Traditionelle Rezepte

Texas Spice-rubbed Roast Pork

Texas Spice-rubbed Roast Pork

Dieser Braten wird am Weihnachtstag mit einer traditionellen texanischen Einreibung mit Chilipulver, Worcestershire-Sauce, Honig und einem Hauch von Limette aufheizen, um ihm kräftige und lebendige Aromen zu verleihen.

Zutaten

  • Ein 5- bis 6-Pfund-Schweinelendenbraten ohne Knochen
  • Eine 12-Unzen-Dosenbier
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 1/4 Tasse frisch gepresster Limettensaft
  • 3 Esslöffel Worcestershiresauce
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Rapsöl zum Anbraten

Portionen6

Kalorien pro Portion760

Folatäquivalent (gesamt)6µg1%

Riboflavin (B2)0.7mg39.7%


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel rote Paprikaflocken
  • ½ Teelöffel getrockneter Thymian
  • ½ Teelöffel trockener Senf
  • 1 Prise getrockneter Majoran
  • 1 Prise getrocknetes Basilikum
  • 1 (3 Pfund) ohne Knochen, mittig geschnittener Schweinelendenbraten
  • 1 ½ Teelöffel Salz
  • 16 Unzen Bier
  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Knoblauchsalz
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver

Backofen auf 300 Grad F (150 Grad C) vorheizen.

Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Kochen und rühren Sie gehackten Knoblauch, Pfeffer, Oregano, Knoblauchpulver, rote Paprikaflocken, getrockneten Thymian, Senf, Majoran und Basilikum in heißer Butter, bis sie duften, dickflüssig und leicht zu verteilen sind, 2 bis 3 Minuten.

Schweinefleisch in einen Bräter geben. Die Knoblauchmischung auf dem Braten verteilen und mit Salz würzen. Gießen Sie das Bier in den Boden des Bräters und bedecken Sie die Pfanne mit Aluminiumfolie.

45 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Alufolie entfernen und 1 Stunde weitergaren. Erhöhen Sie die Temperatur auf 425 ° F (220 ° C) und kochen Sie, bis das Schweinefleisch in der Mitte leicht rosa ist, etwa 30 Minuten. Ein in die Mitte eingesetztes Instant-Read-Thermometer sollte mindestens 145 Grad F (63 Grad C) anzeigen.

Braten zum Ruhen auf einen Teller geben und mit Alufolie zelten. Stellen Sie den Bräter bei mittlerer bis niedriger Hitze und rühren Sie Mehl, Knoblauchsalz und Zwiebelpulver in die Bratenfette. Kochen und verquirlen, bis die Soße eindickt, etwa 5 Minuten. Braten mit Soße servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse brauner Zucker
  • 1 Esslöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel koscheres Salz
  • 1 ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel trockenes Senfpulver
  • ½ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver
  • ½ Teelöffel rote Paprikaflocken
  • ½ Teelöffel Cayennepfeffer
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel geräucherter Paprika
  • ¼ Teelöffel getrocknete Thymianblätter
  • 1 (2 1/2 Pfund) Schweinelendenbraten ohne Knochen

Braunen Zucker, Pfeffer, Salz, Knoblauchpulver, Senfpulver, gemahlenen Ingwer, Zwiebelpulver, rote Paprikaflocken, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Paprika und Thymian in einer Schüssel mischen. Die Schweinelende mit der Gewürzmischung einreiben und fest in Plastikfolie einwickeln. Legen Sie das Schweinefleisch auf eine 9x13-Zoll-Auflaufform und kühlen Sie es 4 Stunden bis über Nacht.

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Entfernen Sie die Plastikfolie vom Schweinefleisch und werfen Sie das Schweinefleisch in die Auflaufform zurück.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis das Schweinefleisch in der Mitte leicht rosa ist, etwa 50 Minuten. Ein in die Mitte eingesetztes Instant-Read-Thermometer sollte mindestens 145 Grad F (63 Grad C) anzeigen. Das Schweinefleisch locker mit Alufolie abdecken und 10 Minuten ruhen lassen, bevor es in Scheiben geschnitten wird.


Das gewürzte geröstete Schweinefilet zubereiten &ndash die Rezeptmethode

Fahren Sie fort und reiben Sie die Lende ab und backen Sie sie bei 350 ° F, bis Sie eine Innentemperatur von 150 ° F erreicht haben.

