Traditionelle Rezepte

Verkauft dieser Mann wirklich sein Millionärsleben auf Craigslist?

Verkauft dieser Mann wirklich sein Millionärsleben auf Craigslist?

Mit einer Anzeige auf Craigslist, einer Website namens Life: for sale und einem Video (zumindest ein explizites) scheinen Benjamin Mallahs Pläne, sein Millionärsleben zu verkaufen, viel zu schön, um wahr zu sein. Mallah (der möglicherweise der Cousin von Tony Soprano ist) hat sich ein angenehmes Leben geschaffen, indem er mehrere Immobilien umgekrempelt und verwaltet hat, nachdem er von unten angefangen hat. Da er jedoch nur noch fünf Jahre zu leben hat, hat er sich offenbar entschlossen, sein Leben zu verkaufen, um seine verbleibende Zeit stressfrei mit seinen Lieben verbringen zu können. Wir haben keine Ahnung, ob das legitim ist, aber wenn es so ist, bietet er sein 174,8-Millionen-Dollar-Portfolio an Vermögenswerten für nur an 100 Millionen US-Dollar.

"Ich habe noch fünf Jahre zu leben und möchte sie mit meiner Familie verbringen. Geld, Macht, Respekt ... alles bedeutet nichts, wenn man sie nicht mit denen genießen kann, die man liebt. Ich habe meine ganze Karriere damit verbracht, umzudrehen Immobilien und jetzt drehe ich mein Leben um. Für 100.000.000 US-Dollar erhalten Sie Vermögenswerte im Wert von 174.815.000 US-Dollar. Sie erhalten alles, meine Autos, mein Haus, mein Boot, die Wohnungen, Hotels, Restaurants und das Personal. Alles ist vorhanden zu tun, ist aufzutauchen und Schecks zu unterschreiben", sagt Mallah auf der Craigslist posten. "Dies ist die Chance Ihres Lebens. Ein sich selbst tragendes, voll funktionsfähiges Multimillionen-Dollar-Geschäft, das ich aus dem Nichts aufgebaut habe, kann Ihnen gehören. Dies ist Ihre Chance, etwas aus sich zu machen. Kaufen Sie sofortigen Erfolg und werden Sie die Person, von der Sie immer geträumt haben zu sein."

Laut Mallah im Video vernachlässigt er seit mindestens 25 Jahren seine Gesundheit, um erfolgreich zu sein, was dazu führte, dass sein Arzt vorhersagte, dass er in fünf Jahren wahrscheinlich "an einem Herzinfarkt tot umfallen" wird. Das Video spielt sich wie eine Reality-Show – komplett mit grundlosem Fluchen, einer Frau, die jünger ist als sein Sohn, Hulk Hogan, Kettenrauchen auf einem Heimtrainer, während sie ein Yoo-hoo trinkt, und dem Batmobil aus der Michael-Keaton-Ära (nicht zu verkaufen). Wir würden uns nicht wundern, wenn Mallah im nächsten Film mitspielen würde E! Schlag.

Das Gesamtportfolio ist 174,8 Millionen US-Dollar wert und Sie zahlen 100 Millionen US-Dollar, was Ihnen einen Gewinn von 74,8 Millionen US-Dollar einbringt. Der Verkauf umfasst auch einen Anwalt, einen Buchhalter und einen persönlichen Fahrer. Wie gesagt, wir wissen nicht, ob das echt ist, aber es macht wirklich Sinn, dass Mallah sich zu Lebzeiten um alles kümmert, damit seine Familie sich im Falle seines Todes nicht darum kümmern muss. Außerdem behält er das Batmobil, also ist es nicht so, als würde er geben alles ein Weg.

Zu den Vermögenswerten gehören:

  • Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé; 350 000 $
  • Rolls-Royce Phantom 4-türige Limousine; 250.000 $
  • Bentley Continental GT; $150k
  • 50-Fuß-Yacht; 2 Millionen US-Dollar
  • Anwesen am Wasser; 3,5 Millionen US-Dollar
  • Hotels; 75,1 Millionen US-Dollar
  • Restaurants: 8 Millionen US-Dollar
  • Wohnungen: 73,1 Millionen US-Dollar
  • Einzelhandel: 12,2 Millionen US-Dollar

Der Produzent von ɿixer Upper' verkauft das für ihn entworfene Haus Chip und Joanna Gaines

„Fixer Upper“-Fans werden sich bestimmt an das „Little Shack on the Prairie“-Haus erinnern. Joanna Gaines nannte es eine ihrer größten Herausforderungen – und jetzt steht es zum Verkauf!

