Traditionelle Rezepte

Rezept für fettarme Gemüsebrühe

Rezept für fettarme Gemüsebrühe

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Suppe
  • Gemüsesuppe

Dies ist eine superleichte, kalorienarme Gemüsesuppe. Als leichtes Mittag- oder Abendessen genießen.

3 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 2

  • 120g Sellerie, gehackt
  • 60g Karotten, gehackt
  • 80g Zwiebel, gehackt
  • 150g grüne Bohnen, geschnitten
  • 1/2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Salbei
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchgranulat
  • 4 Würfel Hühnerbrühe
  • 1,5 Liter Wasser

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:20min ›Fertig in:40min

  1. Wasser und Brühwürfel in einem großen Suppentopf zum Kochen bringen.
  2. Sellerie, Karotten, Zwiebeln, grüne Bohnen, Basilikum, Salbei, Thymian und Knoblauchgranulat hinzufügen.
  3. Bringen Sie die Mischung wieder zum Kochen und kochen Sie sie weitere 15 Minuten lang oder bis das Gemüse weich ist.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

von LindaTrem

Schöne einfache Suppe ... leicht anpassbar mit allen möglichen Zutaten. Ich mochte den Salbei-Thymian-Geschmack in der Brühe sehr ...-19 Feb 2016(Rezension von dieser Seite AU | NZ)


Einfaches hausgemachtes Gemüsebrühe-Rezept

Kennen Sie schon den Ausdruck „Alles Selbstgemachte ist besser“? Ich habe und stimme dem voll und ganz zu. Deshalb mache ich bei jeder Gelegenheit meine eigene Tomatensauce, mein eigenes Salatdressing und meine eigene Hühner- und Gemüsebrühe.

Es ist sparsam, es ist schneller zu machen und es schmeckt wirklich gut. Darüber hinaus ist es so einfach! Alles, was Sie tun müssen, ist, das gesamte Gemüse zu zerkleinern, mit Wasser zu bedecken, einige Kräuter hinzuzufügen und zu köcheln. Und da haben Sie es: köstliche Gemüsebrühe, die besser schmeckt als im Laden gekauft und gesünder ist, da Sie sie selbst herstellen. Sie haben mehr Kontrolle über die hinzugefügte Salzmenge und alle seltsamen Zutaten, die einige Marken ihrer Brühe hinzufügen.

Wenn Sie dieses Rezept machen, haben Sie genug Brühe, um Ihre Suppen zuzubereiten.


Wie man Gemüsebrühe macht

Die Zubereitung von Brühe zu Hause ist eine der einfachsten Möglichkeiten, den Geschmack in Ihren Rezepten zu verstärken, Geld zu sparen und übrig gebliebene Produkte zu verbrauchen, bevor sie schlecht werden.

Wenn Sie jetzt in die Gemüseschublade Ihres Kühlschranks schauen würden, was würden Sie finden? Eine Tüte alternde Karotten? Petersilie, die an den Rändern schleimig aussieht?

Ich kann mich immer darauf verlassen, ein oder zwei halb verbrauchte Zwiebeln in verschiedenen Farben zu finden, das Wurzelende eines Selleriekopfes, Knoblauchköpfe, die auszutrocknen beginnen, Karotten und Fenchelwedel.

Das ist der Beginn einer sehr guten Gemüsebrühe!

Wenn Sie Ihre eigene Gemüsebrühe herstellen, können Sie den Geschmack anpassen und Abfall reduzieren. Selbstgemachte Brühe schmeckt viel frischer als im Laden gekaufte Brühe. Sie können es mit frischen Gartenkräutern aufpeppen und nach Belieben sogar ein wenig aufpeppen. Sie können auch eine pilzlastige Brühe für asiatische Gerichte oder rustikale Eintöpfe zubereiten.

Die Herstellung von Brühe spart an beiden Seiten Geld: Sie sparen Geld, indem Sie die bereits vorhandenen Produkte tatsächlich verbrauchen, und Sie sparen die 3 bis 4 US-Dollar pro Liter, die Sie beim Kauf vorgefertigter Brühe ausgeben.

Jedes Mal, wenn ich eine Schublade voller Produkte finde, die rückläufig sind, ziehe ich einen großen Topf heraus und lasse Gemüsebrühe köcheln. Es braucht so wenig Aufwand. Kein Hacken oder Schälen notwendig. Ich verwende jeden Teil des Gemüses in der Brühe.

Dann kühle ich die Brühe ab, gieße sie in Plastikbecher oder sogar Gefrierbeutel und friere sie für später ein.

Wenn ich dies nicht tue und mich auf gekaufte Brühe verlassen muss, kann ich den Unterschied in meinen Rezepten definitiv schmecken. Selbstgemacht ist immer besser.

