Traditionelle Rezepte

Multiplizieren

Multiplizieren

Wir beginnen mit den Zutaten, die oben auf die Pizzaplatte gelegt werden: die in Scheiben geschnittenen Pilze und Oliven, und die geschnittene Salami wird in eine Schüssel oder ein Tablett gegeben und 15-20 Minuten gebacken, bis sie ihre Textur ändert a gering.

Für den Teig, Mehl in eine Schüssel geben, dann Trockenhefe, Zucker, Öl, warmes Wasser und Salz. Alles vermischen und 20 Minuten gut durchkneten, bis der Teig elastisch wird. Es wird an einem warmen Ort wachsen gelassen (ich habe es auf den Heizkörper gestellt und in einer halben Stunde war es gewachsen).

Nachdem es aufgegangen ist, teilen wir es in 5 fast gleich große Kugeln und formen aus jeder ein gespanntes Blatt mit der Hand, damit es flauschig wird, dann backen wir jedes Blatt auf einer Seite und auf der anderen Seite im Fandel, bis wir alles fertig haben .

Danach jedes Blech in ein großes oder zwei kleinere Bleche legen, mit den bereits vorbereiteten Zutaten dekorieren, dann geschmolzene Käsestreifen, in Streifen geschnittene gelbe Tomaten, Cherrytomaten, Ketchep und Paprika dazugeben und ca. 15-20 Minuten backen.

Guten Appetit!