Traditionelle Rezepte

Das ultimative Karottenkuchen-Rezept

Das ultimative Karottenkuchen-Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Gemüsekuchen
  • Karottenkuchen
  • Ananas-Karotten-Kuchen

Dies ist wahrscheinlich der saftigste Karottenkuchen, den Sie jemals machen werden. Er ist leicht mit Zimt gewürzt und vollgepackt mit Karotten, zerdrückter Ananas und Walnüssen. Es ist auch milchfrei!

308 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 250g einfaches Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/2 Teelöffel Natriumbicarbonat
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 4 Eier
  • 350ml Pflanzenöl
  • 400g Puderzucker
  • 300g geriebene Karotten
  • 1/2 (432g) Dose zerdrückte Ananas, abgetropft
  • 90g gehackte Walnüsse
  • 75g Kokosraspeln

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:40min ›Fertig in:1h10min

  1. Backofen auf 170 C / Gas vorheizen. 3. Eine Form von 20x30cm oder ähnlicher Größe einfetten und bemehlen. Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zimt vermischen. Beiseite legen.
  2. In einer großen Schüssel Zucker, Öl und Eier mischen. Mehlmischung einrühren. Geriebene Karotten, zerdrückte Ananas, gehackte Nüsse und Kokosraspeln unterrühren. In die vorbereitete Dose gießen.
  3. Im vorgeheizten Ofen 35 bis 40 Minuten backen oder bis ein in die Mitte des Kuchens gesteckter Spieß sauber herauskommt. Abkühlen lassen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(359)

Bewertungen auf Englisch (304)

Ich habe diesen Kuchen gebacken und ist so gut angekommen. Der Geschmack ist schön schön weich und gesünder. Statt Ananas habe ich Orangenzesten und einen frischen Orangensaft hinzugefügt. Karotten und Orange sind eine schöne Kombination. Ich war auf der Suche nach einem guten Rezept für einen Karottenkuchen. vielen Dank.-26. Mai 2014

Verwendete verschiedene Zutaten. Es hilft beim Abnehmen-Programm-28 Apr 2011

Das war schön, aber ein bisschen fettig, unartig, aber nett -19. März 2015


Ultimativer Karottenkuchen

* Bei zweiter Geschwindigkeit schlagen, bis sie gründlich vermischt und cremig ist. Wenn es zu dick ist, fügen Sie 1 EL hinzu. Milch auf einmal, wenn zu dünn, EL hinzufügen. Puderzucker auf einmal.

* Gekühlt, bis Sie bereit sind, den vollständig abgekühlten Kuchen zu bereifen. Kuchen mit einem versetzten Spatel einfrieren.


Betty Crockers ultimativer Karottenkuchen

Hier ist hausgebackener Karottenkuchen ohne mühsames Zerkleinern von Karotten. Yum!

Zutaten, die Sie brauchen

1 Box Betty Crocker® SuperMoist® Karottenkuchenmischung
1/2 Tasse Orangensaft oder Wasser
1/2 Tasse Pflanzenöl
1 Dose (8 oz) zerdrückte Ananas in Saft, nicht entwässert
1 Teelöffel Orangenschale
1 Teelöffel Vanille
4 Eier
1/2 Tasse gehackte Nüsse
1/2 Tasse Kokos
1/2 Tasse gehackte Rosinen
Glasur
1 bis 2 Teelöffel Orangenschale, falls gewünscht
1 Behälter (1 lb) Betty Crocker® Rich & Creamy Creamy Cheese Frosting

Richtungen

Ofen auf 350 ° F (325° F für dunkle oder antihaftbeschichtete Pfannen) erhitzen. Zwei runde 8- oder 9-Zoll-Kuchenformen oder eine 13x9-Zoll-Pfanne einfetten und leicht bemehlen oder mit Backspray mit Mehl besprühen. In einer großen Schüssel Kuchenmischung, Orangensaft, Öl, Ananas, Orangenschale, Vanille und Eier auf niedriger Stufe 30 Sekunden schlagen. 2 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen. Nüsse, Kokos und Rosinen unterrühren. In Pfannen gießen.

