Traditionelle Rezepte

Sandwich mit gegrilltem Pimiento-Käse und gebratenen grünen Tomaten (GPC)

Sandwich mit gegrilltem Pimiento-Käse und gebratenen grünen Tomaten (GPC)

Wir lieben die Art und Weise, wie dieses Rezept einen Standard-BLT überarbeitet.

Zutaten

Pimiento-Käse

  • 3/4 Tasse geriebener Mozzarella
  • 3/4 Tasse zerkleinerter scharfer Cheddar
  • 2 Unzen Frischkäse, Raumtemperatur
  • 2 Esslöffel gehackte geröstete rote Paprika
  • 1/2 Teelöffel scharfe Paprikasauce t
  • 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver

Gebratene grüne Tomaten und Montage

  • 2 große grüne Tomaten, 1/3 Zoll dick in Scheiben geschnitten
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Teelöffel scharfe Paprikasauce
  • 1 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 2 Tassen Panko (japanische Semmelbrösel)
  • Pflanzenöl (zum Braten; ca. 3 Tassen)
  • 8 Scheiben Speck, knusprig gegart

Rezeptvorbereitung

Pimiento-Käse

  • Mozzarella, Cheddar, Mayonnaise, Frischkäse, gerösteter Pfeffer, scharfe Sauce und Knoblauchpulver in einer mittelgroßen Schüssel mischen; mit Salz.

Gebratene grüne Tomaten und Montage

  • Tomaten auf ein mit Küchenpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eier und scharfe Sauce in einer flachen, mittelgroßen Schüssel verquirlen. Mehl, Knoblauchpulver und Paprika in einer anderen flachen, mittelgroßen Schüssel verquirlen. Panko in eine dritte flache mittelgroße Schüssel geben.

  • Tomaten mit Küchenpapier trocken tupfen. In Chargen arbeiten, in Mehlmischung ausbaggern, Überschuss abschütteln. Mit Ei-Mischung bestreichen, überschüssiges Ei in die Schüssel zurücktropfen lassen. Mit Panko bestreichen und andrücken.

  • Gießen Sie Öl in eine große tiefe Pfanne bis zu einer Tiefe von 1 Zoll und erhitzen Sie es bei mittlerer Hitze, bis das Thermometer 350° anzeigt. Tomaten portionsweise braten, nach der Hälfte wenden, bis sie goldbraun und knusprig sind, ca. 3 Minuten pro Charge. Zum Abtropfen auf ein mit Küchenpapier ausgelegtes Backblech geben.

  • Währenddessen den Grill vorheizen. Die Schnittseiten jeder Rolle mit Pimiento-Käse bestreichen. Die Brötchen mit der Pimiento-Käseseite nach oben auf ein Backblech legen und ca. 2 Minuten braten, bis der Käse geschmolzen ist. Machen Sie Sandwiches mit Brötchen, gekochtem Speck und gebratenen grünen Tomaten.

  • DO AHEAD: Pimiento-Käse kann 1 Woche im Voraus hergestellt werden. Abdecken und kalt stellen.

Rezept von Brown Bag Cafe in Goldsboro NC,

Nährstoffgehalt

4 Portionen, 1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 1070 Fett (g) 64 Gesättigte Fettsäuren (g) 16 Cholesterin (mg) 160 Kohlenhydrate (g) 89 Ballaststoffe (g) 6 Gesamtzucker (g) 12 Protein (g) 37 Natrium (mg) 1770Rezensionen Abschnitt

Kulinarisches Wörterbuch -P-

Engelshaar: Auf Italienisch, capelli d’angelo, heißt diese feine Spaghetti capelli d’angelo. Passt am besten zu leichten, delikaten Saucen. Kocht in sechs Minuten.

Campanelle: Diese ausgefallene Pasta mit Kegelform und gewellten Rändern hält stückige Saucen mit Fleisch und Gemüse fest und hält sie fest. Kocht in 13 Minuten.

Castellane: Die Rippen und die Muschelform dieser Pasta helfen, herzhafte Saucen einzufangen. Kocht in 13 Minuten.

