Traditionelle Rezepte

Axum Capital Partners erwirbt Wild Wing Café

Axum Capital Partners erwirbt Wild Wing Café

Axum Capital Partners, eine Private-Equity-Gesellschaft in Charlotte, N.C., erwarb am Mittwoch eine Mehrheitsbeteiligung an dem Wild Wing Café, einem Spezialisten für Casual-Dining-Flügel mit 32 Einheiten.

Die Restaurantveteranin Edna Morris, eine Geschäftsführerin bei Axum, wurde zum Interimschef des Wild Wing in Mount Pleasant, SC, ernannt, während die Gründer des Wild Wing Café, Cecil und Dianne Crowley, eine Beteiligung am Unternehmen behalten und im Vorstand sitzen werden . Die Bedingungen des Deals wurden nicht bekannt gegeben.

Das 1990 gegründete Wild Wing Café betreibt 11 firmeneigene Geschäfte und betreibt 21 weitere Geschäfte in Florida, Georgia, North Carolina, South Carolina, Tennessee, Texas und Virginia.

Axum sagte, dass Wild Wing Café im Jahr 2011 einen systemweiten Umsatz von etwa 100 Millionen US-Dollar erzielte. Die Fifth Third Bank stellte die Fremdfinanzierung für den Deal bereit.

Axum wurde vor zwei Jahren von Morris gegründet, dem ehemaligen Präsidenten von Red Lobster und Quincy’s Family Steakhouse und Leiter der James Beard Foundation; Raymond C. Groth, der frühere Leiter für Fusionen und Übernahmen bei First Union/Wachovia Securities, jetzt Wells Fargo; ehemaliger Fußballprofi Muhsin „Moose“ Muhammad II.; und Denis Ackah-Yensu, der früher bei McColl Partners und Citigroup tätig war.

Muhammad, der bei den Carolina Panthers und den Chicago Bears Wide Receiver spielte, sagte, Wild Wing Café habe eine sportliche Komponente, die es zu einer interessanten Investition gemacht habe.

„Aber die Nummer eins ist das Essen“, sagte Mohammed. „Diese Marke wurde um großartige Rezepte herum aufgebaut. Die Gründerin Dianne Crowley hat all diese großartigen Rezepte kreiert. Das Restaurant begann vor 20 Jahren mit einer Super Bowl-Party und sie beschlossen, dieses Geschäft zu gründen. Es ist wirklich ein tolles Konzept geworden. Den Franchisenehmern ging es ähnlich.“

Morris sprach weiter über das Konzept und die Akquisition mit Nation’s Restaurant News:

Welche Art von Investitionen betrachtet Axum?

Axum konzentriert sich auf zwei Hauptsektoren: Bildungsdienstleistungen und Restaurants. Dies sind Bereiche, die sich auf die Grundbedürfnisse konzentrieren und in Konjunkturabschwüngen eher aufstehen.


Wild Wing Cafe ernennt Tom Lewison zum Chief Executive Officer

"Nach einer gründlichen Suche erwies sich Tom als die natürliche Wahl für die Leitung von Wild Wing Cafe", sagte Edna Morris, Interims-CEO des Unternehmens und Geschäftsführer von Axum Capital Partners, der Private-Equity-Gesellschaft, die Wild Wing Cafe besitzt. „Tom ist die hochkarätige Führungskraft, die wir brauchen, um unsere Marke auf die nächste Stufe zu heben. Sein umfassendes Branchenwissen in Kombination mit seinen umfangreichen Erfahrungen in der Unternehmensführung, im Betrieb und im Besitz von Restaurant-Franchises werden uns bei der Ausweitung unserer Reichweite im ganzen Land von entscheidender Bedeutung sein. " In seiner neuen Rolle als CEO und Präsident wird Lewison für die Leitung des Betriebs und die gut durchdachten Franchisepläne der Marke verantwortlich sein, die die Erweiterung von fast 70 neuen Restaurants in den nächsten fünf Jahren beinhalten. Das Unternehmen plant, bis 2018 100 Einheiten zu erreichen, wobei der Schwerpunkt auf der Öffnung in ausgewählten US-Märkten neben den aktuellen südöstlichen US-Geschäften liegt.

Bevor er zu Wild Wing Cafe kam, war Lewison President & COO von Bojangles Restaurants Inc., wo er eine maßgebliche Rolle beim strategischen Wachstum des Konzepts spielte. Nach seiner Amtszeit bei Bojangles gründete Lewison Stone Mountain Grill, ein in Charlotte ansässiges Casual-Dining-Konzept. Darüber hinaus besitzt und betreibt Lewison 22 Wendy's-Restaurants, 15 Qdoba Mexican Grill-Standorte und war an einer Reihe anderer Unternehmen der Restaurantbranche beteiligt.

„Die Gelegenheit, mit Wild Wing Cafe zusammenzuarbeiten, kann ich mir nicht entgehen lassen“, sagte Lewison, der über fast 40 Jahre Restaurantleitung und praktische Betriebserfahrung verfügt und seine Karriere als stündliches Teammitglied bei Carl's Jr. begann. Ich fühle mich geehrt, den Staffelstab als CEO von Wild Wing Cafe zu übernehmen. Ich freue mich darauf, eng mit dem Wild Wing-Team und den Franchisepartnern zusammenzuarbeiten, um unser kollektives Talent zu nutzen." Die Aufnahme von Tom Lewison erfolgt im Rahmen der aggressiven Franchise-Wachstumsinitiative von Wild Wing Cafe. Die Marke geht davon aus, in der zweiten Jahreshälfte 2014 in Tennessee und Georgia drei neue Wild Wing Cafe-Restaurants zu eröffnen. Die kommenden Restaurants, die gebaut werden, werden einen innovativen, neuen Restaurant-Prototyp widerspiegeln. Die Wachstumsstrategie, die sich auf die Vergabe von Entwicklungsverträgen an erfahrene Restaurant-Franchisebesitzer und Betreibergruppen konzentriert, wird von Axum Capital Partners (Axum) und seinem Führungsteam, zu dem unter anderem der ehemalige NFL-Star Muhsin Muhammad und Edna Morris, ein 30 -jähriger Veteran der Restaurantbranche, der Spitzenpositionen bei Red Lobster und Quincy's Family Steakhouse innehatte. Axum erwarb Wild Wing Cafe Anfang 2012 und stellte schnell die talentierte Führungsgruppe zusammen, die nun eng mit Lewison im Home Office der Marke in Mt. Pleasant, S.C. zusammenarbeiten wird.

