Traditionelle Rezepte

Rezept für Rinder- und Drei-Käse-Lasagne

Rezept für Rinder- und Drei-Käse-Lasagne

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Rindfleischnudeln

Ein einfaches, aber leckeres Lasagne-Rezept. Es ist perfekt, wenn es mit Knoblauchbrot und einem Beilagensalat serviert wird.

54 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 675g Hackfleisch
  • 1 3/4 (500g) Gläser Bolognese-Nudelsauce
  • 175ml Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 12 Lasagneblätter
  • 450g Hüttenkäse
  • 350 g geriebener Mozzarella-Käse
  • 40g geriebener Parmesankäse

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:1h10min ›Extra Zeit:8h kühlen › Fertig in:9h40min

  1. Kochen Sie das Hackfleisch in einem großen Topf bei mittlerer Hitze, bis es gebräunt und nicht mehr rosa ist, etwa 5 Minuten; Fett ablassen. Bolognese-Sauce, Wasser und Salz einrühren. Aufkochen. Soße vom Herd nehmen.
  2. 6 Lasagneblätter in eine Auflaufform von 23 x 33 cm oder ähnlicher Größe legen und bei Bedarf brechen. 1/2 der Sauce über Lasagneblätter verteilen. Mit 1/2 des Hüttenkäses und 1/2 des Mozzarella-Käses belegen. Wiederholen Sie die Schichten mit den restlichen Lasagneblättern, der Sauce, dem Hüttenkäse und dem Mozzarella-Käse. Mit Parmesankäse belegen. Mit Folie fest abdecken; über Nacht kalt stellen.
  3. Backofen auf 180 °C / Gas vorheizen 4.
  4. Lasagne zugedeckt backen, bis die Lasagneblätter weich sind, der Käse geschmolzen ist und die Sauce sprudelt, ca. 1 Stunde. Vor dem Servieren 10 Minuten ruhen lassen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(61)

Bewertungen auf Englisch (44)

von pml

Dies ist das beste Make-Ahead-Lasagne-Rezept, das ich ausprobiert habe. Danke! --- Ich habe die Anweisungen fast genau befolgt. Hier sind die kleinen Details für diejenigen, die sie mögen: --- Ich habe das Rezept halbiert und in eine 7 x 11 Glasschüssel (2 "tief) gelegt. Es hat geklappt, so dass es bis zum Rand gebacken wurde, aber es war nicht Es gab viel Platz für die Nudeln, um sich auszudehnen, aber sie wurden nicht alle gekräuselt und landeten übereinander. ---Die Nudeln und die Sauce waren das perfekte Verhältnis, so dass sie zu einer dickeren Lasagne gekocht wurden, und weder Suppe noch Paste. --- Ich habe die Lasagne nur 5 Stunden ruhen lassen, bevor ich sie backen musste. ---Ich habe ein geschlagenes Ei in den Hüttenkäse gegeben, damit er besser zubereitet wird. ---Die Anzahl der Portionen scheint auf dem Originalrezept ziemlich niedrig zu sein. Mein halbes Rezept ergab 6 sehr großzügige Portionen. --- Nochmals vielen Dank! Ich werde dieses Rezept ab sofort verwenden.-18. Juli 2010

von Sara B.

Wunderbar! Nur Dinge, die ich anders gemacht habe, waren 16 oz. Käse, fügte dem Hüttenkäse ein Ei hinzu und fügte etwas getrocknetes Basilikum und ein wenig gehackten Knoblauch hinzu, während das Fleisch gekocht wurde. Ich bin mir sicher, dass die Sauce eine große Rolle im Geschmack spielt. Ich habe Hunts Fleischsauce verwendet. Es war perfekt UND kostet nur 1 Dollar pro Dose! Ich habe eine 8x11-Pfanne verwendet, damit alles gemütlich war und zusammen blieb. Nur eine Anmerkung: In der Vergangenheit habe ich fettarmen Hüttenkäse verwendet und er wird wässrig. Dieses Mal habe ich den vollfetten kleinen Quark verwendet und der Geschmack und die Textur waren perfekt. Ich habe auch No-Boil-Lasagne verwendet, aber ich weiche sie immer etwa 40 Minuten lang in heißem Wasser ein, bevor ich sie verwende. Nur ein kleiner Tipp, den ich unterwegs gehört habe, und es stellt wirklich sicher, dass sie durchgegart werden. HINWEIS: Die ofenfertigen Lasagne-Nudeln bei Walmart kosten unter 1,50 US-Dollar! - 04. August 2011

von Karen Coyne Downes

Das ist so einfach. Meine Kinder denken, dass Kräuter "grünes Zeug" sind, also haben sie es geliebt. Mein 16-jähriger hat fast die Hälfte davon gegessen. Dies ist ein Hüter!-27. April 2010


