Traditionelle Rezepte

Scharfes Hühnchen mit Karotten

Scharfes Hühnchen mit Karotten

Mischen Sie die Pfefferpaste mit Koriander, Paprika, Kurkuma, Pfeffer. Brühe und flüssige Sahne dazugeben, gut mischen, bis eine dicke und homogene Sauce entsteht.

In einen Topf 2 Esslöffel Öl, grob gehackte Zwiebel und gehackte Knoblauchzehen geben. Wir haben alles angezündet. Wir schneiden und waschen das Huhn in Stücke, trocknen es mit Haushaltspapier und legen es in die Pfanne, bis es Farbe annimmt.

Einen Teelöffel der oben genannten Sauce geben und mischen, etwa 5 Minuten auf dem Feuer stehen lassen, dabei darauf achten, dass sie nicht kleben.

Hühnersuppe und den Rest der Sauce darübergießen, mit einem Löffel vermischen, um alle Säfte zu sammeln und zudecken. Wir prüfen die Würze. Lassen Sie es kochen, bis die Sauce niedrig ist und das Fleisch gar ist.

Einen Kürbis schälen, reiben und in Scheiben schneiden. 400 ml Hühnersuppe mit den 3 EL Oliven und Salz einkochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

Mit Couscous garnieren.

Guten Appetit!