Traditionelle Rezepte

Eclairs mit Vanille und Schokolade

Eclairs mit Vanille und Schokolade

Muscheln:

Wasser + Butter + Zucker + Salz aufkochen und zum Kochen bringen. Stellen Sie die Schüssel beiseite und fügen Sie das Mehl hinzu. Gut mischen. Wenn die Zusammensetzung warm ist, fügen Sie nacheinander Eier hinzu und mischen Sie sie nach jedem gut.

Legen Sie die Zusammensetzung in einen noblen Zustand und gießen Sie den erhaltenen Teig in Form und Länge auf Backpapier

gewünscht. Die Muscheln bei 180 Grad ca. 25 Minuten. Wenn sie kalt sind, schneiden Sie sie waagerecht.

Creme:

Das Eigelb mit Zucker und Vanille einreiben.

Die Stärke in 50 ml kalte Milch geben und mischen, bis sie sich aufgelöst hat. Die restliche Milch in einen Topf geben und erhitzen, dann nach und nach über die Eiercreme geben. Milch und Stärke hinzufügen und mischen, dann alles auf dem Feuer kochen, bis es eindickt.

Füllen Sie die Schalen mit der erhaltenen Sahne. Ich habe etwas Pudding und Kakao hineingegeben, um die Farben zu variieren ... :))

Glasur

Die Schokolade mit Schlagsahne in der Mikrowelle schmelzen und nach Belieben garnieren. Ich habe auch etwas Kokosnuss oder weiße Schokoladenstreifen bestreut.



Wie macht man Mini-Choux a la Creme (Profiterol) oder Mini-Eclairs mit Vanille und Karamell oder Schokolade & # 8211 Schritt für Schritt Rezept?

Zubereitung von Brühteig (Pate a Choux) für Mini-Ecla-Muscheln oder Mini-Choux

Der Brühteig für Eclairs und Brandteig wurde nach dem angegebenen Rezept hergestellt hier (genau die gleichen Mengen). Ich habe einen cremigen Teig erhalten, den ich in einen Beutel mit einem glatten Dui (Öffnung 1 cm) & # 8211, dh in einen Beutel mit einem glatten, zahnlosen Spiritus, gelegt habe.

Wie schneidet und formt man Mini-Choux-Schalen?

Ich habe den Backofen auf 220 C OHNE Umluft (Ober- und Unterhitze) bzw. bei Gasbackofen maximal aufgeheizt.

Die Bleche habe ich mit Backpapier ausgelegt (ich habe 33 x 42 cm Bleche). Ich habe kleine Häufchen von 1,5 & 2,5 cm modelliert (siehe an den Rändern, dass sie größer sind und in der Mitte des Tabletts kleiner & # 8211 so groß wie eine Haselnuss). Sie müssen voneinander getrennt werden, da sie beim Backen stark wachsen. Mit meinem mit kaltem Wasser befeuchteten Finger glättete ich ihre Spitzen. Sie sehen aus wie Donuts. Wir modellieren NICHT alle Schalen von Anfang an (in allen Schalen), weil sie verkrusten! Wir machen sie nach und nach, wie wir die vorherigen backen.

Aus dem gleichen Teig lassen sich auch Mini-Eclairs von max. 4cm lang.


Kuchen mit Eclairs, Vanillecreme und Schokolade

Stellen Sie eine Pfanne auf das Feuer. Wasser, Butter und Salz gleichzeitig hinzufügen und mischen, bis es schmilzt.

Dann nach und nach Mehl hinzufügen, ständig umrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Den Teig vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Währenddessen bereiten wir die Creme zu:

In eine Schüssel Sauerrahm, Zucker und Vanillezucker geben. Alle Zutaten mit einem Mixer schlagen, bis eine geschwollene Creme entsteht.

Wenn der Teig abgekühlt ist, ein Ei nach dem anderen hinzufügen und gut verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Es sollte eine dichte Zusammensetzung ergeben, die nicht aus dem Löffel fließt. Wir füllen die Spirituose mit Teig und arrangieren auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech den Teig in Form von Keksen oder kleinen Eclairs.

Den Backofen vorheizen und das Blech einschieben. Den Teig bei einer Temperatur von 180 Grad C backen, bis er goldbraun ist.