Rezept für Triple Cheese Beef Lasagne

Für die Rinder-Bolognese-Sauce:
60 ml Olivenöl
1 Zwiebel, enthäutet & fein gehackt
2 Karotten, geschält & fein gehackt
2 Stangen Sellerie, fein gehackt
4 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 kg mageres Rinderhackfleisch
2 Zweige Rosmarin, Stiele entfernt & fein gehackt
2 Teelöffel gehackter Thymian (oder 2 Teelöffel getrocknetes Origanum)
375 ml (eine halbe Flasche) trockener Rotwein
1 Rinderbrühewürfel in 250 ml kochendem Wasser aufgelöst
3 Esslöffel Tomatenmark
2 Dosen ganze italienische Tomaten, zu einem Brei verarbeitet
1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Teelöffel Salz
2 Teelöffel Zucker

Für die weiße Soße (Béchamel):
80 g (80 ml / 1/3 Tasse) Präsidentenbutter
80 ml (1/3/Tasse) Natur-/Kuchenmehl
1 Liter Vollmilch
eine Prise gemahlene Muskatnuss
ein großzügiger Esslöffel Dijon-Senf
250 g Galbani-Mascarpone
Salz & frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Zum Zusammenbauen:
1 Portion Bolognese-Sauce
1 Portion weiße Soße
500 g frische/getrocknete Nudelblätter
200 g President Cheddar Käse, gerieben
300 g Galbani Cremiger Mozzarella (halbhart), gerieben

Wie man
Für die Bolognese-Sauce: Olivenöl in einem breiten, großen Topf mit schwerem Boden erhitzen. Zwiebel, Karotte und Sellerie bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie weich und leicht braun sind. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und rühren Sie um. Fügen Sie das Hackfleisch hinzu und rühren Sie um, brechen Sie alle Klumpen auf und kratzen Sie den Boden ab, um alle klebrigen Teile zu lösen. Rosmarin und Thymian dazugeben. Bei starker Hitze weiterbraten, um das Fleisch leicht zu bräunen, dann Rotwein, Brühe, Tomatenmark, Tomatenkonserven, Salz, Pfeffer, Zucker hinzufügen und gut umrühren. Zum Köcheln bringen, dann die Hitze reduzieren, mit einem Deckel abdecken und 2 Stunden kochen lassen, dabei ab und zu umrühren.

Für die weiße Soße: Die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, dann das Mehl hinzufügen und unter Rühren eine Minute kochen lassen. Fügen Sie die Milch hinzu und rühren Sie mit einem Schneebesen, bis die Mischung glatt wird und leicht eindickt. Muskatnuss, Senf und Mascarpone dazugeben und gut mit Salz & Pfeffer würzen. Beiseite legen.

Zum Zusammenbauen: Backofen auf 180 °C vorheizen. In einem großen rechteckigen Bräter oder Auflaufform mit einer dünnen Schicht weißer Sauce beginnen, dann eine Schicht Nudelblätter (sie quellen auf, also passen Sie sie nicht zu eng an), eine Schicht Fleischsauce, weitere weiße Sauce, eine Schicht Cheddar usw. Weiter und wiederholen und mit einer Schicht weißer Sauce und dem geriebenen Mozzarella darüber enden. 45 Minuten backen, bis sie oben goldbraun sind, dann vor dem Servieren 5-10 Minuten ruhen lassen.

Hinweis: Manchmal schneide ich meine Zwiebel, Karotte und Sellerie zusammen in einer Küchenmaschine, um Zeit zu sparen. Die gekochte Lasagne stabilisiert sich beim Stehen weiter, wird fester und lässt sich leichter servieren. Die fertige Lasagne (gekocht oder ungekocht) lässt sich gut einfrieren – tauen Sie sie vollständig auf, bevor Sie sie in den Ofen zurückgeben.

Bitte bewerte dieses Rezept

2 Stimmen, Durchschnitt: 4.00 von 5)

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Der Essensfuchs. Besuchen Sie den Blog für weitere leckere Rezepte. Rezepturheberrecht – Ilse van der Merwe. Foto-Copyright – Tasha Seccombe.