Das Haus, das in der vierten Staffel der HGTV-Show zu sehen war, war eine der dramatischsten Veränderungen im Laufe der Serie.

Die Gaineses nahmen eine alte, heruntergekommene Hütte in Crawford, Texas, und verwandelten sie in ein wunderschönes, industrielles Bauernhaus für den ausführenden Produzenten der Show, Michael Matsumoto, und seine Familie.

„Es war perfekt für uns gebaut“, sagte der vierfache Vater TODAY Home. „Bei jedem Spieltermin, den wir bei uns zu Hause hatten, nannten es alle Eltern ein Kinderparadies.“ Das Haus liegt auf einem Hektar Land, komplett mit einer lustigen Spielstruktur, einem Basketballplatz und einer Kletterwand.

Matsumoto sagte, dass sie mit der Idee zu kämpfen hatten, zu gehen, aber die Familie erkannte, dass sie näher an Waco sein musste, das 30 Minuten entfernt ist.

Sie vermieten die Immobilie seit November über Airbnb, entschieden sich aber letztendlich für den Verkauf. „Wir mögen einfach die Idee, dass eine Familie dabei ist“, sagte er.

Das Haus mit vier Schlafzimmern und zwei Badezimmern ist derzeit für 400.000 US-Dollar auf dem Markt.

In echter Gaines-Manier finden Sie im Haus jede Menge Schiffslappen, wiederverwendetes Holz und andere Akzente im Landhausstil.

Der Wohnbereich und die Küche befinden sich in einem großen offenen Raum mit sichtbaren Balken, Industrieregalen, Betonarbeitsplatten und einer Wasserfallinsel. (Fun Fact: Chip und Joanna Gaines haben sich die Episode während einer Viewing-Party in diesem Raum angesehen.)

In der Master-Suite finden Sie Schiebetüren und eine Rohholzdecke aus geborgenem Holz aus der ursprünglichen Struktur des Hauses.

Das Hauptbadezimmer verfügt über zweifarbige Fliesenböden, eine elegante Badewanne mit Klauenfüßen und einen Waschtisch im antiken Stil.

Für das Zimmer ihrer Töchter verwendete Joanna wiederverwendete Beadboards an der Decke, um dem Raum ein skurriles Gefühl zu verleihen.


Der Produzent von ɿixer Upper' verkauft das für ihn entworfene Haus Chip und Joanna Gaines

„Fixer Upper“-Fans werden sich bestimmt an das „Little Shack on the Prairie“-Haus erinnern. Joanna Gaines nannte es eine ihrer größten Herausforderungen – und jetzt steht es zum Verkauf!

Das Haus, das in der vierten Staffel der HGTV-Show zu sehen war, war eine der dramatischsten Veränderungen im Laufe der Serie.

Die Gaineses nahmen eine alte, heruntergekommene Hütte in Crawford, Texas, und verwandelten sie in ein wunderschönes, industrielles Bauernhaus für den ausführenden Produzenten der Show, Michael Matsumoto, und seine Familie.

"Es war perfekt für uns gebaut", sagte der vierfache Vater TODAY Home. „Bei jedem Spieltermin, den wir bei uns zu Hause hatten, nannten es alle Eltern ein Kinderparadies.“ Das Haus liegt auf einem Hektar Land, komplett mit einer lustigen Spielstruktur, einem Basketballplatz und einer Kletterwand.

Matsumoto sagte, dass sie mit der Idee zu kämpfen hatten, zu gehen, aber die Familie erkannte, dass sie näher an Waco sein musste, das 30 Minuten entfernt ist.

Sie vermieten die Immobilie seit November über Airbnb, entschieden sich aber letztendlich für den Verkauf. „Wir mögen einfach die Idee, dass eine Familie dabei ist“, sagte er.

Das Haus mit vier Schlafzimmern und zwei Badezimmern ist derzeit für 400.000 US-Dollar auf dem Markt.

In echter Gaines-Manier finden Sie im Haus jede Menge Schiffslappen, wiederverwendetes Holz und andere Akzente im Landhausstil.

