Traditionelle Rezepte

Erbsengericht mit Hühnchen

Erbsengericht mit Hühnchen

So ein einfaches, aber leckeres Essen!

  • 5 Hühnerhämmer
  • 500g gefrorene Erbsen
  • 3 Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • grüner Dill
  • 1 Glas Tomatensaft
  • 2-3 Esslöffel Öl
  • Salz Pfeffer

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Hühnchen-Erbsen-Gericht:

- 3-4 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenhämmer anbraten. Wenn sie eine angenehme goldene Farbe angenommen haben, nehmen wir sie aus der Pfanne und halten sie warm;

- In demselben Öl die Zwiebel (fein gehackt) erhitzen, bis sie glasig wird, dann die Karotten (in Runden geschnitten) hinzufügen und noch einige Minuten kochen lassen;

-Die Hämmer über die Zwiebeln und Karotten legen, die Erbsen hinzufügen, etwas Wasser und Tomatensaft hinzufügen und köcheln lassen, bis das Fleisch und die Erbsen kochen und die Soße abnimmt;

-zum Schluss den fein gehackten Dill dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen!

GUTEN APPETIT!