Traditionelle Rezepte

Langsam gegarte Short Ribs mit Gremolata

Langsam gegarte Short Ribs mit Gremolata

Englische kurze Rippen werden der Länge nach entlang des Knochens geschnitten, damit das Fleisch oben liegt. Mit ein oder zwei Tagen Vorlauf sollte jeder Metzger in der Lage sein, sie auf Bestellung zu schneiden.

Zutaten

  • 6 10” Rinderrippchen nach englischer Art mit Knochen (ca. 10 lb.)
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ¼ Tasse grobe frische Semmelbrösel
  • 2 Knoblauchzehen, fein gerieben
  • 1 Tasse gehackte frische glatte Petersilie
  • ¼ Tasse geriebener geschälter Meerrettich oder 2 EL. zubereiteter Meerrettich
  • 1 Esslöffel fein abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 3 EL Olivenöl, geteilt

Rezeptvorbereitung

  • Kurze Rippen großzügig mit Salz und Pfeffer würzen; in einen großen Bräter geben und ohne Deckel 12 Stunden kalt stellen.

  • Backofen auf 325 ° vorheizen. Semmelbrösel auf einem Backblech mit Rand rösten und nach der Hälfte wenden, bis sie goldbraun sind, 8–10 Minuten. Abkühlen lassen.

  • 1 Tasse Wasser in den Bräter geben. Die Pfanne mit Alufolie abdecken und 2½–3 Stunden kochen, bis das Fleisch zart ist. Pfanne aufdecken und Ofentemperatur auf 400° erhöhen. Braten, bis die Rippen oben gebräunt sind, 25–30 Minuten länger.

  • Wenn die Rippchen fast fertig sind, mischen Sie Knoblauch, Petersilie, Meerrettich, Zitronenschale und -saft, Semmelbrösel und 2 EL. Öl in eine kleine Schüssel geben; Gremolata mit Salz und Pfeffer würzen.

  • In der Zwischenzeit die restlichen 1 EL erhitzen. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Kochen Sie Zitronen mit der Schnittseite nach unten, bis sie goldbraun sind, etwa 4 Minuten. Kurze Rippchen mit Gremolata belegen und mit angebratenen Zitronen servieren.

Rezept von Travis Lett von Gjelina in Venice CA, Fotos von Michael Graydon Nikole Herriott

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 570 Fett (g) 34 Gesättigtes Fett (g) 13 Cholesterin (mg) 165 Kohlenhydrate (g) 7 Ballaststoffe (g) 2 Gesamtzucker (g) 2 Protein (g) 55 Natrium (mg) 210

Ähnliches Video

Langsam gekochte kurze Rippen

Abschnitt BewertungenDiese waren unglaublich! Meine Gäste waren so beeindruckt und es hätte nicht einfacher sein können. Am Ende kochte ich sie die vollen 3 1/2 Stunden bei 325 und dann 20 Minuten bei 400 fertig. Die Ergebnisse waren, dass der Knochen zart war und die Gremolata erfrischend und voller Geschmack war. Ich kombinierte es mit cremiger Polenta, Bon Appetits Harrisa Ahorn glasierten Karotten und einem Winter-Zitrussalat mit Rüben und Fenchel. Danke für dieses Rezept! Neuer Favorit für Dinnerpartys. Britt SummersNYC 14.12.19Sehr sehr zufrieden mit der Art und Weise, wie diese herausgekommen sind! Ich war auf der Suche nach einem Rezept für kurze Rippen, das die Notwendigkeit einer sauren Wein- / Brühenbasis überflüssig macht, und dies war perfekt. Der Schritt des Salzens (und Pfefferns) und des anschließenden Kühlens für ein paar Stunden war alles, was nötig war, um den Geschmack des Rindfleisches zu erhalten, und die Gremolata war die perfekte Folie für all diesen Reichtum. Werde es auf jeden Fall wieder machen.AnonymTreviso, Italien14.10.19Klingt wirklich gut, aber 8 Portionen von 6 Rippen!Tim600timWeston super mare England17.08.18Ich habe dieses Rezept schon mehrmals gemacht. Absolut süchtig. Ich habe es mit einer Seite gerösteter Polenta serviert. Bewahren Sie die restlichen Knochen für eine großartige Knochenbrühe auf.Geri CiceroNew York, New York01/14/18 Sie fragen sich nur, wie die anfängliche Ofentemperatur sein sollte? Ist es die gleiche 325 wie die Semmelbrösel? Liebe das Video! flaches Blatt, Baby! werde das morgen machen, sieht fantastisch aus.kemmynCypress, TX11/10/17Gestern Abend zum Abendessen gemacht mit Knoblauchkartoffeln und gedünstetem Brokkoli. Ich habe ein paar Anpassungen am Rezept vorgenommen. Ich habe 2 Knoblauchzehen und 2 große Rosmarinzweige in den Bräter gegeben. Absolut lecker!!! Werde das auf jeden Fall wieder machenKymbyrlynCalifornia11/07/17Ich werde es nicht das erste Mal schaffen, da ich nicht herausfinden kann, wie man es ausdruckt