Der Wohnbereich und die Küche befinden sich in einem großen offenen Raum mit sichtbaren Balken, Industrieregalen, Betonarbeitsplatten und einer Wasserfallinsel. (Fun Fact: Chip und Joanna Gaines haben sich die Episode während einer Viewing-Party in diesem Raum angesehen.)

In der Master-Suite finden Sie Schiebetüren und eine Rohholzdecke aus geborgenem Holz aus der ursprünglichen Struktur des Hauses.

Das Hauptbadezimmer verfügt über zweifarbige Fliesenböden, eine elegante Badewanne mit Klauenfüßen und einen Waschtisch im antiken Stil.

Für das Zimmer ihrer Töchter verwendete Joanna wiederverwendete Beadboards an der Decke, um dem Raum ein skurriles Gefühl zu verleihen.


Der Produzent von ɿixer Upper' verkauft das für ihn entworfene Haus Chip und Joanna Gaines

„Fixer Upper“-Fans werden sich bestimmt an das „Little Shack on the Prairie“-Haus erinnern. Joanna Gaines nannte es eine ihrer größten Herausforderungen – und jetzt steht es zum Verkauf!

Das Haus, das in der vierten Staffel der HGTV-Show zu sehen war, war eine der dramatischsten Veränderungen im Laufe der Serie.

Die Gaineses nahmen eine alte, heruntergekommene Hütte in Crawford, Texas, und verwandelten sie in ein wunderschönes, industrielles Bauernhaus für den ausführenden Produzenten der Show, Michael Matsumoto, und seine Familie.

"Es war perfekt für uns gebaut", sagte der vierfache Vater TODAY Home. „Bei jedem Spieltermin, den wir bei uns zu Hause hatten, nannten es alle Eltern ein Kinderparadies.“ Das Haus liegt auf einem Hektar Land, komplett mit einer lustigen Spielstruktur, einem Basketballplatz und einer Kletterwand.

Matsumoto sagte, dass sie mit der Idee zu kämpfen hatten, zu gehen, aber die Familie erkannte, dass sie näher an Waco sein musste, das 30 Minuten entfernt ist.

Sie vermieten die Immobilie seit November über Airbnb, entschieden sich aber letztendlich für den Verkauf. „Wir mögen einfach die Idee, dass eine Familie dabei ist“, sagte er.

Das Haus mit vier Schlafzimmern und zwei Badezimmern ist derzeit für 400.000 US-Dollar auf dem Markt.

In echter Gaines-Manier finden Sie im Haus jede Menge Schiffslappen, wiederverwendetes Holz und andere Akzente im Landhausstil.

Der Wohnbereich und die Küche befinden sich in einem großen offenen Raum mit sichtbaren Balken, Industrieregalen, Betonarbeitsplatten und einer Wasserfallinsel. (Fun Fact: Chip und Joanna Gaines haben sich die Episode während einer Viewing-Party in diesem Raum angesehen.)

In der Master-Suite finden Sie Schiebetüren und eine Rohholzdecke aus geborgenem Holz aus der ursprünglichen Struktur des Hauses.

Das Hauptbadezimmer verfügt über zweifarbige Fliesenböden, eine elegante Badewanne mit Klauenfüßen und einen Waschtisch im antiken Stil.

Für das Zimmer ihrer Töchter verwendete Joanna wiederverwendete Beadboards an der Decke, um dem Raum ein skurriles Gefühl zu verleihen.


Der Produzent von ɿixer Upper' verkauft das für ihn entworfene Haus Chip und Joanna Gaines

„Fixer Upper“-Fans werden sich bestimmt an das „Little Shack on the Prairie“-Haus erinnern. Joanna Gaines nannte es eine ihrer größten Herausforderungen – und jetzt steht es zum Verkauf!

Das Haus, das in der vierten Staffel der HGTV-Show zu sehen war, war eine der dramatischsten Veränderungen im Laufe der Serie.

Die Gaineses nahmen eine alte, heruntergekommene Hütte in Crawford, Texas, und verwandelten sie in ein wunderschönes, industrielles Bauernhaus für den ausführenden Produzenten der Show, Michael Matsumoto, und seine Familie.

"Es war perfekt für uns gebaut", sagte der vierfache Vater TODAY Home. „Bei jedem Spieltermin, den wir bei uns zu Hause hatten, nannten es alle Eltern ein Kinderparadies.“ Das Haus liegt auf einem Hektar Land, komplett mit einer lustigen Spielstruktur, einem Basketballplatz und einer Kletterwand.