Jeden Ekleros mit Sahne einfetten und auf einem Teller übereinander anrichten,

bis wir die gewünschte Form des Kuchens bekommen.

Den Kuchen mit Schokolade dekorieren und mindestens 30 Minuten kalt stellen.

Der Kuchen kann mit verschiedenen saisonalen Früchten kombiniert werden.

Genießen und genießen Sie hausgemachte Köstlichkeiten mit Genuss!


Für dieses Rezept benötigst du Folgendes:

Stellen Sie einen Topf auf das Feuer, in den Sie Wasser, Milch, Salzpulver und Butter gießen. Vorsichtig rühren, bis die Butter vollständig geschmolzen ist. Das Mehl dazugeben und mischen, bis sich das Mehl mit der Milch verbindet und ein kugelförmiger Teig entsteht. Bei schwacher Hitze unter Rühren so viel Wasser wie möglich aus dem Teig entfernen. 1-2 Minuten abkühlen lassen.

Übertragen Sie den Teig in eine Rührschüssel oder in eine bevorzugte Form, in der Sie ihn mit dem Schneebesen mischen können. Mischen Sie etwa 1 Minute lang, um den Dampf zu entfernen, und kühlen Sie es ab. Nach dem Abkühlen ein Ei nach dem anderen unter Rühren hinzufügen und in den Teig einarbeiten. Fügen Sie nacheinander alle 5 Eier hinzu.

Den Teig in eine Tüte geben. Backpapier in ein Blech legen und Linien in Form von Eclairs zeichnen. Eclairs formen und zum Schluss mit kaltem Wasser verschließen.

Die Eclairs bei 190 °C 10 Minuten backen. Nach 10 Minuten die Hitze auf 180 reduzieren und 15-20 Minuten ruhen lassen, bis die Eclairs oben leicht braun sind. Öffnen Sie die Ofentür und machen Sie ein Loch in jedes gebackene Eclair, dann lassen Sie es weitere 5-15 Minuten darin trocknen.

Creme

Die Eier mit dem Zucker in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen gut verrühren. Über das Mehl geben und verrühren, bis die Creme entsteht. 500 ml Milch in einen Topf geben. Nimm die Vanilleschote und halbiere sie. Entwirren und die schwarzen Kerne mit einem Messer von innen entfernen. Die Samen in Milch geben und den Topf zum Kochen bringen.

Die Milch bei mittlerer Hitze aufkochen, dann die Schote entfernen. Sahne zur Milch geben und mit einem Schneebesen gut verrühren. Rühren, bis die Sahne eingedickt ist. 5 Minuten mit einer Plastikfolie darauf abkühlen lassen, damit sich keine Schale bildet.

Geben Sie die Sahne in eine Rührschüssel, um die Schlagsahne hinzuzufügen. Fügen Sie während des Mischens nach und nach etwa 150-200 ml flüssige Sahne hinzu.

Die Eclairs werden seitlich mit der Spitze eines scharfen Messers geschnitten. Die Sahne in einen Beutel geben und das Eclair mit Sahne füllen. Schließen Sie, damit Sie ein wenig von der Creme sehen können. Zum Schluss mit geschmolzener Schokolade in deiner Lieblingsform dekorieren.


Roxane (nachgewiesener Eigentümer) & ndash 22. März 2020:

die besten Eclairs der Welt. Sahne ist fein und lecker

Roxane (nachgewiesener Eigentümer) & ndash 28. Mai 2020:

Ich habe an vielen Orten Eclairs gegessen und sogar von erfahrenen Müttern zubereitet.
Diese habe ich noch nie probiert. Sie sind cremig und lecker.
Ich erkläre mich zu einem absoluten Fan.

Sabin (nachgewiesener Eigentümer) & ndash 31. Dezember 2020:

sie sind super cremig und lecker. Ich habe selten so gute Eclairs gegessen. Ich empfehle sie!


Eclairs mit Vanille und Schokolade

Ob duftende Vanille oder köstliche Schokolade bevorzugen, frische Eclairs, die eine feine und duftende Creme verbergen, werden der Reiz jedes Familienessens sein.