Frische Flügel aus eigener Herstellung und hausgemachte Saucen stehen im Mittelpunkt der Speisekarte des Wild Wing Cafe. Es ist jedoch die Vielfalt der Speisekarte, die Spezialitäten wie ein halbes Pfund Angus Steakhouse Burger, Salate und Wild Wraps umfasst, die die Kunden immer wiederkommen lassen.

Über Wild Wing Cafe Das 1990 in Hilton Head, S.C. gegründete Wild Wing Cafe begann als ein einziges Restaurant, das die hausgemachten Wild Wing-Rezepte seiner beiden Gründer Cecil und Dianne Crowley servierte. Als die guten Zeiten und das großartige Essen in der Hilton Head Community an Popularität gewannen, erweiterten die Crowleys die Marke und boten schließlich Franchise-Möglichkeiten an. Im Jahr 2012 kaufte Axum Capital Partners die damals 32-teilige Kette (derzeit 33) und hat eine verbesserte Wachstumsstrategie für ausgewählte US-Märkte umgesetzt.

Heute ist das Wild Wing Cafe in sieben südöstlichen Bundesstaaten tätig und ist in seiner Kategorie in Bezug auf Lebensmittelqualität, Getränke (eine umfangreiche Bierkarte) und sein elektrisierendes Ambiente unangefochten führend. Musik ist der Kern der Persönlichkeit der Marke, mit nächtlicher Unterhaltung und regelmäßigen Bandwettbewerben.

Um mehr über das Wild Wing Cafe zu erfahren, besuchen Sie wildwingcafe.com. Informationen zu verfügbaren Franchise-Möglichkeiten finden Sie unter www.franchise.wildwingcafe.com oder telefonisch unter (843) 730-5702

Dieser Artikel wurde 1036 mal gelesen.


Wild Wing Cafe ernennt Tom Lewison zum Chief Executive Officer

"Nach einer gründlichen Suche erwies sich Tom als die natürliche Wahl für die Leitung von Wild Wing Cafe", sagte Edna Morris, Interims-CEO des Unternehmens und Geschäftsführerin von Axum Capital Partners, der Private-Equity-Firma, die Wild Wing Cafe besitzt. „Tom ist die hochkarätige Führungskraft, die wir brauchen, um unsere Marke auf die nächste Stufe zu heben. Sein umfassendes Branchenwissen in Kombination mit seinen umfangreichen Erfahrungen in der Unternehmensführung, im Betrieb und im Besitz von Restaurant-Franchises werden uns bei der Ausweitung unserer Reichweite im ganzen Land von entscheidender Bedeutung sein. " In seiner neuen Rolle als CEO und Präsident wird Lewison für die Leitung des Betriebs und die gut durchdachten Franchisepläne der Marke verantwortlich sein, die die Erweiterung von fast 70 neuen Restaurants in den nächsten fünf Jahren beinhalten. Das Unternehmen plant, bis 2018 100 Einheiten zu erreichen, wobei der Schwerpunkt auf der Öffnung in ausgewählten US-Märkten neben den aktuellen südöstlichen US-Geschäften liegt.

Bevor er zu Wild Wing Cafe kam, war Lewison President & COO von Bojangles Restaurants Inc., wo er eine maßgebliche Rolle beim strategischen Wachstum des Konzepts spielte. Nach seiner Amtszeit bei Bojangles gründete Lewison Stone Mountain Grill, ein in Charlotte ansässiges Casual-Dining-Konzept. Darüber hinaus besitzt und betreibt Lewison 22 Wendy's-Restaurants, 15 Qdoba Mexican Grill-Standorte und war an einer Reihe anderer Unternehmen der Restaurantbranche beteiligt.

„Die Gelegenheit, mit Wild Wing Cafe zusammenzuarbeiten, kann ich mir nicht entgehen lassen“, sagte Lewison, der über fast 40 Jahre Restaurantleitung und praktische Betriebserfahrung verfügt und seine Karriere als stündliches Teammitglied bei Carl's Jr. begann. Ich fühle mich geehrt, den Staffelstab als CEO von Wild Wing Cafe zu übernehmen. Ich freue mich darauf, eng mit dem Wild Wing-Team und den Franchisepartnern zusammenzuarbeiten, um unser kollektives Talent zu nutzen." Die Aufnahme von Tom Lewison erfolgt im Rahmen der aggressiven Franchise-Wachstumsinitiative von Wild Wing Cafe. Die Marke geht davon aus, in der zweiten Jahreshälfte 2014 in Tennessee und Georgia drei neue Wild Wing Cafe-Restaurants zu eröffnen. Die kommenden Restaurants, die gebaut werden, werden einen innovativen, neuen Restaurant-Prototyp widerspiegeln. Die Wachstumsstrategie, die sich auf die Vergabe von Entwicklungsverträgen an erfahrene Restaurant-Franchisebesitzer und Betreibergruppen konzentriert, wird von Axum Capital Partners (Axum) und seinem Führungsteam, zu dem unter anderem der ehemalige NFL-Star Muhsin Muhammad und Edna Morris, ein 30 -jähriger Veteran der Restaurantbranche, der Spitzenpositionen bei Red Lobster und Quincy's Family Steakhouse innehatte. Axum erwarb Wild Wing Cafe Anfang 2012 und stellte schnell die talentierte Führungsgruppe zusammen, die nun eng mit Lewison im Home Office der Marke in Mt. Pleasant, S.C. zusammenarbeiten wird.

Frische Flügel aus eigener Herstellung und hausgemachte Saucen stehen im Mittelpunkt der Speisekarte des Wild Wing Cafe. Es ist jedoch die Vielfalt der Speisekarte, die Spezialitäten wie ein halbes Pfund Angus Steakhouse Burger, Salate und Wild Wraps umfasst, die die Kunden immer wiederkommen lassen.

Über Wild Wing Cafe Das 1990 in Hilton Head, S.C. gegründete Wild Wing Cafe begann als ein einziges Restaurant, das die hausgemachten Wild Wing-Rezepte seiner beiden Gründer Cecil und Dianne Crowley servierte. Als die guten Zeiten und das großartige Essen in der Hilton Head Community an Popularität gewannen, erweiterten die Crowleys die Marke und boten schließlich Franchise-Möglichkeiten an. Im Jahr 2012 kaufte Axum Capital Partners die damals 32-teilige Kette (derzeit 33) und hat eine verbesserte Wachstumsstrategie für ausgewählte US-Märkte umgesetzt.