Backen Sie 8- oder 9-Zoll-Runden 30 bis 35 Minuten, 13x9-Zoll-Pfanne 37 bis 43 Minuten oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. 10 Minuten abkühlen. Führen Sie das Messer um den Rand der Pfannen, um den Kuchen zu lockern, entfernen Sie die Runden von den Pfannen zu den Kühlregalen. Vollständig abkühlen lassen, etwa 1 Stunde.

Orangenschale unter das Frosting rühren. 1 Tortenboden mit der abgerundeten Seite nach unten auf die Servierplatte legen. Mit etwa 1/3 Tasse Zuckerguss bestreichen. Legen Sie die andere Schicht mit der abgerundeten Seite nach oben darauf. Frostseite und Oberseite des Kuchens mit restlichem Zuckerguss oder Frostoberseite des 13x9-Zoll-Kuchens. Im Kühlschrank aufbewahren.

Große Höhe (3500-6500 ft): Für 8-Zoll-Pfannen 33 bis 38 Minuten backen. Bei anderen Pfannen keine Änderung.

Fragen, Kommentare und Bewertungen

Machen Sie Ihr eigenes Kochbuch

Bewahren Sie Ihre Rezepte auf (und verkaufen Sie sie sogar). Ideal für Gruppen, Fundraising, Buchvorschauen, Brautgeschenke und mehr. Macht das perfekte sentimentale Geschenk.


Frost den Kuchen mit einem versetzten Spatel. Mit den restlichen gerösteten Pekannüssen belegen. Ich hoffe, Sie genießen diesen Kuchen.

Der Oktober ist der Monat der Aufklärung über Brustkrebs, eine jährliche Kampagne zur Sensibilisierung für die Krankheit.
Es gibt viele Möglichkeiten, an einer Veranstaltung teilzunehmen, wobei eine wachsende Zahl von Veranstaltungen und Spendenaktionen daran arbeitet, das Bewusstsein für die Krankheit zu schärfen, vom Kuchenverkauf bis zum Laufen . Wie auch immer Sie sich entscheiden, Sie wissen, dass die Freundlichkeit Ihrer Bemühungen einer wichtigen und wertvollen Sache zugute kommt.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 ¾ Tassen weißer Zucker
  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 3 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen geriebene Karotten
  • 1 Tasse Kokosflocken
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse
  • 1 (8 Unzen) Dose zerkleinerte Ananas, abgetropft
  • 1 (8 Unzen) Packung Frischkäse
  • ¼ Tasse Butter, weich
  • 2 Tassen Puderzucker

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Eine 9x13-Zoll-Pfanne einfetten und bemehlen.

Mehl, Natron, Backpulver, Salz und Zimt vermischen. In die Mitte eine Mulde drücken und Zucker, Öl, Eier und Vanille hinzufügen. Mit einem Holzlöffel glatt rühren. Möhren, Kokos, Walnüsse und Ananas unterrühren.

Gießen Sie in 9x13-Zoll-Pfanne. Bei 350 Grad etwa 45 Minuten backen. Keine Panik, das Zentrum sinkt ein wenig. Abkühlen lassen.

Für das Frosting: Butter und Frischkäse cremig rühren. Puderzucker dazugeben und cremig schlagen.


Das ultimative Karottenkuchen-Rezept

Ich muss zugeben, wenn ich ein Rezept finde, das mir gefällt, ist es ein Bewahrer. Es findet schließlich einen Platz in unseren Familientraditionen, und ich habe es schwer, es zu verschieben oder etwas Neues auszuprobieren.

Zum Beispiel mache ich jedes Thanksgiving und Weihnachten Brezel Berry Dessert. Jedes Jahr. Und nur an den Feiertagen. Normalerweise essen wir es sonst nicht. Aber wenn wir das tun? Wir schälen die Pfanne im Handumdrehen ab.

