Traditionelle Rezepte

Ananas-Upside-Down-Kuchen

Ananas-Upside-Down-Kuchen

Zutaten

Für die Basis

  • 1 Ananasscheibe
  • 1 dunkelbrauner Zucker
  • 1 Maraschino-Kirsche oder mehrere Rosinen

Für den Kuchen

  • 1 Ei
  • 1 1/2 Esslöffel Rapsöl
  • 3 Esslöffel fettarmer Naturjoghurt
  • 1/16 Teelöffel Salz
  • 2 1/2 Esslöffel weißes Reismehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/2 Esslöffel Zucker
  • 1/8 Teelöffel Vanille

Richtungen

Für die Basis

Bereiten Sie die Basis vor. Sprühen Sie ein mikrowellengeeignetes Auflaufförmchen für 2 Tassen mit geraden Seiten mit Antihaft-Kochspray ein. Ananasscheibe, braunen Zucker und Kirschen oder Rosinen in den Boden der vorbereiteten Auflaufförmchen geben. Beiseite legen.

Für den Kuchen

In einer kleinen Schüssel oder Tasse das Ei kurz schlagen, bis es eine fast einheitliche Farbe hat. Restliche Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Den Teig über den vorbereiteten Boden gießen und auf die Auflaufförmchen klopfen, um den Teig zu glätten. Mikrowelle auf höchster Stufe für 2 Minuten. Der Kuchen geht auf und setzt sich dann während des Backens ein wenig ab. Vorsichtig aus der Schüssel nehmen, umdrehen und abkühlen lassen.

Nährwerte

Portionen2

Kalorien pro Portion275

Folatäquivalent (gesamt)28µg7%

Riboflavin (B2)0,2mg10,5%


Ananas-Umgedrehter Kuchen

Dies ananas umgedrehter kuchen ist weich und buttrig mit einer karamellisierten braunen Zuckerananas & Cherry Topping. Seine Säfte sickern in den Kuchen und verleihen ihm noch mehr köstlichen Geschmack und Textur. Ein klassischer Favorit mit Dosenananas und Maraschino-Kirschen, dieser Retro-Kuchen wird verkehrt herum serviert und ist zu jeder Jahreszeit perfekt.

Ich liebe es, in der Küche zu lernen und ich arbeite immer hart daran, meine Fähigkeiten zu verbessern. Durch ständiges Üben ergibt sich die Möglichkeit, Ihnen die besten Rezepte zu präsentieren, die ich kann. Das ist ein spannender Beitrag!


Rezept für umgekehrten Ananas-Kuchen

Machen Sie dieses abgespeckte klassische Dessert! Ein butterreicher Karamellgeschmack gepaart mit Ananas bringt diesen Kuchen an einen ganz neuen Ort. Dieser Kuchen wird mit Truvia ® Sweet Complete ® granuliertem Allzwecksüßstoff hergestellt und hat 28% weniger Kalorien* und 65% weniger Zucker* pro Portion als die zuckergesüßte Version. Ergibt 8 Portionen.

Zutaten

7 frische Ananasscheiben, abgetropft, handtuchtrocken

7 Maraschino-Kirschen, abgetropft, handtuchtrocken, ohne Stiele

2 EL Instant-Kartoffelflocken

Richtungen

In einer runden 8-Zoll-Kuchenform Butter in einem warmen Ofen 1-2 Minuten schmelzen.

Streuen Sie Truvia ® Sweet Complete ® granulierter Allzwecksüßstoff gleichmäßig über die geschmolzene Butter.

Ananasscheiben über Truvia ® Sweet Complete ® granulierter Allzwecksüßstoff anrichten.

Kirsche in die Mitte jeder Ananasscheibe legen.

Trockene Zutaten in eine große Schüssel geben und vermischen.

Butter zu den trockenen Zutaten geben und bei niedriger Geschwindigkeit 1-2 Minuten mischen.

1 Ei hinzufügen, 30 Sekunden bei niedriger Geschwindigkeit und 1 Minute bei mittlerer Geschwindigkeit mischen. Schüssel auskratzen und mit anderen Eiern wiederholen, bis alles gut vermischt ist.

Milch und Vanille langsam hinzufügen, 1 Minute auf niedriger Stufe und dann 1 Minute auf mittlerer Stufe mischen.

35-40 Minuten backen, bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.

Sofort eine hitzebeständige Servierplatte kopfüber über den Pfannenwendeteller legen und umschwenken.