Beginnen Sie, indem Sie mindestens eine große Zwiebel, 3 Karotten und 3 Stangensellerie in einen großen Suppentopf geben. Zwiebeln, Karotten und Sellerie sind immer die Basis einer guten Gemüsebrühe.

Fügen Sie alle übrig gebliebenen Gemüse und Kräuter hinzu, die aufgebraucht werden müssen, und verleihen Sie Geschmack.

  • Pilze
  • Knoblauch
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Lorbeerblätter
  • Frühlingszwiebeln
  • Lauch
  • Paprika
  • Fenchel
  • Petersilie

Fügen Sie die Schalen, Stängel, Wurzeln und alles hinzu! Sogar papierartige Zwiebel- und Knoblauchschalen tragen zum Reichtum der Brühe bei.

Vermeide es, stärkehaltiges Gemüse wie Kartoffeln hinzuzufügen, da die Brühe trüb wird.

Fügen Sie 2 Esslöffel Meersalz und 1 Teelöffel ganze Pfefferkörner hinzu.

Gießen Sie 4 Liter Wasser in den Topf und stellen Sie die Hitze auf höchste Stufe. Abdecken und zum Kochen bringen. Reduziere die Hitze etwas. Die Brühe 1 Stunde köcheln lassen.

Gemüse und Kräuter aus der Brühe abseihen.

In luftdichte Behälter füllen. Sie können die Brühe bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren oder bis zu 4 und 6 Monate einfrieren.

Ich gieße Brühe immer in Gläser, wenn ich vorhabe, sie innerhalb der Woche zu verwenden. Ich verwende Plastikbehälter, wenn ich es einfrieren möchte, weil sie eine Expansion ermöglichen.

Sie fragen sich vielleicht, kann ich Hühnerbrühe so einfach machen?

Wenn Sie dieser Brühe vor dem Kochen übrig gebliebenes Hühnchen mit Knochen und sogar nur Hühnerknochen hinzufügen, werden Sie mit der wunderbarsten Hühnerbrühe belohnt.

Es gilt als Brühe anstelle von Brühe, da die Knochen und das Gemüse ihm einen stärkeren Geschmack verleihen.

Wenn Sie das nächste Mal etwas welkendes Gemüse in den Müll werfen möchten, versuchen Sie es stattdessen in einen Topf zu werfen!


Wie man die am besten schmeckende Gemüsebrühe herstellt

Wir lieben reichhaltige Hühner- und Knochenbrühen, daher war es eine Herausforderung, eine fleischlose Gemüsebrühe zu kreieren, die uns genauso glücklich macht. Nach ein paar Versuchen haben wir dieses reichhaltige, herzhafte Brühenrezept gefunden. Wenn ich nippte, frage ich mich sogar, ob Knochen verwendet wurden oder nicht! So gut ist es.

Ich genieße diese Gemüsebrühe oft allein ohne Zusatz (es ist so befriedigend) und verwende sie auch als Ersatz für Hühnerbrühe in meinen Lieblingssuppenrezepten.

Drei Tricks für die BESTE vegetarische Brühe

Für eine reichhaltige, sättigende Brühe, rösten Sie das Gemüse. Das Rösten von Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Tomaten und Knoblauch, bis sie schön braun sind, intensiviert den Geschmack der Brühe. Es fügt auch Farbe hinzu. Das geröstete Gemüse verleiht der Brühe eine reichhaltige, zufriedenstellende Qualität.

Das Rösten von Gemüse vor der Zubereitung der Brühe ist das Geheimnis einer reichhaltigen, herzhaften und würzigen Gemüsebrühe.

Tomaten hinzufügen. Tomaten verleihen Süße, Farbe und Umami. Tomaten sind von Natur aus reich an Glutamat, was bedeutet, dass sie zu diesem “fünften Geschmack beitragen.” Umami lässt Gerichte gut schmecken — es fügt hinzu, dass etwas etwas. Durch das Hinzufügen der Tomaten in die Brühe wird es reichhaltig und süchtig machend.

Tomaten verleihen der Gemüsebrühe Umami, Süße und Farbe.

Verwenden Sie getrocknete Pilze. Auch wenn wir diesem Rezept keine Knochen oder Fleisch hinzufügen, war es uns wichtig, noch etwas “Fleischigkeit” in der Brühe zu haben. Pilze – besonders getrocknet – sind die Lösung. Nur 1 Unze getrocknete Pilze verwandelt diese Gemüsebrühe von in Ordnung zu etwas, das Sie tatsächlich in Frage stellen, ob es vegetarisch oder vegan ist oder nicht.

Nur 1 Unze getrocknete Pilze verwandelt diese Gemüsebrühe von okay zu etwas, das Sie tatsächlich in Frage stellen, ob es vegetarisch oder vegan ist oder nicht.

