert von einem satirischen Artikel, der auf The Onion erschien, daran, einen Snack zu kreieren, der in wenigen Minuten zusammenkommen konnte – und irgendwie 25 Kinder ernähren konnte.

Kein Scherz, aber mein Sohn ist seit genau EINEM TERM in der Schule und das ist schon ungefähr 9 Mal passiert. https://t.co/WJVQo443bl

— Adam Liaw (@adamliaw) 20. März 2019

Obwohl er nachdrücklich erklärte: "ICH HABE DICH AUF DIESE ELTERN GEKOMMEN", waren sich viele von Liaws Anhängern nicht sicher, ob eine solche Leistung vollbracht werden könnte. Zum Glück hat er den gesamten Prozess getwittert und konnte sich etwas ziemlich Entzückendes einfallen lassen.

Ich werde ein Rezept für etwas schreiben, von dem Sie 25 Portionen in 5 Minuten zubereiten können, das 8 Stunden ungekühlt haltbar ist und keine Milchprodukte, Nüsse oder Eier enthält. Ich weiß noch nicht, was es ist, aber ich werde es zum Wohle von uns allen funktionieren lassen.

— Adam Liaw (@adamliaw) 20. März 2019

Der Snack musste nicht nur schnell sein, sondern bei so vielen Kindern, die mit verschiedenen Lebensmittelallergien konfrontiert waren, machte er sich daran, einen Leckerbissen zuzubereiten, der frei von Milchprodukten, Nüssen und Eiern war – und kosten weniger als 10 AUD (ca. 7,10 $).

Nachdem er das Rezept perfektioniert hatte, zeigte der produktive Koch genau, was für sein letztes Dessert benötigt wurde:

25 einfache Grissini - 2,50 $
375 g dunkle Schokolade - 2,50 $
eine Packung Zuckerstränge oder Nonpareil - 2 $
GESAMT: $7.00 pic.twitter.com/YMopaPjAuM

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Am Ende kreierte Liaw im Grunde hausgemachtes Pocky – einen japanischen Keksstab, der in verschiedene Schokoladengeschmacksrichtungen getaucht ist – mit einfachen Grissini, dunkler Schokolade und einer Vielzahl von Streuseln und essbaren Dekorationen.

Das Schöne an diesem Rezept ist, dass die Sticks auf vielfältige Weise dekoriert werden können:

Dann bestreust du sie einfach mit ein paar Streuseln. pic.twitter.com/C7nGmXFfFM

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Und getreu Liaws Wort passen sie gut in einen tragbaren Plastikbehälter:

Und hier ist die ganze Bande in einer Tupperware, die Ihr Kind irgendwie verlieren wird, obwohl es den ganzen Tag in EINEM ZIMMER verbringt. Gesamtgewicht = 400g (einschließlich Tupperware). pic.twitter.com/ZW2KWHyvWN

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Was die Präsentation angeht? Das war auch ein Kinderspiel. „Geben Sie die Schokolade in ein Glas und tunken Sie dann einfach die verdammten Dinger hinein“, sagte Liaw.

OK, das ist mir heute Nachmittag eingefallen - Fat Pocky. pic.twitter.com/7l9goboohr

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Am Ende, mit Vorbereitungszeit, gab Liaw zu, dass das gesamte Rezept wahrscheinlich etwa 10 Minuten dauern wird. Aber das ist viel schneller, als 20 bis 40 Minuten zu warten, bis ein aufwendigeres Konfekt gebacken ist.

Liaw hat bereits Hunderte zustimmende Reaktionen in den sozialen Medien erhalten. Sogar Menschen ohne Kinder sind begeistert, den einfachen, aber entzückenden Snack-Hack auszuprobieren.

Mache das auf jeden Fall mit meinen Kindern. Wir haben auch irgendwo ein paar essbare Augen, so dass Sie zusätzlichen Spaß haben!

— Paul Firth (@TedInCanada) 21. März 2019

Du bist ein Genie. Ihr Name wird immer mit Ehrfurcht und Dankbarkeit gesprochen.

— steph mcneill (@cookingcyclist1) 21. März 2019

Ich habe kein Kind. Aber glaube nicht, dass ich die nicht machen werde.

— Dan Barrett (@TheDanBarrett) 21. März 2019

Andere Profiköche sind sich einig, dass es fast unmöglich sein kann, schnell eine Masse an kinderfreundlichen Snacks zuzubereiten. „Es versteht sich von selbst, dass es schwierig ist, mein Vatersein und meine Karriere als engagierter Koch in Einklang zu bringen“, sagte Küchenchef Vinson Petrillo vom Zero Restaurant + Bar in Charleston, South Carolina, TODAY. "Ich arbeite 12 Stunden, sechs Tage die Woche, am Sonntag kann ich endlich den Tag mit meinen Kindern verbringen. Sonntag ist auch der Tag, an dem ich mit ihnen kochen kann. Genau wie mein Vater mit mir."

Auch wenn Sie professionelle Küchenkenntnisse haben, kommt es manchmal darauf an, mit Kindern kreativ und doch einfach zu sein.

„Ich habe das Gefühl, dass alle Eltern, die unterwegs sind, ein Rezept haben, das keine Zeit in Anspruch nimmt, um es vorzubereiten oder zuzubereiten, und deshalb wurde das Fat Pocky-Rezept so beliebt“, sagte Konditorin Katie Graham, Chefbäckerin bei Ocean Prime Boston . „Beschäftigte Eltern können sich auf die Mühe, ein Rezept zu finden, das Kindern gefällt, und die Zeit, die dahinter vergeht, nachempfinden.“

Verwandt

Essen Darum hält Chefkoch Jamie Oliver den Verkauf von Schulkuchen für eine schlechte Idee

Für ihre Tochter baut Graham einen S'mores-Schneemann ohne Lagerfeuer. "Wir schmelzen Schokoladenschmelzen in der Mikrowelle, tauchen die Marshmallows in die geschmolzene Schokolade und legen sie auf den Graham-Cracker und verwenden Brezelstangen für die Arme und Mini-M&Ms für die Augen", sagte der Koch.