Zutaten

  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel, gehackt
  • 2 Zehen Knoblauch, zerdrückt
  • 1 rote Paprika, geputzt, halbiert, entkernt und entkernt und fein gehackt
  • 100g Cubetti di Pancetta (oder Speckwürfel)
  • 500g mageres Rindersteakhack
  • 400g Dose gehackte Tomaten
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 300ml Rinderfond
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 150g getrocknet, Lasagneblätter müssen nicht vorgekocht werden
  • 500g fertige frische italienische Drei-Käse-Sauce, erhitzt
  • 4 Zweige frisches Basilikum

Ähnliches Video

Ich mache diese Lasanga, seit ich sie Ende der 90er Jahre in meinem Abonnement des Magazins Bon Appétit entdeckt habe. Tatsächlich war dies eine meiner ersten Mahlzeiten, die ich für meinen damaligen Freund zubereitet habe, als wir anfingen, uns zu verabreden. Schneller Vorlauf und wir sind einen Monat in den COVID-19 #stayhome #savelives. Mein Freund ist jetzt mein Mann und ich habe das schon sehr sehr sehr lange nicht mehr gemacht. Ich bin so froh, dass ich dieses Rezept wieder ausgegraben habe. Habe es heute Abend zum Abendessen gemacht, dies ist so lecker und die perfekte Mahlzeit, wenn Sie etwas Komfortessen brauchen. Wir mögen unsere etwas würziger, also füge ich zerkleinerte rote Chilischoten hinzu (ca. 1 1/2 TL). Ich verwende eine italienische Käsemischung anstelle von nur Mozzarella. So lecker, oh ja das habe ich schon gesagt :)

Herrlich lecker. Es ist jetzt mein Lasagne-Rezept.

Dies ist mit Abstand das beste Lasagne-Rezept, das ich je verwendet habe. Ich hatte immer zu viel Flüssigkeit, wenn ich es versuchte. Das ist würzig und lecker. Ich habe gestern ein anderes Rezept ausprobiert und es war im Vergleich schrecklich! Ich empfehle immer dieses.

Da ich zum ersten Mal Lasagne gemacht habe, habe ich das Rezept so gemacht, wie es ist, und es ist fantastisch geworden! Das werde ich auf jeden Fall nachbauen!

Ich liebe dieses Rezept, ich kann mir vorstellen, dass es ziemlich verzeihend ist, da ich mehrere Änderungen ausprobiert habe und meiner Familie es immer geschmeckt hat. Meine persönliche Lieblingsversion ist dieses Rezept mit nur zwei Änderungen. Erstens traue ich scharfer Wurst nicht (ich weiß nie, wie scharf), also verwende ich einfach einen Teich mit milder Wurst anstelle der Kombiwurst/Hamburger. Ich denke, es balanciert den Spinat besser. Zweitens verwende ich ofenfertige Nudeln. Ich habe eine Reihe von Artikeln gelesen, in denen gekocht und ofenfertig verglichen werden, die zu dem Schluss kommen, dass Ofenfertig für Lasagne besser funktioniert. Ich stimme zu.

Ich mache das seit Jahren. Ich habe es in meinem Bon Apppetit Magazin entdeckt. Es enttäuscht nie und jeder will das Rezept. Ich teile es gerne.

Liebte es. Verwendete Barilla ofenfertige Nudeln (so viel einfacher) und Barilla traditionelle Marinara als Basis nach dem Bräunen von 1 Pfund würziger Wurst und 12 Unzen Rindfleisch. Es war sehr lecker und KEINE Reste.

Kann nichts falsch machen. Es ist sogar großartig, wenn Sie gemahlenes Hühnchen und eine Hühnchenwurst in Whole-Foods-Qualität verwenden.

Ich habe das heute Abend gemacht und es war ein großer Hit bei der Familie. Ricotta durch Hüttenkäse ersetzt und die Hälfte verwendet, was perfekt war - mehr wäre zu überwältigend gewesen. Ich konnte keine italienische Wurst finden, also habe ich Chorizo ​​verwendet, dessen Schärfe das Ausgehen der Paprikaflocken wettmachte. Schließlich wurde der braune Zucker da übersprungen. Nun, warum sollte man Zucker in ein herzhaftes Gericht geben? Hat wunderbar aus dem Ofen gerochen. Werde wieder machen.

Dieses Lasagne-Rezept ist ein Genuss für alle. Habe es für meine Familie gemacht und den Spinat wegen wählerischer Esser weggelassen und es war immer noch unglaublich! Jetzt bitten mich mein Mann und meine Kinder immer wieder, es zu machen. Ein Kommentar - ich habe süße italienische Wurst anstelle von scharf verwendet und der Geschmack ist etwas verloren gegangen, also werde ich das nächste Mal mit dem scharfen Italiener gehen.

