Traditionelle Rezepte

Hühnchen nach Cioppino-Art

Hühnchen nach Cioppino-Art

Das Hähnchen mit ¼ Teelöffel Salz bestreuen. Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen Sie das Hühnchen portionsweise, bis es von allen Seiten gebräunt ist, etwa 8 Minuten pro Charge. Übertragen Sie das Huhn in einen 5- oder 6-Liter-Slow-Cooker.

Zwiebel, Paprika, Sellerie und Knoblauch in die Pfanne geben. Unter Rühren kochen, bis das Gemüse weich ist, etwa 5 Minuten. Fügen Sie das Gemüse, die Tomaten, den Wein, die Pfefferflocken und den restlichen ¼ Teelöffel Salz in den Slow Cooker hinzu; gut mischen. Abdecken und kochen, bis das Huhn und das Gemüse gabelzart sind, 4 bis 5 Stunden auf hoher Stufe oder 8 bis 10 Stunden auf niedriger Stufe. Basilikum und Petersilie unterrühren.


Einfaches Cioppino Meeresfrüchte-Eintopf-Rezept

Du musst mein versuchen Einfaches Rezept für Cioppino Meeresfrüchteeintopf wenn Sie irgendeine Art von italienischem Meeresfrüchteeintopf lieben.

Für diejenigen unter Ihnen, die mit Cioppino-Meeresfrüchte-Eintopf nicht vertraut sind, er hat seinen Ursprung in San Francisco und hat seine Wurzeln im italienischen und portugiesischen Meeresfrüchte-Eintopf.

Es wird normalerweise als italienisch-amerikanisches Gericht angesehen.

Mein Mann liebt es, klassischen Cioppino zu bestellen, wenn wir auswärts essen. (Mich auch!)


Meeresfrüchteeintopf nach Cioppino-Art

Dies ist ein Eintopfgericht, das sehr sättigend ist. Sie müssen nicht mit etwas anderem servieren, es sei denn, Sie tauchen gerne französisches oder italienisches Brot in die köstliche Sauce. Das Schöne an diesem Gericht ist, dass Sie Ihre eigene Note hinzufügen können, indem Sie verschiedene Gewürze und Kräuter hinzufügen, um den Geschmack zu verstärken.

Zutaten:

2 Tassen weiße Zwiebel
1/2 Tasse grüner Pfeffer
1/2 Tasse rote Paprika
8 Knoblauchzehen – gehackt
1/2 Tasse Olivenöl
3-4 frische Basilikumblätter oder 2 TL. getrocknetes Basilikum
1 TL Oregano
1 TL Thymian
1 TL Kreuzkümmel
2 Lorbeerblätter
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Paprika
3 Tassen frische Pflaumentomaten gewürfelt
oder 1 große Dose gewürfelte Tomaten (28 Unzen mit Flüssigkeit)
1 Dose Tomatenmark (6 Unzen)
1 1/2 Tassen weißer Kochwein (oder trockener Weißwein)
1 Tasse Muschelsaft
1 Tasse Hühnerbrühe
1 Tasse frische Petersilie
1 1/2 Pfund Kabeljaufilet gewürfelt
1 Pfund Med oder große Garnelen (geschält und entdarmt)
1/2 Pfund Jakobsmuscheln
1 Pfund Muscheln (gereinigt und entbart)
1/2 Pfund Muscheln
1/4 Tasse Koriander

1. Zwiebeln, Paprika und Knoblauch in Olivenöl anbraten, dabei gelegentlich umrühren
bis die Zwiebeln weich sind.

2. Tomaten, Tomatenmark, Wein, Muschelsaft, Hühnerbrühe, Basilikum,
Oregano, Thymian, Kreuzkümmel, Lorbeerblatt, 1/2 Petersilie und schwarzer Pfeffer. Abdeckung
& 40 Minuten köcheln lassen.

3. Fügen Sie Fisch, Garnelen, Jakobsmuscheln, Miesmuscheln und Muscheln hinzu. Zum Kochen bringen. Senken Sie die
erhitzen und etwa 7 bis 10 Minuten köcheln lassen, bis sich Muscheln und Venusmuscheln öffnen.

4. In Schüsseln servieren und frisch gehackte Petersilie hinzufügen (und Koriander, wenn Sie das mögen
Geschmack,) zu jeder Schüssel.


Meeresfrüchte nach Cioppino-Art

Öl in einer großen tiefen Pfanne oder einem Schmortopf bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es heiß ist. Fügen Sie Zwiebeln hinzu, kochen Sie und rühren Sie 2 bis 3 Minuten oder bis die Zwiebeln zart sind.