Heute ist das Wild Wing Cafe in sieben südöstlichen Bundesstaaten tätig und in seiner Kategorie unangefochten führend in Bezug auf Lebensmittelqualität, Getränke (eine umfangreiche Bierkarte) und sein elektrisierendes Ambiente. Musik ist der Kern der Persönlichkeit der Marke, mit nächtlicher Unterhaltung und regelmäßigen Bandwettbewerben.

Um mehr über das Wild Wing Cafe zu erfahren, besuchen Sie wildwingcafe.com. Informationen zu verfügbaren Franchise-Möglichkeiten finden Sie unter www.franchise.wildwingcafe.com oder telefonisch unter (843) 730-5702

Dieser Artikel wurde 1036 mal gelesen.


Wild Wing Cafe ernennt Tom Lewison zum Chief Executive Officer

"Nach einer gründlichen Suche erwies sich Tom als die natürliche Wahl für die Leitung von Wild Wing Cafe", sagte Edna Morris, Interims-CEO des Unternehmens und Geschäftsführer von Axum Capital Partners, der Private-Equity-Gesellschaft, die Wild Wing Cafe besitzt. „Tom ist die hochkarätige Führungskraft, die wir brauchen, um unsere Marke auf die nächste Stufe zu heben. Sein umfassendes Branchenwissen in Kombination mit seinen umfangreichen Erfahrungen in der Unternehmensführung, im Betrieb und im Besitz von Restaurant-Franchises werden uns bei der Ausweitung unserer Reichweite im ganzen Land von entscheidender Bedeutung sein. " In seiner neuen Rolle als CEO und Präsident wird Lewison für die Leitung des Betriebs und die gut durchdachten Franchisepläne der Marke verantwortlich sein, die die Erweiterung von fast 70 neuen Restaurants in den nächsten fünf Jahren beinhalten. Das Unternehmen plant, bis 2018 100 Einheiten zu erreichen, wobei der Schwerpunkt auf der Öffnung in ausgewählten US-Märkten neben den aktuellen südöstlichen US-Geschäften liegt.

Bevor er zu Wild Wing Cafe kam, war Lewison President & COO von Bojangles Restaurants Inc., wo er eine maßgebliche Rolle beim strategischen Wachstum des Konzepts spielte. Nach seiner Amtszeit bei Bojangles gründete Lewison Stone Mountain Grill, ein in Charlotte ansässiges Casual-Dining-Konzept. Darüber hinaus besitzt und betreibt Lewison 22 Wendy's-Restaurants, 15 Qdoba Mexican Grill-Standorte und war an einer Reihe anderer Unternehmen der Restaurantbranche beteiligt.

„Die Gelegenheit, mit Wild Wing Cafe zusammenzuarbeiten, kann ich mir nicht entgehen lassen“, sagte Lewison, der über fast 40 Jahre Restaurantleitung und praktische Betriebserfahrung verfügt und seine Karriere als stündliches Teammitglied bei Carl's Jr. begann. Ich fühle mich geehrt, den Staffelstab als CEO von Wild Wing Cafe zu übernehmen. Ich freue mich darauf, eng mit dem Wild Wing-Team und den Franchisepartnern zusammenzuarbeiten, um unser kollektives Talent zu nutzen." Die Aufnahme von Tom Lewison erfolgt im Rahmen der aggressiven Franchise-Wachstumsinitiative von Wild Wing Cafe. Die Marke geht davon aus, in der zweiten Jahreshälfte 2014 in Tennessee und Georgia drei neue Wild Wing Cafe-Restaurants zu eröffnen. Die kommenden Restaurants, die gebaut werden, werden einen innovativen, neuen Restaurant-Prototyp widerspiegeln. Die Wachstumsstrategie, die sich auf die Vergabe von Entwicklungsverträgen an erfahrene Restaurant-Franchisebesitzer und Betreibergruppen konzentriert, wird von Axum Capital Partners (Axum) und seinem Führungsteam, zu dem unter anderem der ehemalige NFL-Star Muhsin Muhammad und Edna Morris, ein 30 -jähriger Veteran der Restaurantbranche, der Spitzenpositionen bei Red Lobster und Quincy's Family Steakhouse innehatte. Axum erwarb Wild Wing Cafe Anfang 2012 und stellte schnell die talentierte Führungsgruppe zusammen, die nun eng mit Lewison am Homeoffice der Marke in Mt. Pleasant, S.C., zusammenarbeiten wird.

Frische Flügel aus eigener Herstellung und hausgemachte Saucen stehen im Mittelpunkt der Speisekarte des Wild Wing Cafe. Es ist jedoch die Vielfalt der Speisekarte, die Spezialitäten wie ein halbes Pfund Angus Steakhouse Burger, Salate und Wild Wraps umfasst, die die Kunden immer wiederkommen lassen.

Über Wild Wing Cafe Das 1990 in Hilton Head, S.C. gegründete Wild Wing Cafe begann als ein einziges Restaurant, das die hausgemachten Wild Wing-Rezepte seiner beiden Gründer Cecil und Dianne Crowley servierte. Als die guten Zeiten und das großartige Essen in der Hilton Head Community an Popularität gewannen, erweiterten die Crowleys die Marke und boten schließlich Franchise-Möglichkeiten an. Im Jahr 2012 kaufte Axum Capital Partners die damals 32-teilige Kette (derzeit 33) und hat eine verbesserte Wachstumsstrategie für ausgewählte US-Märkte umgesetzt.

Heute ist das Wild Wing Cafe in sieben südöstlichen Bundesstaaten tätig und ist in seiner Kategorie in Bezug auf Lebensmittelqualität, Getränke (eine umfangreiche Bierkarte) und sein elektrisierendes Ambiente unangefochten führend. Musik ist der Kern der Persönlichkeit der Marke, mit nächtlicher Unterhaltung und regelmäßigen Bandwettbewerben.

Um mehr über das Wild Wing Cafe zu erfahren, besuchen Sie wildwingcafe.com. Informationen zu verfügbaren Franchise-Möglichkeiten finden Sie unter www.franchise.wildwingcafe.com oder telefonisch unter (843) 730-5702

Dieser Artikel wurde 1036 mal gelesen.