Das ist eines der wunderbaren Dinge an Rezepttraditionen. Wenn ein bestimmtes Gericht zu einem bestimmten Feiertag gehört, ist es in Ordnung, sich darauf einzulassen, denn schließlich gibt es es nur einmal im Jahr.

Bei uns zu Ostern ist es genauso. Mein Osterdessert ist eines, das ich zu keiner anderen Jahreszeit zubereite. Nicht weil es uns nicht gefällt. Im Gegenteil! Wir lieben es. Aber es hat nur am Ostersonntag einen Ehrenplatz. Es ist der beste Karottenkuchen aller Zeiten.

Im Laufe der Jahre hat sich die Art und Weise, wie ich den ultimativen Karottenkuchen dekoriere, entwickelt. Wir verwandeln den Kuchen in ein leeres Grab, komplett mit Playmobil-Actionfiguren, um die Auferstehung zu feiern.

Der Karottenkuchen selbst ist saftig und saftig. Die ursprüngliche Inspiration stammt von dieser Fine Cooking-Version, aber ich habe sie im Laufe der Jahre optimiert, die Öle gewechselt, Johannisbeeren eliminiert und Nüsse aus dem Kuchen selbst weggelassen. Wir verwenden jetzt Mandeln anstelle von Walnüssen oben auf dem Kuchen, um einer Walnussallergie entgegenzuwirken.

Während ich anfangs den geringen Süßefaktor des ursprünglichen Frischkäse-Zuckergusses liebte, bevorzugen meine Peeps und ich derzeit einen mit etwas mehr Puderzucker und viel Schlagen, um ihn leicht und fluffig zu machen.

Dies ist die Version, die zu unserer Familie passt jetzt, fast 15 Jahre nachdem ich zum ersten Mal über das Mutterrezept gestolpert bin, und so haben wir es uns zu eigen gemacht. Ich hoffe, Sie werden es so lieben, dass Sie es auch zu Ihrem machen.

Küchenutensilien, die ich empfehle:

Sobald Sie diesen Kuchen gebacken haben, würde ich mich freuen, wenn Sie zurückkommen und das Rezept in den Kommentaren mit einem Stern bewerten. Vielen Dank!


Karottenkuchen

Befolgen Sie unsere vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Foto illustriert, um zu erfahren, wie Sie dieses altmodische Rezept herstellen, backen und zusammenbauen. Ein echter Südstaaten-Favorit. Druckbares Rezept enthalten.


Diese altmodische Version ist ein einfacher Kuchen. Es ist köstlich, ohne Ananas, Kokosnuss, Rosinen und einige andere Dinge, die Sie vielleicht nicht mögen oder in einigen der moderneren Versionen finden. Ja, wir teilen unser Rezept für Frischkäse-Zuckerguss auch mit Pekannüssen. Das musst du unbedingt ausprobieren.

Manchmal frage ich mich, warum es so lange dauert, einige der beliebtesten Rezepte des Südens hier auf Taste of Southern zu veröffentlichen. Man könnte meinen, ich hätte das schon vor langer Zeit gemacht.

Ich liebe Kuchen. Und wie ein Freund von mir oft sagt: “Ich habe noch nie einen Kuchen getroffen, der mir nicht geschmeckt hat.” Lächle.

Karottenkuchen sind sicherlich ein Favorit unter den Kuchen hier im Süden. Sie werden wahrscheinlich nicht an einem Kirchenessen, einer gesellschaftlichen Veranstaltung oder einem Familientreffen teilnehmen, ohne irgendwo auf dem Desserttisch einen schönen Karottenkuchen zu finden. Es hat die Angewohnheit, überall aufzutauchen.

Die meisten Karottenkuchen werden heutzutage mit Ananas, Kokosnuss, Pekannüssen und manchmal Rosinen hergestellt. Sie haben fast immer einen Frischkäse-Zuckerguss. Ich bezeichne diesen als den ultimativen Karottenkuchen und hoffe, dass ich dieses Rezept in Kürze veröffentlichen kann.