Kurze Rippen sind wie gemacht für das Grillen im Sommer

Der beste Teil? Sie sind in Minuten statt Stunden fertig.

"Low and slow" ist oft das Mantra für kurze Rippen. Aber wenn Sie nicht die Geduld haben, Ihr Rindfleisch zu grillen (und Sie haben zufällig Lust auf einen köchelnden Eintopf), das ist immer noch keine Entschuldigung, diesen würzigen, gut marmorierten Schnitt im Sommer zu vernachlässigen. Nehmen Sie sich an das koreanische Barbecue Kalbi und grillen Sie Ihre Short Ribs nach ein paar Minuten bei mittlerer Hitze in einer robusten Marinade, und Sie haben ein unglaublich fleischiges, knuspriges Abendessen, das ungefähr halb so teuer ist wie schickes Ribeye, aber genauso lecker. So kommt das Gericht zusammen.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Pfund Rinderrippchen mit Knochen
  • ¾ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 ½ Tassen fein gehackte Karotten (3 mittelgroß)
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch (6 Zehen)
  • 1 14 Unzen kann Rinderbrühe
  • ½ Tasse trockener Rotwein oder Rinderbrühe
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian, zerdrückt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Tassen gefrorene kleine ganze Zwiebeln
  • 1 Esslöffel Senf nach Dijon-Art
  • 1 Esslöffel zubereiteter Meerrettich
  • 1 Rezept Orangen-Gremolata
  • Weiche Polenta oder Kartoffelpüree (optional)

Ofen auf 350°F vorheizen. Fett von den Rippen abschneiden. Rippchen mit 1/2 Teelöffel Salz und Pfeffer bestreuen. In einem 4- bis 5-Quart-Ofen gehenden holländischen Ofen Olivenöl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Rippchen von allen Seiten in heißem Öl braun anbraten. Rippchen entfernen und beiseite stellen. Entsorgen Sie alle bis auf 1 Esslöffel Bratenfett im Schmortopf. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig. Karotte und Knoblauch zum Bratenfett in der Pfanne geben. Kochen und rühren Sie etwa 10 Minuten oder nur bis die Karotte gerade zart ist.

Rippchen in den Schmortopf zurückgeben. Rinderbrühe, Wein, Thymian, Lorbeerblatt und den restlichen 1/4 Teelöffel Salz hinzufügen. Zum Kochen bringen, vom Herd nehmen. Decken Sie den holländischen Ofen ab. Bringen Sie den Dutch Oven in den vorgeheizten Ofen. Die Rippchen etwa 2 Stunden backen oder bis sie sehr zart sind, die gefrorenen Zwiebeln in den letzten 30 Minuten des Backens hinzufügen.