Lassen Sie die Form einige Minuten auf dem Kuchen, damit die Truvia ®-Mischung über den Kuchen träufeln kann.

Reste in einem verschlossenen Behälter aufbewahren.

*Dieser Kuchen hat 180 Kalorien und 11 Gramm Zucker pro Portion im Vergleich zu 250 Kalorien und 32 Gramm Zucker pro Portion in der Vollzucker-Version. Weitere Informationen finden Sie in der Nährwerttabelle.

** Bitte denken Sie daran, Hände, Utensilien, Ausrüstung und Arbeitsflächen mit heißem Seifenwasser zu waschen, bevor und nachdem sie mit rohem Ei in Berührung gekommen sind.

Truvia ® Sweet Complete ® Granulierter Allzweck-Süßstoff enthält Zichorienwurzelfasern. Dieses Rezept enthält 6 Gramm Ballaststoffe pro Portion.


Dies ist das beste Rezept für Ananas-Upside-Down-Kuchen aller Zeiten! Dies ist dieses Ananas-Kuchen-Rezept, das perfekt zum Nachtisch ist. Vergessen Sie die Vorstellung, dass das Backen eines Ananas-Kuchens zeitaufwändig ist. Dieses Rezept zeigt einen Butterkuchen, der auf einer Schicht Ananasscheiben und Kirschen in einer braunen Zucker-Butter-Mischung gebacken wird, und wenn er nach dem Backen umgedreht wird. Es ist einfacher als Sie denken! Der süße Sirup verleiht dem umgedrehten Ananas-Kuchen zusätzlichen Geschmack.

Es ist schwer zu übertreiben, wie einfach und doch atemberaubend ein umgedrehter Ananas-Kuchen ist. Dieser Kuchen hat Retro-Charme, ist aber ein Klassiker, dessen Anziehungskraft seit seinem ersten Erscheinen in der Heimbackszene nicht nachgelassen hat. Es beginnt mit einem reichhaltigen Butterkuchen, der, sobald er aus der Pfanne genommen wird, ein Design aus karamellisierten Ananasringen enthüllt, die mit Maraschino-Kirschen besetzt sind.

Jeder Bissen ist eine kleine Schatzkiste des Geschmacks – zarter Kuchen, vermischt mit den süßen und leicht würzigen Noten von Ananas und Kirsche. Der Ananaskuchen, der ihn so beliebt macht, ist, dass er kinderleicht zu Hause zuzubereiten ist. Die Früchte für den Ananas-Upside-Down-Kuchen sind Dosen, d.h. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass es Saison hat und Sie müssen keine speziellen Backtechniken kennen, um diesen Kuchen zu Hause erfolgreich zu backen.

Ananas-Upside-Down-Kuchen ist einfach genug, um als alltäglicher Kuchen angesehen zu werden. Ich bleibe lieber bei den klassischen Dosen-Ananasringen und Maraschino-Kirschen, da sie dem Kuchen seinen ikonischen Look verleihen. Dieser Ananas-Upside-Down-Kuchen wird komplett von Grund auf neu hergestellt, aber ich verspreche, dass er einfach zuzubereiten ist.

Egal, ob Sie etwas Süßes zum Abschluss von Ostern oder Muttertag brauchen oder einfach nur etwas suchen, um ein Abendessen unter der Woche in etwas Besonderes zu verwandeln, dieser Ananas-Umgedrehte-Kuchen ist die Antwort!

Der beste Ananas-Upside-Down-Kuchen! Dies ist mein Lieblingsrezept für hausgemachten klassischen Ananas-Upside-Down-Kuchen. Super-feucht und voller Geschmack! Ich mache dieses Rezept die ganze Zeit.

Bestes Ananas-Upside-Down-Kuchen-Rezept


  • Belag:
  • 1/2 Stange (1/4 Tasse) ungesalzene Butter (geschmolzen)
  • 2/3 Tasse hellbrauner Zucker (fest verpackt)
  • 3 Tassen frische Ananas, in 1-Zoll-Stücke geschnitten (etwa 1 Ananas)
  • Kuchen:
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver (doppeltwirkend)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1 Stange (1/2 Tasse) ungesalzene Butter (weich)
  • 2/3 Tasse Zucker (granuliert)
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 3/4 Tasse Milch
  • Garnitur: Schlagsahne oder Vanilleeis

Machen Sie das Topping

Verrühren Sie in einer kleinen Schüssel die Butter und den braunen Zucker, bis sie gut vermischt sind, und verteilen Sie die Mischung gleichmäßig in einer gut mit Butter bestrichenen runden 9 x 2 Zoll großen Kuchenform.