Schritt zwei

Safran, undrainierte Tomaten, Wasser, Kapern, Zitronenschale, Orangenschale, Zitronensaft, Orangensaft, Paprika und Salz unterrühren. Zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen oder bis die Sauce leicht eindickt, dabei gelegentlich umrühren.

Schritt drei

Fügen Sie Muscheln hinzu und köcheln Sie wieder. Garnelen hinzufügen, abdecken und 6 bis 9 Minuten köcheln lassen oder bis sich die Muscheln öffnen und die Garnelen undurchsichtig sind. Nicht geöffnete Muscheln entsorgen.

Schritt vier

In flachen Suppenschüsseln mit dem Brot zum Eintauchen in die Brühe servieren.

Cioppino ist ein Fischeintopf aus Tomaten und verschiedenen Fisch- und Schalentieren. Es wurde von Italienern in San Francisco erstellt.

Muscheln erst kurz vor dem Garen reinigen, da sie beim Entbarten absterben. Mit einer harten Bürste unter kaltem, fließendem Wasser schrubben. Entfernen Sie den Bart (dunkle Fäden, die aus der Schale herausragen), indem Sie mit den Fingern und einem trockenen Tuch zum Scharnier oder zum spitzen Ende der Schale ziehen.

Zum leichteren Servieren zwei Drittel der Muscheln aus ihren Schalen nehmen und Schalen wegwerfen. Eintopf in Servierschalen anrichten und mit den restlichen Muscheln in der Schale garnieren.



Ich wollte schon immer einen Blog starten, aber ich kann nicht gut mit Worten. aber ich bin ziemlich gut darin, mir auszudenken, was ich jeden Tag zum Abendessen machen soll. (nicht unbedingt gut. Manchmal experimentiere ich und scheitere, aber mein Mann ist nett, also isst er trotzdem) :-)

Ich habe diesen Blog mit täglichen Rezepten, Bildern und Tipps gestartet, damit 1) ich den Überblick behalten kann, was ich gemacht habe, 2) meine Kinder (jetzt habe ich drei Töchter!) !), und 3) hoffentlich kann dieser Blog vielen Küchenchefs da draußen helfen.

Ich habe den Blog mit "Abendessen wa?" betitelt. weil mein Mann mir diese Frage jeden Tag stellt. Es bedeutet: "Was gibt es zum Abendessen?" auf Japanisch (naja, nicht wirklich, es bedeutet wörtlich Abendessen. aber es bedeutet "Was gibt es zum Abendessen?").

Ich betrachte mich definitiv nicht als "Gourmet" -Koch oder Kochexperte. Ich bin nur ein weiteres Mädchen (eine Frau, eine Mama, eine Schwester, eine Tochter und eine Freundin), die gerne kocht und backt. die Rezepte in diesem Blog sind einfach, aber sie schmecken gut (wenn es nicht schmeckt, poste ich es nicht. Versprochen! :D)


Hinweise zu diesem Rezept

Mitgliederbewertung

Kategorien

Wo ist das vollständige Rezept - warum kann ich nur die Zutaten sehen?

Wir bei Eat Your Books lieben großartige Rezepte – und die besten kommen von Köchen, Autoren und Bloggern, die viel Zeit damit verbracht haben, sie zu entwickeln und zu testen.

Wir haben Ihnen geholfen, dieses Rezept zu finden, aber für die vollständige Anleitung müssen Sie zur Originalquelle gehen.

Wenn das Rezept online verfügbar ist, klicken Sie auf den Link „Komplettes Rezept anzeigen“ – andernfalls müssen Sie das Kochbuch oder die Zeitschrift besitzen.


Gebratene Schalentiere mit Fenchel und Zitrus

Zutaten:

  • 1 Esslöffel frische Oreganoblätter
  • 1 Esslöffel gemahlene Fenchelsamen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Pfund Steinkrabbenkrallen oder kanadische Schneekrabbenbeine, Muscheln mit Holzhammer geknackt oder mit einer Schere geschnitten
  • 1 1/2 Pfund kleine Muscheln, geschrubbt
  • 16 Muscheln, geschrubbt, entbart
  • 1/2 Tasse gehackte Schalotten
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 1/4 Tasse frischer Zitronensaft
  • 1/4 Tasse frischer Orangensaft
  • 2 Esslöffel Butter
  • Gehackter frischer Schnittlauch

Backofen auf 500 °C vorheizen. Eine schwere große Bratpfanne über 2 Brenner stellen und bei mittlerer Hitze erhitzen. Oregano und Fenchel dazugeben und 1 Minute rühren. Olivenöl, Krabbenkrabben, Venusmuscheln und Miesmuscheln hinzufügen und umrühren. Pfanne in den Ofen stellen. Braten, bis die Krabben durchgewärmt sind und sich Venusmuscheln und Miesmuscheln öffnen, dabei gelegentlich umrühren und die Venusmuscheln und Miesmuscheln beim Öffnen auf eine Platte geben, etwa 10 Minuten.

