Traditionelle Rezepte

Senfglasiertes Straußenfilet mit Beeren-Marmelade-Sauce

Senfglasiertes Straußenfilet mit Beeren-Marmelade-Sauce

Senfglasiertes Straußenfilet mit Beeren-Marmelade-Sauce

Dieser fleischige Geschmack von Strauß – am besten selten serviert, da er so mager ist – passt gut zu dem knusprigen, würzigen Süßkartoffel Kroketten. Mit dünn geschnittenem Rotkohl servieren, bis er in einer Mischung aus Oliven- und Haselnussöl weich sautiert und mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer gewürzt wird.

Klicken Sie hier, um die besten Straußenrezepte zu sehen.

Zutaten

Für die Süßkartoffelkroketten

  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln, weich gebacken
  • 2 EL gehackte Haselnüsse, geröstet
  • 1 Esslöffel gehackter Salbei
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Milch
  • Allzweckmehl
  • 1/2 -1 Tasse Panko-Semmelbrösel

Für den Strauß

  • 4 Teelöffel Olivenöl, plus mehr zum Braten
  • 1 große Schalotte, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Beerenmarmelade oder Konfitüre
  • 1 Esslöffel gebrochener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Tasse Rotweinessig
  • 1 Tasse Enten- oder Hühnerbrühe
  • 1/4 Tasse Fruchtsenf
  • Vier 5 Unzen Straußenfilets, trocken getupft
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Teelöffel ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur

Portionen4

Kalorien pro Portion348

Folatäquivalent (gesamt)49µg12%

Riboflavin (B2)0.3mg20.3%


Köstliche Straußenrezepte

Diesen Monat freuen wir uns, ein paar außergewöhnliche stolze SA-Straußenrezepte mit Ihnen zu teilen. Wenn Sie schon einmal nach Oudtshoorn gereist sind, werden Sie zweifellos die großen Straußenherden gesehen haben, die in der Gegend gezüchtet werden. Strauße sind in Südafrika so viel mehr wert als nur ein riesiges Omelett zum Frühstück, ein cholesterinfreies Steak oder ein köstlicher Braten. In Südafrika werden Strauße wegen ihres Fleisches, ihrer Eier und ihrer Federn häufig gezüchtet – ja, aber sie sind auch eine großartige Touristenattraktion. In SA können Sie auf einem Strauß reiten, ihn streicheln oder sogar knuddeln, wenn Ihr Herz es begehrt.

Die Hauptgebiete in Südafrika, in denen Strauße gezüchtet werden können, sind die Hauptgebiete des Südkaps von George bis Swellendam und auch in der Klein Karoo. Sie werden vielleicht auch feststellen, dass es auch in den Ostkap-Gebieten von Graaff Reinet und Aliwal North beliebter wird. Es könnte Sie überraschen (wenn Sie dies nicht tun) kennt Strauße), dass der Strauß eigentlich in Afrika beheimatet ist. Und das Stuthio Camelus Australis ist der südafrikanische Strauß, der in Südafrika endemisch ist. Diese Strauße werden auch Schwarzhalsstrauß, Kap-Strauß oder Südlicher Strauß genannt.


10 Steaksaucen, die Sie in wenigen Minuten zubereiten können

Wenn Sie Steak kochen, schlagen Sie eine Sauce dazu auf. Unser Kochteam hat 10 schnelle Saucen kreiert, die ebenso lecker wie schnell zubereitet sind.

Wenn die Statistiken unserer Website eines zeigen, dann ist es, dass Sie Steak lieben und wissen möchten, wie man es perfekt zubereitet. Unser Leitfaden zum Kochen des perfekten Steaks ist einer unserer beliebtesten, egal an welchem ​​Tag des Jahres. Wir haben auch viele ergänzende Anleitungen, von Ideen zu Beilagen bis hin zu einem Video, das Ihnen hilft, Ihre Technik zu perfektionieren.

Selbst wenn Sie alle diese Grundlagen abgedeckt haben, ist es nicht zu leugnen, wie wichtig es ist, Ihr Fleisch mit der perfekten Sauce zu kombinieren. Um die Rezeptideen zu ergänzen, die wir bereits auf unserer Website haben, haben wir unser Kochteam gebeten, 10 Saucen zu kreieren, die in 25 Minuten oder weniger fertig sind. Alle diese Saucen dienen zwei Personen.