Klingt so, als ob geschmolzene Schokolade eine einfache (und vom Küchenchef anerkannte!) Möglichkeit ist, den Spaß an jedem Snack zu steigern.

Willst du Liaws einfaches Rezept machen? Hier ist, was Sie brauchen:

  • 25 einfache, dünne, knusprige Grissini (auch bekannt als Grissini – stellen Sie sicher, dass Sie die geschmacklose Sorte bekommen)
  • 13 Unzen schmelzende Schokolade, grob gehackt
  • Streusel oder andere essbare Dekorationen

"Einfach die Schokolade 1 Minute lang in der Mikrowelle erhitzen, dann 30 Sekunden lang strahlen, bis sie geschmolzen ist. Wahrscheinlich 3-4 Minuten insgesamt", sagte der Koch. Tauchen Sie jeden Grissini in die Schokolade und legen Sie sie auf eine antihaftbeschichtete Oberfläche. Dekorieren Sie, während die Schokolade abkühlt – lassen Sie die Kinder hier mitmachen! – und sie sind in etwa 10 Minuten einsatzbereit.


Starkoch löst gestresstes Elternproblem mit 5-Minuten-Snack zum Backen

Es besteht kein Zweifel, dass es viel harte Arbeit bedeutet, Eltern zu sein. Aber vielleicht ist eines der ungewollt stressigsten Elemente der Elternschaft ein Kuchenverkauf in letzter Minute. Oder vielleicht hat Ihr Kind einfach vergessen zu erwähnen, dass es sein Tag war, Snacks für die ganze Klasse mitzubringen.

So oder so braucht das Backen einer großen Menge Cupcakes, Brownies oder Kekse Zeit.

Geben Sie Adam Liaw ein. Dieser in Australien lebende Anwalt, der inzwischen TV-Persönlichkeit ist, ist Koch und Vater von zwei Kindern, und er weiß, wie real der Kampf sein kann.

Am Mittwoch machte sich Liaw, inspiriert von einem satirischen Artikel, der auf The Onion erschien, daran, einen Snack zu kreieren, der in wenigen Minuten zusammenkommen konnte – und irgendwie 25 Kinder ernähren konnte.

Kein Scherz, aber mein Sohn ist seit genau EINEM TERM in der Schule und das ist schon ungefähr 9 Mal passiert. https://t.co/WJVQo443bl

— Adam Liaw (@adamliaw) 20. März 2019

Obwohl er nachdrücklich erklärte: "ICH HABE DICH AUF DIESE ELTERN GEKOMMEN", waren sich viele von Liaws Anhängern nicht sicher, ob eine solche Leistung vollbracht werden könnte. Glücklicherweise hat er den gesamten Prozess getwittert und konnte sich etwas ziemlich Entzückendes einfallen lassen.

Ich werde ein Rezept für etwas schreiben, von dem Sie 25 Portionen in 5 Minuten zubereiten können, das 8 Stunden ungekühlt haltbar ist und keine Milchprodukte, Nüsse oder Eier enthält. Ich weiß noch nicht, was es ist, aber ich werde es zum Wohle von uns allen funktionieren lassen.

— Adam Liaw (@adamliaw) 20. März 2019

Der Snack musste nicht nur schnell sein, sondern bei so vielen Kindern, die mit verschiedenen Nahrungsmittelallergien konfrontiert waren, machte er sich daran, einen Leckerbissen zuzubereiten, der frei von Milchprodukten, Nüssen und Eiern war – und kosten weniger als 10 AUD (ca. 7,10 $).

Nachdem er das Rezept perfektioniert hatte, zeigte der produktive Koch genau, was für sein letztes Dessert benötigt wurde:

25 einfache Grissini - 2,50 $
375 g dunkle Schokolade - 2,50 $
eine Packung Zuckerstränge oder Nonpareil - 2 $
GESAMT: $7.00 pic.twitter.com/YMopaPjAuM

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Am Ende kreierte Liaw im Grunde hausgemachtes Pocky – einen japanischen Keksstab, der in verschiedene Schokoladensorten getaucht ist – mit einfachen Grissini, dunkler Schokolade und einer Vielzahl von Streuseln und essbaren Dekorationen.

Das Schöne an diesem Rezept ist, dass die Sticks auf vielfältige Weise dekoriert werden können:

Dann bestreust du sie einfach mit ein paar Streuseln. pic.twitter.com/C7nGmXFfFM

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Und getreu Liaws Wort passen sie gut in einen tragbaren Plastikbehälter:

Und hier ist die ganze Bande in einer Tupperware, die Ihr Kind irgendwie verlieren wird, obwohl es den ganzen Tag in EINEM ZIMMER verbringt. Gesamtgewicht = 400g (einschließlich Tupperware). pic.twitter.com/ZW2KWHyvWN

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Was die Präsentation angeht? Das war auch ein Kinderspiel. „Geben Sie die Schokolade in ein Glas und tunken Sie dann einfach die verdammten Dinger hinein“, sagte Liaw.

OK, das ist mir heute Nachmittag eingefallen - Fat Pocky. pic.twitter.com/7l9goboohr

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Am Ende, mit Vorbereitungszeit, gab Liaw zu, dass das gesamte Rezept wahrscheinlich etwa 10 Minuten dauern wird. Aber das geht viel schneller, als 20 bis 40 Minuten zu warten, bis ein aufwendigeres Konfekt gebacken ist.

Liaw hat bereits Hunderte zustimmende Reaktionen in den sozialen Medien erhalten. Sogar Menschen ohne Kinder sind begeistert, den einfachen, aber entzückenden Snack-Hack auszuprobieren.

Mache das auf jeden Fall mit meinen Kindern. Wir haben auch ein paar essbare Augen irgendwo, so dass man zusätzlichen Spaß haben kann!

— Paul Firth (@TedInCanada) 21. März 2019

Du bist ein Genie. Ihr Name wird immer mit Ehrfurcht und Dankbarkeit gesprochen.

— steph mcneill (@cookingcyclist1) 21. März 2019

Ich habe kein Kind. Aber glaube nicht, dass ich die nicht machen werde.