Zutat: natürliche Schlagsahne, Vanilleschoten, Milchschokolade, Milch, Mehl, Butter, Eier, Zucker.
Allergene: Milch, Gluten, Eier
Gewicht: (wählen Sie unten)

Ob duftende Vanille oder köstliche Schokolade bevorzugen, frische Eclairs, die eine feine und duftende Creme verbergen, werden der Reiz jedes Familienessens sein.

Zutat: natürliche Schlagsahne, Vanilleschoten, Milchschokolade, Milch, Mehl, Butter, Eier, Zucker.
Allergene: Milch, Gluten, Eier
Gewicht: (wählen Sie unten)

Andere Leckereien

Auberginensalat

Der beste Freund saftiger Tomaten, der sorgfältig zubereitete Auberginensalat ist der perfekte Snack mit einer Scheibe frischem Brot.

Zutat: Aubergine, Zwiebel, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Hühnernudelsuppe

Eine Suppe nach jedermanns Geschmack und warum sich leckere Nudeln und frisches Hühnchen geschmacklich mit vitaminreichem Gemüse messen!


Zutat:
Hähnchenbrust, Sellerie, Paprika, Kapia-Paprika, Zwiebeln, Karotten, Nudeln, Salz, Gewürze.
Allergene: Sellerie, Eier, Gluten.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Kohl in Klausenburg

Ein traditionelles Gericht aus Siebenbürgen, zubereitet mit einer Mischung aus Schweine- und Rindfleisch, frischem Weißkohl und Gratin mit Sahne und Käse.

Zutat: Rinderschnitzel, Schweineschnitzel, Weißkohl, Zwiebeln, Reis, Sauerrahm, Käse, Tomatenmark, Eier, Lorbeerblätter, Salz, Gewürze.
Allergene: Eier, Milch.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Hühnchen-Enchiladas

Eine mexikanische Mischung, die alle begeistern wird, gratiniert mit viel Käse, überbacken mit Hühnchen und sorgfältig ausgewählten Gewürzen.

Zutat: Hähnchenbrust, Zwiebel, Knoblauch, Käse, Peperoni, Tomatensaft, Oregano, Petersilie, Tortilla, Salz, Gewürze.
Allergene: Milch, Eier, Sojasauce.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Hausgemachtes Erdbeereis

Zutat: Erdbeeren, Erdbeerpüree, Zucker, Fructose, Glukosesirup, Zitronenextrakt.
Allergene: Milch, Gluten, Eier. Erdbeeren.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Gebackene Auberginen

Ein italienisches Rezept, das Ihnen den Geschmack des Sommers auf den Teller bringt, mit Auberginen, Tomaten und Knoblauch im Ofen, gratiniert mit einer Mischung aus Mozzarella und Cheddar-Käse, der niemand widerstehen kann.

Zutat: Auberginen, Tomaten, Knoblauch, Mozzarella, Cheddar-Käse, frisches Basilikum, Petersilie, Salz, Gewürze.
Allergene: Milch.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Rigatoni-Nudeln mit Hähnchenbrust

Rigatoni-Nudeln umhüllt von Gratin und gebräuntem Mozzarella, mit zarter Hähnchenbrust und frischem Tomatensaft, in einer Kombination voller Geschmack und Aroma.

Zutat: Rigatoni-Nudeln, Hähnchenbrust, frischer Mozzarella, Gourmet-Mozzarella, Tomatensaft, Knoblauch, Oregano, Basilikum, Zwiebel, Olivenöl, Salz, Gewürze.
Allergene: Sojasauce, Milch, Eier, Gluten.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Pilzlasagne

Zutat: Champignons, Parmesan, Knoblauch, Butter, Mozzarella, Milch, Lasagneblätter, Mehl, Olivenöl, Wein, grüne Petersilie, Gewürze.
Allergene: Mehl, Eier, Milch, Wein (Sulfite).
Gewicht: (wählen Sie unten)

Rindfleisch in brauner Champignonsauce

Braune Champignons haben einen intensiven, spezifischen Geschmack, der das Rindfleischaroma verstärkt. Sie werden in einer Buttersauce und Tomatensaft zusammengebracht, mit Knoblauch und Gewürzen, die einen zusätzlichen Geschmack haben.