Dein Rezept sah ziemlich gut aus, bis du "Spinat" aufgelistet hast. Ich kann nicht glauben, dass du tatsächlich denkst, dass Spinat mit einer Lasagne mit roter Sauce kompatibel ist. Es ruiniert den wahren Geschmack einer traditionellen italienischen Lasagne. Liebhaber des Kochens, DON"T FÜGEN SIE SPINAT HINZU.

Wie geschrieben, finde ich das SEHR kitschig. Und ich hatte überhaupt nicht genug Platz in meiner Auflaufform! - haben andere Leute tiefe Lasagnepfannen?! Ich bevorzuge die folgenden Änderungen: 4 Lasagne pro Schicht, nicht 5. Die Sauce verdoppeln - YUM. Eine Prise Nelken in die Sauce geben. Die Hälfte des Ricotta-Mixes und eine Prise Muskatnuss hinzufügen. Ricotta gut würzen. Zwei Schichten Fleischsauce, eine Schicht Ricotta. Dafür würde ich 5 Sterne geben.

Die Sauce verdoppelt, den Ricotta halbiert, der trocken gepresst wurde, ein drittes Pfund Crimini-Pilze hinzugefügt, zwei 24oz-Gläser Vollwert-Bio-Sauce verwendet, 1 Tasse geriebene Karotten verwendet, kein Zucker, 10oz Baby-Mangold anstelle von Spinat verwendet, verwendete rote Paprikaflocken, keine gekochten Nudeln, umgedrehte Portionen auf den beiden Fleischsorten. Gebacken für 40, dann offen für 30. War ein Hit. Fütterte 5 Leute und hatte dann Reste für zwei für zwei Cays, insgesamt 10 Mahlzeiten. Mach das auf jeden Fall wieder, vielleicht beim nächsten Mal alle Wurst.

Lecker! Teenager im Alter von Söhnen geliebt! Keine Kochnudeln verwendet. Werde beim nächsten Mal auf jeden Fall die Sauce verdoppeln und mit etwas Wasser verdünnen. Dieser ist ein WÄCHTER!

Verwenden Sie nicht kochende oder frische Lasagne, frischen Spinat und frischen Mozzarella. Und fügen Sie die Prise gemahlene Nelken hinzu, die ich in meiner vorherigen Rezension erwähnt habe.

Ein kleiner Schuss gemahlene Nelken macht die Fleischsauce zur Perfektion. Und natürlich die Karotten reiben.

Nicht, dass dieser hier mehr Kritiken braucht - aber es ist ein großartiger Ausgangspunkt für eine klassische Lasagne. Wir mögen ein hohes Verhältnis von Fleischsauce zu Pasta und verwenden daher 1 Pfund grd Rindfleisch, jeweils 6 Unzen heiße und milde italienische Wurst, ganze 6 Unzen Dose Tomatenmark mit etwas Wasser, um die Soße zu verdünnen. Kein frisches Basilikum zur Hand, also habe ich 1 T getrocknetes süßes Basilikum und 1 T aus meinem Gefrierschrank verwendet (Sommerernte erhalten). Wie viele andere habe ich den braunen Zucker weggelassen. Verwendete No-Boil-Nudeln und machte zwei Aufläufe, einen mit zwei Schichten von 4 Nudelblättern pro Schicht und einen mit zwei Schichten von 3 Nudelblättern pro Schicht. Bestreut mit ein paar Panko-Semmelbröseln, die mit der Parm-Mozz-Käse-Mischung gemischt werden, um der Oberseite ein wenig Knusprigkeit zu verleihen. Eine Pfanne habe ich sofort gebacken und die andere ging für später in den Gefrierschrank. Das einzige, was es brauchte, war ein wenig zusätzliche Sauce zum Servieren, also öffnete ein Glas Trader Joe's Tomato Basil Marinara. Mein Mann kommentiert immer noch, was für eine tolle Ladung Lasagne es war!

Ich habe dies einen Tag im Voraus für ein einfaches Abendessen nach dem Skifahren mit Freunden gemacht. Änderungen, die ich vorgenommen habe: Ich habe ganze gefrorene Tomaten aus meinem Garten verwendet, geschält und zerkleinert, aber nicht entkernt Kein brauner Zucker wie von anderen vorgeschlagen verwendet keine Kochnudeln vergessen Spinat hat die Sauce verdoppelt, aber es blieben 1,5 Liter übrig, die ich eingefroren habe nicht mit Folie gekocht. DH mochte die Fleischsauce und bat mich, sie zwei Nächte später noch einmal zu machen, was aufgrund der übrig gebliebenen Sauce super einfach zusammenzuwürfeln war.