Die Rippchen auf eine große, tiefe Servierplatte legen und mit Alufolie abdecken. Fett von der Kochflüssigkeit abschöpfen, Lorbeerblatt und abgefallene Knochen entsorgen. Wenn die Sauce zu dünn ist, zum Kochen bringen und ohne Deckel etwa 5 Minuten kochen, um sie leicht zu reduzieren (Sie sollten etwa 2-1 / 2 Tassen haben). Senf und Meerrettich einrühren. Sauce über die Rippchen gießen. Mit Orangen-Gremolata toppen. Nach Belieben mit Polenta oder Kartoffelpüree servieren.


Curtis Stone 's geschmorte kurze Rippen mit Pomme-Püree und Gremolata

Curtis Stone Rezept für geschmorte Short Ribs mit Pomme Püree und Gremolata aus seinem Restaurant Maude in Los Angeles.

Geschmorte Rippchen mit Pomme-Püree und Gremolata

Zutaten

  • 2 TL gelbe Senfkörner
  • Je 1 TL schwarze Pfefferkörner, Koriandersamen und Wacholderbeeren
  • 3 schwarze Kardamomkapseln
  • 3 ganze Nelken
  • 2 Sterne Anis
  • 8 Rinderrippchen ohne Knochen (jeweils ca. 150 g)
  • 1 EL Olivenöl
  • 50 g Puderzucker
  • 120 ml trockener Rotwein
  • 360 ml Rinderfond
  • 10 Thymianzweige
  • 750 g Chatkartoffeln
  • 200 g ungesalzene Butter, gewürfelt, gekühlt
  • 250 ml (1 Tasse) heiße Milch
  • 60 g glatte Petersilie (ca. 3 Bund)
  • 185 ml (¾ Tasse) Olivenöl
  • 1½ EL fein gehackte Zitronenschale
  • 1½ TL Zitronensaft
  • 1½ TL fein gehackter Knoblauch

Methode

Anmerkungen

Trinkempfehlung: 2009 Emilio Moro, Ribera del Duero, Spanien. Getränkevorschlag von Ben Aviram


Rezept für geschmorte Rinderrippchen

Langsam gekocht, reich, üppig und voller Geschmack. Geschmorte kurze Rippen sind die Zeit und Mühe wert, sie zuzubereiten. Wenn Sie schon einmal ein solches Gericht gegessen haben, wissen Sie, wovon ich rede. Wenn Sie &rsquot haben, Schäm dich! Runter in den Laden genau diese Minute mit einer gedruckten Kopie dieses Rezepts und koche!

Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben, das versichere ich Ihnen.

Bist du zurück mit den Zutaten? Gut, ich mache weiter.

Mahlzeiten wie diese können auf dem Herd zubereitet werden, aber ich bevorzuge die Ofenmethode, hauptsächlich weil ich mir keine Sorgen machen muss, dass der Boden der Schüssel verkohlt. Der Ofen gibt mehr Kontrolle über den Prozess, aber dies ist auch ein großartiges Slow-Cooker-Gericht. Brate einfach zuerst deine Rippchen an, lösche dann diese Pfanne mit Zwiebeln und Wein ab, gib alles in den Slow Cooker und stelle ihn auf niedrig, vergiss es für 8 Stunden und Bratsche! Perfekt geschmorte Taubheit jedes Mal.

Wie auch immer Sie diese kochen, tun Sie es einfach.

Sie werden es bereuen. Dies ist vielleicht nicht das beste Bild, das ich je von einem fertigen Gericht gemacht habe, aber die Rippchen selbst sind absolut nicht von dieser Welt.


Wenn Sie kurze Rippchen übrig haben, ist dies ohne Zweifel die beste Art, sie am zweiten Tag zu servieren. Aber wenn Sie in erster Linie kurze Rippchen machen, um dieses Sandwich zu machen, ist das auch kein Problem.