Die Ananas zwischen mehreren Papiertüchern trocken tupfen und gleichmäßig auf der Zuckermischung verteilen.

Mach den Kuchen

Den Ofen auf 350 F vorheizen.

Mehl, Backpulver, Salz und Zimt in eine Schüssel sieben.

Butter und Zucker in eine andere Schüssel geben und mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen, bis die Mischung leicht und schaumig ist.

Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu, schlagen Sie nach jeder Zugabe gut und schlagen Sie die Vanille ein.

Die Mehlmischung abwechselnd portionsweise mit der Milch hinzufügen, mit der Mehlmischung beginnen und enden und nach jeder Zugabe gut schlagen.

Gießen Sie den Teig in die Pfanne, verteilen Sie ihn gleichmäßig und backen Sie den Kuchen 45 bis 55 Minuten in der Mitte des Ofens oder bis ein Tester sauber herauskommt.

Den Kuchen 15 Minuten in der Form auf einem Gitter auskühlen lassen, dann mit einem dünnen Messer um den Rand fahren und den Kuchen auf einen Teller stürzen.

Den Kuchen warm oder bei Zimmertemperatur mit Schlagsahne oder Vanilleeis servieren.

Betonen Sie den tropischen Geschmack von Ananas-Upside-Down-Kuchen, indem Sie dem Belag Maraschino-Kirschen hinzufügen. Ordnen Sie sie zusammen mit der Ananas auf der Topping-Zucker-Mischung abwechselnd an.

Ersetzen Sie Ringe für eine hübsche Präsentation. Schneiden Sie frische Ananas in Ringe oder verwenden Sie Ananasringe aus der Dose.

Verwenden Sie eine Bundt-Kuchenform für eine spektakulärere Präsentation. Verwenden Sie in dieser Pfanne frische oder eingemachte Ananasringe. Schneiden Sie die Ringe in zwei Hälften und stellen Sie sie senkrecht gegen die Seiten der Pfanne, um ein interessantes Aussehen zu erhalten.


Ananas-Upside-Down-Kuchen

Dieser Kuchen wird am besten warm mit etwas Sahne, Eis oder Vanillesoße serviert.

Dient 8
Vorbereitung 25 Minuten
Kochen 1 Stunde

100g ungesalzene Butter
140g leichter Muscovado-Zucker
1 TL Vanilleschotenpaste
Große (435g) Dose Ananasscheiben, in Natursaft

Für den Kuchen
250g einfaches Mehl
2 TL Backpulver
1 TL feines Meersalz
½ TL gemahlener Zimt
½ TL gemahlener Ingwer
½ TL gemahlene Gewürznelke
150g goldener Puderzucker
150g hellbrauner Zucker
3 große Eier
130g ungesalzene Butter
75ml Sauerrahm
75ml Buttermilch

Den Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft)/350F/Gas vorheizen. 4. Eine tiefe, 23 cm lange Kuchenform einfetten und auslegen.

Für das Karamell Butter und Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vanilleschotenpaste einrühren, dann Karamell über den Boden der vorbereiteten Kuchenform gießen und glatt streichen, sodass eine gleichmäßige Schicht entsteht.

Die Ananas aus der Dose abtropfen lassen und von außen nach innen die Ringe auf dem Karamell anrichten. Wenn Sie etwas übrig haben, schneiden Sie es ab und verwenden Sie es, um alle Lücken zu füllen.

Alle Kuchenzutaten in eine große Rührschüssel geben und mit einem elektrischen Schneebesen oder einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz bei niedriger Geschwindigkeit glatt rühren. Den Teig über die Ananas gießen und mit einem Spatel glatt streichen. Eine Stunde backen, dann 15 Minuten in der Form auskühlen lassen.

Jetzt kommt der Moment der Wahrheit: der Flip. Legen Sie einen großen Teller über die Form, drehen Sie die Form und den Teller schnell um und kippen Sie den Kuchen auf den Teller. Aufschneiden und warm servieren.


Mein Vater liebte den umgekehrten Ananaskuchen. Seine einzige Beschwerde war, dass niemand genug Ananas hineingelegt hat! Im Laufe der Jahre sah ich, wie er sie auf unterschiedliche Weise backte, bis er schließlich anfing, zerdrückte Ananas in den Boden zu geben. Er sagte, so hast du mit jedem Bissen etwas davon!