Dies ist ein wunderbares Rezept, wie schon oft erwähnt, die Sauce verdoppeln, braunen Zucker habe ich weggelassen. Habe auch frischen Spinat anstelle von gefrorenem verwendet und süße italienische Wurst anstelle von scharf verwendet (Familie verträgt scharf nicht gut) Würde dies jederzeit für so ziemlich jeden Anlass servieren

Dieses Rezept würde leicht 12-16 dienen. Ich habe es genau so gemacht, wie es geschrieben wurde und alle waren begeistert. Mein italienischer Kochnachbar lobte die Sauce!

Ich wollte sagen, ich würde die Wurst durch Schweinehackfleisch ersetzen, nicht durch Rinderhackfleisch.

Ausgezeichnetes Rezept. Wie andere schon gesagt haben, verdoppeln Sie die Sauce. Auch fand ich den Wurstgeschmack zu stark, obwohl ich eher mild als scharf verwendet habe. Das nächste Mal werde ich wahrscheinlich Hackfleisch anstelle der Wurst verwenden und die Gewürze etwas erhöhen.

Wieder einmal lese ich die Rezensionen durch und stoße auf ein weiteres "Weltbuch mit nutzlosem Wissen - weiß alles". Was also, wenn das Rezept nicht nach Ricotta oder Besciamella-Sauce verlangt? Ich habe im Rezepttitel kein "authentisch" gesehen und ehrlich gesagt gibt es auch keine wirklich "authentischen" Jede Familie, jeder Koch verleiht einem Rezept seine ganz persönliche Note. Nicht alle Hackfleisch- oder Wurstwaren schmecken gleich. Wenn Sie zwei Personen das gleiche Rezept geben, werden Sie wahrscheinlich Unterschiede schmecken. Plus Abwechslung ist die Würze des Lebens oder so sagt man. Ich sage, hör auf, so pingelig zu sein und genieße das Leben, Essen, Wein und Tanz.


Was ist eine Lasagnepfanne? Kann ich einfach eine normale 9吉 Pfanne verwenden?

Lasagnepfannen sind nicht gleich 9 x 13 Auflaufformen. Lasagne-Pfannen sind tiefer, um die Schichten in der Schüssel aufzunehmen. Eine echte Lasagne besteht aus vier Schichten Nudeln, die normalerweise ziemlich gut in eine Lasagnepfanne passen. Wenn Sie Lasagne mögen, ist es eine großartige Investition

Wenn dir dieses Rezept gefällt, könnten dich auch diese anderen Lasagne-Rezepte interessieren:

Sehen Sie sich das Video unten an wo Rachel Sie durch jeden Schritt dieses Rezepts führt. Manchmal hilft es, ein Bild zu haben, und wir haben Sie immer mit unserer Kochshow versorgt. Die komplette Rezeptsammlung findet ihr auf Youtube, Facebook-Uhr, oder unser Facebook Seite, oder gleich hier auf unserer Website mit den entsprechenden Rezepten.


Drei-Käse-Lasagne

Ertrag: Für 8 - 12

Vorbereitungszeit: 40 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde, 20 Minuten

Gesamtzeit: 2 Stunden

Ich bevorzuge es, diese Lasagne im Heißluftofen zu kochen, da sie in einer sehr hohen Pfanne zubereitet wird. Es kocht gleichmäßiger.

Zutaten:

Für die Sauce:
2 Esslöffel natives Olivenöl extra
2 Tassen gehackte Zwiebel
1 1/2 Tassen fein gehackte geschälte Karotten
4 Esslöffel gehackter Knoblauch
8 Unzen mageres Rinderhackfleisch (ich verwende lokales, grasgefüttertes Rindfleisch)
8 Unzen milde / süße italienische Würstchen, Hüllen entfernt (ich verwende lokale Schweinewurst)
2 28-Unzen-Dosen zerkleinerte Tomaten mit Püree (Progresso ist eine Marke, die ich verwende)
1/2 Tasse Tomatenmark
1/2 Tasse gehacktes frisches Basilikum
2 Teelöffel hellbrauner Zucker
2 Esslöffel getrockneter Oregano
2 Lorbeerblätter
1/4 Teelöffel getrockneter zerkleinerter roter Pfeffer (oder mehr nach Geschmack)