Wild Wing Cafe ernennt Tom Lewison zum Chief Executive Officer

"Nach einer gründlichen Suche erwies sich Tom als die natürliche Wahl für die Leitung von Wild Wing Cafe", sagte Edna Morris, Interims-CEO des Unternehmens und Geschäftsführer von Axum Capital Partners, der Private-Equity-Gesellschaft, die Wild Wing Cafe besitzt. „Tom ist die hochkarätige Führungskraft, die wir brauchen, um unsere Marke auf die nächste Stufe zu heben. Sein umfassendes Branchenwissen in Kombination mit seinen umfangreichen Erfahrungen in der Unternehmensführung, im Betrieb und im Besitz von Restaurant-Franchises werden uns bei der Ausweitung unserer Reichweite im ganzen Land von entscheidender Bedeutung sein. " In seiner neuen Rolle als CEO und Präsident wird Lewison für die Leitung des Betriebs und die gut durchdachten Franchisepläne der Marke verantwortlich sein, die die Erweiterung von fast 70 neuen Restaurants in den nächsten fünf Jahren beinhalten. Das Unternehmen plant, bis 2018 100 Einheiten zu erreichen, wobei der Schwerpunkt auf der Öffnung in ausgewählten US-Märkten neben den aktuellen südöstlichen US-Geschäften liegt.

Bevor er zu Wild Wing Cafe kam, war Lewison President & COO von Bojangles Restaurants Inc., wo er eine maßgebliche Rolle beim strategischen Wachstum des Konzepts spielte. Nach seiner Amtszeit bei Bojangles gründete Lewison Stone Mountain Grill, ein in Charlotte ansässiges Casual-Dining-Konzept. Darüber hinaus besitzt und betreibt Lewison 22 Wendy's-Restaurants, 15 Qdoba Mexican Grill-Standorte und war an einer Reihe anderer Unternehmen der Restaurantbranche beteiligt.

„Die Gelegenheit, mit Wild Wing Cafe zusammenzuarbeiten, kann ich mir nicht entgehen lassen“, sagte Lewison, der über fast 40 Jahre Restaurantleitung und praktische Betriebserfahrung verfügt und seine Karriere als stündliches Teammitglied bei Carl's Jr. begann. Ich fühle mich geehrt, den Staffelstab als CEO von Wild Wing Cafe zu übernehmen. Ich freue mich darauf, eng mit dem Wild Wing-Team und den Franchisepartnern zusammenzuarbeiten, um unser kollektives Talent zu nutzen." Die Aufnahme von Tom Lewison erfolgt im Rahmen der aggressiven Franchise-Wachstumsinitiative von Wild Wing Cafe. Die Marke geht davon aus, in der zweiten Jahreshälfte 2014 in Tennessee und Georgia drei neue Wild Wing Cafe-Restaurants zu eröffnen. Die kommenden Restaurants, die gebaut werden, werden einen innovativen, neuen Restaurant-Prototyp widerspiegeln. Die Wachstumsstrategie, die sich auf die Vergabe von Entwicklungsverträgen an erfahrene Restaurant-Franchisebesitzer und Betreibergruppen konzentriert, wird von Axum Capital Partners (Axum) und seinem Führungsteam, zu dem unter anderem der ehemalige NFL-Star Muhsin Muhammad und Edna Morris, ein 30 -jähriger Veteran der Restaurantbranche, der Spitzenpositionen bei Red Lobster und Quincy's Family Steakhouse innehatte. Axum erwarb Wild Wing Cafe Anfang 2012 und stellte schnell die talentierte Führungsgruppe zusammen, die nun eng mit Lewison am Homeoffice der Marke in Mt. Pleasant, S.C., zusammenarbeiten wird.

Frische Flügel aus eigener Herstellung und hausgemachte Saucen stehen im Mittelpunkt der Speisekarte des Wild Wing Cafe. Es ist jedoch die Vielfalt der Speisekarte, die Spezialitäten wie ein halbes Pfund Angus Steakhouse Burger, Salate und Wild Wraps umfasst, die die Kunden immer wiederkommen lassen.

Über Wild Wing Cafe Das 1990 in Hilton Head, S.C. gegründete Wild Wing Cafe begann als ein einziges Restaurant, das die hausgemachten Wild Wing-Rezepte seiner beiden Gründer Cecil und Dianne Crowley servierte. Als die guten Zeiten und das großartige Essen in der Hilton Head Community an Popularität gewannen, erweiterten die Crowleys die Marke und boten schließlich Franchise-Möglichkeiten an. Im Jahr 2012 kaufte Axum Capital Partners die damals 32-teilige Kette (derzeit 33) und hat eine verbesserte Wachstumsstrategie für ausgewählte US-Märkte umgesetzt.

Heute ist das Wild Wing Cafe in sieben südöstlichen Bundesstaaten tätig und in seiner Kategorie unangefochten führend in Bezug auf Lebensmittelqualität, Getränke (eine umfangreiche Bierkarte) und sein elektrisierendes Ambiente. Musik ist der Kern der Persönlichkeit der Marke, mit nächtlicher Unterhaltung und regelmäßigen Bandwettbewerben.

Um mehr über das Wild Wing Cafe zu erfahren, besuchen Sie wildwingcafe.com. Informationen zu verfügbaren Franchise-Möglichkeiten finden Sie unter www.franchise.wildwingcafe.com oder telefonisch unter (843) 730-5702

Dieser Artikel wurde 1036 mal gelesen.


Wild Wing Cafe ernennt Tom Lewison zum Chief Executive Officer

"Nach einer gründlichen Suche erwies sich Tom als die natürliche Wahl für die Leitung von Wild Wing Cafe", sagte Edna Morris, Interims-CEO des Unternehmens und Geschäftsführer von Axum Capital Partners, der Private-Equity-Gesellschaft, die Wild Wing Cafe besitzt. „Tom ist die hochkarätige Führungskraft, die wir brauchen, um unsere Marke auf die nächste Stufe zu heben. Sein umfassendes Branchenwissen in Kombination mit seinen umfangreichen Erfahrungen in der Unternehmensführung, im Betrieb und im Besitz von Restaurant-Franchises werden uns bei der Ausweitung unserer Reichweite im ganzen Land von entscheidender Bedeutung sein. " In seiner neuen Rolle als CEO und Präsident wird Lewison für die Leitung des Betriebs und die gut durchdachten Franchisepläne der Marke verantwortlich sein, die die Erweiterung von fast 70 neuen Restaurants in den nächsten fünf Jahren beinhalten. Das Unternehmen plant, bis 2018 100 Einheiten zu erreichen, wobei der Schwerpunkt auf der Öffnung in ausgewählten US-Märkten neben den aktuellen südöstlichen US-Geschäften liegt.