1. Salsa verde

Fertig in… 15 Minuten
Diese pikante italienische grüne Sauce erfordert kein Kochen.

Hacken je kleiner Bund Petersilie, Schnittlauch und Minze in kleine Stücke schneiden und in einer Schüssel mit 1 TL Kapern, 2 oder 3 gehackte Sardellen, 1 zerdrückte Knoblauchzehe, der Saft von 1 Zitrone und 3 EL Olivenöl. Gut mischen und nach Geschmack würzen.

2. Intelligente Pfefferkornsauce

Fertig in… 20 Minuten
Diese klassische, cremige Steaksauce ist im Handumdrehen fertig.

Stellen 2 EL Rotweinessig in eine große, antihaftbeschichtete Pfanne geben und zum Köcheln bringen. Hinzufügen 150ml Hühnerbrühe und die Mischung bei starker Hitze um die Hälfte reduzieren. Hinzufügen 2 TL grüne Pfefferkörner, einige davon in der Pfanne mit dem Löffelrücken vorsichtig zerdrücken. Würzen und reduzieren, dann unterrühren 4 EL Doppelrahm. 1 bis 2 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce leicht eingedickt ist.

3. Cheat's Sauce Béarnaise

Fertig in… 25 Minuten
Wenn Sie dicke, cremige, mayonnaiseartige Saucen mögen, entscheiden Sie sich für eine Estragon-gefärbte Béarnaise.

Schmelzen 25g Butter bei mittlerer Hitze und fügen Sie hinzu 1 fein gehackte Schalotte. 5-6 Minuten kochen, dann hinzufügen 1 TL Weißweinessig. Noch ein paar Minuten kochen, dann einrühren 100g Crème frâiche, 1 TL Dijon-Senf, ½ TL Kapern und ein kleiner Bund gehackter Estragon. Reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie sie 2-3 Minuten lang, bis sie köcheln, dann würzen Sie und servieren Sie sie.

Wenn Sie versuchen möchten, Saucen aus Béarnaise und Hollandaise auf traditionelle französische Art zuzubereiten, ist unsere Videoanleitung möglicherweise hilfreich:

4. Schwarze Bohnen & Sesamsauce

Fertig in… 25 Minuten
Kombinieren Sie den Umami-Geschmack von Steak mit einer tief pikanten Sauce nach asiatischer Art, die mit harten schwarzen Bohnen verdickt ist.

Abgießen und ausspülen ½ Dose schwarze Bohnen und in eine Küchenmaschine geben. Hinzufügen 1 TL dunkelbrauner weicher Zucker, 2 TL Honig, 1 TL chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver, ½ TL geriebener Ingwer, 1 rote Chili, 2 TL Tahinipaste, 2 EL Apfelessig, 2 TL Sojasauce und 5 EL Wasser. Mixen, bis es sehr glatt ist, dann in einen Topf gießen und zum Köcheln bringen. Unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten kochen lassen oder bis es glänzend und dick ist.

5. Würziger Chimichurri

Fertig in… 5 Minuten
Chimichurri ist eine südamerikanische Steaksauce ähnlich der Salsa Verde – aber mit einem kleinen Kick.

Stellen 1 Knoblauchzehe, 1 rote Chili, ein je kleiner Bund Koriander und Petersilie und 3 EL Rotweinessig in einer kleinen Küchenmaschine. Blitz bis fein gehackt, dann hinzufügen 2 EL Olivenöl und nochmal blitzen. Würzen und bis zum Servieren kalt stellen. Wir haben auch eine 10-Minuten-Version mit grünem Chili.

6. Schnelle Rotweinsauce

Fertig in… 20 Minuten
Entscheiden Sie sich für einen Bistro-Klassiker, indem Sie einen reichhaltigen, feuchten Jus zubereiten.