— Dan Barrett (@TheDanBarrett) 21. März 2019

Andere Profiköche sind sich einig, dass es fast unmöglich sein kann, schnell eine Masse an kinderfreundlichen Snacks zuzubereiten. „Es versteht sich von selbst, dass es schwierig ist, mein Vatersein und meine Karriere als engagierter Koch in Einklang zu bringen“, sagte Küchenchef Vinson Petrillo vom Zero Restaurant + Bar in Charleston, South Carolina, TODAY. „Mit 12-Stunden-Tagen an sechs Tagen in der Woche kann ich am Sonntag endlich den Tag mit meinen Kindern verbringen. Sonntag ist auch der Tag, an dem ich mit ihnen kochen kann. So wie mein Vater mit mir.“

Auch wenn Sie professionelle Küchenkenntnisse haben, kommt es manchmal darauf an, mit Kindern kreativ und doch einfach zu sein.

"Ich habe das Gefühl, dass alle Eltern, die unterwegs sind, ein Rezept haben, das keine Zeit in Anspruch nimmt, um es vorzubereiten oder zuzubereiten, und deshalb wurde das Fat Pocky-Rezept so beliebt", sagte Konditorin Katie Graham, Chefbäckerin bei Ocean Prime Boston . „Beschäftigte Eltern können sich auf die Mühe, ein Rezept zu finden, das Kindern gefällt, und die Zeit, die dahinter vergeht, nachempfinden.“

Verwandt

Essen Darum hält Chefkoch Jamie Oliver den Verkauf von Schulkuchen für eine schlechte Idee

Für ihre Tochter baut Graham einen S'mores-Schneemann ohne Lagerfeuer. „Wir schmelzen Schokoladenschmelzen in der Mikrowelle, tauchen die Marshmallows in die geschmolzene Schokolade und legen sie auf den Graham-Cracker und verwenden Brezelstangen für die Arme und Mini-M&Ms für die Augen“, sagte der Koch.

Klingt so, als ob geschmolzene Schokolade eine einfache (und vom Küchenchef anerkannte!) Möglichkeit ist, den Spaß an jedem Snack zu steigern.

Willst du Liaws einfaches Rezept machen? Hier ist, was Sie brauchen:

  • 25 einfache, dünne, knusprige Grissini (auch bekannt als Grissini – stellen Sie sicher, dass Sie die geschmacklose Sorte bekommen)
  • 13 Unzen schmelzende Schokolade, grob gehackt
  • Streusel oder andere essbare Dekorationen

"Einfach die Schokolade 1 Minute lang in der Mikrowelle erhitzen, dann 30 Sekunden lang strahlen, bis sie geschmolzen ist. Wahrscheinlich 3-4 Minuten insgesamt", sagte der Koch. Tauchen Sie jeden Grissini in die Schokolade und legen Sie sie auf eine antihaftbeschichtete Oberfläche. Dekorieren Sie, während die Schokolade abkühlt – lassen Sie die Kinder hier mitmachen! – und sie sind in etwa 10 Minuten einsatzbereit.


Starkoch löst gestresstes Elternproblem mit 5-Minuten-Snack zum Backen

Es besteht kein Zweifel, dass es viel harte Arbeit bedeutet, Eltern zu sein. Aber vielleicht ist eines der ungewollt stressigsten Elemente der Elternschaft ein Kuchenverkauf in letzter Minute. Oder vielleicht hat Ihr Kind nur vergessen zu erwähnen, dass es sein Tag war, Snacks für die ganze Klasse mitzubringen.

So oder so braucht das Backen einer großen Menge Cupcakes, Brownies oder Kekse Zeit.

Geben Sie Adam Liaw ein. Dieser in Australien lebende Anwalt, der inzwischen TV-Persönlichkeit ist, ist Koch und Vater von zwei Kindern, und er weiß, wie real der Kampf sein kann.

Am Mittwoch machte sich Liaw, inspiriert von einem satirischen Artikel, der auf The Onion erschien, daran, einen Snack zu kreieren, der in wenigen Minuten zusammenkommen konnte – und irgendwie 25 Kinder ernähren konnte.

Kein Scherz, aber mein Sohn ist seit genau EINEM TERM in der Schule und das ist schon ungefähr 9 Mal passiert. https://t.co/WJVQo443bl

— Adam Liaw (@adamliaw) 20. März 2019

Auch wenn er nachdrücklich erklärte: „ICH HABE DICH AUF DIESE ELTERN ERHALTEN“, waren sich viele von Liaws Anhängern nicht sicher, ob eine solche Leistung vollbracht werden könnte. Zum Glück hat er den gesamten Prozess getwittert und konnte sich etwas ziemlich Entzückendes einfallen lassen.

Ich werde ein Rezept für etwas schreiben, von dem Sie 25 Portionen in 5 Minuten zubereiten können, das 8 Stunden ungekühlt haltbar ist und keine Milchprodukte, Nüsse oder Eier enthält. Ich weiß noch nicht, was es ist, aber ich werde es zum Wohle von uns allen funktionieren lassen.

— Adam Liaw (@adamliaw) 20. März 2019

Der Snack musste nicht nur schnell sein, sondern bei so vielen Kindern, die mit verschiedenen Lebensmittelallergien konfrontiert waren, machte er sich daran, einen Leckerbissen zuzubereiten, der frei von Milchprodukten, Nüssen und Eiern war – und kosten weniger als 10 AUD (ca. 7,10 $).

Nachdem er das Rezept perfektioniert hatte, zeigte der produktive Koch genau, was für sein letztes Dessert benötigt wurde:

25 einfache Grissini - 2,50 $
375 g dunkle Schokolade - 2,50 $
eine Packung Zuckerstränge oder Nonpareil - 2 $
GESAMT: $7.00 pic.twitter.com/YMopaPjAuM

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Am Ende kreierte Liaw im Grunde hausgemachtes Pocky – einen japanischen Keksstab, der in verschiedene Schokoladensorten getaucht ist – mit einfachen Grissini, dunkler Schokolade und einer Vielzahl von Streuseln und essbaren Dekorationen.