Bevor er zu Wild Wing Cafe kam, war Lewison President & COO von Bojangles Restaurants Inc., wo er eine maßgebliche Rolle beim strategischen Wachstum des Konzepts spielte. Nach seiner Amtszeit bei Bojangles gründete Lewison Stone Mountain Grill, ein in Charlotte ansässiges Casual-Dining-Konzept. Darüber hinaus besitzt und betreibt Lewison 22 Wendy's-Restaurants, 15 Qdoba Mexican Grill-Standorte und war an einer Reihe anderer Unternehmen der Restaurantbranche beteiligt.

„Die Gelegenheit, mit Wild Wing Cafe zusammenzuarbeiten, kann ich mir nicht entgehen lassen“, sagte Lewison, der über fast 40 Jahre Restaurantleitung und praktische Betriebserfahrung verfügt und seine Karriere als stündliches Teammitglied bei Carl's Jr. begann. Ich fühle mich geehrt, den Staffelstab als CEO von Wild Wing Cafe zu übernehmen. Ich freue mich darauf, eng mit dem Wild Wing-Team und den Franchisepartnern zusammenzuarbeiten, um unser kollektives Talent zu nutzen." Die Aufnahme von Tom Lewison erfolgt im Rahmen der aggressiven Franchise-Wachstumsinitiative von Wild Wing Cafe. Die Marke geht davon aus, in der zweiten Jahreshälfte 2014 in Tennessee und Georgia drei neue Wild Wing Cafe-Restaurants zu eröffnen. Die kommenden Restaurants, die gebaut werden, werden einen innovativen, neuen Restaurant-Prototyp widerspiegeln. Die Wachstumsstrategie, die sich auf die Vergabe von Entwicklungsverträgen an erfahrene Restaurant-Franchisebesitzer und Betreibergruppen konzentriert, wird von Axum Capital Partners (Axum) und seinem Führungsteam, zu dem unter anderem der ehemalige NFL-Star Muhsin Muhammad und Edna Morris, ein 30 -jähriger Veteran der Restaurantbranche, der Spitzenpositionen bei Red Lobster und Quincy's Family Steakhouse innehatte. Axum erwarb Wild Wing Cafe Anfang 2012 und stellte schnell die talentierte Führungsgruppe zusammen, die nun eng mit Lewison im Home Office der Marke in Mt. Pleasant, S.C. zusammenarbeiten wird.

Frische Flügel aus eigener Herstellung und hausgemachte Saucen stehen im Mittelpunkt der Speisekarte des Wild Wing Cafe. Es ist jedoch die Vielfalt der Speisekarte, die Spezialitäten wie ein halbes Pfund Angus Steakhouse Burger, Salate und Wild Wraps umfasst, die die Kunden immer wiederkommen lassen.

Über Wild Wing Cafe Das 1990 in Hilton Head, S.C. gegründete Wild Wing Cafe begann als ein einziges Restaurant, das die hausgemachten Wild Wing-Rezepte seiner beiden Gründer Cecil und Dianne Crowley servierte. Als die guten Zeiten und das großartige Essen in der Hilton Head Community an Popularität gewannen, erweiterten die Crowleys die Marke und boten schließlich Franchise-Möglichkeiten an. Im Jahr 2012 kaufte Axum Capital Partners die damals 32-teilige Kette (derzeit 33) und hat eine verbesserte Wachstumsstrategie für ausgewählte US-Märkte umgesetzt.

Heute ist das Wild Wing Cafe in sieben südöstlichen Bundesstaaten tätig und in seiner Kategorie unangefochten führend in Bezug auf Lebensmittelqualität, Getränke (eine umfangreiche Bierkarte) und sein elektrisierendes Ambiente. Musik ist der Kern der Persönlichkeit der Marke, mit nächtlicher Unterhaltung und regelmäßigen Bandwettbewerben.

Um mehr über das Wild Wing Cafe zu erfahren, besuchen Sie wildwingcafe.com. Informationen zu verfügbaren Franchise-Möglichkeiten finden Sie unter www.franchise.wildwingcafe.com oder telefonisch unter (843) 730-5702

Dieser Artikel wurde 1036 mal gelesen.


Wild Wing Cafe ernennt Tom Lewison zum Chief Executive Officer

"Nach einer gründlichen Suche erwies sich Tom als die natürliche Wahl für die Leitung von Wild Wing Cafe", sagte Edna Morris, Interims-CEO des Unternehmens und Geschäftsführerin von Axum Capital Partners, der Private-Equity-Firma, die Wild Wing Cafe besitzt. „Tom ist die hochkarätige Führungskraft, die wir brauchen, um unsere Marke auf die nächste Stufe zu heben. Sein umfassendes Branchenwissen in Kombination mit seinen umfangreichen Erfahrungen in der Unternehmensführung, im Betrieb und im Besitz von Restaurant-Franchises werden uns bei der Ausweitung unserer Reichweite im ganzen Land von entscheidender Bedeutung sein. " In seiner neuen Rolle als CEO und Präsident wird Lewison für die Leitung des Betriebs und die gut durchdachten Franchisepläne der Marke verantwortlich sein, die die Erweiterung von fast 70 neuen Restaurants in den nächsten fünf Jahren beinhalten. Das Unternehmen plant, bis 2018 100 Einheiten zu erreichen, wobei der Schwerpunkt auf der Öffnung in ausgewählten US-Märkten neben den aktuellen südöstlichen US-Geschäften liegt.

Bevor er zu Wild Wing Cafe kam, war Lewison President & COO von Bojangles Restaurants Inc., wo er eine maßgebliche Rolle beim strategischen Wachstum des Konzepts spielte. Nach seiner Amtszeit bei Bojangles gründete Lewison Stone Mountain Grill, ein in Charlotte ansässiges Casual-Dining-Konzept. Darüber hinaus besitzt und betreibt Lewison 22 Wendy's-Restaurants, 15 Qdoba Mexican Grill-Standorte und war an einer Reihe anderer Unternehmen der Restaurantbranche beteiligt.