Dieser ist einfacher, ohne Ananas, Kokosnuss oder Rosinen. Ich bezeichne diesen als einen altmodischen Karottenkuchen. Es ist immer noch köstlich und viele Leute bevorzugen es, besonders wenn sie keine zerdrückte Ananas mögen. Ich hoffe, Sie versuchen es.

Ich habe mich oft gefragt, wer als erster Karotten in einen Kuchen gelegt hat – und warum. Wir sind uns nicht sicher, ob wir jemals die wahre Antwort erfahren werden, aber sie haben daraus ein tolles Kuchenrezept kreiert.

Dieser ist perfekt für Ostern, das zu der Zeit, als ich dieses teile, gleich um die Ecke ist.

Sind Sie bereit, unser Rezept auszuprobieren? Also gut, lass uns in die Küche gehen und … Lass uns kochen!


Altmodisches Karottenkuchen-Rezept – Diese Zutaten brauchst du für den Kuchen. Sie benötigen auch eine Tasse Rapsöl, die sich irgendwie weigerte, für ein Foto still zu stehen. Bitte verzeih mir.

Die Zutaten für das Frischkäse-Frosting mit Walnüssen habe ich weiter unten.


Wir beginnen damit, 2 Tassen frische Karotten zu reiben und sie dann für den Moment beiseite zu stellen. Bitte reiben Sie die Karotten selbst für den besten Geschmack. Die vorgeriebenen oder zerkleinerten Karotten sind einfach nicht zu vergleichen.


Als nächstes 4 große Eier in eine mittelgroße Rührschüssel aufschlagen.


2 Tassen Kristallzucker in die Schüssel geben.


Fügen Sie 1 Tasse Rapsöl hinzu.


Mischen Sie alles zusammen mit einem Mixer auf niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit. Mischen Sie nur bis kombiniert.


Sieben Sie etwas mehr als die 2 Tassen Allzweckmehl, die im Rezept angegeben sind.


Verwenden Sie einen Löffel, um das gesiebte Mehl in Ihren Messbecher zu schöpfen. Füllen Sie zuerst die überquellende Tasse, dann verwenden Sie die Rückseite eines Buttermessers, um den Überschuss zu entfernen, bis Sie eine gestrichene Tasse gesiebtes Mehl haben.

Gib 2 gestrichene Tassen gesiebtes Mehl in eine andere Rührschüssel.


Fügen Sie 2 Teelöffel gemahlenen Zimt zum Mehl hinzu.


Fügen Sie 3/4 eines Teelöffels Backpulver hinzu.


1/2 Teelöffel Backpulver hinzufügen.


1/4 Teelöffel Salz hinzufügen.


1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss hinzufügen.


Alle trockenen Zutaten gut miteinander vermischen. Dafür benutze ich gerne meinen Schneebesen.


Fügen Sie nach und nach die trockenen Zutaten zu den nassen Zutaten hinzu und mischen Sie sie mit einem elektrischen Mixer, bis sie eingearbeitet sind. Den Teig nicht übermischen.


Kratzen Sie die Seiten der Schüssel nach Bedarf ab.


Gib die 2 Tassen geriebene Karotten in die Schüssel.


Verwenden Sie einen Spatel oder einen großen Löffel und heben Sie die Karotten unter den Teig.


Bereiten Sie Ihre Backformen vor. Ich verwende 2 der runden 8-Zoll-Pfannen für meinen Kuchen. Ich habe die Innenseite jeder Pfanne mit einem Kochspray besprüht, das bereits Mehl enthält. Dann legte ich einen Pergamentkreis auf den Boden der Pfanne und besprühte ihn ebenfalls.

Sie können Ihre Pfannen auch einfach mit Öl einfetten. Dann die Innenseite mit etwas Mehl bestäuben und herumschwenken, bis der Boden und die Innenseiten der Pfanne leicht mit Mehl bedeckt sind. Klopfen Sie überschüssiges Mehl aus und Sie können loslegen. Lächeln.


Verteilen Sie den Teig so gleichmäßig wie möglich auf die beiden Pfannen. Heben Sie jede gefüllte Pfanne etwa einen Zoll an und lassen Sie sie ein paar Mal auf Ihre Arbeitsplatte fallen, um alle Blasen im Teig zu entfernen.