Mit diesen drei einfachen Tricks können Sie in weniger als 2 Stunden eine reichhaltige, süchtig machende Gemüsebrühe herstellen. Wir nippen tagsüber daran, haben daraus Gemüsenudelsuppen gemacht und haben es bereits in einigen unserer Lieblingssuppenrezepte verwendet. Dies ist definitiv etwas, das Sie Ihrer Küche hinzufügen können – es friert sogar bis zu 3 Monate ein!


Rezept: Hausgemachte Gemüsebrühe

Für viele von uns mag selbstgemachte Gemüsebrühe wie ein Luxus erscheinen. Aber wenn Sie meinen Artikel über Gemüsebrühen gelesen haben, die nur mit viel Salz und stark verarbeiteten Zutaten aromatisiert sind, denken Sie vielleicht zweimal darüber nach, sich eine der beliebten, nationalen Marken zuzulegen. Es gibt zwar einige ziemlich gute Optionen für echte Gemüsebrühe, aber nichts ist vergleichbar mit dem frischen, vollmundigen Geschmack hausgemachter Brühe. Und es ist so sparsam, da ich die meiste Zeit eine Portion mit Gemüseresten oder anderem Gemüse, das ich in meinem Kühlschrank habe, zubereite. Aber ja, es braucht Zeit, also fühlen Sie sich nicht schuldig, wenn Sie eine vorgefertigte Brühe kaufen, die echte Zutaten verwendet.

Jetzt teilt mein Rezept einige ziemlich spezifische Maße mit, aber bitte nehmen Sie das alles mit einem Körnchen Salz. Mit Brühe kann man wirklich viel improvisieren! Verwenden Sie Karottenschalen, Sellerieböden, Grünbohnenreste oder was auch immer. Mein Rezept soll Ihnen jedoch eine allgemeine Orientierung über die Proportionen geben. Wie Sie auch in den Anmerkungen lesen werden, liebe ich es, Pilze in meine Gemüsebrühe aufzunehmen, weil sie meiner Meinung nach einen reichen, herzhaften Geschmack verleihen. Pilze sind auch von Natur aus vollgestopft mit Umami, dem herzhaften Geschmack, den MSG und andere chemisch hergestellte Glutamate nachzuahmen versuchen.

Also hol deinen Topf raus und würfel etwas Gemüse. Sie werden den Geschmack, den hausgemachte Gemüsebrühe in Ihre Küche bringen kann, wirklich nicht bereuen!


Basische Gemüsebrühe

Dieses einfache und würzige Gemüsebrühe-Rezept bietet Ihnen die Grundlage für die Zubereitung von vegetarischen Suppen, Soße oder einfach nur, um einer Vielzahl von vegetarischen Gerichten Geschmack zu verleihen. Wenn Sie vegetarisch oder vegan kochen, können Sie diese Gemüsebrühe als Ersatz für jede Fleischbrühe oder Brühe dieser Rezeptliste verwenden.

Nachdem Sie dieses Rezept ein- oder zweimal befolgt haben, können Sie beim Gemüse, das Sie in Ihre Brühe geben, kreativ sein. Zwiebeln, Sellerie und Kartoffeln scheinen die besten Aromen zu ergeben, also versuchen Sie immer, zumindest einige davon aufzunehmen. Pilze sind optional, aber sie fügen einen herzhaften Umami-Touch hinzu, was die Gemüsebrühe zu einem besseren Ersatz für Fleischbrühe oder Brühe macht.

Die Zubereitung von Gemüsebrühe ist eine großartige Möglichkeit, Gemüsereste oder Kartoffeln zu verbrauchen, die bald schlecht werden. Planen Sie voraus und bewahren Sie Dinge wie Brokkolistängel, Zwiebelspitzen, Selleriespitzen, Karottenspitzen, Grünkohlstängel, Kohlstängel und Kartoffelschalen für Ihre Gemüsebrühe auf. Sie können diese Gemüsereste auch in einem Druckverschlussbeutel oder einem gefriersicheren Behälter einfrieren, damit sie fertig sind, wenn Sie es sind und nicht verschwendet werden.


Wenn Sie dieses Rezept lieben.

Vegane Sushi Bowls mit Ingwer mariniertem Tofu

Karotten-Ingwer-Dressing

Minty Iced Matcha Latte

Knusprige Miso-Kichererbsenschalen mit Knoblauch-Sesam-Dressing


Hinweis: Um dies in einem Instant Pot oder Slow Cooker zu machen.

Das geht ganz einfach im Instant Pot sowie. Fügen Sie einfach die Ölpilze und Gewürze hinzu und braten Sie sie einige Minuten im Instant Pot an. Schalten Sie die Saute-Funktion aus und geben Sie die restlichen Zutaten hinein. Gut mischen und dann den Deckel verschließen. 8 Minuten von Hand kochen und wenn Sie fertig sind, sofort den Druck ablassen. Das ist es!

