Traditionelle Rezepte

Brötchen mit Milchcreme

Brötchen mit Milchcreme

Vorbereitung Brötchen mit Milchcreme:

Wir stellen die Milch auf das Feuer, und wenn sie zu kochen beginnt, nehmen wir sie vom Feuer und geben die Vanille, den Zucker und das gesiebte Mehl hinzu. Setzen Sie das Feuer an und lassen Sie es eindicken. Wenn es abgekühlt ist, fügen Sie die Schlagsahne und die geschmolzene Schokolade hinzu und lassen Sie es abkühlen.

Vorbereitung der Arbeitsplatte Brötchen mit Sauerrahm: Die Eier mit Salzpulver und Zucker schlagen, bis sie wie eine Creme werden. Vanille und Mehl mit Backpulver vermischen und mischen. Wir geben diese Zusammensetzung in eine Ofenschale und verteilen sie gleichmäßig. Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen, bis er 200 Grad dreht.

Ich habe sie irgendwie vergessen und sie wurde ein bisschen braun. So heiß es auch ist, wir legen es in ein Handtuch und rollen es zusammen. Gut abkühlen lassen. Nachdem es abgekühlt ist, öffnen wir es und füllen es mit Milchcreme, rollen es und stellen es für 2-3 Stunden in den Kühlschrank.

Brötchen mit Milchcreme mit Schlagsahne garnieren. Ich habe die Kokosnuss gelegt.


Sahne mit Eigelb und Butter - Passend zu jedem Dessert

Probieren Sie dieses einfache Rezept aus. Sie werden besonders die Mischung aus Eigelb und Butter zu schätzen wissen. Es ist einfach zuzubereiten und eignet sich perfekt für Desserts, sogar für Kuchen.

Milch - 400 ml
Butter - 200 g
Maisstärke - 35 g
Eigelb - 5 Stück
Puderzucker - 8 EL
Vanillezucker - 2 Beutel

In einem Topf mit dickerem Boden das Eigelb zusammen mit Puderzucker, Vanillezucker und Speisestärke schlagen.

Dann 50 Milliliter Milch hinzufügen.

Stellen Sie die Mischung für eine Weile beiseite und bringen Sie die restliche Milch zum Kochen.

Wenn es zu kochen beginnt, gießen Sie die Eigelbflüssigkeit hinein und mischen Sie, bis es eindickt.

Zum Schluss den Pudding vom Herd nehmen, mit Frischhaltefolie abdecken und vollständig abkühlen lassen.

Wenn die Sahne vollständig kalt ist, beginnen Sie, sie mit der weichen und zuvor gemischten Butter zu mischen.

Lassen Sie das Eigelb vor Gebrauch einige Stunden im Kühlschrank abkühlen.

Es eignet sich nicht nur hervorragend für gebackenen Teig, sondern auch für Kuchen und Torten.

Möchten Sie Ihrer Eigelbcreme mehr Geschmack verleihen?

Es gibt also nichts einfacheres, als dies zu tun.

Zum Beispiel können Sie fein gemahlene Haselnüsse oder Walnüsse mischen.

Die Creme passt aber auch hervorragend zu Kakao- und Schokoladenaromen.

Es ist möglich, unter anderem etwas Rumessenz oder Kokosraspeln einzuarbeiten.

* Der Inhalt dieses Artikels dient nur zur Information und ersetzt keinen Arztbesuch. Für eine korrekte Diagnose empfehlen wir Ihnen, einen Spezialisten aufzusuchen.


Als Vorspeise bereiten wir Karamellcreme zu. Den Zucker in einem Topf bei schwacher Hitze karamellisieren, damit er nicht anbrennt, die Milch dazugeben und verrühren, bis er sich vollständig aufgelöst hat. Die Pfanne vom Herd nehmen, die gemahlenen Kekse hinzufügen und schnell glatt rühren. Lassen Sie die Creme etwas abkühlen.

Wir legen das Waffelblatt zwischen zwei Feuchttücher, um es weich zu machen, sonst können wir es nicht biegen, es geht kaputt.

Bis das Blech weich ist, in einer anderen Pfanne die Kokoscreme zubereiten, Butter, Zucker und Wasser auf das Feuer geben, auflösen lassen (ab und zu umrühren). Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie das Milchpulver und die Kokosnuss hinzu und mischen Sie alles gut, bis es glatt ist.

Das Waffelblatt auf einen Teller legen, die warme Karamellcreme dazugeben, leicht verteilen, dann die Kokoscreme darauf geben und verteilen. Vorsichtig rollen und die Rolle in einer Plastikfolie 3-4 Stunden in der Kälte legen.