Das Schöne an diesem Rezept ist, dass die Sticks auf vielfältige Weise dekoriert werden können:

Dann bestreust du sie einfach mit ein paar Streuseln. pic.twitter.com/C7nGmXFfFM

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Und getreu Liaws Wort passen sie gut in einen tragbaren Plastikbehälter:

Und hier ist die ganze Bande in einer Tupperware, die Ihr Kind irgendwie verlieren wird, obwohl es den ganzen Tag in EINEM ZIMMER verbringt. Gesamtgewicht = 400g (einschließlich Tupperware). pic.twitter.com/ZW2KWHyvWN

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Was die Präsentation angeht? Das war auch ein Kinderspiel. „Geben Sie die Schokolade in ein Glas und tunken Sie dann einfach die verdammten Dinger hinein“, sagte Liaw.

OK, das ist mir heute Nachmittag eingefallen - Fat Pocky. pic.twitter.com/7l9goboohr

— Adam Liaw (@adamliaw) 21. März 2019

Am Ende, mit Vorbereitungszeit, gab Liaw zu, dass das gesamte Rezept wahrscheinlich etwa 10 Minuten dauern wird. Aber das ist viel schneller, als 20 bis 40 Minuten zu warten, bis ein aufwendigeres Konfekt gebacken ist.

Liaw hat bereits Hunderte zustimmende Reaktionen in den sozialen Medien erhalten. Sogar Menschen ohne Kinder sind begeistert, den einfachen, aber entzückenden Snack-Hack auszuprobieren.

Mache das auf jeden Fall mit meinen Kindern. Wir haben auch irgendwo ein paar essbare Augen, so dass man zusätzlichen Spaß haben kann!

— Paul Firth (@TedInCanada) 21. März 2019

Du bist ein Genie. Ihr Name wird immer mit Ehrfurcht und Dankbarkeit gesprochen.

— steph mcneill (@cookingcyclist1) 21. März 2019

Ich habe kein Kind. Aber glaube nicht, dass ich die nicht machen werde.

— Dan Barrett (@TheDanBarrett) 21. März 2019

Andere Profiköche sind sich einig, dass es fast unmöglich sein kann, schnell eine Masse an kinderfreundlichen Snacks zuzubereiten. „Es versteht sich von selbst, dass es schwierig ist, Vater zu sein und meine Karriere als engagierter Koch zu vereinbaren“, sagte Küchenchef Vinson Petrillo vom Zero Restaurant + Bar in Charleston, South Carolina, TODAY. „Mit einem 12-Stunden-Tag an sechs Tagen in der Woche kann ich am Sonntag endlich den Tag mit meinen Kindern verbringen. Sonntag ist auch der Tag, an dem ich mit ihnen kochen kann. So wie mein Vater mit mir.“

Auch wenn Sie professionelle Küchenkenntnisse haben, kommt es manchmal darauf an, mit Kindern kreativ und doch einfach zu sein.

„Ich habe das Gefühl, dass alle Eltern, die unterwegs sind, ein Rezept haben, das keine Zeit in Anspruch nimmt, um es vorzubereiten oder zuzubereiten, und deshalb wurde das Fat Pocky-Rezept so beliebt“, sagte Konditorin Katie Graham, Chefbäckerin bei Ocean Prime Boston . "Beschäftigte Eltern können sich auf die Mühe, ein Rezept zu finden, das Kindern gefällt, und die Zeit, die dahinter vergeht, nachempfinden."

Verwandt

Essen Darum hält Chefkoch Jamie Oliver den Verkauf von Schulkuchen für eine schlechte Idee

Für ihre Tochter baut Graham einen S'mores-Schneemann ohne Lagerfeuer. „Wir schmelzen Schokoladenschmelzen in der Mikrowelle, tauchen die Marshmallows in die geschmolzene Schokolade und legen sie auf den Graham-Cracker und verwenden Brezelstangen für die Arme und Mini-M&Ms für die Augen“, sagte der Koch.

Klingt so, als ob geschmolzene Schokolade eine einfache (und vom Küchenchef anerkannte!) Möglichkeit ist, den Spaß an jedem Snack zu steigern.

Willst du Liaws einfaches Rezept machen? Hier ist, was Sie brauchen:

  • 25 einfache, dünne knusprige Grissini (auch bekannt als Grissini – stellen Sie sicher, dass Sie die geschmacklose Sorte bekommen)
  • 13 Unzen schmelzende Schokolade, grob gehackt
  • Streusel oder andere essbare Dekorationen

"Just microwave the chocolate for 1 minute, then blasts of 30 seconds until it's melted. Probably 3-4 minutes all up," the chef said. Dip each breadstick into the chocolate and lay them on a nonstick surface. Decorate while the chocolate cools — get the kids involved here! — and they'll be ready to go in about 10 minutes.


Celebrity chef solves stressed-out parenting problem with 5-minute bake sale snack

There's no doubt that being a parent involves a lot of hard work. But perhaps one of the most unintentionally stressful elements of parenthood involves a last-minute bake sale. Or perhaps your kid just forgot to mention that it was their day to bring in snacks for the whole class.

Either way, baking up a big batch of cupcakes, brownies or cookies takes time.

Enter Adam Liaw. Based in Australia, this lawyer-turned-TV personality is a chef and father of two, and he knows how real the struggle can be.

On Wednesday, inspired by a satirical article that appeared on The Onion, Liaw set out to create a snack that could come together in just minutes — and somehow feed 25 kids.

No kidding, but my son has been as school for exactly ONE TERM and this has already happened about 9 times. https://t.co/WJVQo443bl

— Adam Liaw (@adamliaw) March 20, 2019

Even though he emphatically declared, "I GOT YOU ON THIS PARENTS," many of Liaw's followers weren't sure that such a feat could be accomplished. Luckily, he tweeted the whole process and was able to come up with something pretty adorable.

I am going to write a recipe for something that you can make 25 portions of in 5 minutes that can keep unrefrigerated for 8 hours and contains no dairy, nuts or eggs. I don't know what it is yet but I will make it work for the good of us all.

— Adam Liaw (@adamliaw) March 20, 2019

Not only did the snack have to be fast, but with so many kids facing different food allergies, he set out to make a treat that was free of dairy, nuts and eggs — und cost less than 10 AUD (about $7.10).