Um es im Slow Cooker zu machen Sie können alles hinzufügen und etwa 3-4 Stunden auf niedriger Stufe kochen. Es dauert einfach nicht lange in einem normalen Topf, daher denke ich, dass es auf dem Herd persönlich einfacher wäre. Aber es kann in einem langsamen Kocher gemacht werden.

Wenn Sie an einer Low-Carb-Diät interessiert sind, lesen Sie den Artikel meiner Freundin Lisa “warum kohlenhydratarme Diäten funktionieren“. It & # 8217s sehr informativ!


Vorbereitung

Schritt 1

Öl in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis das Gemüse weich wird, 5-7 Minuten. Fügen Sie 4 Liter kaltes Wasser hinzu. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Brühe um die Hälfte reduziert ist, 1-1 1/2 Stunden.

Schritt 2

Brühe durch ein feinmaschiges Sieb in eine große Schüssel gießen, Feststoffe wegwerfen. DO AHEAD: Lagerbestand kann 3 Tage im Voraus erfolgen. Vollständig abkühlen lassen, dann abdecken und kalt stellen oder bis zu 3 Monate einfrieren.

Wie würden Sie Gemüsebrühe ein?

Ist das Schälen der Karotten notwendig?

Lecker und tief braun! Ich habe es für mehrere Thanksgiving-Gerichte verwendet, aber ich werde dieses auf jeden Fall für den regelmäßigen Gebrauch behalten.

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Einfache 1-Topf-Gemüsebrühe

Freunde! Ich bin so aufgeregt, Ihnen dieses köstliche Grundnahrungsmittel für die Küche zu präsentieren, das SO einfach zuzubereiten ist. Ich habe auch allen meinen Freunden gesagt, wie sie damit anfangen sollen.

Betrachten Sie sich als Teil des inneren Kreises, der in ein Geheimnis einsteigt: Gemüsebrühe zubereiten ist was alle die coolen Kids machen das. Lass mich dir zeigen wie!

Diese Brühe ist einfach zuzubereiten und erfordert nur 1 Topf und Grundzutaten, die Sie wahrscheinlich das ganze Jahr über zur Hand haben.

Die Inspiration für die Herstellung meiner eigenen Brühe kam ursprünglich von meiner Kumpel Phoebe, die in ihrem Wellness-Buch über Brühe aus Gemüseresten und Knoblauch- und Zwiebelschalen herstellen die ganze Woche gesammelt. BRILLANT! Warum hatte mir das vorher niemand gesagt?

Seitdem habe ich eine große Tüte mit Gemüseresten (Karottenschalen und -oberteile, Gemüse am letzten Bein, Zwiebelenden usw.) in einer Tüte in meinem Gefrierschrank aufbewahrt, und wenn sie voll ist, weiß ich es. 8217s Brühezeit.

Ich beginne damit, das kräftigere Gemüse zu sautieren, bis es weich und zart ist. Dann füge ich Wasser, Salz, Pfeffer und Kräuter hinzu.

Kräuter fügen meiner Meinung nach das “umami” der Suppe hinzu. Ich ging mit frisch Thymian, Petersilie und Rosmarin und ein Lorbeerblatt für ein gutes Maß.

Und für noch mehr Geschmackstiefe? Tomatenmark und NährjaT! Ich weiß, es klingt nach einer unwahrscheinlichen Kombination, die diese Brühe käsig und tomatenlastig macht. Aber ein wenig trägt viel dazu bei, der Brühe zusätzliche “oomph” hinzuzufügen und hilft dabei, sie von Pflanzenwasser zu ERSTAUNLICHER Brühe zu machen!

Nach ungefaehr 1 Stunde von Simmering auf niedrig, die Aromen entwickeln sich und Ihre Brühe ist fertig.

Natürlich können Sie es länger kochen (je länger, desto besser, wirklich). Aber 1 Stunde ist ungefähr das Minimum für eine wirklich köstliche Brühe. Sie müssen nur noch in Vorratsgläser abseihen und schon sind Sie fertig!

Ich hoffe, Sie alle lieben diese Brühe! Es ist:

Herzlich
Reich
Geschmackvoll
Vielseitig
Einfach zu machen
Gesund
& super lecker

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, lassen Sie es uns wissen! Hinterlassen Sie einen Kommentar, bewerten Sie ihn und vergessen Sie nicht, ein Foto mit #minimalistbaker auf Instagram zu markieren. Prost, Freunde!


Schau das Video: Drůbeží vývar ze syrových a pečených kostí - Roman Paulus - Kulinářská Akademie Lidlu (Dezember 2021).