Matsumoto sagte, dass sie mit der Idee zu kämpfen hatten, zu gehen, aber die Familie erkannte, dass sie näher an Waco sein musste, das 30 Minuten entfernt ist.

Sie vermieten die Immobilie seit November über Airbnb, entschieden sich aber letztendlich für den Verkauf. „Wir mögen einfach die Idee, dass eine Familie dabei ist“, sagte er.

Das Haus mit vier Schlafzimmern und zwei Badezimmern ist derzeit für 400.000 US-Dollar auf dem Markt.

In echter Gaines-Manier finden Sie im Haus jede Menge Schiffslappen, wiederverwendetes Holz und andere Akzente im Landhausstil.

Der Wohnbereich und die Küche befinden sich in einem großen offenen Raum mit sichtbaren Balken, Industrieregalen, Betonarbeitsplatten und einer Wasserfallinsel. (Fun Fact: Chip und Joanna Gaines haben sich die Episode während einer Viewing-Party in diesem Raum angesehen.)

In der Master-Suite finden Sie Schiebetüren und eine Rohholzdecke aus geborgenem Holz aus der ursprünglichen Struktur des Hauses.

Das Hauptbadezimmer verfügt über zweifarbige Fliesenböden, eine elegante Badewanne mit Klauenfüßen und einen Waschtisch im antiken Stil.

Für das Zimmer ihrer Töchter verwendete Joanna wiederverwendete Beadboards an der Decke, um dem Raum ein skurriles Gefühl zu verleihen.


Der Produzent von ɿixer Upper' verkauft das für ihn entworfene Haus Chip und Joanna Gaines

„Fixer Upper“-Fans werden sich bestimmt an das „Little Shack on the Prairie“-Haus erinnern. Joanna Gaines nannte es eine ihrer größten Herausforderungen – und jetzt steht es zum Verkauf!

Das Haus, das in der vierten Staffel der HGTV-Show zu sehen war, war eine der dramatischsten Veränderungen im Laufe der Serie.

Die Gaineses nahmen eine alte, heruntergekommene Hütte in Crawford, Texas, und verwandelten sie in ein wunderschönes, industrielles Bauernhaus für den ausführenden Produzenten der Show, Michael Matsumoto, und seine Familie.

"Es war perfekt für uns gebaut", sagte der vierfache Vater TODAY Home. „Bei jedem Spieltermin, den wir bei uns zu Hause hatten, nannten es alle Eltern ein Kinderparadies.“ Das Haus liegt auf einem Hektar Land, komplett mit einer lustigen Spielstruktur, einem Basketballplatz und einer Kletterwand.

Matsumoto sagte, dass sie mit der Idee zu kämpfen hatten, zu gehen, aber die Familie erkannte, dass sie näher an Waco sein musste, das 30 Minuten entfernt ist.

Sie vermieten die Immobilie seit November über Airbnb, entschieden sich aber letztendlich für den Verkauf. „Wir mögen einfach die Idee, dass eine Familie dabei ist“, sagte er.

Das Haus mit vier Schlafzimmern und zwei Badezimmern ist derzeit für 400.000 US-Dollar auf dem Markt.

In echter Gaines-Manier finden Sie im Haus jede Menge Schiffslappen, wiederverwendetes Holz und andere Akzente im Landhausstil.

Der Wohnbereich und die Küche befinden sich in einem großen offenen Raum mit sichtbaren Balken, Industrieregalen, Betonarbeitsplatten und einer Wasserfallinsel. (Fun Fact: Chip und Joanna Gaines haben sich die Episode während einer Viewing-Party in diesem Raum angesehen.)

In der Master-Suite finden Sie Schiebetüren und eine Rohholzdecke aus geborgenem Holz aus der ursprünglichen Struktur des Hauses.

Das Hauptbadezimmer verfügt über zweifarbige Fliesenböden, eine elegante Badewanne mit Klauenfüßen und einen Waschtisch im antiken Stil.

Für das Zimmer ihrer Töchter verwendete Joanna wiederverwendete Beadboards an der Decke, um dem Raum ein skurriles Gefühl zu verleihen.