Heizen Sie Ihren Ofen auf 350F Grad vor.

Legen Sie beide Schichten auf die mittlere oder knapp unter die mittlere Schiene in Ihren Ofen. Lassen Sie sie 30 bis 40 Minuten bei 350 ° F backen, bis die Schichten fertig sind.

Sie können sie testen, indem Sie einen Holzzahnstocher in die Mitte der Schicht stecken. Wenn es sauber herausgezogen wird, sind Ihre Schichten fertig. Wenn es mit einigen Krümeln herausgezogen wird, müssen Ihre Schichten ein oder zwei Minuten länger backen.

Außerdem fangen die Schichten an, sich aus dem Inneren der Pfanne zu lösen, wenn sie fertig sind.


Wenn die Schichten fertig sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen und legen Sie sie auf ein Gitter oder ein gefaltetes Handtuch, um sie 10 Minuten lang abzukühlen.


Fahren Sie nach 10 Minuten mit einem scharfen Messer um die Innenseite der Pfanne, um sicherzustellen, dass die Kuchenschicht nicht an der Innenseite der Pfanne klebt. Dann die Schichten aus der Pfanne klappen und wieder auf die Roste legen, um sie vollständig abzukühlen. Die Schichten müssen vollständig abgekühlt sein, bevor Sie sie bereifen.


Frischkäse-Frosting mit Walnüssen – Sie benötigen diese Zutaten


Gib 1/2 Tasse Butter und 1 3 Unzen Packung Frischkäse in eine große Rührschüssel. Sowohl die Butter als auch der Frischkäse sollten Zimmertemperatur haben.


Beginnen Sie mit Ihrem Mixer auf niedriger Geschwindigkeit, arbeiten Sie dann auf mittlere Geschwindigkeit und cremen Sie die Butter und den Frischkäse zusammen. Dies dauert 4-5 Minuten oder länger, um sicherzustellen, dass sie beide miteinander verbunden sind und eine cremige und flauschige Textur haben. Sparen Sie dabei nicht an der Zeit. Lächeln.


Fügen Sie der Mischung 1 Teelöffel Vanillearoma hinzu.


Nach und nach den Zucker einsieben und alles weiter vermischen.

Konditoren Zucker enthält immer einige Klumpen. Sie möchten diese nicht in Ihrem Zuckerguss haben, wenn Sie versuchen, Rohrleitungen, Blumen oder Schriften in Ihren Kuchendekorationen zu machen.


Kratzen Sie beim Mischen die Seiten der Schüssel nach unten und vom Boden der Schüssel nach oben, um sicherzustellen, dass der gesamte Zucker eingemischt ist.


Fügen Sie die 1 Tasse gehackte Walnüsse hinzu, wenn Sie sie verwenden möchten. Sie können es auch ohne die Nüsse machen, wenn Sie es vorziehen. Deine Entscheidung.


Verwenden Sie einen Spatel oder einen großen Löffel, um die Nüsse in die Glasur zu heben.


Stellen Sie Ihren Kuchen zusammen.

Auf dem Foto ist es schwer zu erkennen, aber ich habe einen kleinen Drehteller, den ich gerne verwende, um meine Kuchen zu frosten. Ich habe ein Stück Schubladenauskleidung oben auf dem Drehteller, um zu verhindern, dass mein Pappkuchenkreis verrutscht.

Legen Sie den Pappkuchenkreis oder den Teller, falls Sie einen verwenden, in die Mitte des Drehtellers. Dann nur einen Tupfer des Zuckergusses in die Mitte des Bretts geben. Dies hilft, die Kuchenschicht an Ort und Stelle zu halten, während Sie an dem Kuchen arbeiten.

Ich schneide kleine Streifen Pergamentpapier und lege sie um die Außenkanten des Kuchenbretts. Dadurch bleibt das Brett oder der Teller sauber, während du am Zuckerguss arbeitest.