Seit 1995 ist Epicurious mit täglichen Küchentipps, lustigen Kochvideos und, ach ja, über 33.000 Rezepten die ultimative Nahrungsquelle für den Hobbykoch.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Episch kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Wie man sie anbrennt

Für mich ist einer der wichtigsten Teile in der Sear. Es ist wichtig, dass die Rippchen von allen Seiten perfekt goldbraun sind, bevor Sie Ihre Schmorflüssigkeit hinzufügen.

Wenn Sie sie nicht angebraten haben, kochen Sie so ziemlich nur Fleisch, was seltsam und einfach falsch ist.

Um sie richtig zu machen, benötigen Sie eine heiße Pfanne und natürlich etwas Öl.

Sie möchten, dass diese Rippchen, das T-Bone oder das ganze Hühnchen jedes Mal perfekt goldbraun sind? Natürlich tun Sie das, also beginnt das mit einem Öl, das einen hohen Rauchpunkt hat.

Sobald das Öl leicht zu rauchen beginnt, fügen Sie das gewürzte Fleisch hinzu, stellen Sie die Hitze auf mittlere Stufe und nehmen Sie sich die Zeit, um es von allen Seiten zu bräunen.

Ja, ich habe alle Seiten gesagt, falls du es verpasst hast.

Diese Karamellisierung verbessert den Geschmack erheblich. Wenn Sie also nicht goldbraun sind, warten Sie und kochen Sie es, bis es ist.


Langsam gegarte Rinderrippchen

Dieses herzhafte, zartschmelzende Gericht wird Ihre Familie immer wieder betteln!

Sie werden froh sein zu wissen, dass Sie das Fleisch nicht zuerst anbraten müssen. Überhaupt nicht nötig, denn dies wird saftig, würzig und fällt vom Knochen, wenn man alle Zutaten in eine Auflaufform und für einige Stunden in den Ofen wirft. Lieben Sie es, Schritte zu reduzieren?

Deshalb stehen diese Beef Short Ribs auf meiner Speiseplan-Kühlschrankliste und es ist höchste Zeit, dass ich das Rezept für dich blogge.

Weil das Leben voll ist, geht es mir darum, zusätzliche Schritte im Leben zu vermeiden, weshalb ich ein paar Kartoffeln zum Kochen in die Auflaufform mit dem Fleisch werfe, anstatt einen separaten Kartoffelbrei zu machen. Die Kartoffeln saugen dann all die köstlichen Kochsäfte auf und das Endergebnis sind köstliche, weiche, schmackhafte Kartoffeln.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, um Brei zuzubereiten, sage ich, gehen Sie voran, denn sie sind wirklich die perfekte Begleitung zu Beef Short Ribs.

Viele der Zutaten in diesem Rezept können aus meinem One-Stop-Lieblings-Online-Shop für Bio-Vollwertkost, The Wholefood Collective, bezogen werden. Sie unternehmen große Anstrengungen, um sicherzustellen, dass alles, was sie beziehen, von erstaunlicher Qualität ist, sie führen alle meine Lieblingsprodukte und ich muss nicht einmal das Haus verlassen! Oh, und das Sahnehäubchen ist, dass sie Gewinne spenden, um die Ernährungssicherheit für gefährdete Aussies zu verbessern.


Hier ist das Rindfleisch: Langsam gegarte kurze Rippen mit langem Geschmack

Die verstorbene Edna Lewis, eine kulinarische Legende des Südens, soll sich im Allgemeinen nicht um Rindfleisch gekümmert haben, aber sie machte eine Ausnahme für Rinderrippchen. Sie liebte den reichen, intensiven Geschmack, und das wissen auch Köche.

Da professionelle Köche in den letzten Jahren ihr Repertoire um heimelige Hausmannskost erweitert haben, haben Short Ribs einen kleinen Einzug in die Speisekarten von Restaurants gehalten.