Stellen 250ml Rinderfond in einen Topf geben und auf die Hälfte reduzieren. Hinzufügen 125ml Rotwein, 2 TL dunkelbrauner Zucker und 1 TL Balsamico-Essig. Weitere 10 Minuten bei starker Hitze köcheln lassen, oder bis sich die Sauce wieder auf die Hälfte reduziert hat. Nach Geschmack würzen und servieren.

7. Teriyaki-Sauce

Fertig in… 20 Minuten
Diese japanische Sauce hat die süß-herzhafte Balance, die perfekt ist.

Mischen 5 EL Sojasauce, 3 EL Sake, 2 EL Mirin, ½ TL geriebener Ingwer und 1 TL Honig. Die Mischung in einen kleinen Topf geben und zum Köcheln bringen. Etwa 5 Minuten kochen lassen, oder bis sie leicht eingedickt sind. Vom Herd nehmen und einrühren 1 geschnittene Frühlingszwiebel. Nach Geschmack würzen, dann servieren.

8. Superschnelle Senfsauce

Fertig in… 10 Minuten
Einfacher als eine Zweikomponenten-Sauce geht es nicht.

Mischen 2 EL Dijon-Senf mit 100g Crème frâiche in einen Topf geben und leicht erhitzen, bis es köchelt. Nach Geschmack würzen und servieren.

9. Blauschimmelkäsesauce

Fertig in… 20 Minuten
Steak und Blauschimmelkäse sind eine himmlische Kombination.

Schmelzen 25g Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze, dann einrühren 1 EL Mehl. Langsam hinzufügen 150ml Milch, dabei ständig umrühren, bis die Sauce glatt ist und die gesamte Milch hinzugefügt wurde. Zum Köcheln bringen und hinzufügen 50g gehackter Stilton (oder ein anderer Blauschimmelkäse) und umrühren. Kochen, bis die Sauce geschmolzen ist und die Sauce leicht eingedickt ist, dann abschmecken und servieren.

10. Pilzsauce

Fertig in… 15 Minuten
Bei gegrillten Champignons im Retro-Stil würden wir nie die Nase rümpfen, aber diese cremige Sauce ist etwas raffinierter.

Gießen 1 EL Olivenöl bei starker Hitze in einen Topf geben und hinzufügen 6 in Scheiben geschnittene Kastanienpilze. 5 Minuten braten, oder bis sie goldbraun sind, dann unterrühren 1 zerdrückte Knoblauchzehe und 2 EL Brandy. Kochen, bis der Brandy fast vollständig verdampft ist, dann einrühren 4 EL Doppelrahm und 1 TL Vollkornsenf. Hitze reduzieren und zum Köcheln bringen. 2-3 Minuten weiter kochen, dann würzen und servieren.

Erfahren Sie in unserem Video-Guide, wie Sie das perfekte Steak zubereiten:

Weitere Inspiration finden Sie in unserer Steak-Rezeptsammlung. Wir freuen uns auch über Ihre Ideen für Steakbegleitungen…


Rezeptzusammenfassung

  • 4 Hähnchenschenkel ohne Knochen
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Tasse Orangenmarmelade
  • ¼ Tasse Bourbon
  • ¼ Tasse gelber Senf
  • ¼ Tasse Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Hähnchenschenkel von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Hähnchen auf beiden Seiten anbraten, ca. 2 Minuten pro Seite. Übertragen Sie Hähnchenschenkel in eine 8-Zoll-Quadrat-Backform.

Kombinieren Sie Orangenmarmelade, Bourbon, Senf, Zwiebel und Knoblauch in einer kleinen Schüssel. Sauce in die Pfanne geben. Kochen und bei mittlerer Hitze verquirlen, um den Bourbon etwa 2 Minuten zu kochen. Die Sauce über die Hähnchenschenkel in die Auflaufform gießen.

Im vorgeheizten Ofen ohne Deckel backen, bis die Hähnchenschenkel länger rosa sind und der Saft klar ist, ca. 25 Minuten. Ein in der Mitte eingesetztes Instant-Read-Thermometer sollte 165 Grad F (74 Grad C) anzeigen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (2 1/2 Pfund) Schweinelendenbraten ohne Knochen
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • ½ Tasse Orangenmarmelade, geteilt
  • 1 EL gehackter frischer Rosmarin
  • ½ Tasse Orangensaft
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Pfund Pastinaken, geschält und in 2,5 cm große Keile geschnitten
  • 2 rote Zwiebeln, in 2,5 cm große Würfel geschnitten

Backofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vorheizen.

