Traditionelle Rezepte

Lychee mit Grieß und Erdbeeren

Lychee mit Grieß und Erdbeeren

Die Hefe mit den beiden Eigelben, Salz, Zucker und der kandierten Orangenschale mischen.

Fügen Sie warme Milch, Mehl und gelegentlich Öl hinzu.

Kneten Sie einen elastischen Teig, den Sie 1 Stunde gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Grieß in Wasser + Milch + Zucker kochen, wir erhalten eine dicke Sahne. Lass es abkühlen.

Das Eiweiß mit dem Zucker verquirlen, dann die gewaschenen und zerdrückten Erdbeeren mit einer Gabel dazugeben.

Den Erdbeerschaum in den gekochten Grieß (noch warm) einarbeiten.

Den Teig in einer mit Öl gefetteten Pfanne verteilen, mit einer Gabel von Ort zu Ort einstechen.

Die Grießcreme mit Erdbeeren gleichmäßig auf der gesamten Teigoberfläche verteilen.

Den Belag bereiten wir so zu: Wir mischen das Eigelb mit dem Zucker und der Vanille, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Dann die zimmerwarme Butter und zuletzt die Sahne dazugeben.

Den Belag über die Erdbeercreme gießen, nivellieren und das Blech im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten backen.

Den Likör aus dem Ofen nehmen, in der Pfanne abkühlen lassen und nach zwei Stunden können wir ihn nach Belieben portionieren.

Wer es süßer mag, kann ihn vor dem Servieren mit Zucker pulverisieren.

Guten Appetit