Nachdem alle Schalentiere auf die Platte übertragen wurden (nicht öffnende Muscheln und Muscheln wegwerfen) mit Folie warm halten. Dieselbe Bratpfanne auf 2 Brennern bei starker Hitze erhitzen. Schalotten und Wein zugeben und 1 Minute kochen. Zitrussäfte hinzufügen und kochen, bis die Sauce leicht eindickt, etwa 2 Minuten. Butter einrühren. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce über die Schalentiere gießen. Mit Schnittlauch bestreuen und servieren.


23 Cioppino-Rezepte mit Meeresfrüchten

Kalifornische Küste Cioppino

Kalifornische Küste Cioppino

Meeresfrüchte Cioppino

Meeresfrüchte Cioppino

Meeresfrüchte Cioppino

Meeresfrüchte Cioppino

Cioppino

Cioppino

Cioppino-Eintopf mit Meeresfrüchten

Cioppino-Eintopf mit Meeresfrüchten

Billig-O Cioppino

Billig-O Cioppino

Krabben und Meeresfrüchte Cioppino

Krabben und Meeresfrüchte Cioppino

Udon Seafood Cioppino mit rauchiger Dashi-Brühe und spiralförmigem Fischkuchen (Ming Tsai)

Udon Seafood Cioppino mit rauchiger Dashi-Brühe und spiralförmigem Fischkuchen (Ming Tsai)

Meeresfrüchteeintopf nach Cioppino-Art

Ich habe eine Bootsladung Fischfond für Bouillabaisse gemacht. Der Bestand war unglaublich stark und scharf und überwältigte die Bouillabaisse für mich, also suchte ich nach anderen Verwendungsmöglichkeiten. Eine Suche nach Rezepten mit “Fischbrühe” brachte Giada De Luarentiis Rezept für Cioppino auf der Food Network-Website. Ich habe es geschafft, mit 8 Tassen Brühe anstelle von 5 Tassen zu sparen, indem ich ganze San Marzano-Tomaten in Dosen statt in Würfel geschnitten habe, die Brühe vorher mit Gemüse gekocht und dann wieder erhitzt habe, um Fisch zu kochen, mit Kabeljau anstelle von Heilbutt und Hinzufügen von 4 großen (1/2 lb) Jakobsmuscheln. Ich bin mir nicht sicher, welche Art von Muscheln wir hatten. Anmerkungen zum Rezept – Wir fanden, dass die Muscheln mehr gekocht werden mussten und die Garnelen zu viel gekocht wurden, sodass eine Bestellung für die Zugabe von Meeresfrüchten für uns lauten würde: Muscheln, dann Muskeln und Jakobsmuscheln, dann Fisch, dann Garnelen.

SOO GUT serviert mit knusprigem Baguette. Reste gut aufbewahrt und schön aufgewärmt (mit Ausnahme der bereits verkochten Garnelen).

Die Brühe ist ein wichtiger Teil des Gerichts – Ich muss genau ausgraben, wie ich das gemacht habe, aber ich denke, mein Fischhändler gibt mir buchstäblich einen Wolfsbarschkopf / -rückgrat / -schwanz umsonst. Ich nehme an, ich habe es mit normalen Brühen gekocht, und zwar eine ganze Weile, als der Fisch zusammenbrach und mein Haus tagelang roch. Werde aktualisieren, wenn ich es herausfinde.

Eine Anmerkung zu diesem Cioppino – die traditionelle italienische Version von San Francisco wird normalerweise mit Krabben und in einer dickeren Tomatensauce zubereitet – nicht so sehr eine Suppe. Dies ist eher eine Fischsuppe als der Cioppino, mit dem mein SF-Italiener aufgewachsen ist und den er herstellt.