After perfecting the recipe, the prolific chef showcased exactly what was needed to create his final dessert:

25 plain breadsticks - $2.50
375g dark chocolate - $2.50
a pack of sugar strands or nonpareil - $2
TOTAL: $7.00 pic.twitter.com/YMopaPjAuM

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

In the end, Liaw basically created homemade Pocky — a Japanese cookie stick that's dipped in different flavors of chocolate — using plain breadsticks, dark chocolate and a variety of sprinkles and edible decorations.

The beauty of this recipe is that the sticks can be decorated in a variety of ways:

Then you're just scattering them with some sprinkles. pic.twitter.com/C7nGmXFfFM

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

And, true to Liaw's word, they fit nicely into a portable plastic container:

And here's the whole gang in a Tupperware that your kid will somehow lose even though they spend the entire day in ONE ROOM. Total weight = 400g (including Tupperware). pic.twitter.com/ZW2KWHyvWN

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

As for the presentation? That was a cinch, too. “Put the chocolate into a glass and then just dunk the bloody things in there,” Liaw said.

OK, this is what I came up with this afternoon - Fat Pocky. pic.twitter.com/7l9goboohr

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

In the end, with prep time, Liaw admitted that the whole recipe will likely take about 10 minutes. But that's a lot faster than waiting 20 to 40 minutes for a more elaborate confection to bake.

Liaw has already received hundreds of approving reactions on social media. Even people without kids are excited to try the easy yet adorable snack hack.

Definitely doing this with my kids. We also have a bunch of edible eyes somewhere so extra fun to be had!

— Paul Firth (@TedInCanada) March 21, 2019

Du bist ein Genie. Your name will always be spoken of with awe and gratitude.

— steph mcneill (@cookingcyclist1) March 21, 2019

I have no child. But don't think I won't be making these.

— Dan Barrett (@TheDanBarrett) March 21, 2019

Other professional chefs agree that it can be nearly impossible to create a mass of kid-friendly snacks quickly. "It goes without saying that balancing being a father and my career as a driven chef is difficult," chef Vinson Petrillo of Zero Restaurant + Bar in Charleston, South Carolina, told TODAY. "Working 12-hour days, six days a week, Sunday is when I finally get to spend the day together with my children. Sunday is also the day I get to cook with them. Just like my father did with me."

Even if you have professional kitchen skills, sometimes it just comes down to being creative, yet simple, with children.

"I feel like all on-the-go parents have a go-to recipe that takes no time to prep or make and that's why the Fat Pocky recipe became so popular," pastry chef Katie Graham, head baker at Ocean Prime Boston, said. "Busy parents can relate to the struggle of trying to find a recipe that kids will like, and the time that goes behind that."

Verwandt

Food Here's why chef Jamie Oliver thinks school bake sales are a bad idea

For her daughter, Graham makes a s'mores snowman that doesn't involve a campfire. "We melt chocolate melts in the microwave, dip the marshmallow in the melted chocolate and place them on the graham cracker, and use pretzel sticks for the arms and mini M&M's for eyes," the chef said.

Sounds like melted chocolate is an easy (and chef approved!) way to amp up the fun of any snack.

Want to make Liaw's easy recipe? Here's what you need:

  • 25 plain, thin crispy breadsticks (aka Grissini — make sure to get the unflavored kind)
  • 13 ounces of melting chocolate, roughly chopped
  • Sprinkles or any other edible decorations

"Just microwave the chocolate for 1 minute, then blasts of 30 seconds until it's melted. Probably 3-4 minutes all up," the chef said. Dip each breadstick into the chocolate and lay them on a nonstick surface. Decorate while the chocolate cools — get the kids involved here! — and they'll be ready to go in about 10 minutes.


Celebrity chef solves stressed-out parenting problem with 5-minute bake sale snack

There's no doubt that being a parent involves a lot of hard work. But perhaps one of the most unintentionally stressful elements of parenthood involves a last-minute bake sale. Or perhaps your kid just forgot to mention that it was their day to bring in snacks for the whole class.

Either way, baking up a big batch of cupcakes, brownies or cookies takes time.

Enter Adam Liaw. Based in Australia, this lawyer-turned-TV personality is a chef and father of two, and he knows how real the struggle can be.

On Wednesday, inspired by a satirical article that appeared on The Onion, Liaw set out to create a snack that could come together in just minutes — and somehow feed 25 kids.

No kidding, but my son has been as school for exactly ONE TERM and this has already happened about 9 times. https://t.co/WJVQo443bl

— Adam Liaw (@adamliaw) March 20, 2019

Even though he emphatically declared, "I GOT YOU ON THIS PARENTS," many of Liaw's followers weren't sure that such a feat could be accomplished. Luckily, he tweeted the whole process and was able to come up with something pretty adorable.

I am going to write a recipe for something that you can make 25 portions of in 5 minutes that can keep unrefrigerated for 8 hours and contains no dairy, nuts or eggs. I don't know what it is yet but I will make it work for the good of us all.

— Adam Liaw (@adamliaw) March 20, 2019

Not only did the snack have to be fast, but with so many kids facing different food allergies, he set out to make a treat that was free of dairy, nuts and eggs — und cost less than 10 AUD (about $7.10).

After perfecting the recipe, the prolific chef showcased exactly what was needed to create his final dessert:

25 plain breadsticks - $2.50
375g dark chocolate - $2.50
a pack of sugar strands or nonpareil - $2
TOTAL: $7.00 pic.twitter.com/YMopaPjAuM

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

In the end, Liaw basically created homemade Pocky — a Japanese cookie stick that's dipped in different flavors of chocolate — using plain breadsticks, dark chocolate and a variety of sprinkles and edible decorations.

The beauty of this recipe is that the sticks can be decorated in a variety of ways:

Then you're just scattering them with some sprinkles. pic.twitter.com/C7nGmXFfFM

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

And, true to Liaw's word, they fit nicely into a portable plastic container:

And here's the whole gang in a Tupperware that your kid will somehow lose even though they spend the entire day in ONE ROOM. Total weight = 400g (including Tupperware). pic.twitter.com/ZW2KWHyvWN

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

As for the presentation? That was a cinch, too. “Put the chocolate into a glass and then just dunk the bloody things in there,” Liaw said.