Aus dem Ofen holen und ruhen lassen, damit sich der Saft neu verteilen kann.

Es ist ein Allzweckrezept, so dass Sie es so ziemlich mit allen Beilagen servieren können, die Sie mögen. Gießen Sie etwas scharfe Soße darauf. Schlagen Sie eine würzige Tomatensauce oder vielleicht eine süße BBQ-Sauce zusammen. Schauen Sie sich unsere Rezepte für würzige Saucen an, um sich inspirieren zu lassen.

Ich serviere dies gerne über einem leichten Kartoffel-Blumenkohl-Püree. Es ist einfach wahnsinnig gut!

Lass mich wissen, ob du es schaffst und wie es für dich ausgeht. Ich hoffe du genießt es. &ndash Mike H.


Rezept: Herzhafter Schweinebraten

Aji-Paprika gibt dem Hauptgericht von Küchenchefin Maribel Rivero beim „Peruvian Party“-Festmahl einen südamerikanischen Kick.

Für unser Feature „Feast Around the World“ im November 2018 haben wir fünf der besten Köche des Landes gebeten, festliche Gerichte für diese Saison zu kreieren. Was wir bekamen, war ein Füllhorn an globalen Aromen.

Maribel Riveros dreijährige Reise durch Südamerika, die sowohl ihre Heimat Bolivien als auch das benachbarte Peru umfasste, inspirierte die Köchin, nach Austin zurückzukehren und ein eigenes peruanisches Restaurant zu eröffnen. Ihr Festmahl ist eine Feier der Aromen von Yuyo. Unten ist Riveros Hauptgericht, eines von mehreren Gerichten in ihrem Festmahl „Peruanische Party“, das in irgendeiner Form Aji-Paprika enthält.

Herzhafter Schweinebraten

2 Esslöffel gemahlener Koriander
4 Esslöffel spanischer Paprika
2 Esslöffel getrockneter Oregano
4 ta Blelöffel Aji-Panca-Pulver (erhältlich online und in großen Supermärkten kann eine Mischung aus Guajillo- und Ancho-Chilipulver verwendet werden)
4 Esslöffel koscheres Salz
2 Esslöffel grob gemahlener schwarzer Pfeffer
4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
1 ( 4 -Pfund) ohne Knochen gerollt Schweineschulter, mit Haut wenn möglich (vom Metzger rollen lassen)

Preh essen Backofen auf 300 Grad. Mischen Sie die ersten 7 Zutaten und reiben Sie das Fleisch großzügig ein (es bleibt etwas von der Einreibung übrig). Fleisch in eine große, schwere Pfanne geben, mit einem Deckel oder einer Folie fest abdecken und ca. 3 Stunden braten, bis es sehr zart ist (Innentemperatur sollte zwischen 175 und 200 Grad liegen). Aufdecken, Ofentemperatur auf Grillen (oder zwischen 475 und 500 Grad) erhöhen und weitere 15 Minuten braten, bis das Fett knusprig ist (aufpassen, da es schnell anbrennen kann). Aus dem Ofen nehmen und mit Alufolie abgedeckt mindestens 20 Minuten vor dem Anschneiden ruhen lassen.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 (3/4 Pfund) Schweinefilets
  • 3 EL Olivenöl, geteilt
  • 1 ½ Esslöffel Trockenreiben mit Schweinefleisch (wie McCormick Grill Mates Pork Rub)
  • 3 Tassen grob gehackter Butternusskürbis
  • 6 Tassen Rucola
  • 1 kleine reife Bartlett-Birne, in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ (4-oz.) Päckchen Ziegenkäse, zerbröckelt
  • ¼ Tasse gehackte getrocknete Kirschen
  • Geröstete Pekannuss-Vinaigrette

Den Grill auf 350° bis 400° (mittlere bis hohe) Hitze vorheizen. Entfernen Sie die Silberhaut von den Filets und lassen Sie eine dünne Fettschicht zurück. Mit 1 EL bestreichen. ölen und mit Trockenreibe einreiben.

Backofen auf 400° vorheizen. Kürbis mit den restlichen 2 EL vermengen. Öl in einer einzigen Schicht in eine leicht gefettete, mit Folie ausgekleidete 15-x 10-Zoll-Gelee-Rollen-Pfanne geben. 20 Minuten backen oder bis der Kürbis gerade zart ist und anfängt zu bräunen, dabei einmal umrühren. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Schweinefleisch mit Grilldeckel abgedeckt 10 Minuten auf jeder Seite grillen oder bis ein in die dickste Portion eingeführtes Fleischthermometer 145°. Vom Grill nehmen und 10 Minuten stehen lassen. Schweinefleisch schräg in dünne Scheiben schneiden.