„Die Gelegenheit, mit Wild Wing Cafe zusammenzuarbeiten, kann ich mir nicht entgehen lassen“, sagte Lewison, der über fast 40 Jahre Restaurantleitung und praktische Betriebserfahrung verfügt und seine Karriere als stündliches Teammitglied bei Carl's Jr. begann. Ich fühle mich geehrt, den Staffelstab als CEO von Wild Wing Cafe zu übernehmen. Ich freue mich darauf, eng mit dem Wild Wing-Team und den Franchisepartnern zusammenzuarbeiten, um unser kollektives Talent zu nutzen." Die Aufnahme von Tom Lewison erfolgt im Rahmen der aggressiven Franchise-Wachstumsinitiative von Wild Wing Cafe. Die Marke geht davon aus, in der zweiten Jahreshälfte 2014 in Tennessee und Georgia drei neue Wild Wing Cafe-Restaurants zu eröffnen. Die kommenden Restaurants, die gebaut werden, werden einen innovativen, neuen Restaurant-Prototyp widerspiegeln. Die Wachstumsstrategie, die sich auf die Vergabe von Entwicklungsverträgen an erfahrene Restaurant-Franchisebesitzer und Betreibergruppen konzentriert, wird von Axum Capital Partners (Axum) und seinem Führungsteam, zu dem unter anderem der ehemalige NFL-Star Muhsin Muhammad und Edna Morris, ein 30 -jähriger Veteran der Restaurantbranche, der Spitzenpositionen bei Red Lobster und Quincy's Family Steakhouse innehatte. Axum erwarb Wild Wing Cafe Anfang 2012 und stellte schnell die talentierte Führungsgruppe zusammen, die nun eng mit Lewison im Home Office der Marke in Mt. Pleasant, S.C. zusammenarbeiten wird.

Frische Flügel aus eigener Herstellung und hausgemachte Saucen stehen im Mittelpunkt der Speisekarte des Wild Wing Cafe. Es ist jedoch die Vielfalt der Speisekarte, die Spezialitäten wie ein halbes Pfund Angus Steakhouse Burger, Salate und Wild Wraps umfasst, die die Kunden immer wiederkommen lassen.

Über Wild Wing Cafe Das 1990 in Hilton Head, S.C. gegründete Wild Wing Cafe begann als ein einziges Restaurant, das die hausgemachten Wild Wing-Rezepte seiner beiden Gründer Cecil und Dianne Crowley servierte. Als die guten Zeiten und das großartige Essen in der Hilton Head Community an Popularität gewannen, erweiterten die Crowleys die Marke und boten schließlich Franchise-Möglichkeiten an. Im Jahr 2012 kaufte Axum Capital Partners die damals 32-teilige Kette (derzeit 33) und hat eine verbesserte Wachstumsstrategie für ausgewählte US-Märkte umgesetzt.

Heute ist das Wild Wing Cafe in sieben südöstlichen Bundesstaaten tätig und in seiner Kategorie unangefochten führend in Bezug auf Lebensmittelqualität, Getränke (eine umfangreiche Bierkarte) und sein elektrisierendes Ambiente. Musik ist der Kern der Persönlichkeit der Marke, mit nächtlicher Unterhaltung und regelmäßigen Bandwettbewerben.

Um mehr über das Wild Wing Cafe zu erfahren, besuchen Sie wildwingcafe.com. Informationen zu verfügbaren Franchise-Möglichkeiten finden Sie unter www.franchise.wildwingcafe.com oder telefonisch unter (843) 730-5702

Dieser Artikel wurde 1036 mal gelesen.


Wild Wing Cafe ernennt Tom Lewison zum Chief Executive Officer

"Nach einer gründlichen Suche erwies sich Tom als die natürliche Wahl für die Leitung von Wild Wing Cafe", sagte Edna Morris, Interims-CEO des Unternehmens und Geschäftsführer von Axum Capital Partners, der Private-Equity-Gesellschaft, die Wild Wing Cafe besitzt. „Tom ist die hochkarätige Führungskraft, die wir brauchen, um unsere Marke auf die nächste Stufe zu heben. Sein umfassendes Branchenwissen in Kombination mit seinen umfangreichen Erfahrungen in der Unternehmensführung, im Betrieb und im Besitz von Restaurant-Franchises werden uns bei der Ausweitung unserer Reichweite im ganzen Land von entscheidender Bedeutung sein. " In seiner neuen Rolle als CEO und Präsident wird Lewison für die Leitung des Betriebs und die gut durchdachten Franchisepläne der Marke verantwortlich sein, die die Erweiterung von fast 70 neuen Restaurants in den nächsten fünf Jahren beinhalten. Das Unternehmen plant, bis 2018 100 Einheiten zu erreichen, wobei der Schwerpunkt auf der Öffnung in ausgewählten US-Märkten neben den aktuellen südöstlichen US-Geschäften liegt.

Bevor er zu Wild Wing Cafe kam, war Lewison President & COO von Bojangles Restaurants Inc., wo er eine maßgebliche Rolle beim strategischen Wachstum des Konzepts spielte. Nach seiner Amtszeit bei Bojangles gründete Lewison Stone Mountain Grill, ein in Charlotte ansässiges Casual-Dining-Konzept. Darüber hinaus besitzt und betreibt Lewison 22 Wendy's-Restaurants, 15 Qdoba Mexican Grill-Standorte und war an einer Reihe anderer Unternehmen der Restaurantbranche beteiligt.

„Die Gelegenheit, mit Wild Wing Cafe zusammenzuarbeiten, kann ich mir nicht entgehen lassen“, sagte Lewison, der über fast 40 Jahre Restaurantleitung und praktische Betriebserfahrung verfügt und seine Karriere als stündliches Teammitglied bei Carl's Jr. begann. Ich fühle mich geehrt, den Staffelstab als CEO von Wild Wing Cafe zu übernehmen. Ich freue mich darauf, eng mit dem Wild Wing-Team und den Franchisepartnern zusammenzuarbeiten, um unser kollektives Talent zu nutzen." Die Aufnahme von Tom Lewison erfolgt im Rahmen der aggressiven Franchise-Wachstumsinitiative von Wild Wing Cafe. Die Marke geht davon aus, in der zweiten Jahreshälfte 2014 in Tennessee und Georgia drei neue Wild Wing Cafe-Restaurants zu eröffnen. Die kommenden Restaurants, die gebaut werden, werden einen innovativen, neuen Restaurant-Prototyp widerspiegeln. Die Wachstumsstrategie, die sich auf die Vergabe von Entwicklungsverträgen an erfahrene Restaurant-Franchisebesitzer und Betreibergruppen konzentriert, wird von Axum Capital Partners (Axum) und seinem Führungsteam, zu dem unter anderem der ehemalige NFL-Star Muhsin Muhammad und Edna Morris, ein 30 -jähriger Veteran der Restaurantbranche, der Spitzenpositionen bei Red Lobster und Quincy's Family Steakhouse innehatte. Axum erwarb Wild Wing Cafe Anfang 2012 und stellte schnell die talentierte Führungsgruppe zusammen, die nun eng mit Lewison im Home Office der Marke in Mt. Pleasant, S.C. zusammenarbeiten wird.