Schweinebraten in einen großen Bräter legen und großzügig mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Die Hälfte der Orangenmarmelade auf dem Braten verteilen, die restliche Marmelade mit Rosmarin in einer großen Schüssel vermischen. Orangensaft und Olivenöl unter die Rosmarinmischung rühren.

Pastinaken und Zwiebeln in einer anderen Schüssel mischen. Fügen Sie ungefähr 2 Esslöffel Orangenmarmelade-Mischung hinzu, um sie zu beschichten. Gemüse um den Schweinebraten anrichten.

Schweinefleisch im vorgeheizten Backofen 30 bis 45 Minuten backen. Gießen Sie die restliche Orangensaftmischung über das Schweinefleisch. Erhöhen Sie die Ofenhitze auf 450 Grad F (230 Grad C) und kochen Sie weiter, bis das Schweinefleisch in der Mitte leicht rosa ist, weitere 15 bis 20 Minuten. Ein in die Mitte eingesetztes Instant-Read-Thermometer sollte mindestens 145 Grad F (63 Grad C) anzeigen.

Den Braten auf ein Schneidebrett legen und leicht mit Alufolie abdecken. Gemüse in Pfannensäften schwenken und Bräter wieder in den Ofen stellen. Weiter kochen, bis die Säfte eingedickt und das Gemüse gebräunt ist, etwa 10 Minuten mehr. Schweinefleisch in Scheiben schneiden und mit Gemüse und Pfannensäften servieren.


Whiskey & Marmelade glasiertes Corned Beef

Dieses lustige süße, klebrige, rauchig glasierte Corned Beef-Dinner ist vielleicht die beste Abwechslung, die Sie zu Ihrem St. Paddy's Day Dinner machen können.

  • Autor: mollie kirby, inspiriert von den Silver Palate-Kochbüchern
  • Gesamtzeit: Std
  • Ertrag: 6 - 8 Portionen 1 x

Zutaten

  • 3 1/2 bis 4 Pfund Corned Beef Brisket
  • 1/2 Tasse Orangenmarmelade
  • 1 Esslöffel Essig (weißer oder Apfelwein)
  • 1 Esslöffel Whisky (oder etwas mehr, wenn Sie möchten)
  • 2 Teelöffel Senfpulver
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • ein paar Spritzer scharfe Soße
  • 1 Pfund Karotten, geschält und in 3 bis 4 ″ Längen geschnitten
  • Kleiner Kohlkopf, durch das Kerngehäuse in Keile geschnitten, wobei ein wenig Kern übrig bleibt, um jeden Keil zusammenzuhalten

Anweisungen

Backofen auf 300 Grad vorheizen. Legen Sie eine Pfanne, die etwas größer als Ihr Corned Beef ist, mit Folie aus, lassen Sie die Folie über den Rändern hängen und verwenden Sie genug Folie, damit sie über das Corned Beef gefaltet und versiegelt werden kann.

Corned Beef mit der Fettseite nach oben (noch kein Fett entfernen) in die Pfanne geben. Im Ofen zwei Stunden backen. Nehmen Sie das Corned Beef nach zwei Stunden aus dem Ofen und schließen Sie die Folie fest darüber. Zurück in den Ofen und noch etwa zwei Stunden backen, oder bis das Corned Beef zart ist. Gib eine Gabel in das Corned Beef und wenn es sich leicht drehen lässt, ist es fertig.

Während das Corned Beef kocht, bereiten Sie die Glasur vor. In einem sehr kleinen Topf Marmelade, Essig, Whisky, Senfpulver, Soja, Salz und Pfeffer und scharfe Sauce verquirlen. Gut köcheln lassen und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Marmelade zu einer dickflüssigen Sauce geworden ist. Beim Abkühlen kann es etwas hart werden.

Nehmen Sie das Corned Beef aus dem Ofen und öffnen Sie es, dann ordnen Sie die Folie so an, dass Sie die Säfte leicht in einen großen Topf oder einen Schmortopf gießen können, und tun Sie dies dann vorsichtig. Den Ofen auf 425 Grad drehen.