Der Produzent von ɿixer Upper' verkauft das für ihn entworfene Haus Chip und Joanna Gaines

„Fixer Upper“-Fans werden sich bestimmt an das „Little Shack on the Prairie“-Haus erinnern. Joanna Gaines nannte es eine ihrer größten Herausforderungen – und jetzt steht es zum Verkauf!

Das Haus, das in der vierten Staffel der HGTV-Show zu sehen war, war eine der dramatischsten Veränderungen im Laufe der Serie.

Die Gaineses nahmen eine alte, heruntergekommene Hütte in Crawford, Texas, und verwandelten sie in ein wunderschönes, industrielles Bauernhaus für den ausführenden Produzenten der Show, Michael Matsumoto, und seine Familie.

„Es war perfekt für uns gebaut“, sagte der vierfache Vater TODAY Home. „Bei jedem Spieltermin, den wir bei uns zu Hause hatten, nannten es alle Eltern ein Kinderparadies.“ Das Haus liegt auf einem Hektar Land, komplett mit einer lustigen Spielstruktur, einem Basketballplatz und einer Kletterwand.

Matsumoto sagte, dass sie mit der Idee zu kämpfen hatten, zu gehen, aber die Familie erkannte, dass sie näher an Waco sein musste, das 30 Minuten entfernt ist.

Sie vermieten die Immobilie seit November über Airbnb, entschieden sich aber letztendlich für den Verkauf. „Wir mögen einfach die Idee, dass eine Familie dabei ist“, sagte er.

Das Haus mit vier Schlafzimmern und zwei Badezimmern ist derzeit für 400.000 US-Dollar auf dem Markt.

In echter Gaines-Manier finden Sie im Haus jede Menge Schiffslappen, wiederverwendetes Holz und andere Akzente im Landhausstil.

Der Wohnbereich und die Küche befinden sich in einem großen offenen Raum mit sichtbaren Balken, Industrieregalen, Betonarbeitsplatten und einer Wasserfallinsel. (Fun Fact: Chip und Joanna Gaines haben sich die Episode während einer Viewing-Party in diesem Raum angesehen.)

In der Master-Suite finden Sie Schiebetüren und eine Rohholzdecke aus geborgenem Holz aus der ursprünglichen Struktur des Hauses.

Das Hauptbadezimmer verfügt über zweifarbige Fliesenböden, eine elegante Badewanne mit Klauenfüßen und einen Waschtisch im antiken Stil.

Für das Zimmer ihrer Töchter verwendete Joanna wiederverwendete Beadboards an der Decke, um dem Raum ein skurriles Gefühl zu verleihen.


Der Produzent von ɿixer Upper' verkauft das für ihn entworfene Haus Chip und Joanna Gaines

„Fixer Upper“-Fans werden sich bestimmt an das „Little Shack on the Prairie“-Haus erinnern. Joanna Gaines nannte es eine ihrer größten Herausforderungen – und jetzt steht es zum Verkauf!

Das Haus, das in der vierten Staffel der HGTV-Show zu sehen war, war eine der dramatischsten Veränderungen im Laufe der Serie.

Die Gaineses nahmen eine alte, heruntergekommene Hütte in Crawford, Texas, und verwandelten sie in ein wunderschönes, industrielles Bauernhaus für den ausführenden Produzenten der Show, Michael Matsumoto, und seine Familie.

"Es war perfekt für uns gebaut", sagte der vierfache Vater TODAY Home. „Bei jedem Spieltermin, den wir bei uns zu Hause hatten, nannten es alle Eltern ein Kinderparadies.“ Das Haus liegt auf einem Hektar Land, komplett mit einer lustigen Spielstruktur, einem Basketballplatz und einer Kletterwand.

Matsumoto sagte, dass sie mit der Idee zu kämpfen hatten, zu gehen, aber die Familie erkannte, dass sie näher an Waco sein musste, das 30 Minuten entfernt ist.

Sie vermieten die Immobilie seit November über Airbnb, entschieden sich aber letztendlich für den Verkauf. „Wir mögen einfach die Idee, dass eine Familie dabei ist“, sagte er.

Das Haus mit vier Schlafzimmern und zwei Badezimmern ist derzeit für 400.000 US-Dollar auf dem Markt.

In echter Gaines-Manier finden Sie im Haus jede Menge Schiffslappen, wiederverwendetes Holz und andere Akzente im Landhausstil.

