Traditionelle Rezepte

Die beste Make-Ahead-Frühstücksidee zum Muttertag

Die beste Make-Ahead-Frühstücksidee zum Muttertag

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

F: Wie kann das Muttertagsfrühstück besonders und unkompliziert sein?

A: Der Trick: Bereiten Sie sich vor und bewahren Sie es in einem Behälter auf.

Ich unterstütze voll und ganz die Ehepartner und Kinder, die am Muttertag zusätzliche Punkte sammeln, indem sie warmes Frühstück ans Bett bringen. Aber um dies als Genuss zu schaffen, muss das Frühstück drei Voraussetzungen erfüllen: Es muss eine kinderleichte Formel sein, technisch einfach und vor allem lecker.

Geben Sie Eggs en Cocotte ein, ein schicker französischer Begriff für gebackene Eier. Traditionell gibst du ein Ei in ein gebuttertes Auflaufförmchen, bestreust es mit einem Schuss Sahne oder Käse und backst es, bis das Eiweiß fest ist. Keine zusätzlichen Pfannen oder Geschirr zum Reinigen - einfach, luftig.

Ich fragte mich, ob ich dieses delikate Gericht etwas herzhafter machen könnte, ohne extra früh aufstehen zu müssen, um es zuzubereiten. Ich versuchte, käsige Grütze vorzukochen, eine Schicht auf den Boden von gefetteten Halbpint-Einmachgläsern zu löffeln, ein Ei darauf zu schlagen und sie dann über Nacht abgedeckt im Kühlschrank ruhen zu lassen. Am nächsten Morgen stellte ich die Gläser in einen Gemüsedämpfer und kochte sie bis die Eier fest wurden (ca. fünf Minuten). Es gab ein paar Probleme. Die Eier, die vor der Körnung gekocht wurden, waren warm, die Körner waren zu dick und das Eigelb blieb nicht in der Mitte.

Die Lösungen waren einfach: Ich habe etwas lockerere Körner zubereitet (sie sollten fließen, wenn Sie die Gläser kippen). Ich habe die Grütze über Nacht ohne Eier gekühlt und dann eine Vertiefung in die Mitte der gekühlten Grütze gedrückt, wo sich das Eigelb absetzen konnte. Dann habe ich die Gläser ohne Eier fünf Minuten lang gedämpft. Schließlich schob ich die Eier vorsichtig hinein, deckte den Dampfer wieder ab und dämpfte weitere fünf Minuten.

Perfektion: cremige Körner, ein perfekt gekochtes Ei und minimale Reinigung. Eine Prise Salz und Schnittlauch waren alles was man brauchte. Sie können auch Gemüse und zerbröckelten Speck für mehr Geschmack hinzufügen.

Diese geschichteten Gläser machen einen schönen Brunch zum Muttertag, aber sie sind auch perfekt für ein praktisches Frühstück zum Vorbereiten. Sie können die Gläser bis zu fünf Tage im Voraus mit Grütze (oder Haferflocken oder Kartoffelpüree) füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Einfach dämpfen und die ganze Woche nach Bedarf mit Eiern belegen.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für das perfekte Muttertagsfrühstück im Glas- Halten Sie die vorgekochte Stärke locker, damit sie beim Dämpfen nicht zu dick wird. - Fügen Sie dem sautierten Spinat und den Pilzen Geschmack, Textur und Nährstoffe hinzu Speck oder Pancetta sorgen für eine knusprige, rauchige, leicht dekadente Note.

Kenji López-Alt ist der Chief Creative Officer von Serious Eats, wo er The Food Lab schreibt und die Wissenschaft der Hausmannskost entwirrt.

Weitere hilfreiche Tipps von Kenji:


Schau das Video: 3 süße, einfache Ideen zum Muttertag! (Dezember 2021).