OK, this is what I came up with this afternoon - Fat Pocky. pic.twitter.com/7l9goboohr

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

In the end, with prep time, Liaw admitted that the whole recipe will likely take about 10 minutes. But that's a lot faster than waiting 20 to 40 minutes for a more elaborate confection to bake.

Liaw has already received hundreds of approving reactions on social media. Even people without kids are excited to try the easy yet adorable snack hack.

Definitely doing this with my kids. We also have a bunch of edible eyes somewhere so extra fun to be had!

— Paul Firth (@TedInCanada) March 21, 2019

Du bist ein Genie. Your name will always be spoken of with awe and gratitude.

— steph mcneill (@cookingcyclist1) March 21, 2019

I have no child. But don't think I won't be making these.

— Dan Barrett (@TheDanBarrett) March 21, 2019

Other professional chefs agree that it can be nearly impossible to create a mass of kid-friendly snacks quickly. "It goes without saying that balancing being a father and my career as a driven chef is difficult," chef Vinson Petrillo of Zero Restaurant + Bar in Charleston, South Carolina, told TODAY. "Working 12-hour days, six days a week, Sunday is when I finally get to spend the day together with my children. Sunday is also the day I get to cook with them. Just like my father did with me."

Even if you have professional kitchen skills, sometimes it just comes down to being creative, yet simple, with children.

"I feel like all on-the-go parents have a go-to recipe that takes no time to prep or make and that's why the Fat Pocky recipe became so popular," pastry chef Katie Graham, head baker at Ocean Prime Boston, said. "Busy parents can relate to the struggle of trying to find a recipe that kids will like, and the time that goes behind that."

Verwandt

Food Here's why chef Jamie Oliver thinks school bake sales are a bad idea

For her daughter, Graham makes a s'mores snowman that doesn't involve a campfire. "We melt chocolate melts in the microwave, dip the marshmallow in the melted chocolate and place them on the graham cracker, and use pretzel sticks for the arms and mini M&M's for eyes," the chef said.

Sounds like melted chocolate is an easy (and chef approved!) way to amp up the fun of any snack.

Want to make Liaw's easy recipe? Here's what you need:

  • 25 plain, thin crispy breadsticks (aka Grissini — make sure to get the unflavored kind)
  • 13 ounces of melting chocolate, roughly chopped
  • Sprinkles or any other edible decorations

"Just microwave the chocolate for 1 minute, then blasts of 30 seconds until it's melted. Probably 3-4 minutes all up," the chef said. Dip each breadstick into the chocolate and lay them on a nonstick surface. Decorate while the chocolate cools — get the kids involved here! — and they'll be ready to go in about 10 minutes.


Celebrity chef solves stressed-out parenting problem with 5-minute bake sale snack

There's no doubt that being a parent involves a lot of hard work. But perhaps one of the most unintentionally stressful elements of parenthood involves a last-minute bake sale. Or perhaps your kid just forgot to mention that it was their day to bring in snacks for the whole class.

Either way, baking up a big batch of cupcakes, brownies or cookies takes time.

Enter Adam Liaw. Based in Australia, this lawyer-turned-TV personality is a chef and father of two, and he knows how real the struggle can be.

On Wednesday, inspired by a satirical article that appeared on The Onion, Liaw set out to create a snack that could come together in just minutes — and somehow feed 25 kids.

No kidding, but my son has been as school for exactly ONE TERM and this has already happened about 9 times. https://t.co/WJVQo443bl

— Adam Liaw (@adamliaw) March 20, 2019

Even though he emphatically declared, "I GOT YOU ON THIS PARENTS," many of Liaw's followers weren't sure that such a feat could be accomplished. Luckily, he tweeted the whole process and was able to come up with something pretty adorable.

I am going to write a recipe for something that you can make 25 portions of in 5 minutes that can keep unrefrigerated for 8 hours and contains no dairy, nuts or eggs. I don't know what it is yet but I will make it work for the good of us all.

— Adam Liaw (@adamliaw) March 20, 2019

Not only did the snack have to be fast, but with so many kids facing different food allergies, he set out to make a treat that was free of dairy, nuts and eggs — und cost less than 10 AUD (about $7.10).

After perfecting the recipe, the prolific chef showcased exactly what was needed to create his final dessert:

25 plain breadsticks - $2.50
375g dark chocolate - $2.50
a pack of sugar strands or nonpareil - $2
TOTAL: $7.00 pic.twitter.com/YMopaPjAuM

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

In the end, Liaw basically created homemade Pocky — a Japanese cookie stick that's dipped in different flavors of chocolate — using plain breadsticks, dark chocolate and a variety of sprinkles and edible decorations.

The beauty of this recipe is that the sticks can be decorated in a variety of ways:

Then you're just scattering them with some sprinkles. pic.twitter.com/C7nGmXFfFM

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

And, true to Liaw's word, they fit nicely into a portable plastic container:

And here's the whole gang in a Tupperware that your kid will somehow lose even though they spend the entire day in ONE ROOM. Total weight = 400g (including Tupperware). pic.twitter.com/ZW2KWHyvWN

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

As for the presentation? That was a cinch, too. “Put the chocolate into a glass and then just dunk the bloody things in there,” Liaw said.

OK, this is what I came up with this afternoon - Fat Pocky. pic.twitter.com/7l9goboohr

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

In the end, with prep time, Liaw admitted that the whole recipe will likely take about 10 minutes. But that's a lot faster than waiting 20 to 40 minutes for a more elaborate confection to bake.

Liaw has already received hundreds of approving reactions on social media. Even people without kids are excited to try the easy yet adorable snack hack.

Definitely doing this with my kids. We also have a bunch of edible eyes somewhere so extra fun to be had!

— Paul Firth (@TedInCanada) March 21, 2019

Du bist ein Genie. Your name will always be spoken of with awe and gratitude.

— steph mcneill (@cookingcyclist1) March 21, 2019

I have no child. But don't think I won't be making these.