Kurze Rippchen genießen Sie jetzt am besten, während der Winter die Temperaturen niedrig hält, in Schmorgerichten, die ein zähes Stück Fleisch in ein Stückchen Saftigkeit der Superlative verwandeln.

Kurze Rippen bestehen aus drei Teilen eines Stiers: dem Spannfutter, der Rippe und der Platte. Egal aus welchem ​​Abschnitt sie stammen, alle kurzen Rippen werden aus den 12 Rippen geschnitten, die hinten beginnen und sich um den Bauch herum nach unten biegen.

Das Spannfutter uns eigentlich die Schulter. Die Rippe ist der obere Abschnitt direkt hinter dem Spannfutter und die Platte ist der untere Abschnitt unter der Rippe.

In Geschäften werden die Packungen mit kurzen Rippen normalerweise den Abschnitt des Ochsens nicht genau bestimmen, obwohl Supermärkte dazu neigen, kurze Rippen aus dem Futter zu verkaufen, die angeblich den meisten Geschmack haben.

Verpackungen kennzeichnen oft nicht einmal die beiden unterschiedlichen Schnitte der kurzen Rippen. Die englischen Stile sind parallel zum Rippenknochen geschnitten und entweder ohne Knochen oder haben nur ein wenig Rippenknochen.

Der andere Typ, der Flanken-Stil, wird über den Rippenknochen geschnitten, sodass sie eine Reihe von kurzen Rippenknochen enthalten. Beide Arten funktionieren in den meisten Rezepten gut, und beide sind billig und werden normalerweise für weniger als 3 US-Dollar pro Pfund verkauft.

Das Fleisch in kurzen Rippen ist gut mit Fett marmoriert, was es schmackhaft macht. Kurze Rippen haben auch eine gute Portion Außenfett.

Dieses Fett wird am besten vor dem Kochen entfernt. Auch dann sollte die Schmorflüssigkeit abgeschöpft werden, um überschüssiges Fett zu entfernen, das beim Kochen freigesetzt wird.

Die grundlegende Methode zum Kochen von Short Ribs besteht darin, sie in Öl anzubraten und dann in Flüssigkeit zu köcheln. Wenn das nach Eintopf klingt, ist es das im Grunde.

Fast alle Short-Rib-Gerichte sind zumindest Cousins ​​​​zu Eintöpfen, und Short Ribs machen tatsächlich den leckersten Rindereintopf, obwohl dies nicht das ist, was Sie normalerweise bekommen, wenn Sie “Eintopf-Rindfleisch” in einem Supermarkt kaufen.

Das Schöne an Short Ribs ist, dass langsames Garen einige der saftigsten und reichhaltigsten Rindfleischgerichte macht, die man sich vorstellen kann. Das Schwierigste bei der Zubereitung von Short Ribs ist, darauf zu warten, dass das Fleisch vom Knochen fällt.

In Rotwein geschmorte Rippchen

Dieses Rezept wurde von Jean-Georges Vongerichten und Mark Bittman aus “Simple to Spectacular” (Broadway Books) übernommen.

Dies ist mehr oder weniger Rindereintopf. Es kann so wie es ist oder über Eiernudeln, Kartoffelpüree oder sogar Polenta serviert werden.

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Esslöffel Pflanzenöl, z.B. Raps, geteilte Verwendung

2 Esslöffel Butter, geteilte Verwendung

1 große Zwiebel, grob gehackt

1 große Karotte, geschält und grob gehackt

1 Stange Sellerie, grob gehackt

4 große Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt

1 750-Milliliter-Flasche fruchtiger, aber kräftiger Rotwein, wie Côtes du Rhone oder Zinfandel

3 Zweige frischer Thymian oder Teelöffel getrockneter Thymian

Tasse gehackte frische Petersilie

Rippen Sie überschüssiges Fett ab. Mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Je einen Esslöffel Öl und Butter in eine tiefe, schwere Pfanne oder Auflaufform geben und auf hohe Hitze stellen. Eine Minute später die Rippen hinzufügen und von allen Seiten anbraten.