Legen Sie die erste Schicht mit der Oberseite nach unten auf das Kuchenbrett und achten Sie darauf, dass sie mittig auf dem Brett liegt.

Ich fülle gerne eine Tortendekorationstüte mit Zuckerguss und einer großen offenen runden Spitze. Verwenden Sie diese, um einen Kreis aus Zuckerguss um den äußeren Rand der Kuchenschicht zu spritzen.

Sie müssen dies natürlich nicht tun, aber ich mag es, dass ich damit eine ziemlich gleichmäßige Höhe um den Außenrand des Kuchens herum habe, damit ich eine gleichmäßige Schicht Zuckerguss darauf auftragen kann.


Nun noch etwas Zuckerguss in den äußeren Zuckergussring spritzen. Es spielt keine Rolle, wie das aussieht, aber es wäre ein guter Zeitpunkt zum Üben, wenn ich die Gelegenheit nutzen würde. Lächeln.


Verwenden Sie einen Spatel, um das Frosting gleichmäßig über der ersten Schicht zu verteilen.


Zentrieren Sie die zweite Schicht über der ersten Schicht.


Frost die Oberseite und die Seiten Ihres Kuchens.


Ihr Kuchen ist nun fertig, oder Sie können ihn nach Belieben dekorieren.

Ich entfernte vorsichtig die Pergamentpapierstücke vom Boden des Kuchens. Wie Sie sehen können, ist das Kuchenbrett ziemlich sauber. Nur sagen.

Lassen Sie uns hineinschneiden. Sollen wir?


Genießen Sie!

Beurteilen Sie nicht meinen Versuch, Karottendekorationen auf meinen Kuchen zu legen. Ich hatte nie ein Talent für Tortendekoration, obwohl ich es schon immer lernen wollte. Meine Hände sind heutzutage einfach nicht ruhig genug dafür, aber ich probiere immer noch ein bisschen was aus.

Sie sollten alle Reste abdecken und den Kuchen in Ihrem Kühlschrank aufbewahren. Es sollte mehrere Tage halten und auch ziemlich frisch und feucht bleiben. Ich hoffe, Sie werden es ausprobieren und genießen.


Wie man Karottenkuchen feucht macht

Wenn es nicht feucht auf der Rückseite Ihrer Gabel klebt, lohnt es sich einfach nicht. Also habe ich daran gearbeitet, einen EXTRA saftigen Karottenkuchen zu kreieren. Lassen Sie diese Zutaten nicht aus:

  1. Brauner Zucker: Ich bin auf viele Rezepte für Karottenkuchen gestoßen, die hauptsächlich mit Kristallzucker gesüßt sind. Das ist toll, aber Kristallzucker tut dem Kuchen nicht viel, außer ihn zu süßen. Brauner Zucker versüßt nicht nur Kuchen, er produziert auch so viel Geschmack und Feuchtigkeit. Es ist einfach das Beste!
  2. Öl: Kuchen brauchen Fett, damit sie weich und zart werden. Bei der Zubereitung von Kuchen ohne superstarke Aromen wie Vanillekuchen und Weißkuchen verwende ich am liebsten Butter als Fett. Butter gibt ihnen auch Geschmack. Aber für Kuchen wie Schokoladenkuchen und Karottenkuchen, die Geschmack von anderen Zutaten haben, finde ich geschmackloses Öl die beste Wahl.
  3. Apfelsoße: Damit der Kuchen nicht zu feucht (nass) und ölig schmeckt, füge ich etwas Apfelmus hinzu. Du könntest sogar zerdrückte Ananas verwenden! Diese Aromen passen wunderbar zu braunem Zucker und Gewürzen.
  4. Frisch geraspelte Karotten: Mein Tipp Nr. 1 für Karottenkuchen ist, ganze Karotten zu Hause zu zerkleinern. Verwenden Sie keine verpackten, vorgeschredderten Karotten, da diese hart und trocken sind. Für dieses Rezept benötigen Sie etwa 4 große Karotten. Und wenn Sie sie reiben, werden Sie bemerken, wie nass sie sind. Das ist PRIME Feuchtigkeit für Ihren gebackenen Kuchen und Sie möchten nicht darauf verzichten!