15 Lasagne-Nudeln (ca. 12 Unzen)

2 15-Unzen-Behälter teilentrahmter Ricotta-Käse (ich verwende Calabro)
1 Tasse geriebener Parmesankäse (ca. 3 Unzen)
1 10-Unzen-Paket gefrorener gehackter Spinat, aufgetaut, abgetropft, trocken gepresst
2 große Eier

4 3/4 Tassen geriebener, teilentrahmter Mozzarella-Käse (ca. 1 1/4 Pfund)

Richtungen:

Für die Sauce:
1. Öl in einem schweren großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Karotten und Knoblauch hinzu und braten Sie sie an, bis sie weich sind, etwa 12 Minuten. Rindfleisch und Würstchen in die Pfanne geben, bis sie gar sind, Fleisch mit der Rückseite des Löffels aufbrechen, ca. 5 Minuten. Restliche Zutaten hinzufügen. Abdecken und köcheln lassen, bis sich die Aromen vermischen und die Sauce etwa 10 Tassen misst, dabei gelegentlich umrühren, etwa 15 Minuten. Lorbeerblatt entsorgen. Cool.

Für Lasagne:
1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad oder 325 Grad für den Konvektionsbacken vor (ich bevorzuge Konvektionsbacken für diese Lasagne). Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser kochen, bis sie fast weich sind, etwa 7 Minuten. Deckel mit kaltem Wasser abtropfen lassen.

2. Kombinieren Sie Ricotta und 3/4 Tasse Parmesan in einer mittelgroßen Schüssel. Spinat untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier untermischen.

3. Nudeln abgießen und trocken tupfen. Verteilen Sie 1 Tasse Sauce über den Boden einer 13x9-Zoll-Glasauflaufform. Legen Sie 5 Nudeln über die Soße und überlappen Sie sie, damit sie passen. Die Hälfte der Ricotta-Spinat-Mischung gleichmäßig auf den Nudeln verteilen. Streuen Sie 2 Tassen Mozzarella-Käse gleichmäßig über die Ricotta-Spinat-Mischung. Löffeln Sie 3 Tassen Sauce über den Käse und verteilen Sie sie mit einem Spatel, um sie zu bedecken (die Sauce wird dick). Wiederholen Sie die Schichtung mit 5 Nudeln, restlicher Ricotta-Spinat-Mischung, 2 Tassen Mozzarella und 3 Tassen Sauce. Die restlichen 5 Nudeln über der Sauce anrichten. Restliche Soße über Nudeln verteilen. Streuen Sie die restlichen 3/4 Tasse Mozzarella-Käse und 1/4 Tasse Parmesankäse gleichmäßig über die Lasagne. (Kann bis zu 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Mit Frischhaltefolie fest abdecken und kühl stellen.) Auflaufform mit Alufolie abdecken. Lasagne 40 Minuten backen (oder 36 Minuten für Heißluftbacken) aufdecken und backen, bis sie heiß und sprudelnd sind, etwa 40 Minuten (oder etwa 36 Minuten für Heißluftbacken). Lasagne 15 Minuten vor dem Servieren stehen lassen.


Die Lady und Söhne Lasagne

Für die Sauce Tomaten, Tomatensauce, Wasser, Zwiebeln, Paprika, Knoblauch, Petersilie, Gewürzmischungen, Zucker und Lorbeerblätter in einem Suppentopf vermengen. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und zugedeckt 1 Stunde köcheln lassen. Das Hackfleisch in einem Topf zerbröseln. Kochen, bis kein Rosa mehr übrig ist, dann das Fett abtropfen lassen. Das Hackfleisch in den Suppentopf geben. Weitere 20 Minuten köcheln lassen. Während die Sauce köchelt, die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. (Wenn die Sauce für Ihren Geschmack zu dünn ist, können Sie sie zu diesem Zeitpunkt eindicken, indem Sie 1 Esslöffel Maisstärke und eine 1/4 Tasse kaltes Wasser mischen. Bringen Sie die Sauce wieder zum Kochen. Rühren Sie die Maisstärkemischung unter Rühren ein ständig). Lorbeerblätter entfernen.