Freunde Essen Familie

 
Letzte Woche hatten wir ein paar Freunde zum Abendessen. Der eigentliche Begriff ist Meerschweinchen-Abendessen - keine Ahnung, was wir servieren, daher werden sie zu den Meerschweinchen zum Abendessen.  Wir entschieden uns für Meeresfrüchte, also gingen wir nach New Bedford, um ein paar Muscheln, Garnelen und Schwertfisch von Kyler zu holen. #39s Catch Seafood and einige goldene Yukon-Finglinge bei Sid Wainer & Son. Jeff hatte ein Rezept für Muscheln und Garnelen gefunden und wir waren gespannt darauf, es auszuprobieren. Was uns an dem Rezept gefiel, war, dass es etwas Zitrus in der Brühe hatte und es unser kulinarisches Interesse weckte. Der einzige Nachteil dieses Rezepts ist, dass wir nicht wissen, woher wir es haben. Es war in einer Zeitschrift unter einem Sonderwerbe-Special. Ich liebe es, dem Autor oder Koch Anerkennung zu geben.

Die Vorbereitungszeit war ziemlich schnell, als wir die Garnelen geschält und entdarmt hatten. Das Haus roch himmlisch, als die Mischung köchelte und das Endprodukt war köstlich. Die Garnelen und Muscheln waren zart und gut gewürzt. Die Brühe war leicht und würzig (mit etwas Zitronen- und Orangenschale und scharfem Pfefferkick!) Und das Brot war perfekt, um die Überreste aufzusaugen, nachdem die Garnelen und Muscheln weg waren

Wir freuen uns darauf, dies noch einmal zu versuchen, vor allem, wenn das wärmere Wetter beginnt und wir draußen sitzen können und dies wie ein Mini-Cambake genießen können.

Grundlegende Beschreibung: Zarte Muscheln und Garnelen werden in einer goldenen Safran-Tomatenbrühe gekocht, die mit frischem Zitrusaroma verfeinert wird.

1/4 Tasse natives Olivenöl extra

1/2 Tasse gehackte gelbe Zwiebel

1/4 Teelöffel Safranfäden

1 Esslöffel abgetropfte Kapern

1/2 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale

2 Esslöffel frischer Zitronensaft

2 EL frischer Orangensaft

1 Teelöffel rote Paprikaflocken

1 Pfund Jumbo-Garnelen in der Schale, geschält und entdarmt

2 1/2 Pfund Muscheln, gut geschrubbt und Bärte entfernt (falls angebracht)

1 Laib handwerkliches italienisches Brot in Scheiben geschnitten

Öl in einer großen Pfanne des holländischen Ofens bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es heiß ist. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie weich sind, etwa 3 Minuten.

Safran, undrainierte Tomaten, Wasser, Kapern, Zitronenschale, Orangenschale, Zitronensaft, Orangensaft, scharfe Paprikaflocken und Salz hinzufügen. Zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce leicht eindickt, dabei gelegentlich umrühren.

Garnelen hinzufügen, wieder aufkochen und köcheln lassen, bis die Garnelen gerade durchgegart sind, dabei gelegentlich etwa 3-4 Minuten umrühren. Garnelen mit einem Schaumlöffel in eine Schüssel geben und beiseite stellen. Geben Sie die Muscheln in die Pfanne und geben Sie die Flüssigkeit zurück, um sie zu köcheln, zu kochen und zu bedecken, bis sich die Muscheln weit öffnen, etwa 4-6 Minuten. (Entsorgen Sie alle Muscheln, die nach 8 Minuten ungeöffnet bleiben.) Geben Sie die Garnelen in die Pfanne zurück.

Servieren Sie den Eintopf in flachen Suppenschüsseln mit Brot an der Seite zum Dippen.

Bemerkungen

 
Letzte Woche hatten wir ein paar Freunde zum Abendessen. Der eigentliche Begriff ist Meerschweinchen-Abendessen - keine Ahnung, was wir servieren, daher werden sie zu den Meerschweinchen zum Abendessen.  Wir entschieden uns für Meeresfrüchte, also gingen wir nach New Bedford, um ein paar Muscheln, Garnelen und Schwertfisch von Kyler zu holen. #39s Catch Seafood and einige goldene Yukon-Finglinge bei Sid Wainer & Son. Jeff hatte ein Rezept für Muscheln und Garnelen gefunden und wir waren gespannt darauf, es auszuprobieren. Was uns an dem Rezept gefiel, war, dass es etwas Zitrus in der Brühe hatte und es unser kulinarisches Interesse weckte. Der einzige Nachteil dieses Rezepts ist, dass wir nicht wissen, woher wir es haben. Es war in einer Zeitschrift unter einem Sonderwerbe-Special. Ich liebe es, dem Autor oder Koch Anerkennung zu geben.