Kürbis, Rucola und die nächsten 3 Zutaten auf einer Servierplatte vermischen und mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Servieren Sie Kürbissalat mit gerösteter Pekannuss-Vinaigrette und geschnittenem Schweinefleisch.


Schweinefleisch mit Szechuan-Gewürz

  • Schneller Blick
  • Schneller Blick
  • 10 M
  • 1 Std., 15 M
  • Für 4

Zutaten US-Metrik

  • 2 Esslöffel Schmalz oder Speckstreifen
  • 1 1/2 Pfund knochenlose Schweinelende oder Schweinelende, nicht mehr als 5 cm an der dicksten Stelle
  • 2 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss
  • 1 1/2 Teelöffel trocken geröstete Szechuan-Pfefferkörner, gemahlen
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz

Richtungen

Stellen Sie einen Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie den Ofen auf 350 ° F (176 ° C) vor. Verwenden Sie ein wenig Schmalz oder Speck, um den Boden einer Bratpfanne einzufetten.

Muskatnuss, gemahlenes Szechuan und schwarze Paprika sowie Salz in eine kleine Schüssel geben und gut vermischen. Reiben Sie die Gewürzmischung mit den Fingerspitzen über das gesamte Schweinefleisch. Legen Sie das Schweinefleisch in den Bräter und tupfen Sie mit den Fingern oder der Rückseite eines Löffels das restliche Schmalz oder den Bratensaft über das Fleisch.

Das Schweinefleisch je nach Dicke 50 bis 60 Minuten braten, bis es gar ist.

Lassen Sie das Schweinefleisch mindestens 5 Minuten bei Raumtemperatur stehen.

Den Braten quer in dünne Scheiben schneiden und auf eine Platte geben. Nach Belieben den Bräter mit etwas Wasser ablöschen und die Bratensoße über die Schweineschnitzel gießen. Ursprünglich veröffentlicht am 28.12.2010.

Gegrilltes Szechuan-Gewürz-geriebenes Schweinefleisch

Sie können dem original chinesischen Schweinefleisch vom Feuer näher kommen, indem Sie das Fleisch grillen, anstatt das Fleisch zu braten. Das Schweinefleisch quer in 3/4 bis 1 Zoll dicke Scheiben schneiden. Auf beiden Seiten mit der Szechuan-Gewürzmischung einreiben, dann bei mittlerer Hitze langsam grillen, bis es gar ist, je nach Dicke 20 bis 30 Minuten. Wenden Sie das Schweinefleisch einmal halb durch und bestreichen Sie es gelegentlich mit etwas Schmalz oder Öl, um es feucht zu halten. Mindestens 5 Minuten stehen lassen. Vor dem Servieren in dünne Scheiben schneiden.

Bewertungen von Rezepttestern

Was für saftiges und saftiges Schweinefleisch! Die Würze war genau richtig, nicht zu aufdringlich, aber verstärkt den Geschmack des Fleisches. Ich habe das Schweinefleisch mit dem Fett aus der Pfanne begossen, als ich die Innentemperatur überprüft habe, und dann noch einmal, nachdem ich es aus dem Ofen genommen habe. Ich habe auch eine dünne Pfannensoße gemacht.

Dies war großartig mit einer Beilage aus Reis in Apfelwein und gerösteten Pekannüssen. Ich werde dieses Rezept auf jeden Fall wieder machen – es hat das saftigste Schweinefleisch ergeben, das ich seit langem serviert habe.

Dieser einfache, saftige Schweinebraten brauchte die vollen 60 Minuten, bis er in meinem Ofen durchgegart war. Der schöne, rustikale Überzug hielt nicht nur die Feuchtigkeit, sondern war auch nicht überwältigend an Gewürzen. Ich war etwas besorgt über die Menge an Muskatnuss, aber das Gewürz überdeckte die anderen Aromen nicht.

HINWEIS: Möglicherweise benötigen Sie nicht die gesamte Gewürzmischung, da ich einen guten Teelöffel übrig hatte. Da die Gewürzmischung nicht zu heiß ist und der Braten aus dem Ofen so gut schmeckt, kann ich es kaum erwarten, ihn vom Grill zu probieren!