Zutat: Rindermark, braune Champignons, Butter, Tomatensaft, Knoblauch, Salz, Gewürze.
Allergene: Milch.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Es könnte Ihnen auch gefallen.

Petersilienpüree

Zutat: Pastinaken, Kartoffeln, Milch, Butter, Gewürze.
Allergene: Milch
Gewicht: (wählen Sie unten)

Polenta

Eine traditionelle und cremige Garnitur dank der reichlich vorhandenen Butter, die zu vielen Leckereien passt, von Gemüseeintöpfen bis hin zu Schweine-, Hühnchen- oder Putengerichten. Wie bevorzugen Sie es?

Zutat: Mais, Butter, Salz.
Allergene: Butter.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Gebackene Bohnen

Zu Hause zubereitet, schmackhaft und konsistent, mit einem ausgewogenen Aroma von Gewürzen in der richtigen Menge gemischt. Das gleiche traditionelle, aber rauchfreie Gericht, perfekt für einen Fastentag.

Zutat: Bohnen, Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark, Paprika, Lorbeer, Estragon, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Gemüsetöpfe

Eine vitaminreiche Gemüsemischung in einem leichten, aber sättigenden Gericht, ideal als Beilage oder Hauptgericht für Fastende oder Vegetarier.

Zutat: Zucchini, Tomaten, Karotten, Kapia-Paprika, Paprika, Zwiebeln, Tomatenmark, Knoblauch, Lorbeerblätter, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Kartoffeleintopf

Zu den Favoriten vieler gehört der frische Kartoffeleintopf, der in Tomatensauce zubereitet wird und Zwiebel, Knoblauch und Thymian ihm einen besonderen Geschmack verleihen.

Zutat: Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark, Lorbeerblätter, Thymian, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Pilaw mit Pilzen

Der cremige Pilaw wird von den Kleinen und den Großen gleichermaßen geliebt und kommt mit Champignon-Pilzen und anderem frisch sautierten und würzigen Gemüse in einer Geschmacksmischung, die das Aroma jeder Güte, mit der Sie servieren, perfekt ergänzt.

Zutat: Reis, frische Champignons, Zwiebeln, Karotten, Paprika, Kapia-Paprika, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Grüne Bohnen essen

Ein leichtes, vegetarisches, aber schmackhaftes Gericht mit grünen Bohnen und anderem frischen Gemüse, so viel wie nötig in einer Tomatenmarksauce gekocht, genau wie zu Hause.

Zutat: grüne Bohnen, Zwiebeln, Karotten, Knoblauch, Tomatenmark, Paprika, Kapia, Dill, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Kartoffelpüree

Ein klassisches Rezept aus frischen Kartoffeln, püriert und mit Milch und Butter vermischt, in einem cremigen und samtigen Püree, das von allen geliebt wird.

Zutat: Kartoffeln, Milch, Butter, Salz, Gewürze.
Allergene: Milch.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Rustikale Kartoffeln

Sie können als Beilage zu einem Fleischgericht auf den Tisch gelegt oder als Hauptgericht genossen werden: Ofenkartoffeln mit Zwiebeln und Räucherfleisch sind für jeden Geschmack etwas dabei!

Zutat: Kartoffeln, Zwiebeln, geräucherter Schweinenacken, Petersilie, Salz, Gewürze.
Gewicht: (wählen Sie unten)

Premium-Club Plus +

Werden Sie Mitglied im Premium Club Plus + und genießen Sie exklusive Geschenke, Rabattgutscheine und viele andere Überraschungen. Kostenlose Anmeldung!


Früher habe ich fertige Eclaughter-Muscheln genommen und sie zu Hause gefüllt, aber neuerdings mache ich meine eigenen Muscheln, weil sie viel besser sind!