Während Papas Methode effektiv war, fand ich sie nicht sehr hübsch. Der halbe Spaß an einem umgedrehten Ananaskuchen ist, wie hübsch er aussieht, wenn Sie ihn aus der Pfanne klappen! Ich habe das Problem endlich zu meiner Zufriedenheit gelöst, indem ich jeden Ananasring in zwei Hälften geschnitten habe. Jetzt ist der Kuchen wunderschön und es gibt viel ananas!

Die Geschichte des umgedrehten Ananas-Kuchens

Pineapple Upside Down Cake tauchte erstmals in den 1920er Jahren mit der weit verbreiteten Verfügbarkeit von Ananaskonserven auf. Es war ungewöhnlich, frische Ananas zu finden, und wenn man könnte, wäre es für den Durchschnittshaushalt schrecklich teuer. Ananas in Dosen war jedoch ein vernünftiger Preis und weit verbreitet.

Jim Dole (Dole Food Co.) erweiterte die Ananasproduktion in seinem Unternehmen und konservierte etwa 95% davon, was dem durchschnittlichen Hauskoch Ananas in Dosen brachte.

1926 veranstaltete Dole Food Co. einen Wettbewerb für “-Kochen-mit-Ananas”-Rezepte und Pineapple Upside Down Cake war ein so beliebtes Rezept, dass Dole 2.500 Rezepte für den eingereichten Kuchen erhielt!

Fast 100 Jahre später machen wir immer noch Ananas-Upside-Down-Kuchen und verwenden immer noch Ananas in Dosen, um ihn zuzubereiten! Alternativ kannst du auch frische Ananas verwenden. Ich schlage vor, einen kleinen Keksausstecher oder Donut-Lochschneider zu verwenden, um den Kern herauszuschneiden und Ringe aus Ananasscheiben zu machen, bevor Sie sie in den braunen Zucker schichten.

Wie man einen umgekehrten Ananas-Kuchen macht

Ananas-Umgedrehter Kuchen SIEHT immer nach harter Arbeit aus, aber zum Glück ist es ein schönes, einfaches Dessert, das in nur wenigen Schritten fertig ist:

  1. Geschmolzene Butter in die Pfanne geben und braunen Zucker darüber streuen.
  2. Ananas und Kirschen in den Zucker geben.
  3. Rühren Sie einen einfachen, aber reichhaltigen Kuchenteig zusammen und gießen Sie ihn darüber!

Backen und servieren – einfach wie Kuchen! (Ja, ich weiß, das Sprichwort ist kinderleicht, aber es könnte kinderleicht sein, wenn alle Kuchen so gut werden wie dieser!)

Ich serviere diesen Kuchen gerne mit einer Kugel Vanilleeis oder einem großen Klecks meiner selbstgemachten Schlagsahne, um die Süße des Kuchens mit einem schönen cremigen Zusatz zu reduzieren. Aber es ist für sich genommen vollkommen gut!

Ananas umgedrehte Kuchenform

Ein umgedrehter Ananaskuchen braucht eine Springform. Eine Standard-Kuchenform ohne abnehmbare Seiten macht es fast unmöglich, den Kuchen herauszunehmen, ohne dass er zerbricht. Außerdem sind Standard-Kuchenformen für dieses Rezept einfach nicht groß genug. Es gibt viele Fälle, in denen eine Pfanne für eine andere verwendet werden kann, aber dieses Rezept gehört nicht dazu.

Ein Wort der Weisheit, wenn du deine Pfanne auswählst – NICHT alle Springformen sind gleich! Überall im Internet wird über undichte Pfannen geklagt! Ich glaube, ich habe alles gehört und auf verschiedenen anderen Ananas-Kuchenrezepten gesehen!

Eine Springform ist wie jede andere Kuchenform. Sie bekommen, wofür Sie bezahlen! Wenn Sie also eine schäbige Pfanne kaufen, wird sie auslaufen und Sie werden ein großes Durcheinander in Ihrem Ofen haben und es wird frustrierend sein. Wenn Sie eine Pfanne von guter Qualität kaufen, wird sie nicht auslaufen und Ihr Kuchenbackerlebnis wird wunderbar! Denken Sie daran, dass Sie Ihre Springform auch für Käsekuchen, Torten und Eistorten verwenden können!