— Dan Barrett (@TheDanBarrett) March 21, 2019

Other professional chefs agree that it can be nearly impossible to create a mass of kid-friendly snacks quickly. "It goes without saying that balancing being a father and my career as a driven chef is difficult," chef Vinson Petrillo of Zero Restaurant + Bar in Charleston, South Carolina, told TODAY. "Working 12-hour days, six days a week, Sunday is when I finally get to spend the day together with my children. Sunday is also the day I get to cook with them. Just like my father did with me."

Even if you have professional kitchen skills, sometimes it just comes down to being creative, yet simple, with children.

"I feel like all on-the-go parents have a go-to recipe that takes no time to prep or make and that's why the Fat Pocky recipe became so popular," pastry chef Katie Graham, head baker at Ocean Prime Boston, said. "Busy parents can relate to the struggle of trying to find a recipe that kids will like, and the time that goes behind that."

Verwandt

Food Here's why chef Jamie Oliver thinks school bake sales are a bad idea

For her daughter, Graham makes a s'mores snowman that doesn't involve a campfire. "We melt chocolate melts in the microwave, dip the marshmallow in the melted chocolate and place them on the graham cracker, and use pretzel sticks for the arms and mini M&M's for eyes," the chef said.

Sounds like melted chocolate is an easy (and chef approved!) way to amp up the fun of any snack.

Want to make Liaw's easy recipe? Here's what you need:

  • 25 plain, thin crispy breadsticks (aka Grissini — make sure to get the unflavored kind)
  • 13 ounces of melting chocolate, roughly chopped
  • Sprinkles or any other edible decorations

"Just microwave the chocolate for 1 minute, then blasts of 30 seconds until it's melted. Probably 3-4 minutes all up," the chef said. Dip each breadstick into the chocolate and lay them on a nonstick surface. Decorate while the chocolate cools — get the kids involved here! — and they'll be ready to go in about 10 minutes.


Celebrity chef solves stressed-out parenting problem with 5-minute bake sale snack

There's no doubt that being a parent involves a lot of hard work. But perhaps one of the most unintentionally stressful elements of parenthood involves a last-minute bake sale. Or perhaps your kid just forgot to mention that it was their day to bring in snacks for the whole class.

Either way, baking up a big batch of cupcakes, brownies or cookies takes time.

Enter Adam Liaw. Based in Australia, this lawyer-turned-TV personality is a chef and father of two, and he knows how real the struggle can be.

On Wednesday, inspired by a satirical article that appeared on The Onion, Liaw set out to create a snack that could come together in just minutes — and somehow feed 25 kids.

No kidding, but my son has been as school for exactly ONE TERM and this has already happened about 9 times. https://t.co/WJVQo443bl

— Adam Liaw (@adamliaw) March 20, 2019

Even though he emphatically declared, "I GOT YOU ON THIS PARENTS," many of Liaw's followers weren't sure that such a feat could be accomplished. Luckily, he tweeted the whole process and was able to come up with something pretty adorable.

I am going to write a recipe for something that you can make 25 portions of in 5 minutes that can keep unrefrigerated for 8 hours and contains no dairy, nuts or eggs. I don't know what it is yet but I will make it work for the good of us all.

— Adam Liaw (@adamliaw) March 20, 2019

Not only did the snack have to be fast, but with so many kids facing different food allergies, he set out to make a treat that was free of dairy, nuts and eggs — und cost less than 10 AUD (about $7.10).

After perfecting the recipe, the prolific chef showcased exactly what was needed to create his final dessert:

25 plain breadsticks - $2.50
375g dark chocolate - $2.50
a pack of sugar strands or nonpareil - $2
TOTAL: $7.00 pic.twitter.com/YMopaPjAuM

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

In the end, Liaw basically created homemade Pocky — a Japanese cookie stick that's dipped in different flavors of chocolate — using plain breadsticks, dark chocolate and a variety of sprinkles and edible decorations.

The beauty of this recipe is that the sticks can be decorated in a variety of ways:

Then you're just scattering them with some sprinkles. pic.twitter.com/C7nGmXFfFM

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

And, true to Liaw's word, they fit nicely into a portable plastic container:

And here's the whole gang in a Tupperware that your kid will somehow lose even though they spend the entire day in ONE ROOM. Total weight = 400g (including Tupperware). pic.twitter.com/ZW2KWHyvWN

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

As for the presentation? That was a cinch, too. “Put the chocolate into a glass and then just dunk the bloody things in there,” Liaw said.

OK, this is what I came up with this afternoon - Fat Pocky. pic.twitter.com/7l9goboohr

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

In the end, with prep time, Liaw admitted that the whole recipe will likely take about 10 minutes. But that's a lot faster than waiting 20 to 40 minutes for a more elaborate confection to bake.

Liaw has already received hundreds of approving reactions on social media. Even people without kids are excited to try the easy yet adorable snack hack.

Definitely doing this with my kids. We also have a bunch of edible eyes somewhere so extra fun to be had!

— Paul Firth (@TedInCanada) March 21, 2019

Du bist ein Genie. Your name will always be spoken of with awe and gratitude.

— steph mcneill (@cookingcyclist1) March 21, 2019

I have no child. But don't think I won't be making these.

— Dan Barrett (@TheDanBarrett) March 21, 2019

Other professional chefs agree that it can be nearly impossible to create a mass of kid-friendly snacks quickly. "It goes without saying that balancing being a father and my career as a driven chef is difficult," chef Vinson Petrillo of Zero Restaurant + Bar in Charleston, South Carolina, told TODAY. "Working 12-hour days, six days a week, Sunday is when I finally get to spend the day together with my children. Sunday is also the day I get to cook with them. Just like my father did with me."

Even if you have professional kitchen skills, sometimes it just comes down to being creative, yet simple, with children.

"I feel like all on-the-go parents have a go-to recipe that takes no time to prep or make and that's why the Fat Pocky recipe became so popular," pastry chef Katie Graham, head baker at Ocean Prime Boston, said. "Busy parents can relate to the struggle of trying to find a recipe that kids will like, and the time that goes behind that."

