Traditionelle Rezepte

9 gesunde Getränke zur Behandlung von Depressionen

9 gesunde Getränke zur Behandlung von Depressionen

Fühlen Sie sich niedergeschlagen? Vielleicht brauchst du nur ein Getränk (und wir meinen nicht Alkohol)

Thinkstock

Egal, ob Sie einfach nur traurig über den Wechsel der Jahreszeiten sind oder an einer klinischen Depression leiden, die Entwicklung eines gesunden Lebensstils und eine kluge Auswahl an Speisen und Getränken werden auf lange Sicht für Sie, Ihren Körper, Ihr Gehirn und Ihren Geist besser sein.

9 gesunde Getränke zur Behandlung von Depressionen

Thinkstock

Egal, ob Sie einfach nur traurig über den Wechsel der Jahreszeiten sind oder an einer klinischen Depression leiden, die Entwicklung eines gesunden Lebensstils und die Auswahl intelligenter Speisen und Getränke werden auf lange Sicht für Sie, Ihren Körper, Ihr Gehirn und Ihren Geist besser sein.

Grüner Tee

Thinkstock

In einer in Public Health Nutrition veröffentlichten Studie, ein höherer Konsum von grünem Tee wurde mit einer geringeren Inzidenz von Depressionen in Verbindung gebracht. Trinken Sie eine Tasse Schießpulver für einen aromatischen Stimmungsaufheller.

Tomatensaft

Thinkstock

Ein Glas Tomatensaft bietet mehr Kalium als eine Banane und kann Ihnen helfen, munter zu werden; manche frühe Studien weisen darauf hin dass Kaliummangel mit Depressionen verbunden sein kann. Achten Sie jedoch darauf, das Etikett zu überprüfen, wenn Sie vorgefertigten Tomatensaft kaufen, da viele im Laden gekaufte Sorten mit Natrium überladen sind. Gehen Sie besonders vorsichtig vor, wenn Sie ein Risiko für Bluthochdruck haben.

Rüben- und Grünkohl-Smoothies

Thinkstock

„Smoothies, die reich an Antioxidantien sind, sind hilfreich bei der Bekämpfung von Depressionen.“ Dr. Verma sagt uns. „Denken Sie an satte, dunkle Farben für Obst und Gemüse und kreieren Sie Ihre eigenen Säfte oder Smoothies.“

Chia-Saft

Thinkstock

Kurkuma-Tee

Thinkstock

Hanfherz-Smoothies

Thinkstock

Hanfherzen oder geschälte Hanfsamen sind vollgepackt mit Nährstoffen, von Protein über Eisen bis hin zu Vitamin E. Außerdem „enthalten sie weit mehr Omega-3-Fettsäuren als Lachs“, sagt Dr. Verma, was Ihre Stimmung heben kann .

Beerensäfte

Thinkstock

Eine deutsche Studie hat herausgefunden, dass der Verzehr von Beeren Stress bekämpfen. Werfen Sie eine Handvoll frische oder gefrorene Beeren in einen Mixer für einen Schuss Entspannung, der Ihren Tag richtig beginnt.

Probiotisches Joghurt Lassis

Thinkstock

Obwohl es keine eindeutigen Beweise dafür gibt, dass probiotischer Joghurt Ihr Gehirn glücklicher macht, ist er im schlimmsten Fall hervorragend für Ihren Darm und da sind einige sehr vielversprechende Vorstudien die darauf hindeuten, dass ein Nippen an einem Mango-Lassi helfen könnte, Ihre Stimmung zu verbessern.

Paranuss-Smoothies

Thinkstock

Es gibt erste Hinweise darauf, dass niedrige Selenwerte kann mit Anzeichen einer Depression in Verbindung gebracht werden. Holen Sie sich einen Boost mit Paranüssen, die unglaublich reich an Mineralien sind: Geben Sie eine Handvoll in jeden Smoothie für einen zusätzlichen Muntermacher.


Lebensmittel zur Bekämpfung von Depressionen

Steven Gans, MD, ist Facharzt für Psychiatrie und aktiver Supervisor, Lehrer und Mentor am Massachusetts General Hospital.