Entfernen Sie das Fett von der Oberseite des Corned Beefs und entsorgen Sie es. Gießen Sie die Glasur (sofern noch warm) oder löffeln Sie die Glasur (wenn sie etwas abgekühlt und hart geworden ist) über das Corned Beef. Zurück in den Ofen und etwa 20 bis 25 Minuten backen, bis die Glasur schön gebräunt ist. Herausnehmen und vor dem Anschneiden und Servieren etwa 20 Minuten ruhen lassen.

Gib die Karotten auf den Boden der Pfanne, die den Saft des Corned Beef enthält. Kohlspalten darüber anrichten. Zum Köcheln bringen, Deckel auflegen und köcheln lassen, bis die Karotten zart und der Kohl gar ist, ca. 20 – 22 Minuten. Überprüfen Sie den Flüssigkeitsstand und fügen Sie bei Bedarf etwas Wasser hinzu.

Das Corned Beef mit Karotten und Kohl servieren.

Hinweis zur Kochzeit: Eine Stunde pro Pfund ist eine Faustregel, aber wenn Ihr Corned Beef dicker geschnitten ist wie dieses, kann es länger dauern, bis es zart wird.

Anmerkungen

Hinweis zur Kochzeit: Eine Stunde pro Pfund ist eine Faustregel, aber wenn Ihr Corned Beef dicker geschnitten ist wie dieses, kann es länger dauern, bis es zart wird.


Senfglasiertes Straußenfilet mit Beeren-Marmelade-Sauce - Rezepte

Burger sollten 4 Minuten kochen
nur pro Seite.

/> SAUTÉING
Verwenden Sie eine heiße Eisenpfanne für die richtige Hitze. Erhitzen Sie die Pfanne zu heiß. Fügen Sie ein wenig Olivenöl oder Butter hinzu (und vielleicht einige grüne Pfefferkörner - siehe das Rezept oben). 2 Minuten auf dieser Seite kochen. Drehen, abdecken und die Hitze ausschalten. Das Steak wird weitere 4-5 Minuten weitergaren. /> Braten
Den Backofen auf Grillstufe vorheizen. Legen Sie Ihr Filet 3-4 Zoll vom Broiler entfernt. 2-3 Minuten pro Seite kochen.

Denken Sie daran, dass Straußenfleisch wenig oder kein Fett enthält. Überkochen kann in nur einer Minute passieren und kocht nur die Säfte weg.

Verwenden Sie eine heiße Eisenpfanne für die richtige Hitzestufe. Erhitzen Sie die Pfanne zu heiß. Fügen Sie etwas Olivenöl oder Butter hinzu. (und vielleicht ein paar grüne Pfefferkörner - siehe das Rezept unten). 2 Minuten auf dieser Seite kochen. Drehen, abdecken und die Hitze ausschalten. Das Steak wird weitere 4-5 Minuten weitergaren.

Salsa Verde - Eine pikante grüne Sauce, wie der Name schon sagt. Frischer Kräutergeschmack in einer Emulsion von Olivenöl.

Die Basis bildet italienische glatte Petersilie, beliebige Kräuter können dazu verwendet werden.

1 Tasse italienische Petersilienblätter, lose verpackt
1 TB. frische Oreganoblätter
1 t. frische Rosmarinblätter
1 TB. frische Zitronenthymianblätter
6 Sardellen, abgetropft
2 große Knoblauchzehen, zerdrückt
3 große mit Piment gefüllte grüne Oliven
4 Frühlingszwiebeln, in 1/2 " Stücke geschnitten
1 TB. Rotweinessig
1 TB. frischer Zitronensaft
1 TB. Kapern, abgetropft
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
1/3 Tasse natives Olivenöl extra

Alle Zutaten außer Öl in eine Küchenmaschine geben und pulsieren, bis sie gleichmäßig gehackt sind. Fügen Sie bei laufendem Motor das Olivenöl hinzu, um die Sauce zu emulgieren. Mit Filet servieren.