Frische Flügel aus eigener Herstellung und hausgemachte Saucen stehen im Mittelpunkt der Speisekarte des Wild Wing Cafe. Es ist jedoch die Vielfalt der Speisekarte, die Spezialitäten wie ein halbes Pfund Angus Steakhouse Burger, Salate und Wild Wraps umfasst, die die Kunden immer wiederkommen lassen.

Über Wild Wing Cafe Das 1990 in Hilton Head, S.C. gegründete Wild Wing Cafe begann als ein einziges Restaurant, das die hausgemachten Wild Wing-Rezepte seiner beiden Gründer Cecil und Dianne Crowley servierte. Als die guten Zeiten und das großartige Essen in der Hilton Head Community an Popularität gewannen, erweiterten die Crowleys die Marke und boten schließlich Franchise-Möglichkeiten an. Im Jahr 2012 kaufte Axum Capital Partners die damals 32-teilige Kette (derzeit 33) und hat eine verbesserte Wachstumsstrategie für ausgewählte US-Märkte umgesetzt.

Heute ist das Wild Wing Cafe in sieben südöstlichen Bundesstaaten tätig und ist in seiner Kategorie in Bezug auf Lebensmittelqualität, Getränke (eine umfangreiche Bierkarte) und sein elektrisierendes Ambiente unangefochten führend. Musik ist der Kern der Persönlichkeit der Marke, mit nächtlicher Unterhaltung und regelmäßigen Bandwettbewerben.

Um mehr über das Wild Wing Cafe zu erfahren, besuchen Sie wildwingcafe.com. Informationen zu verfügbaren Franchise-Möglichkeiten finden Sie unter www.franchise.wildwingcafe.com oder telefonisch unter (843) 730-5702

Dieser Artikel wurde 1036 mal gelesen.


Wild Wing Cafe ernennt Tom Lewison zum Chief Executive Officer

"Nach einer gründlichen Suche erwies sich Tom als die natürliche Wahl für die Leitung von Wild Wing Cafe", sagte Edna Morris, Interims-CEO des Unternehmens und Geschäftsführerin von Axum Capital Partners, der Private-Equity-Firma, die Wild Wing Cafe besitzt. „Tom ist die hochkarätige Führungskraft, die wir brauchen, um unsere Marke auf die nächste Stufe zu heben. Sein umfassendes Branchenwissen in Kombination mit seinen umfangreichen Erfahrungen in der Unternehmensführung, im Betrieb und im Besitz von Restaurant-Franchises werden uns bei der Ausweitung unserer Reichweite im ganzen Land von entscheidender Bedeutung sein. " In seiner neuen Rolle als CEO und Präsident wird Lewison für die Leitung des Betriebs und die gut durchdachten Franchisepläne der Marke verantwortlich sein, die die Erweiterung von fast 70 neuen Restaurants in den nächsten fünf Jahren beinhalten. Das Unternehmen plant, bis 2018 100 Einheiten zu erreichen, wobei der Schwerpunkt auf der Öffnung in ausgewählten US-Märkten neben den aktuellen südöstlichen US-Geschäften liegt.

Prior to joining Wild Wing Cafe, Lewison served as President & COO of Bojangles Restaurants Inc. where he played an instrumental role in the strategic growth of the concept. Following his tenure with Bojangles, Lewison founded Stone Mountain Grill, a Charlotte-based casual dining concept. Additionally, Lewison also owns and operates 22 Wendy's restaurants, 15 Qdoba Mexican Grill locations, and has been involved in a number of other restaurant industry ventures.

"The opportunity to work with Wild Wing Cafe is one I couldn't pass up," said Lewison, who has nearly 40 years of restaurant leadership and hands-on operating experience, starting his career as an hourly team member with Carl's Jr. "I'm humbled to take the baton as CEO of Wild Wing Cafe. I look forward to working closely with the Wild Wing team and franchise partners to leverage our collective talent." The addition of Tom Lewison comes amid Wild Wing Cafe's aggressive franchise growth initiative. The brand anticipates opening three new Wild Wing Cafe restaurants in the second half of 2014 in Tennessee and Georgia. The forthcoming restaurants being built will reflect an innovative, new restaurant prototype. The growth strategy focused on awarding development agreements to seasoned restaurant franchise ownership and operator groups has the full support of Axum Capital Partners (Axum) and its leadership team, which, among others, includes former NFL-star Muhsin Muhammad and Edna Morris, a 30-year restaurant industry veteran who held top posts at Red Lobster and Quincy's Family Steakhouse. Axum acquired Wild Wing Cafe in early-2012, quickly assembling the talented leadership group that will now be working closely with Lewison at the brand's home office in Mt. Pleasant, S.C.

Fresh, made-from-scratch wings and homemade sauces are at the heart of Wild Wing Cafe's menu. However, it's the menu's variety, which includes specialties such as half-pound Angus Steakhouse Burgers, salads and Wild Wraps that keeps customers coming back.

About Wild Wing Cafe Founded in 1990 in Hilton Head, S.C., Wild Wing Cafe began as a single restaurant that featured the homemade wild wing recipes of its two founders Cecil and Dianne Crowley. As the good times and great food grew in popularity within the Hilton Head community, the Crowleys expanded the brand, eventually offering franchise opportunities. In 2012, Axum Capital Partners, purchased the then 32-unit chain (33 currently), and has implemented an enhanced growth strategy for select U.S. markets.

Today, Wild Wing Cafe operates in seven southeastern states and is an unquestioned leader within its category in food quality, drinks (an extensive beer list) and its electrifying ambiance. Music is at the core of the brand's personality, with nightly entertainment and regular band competitions.

To learn more about Wild Wing Cafe, visit wildwingcafe.com. For information on available franchise opportunities, visit franchise.wildwingcafe.com or call (843) 730-5702

This article has been read 1036 times.


Wild Wing Cafe Names Tom Lewison Chief Executive Officer

"After a thorough search, Tom emerged as the natural choice to lead Wild Wing Cafe," said Edna Morris, the company's interim CEO and managing director of Axum Capital Partners, the private-equity firm that owns Wild Wing Cafe. "Tom is the high-caliber leader we need to take our brand to the next level. His vast industry knowledge combined with his extensive experiences in company leadership, operations and restaurant franchise ownership will be key assets as we extend our reach across the country." In his new role as CEO and president, Lewison will be responsible for leading operations and the brand's well-crafted franchise plans, which include adding nearly 70 new restaurants during the next five years. The company projects reaching 100 units by 2018, with a focus on opening in select U.S. markets adjacent to current southeastern U.S. operations.