Um Lasagne zusammenzubauen, legen Sie eine dünne Schicht Sauce auf den Boden einer 9 x 13 x 2 Zoll großen Pfanne. Jeweils 1/3 Nudeln, Hüttenkäsemischung, Greyerzer, Schweizer und Cheddar-Käse schichten. Kleine Stücke Frischkäse abschneiden und andere Käsesorten darüber streichen. Fügen Sie eine weitere Schicht Soße hinzu. Wiederholen Sie die Schichtung 2 bis 3 Mal und enden Sie mit der Sauce. Dies kann abgedeckt und gekühlt werden. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und mit Mozzarella belegen und weitere 10 bis 15 Minuten backen. Hinweis: Wenn Lasagne gekühlt wurde, insgesamt 40 Minuten backen.


Anweisungen

FÜR DIE DREI FLEISCH-BOLOGNESE:

  1. Karotten, Sellerie und Zwiebel in Ihrer Küchenmaschine mit Messeraufsatz pulsieren, bis sie fein gehackt sind.
  2. In einem holländischen Ofen Olivenöl, [fein gehackte] Karotten, Sellerie, Zwiebeln und einen 1/2 Teelöffel koscheres Salz hinzufügen. Auf mittlerer Stufe erhitzen. Rühren, abdecken und kochen (gelegentlich umrühren), bis sie weich sind, etwa 5 bis 8 Minuten.
  3. Knoblauch, Thymian und Lorbeerblätter dazugeben und 2 Minuten köcheln lassen.
  4. Als nächstes das Rind-, Schweine- und Kalbfleisch dazugeben. Verwenden Sie einen Holzlöffel, um das Fleisch in Krümel zu zerkleinern – achten Sie darauf, die Lorbeerblätter nicht zu zerdrücken. Kochen, bis es nicht mehr rosa ist. Wenn Sie bemerken, dass die Fleischmischung im Fett schwimmt, entfernen Sie nicht mehr als die Hälfte mit einem Löffel. Bitte keine Angst vor dem Fett! Fett = Geschmack und Sie möchten nicht zu viel Geschmack verlieren, sonst wird die Sauce langweilig. Ich persönlich habe null Fett entfernt und dies ergab eine herrliche robuste Bolognese-Sauce. (Kein Bedauern!)
  5. Fügen Sie als nächstes das Tomatenmark hinzu und kochen Sie 2 bis 3 Minuten, bevor Sie die Sahne einfüllen. Erhöhen Sie die Hitze auf mittel/mittel-hoch und köcheln Sie, bis die Sahne verdampft und nur noch ein wenig cremig ist, etwa 10 bis 15 Minuten. Den Wein einfüllen und weiter köcheln lassen, etwa 10-15 Minuten, bis der Großteil des Weins verdampft ist.
  6. Zuletzt zerdrückte Tomaten dazugeben. Rühren, abdecken und die Hitze auf hohe Stufe erhöhen und zum Kochen bringen. Abdecken, Hitze reduzieren und köcheln lassen, dabei alle 20-25 Minuten 2 Stunden lang umrühren.
  7. Lassen Sie die Sauce abkühlen, bevor Sie die Lasagne zusammensetzen. Ich mache die Bolognese am liebsten einen Tag vorher, damit sich die Aromen über Nacht noch besser entfalten können. Denken Sie daran, die Lorbeerblätter vor dem Zusammenbau zu entfernen.

Zusammensetzen:

  1. Schicht 1: Messen Sie 1-1/4 Tassen Sauce ab und verteilen Sie sie gleichmäßig auf dem Boden Ihrer Pfanne. Mit 4 Lasagne-Nudeln belegen, 1/3 der [gekühlten] Ricotta-Mischung, dann den Ricotta mit 1 Tasse der Sauce und 3/4 bis 1 Tasse des geriebenen Mozzarellas belegen.
  2. Schicht 2: Den Mozzarella mit 4 weiteren Lasagne-Nudeln, 1/3 der Ricotta-Mischung, 1 Tasse Sauce und dann 3/4 bis 1 Tasse Mozzarella belegen.
  3. Schicht 3: Platzieren Sie 4 weitere Nudeln, den restlichen Ricotta und 1 Tasse Sauce [KEIN Käse].
  4. Letzte Schicht 4: Legen Sie die letzten 4 Nudeln auf die Sauce, löffeln Sie die restliche Sauce darüber und bestreuen Sie sie mit den 2 Tassen Mozzarella-Käse.
  5. Backen Sie (unbedeckt) auf der mittleren Schiene Ihres vorgeheizten 375°-Ofens für 20 Minuten. Drehen Sie die Pfanne zur Hälfte und backen Sie weitere 20 bis 30 Minuten oder bis der Käse goldbraun ist und die ganze Pfanne sprudelt. Herausnehmen und vor dem Servieren 10 Minuten abkühlen lassen.