Der Wohnbereich und die Küche befinden sich in einem großen offenen Raum mit sichtbaren Balken, Industrieregalen, Betonarbeitsplatten und einer Wasserfallinsel. (Fun Fact: Chip und Joanna Gaines haben sich die Episode während einer Viewing-Party in diesem Raum angesehen.)

In der Master-Suite finden Sie Schiebetüren und eine Rohholzdecke aus geborgenem Holz aus der ursprünglichen Struktur des Hauses.

Das Hauptbadezimmer verfügt über zweifarbige Fliesenböden, eine elegante Badewanne mit Klauenfüßen und einen Waschtisch im antiken Stil.

Für das Zimmer ihrer Töchter verwendete Joanna wiederverwendete Beadboards an der Decke, um dem Raum ein skurriles Gefühl zu verleihen.


Der Produzent von ɿixer Upper' verkauft das für ihn entworfene Haus Chip und Joanna Gaines

„Fixer Upper“-Fans werden sich bestimmt an das „Little Shack on the Prairie“-Haus erinnern. Joanna Gaines nannte es eine ihrer größten Herausforderungen – und jetzt steht es zum Verkauf!

Das Haus, das in der vierten Staffel der HGTV-Show zu sehen war, war eine der dramatischsten Veränderungen im Laufe der Serie.

Die Gaineses nahmen eine alte, heruntergekommene Hütte in Crawford, Texas, und verwandelten sie in ein wunderschönes, industrielles Bauernhaus für den ausführenden Produzenten der Show, Michael Matsumoto, und seine Familie.

„Es war perfekt für uns gebaut“, sagte der vierfache Vater TODAY Home. „Bei jedem Spieltermin, den wir jemals bei uns zu Hause hatten, nannten es alle Eltern ein Kinderparadies.“ Das Haus liegt auf einem Hektar Land, komplett mit einer lustigen Spielstruktur, einem Basketballplatz und einer Kletterwand.

Matsumoto sagte, dass sie mit der Idee zu kämpfen hatten, zu gehen, aber die Familie erkannte, dass sie näher an Waco sein musste, das 30 Minuten entfernt ist.

Sie vermieten die Immobilie seit November über Airbnb, entschieden sich aber letztendlich für den Verkauf. „Wir mögen einfach die Idee, dass eine Familie dabei ist“, sagte er.

Das Haus mit vier Schlafzimmern und zwei Badezimmern ist derzeit für 400.000 US-Dollar auf dem Markt.

In echter Gaines-Manier finden Sie im Haus jede Menge Schiffslappen, wiederverwendetes Holz und andere Akzente im Landhausstil.

Der Wohnbereich und die Küche befinden sich in einem großen offenen Raum mit sichtbaren Balken, Industrieregalen, Betonarbeitsplatten und einer Wasserfallinsel. (Fun Fact: Chip und Joanna Gaines haben sich die Episode während einer Viewing-Party in diesem Raum angesehen.)

In der Master-Suite finden Sie Schiebetüren und eine Rohholzdecke aus geborgenem Holz aus der ursprünglichen Struktur des Hauses.

Das Hauptbadezimmer verfügt über zweifarbige Fliesenböden, eine elegante Badewanne mit Klauenfüßen und einen Waschtisch im antiken Stil.

Für das Zimmer ihrer Töchter verwendete Joanna wiederverwendete Beadboards an der Decke, um dem Raum ein skurriles Gefühl zu verleihen.


Der Produzent von ɿixer Upper' verkauft das für ihn entworfene Haus Chip und Joanna Gaines

„Fixer Upper“-Fans werden sich bestimmt an das „Little Shack on the Prairie“-Haus erinnern. Joanna Gaines nannte es eine ihrer größten Herausforderungen – und jetzt steht es zum Verkauf!

Das Haus, das in der vierten Staffel der HGTV-Show zu sehen war, war eine der dramatischsten Veränderungen im Laufe der Serie.

Die Gaineses nahmen eine alte, heruntergekommene Hütte in Crawford, Texas, und verwandelten sie in ein wunderschönes, industrielles Bauernhaus für den ausführenden Produzenten der Show, Michael Matsumoto, und seine Familie.