Zutaten für ca. 30 kleine oder 15 große Eclairs:

Für den Teig:

  • 200 Milliliter Wasser
  • 125 Gramm Graniamehl
  • 120 Milliliter Öl oder 100 Gramm Butter
  • 4 Eier
  • Ein staubiges Salz

Für die Creme:

  • ½ Liter Milch
  • 3 Eier
  • 70 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Zucker
  • Vanille (eine Schote oder 3 Beutel)

Für die Glasur:

  • 100 Milliliter flüssige Sahne
  • 100 Gramm dunkle Schokolade (wenn Sie Ecla mit Ness machen möchten, verwenden Sie weiße Schokolade, in die Sie einen Teelöffel Ness geben)

Stellen Sie Wasser auf das Feuer, fügen Sie das Öl (Butter) und Salz hinzu, lassen Sie es kochen und fügen Sie das Mehl hinzu, rühren Sie kräftig um, um sich gut zu vermischen. Lassen Sie es weitere 2-3 Minuten auf dem Feuer, rühren Sie ständig um, damit so viel Wasser wie möglich aus dem Teig kommt und lassen Sie ihn nach dem Eindicken abkühlen.
Nachdem es auf Raumtemperatur abgekühlt ist, fügen Sie nacheinander die Eier nach jedem Mischen hinzu.
Den Teig in eine schicke Form geben und die Eclairs auf einem mit Papier ausgelegten Blech formen. Für kleine Eclairs formen wir einige Stäbchen von 5-6 Zentimetern und für die großen von etwa 10 Zentimetern und einer Breite von etwa 2 Zentimetern setzen wir etwa 20 Minuten auf mittlere Hitze (180 Grad), dann öffnen wir den Ofen leicht und stechen sie einmal, auf jedem mit einem Spieß oder einem Zahnstocher, innen trocknen, weitere 10 Minuten ruhen lassen. Ich verwende ein rechteckiges Tablett, weil es im quadratischen nicht alle gleichmäßig färbt.

Die Milch bei schwacher Hitze erhitzen, die Vanille hinzufügen und aufkochen lassen. Die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel verquirlen und das Mehl dazugeben, dann unter ständigem Rühren über die Milch auf dem Feuer gießen, damit sich keine Klumpen bilden. Rühren, bis es wie Sauerrahm dick wird und sich von den Wänden der Schüssel löst, dann abkühlen lassen.

Glasur:

Stellen Sie eine Schüssel auf niedrige Hitze, in die wir die Schlagsahne gießen, wenn sie etwas heiß wird, die Schokoladenstücke hineinlegen und schmelzen, die Hitze ausschalten und gut genug mischen, um sie zu homogenisieren.
Die Eclairs halbieren, mit Sahne füllen und mit geschmolzener Schokolade übergießen.


  • 75 ml Wasser, 75 ml Milch, 60 g Butter, eine Prise Salz, 120 g Mehl, 4 Eier
  • Füllungen:
  • Optional: Vanillecreme, Schokoladencreme, Schlagsahne usw.
  • Glasur: 150g Schokolade, 50 ml Sauerrahm

Zubereitungsart

Wie macht man Eclair-Teig?

In einen Topf gebe ich die Milch und das Wasser zusammen mit dem Salz und der Butter.

Ich stellte die Pfanne auf das Feuer und wartete, bis sie kochte. Ich reduzierte die Flamme und goss das Mehl ein und mischte es mit einem Spatel. Ich löschte das Feuer und zog die Pfanne beiseite.

Der Teig muss abgekühlt werden, um mit der nächsten Stufe fortzufahren. Der Teig sollte warm und nicht heiß sein.

Ich habe den abgekühlten Teig mit dem Mixer gemischt.

Ich habe Eier nacheinander eingearbeitet.

Der Teig wird weich und cremig. Ich habe die Komposition in eine Position gebracht und angefangen Eclairs zu formen.

Der Ofen wurde auf 200 Grad vorgeheizt und dann 35 Minuten auf 170 Grad reduziert


Eclairs mit Schokolade

Obwohl ich wahrscheinlich nie Schoko-Eclairs wie die aus meinem Lieblingskonfekt herstellen kann, hatte ich diesen Versuch, sage ich, recht erfolgreich.