Prior to joining Wild Wing Cafe, Lewison served as President & COO of Bojangles Restaurants Inc. where he played an instrumental role in the strategic growth of the concept. Following his tenure with Bojangles, Lewison founded Stone Mountain Grill, a Charlotte-based casual dining concept. Additionally, Lewison also owns and operates 22 Wendy's restaurants, 15 Qdoba Mexican Grill locations, and has been involved in a number of other restaurant industry ventures.

"The opportunity to work with Wild Wing Cafe is one I couldn't pass up," said Lewison, who has nearly 40 years of restaurant leadership and hands-on operating experience, starting his career as an hourly team member with Carl's Jr. "I'm humbled to take the baton as CEO of Wild Wing Cafe. I look forward to working closely with the Wild Wing team and franchise partners to leverage our collective talent." The addition of Tom Lewison comes amid Wild Wing Cafe's aggressive franchise growth initiative. The brand anticipates opening three new Wild Wing Cafe restaurants in the second half of 2014 in Tennessee and Georgia. The forthcoming restaurants being built will reflect an innovative, new restaurant prototype. The growth strategy focused on awarding development agreements to seasoned restaurant franchise ownership and operator groups has the full support of Axum Capital Partners (Axum) and its leadership team, which, among others, includes former NFL-star Muhsin Muhammad and Edna Morris, a 30-year restaurant industry veteran who held top posts at Red Lobster and Quincy's Family Steakhouse. Axum acquired Wild Wing Cafe in early-2012, quickly assembling the talented leadership group that will now be working closely with Lewison at the brand's home office in Mt. Pleasant, S.C.

Fresh, made-from-scratch wings and homemade sauces are at the heart of Wild Wing Cafe's menu. However, it's the menu's variety, which includes specialties such as half-pound Angus Steakhouse Burgers, salads and Wild Wraps that keeps customers coming back.

About Wild Wing Cafe Founded in 1990 in Hilton Head, S.C., Wild Wing Cafe began as a single restaurant that featured the homemade wild wing recipes of its two founders Cecil and Dianne Crowley. As the good times and great food grew in popularity within the Hilton Head community, the Crowleys expanded the brand, eventually offering franchise opportunities. In 2012, Axum Capital Partners, purchased the then 32-unit chain (33 currently), and has implemented an enhanced growth strategy for select U.S. markets.

Today, Wild Wing Cafe operates in seven southeastern states and is an unquestioned leader within its category in food quality, drinks (an extensive beer list) and its electrifying ambiance. Music is at the core of the brand's personality, with nightly entertainment and regular band competitions.

To learn more about Wild Wing Cafe, visit wildwingcafe.com. For information on available franchise opportunities, visit franchise.wildwingcafe.com or call (843) 730-5702

This article has been read 1036 times.


Wild Wing Cafe Names Tom Lewison Chief Executive Officer

"After a thorough search, Tom emerged as the natural choice to lead Wild Wing Cafe," said Edna Morris, the company's interim CEO and managing director of Axum Capital Partners, the private-equity firm that owns Wild Wing Cafe. "Tom is the high-caliber leader we need to take our brand to the next level. His vast industry knowledge combined with his extensive experiences in company leadership, operations and restaurant franchise ownership will be key assets as we extend our reach across the country." In his new role as CEO and president, Lewison will be responsible for leading operations and the brand's well-crafted franchise plans, which include adding nearly 70 new restaurants during the next five years. The company projects reaching 100 units by 2018, with a focus on opening in select U.S. markets adjacent to current southeastern U.S. operations.

Prior to joining Wild Wing Cafe, Lewison served as President & COO of Bojangles Restaurants Inc. where he played an instrumental role in the strategic growth of the concept. Following his tenure with Bojangles, Lewison founded Stone Mountain Grill, a Charlotte-based casual dining concept. Additionally, Lewison also owns and operates 22 Wendy's restaurants, 15 Qdoba Mexican Grill locations, and has been involved in a number of other restaurant industry ventures.

"The opportunity to work with Wild Wing Cafe is one I couldn't pass up," said Lewison, who has nearly 40 years of restaurant leadership and hands-on operating experience, starting his career as an hourly team member with Carl's Jr. "I'm humbled to take the baton as CEO of Wild Wing Cafe. I look forward to working closely with the Wild Wing team and franchise partners to leverage our collective talent." The addition of Tom Lewison comes amid Wild Wing Cafe's aggressive franchise growth initiative. The brand anticipates opening three new Wild Wing Cafe restaurants in the second half of 2014 in Tennessee and Georgia. The forthcoming restaurants being built will reflect an innovative, new restaurant prototype. The growth strategy focused on awarding development agreements to seasoned restaurant franchise ownership and operator groups has the full support of Axum Capital Partners (Axum) and its leadership team, which, among others, includes former NFL-star Muhsin Muhammad and Edna Morris, a 30-year restaurant industry veteran who held top posts at Red Lobster and Quincy's Family Steakhouse. Axum acquired Wild Wing Cafe in early-2012, quickly assembling the talented leadership group that will now be working closely with Lewison at the brand's home office in Mt. Pleasant, S.C.

Fresh, made-from-scratch wings and homemade sauces are at the heart of Wild Wing Cafe's menu. However, it's the menu's variety, which includes specialties such as half-pound Angus Steakhouse Burgers, salads and Wild Wraps that keeps customers coming back.

About Wild Wing Cafe Founded in 1990 in Hilton Head, S.C., Wild Wing Cafe began as a single restaurant that featured the homemade wild wing recipes of its two founders Cecil and Dianne Crowley. As the good times and great food grew in popularity within the Hilton Head community, the Crowleys expanded the brand, eventually offering franchise opportunities. In 2012, Axum Capital Partners, purchased the then 32-unit chain (33 currently), and has implemented an enhanced growth strategy for select U.S. markets.

Today, Wild Wing Cafe operates in seven southeastern states and is an unquestioned leader within its category in food quality, drinks (an extensive beer list) and its electrifying ambiance. Music is at the core of the brand's personality, with nightly entertainment and regular band competitions.

To learn more about Wild Wing Cafe, visit wildwingcafe.com. For information on available franchise opportunities, visit franchise.wildwingcafe.com or call (843) 730-5702

This article has been read 1036 times.


Schau das Video: The Pak - Sledgehammer (November 2021).