Dies kann bis zu 20 Minuten dauern, insbesondere wenn die Rippchen in Chargen gekocht werden. (Es wird empfohlen, in Chargen zu kochen, um eine Überfüllung zu vermeiden und das Fleisch richtig zu bräunen.) Die Rippen entfernen, ausgießen und das Fett wegwerfen und die Pfanne auswischen.

Backofen auf 350 Grad vorheizen. Restlichen Esslöffel Öl und Esslöffel Butter in dieselbe Pfanne geben und Hitze auf mittlere bis hohe Stufe stellen.

Zwiebel, Karotte, Sellerie und Knoblauch sowie je eine Prise Salz und Pfeffer dazugeben.

Kochen Sie unter Rühren, bis die Zwiebeln weich sind, etwa 10 Minuten. Wein, Thymian, Petersilienzweige und Lorbeerblatt hinzufügen. Zum Kochen bringen, dann die gebräunten Rippchen hinzufügen.

Pfanne abdecken und in den Ofen stellen. Kochen, bis das Fleisch zart ist und vom Knochen fällt, etwa 3 Stunden.

Wenden Sie das Fleisch ein- bis zweimal pro Stunde.

Entfernen Sie die Rippen auf eine Platte. (Wenn gewünscht, die Knochen entfernen und wegwerfen.) Gemüse und Flüssigkeit abseihen und kräftig auf das Gemüse drücken, um alle Säfte zu extrahieren.

Gemüse wegwerfen. Flüssigkeit fünf Minuten ruhen lassen, dann Fett von der Oberfläche abschöpfen. (Oder einige Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen und erstarrtes Fett von der Oberfläche abschöpfen.)

Abgesiebte und entrahmte Flüssigkeit zum Kochen bringen. Rippchen und die Hälfte der gehackten Petersilie hinzufügen.

Wenn die Rippchen heiß sind, nach Bedarf würzen und in Schüsseln servieren, bestreut mit der restlichen gehackten Petersilie.

Geschmorte Rippchen mit Meerrettich-Gremolata

Dieses Rezept stammt aus Mario Batalis “The Babbo Cookbook” (Clarkson Potter).

Suchen Sie in der Lebensmittelabteilung der Supermärkte nach frischer Meerrettichwurzel.

Herr Batali schlägt vor, dies mit Orzo zu servieren, das sind kleine reisförmige Nudeln.

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Karotten, geschält und grob gehackt

2 Stangen Sellerie, grob gehackt

5 Knoblauchzehen, geschält und in dünne Scheiben geschnitten

2 Tassen Barolo oder ein anderer vollmundiger Rotwein

1 16-Unzen-Dose geschälte ganze Tomaten, von Hand zerdrückt, mit ihren Säften

1 Tasse Hühnerbrühe oder Wasser

Bund frische Thymianzweige oder 1 Teelöffel getrockneter Thymian

Bund frische Rosmarinzweige oder 1 Teelöffel getrockneter Rosmarin

Bund frischer Oregano oder 1 Teelöffel getrockneter Oregano

Blätter von 1 Bund glatte Petersilie

Schale von 2 Zitronen, in sehr dünne Streifen geschnitten oder gerieben

1/4 Pfund frischer Meerrettich, geschält und gerieben

Schneiden Sie überschüssiges Fett von den kurzen Rippen ab. Mit Salz und Pfeffer würzen. Backofen auf 375 Grad vorheizen.

Öl bei starker Hitze in einer großen Pfanne mit schwerem Boden oder einem Schmortopf bis zum Rauchen erhitzen. Von allen Seiten braune Rippen, insgesamt ca. 15 Minuten. (Bei Bedarf portionsweise kochen, um eine Überfüllung zu vermeiden.)