Ich mache eine kleine Klarstellung bezüglich der Karamellcreme, ich habe diese Rolle zweimal gemacht und das zweite Mal habe ich 5 Esslöffel Wasser hinzugefügt, wie ich es im Rezept geschrieben habe. Im Originalrezept standen zwar 3 Esslöffel aber die kamen mir etwas klein vor, man sieht auf den Bildern, dass die Kokoscreme nicht so kompakt ist wie die Karamellcreme.

Die Rolle mit Karamell in 1 cm Scheiben schneiden und servieren.

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


ROLLE MIT LIMETTENCREME

Ich mag Brötchen wahnsinnig gerne und kann es kaum unterlassen, eines an einem Tag zu essen. Im Folgenden präsentiere ich mein Rezept für Brötchen mit Limettencreme, das ich noch nie probiert hatte, aber ich hatte seit einiger Zeit beschlossen, dass ich etwas Saures und sehr Duftendes möchte.

Zutat:

  • 3 Eier
  • 60gr. Kristallzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 60ml. Öl
  • 100gr. Mehl
  • 5gr. Backpulver
  • 2 Eigelb
  • 3 Esslöffel Puderzucker
  • 250ml. Milch
  • 1 + ½ Esslöffel Stärke
  • 1 Stk. Limette
  • 150gr. Butter

Ich beginne die Oberseite mit den 3 Eiern zuzubereiten, die ich mit Puderzucker und Vanillezucker vermische, bis sie weiß werden und ihr Volumen verdoppeln.

Ich füge das Öl in einer dünnen Linie hinzu und verarbeite dann langsam mit einem Spatel das Mehl und das Backpulver.

Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und das Brötchenblatt 15 Minuten im auf 190° vorgeheizten Backofen backen.

Wenn ich es aus dem Ofen nehme, decke ich es mit einem feuchten Tuch ab und drehe es auf einer Alufolie um. Das Backblech entfernen, etwas Puderzucker mit Vanillegeschmack bestreuen und auf einem Nudelholz rollen, bis es genug abgekühlt ist.

Für die Sahne die beiden Eigelbe gut mit Puderzucker einreiben, den Saft einer Limette dazugeben, dann die Stärke einarbeiten und gut verrühren.

Ich erhitze die Milch und wenn sie kocht, gieße ich sie nach und nach über die Eimasse.

Ich bewege die erhaltene Zusammensetzung zurück in die Schüssel, in der ich die Milch erhitzt habe, und lasse sie bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren stehen, bis sie eindickt und kocht.

An dieser Stelle lösche ich das Feuer und streue fast die gesamte geriebene Schale aus einer Feile (ich behalte ein wenig und streue am Ende darüber). Mischen Sie einige Male, decken Sie die Creme mit einer Plastikfolie ab und lassen Sie sie fast eine Stunde lang abkühlen.

Um die Creme fertig zu stellen, reiben Sie die gesamte aus dem Kühlschrank genommene Butter gut ein, bis sie Raumtemperatur erreicht, fügen Sie die abgekühlte Creme hinzu und mischen Sie sie einige Minuten lang, bis sie fast wie ein ziemlich feiner Schaum ist.

Ich verteile die Creme gleichmäßig auf dem Rollenblatt und rolle sie dann vorsichtig mit Hilfe von Folie.

Durch die Limette, die ich heute hervorgehoben habe, habe ich ein sehr kühles Brötchen mit feinem Geschmack und einem ganz besonderen und zarten Aroma erhalten.


Kakaobrötchen mit Milchcreme

1. Eiweiß mit Zucker und Vanillezucker schlagen. Eigelb, Rumessenz, Mehl und Kakao hinzufügen. Vorsichtig umrühren und in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gießen, das 10 Minuten gebacken wird. Das Backblech auf ein mit Wasser bestreutes Küchentuch legen und rollen.

2. Bereiten Sie die Sahne vor: Mischen Sie die Milch mit Zucker, Stärke und Vanilleessenz. Setzen Sie das Feuer an und rühren Sie ständig um, bis es eindickt.

3. Gelatine in 30 ml kaltes Wasser geben und 10 Minuten hydratisieren lassen, dann im Dampfbad auflösen. In die Sauerrahm einarbeiten und abkühlen lassen. Dann mit Schlagsahne mischen.

4. Die Rolle mit Sahne einfetten, dann fest in Frischhaltefolie rollen. Die Kakaorolle mit Sauerrahm lässt man einige Stunden abkühlen, dann kann sie serviert werden.


Video: Die schnellsten BRÖTCHEN mit nur 3 ZUTATEN - ohne Hefe, mit Skyr (Januar 2022).