„Es war perfekt für uns gebaut“, sagte der vierfache Vater TODAY Home. „Bei jedem Spieltermin, den wir bei uns zu Hause hatten, nannten es alle Eltern ein Kinderparadies.“ Das Haus liegt auf einem Hektar Land, komplett mit einer lustigen Spielstruktur, einem Basketballplatz und einer Kletterwand.

Matsumoto sagte, dass sie mit der Idee zu kämpfen hatten, zu gehen, aber die Familie erkannte, dass sie näher an Waco sein musste, das 30 Minuten entfernt ist.

Sie vermieten die Immobilie seit November über Airbnb, entschieden sich aber letztendlich für den Verkauf. „Wir mögen einfach die Idee, dass eine Familie dabei ist“, sagte er.

Das Haus mit vier Schlafzimmern und zwei Badezimmern ist derzeit für 400.000 US-Dollar auf dem Markt.

In echter Gaines-Manier finden Sie im Haus jede Menge Schiffslappen, wiederverwendetes Holz und andere Akzente im Landhausstil.

Der Wohnbereich und die Küche befinden sich in einem großen offenen Raum mit sichtbaren Balken, Industrieregalen, Betonarbeitsplatten und einer Wasserfallinsel. (Fun Fact: Chip und Joanna Gaines haben sich die Episode während einer Viewing-Party in diesem Raum angesehen.)

In der Mastersuite finden Sie Schiebetüren und eine Rohholzdecke aus geborgenem Holz aus der ursprünglichen Struktur des Hauses.

Das Hauptbadezimmer verfügt über zweifarbige Fliesenböden, eine elegante Badewanne mit Klauenfüßen und einen Waschtisch im antiken Stil.

Für das Zimmer ihrer Töchter verwendete Joanna wiederverwendete Beadboards an der Decke, um dem Raum ein skurriles Gefühl zu verleihen.


Der Produzent von ɿixer Upper' verkauft das für ihn entworfene Haus Chip und Joanna Gaines

„Fixer Upper“-Fans werden sich bestimmt an das „Little Shack on the Prairie“-Haus erinnern. Joanna Gaines nannte es eine ihrer größten Herausforderungen – und jetzt steht es zum Verkauf!

Das Haus, das in der vierten Staffel der HGTV-Show zu sehen war, war eine der dramatischsten Veränderungen im Laufe der Serie.

Die Gaineses nahmen eine alte, heruntergekommene Hütte in Crawford, Texas, und verwandelten sie in ein wunderschönes, industrielles Bauernhaus für den ausführenden Produzenten der Show, Michael Matsumoto, und seine Familie.

"Es war perfekt für uns gebaut", sagte der vierfache Vater TODAY Home. „Bei jedem Spieltermin, den wir bei uns zu Hause hatten, nannten es alle Eltern ein Kinderparadies.“ Das Haus liegt auf einem Hektar Land, komplett mit einer lustigen Spielstruktur, einem Basketballplatz und einer Kletterwand.

Matsumoto sagte, dass sie mit der Idee zu kämpfen hatten, zu gehen, aber die Familie erkannte, dass sie näher an Waco sein musste, das 30 Minuten entfernt ist.

Sie vermieten die Immobilie seit November über Airbnb, entschieden sich aber letztendlich für den Verkauf. „Wir mögen einfach die Idee, dass eine Familie dabei ist“, sagte er.

Das Haus mit vier Schlafzimmern und zwei Badezimmern ist derzeit für 400.000 US-Dollar auf dem Markt.

In echter Gaines-Manier finden Sie im Haus jede Menge Schiffslappen, wiederverwendetes Holz und andere Akzente im Landhausstil.

Der Wohnbereich und die Küche befinden sich in einem großen offenen Raum mit sichtbaren Balken, Industrieregalen, Betonarbeitsplatten und einer Wasserfallinsel. (Fun Fact: Chip und Joanna Gaines haben sich die Episode während einer Viewing-Party in diesem Raum angesehen.)

In der Mastersuite finden Sie Schiebetüren und eine Rohholzdecke aus geborgenem Holz aus der ursprünglichen Struktur des Hauses.

Das Hauptbadezimmer verfügt über zweifarbige Fliesenböden, eine elegante Badewanne mit Klauenfüßen und einen Waschtisch im antiken Stil.

Für das Zimmer ihrer Töchter verwendete Joanna wiederverwendete Beadboards an der Decke, um dem Raum ein skurriles Gefühl zu verleihen.