Die Vorbereitungszeit war ziemlich schnell, als wir die Garnelen geschält und entdarmt hatten. Das Haus roch himmlisch, als die Mischung köchelte und das Endprodukt war köstlich. Die Garnelen und Muscheln waren zart und gut gewürzt. Die Brühe war leicht und würzig (mit etwas Zitronen- und Orangenschale und scharfem Pfefferkick!) Und das Brot war perfekt, um die Überreste aufzusaugen, nachdem die Garnelen und Muscheln weg waren

Wir freuen uns darauf, dies noch einmal zu versuchen, vor allem, wenn das wärmere Wetter beginnt und wir draußen sitzen können und dies wie ein Mini-Cambake genießen können.

Grundlegende Beschreibung: Zarte Muscheln und Garnelen werden in einer goldenen Safran-Tomatenbrühe gekocht, die mit frischem Zitrusaroma verfeinert wird.

1/4 Tasse natives Olivenöl extra

1/2 Tasse gehackte gelbe Zwiebel

1/4 Teelöffel Safranfäden

1 Esslöffel abgetropfte Kapern

1/2 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale

2 Esslöffel frischer Zitronensaft

2 EL frischer Orangensaft

1 Teelöffel rote Paprikaflocken

1 Pfund Jumbo-Garnelen in der Schale, geschält und entdarmt

2 1/2 Pfund Muscheln, gut geschrubbt und Bärte entfernt (falls angebracht)

1 Laib handwerkliches italienisches Brot in Scheiben geschnitten

Öl in einer großen Pfanne des holländischen Ofens bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen, bis es heiß ist. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie weich sind, etwa 3 Minuten.

Safran, undrainierte Tomaten, Wasser, Kapern, Zitronenschale, Orangenschale, Zitronensaft, Orangensaft, scharfe Paprikaflocken und Salz hinzufügen. Zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce leicht eindickt, dabei gelegentlich umrühren.

Garnelen hinzufügen, wieder aufkochen und köcheln lassen, bis die Garnelen gerade durchgegart sind, dabei gelegentlich etwa 3-4 Minuten umrühren. Garnelen mit einem Schaumlöffel in eine Schüssel geben und beiseite stellen. Geben Sie die Muscheln in die Pfanne und geben Sie die Flüssigkeit zurück, um sie zu köcheln, zu kochen und zu bedecken, bis sich die Muscheln weit öffnen, etwa 4-6 Minuten. (Entsorgen Sie alle Muscheln, die nach 8 Minuten ungeöffnet bleiben.) Geben Sie die Garnelen in die Pfanne zurück.


Nicht eine, nicht zwei, nicht drei, sondern vier Chowders

Viele Restaurants in Seattle bieten Muschelsuppe an. Wir verstehen das – es ist eine nordwestliche Notwendigkeit. Und bei Duke's lieben wir auch Muscheln, aber warum mit Muscheln aufhören? Wir bieten jeden Tag mindestens vier Chowders an, und sie sind nicht nur voller Geschmack, sie sind alle glutenfrei! Sie können sich nicht entscheiden, welches Sie möchten? Keine Bange. Sie können sie alle mit unserem Chowder Sampler probieren.

Hummer Gangster Pernod Chowder ist die Großherzogin aller Chowders mit Baby-Langustinen und Süßkartoffeln. Läuft Ihnen schon das Wasser im Mund zusammen? Unten ist das Rezept, wenn Sie es zu Hause ausprobieren möchten.

Und vergessen Sie nicht unser beliebtes Norden bei Meeresfrüchtesuppe im Nordwesten mit wildem Alaska-Lachs, Heilbutt, Kabeljau und frischen Penn Cove-Muscheln, alles in einer Brühe nach Cioppino-Art zubereitet.

Unser Ragin’ Cajun Hühnermaissuppe ist heiß – aber nicht zu heiß – mit geschwärztem Hühnchen, kreolischen Gewürzen und Zuckermais.

Natürlich unsere Preisgekrönte Muschelsuppe, hergestellt aus den einzigen verfügbaren Muscheln ohne Konservierungsstoffe. Auf dem Etikett steht „Muscheln“. Das ist es. Sie sind so frisch, dass wir unser Rezept entwickelt haben, um ihren delikaten Geschmack hervorzuheben.

Happy Hour, Mittagessen, Abendessen, späte Nacht. . . Chowder ist bei Duke zu jeder Tageszeit großartig.

Genießen Sie das Rezept unten des Lobster Mobster Pernod Chowder direkt aus dem So wild wie es nur geht, Dukes geheime nachhaltige Meeresfrüchte-Rezepte Kochbuch.


Schau das Video: Jetzt koche ich Huhn Nur so! Sehr schnelles Hühnerrezept, das Sie noch nie zuvor gekocht haben! (Dezember 2021).