20 sehnsüchtige Karottenkuchen-Rezepte

Es gibt ein paar wichtige Zutaten, die Karottenkuchen so süß und sättigend machen. Lassen Sie uns zunächst über die wichtigste Komponente Nummer eins sprechen: zerkleinerte Karotten. Ihre natürliche Saftigkeit verleiht dem Teig viel Feuchtigkeit und ihre leuchtend orange Farbe ist entscheidend, um Karottenkuchen, Cupcakes und Keksen ihren unverwechselbaren Farbton zu verleihen. Die Fetzen fügen sich nahtlos in den Kuchenteig ein, verleihen aber jedem Bissen eine zarte Textur. Die anderen Zutaten, die Karottenkuchen in eine köstliche Liga setzen, sind eine Gewürzmischung. Zimt, Ingwer und Muskat sind die typischen Trifecta, aber einige unserer Rezepte enthalten auch gemahlenen Kardamom, Piment und Nelken.

Wenn Sie auf der Suche nach einem rundum klassischen Karottenkuchen-Rezept sind, ist unser Karottenkuchen mit White-Chocolate Frosting genau das Richtige für Sie. Wir lieben den organischen Look des gekräuselten Zuckergusses, der so viel einfacher zu erstellen ist, als es den Anschein hat. Wenn Sie eine Geburtstagsfeier, eine Brautparty oder einen Osterbrunch veranstalten, ist dies das Dessert, das Sie servieren sollten.

Wir haben auch viele Riffs auf klassischem Karottenkuchen. Unsere Daumenabdruck-Kekse sind dank goldener Rosinen, Pekannüsse und Haferflocken nussig und zäh. Aprikosenmarmelade und das charakteristische Frischkäse-Frosting sind das i-Tüpfelchen auf dem, nun ja, Keks. Oder probieren Sie den hier abgebildeten Karotten-Käsekuchen mit Marzipan-Karotten. Es sind alle Aromen von Karottenkuchen, aber als Käsekuchen neu erfunden. Während die dekorativen Möhren oben aus Marzipan bestehen, sind die grünen Tops frische Möhrenwedel.

Auf der Suche nach etwas Lässigerem? Unsere beiden Karotten-Cupcake-Rezepte&mdashHaselnuss-Karotten-Hafer-Cupcakes mit Frischkäse-Zuckerguss und einfache (aber sicherlich nicht langweilige!) Karotten-Cupcakes&mda teilen großartige Optionen, um für eine Menge zu sorgen.

Feiern Sie die Ankunft des Frühlings mit diesen fabelhaften Variationen von gewürztem Karottenkuchen.


So machen Sie den besten Karottenkuchen:

  • Karotten, Zucker, Mehl, Eier, Öl und Frischkäse verquirlen.
  • Fügen Sie das Backpulver, Salz, Zimt, Vanille und Nüsse zu der Mischung hinzu und mischen Sie alles gut.
  • In eine 9x13 Backform gießen und bei 350 Grad Fahrenheit etwa 55 Minuten backen (mit einem Zahnstocher oder Holzspieß auf Garheit testen).
  • Wenn Sie Cupcakes backen, backen Sie etwa 24 Minuten bei 350.

Und natürlich wäre Karottenkuchen kein Karottenkuchen ohne mit Frischkäse-Zuckerguss belegt zu werden!

Natürlich kannst du daraus eine Schichttorte machen und sie so fantasievoll dekorieren, wie du möchtest, aber manchmal möchte ich einfach nur einen heimeligen, klassischen Blechkuchen, und aus irgendeinem Grund scheint Karottenkuchen der perfekte Kuchen dafür zu sein Stil.

Es macht auch unglaublich süße Cupcakes! Ich habe ein Tutorial zu wie man diese süßen kleinen essbaren Karotten (aus Schokolade) auf dem Blog hier macht.


Schau das Video: Stereoact - Ibiza Official Live Video (Oktober 2021).