Dieses gewürzte Schweinefleisch war extrem einfach und so lecker! Während der Ofen vorheizte (zum Grillen war es zu kalt), röstete ich die Pfefferkörner und mischte die Gewürze. Ich habe eine 1 1/4-Pfund-Schweinelende verwendet, die die perfekte Größe für die Gewürzmischung hat, und das Kochen dauerte etwa 45 Minuten. Das Schweinefleisch war zart, perfekt gewürzt und der Sichuan-Pfefferkorngeschmack stand im Vordergrund. (Ich bin mir jedoch nicht sicher, wohin der Muskatnuss-Geschmack ging.) Ich servierte die Lende über Reis mit gebutterten Karotten und diese Mahlzeit ernährte 4 Personen ohne Reste.

Ich dachte, die Zubereitung unter der Woche würde zu lange dauern, aber als der Reis fertig war und ich das Gemüse zubereitet hatte, war das Schweinefleisch fast fertig. Ich wette, wenn wir es gegrillt hätten, wäre es noch schneller gegangen.

HUNGRIG AUF MEHR?

#LeitesCulinaria. Wir würden uns freuen, Ihre Kreationen auf Instagram, Facebook und Twitter zu sehen.

Bemerkungen

Wenn man sich für das Garen nach Temperatur entscheiden würde, bei welcher Temperatur würde es erfolgen?

Steve, danke für die Nachfrage, tolle Frage! Sie möchten Schweinefleisch braten, bis die Innentemperatur 145 bis 150°F (60 bis 70°C) erreicht hat. Denken Sie daran, dass Sie das Schweinefleisch einige Minuten ruhen lassen möchten, in denen die Temperatur ansteigt.

Es wäre schön zu hören, ob ein Koch magere Schweinelende oder fetten Hintern (Schulter) verwendet. Ich denke, Rippchen im Landhausstil würden mit diesem Rub auch lecker sein.

Ich würde gerne versuchen, einen Schweinelendenbraten über indirekter Hitze zu grillen, vielleicht zuerst in einer aromatisierten Salzlake, die auch die Szechuan-Pfefferkörner, Muskatnuss und etwas Knoblauch enthält. Gleiches gilt für das Grillen der Scheiben, eine schöne Abwechslung.

Diese Autoren produzieren auch nach vielen Jahren noch schöne und authentische Bücher.

Ich habe dieses Buch gerade mit 50% Rabatt bei Sur La Table bekommen. Letztes Exemplar! Alles sieht so gut aus. Kann es kaum erwarten, daraus zu kochen.

Liest sich wie ein weiteres wirklich tolles Rezept, das ich unbedingt ausprobieren muss, aber zuerst das Schweinefleisch kaufen muss.

Oh Gott, ich würde dafür Schweinebauch oder -schulter verwenden… Ich habe dieses Buch, wie kommt es, dass mir das Rezept nie aufgefallen ist?! Danke fürs Schreiben!!

Sie sind herzlich willkommen, Ling. Es ist ein subtiler Geschmack, diese Gewürzmischung, aber eine wirklich schöne. Und je fetter der Schnitt, desto besser&8230, wie Sie sicherlich wissen!


Für 5 bis 6 Personen als Hauptgericht

Die Lisu sind eine von vielen charakteristischen Kulturgruppen, die in den Bergen der südwestlichen Provinz Yunnan hoch über den Tälern der Flüsse Mekong und Salween leben. Ihre Sprache ist tibeto-burmanisch und sie folgen dem chinesischen Kalender (das Mondneujahr wird zum Beispiel Ende Januar oder Anfang Februar gefeiert, wenn die Chinesen es tun). Traditionell leben sie von der Schweinezucht und dem Reisanbau.

An Silvester und anderen Feiern sind Schweinefleisch und Klebreis die Hauptnahrungsmittel. Das Schweinefleisch wird über Kohlen gebraten oder in Brühe gekocht und dann auf einer großen Gemeinschaftsplatte serviert, um Hügel mit gedämpftem Klebreis oder gegrillten Klebreiskuchen zu begleiten. Wir haben dieses Rezept für Spice Rubbed Pork, das ursprünglich über glühenden Kohlen gegart wurde, für das Garen als Braten im Ofen angepasst.