Ich empfehle, eine Cephalon Springform-Pfanne von guter Qualität zu kaufen. Sie machen schöne solide Backformen zu einem vernünftigen Preis.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 1/3 Tassen ungebleichtes Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/4 Tasse Distel- oder anderes geschmacksneutrales Öl
  • 1/2 Tasse Vollmilch
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1 großes Ei
  • 1/4 Tasse ungesalzene Butter (1/2 Stange)
  • 1/2 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 7 Scheiben frische Ananas (jeweils 1/4 Zoll dick und 3 Zoll im Durchmesser)
  • 1/4 Tasse Pekannüsse
  • Maraschino-Kirschen, zum Garnieren (optional)

Ofen vorheizen auf 350 Grad. In der Schüssel eines Mixers mit Schneebesenaufsatz Mehl, Kristallzucker, Backpulver und Salz verrühren. Fügen Sie Öl und Milch hinzu und schlagen Sie sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie glatt sind, etwa 1 Minute. Ei und Vanille unterrühren, bis alles gut vermischt ist.

Butter in einer 10-Zoll-Antihaftpfanne, vorzugsweise aus Gusseisen, bei mittlerer Hitze schmelzen. Braunen Zucker hinzufügen und unter Rühren kochen, bis er angefeuchtet ist. Vom Herd nehmen, Ananas und Pekannüsse darauf verteilen. Den Teig gleichmäßig darüber gießen und mit einem Spatel glatt streichen.

Backen, bis ein in der Mitte eingesetzter Tester sauber herauskommt, 45 bis 50 Minuten. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen. Fahren Sie mit einem Messer um den Rand des Kuchens und drehen Sie ihn dann vorsichtig auf eine Platte. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren, nach Belieben mit Kirschen garniert.


Tipps für den besten Ananas-Umgedrehten Kuchen

  • Den Teig nicht übermischen. Einfach mixen, bis kein Mehl mehr zu sehen ist.
  • Testen Sie den Kuchen mit einem Zahnstocher. Jeder Ofen ist anders – Ihr Kuchen kann ein paar Minuten schneller oder langsamer backen als bei uns.
  • Wenn Sie den Kuchen mit einem Zahnstocher testen, kommt er möglicherweise nicht ganz sauber heraus. Von den Ananas auf der Unterseite kann etwas dunkleres Karamell sein. Suchen Sie nur nach dem helleren Teig.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie den Kuchen 5-10 Minuten abkühlen lassen, nachdem Sie ihn aus dem Ofen genommen haben - versuchen Sie nicht, ihn sofort umzudrehen.

Vorbereitung

In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Salz, Backpulver, Eier, Ananassaft und Vanilleextrakt gut vermischen. Beiseite legen.

Als nächstes schmelzen Sie Butter zu einer 9-Zoll-Gusseisenpfanne bei mittlerer Hitze.

Sobald es geschmolzen ist, braunen Zucker einrühren und 1 Minute kochen lassen.

Den Boden der Butter-Zucker-Mischung mit 6 bis 7 Ananasringen auslegen und weitere 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.

Wenn Sie verwenden, legen Sie eine Kirsche in jeden Ananasring.

Kuchenteig über die Ananas geben.

Den Kuchen 28-33 Minuten backen oder bis der in die Mitte eingeführte Zahnstocher sauber herauskommt.

Kuchen 10 Minuten abkühlen lassen, dann den Kuchen auf eine Servierplatte stürzen und servieren.


  • 1/2 Tasse (1 Stück) Butter oder Margarine
  • 1 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 1 (20 oz) Dose Ananasscheiben
  • Maraschino-Kirschen
  • 1 Pkg. Duncan Hines® Moist Deluxe® Goldgelbe Kuchenmischung
  • Schlagsahne
  1. Backofen auf 350 °F vorheizen.
  2. Butter in eine 13x9-Zoll-Pfanne geben. Stellen Sie die Pfanne in den Ofen, um die Butter zu schmelzen. Mit Zucker bestreuen. Ananasscheiben und Maraschino-Kirschen auf der Zuckermischung anrichten.
  3. Bereiten Sie die Kuchenmischung wie auf der Packung angegeben zu. (Ersetzen Sie Wasser nicht durch Ananassaft.) Den Teig gleichmäßig über die Früchte gießen.
  4. 50 Minuten backen oder bis der Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. 5 Minuten stehen lassen. Auf eine große Servierplatte oder ein Backblech umdrehen. Warm mit Schlagsahne servieren.