Weitere Lasagne-Rezepte, die Ihnen gefallen könnten:

Ich habe eine lustige kleine Gruppe auf Facebook erstellt und würde mich freuen, wenn Sie mitmachen! Hier kannst du DEINE Lieblingsrezepte, Haustipps, kreative Ideen teilen, Fragen stellen und sehen, was es Neues bei TidyMom gibt! Wenn Sie es ausprobieren möchten, können Sie eine Beitrittsanfrage stellen HIER. Sicher sein zu Folge mir auf Instagram und markiere #tidymom, damit ich all die wunderbaren TidyMom-Rezepte sehen kann, die DU machst und die Tipps, die DU verwendest!


Zusätzliche Information für Lasagne mit Rindfleisch & Ricotta-Käse

Wenn es um Lasagne geht, ist das italienische Rezept am besten zu befolgen. Aber wenn Sie amerikanischer Staatsbürger sind, müssen einige Dinge ein wenig geändert werden. Ich habe diese spezielle Lasagne gemacht, die zu 80% dem italienischen Rezept folgt, aber für 20% habe ich die Menge jeder Zutat geändert.

Inhalt dieser Seite…

Über das italienische Lasagne-Rezept

Die italienische Lasagne ist eines der meistgesuchten italienischen Rezepte im Internet. Wenn der ursprüngliche Geschmack Sie nicht zufriedenstellt, gibt es einige Variationen, wie diese hier, speziell für Amerikaner zubereitet. Es bleibt eine italienische Spezialität, aber der Geschmack ist ausgewogen, um von US-Personen mehr gemocht zu werden. Neben der Rindfleischzutat habe ich Ricotta anstelle von Mozzarella verwendet, weil es einen besseren Geschmack verleiht, anstatt die Gewürze zu vernichten. Ich wollte mit drei Käsesorten schichten, aber ich habe in meinem Kochbuch schon so ein Rezept für Lasagne …, daher habe ich diese Idee aufgegeben. Wenn Sie jedoch 3-Schicht-Käse haben möchten, fügen Sie statt nur einem Käse auch Hüttenkäse und geriebenen Parmesan hinzu.

Was ist der Unterschied zwischen Ricotta und Mozzarella?

Dort ist kein großer unterschied zwischen Ricotta und Mozzarella, aber trotzdem. Mozzarella ist ein italienischer Weichkäse aus Büffelmilch und wird oft für Pizzabelag, in Salaten usw. verwendet. Ricotta ist ein weicher italienischer ungesalzener Molkenkäse und ähnelt Hüttenkäse. Jedoch, Mozzarella ist klumpiger als Ricotta, und im Vergleich zu Ricotta, es hat auch einen milderen Geschmack. Manchmal können Sie Mozzarella durch Ricotta ersetzen, aber manchmal nicht, und das liegt daran, dass Original-Ricotta nicht wie Mozzarella schmilzt.

Kann man italienische Lasagne einfrieren oder kühlen?

Das Beste an Lasagne ist, dass es sein kann bis zu 2 ½ Monate eingefroren. Es ist besser, es zu beschriften, um sich daran zu erinnern, wann Sie es zubereitet haben und bis wann Sie es essen können. Wenn Sie es kühlen möchten, können Sie es bis zu 4-5 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Die Geschichte der italienischen Lasagne

Im alten Rom gab es ein Gericht, das der traditionellen Lasagne ähnelte, genannt „Lasagne“ oder „Wurst“ („Behälter“ oder „Topf“ auf Latein), das im Buch „Marcus Wiedergeburt“ beschrieb.

Laut Wiki-Geschichte, Lasagne stammt aus Italien im Mittelalter und wird traditionell der Stadt Neapel. Das erste aufgezeichnete Rezept wurde im Liber de Coquina (Das Buch der Kochkunst) des frühen 14. Jahrhunderts niedergeschrieben.[3] Sie hatte nur eine geringe Ähnlichkeit mit der späteren traditionellen Form der Lasagne, bei der ein fermentierter Teig zu einem dünnen Blatt flachgedrückt, gekocht, mit Käse und Gewürzen bestreut und dann mit einem kleinen spitzen Stäbchen gegessen wurde. Rezepte, die im Jahrhundert nach dem Liber de Coquina geschrieben wurden, empfahlen, die Nudeln in Hühnerbrühe zu kochen und sie mit Käse und Hühnerfett zu garnieren. In einem für die Fastenzeit angepassten Rezept wurden Walnüsse empfohlen.