Rinderfilet "Dog" mit Corn Relish

1 Tasse frische Maiskörner (ab 2 Ähren)
1/4 Tasse fein gewürfelte rote Paprika
2 Esslöffel fein gewürfelte rote Zwiebel
2 Esslöffel fein gewürfelter Sellerie
¼ Tassen Apfelessig
1 1/2 Teelöffel Zucker
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
3 Esslöffel Rapsöl
½ Teelöffel gehackter Knoblauch
½ TL süße Paprika
½ TL trockener Senf
¼ Teelöffel Cayennepfeffer
Eine Packung mit vier, 2 oz. Filetstreifen

  • Einen Grill anzünden, einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Den Mais hinzufügen und 2 Minuten kochen lassen. Abgießen und unter fließendem Wasser abkühlen. Schütteln Sie das überschüssige Wasser ab und tupfen Sie die Kerne trocken. In eine Schüssel umfüllen und die Paprika hinzufügen. Zwiebel und Sellerie.
  • Im gleichen Topf. Essig, Zucker und je eine großzügige Prise Salz und Pfeffer erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Gießen Sie den Essig über das Gemüse und stellen Sie das Maisrelish in den Kühlschrank, bis es gekühlt ist.
  • In einer Schüssel Öl, Knoblauch, Paprika, Senf und Cayennepfeffer gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Filet mit einem sehr scharfen Messer der Länge nach vierteln, sodass 4 lange &ldquodogs entstehen.&rdquo Mit der Hälfte des gewürzten Öls einreiben. Die angeschnittenen Seiten des Brotes mit dem restlichen gewürzten Öl bestreichen.
  • Die Stips bei starker Hitze grillen, dabei zwischendurch ca. 4 Minuten pro Seite wenden. Das Baguette mit der geölten Seite nach unten grillen, bis es leicht geröstet ist. Den Rinderfiletstreifen auf dem gerösteten Baguette anrichten und großzügig mit dem Maisrelish belegen.

Vier riesige Stücke (die wirklich in zwei Hälften geschnitten werden können) grillen Sie Ihre Kebabs auf einem Schrauber, indem Sie die Kebab-Stücke mit roten Zwiebeln, gelbem Pfeffer, Tomaten oder Gemüse austauschen. Oder gehen Sie tropisch mit Früchten, Ananas, Schalotten, Birnen und Äpfeln.

Einen Esslöffel Öl in eine heiße Pfanne geben und das Fleisch und die Marinade in die Pfanne geben. Auf jeder Seite etwa drei Minuten kochen und mit geschmorten Endivien servieren.

2 EL. reduzierte Natrium-Sojasauce
1 Teelöffel. geriebener frischer Ingwer
1 TL. Sesamöl
Schuss Reiskochwein
Spritzer Orangen- oder Ananassaft
Vor dem Kochen eine Stunde marinieren

Geschmorte Endivien – Die Butter in eine schöne Pfanne mit schwerem Boden geben und erhitzen, bis sie schäumt. Die Endivien der Länge nach halbieren und in die Pfanne geben, dabei die Hitze relativ hoch halten, damit die Butter braun wird (aber nicht anbrennt!) und die Enden der Endivie karamellisieren. Nach ein paar Minuten, wenn Sie wirklich glauben, dass die Butter und/oder die Endivien verbrennen, reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe und gießen Sie die Hühnerbrühe ein. Die Endivien mit Zucker und Zitronensaft beträufeln und locker bedecken. 20 Minuten köcheln lassen oder bis sie weich sind. Salz und Pfeffer nach Geschmack.

3-4 belgische Endivien (genügend, um Ihre Bratpfanne zu füllen, wenn sie der Länge nach halbiert werden)
3-4 EL Butter
1 Tasse Hühnerbrühe
2 EL (ungefähr) Zitronensaft
1 knapper TL Zucker
Salz und Pfeffer nach Geschmack