Die Kombination aus pfeffriger frischer Muskatnuss und Sichuanpfeffer ergibt ein umwerfendes Gewürz für Schweinefleisch (Sie können es auch für Lamm verwenden). Das Schweinefleisch kommt mit einer köstlichen salzigen Gewürzkruste und einem feuchten Inneren aus dem Ofen. Mit Klebreis oder Naturreis und einem Gemüsegericht wie Tibetan Ratatouille (Seite 101 des Buches) oder Market Stall Fresh Tomato Salsa (Seite 18) servieren. Stellen Sie als Beilage ein Gewürz oder einen Salat bereit, wie z. B. gehacktes eingelegtes Senfgrün, Tenzins schnell eingelegte Rettichfäden (Seite 25) oder Hani-Sojasprossen-Salat.

  • Etwa 2 Esslöffel Schmalz oder Speckbraten
  • Ungefähr 1-1/2 Pfund knochenloses Schweinefleisch oder -lende,
    an seiner dicksten Stelle nicht mehr als 2 Zoll dick
  • 2 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss
  • 1-1/2 Teelöffel trocken geröstete Sichuan-Pfefferkörner, gemahlen
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz

Stellen Sie ein Gestell in die Mitte des Ofens und heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor. Verwenden Sie ein wenig Schmalz oder Speck, um den Boden einer Bratpfanne einzufetten.

Das Fleisch abspülen und gut trocknen. Beiseite legen.

Alle Gewürze und das Salz in eine kleine Schüssel geben und gut vermischen.

Mit den Fingerspitzen die Gewürzmischung über das Fleisch reiben. Legen Sie das Fleisch mit der größten Fläche nach oben in den Bräter. Tupfen Sie mit den Fingern oder einem Löffel das restliche Schmalz oder die Tropfen auf die gesamte Oberseite des Fleisches.

50 Minuten bis 1 Stunde braten, bis es gar ist (die Zeit hängt von der Dicke des Fleisches ab, wenn es an seiner dicksten Stelle 5 cm beträgt, dauert es ungefähr eine Stunde). Herausnehmen und 5 Minuten stehen lassen.

Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Nach Belieben die Pfanne mit etwas Wasser ablöschen und die Pfannensoße über die Fleischscheiben gießen.

Gegrilltes gewürztes Schweinefleisch: Dem original feuergegarten Schweinefleisch der Lisu kann man näher kommen, wenn man das Fleisch über einem Holzkohlegrill gart. Verwenden Sie Schweinehintern oder -lende, die quer in 3/4- bis 1-Zoll-dicke Platten geschnitten werden. Auf beiden Seiten mit der Gewürzmischung einreiben, dann langsam grillen (bei mittlerer Hitze), das Fleisch nach der Hälfte wenden und mit etwas Schmalz oder Öl feucht halten, bis es durchgegart ist (20 bis 30 Minuten) . Vor dem Servieren in dünne Scheiben schneiden.


Richtungen

1. Mischen Sie alle Gewürze in einer Schüssel. Reiben Sie das gesamte Bruststück großzügig mit den Gewürzen ein, wickeln Sie es fest in Plastikfolie und kühlen Sie es für mindestens 4 Stunden und bis zu 24 Stunden. Nehmen Sie das Brisket 1 Stunde vor Beginn des Räuchervorgangs aus dem Kühlschrank, um die Kälte zu entfernen, und entfernen Sie die Plastikfolie.

2. Bringen Sie Ihren Räucherofen mit Hartholzkohle und ein paar Handvoll eingeweichter Holzspäne bei 225 °F zum Laufen. Diese Temperatur sollte während des gesamten Rauchs beibehalten werden. (Wenn Sie einen Grill verwenden: Richten Sie den Grill für indirekte Hitze ein, legen Sie die Kohlen auf eine Seite des Grills und streuen Sie die Holzspäne darauf. Halten Sie die Temperatur während des gesamten Räuchervorgangs bei 225 °C und fügen Sie nach Bedarf Chips hinzu, bis Sie Wickeln Sie das Brisket in Folie ein.)

3. Legen Sie das Bruststück mit der Fettseite nach oben auf Ihren Räucherrost und schließen Sie es für den langen Rauch.

4. Öffnen Sie Ihren Barbecue-Smoker alle ein bis zwei Stunden und besprühen Sie das Bruststück großzügig mit Apfelsaft, damit das Fleisch nicht austrocknet. Bewahren Sie auch Apfelsaft in der Wasserpfanne auf, wenn Sie einen Wasserraucher verwenden.