SDI Productions / Getty Images

Einer der am meisten übersehenen Aspekte der psychischen Gesundheit ist die Ernährung. Nahrung spielt eine bedeutende Rolle für unsere körperliche Gesundheit sowie für unsere geistige und emotionale Gesundheit. Wenn Sie mit Depressionen zu kämpfen haben, kann es ein wenig überwältigend sein, darüber nachzudenken, die richtigen Lebensmittel zu essen. Einige dieser kleinen Änderungen in Ihrer Ernährung können jedoch dazu beitragen, Ihre Symptome zu lindern und sich positiv auf Ihr tägliches Leben auswirken.


Lebensmittel zur Bekämpfung von Depressionen

Steven Gans, MD, ist Facharzt für Psychiatrie und aktiver Supervisor, Lehrer und Mentor am Massachusetts General Hospital.

SDI Productions / Getty Images

Einer der am meisten übersehenen Aspekte der psychischen Gesundheit ist die Ernährung. Nahrung spielt eine bedeutende Rolle für unsere körperliche Gesundheit sowie für unsere geistige und emotionale Gesundheit. Wenn Sie mit Depressionen zu kämpfen haben, kann es ein wenig überwältigend sein, darüber nachzudenken, die richtigen Lebensmittel zu essen. Einige dieser kleinen Änderungen in Ihrer Ernährung können jedoch dazu beitragen, Ihre Symptome zu lindern und sich positiv auf Ihr tägliches Leben auswirken.


Lebensmittel zur Bekämpfung von Depressionen

Steven Gans, MD, ist Facharzt für Psychiatrie und aktiver Supervisor, Lehrer und Mentor am Massachusetts General Hospital.

SDI Productions / Getty Images

Einer der am meisten übersehenen Aspekte der psychischen Gesundheit ist die Ernährung. Nahrung spielt eine bedeutende Rolle für unsere körperliche Gesundheit sowie für unsere geistige und emotionale Gesundheit. Wenn Sie mit Depressionen zu kämpfen haben, kann es ein wenig überwältigend sein, darüber nachzudenken, die richtigen Lebensmittel zu essen. Einige dieser kleinen Änderungen in Ihrer Ernährung können jedoch dazu beitragen, Ihre Symptome zu lindern und sich positiv auf Ihr tägliches Leben auswirken.


Lebensmittel zur Bekämpfung von Depressionen

Steven Gans, MD, ist Facharzt für Psychiatrie und aktiver Supervisor, Lehrer und Mentor am Massachusetts General Hospital.

SDI Productions / Getty Images

Einer der am meisten übersehenen Aspekte der psychischen Gesundheit ist die Ernährung. Nahrung spielt eine bedeutende Rolle für unsere körperliche Gesundheit sowie für unsere geistige und emotionale Gesundheit. Wenn Sie mit Depressionen zu kämpfen haben, kann es ein wenig überwältigend sein, darüber nachzudenken, die richtigen Lebensmittel zu essen. Einige dieser kleinen Änderungen in Ihrer Ernährung können jedoch dazu beitragen, Ihre Symptome zu lindern und sich positiv auf Ihr tägliches Leben auswirken.


Lebensmittel zur Bekämpfung von Depressionen

Steven Gans, MD, ist Facharzt für Psychiatrie und aktiver Supervisor, Lehrer und Mentor am Massachusetts General Hospital.

SDI Productions / Getty Images

Einer der am meisten übersehenen Aspekte der psychischen Gesundheit ist die Ernährung. Nahrung spielt eine bedeutende Rolle für unsere körperliche Gesundheit sowie für unsere geistige und emotionale Gesundheit. Wenn Sie mit Depressionen zu kämpfen haben, kann es ein wenig überwältigend sein, darüber nachzudenken, die richtigen Lebensmittel zu essen. Einige dieser kleinen Änderungen in Ihrer Ernährung können jedoch dazu beitragen, Ihre Symptome zu lindern und sich positiv auf Ihr tägliches Leben auswirken.