  • Fleisch und Zwiebel in etwas Brühe bei mittlerer Hitze braun anbraten, beiseite stellen.
  • Alle restlichen Zutaten hinzufügen
  • Eine Stunde köcheln lassen und das Fleisch unterheben
  • Auf einem Reisbett mit Saisongemüse servieren
  • 500 g Straußenfleisch zum Schmoren
  • 2 Zwiebeln, geschält und gehackt
  • 375 ml (1 1/2 Tassen) Rinderbrühe
  • 5 ml (1t) Salz
  • Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 5 ml (1t) getrockneter Oregano OR
  • 15 ml (1T) frisch gehackter Oregano
  • 125 g getrocknete Aprikosen, gehackt
  • 125g Trockenpflaumen, entkernt und gehackt
  • 15 ml (1T) Sojasauce
  • 30 ml (2T) Weinessig
  • Protein (g): 29
  • Fett (g): 12
  • Kohlenhydrate (CHO): 46
  • Energie (Kj): 1241

Straußenfleisch ist fettarm, wobei 100 g gekochter Strauß die gleiche geringe Fettmenge liefern wie eine Hähnchenbrust ohne Haut – Rindfleisch liefert die doppelte Menge und Lamm fast dreimal so viel Fett. Es hat auch wenig gesättigtes Fett, von dem wir wissen, dass es zu einem erhöhten Cholesterinspiegel im Blut beiträgt. Strauß liefert, wie die meisten anderen frischen Fleischstücke, eine wunderbare Protein- und Eisenquelle. Die Eisenart ist etwa 5 - 10 mal besser für die Aufnahme verfügbar als die in Pflanzen gefundene Form. Eisen ist vorteilhaft bei der Vorbeugung einiger Anämien.

Aus "The Lean Aubergine" von Karen Protheroe und Moira van der Linde

Ravioli nach südwestlicher Art mit Mango-Salsa.

Kombinieren Sie für Salsa Folgendes:

1 Tasse geschälte gewürfelte Mango
1 Tasse gewürfelte entkernte Tomaten
1/2 Tasse fein gehackte Frühlingszwiebel
1/4 Tasse fein gehackter Koriander
2 TB. Olivenöl
2 EL frischer Limettensaft
1 JalopeÒo Pfeffer, entkernt und fein gehackt
1/2 t. Salz
frisch gemahlener Pfeffer

(Salsa kann 2 Stunden im Voraus zubereitet werden)

Italienische Bio-Kräuterravioli mit klumpiger Tomatensauce

  • 3 Knoblauchzehen fein hacken
  • Sautée in 2 TBS. Olivenöl
  • Fügen Sie eine Dose gewürfelte Tomaten hinzu (14,5 oz.)
  • 5-6 große Basilikumblätter fein gehackt hinzufügen
  • 10 Minuten köcheln lassen

Cranberry-Pecan-Ravioli mit Bourbon-Creme-Sauce.

1 Tasse Milch
1 TB. Maisstärke
2 TB. Butter
1/4 t. Salz
Mehrere Umdrehungen frisch gemahlener Pfeffer
1-2 TBS. Bourbon


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (8 Pfund) gebackener Schinken mit Knochen
  • 30 ganze Nelken
  • 1 (12 oz.) Glas Orangenmarmelade
  • ¼ Tasse Dijon-Senf

Backofen auf 350 °F vorheizen. Eine große Backform mit robuster Aluminiumfolie auslegen. Schinken mit der Schnittfläche nach unten in die Mitte der Pfanne legen.

Mit einem scharfen Messer die Schwarte oder überschüssiges Fett vom Schinken abschneiden. Die Außenseite des Schinkens mit einem scharfen Messer in einem dekorativen Rautenmuster (wie abgebildet) einritzen und eine ganze Gewürznelke in jede Rautenspitze stecken. Pfanne und Schinken mit stärkerer Aluminiumfolie abdecken. Schinken 1 1/2 Stunden backen.

Glasur herstellen: Orangenmarmelade in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren schmelzen. Dijon-Senf und 2 EL. Wasser. Die Mischung zum Kochen bringen und etwa 10 Minuten kochen lassen, bis die Glasur eindickt. Glasur beiseite stellen.

Den Schinken aus dem Ofen nehmen und die Ofentemperatur auf 425°F erhöhen. Entfernen Sie die Alufolie, die den Schinken bedeckt, und streichen Sie die warme Glasur über den gesamten Schinken. Schinken zurück in den Ofen geben und ohne Deckel backen, bis die Glasur karamellisiert, etwa 30 Minuten. Schinken aus dem Ofen nehmen, zum Warmhalten locker mit Alufolie zelten und vor dem Servieren 30 Minuten ruhen lassen.