5. Wenn die Innentemperatur 165° bis 170° erreicht hat, nach etwa 4 Stunden das Bruststück in Alufolie wickeln und weitere 3 1/2 bis 4 1/2 Stunden kochen lassen. Gerade für Anfänger ist dieser kleine Trick eine große Hilfe, um das Fleisch zart zu machen. Stellen Sie sich vor, dass ein bei etwa 200 ° C geräuchertes Brisket etwa 1 1/2 Stunden pro Pfund dauert. Das Bruststück ist fertig, wenn die Innentemperatur 185 °F erreicht. Herausnehmen und vor dem Anschneiden 20 Minuten ruhen lassen. Entfernen Sie die Folie vom Bruststück über einer großen Pfanne oder Einwegpfanne und bewahren Sie die Flüssigkeit auf. Schneiden Sie die Brustspitzen ab und bewahren Sie sie für eine andere Verwendung auf (z. B. Honey-Rum-Pintobohnen mit verbrannten Enden). Nachdem die Spitzen entfernt wurden, sehen Sie, in welche Richtung die Maserung verläuft, und schneiden Sie sie dünn über die Maserung. Grilled Texas Toast mit Barbecue-Sauce bestreichen, mit Bruststück und eingelegten roten Zwiebeln belegen.

Gegrillter Texas-Toast

1. Heizen Sie den Grill auf mittel-hoch vor. Das Öl in einer kleinen Bratpfanne erhitzen und den Knoblauch 1 Minute anbraten. Etwas abkühlen lassen. Butter einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Brot auf beiden Seiten leicht goldbraun grillen. Vom Grill nehmen und eine Seite jeder Scheibe mit etwas Knoblauchbutter bestreichen.

eingelegte rote Zwiebeln

1. Bringen Sie Essig, Zucker, Senfkörner und 1 Esslöffel Salz in einem kleinen Topf zum Kochen und kochen Sie, bis sich Zucker und Salz aufgelöst haben, ca. 1 Minute. In eine kleine Schüssel umfüllen und 10 Minuten abkühlen lassen. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Abgedeckt mindestens 1 Stunde und bis zu 24 Stunden kühl stellen.


Crockpot Texas Roadhouse Schmorbraten

Dump-Rezepte sind fantastisch. Sie sparen Zeit, Geld und können richtig lecker sein! Dieser Slow Cooker Topfbraten ist ein perfektes Beispiel dafür. Es ist wirklich der beste Schmorbraten, den ich je hatte, und hellip the Texas BBQ Kick übertrifft es einfach! Herzhaft, ein wenig scharf und ein wenig süß, Sie werden es lieben.

Gibt es eine langweiligere und langweiligere Mahlzeit als Schmorbraten? Zumindest könnten unsere Eltern es so gemacht haben. Nun, dieses Stück Rindfleisch ist alles andere als langweilig. Dieser Texas Roadhouse Schmorbraten ist voller Geschmack. Bei diesem bleiben KEINE Reste übrig.

Es beginnt mit einem Chuck Roast&hellip, dem klassischen Schmorbraten. Es gibt keinen Grund, sich damit anzulegen &ndash der Chuck Roast ist eines der würzigsten und reichhaltigsten Rindfleischstücke.

Was die Anweisungen angeht, besteht im Grunde die einzige Arbeit darin, das Gemüse zu hacken. Danach werfen Sie einfach alles in den Crockpot und schalten es ein.

Normalerweise lege ich zuerst das Fleisch, dann Gemüse, Gewürze und zuletzt die flüssigen Zutaten.

Die BBQ-Sauce ist eigentlich eine Mischung aus Ihrer billigen Standard-BBQ-Sauce und Tomatensauce. Dabei funktioniert es wirklich gut.

Ungefähr 8 Stunden später auf Low, und es sieht und riecht wunderbar. Oh mein Gott, da ist SO viel Geschmack drin.

für die kartoffeln kannst du sie zerkleinern und mit dem ganzen gemüse dazugeben. Oder verwenden Sie sie, wenn Sie es vorziehen, um Kartoffelpüree zuzubereiten. Die Säfte aus dem Crockpot sind erstaunlich, wenn sie über Kartoffelpüree gegossen werden.

Und wenn Ihnen dieses gefällt, interessieren Sie sich vielleicht für 40 andere Slow Cooker-Dump-Rezepte, die ERSTAUNLICH sind!