Entfernen Sie die Rippen zu einem Teller beiseite. Karotten, Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch in die Pfanne geben und bei starker Hitze unter Rühren etwa 4 Minuten braten, bis sie gebräunt und weich sind.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Wein, Tomaten und deren Säfte, Brühe, Thymian, Rosmarin und Oregano hinzufügen. Zum Kochen bringen und die Rippchen zurück in die Pfanne geben. Die Pfanne mit Folie abdecken, in den Ofen stellen und ca. 2 Stunden garen, bis das Fleisch sehr zart ist und vom Knochen fällt.

Gemüse und Fleisch abseihen. Flüssigkeit fünf Minuten ruhen lassen, dann Fett von der Oberfläche abschöpfen. (Oder einige Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen und verfestigtes Fett von der Oberfläche abschöpfen.) Fleisch und Gemüse wieder flüssig machen. (Wenn gewünscht, Knochen entsorgen.)

Für die Gremolata Petersilie, Zitronenschale und Meerrettich in eine kleine Schüssel geben und vermengen. Eine Portion Rippchen in eine breite, flache Schüssel geben. Mit etwas Gremolata bestreuen und servieren.

Im Ofen gebräunte Rippchen nach koreanischer Art

Dieses Rezept stammt aus dem “The Complete Meat Cookbook” (Houghton Mifflin) von Bruce Aidells und Denis Kelly.

Der zweite Schritt beim Garen der Rippchen im Ofen knusprig die Außenseiten und die Flüssigkeit wird fast zu einer Dip-Sauce. Servieren Sie diese nach Wunsch mit Reis und etwas Kimchi, einem scharfen koreanischen Sauerkraut.

1/4 Tasse dunkel- oder hellbrauner Zucker

3 Esslöffel geschälter, gehackter frischer Ingwer

2 Esslöffel Reisessig oder Apfelessig

3 Pfund Rinderrippchen, von äußerem Fett befreit

2 bis 3 Esslöffel asiatisches Sesamöl

Alle Zutaten außer dem Sesamöl in einen großen Topf oder Schmortopf geben. Wenn die Flüssigkeit die Rippchen nicht bedeckt, fügen Sie mehr Wasser und etwas mehr Sojasauce hinzu.

Zum Kochen bringen, auf ein Köcheln reduzieren und den an die Oberfläche aufsteigenden Schaum abschöpfen.

Weiter kochen, bis die Rippen weich sind, 1 bis 2 Stunden.

Backofen auf 450 Grad vorheizen. Rippchen aus der Flüssigkeit nehmen. Rippchen trocken tupfen.

Die Rippchen mit der Knochenseite nach unten auf einen Rost in einen flachen Bräter oder Bräter legen und mit Sesamöl bestreichen. Auf der mittleren Schiene des Ofens rösten, bis die Ränder knusprig werden, etwa 15 Minuten.

In der Zwischenzeit das Fett von der Oberfläche der Kochflüssigkeit abschöpfen.

Probieren Sie die Sauce, um sicherzustellen, dass sie einen reichen, fleischigen Geschmack hat. Wenn nicht, bei starker Hitze einige Minuten kochen, um den Geschmack zu konzentrieren. Die Sauce sollte suppig bleiben.


Geschmorte Rinderrippchen werden oft mit Kartoffelpüree serviert, oder Sie können auch Knoblauchkartoffelpüree nach Steakhouse-Art verwenden. Die Schmorflüssigkeit kann nach Belieben leicht in eine Soße verwandelt werden. Andere klassische Beilagen sind eine cremige Polenta oder gebratenes Gemüse.

Sehen Sie sich das Video unten an wo Rachel Sie durch jeden Schritt dieses Rezepts führt. Manchmal hilft es, ein Bild zu haben, und wir haben Sie immer mit unserer Kochshow versorgt. Die komplette Rezeptsammlung findet ihr auf Youtube, Facebook-Uhr, oder unser Facebook Seite, oder gleich hier auf unserer Website mit den entsprechenden Rezepten.