Traditionelle Rezepte

Pui shanghai

Pui shanghai

Hähnchenbrust waschen, in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

Folgende Mischung herstellen: Eier mit etwas Salz gut verquirlen, Sojasauce, Senf, Zitronensaft und fein gehackten Dill dazugeben, gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei Regen so viel Mehl hinzufügen, dass eine Mischung von der Konsistenz einer Creme entsteht.

Öl in einer Pfanne erhitzen, die Fleischstücke durch die obige Soße geben und goldbraun braten.Wenn das Fleisch durch ist, auf einer Papierserviette herausnehmen und ruhen lassen, bis das Öl vollständig abgelaufen ist .

Ich habe es mit einem würzigen Ketckup und als Couscous-Garnitur mit Gemüse begleitet.

Es ist köstlich gut geworden, so dass ich das Erlebnis in ein paar Tagen wiederholt habe.


Shanghai Chicken Schritt für Schritt Zubereitung

Zutat:

  • 1 Hähnchenbrust
  • 150g Cornflakes
  • 2 Esslöffel weißer Sesam
  • 1 Esslöffel schwarzer Sesam
  • 2 Eier
  • 2-3 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Sojasauce

Zubereitungsart:
Hähnchenbrust waschen, mit einem Papiertuch abwischen und in dünne Streifen (1-1,5 cm) schneiden.

In einer Schüssel Eier mit Mehl und Sojasauce schlagen. In einer anderen Schüssel die Cornflakes von Hand zerdrücken und mit dem weißen und schwarzen Sesam mischen.

Bereiten Sie ein mit Backpapier ausgelegtes Blech vor und schalten Sie den Ofen bei 220 Grad Celsius ein.

Wir führen jeden Streifen Hähnchenbrust durch die Eizusammensetzung, lassen ihn leicht abtropfen und rollen ihn dann durch die Mischung aus Cornflakes und Sesam.

Die Hähnchenstreifen werden in das Tablett gelegt. Legen Sie das Blech in den vorgeheizten Ofen, wo es etwa 20 Minuten ruht.

Nach dieser Zeit haben wir Shanghai Chicken im Ofen. Die Streifen werden knusprig, lecker und ohne Öl. Diese Option eignet sich also gut für Kinderfeste oder Familienfeiern.

Vergessen Sie nicht, Schalen mit Sojasauce, frischem Gemüse (rote Paprika, Karotten, Gurken), Ofenkartoffeln oder Reis zu servieren.


  • Verwenden Sie griechischen Joghurt oder, wenn Sie nicht zu Hause sind, versuchen Sie Joghurts so natürlich wie möglich, ohne Aromen oder Früchte. Auf diese Weise erhalten Sie den gewünschten Geschmack.
  • Joghurtsauce mit Knoblauch : Wenn Sie möchten, fügen Sie Dill und einen Tropfen Öl hinzu, aber es ist kein Senf. Die Soße ist auf jeden Fall lecker. Eventuell kann man variieren, an einem Tisch macht man es mit den optionalen Zutaten, an einem anderen ohne. Was ich wirklich sagen möchte ist, dass Sie es jeden Tag tun werden, nachdem Sie es zum ersten Mal ausprobiert haben.
  • Hummus : Um die Kichererbsen schneller zu kochen, wenn das Wasser zu kochen beginnt, einen Teelöffel Backpulver in das Wasser geben.

Dichtungen passend für:

  • Hühnchen ohne Soße,
  • gegrilltes Hühnchen,
  • und viele andere LaProvincia Hühnchengerichte.

Pui Shanghai

Ich weigere mich nie, eine Portion Shanghai Chicken zuzubereiten, entweder um dieses Gericht (meistens) als Vorspeise zu verwenden oder es als Hauptgericht mit einer Beilage Reis mit Bambussprossen zu servieren. Lecker, einfach zuzubereiten, die auf diese Weise zubereitete Hähnchenbrust nach asiatischer Art ist daher eine praktische Wahl, wenn Sie das Menü eines Tisches bestimmen, an dem Sie auf Gäste warten, oder wenn Sie überlegen, was Sie mit der Familie zu Mittag servieren sollen .

Für die Zubereitung benötigst du folgende Zutaten: 600 g Hähnchenbrust (entbeint und geschält) 6 Esslöffel Sojasauce 2 Esslöffel Shaoxing-Reiswein 3 Eier 10 Esslöffel Maisstärke 1 Teelöffel Sesamöl 1 Teelöffel brauner Zucker Mosaikpfeffer (Mischung aus schwarzem, weißem, rotem und grünem Pfeffer).

Zubereitung von Shanghai-Hähnchen: Die Hähnchenbrust, die Breite des Fleischstückes, in dicke Streifen von maximal 1 cm schneiden.

Eier in eine Schüssel geben und verquirlen.

Fügen Sie den braunen Zucker hinzu und rühren Sie, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Fahren Sie fort, indem Sie Sojasauce, Reiswein, Sesamöl, Maisstärke und Pfeffer hinzufügen und gut mischen, damit Sie die Stärke integrieren und eine homogene Zusammensetzung erhalten, die die Konsistenz einer dickeren Creme hat.

Die Hähnchenbruststreifen in die so erhaltene Zusammensetzung geben und mischen, so dass das Fleisch gleichmäßig angezogen und mit Soße bedeckt ist. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken, in den Kühlschrank stellen, wo Sie das Fleisch 30 Minuten marinieren lassen.

Nach mindestens einer halben Stunde Öl für etwa zwei Finger in den Wok geben und gut erhitzen.

Wenn das Öl heiß ist, ansetzen und Fleischstreifen in den Wok geben & # 8211 Hähnchenbruststreifen mit einer Gabel aus der Marinade nehmen, in das heiße Öl legen, jedoch ohne die Pfanne mit Fleischstücken zu verstopfen.

Die Hähnchenbruststücke bei mittlerer bis starker Hitze anbraten, bis sie eine appetitliche goldbraune Farbe annehmen, dann aus der Pfanne nehmen und das überschüssige Öl auf einem saugfähigen Tuch abtropfen lassen.

Tun Sie dies, bis Sie das gesamte Fleisch fertig haben, und entscheiden Sie dann, was und wie. Wenn Sie das Shanghai-Huhn als Vorspeise servieren (wie ich es diesmal gewählt habe), legen Sie rote Fleischstreifen auf einen Teller, fügen Sie eine süß-saure Soße hinzu, dekorieren Sie mit frischem Koriander oder Petersilienblättern und genießen Sie!


Video: Pui Shanghai - Reteta. Alex Cucu #02 (Oktober 2021).