Zutat:
& # 8211 100ml apa
& # 8211 120ml Milch
& # 8211 125g Butter
& # 8211 4 Eier
& # 8211 ein Teelöffel Salz
& # 8211 ein Teelöffel Zucker
& # 8211 5-6 EL Mehl

Milch, Wasser, Salz und Butter aufkochen. Fügen Sie einen Teelöffel Zucker hinzu. Wenn es kocht, schalten Sie die Hitze aus, fügen Sie 5-6 Esslöffel Mehl hinzu und rühren Sie ständig um. Wenn der Teig gut abgekühlt ist, fügen Sie 4 weitere Eier hinzu, die wie für das Omelett geschlagen wurden (Eier können zwischendurch nacheinander hinzugefügt werden, dabei glatt rühren). Aus dem geformten Teig Stäbchen formen, nicht breiter als 2 cm. Backen, abkühlen, halbieren.

In die Mitte jedes Eclers Schokoladencreme (ich habe Creme Ole verwendet, die mit 400 ml Milch nach Packungsanweisung zubereitet wurde) und Schlagsahne gegeben. Die Teile kommen zusammen und das wars dann auch schon.

Zwei wichtige Themen:
& # 8211 Wenn der Teig zu dünn ist, können Sie etwas Mehl hinzufügen, aber nicht übertreiben
& # 8211 die Sticks sind im Tablett verspritzt, erwarten Sie nicht, sie von Hand zu machen.

Um ein weiteres Rezept (Video) für Schokoladen-Eclairs zu sehen, klicken Sie hier.


Früher habe ich fertige Eclaughter-Muscheln genommen und sie zu Hause gefüllt, aber neuerdings mache ich meine eigenen Muscheln, weil sie viel besser sind!

Zutaten für ca. 30 kleine oder 15 große Eclairs:

Für den Teig:

  • 200 Milliliter Wasser
  • 125 Gramm Graniamehl
  • 120 Milliliter Öl oder 100 Gramm Butter
  • 4 Eier
  • Ein staubiges Salz

Für die Creme:

  • ½ Liter Milch
  • 3 Eier
  • 70 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Zucker
  • Vanille (eine Schote oder 3 Beutel)

Für die Glasur:

  • 100 Milliliter flüssige Sahne
  • 100 Gramm dunkle Schokolade (wenn Sie Ecla mit Ness machen möchten, verwenden Sie weiße Schokolade, in die Sie einen Teelöffel Ness geben)

Stellen Sie Wasser auf das Feuer, fügen Sie das Öl (Butter) und Salz hinzu, lassen Sie es kochen und fügen Sie das Mehl hinzu, rühren Sie kräftig um, um sich gut zu vermischen. Lassen Sie es weitere 2-3 Minuten auf dem Feuer, rühren Sie ständig um, damit so viel Wasser wie möglich aus dem Teig kommt und lassen Sie ihn nach dem Eindicken abkühlen.
Nachdem es auf Raumtemperatur abgekühlt ist, fügen Sie nacheinander die Eier nach jedem Mischen hinzu.
Den Teig in eine schicke Form geben und die Eclairs auf einem mit Papier ausgelegten Blech formen. Für kleine Eclairs formen wir einige Stäbchen von 5-6 Zentimetern und für die großen von etwa 10 Zentimetern und einer Breite von etwa 2 Zentimetern setzen wir etwa 20 Minuten auf mittlere Hitze (180 Grad), dann öffnen wir den Ofen leicht und stechen sie einmal, auf jedem mit einem Spieß oder einem Zahnstocher, um innen zu trocknen, weitere 10 Minuten ruhen lassen. Ich verwende ein rechteckiges Tablett, weil es im quadratischen nicht alle gleichmäßig färbt.

Die Milch bei schwacher Hitze erhitzen, die Vanille hinzufügen und aufkochen lassen. Die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel verquirlen und das Mehl dazugeben, dann unter ständigem Rühren über die Milch auf dem Feuer gießen, damit sich keine Klumpen bilden. Rühren, bis es wie Sauerrahm eindickt und sich von den Wänden der Schüssel löst, dann abkühlen lassen.

Glasur:

Stellen Sie eine Schüssel auf niedrige Hitze, in die wir die Schlagsahne gießen, wenn sie etwas heiß ist, die Schokoladenstücke hineinlegen und schmelzen, die Hitze ausschalten und gut genug mischen, um sie zu homogenisieren.
Die Eclairs halbieren, mit Sahne füllen und mit geschmolzener Schokolade übergießen.