Ellbogen: Kurze, gebogene Pastaröhrchen sind in verschiedenen Größen erhältlich. Am häufigsten mit Makkaroni und Käse in Verbindung gebracht, können Ellbogen auch mit anderen cremigen Saucen oder mit Fleischsauce verwendet werden. Kocht in sieben Minuten.

Farfalle: Auch Fliegen oder Schmetterlinge genannt. Sie kommen in klein, mittel und groß. Ihre große, flache Oberfläche macht sie am besten für Tomaten-, Fleisch- und Gemüsesaucen. Kocht in 11 Minuten.

Fettuccine: Übersetzt in “”kleine Bänder.”” Diese Pasta ist normalerweise 1/4 Zoll dick und gerade oder in Rollen erhältlich. Seine Dicke macht es perfekt für schwerere Saucen wie Alfredo. Kocht in 12 Minuten.

Fiori: Auf Italienisch bedeutet fiori Blume. Diese Pasta hat abgerundete Blütenblätter, die eine zusätzliche Oberfläche für stückige Saucen auf Tomatenbasis bieten. Hat viel Kinderanziehungskraft. Kocht in sieben Minuten. “”

Penne: Quillförmige Nudelröhren mit glatten Seiten. Diejenigen mit Grate werden Penne Rigati genannt. Diese werden auch Mostaciolli genannt. Große kielförmige Röhren werden Manicotti genannt.

Rigatoni: Geriffelte Rohre etwa 2 Zoll lang und 1/2 Zoll breit. Diese herzhafte Pasta sollte mit herzhaften, stückigen Saucen serviert werden. Kocht in 13 Minuten.

Anaheim: (ANN-uh-hime) Frisch, 15 cm lang, kann grün oder rot sein, leicht scharf und fleischig, gut zum Füllen und Grillen.

Ancho: (AHN-choh) Faltige Haut, gedrungen, dunkelrot-braun viel Fruchtfleisch süß und mittelscharf, viel Geschmack für die Herstellung von Maulwurf.

Arbol: (ARE-Schüssel) Skinny, klein, scharf rot oder grün, wenn frisch rotbraun getrocknet, verleiht Tomaten- und Tomatillo-Salsas Schärfe und Geschmack.

Banane: Frisch, lässt sich mild oder leicht heiß auf dem Grill braten zum Essen oder zum Würzen von Tacos.

Cascabel: (KAS-kuh-behl) Trockene, glatte Haut, ziegelrot, eineinhalb Zentimeter breit ziemlich scharf holzig, Tabakgeschmack großartig in Saucen.

Cayenne: (KI-yehn) Rot frisch oder trocken lang, extrem scharf in Verbindung mit Cajun-Essen.

Chipotle: (chih-POHT-lay) Geräucherte Jalapeno-getrocknete, stumpfe braune Haut bis zu drei Zoll Länge wird auch in Dosen in Adobo-Sauce verkauft, die in den USA weit verbreitet ist, um gleichzeitig mit Hitze und Rauch zu würzen. “”

Guajillo: Auf Italienisch bedeutet fiori Blume. Diese Pasta hat abgerundete Blütenblätter, die eine zusätzliche Oberfläche für stückige Saucen auf Tomatenbasis bieten. Hat viel Kinderanziehungskraft. Kocht in sieben Minuten.

Serrano:: (seh-RRAH-noh) Frisch, zwei oder drei Zoll lang in roter oder grüner Schärfe, die zum Würzen von grüner Soße und frischen Lebensmitteln wie Salsa und Guacamole verwendet wird.

Habanero: (ah-bah-NEH-roh) Wenn frisch, orange bis rot extrem scharf und beliebt wegen der zugrunde liegenden Fruchtigkeit.

Jalapeno: (hah-lah-PEH-nyoh) Frischer, beliebter Supermarktpfeffer in grün und rot mittel-scharf dickfleischig braten und als Würzkotelett für frische und gekochte Speisen verwenden.

Mata: (MAH-tah) Klein, wenn frisch, extrem heiß in frischen Saucen verwenden oder in Öl anbraten, bevor Gemüse hinzugefügt wird, mit Essig in einen Shaker geben, um eine scharfe Sauce zuzubereiten.