Lebensmittel zur Bekämpfung von Depressionen

Steven Gans, MD, ist Facharzt für Psychiatrie und aktiver Supervisor, Lehrer und Mentor am Massachusetts General Hospital.

SDI Productions / Getty Images

Einer der am meisten übersehenen Aspekte der psychischen Gesundheit ist die Ernährung. Nahrung spielt eine bedeutende Rolle für unsere körperliche Gesundheit sowie für unsere geistige und emotionale Gesundheit. Wenn Sie mit Depressionen zu kämpfen haben, kann es ein wenig überwältigend sein, darüber nachzudenken, die richtigen Lebensmittel zu essen. Einige dieser kleinen Änderungen in Ihrer Ernährung können jedoch dazu beitragen, Ihre Symptome zu lindern und sich positiv auf Ihr tägliches Leben auswirken.


Lebensmittel zur Bekämpfung von Depressionen

Steven Gans, MD, ist Facharzt für Psychiatrie und aktiver Supervisor, Lehrer und Mentor am Massachusetts General Hospital.

SDI Productions / Getty Images

Einer der am meisten übersehenen Aspekte der psychischen Gesundheit ist die Ernährung. Nahrung spielt eine bedeutende Rolle für unsere körperliche Gesundheit sowie für unsere geistige und emotionale Gesundheit. Wenn Sie mit Depressionen zu kämpfen haben, kann es ein wenig überwältigend sein, darüber nachzudenken, die richtigen Lebensmittel zu essen. Einige dieser kleinen Änderungen in Ihrer Ernährung können jedoch dazu beitragen, Ihre Symptome zu lindern und sich positiv auf Ihr tägliches Leben auswirken.


Lebensmittel zur Bekämpfung von Depressionen

Steven Gans, MD, ist Facharzt für Psychiatrie und aktiver Supervisor, Lehrer und Mentor am Massachusetts General Hospital.

SDI Productions / Getty Images

Einer der am meisten übersehenen Aspekte der psychischen Gesundheit ist die Ernährung. Nahrung spielt eine bedeutende Rolle für unsere körperliche Gesundheit sowie für unsere geistige und emotionale Gesundheit. Wenn Sie mit Depressionen zu kämpfen haben, kann es ein wenig überwältigend sein, darüber nachzudenken, die richtigen Lebensmittel zu essen. Einige dieser kleinen Änderungen in Ihrer Ernährung können jedoch dazu beitragen, Ihre Symptome zu lindern und sich positiv auf Ihr tägliches Leben auswirken.


Lebensmittel zur Bekämpfung von Depressionen

Steven Gans, MD, ist Facharzt für Psychiatrie und aktiver Supervisor, Lehrer und Mentor am Massachusetts General Hospital.

SDI Productions / Getty Images

Einer der am meisten übersehenen Aspekte der psychischen Gesundheit ist die Ernährung. Nahrung spielt eine bedeutende Rolle für unsere körperliche Gesundheit sowie für unsere geistige und emotionale Gesundheit. Wenn Sie mit Depressionen zu kämpfen haben, kann es ein wenig überwältigend sein, darüber nachzudenken, die richtigen Lebensmittel zu essen. Einige dieser kleinen Änderungen in Ihrer Ernährung können jedoch dazu beitragen, Ihre Symptome zu lindern und sich positiv auf Ihr tägliches Leben auswirken.


Lebensmittel zur Bekämpfung von Depressionen

Steven Gans, MD, ist Facharzt für Psychiatrie und aktiver Supervisor, Lehrer und Mentor am Massachusetts General Hospital.

SDI Productions / Getty Images

Einer der am meisten übersehenen Aspekte der psychischen Gesundheit ist die Ernährung. Nahrung spielt eine bedeutende Rolle für unsere körperliche Gesundheit sowie für unsere geistige und emotionale Gesundheit. Wenn Sie mit Depressionen zu kämpfen haben, kann es ein wenig überwältigend sein, darüber nachzudenken, die richtigen Lebensmittel zu essen. Einige dieser kleinen Änderungen in Ihrer Ernährung können jedoch dazu beitragen, Ihre Symptome zu lindern und sich positiv auf Ihr tägliches Leben auswirken.