Slather Then Serve: Double-Duty-Saucen für vor und nach dem Kochen

Barbecue-Saucen
Klassische Barbecue-Sauce
Scharfe Barbecue-Sauce
Rauchige Barbecue-Sauce
Barbecue-Sauce nach chinesischer Art
Honig-Senf-Barbecue-Sauce
Cranberry-Barbecue-Sauce
Lexington-Barbecue-Sauce
Barbecue-Sauce aus South Carolina
Rio Grande Barbecue-Sauce
Verwenden Sie sie in:
Klassisch gegrilltes Hähnchen (Klassisch)
Gegrillte Rippchen nach chinesischer Art
Rauchig gegrillte Schweinekoteletts mit Succotash-Salat
Gegrilltes Pulled Pork
Hackbraten im Speckmantel mit rauchiger Barbecue-Sauce
Honig-Senf Gegrillter Tofu

Glasuren
Apfel-Senf-Glasur
Orange-Chipotle-Glasur
Würzige Hoisin-Glasur
Würzige Kokosnuss&ndashRote Curryglasur
Granatapfelglasur
Brauner Zucker&ndashBalsamico-Glasur
Honig-Senf-Glasur
Verwenden Sie sie in:
Gegrilltes Hähnchen mit Honig-Senf-Glasur
Granatapfelglasierte gebratene Wachtel
Schweinelende mit Apfel-Senf-Glasur
Würziger Hoisin glasierter Lachs
Orange-Chipotle glasierte Garnelenspieße
Brauner Zucker&ndashBalsamico-glasierte Pilze

Marinierende Saucen
Petersilie-Schalotten-Mariniersauce (Rezeptvorschau online)
Minze-Rosmarin-Mariniersauce
Thymian-Knoblauch-Mariniersauce
Ingwer-Soja-Mariniersauce
Tandoori-Mariniersauce
Marinierende Soße von Harissa
Verwenden Sie sie in:
Tandoori Hühnchen
Gebratene Hähnchenteile mit Petersilien-Schalotten-Mariniersauce (Rezeptvorschau online)
Flanksteak mit Ingwer-Soja-Mariniersauce
Gebratenes Schweinefilet mit Thymian-Knoblauch-Mariniersauce
Gegrillte Lammkebabs mit Minze-Rosmarin-Mariniersauce


SCHRITT 1

Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Legen Sie den Schinken auf eine saubere Arbeitsfläche. Mit einem kleinen scharfen Messer 8 cm vom Schaft entfernt die Schwarte durchschneiden. Fahren Sie mit dem Daumen unter die Schwarte, um sich vom Fett zu lösen. Zurückziehen und mit den Fingern unter die Schale gleiten lassen, um sie zu entfernen. Das Fett diagonal in Abständen von 1,5 cm einritzen, um ein Rautenmuster zu bilden (das Fett nicht zu tief einritzen, da es beim Kochen abrutschen kann).

SCHRITT 2

Kombinieren Sie die Marmelade, den kombinierten Senf, den Orangensaft, die Orangenschale und den Essig in einer kleinen Schüssel. Die Hälfte der Marmeladenmasse über den Schinken streichen. Übertragen Sie den Schinken in einen Bräter. 1 Stunde backen, alle 20 Minuten mit der restlichen Glasur bestreichen.

SCHRITT 3

Rosmarin über den Schinken streuen. Weitere 45 Minuten backen oder bis der Schinken durchgewärmt und karamellisiert ist. 10 Minuten zum Ausruhen beiseite stellen.

SCHRITT 4

Übertragen Sie den Schinken auf eine große Servierplatte. Zum Servieren in Scheiben schneiden.

Überprüfen Sie die Zutatenetiketten, um sicherzustellen, dass sie Ihren spezifischen Ernährungsbedürfnissen entsprechen, und konsultieren Sie immer einen Arzt, bevor Sie Ihre Ernährung ändern.


Schau das Video: Straussensteak Straussenfilet Ostrich (Januar 2022).