Verwandt

Food Here's why chef Jamie Oliver thinks school bake sales are a bad idea

For her daughter, Graham makes a s'mores snowman that doesn't involve a campfire. "We melt chocolate melts in the microwave, dip the marshmallow in the melted chocolate and place them on the graham cracker, and use pretzel sticks for the arms and mini M&M's for eyes," the chef said.

Sounds like melted chocolate is an easy (and chef approved!) way to amp up the fun of any snack.

Want to make Liaw's easy recipe? Here's what you need:

  • 25 plain, thin crispy breadsticks (aka Grissini — make sure to get the unflavored kind)
  • 13 ounces of melting chocolate, roughly chopped
  • Sprinkles or any other edible decorations

"Just microwave the chocolate for 1 minute, then blasts of 30 seconds until it's melted. Probably 3-4 minutes all up," the chef said. Dip each breadstick into the chocolate and lay them on a nonstick surface. Decorate while the chocolate cools — get the kids involved here! — and they'll be ready to go in about 10 minutes.


Celebrity chef solves stressed-out parenting problem with 5-minute bake sale snack

There's no doubt that being a parent involves a lot of hard work. But perhaps one of the most unintentionally stressful elements of parenthood involves a last-minute bake sale. Or perhaps your kid just forgot to mention that it was their day to bring in snacks for the whole class.

Either way, baking up a big batch of cupcakes, brownies or cookies takes time.

Enter Adam Liaw. Based in Australia, this lawyer-turned-TV personality is a chef and father of two, and he knows how real the struggle can be.

On Wednesday, inspired by a satirical article that appeared on The Onion, Liaw set out to create a snack that could come together in just minutes — and somehow feed 25 kids.

No kidding, but my son has been as school for exactly ONE TERM and this has already happened about 9 times. https://t.co/WJVQo443bl

— Adam Liaw (@adamliaw) March 20, 2019

Even though he emphatically declared, "I GOT YOU ON THIS PARENTS," many of Liaw's followers weren't sure that such a feat could be accomplished. Luckily, he tweeted the whole process and was able to come up with something pretty adorable.

I am going to write a recipe for something that you can make 25 portions of in 5 minutes that can keep unrefrigerated for 8 hours and contains no dairy, nuts or eggs. I don't know what it is yet but I will make it work for the good of us all.

— Adam Liaw (@adamliaw) March 20, 2019

Not only did the snack have to be fast, but with so many kids facing different food allergies, he set out to make a treat that was free of dairy, nuts and eggs — und cost less than 10 AUD (about $7.10).

After perfecting the recipe, the prolific chef showcased exactly what was needed to create his final dessert:

25 plain breadsticks - $2.50
375g dark chocolate - $2.50
a pack of sugar strands or nonpareil - $2
TOTAL: $7.00 pic.twitter.com/YMopaPjAuM

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

In the end, Liaw basically created homemade Pocky — a Japanese cookie stick that's dipped in different flavors of chocolate — using plain breadsticks, dark chocolate and a variety of sprinkles and edible decorations.

The beauty of this recipe is that the sticks can be decorated in a variety of ways:

Then you're just scattering them with some sprinkles. pic.twitter.com/C7nGmXFfFM

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

And, true to Liaw's word, they fit nicely into a portable plastic container:

And here's the whole gang in a Tupperware that your kid will somehow lose even though they spend the entire day in ONE ROOM. Total weight = 400g (including Tupperware). pic.twitter.com/ZW2KWHyvWN

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

As for the presentation? That was a cinch, too. “Put the chocolate into a glass and then just dunk the bloody things in there,” Liaw said.

OK, this is what I came up with this afternoon - Fat Pocky. pic.twitter.com/7l9goboohr

— Adam Liaw (@adamliaw) March 21, 2019

In the end, with prep time, Liaw admitted that the whole recipe will likely take about 10 minutes. But that's a lot faster than waiting 20 to 40 minutes for a more elaborate confection to bake.

Liaw has already received hundreds of approving reactions on social media. Even people without kids are excited to try the easy yet adorable snack hack.

Definitely doing this with my kids. We also have a bunch of edible eyes somewhere so extra fun to be had!

— Paul Firth (@TedInCanada) March 21, 2019

Du bist ein Genie. Your name will always be spoken of with awe and gratitude.

— steph mcneill (@cookingcyclist1) March 21, 2019

I have no child. But don't think I won't be making these.

— Dan Barrett (@TheDanBarrett) March 21, 2019

Other professional chefs agree that it can be nearly impossible to create a mass of kid-friendly snacks quickly. "It goes without saying that balancing being a father and my career as a driven chef is difficult," chef Vinson Petrillo of Zero Restaurant + Bar in Charleston, South Carolina, told TODAY. "Working 12-hour days, six days a week, Sunday is when I finally get to spend the day together with my children. Sunday is also the day I get to cook with them. Just like my father did with me."

Even if you have professional kitchen skills, sometimes it just comes down to being creative, yet simple, with children.

"I feel like all on-the-go parents have a go-to recipe that takes no time to prep or make and that's why the Fat Pocky recipe became so popular," pastry chef Katie Graham, head baker at Ocean Prime Boston, said. "Busy parents can relate to the struggle of trying to find a recipe that kids will like, and the time that goes behind that."

Verwandt

Food Here's why chef Jamie Oliver thinks school bake sales are a bad idea

For her daughter, Graham makes a s'mores snowman that doesn't involve a campfire. "We melt chocolate melts in the microwave, dip the marshmallow in the melted chocolate and place them on the graham cracker, and use pretzel sticks for the arms and mini M&M's for eyes," the chef said.

Sounds like melted chocolate is an easy (and chef approved!) way to amp up the fun of any snack.

Want to make Liaw's easy recipe? Here's what you need:

  • 25 plain, thin crispy breadsticks (aka Grissini — make sure to get the unflavored kind)
  • 13 ounces of melting chocolate, roughly chopped
  • Sprinkles or any other edible decorations

"Just microwave the chocolate for 1 minute, then blasts of 30 seconds until it's melted. Probably 3-4 minutes all up," the chef said. Dip each breadstick into the chocolate and lay them on a nonstick surface. Decorate while the chocolate cools — get the kids involved here! — and they'll be ready to go in about 10 minutes.