Traditionelle Rezepte

Caltaboşi Răgăţi

Caltaboşi Răgăţi

Das erste Mal, also vor 22 Jahren, als ich dieses Gericht sah, hatte ich ehrlich gesagt Lust, mich zu übergeben: ;) Aaaaa, eine Klarstellung: die Leute von Răgăneşti sind die Bewohner der Hauptstadt und ihrer Umgebung;) Das ist das Königreich; ) Die Siebenbürger, die Banater und wohl auch die Moldawier, habe ich noch nicht recherchiert, gegenüber den Moldawiern!!! Ich habe es wirklich mit großer Freude für TataZmeu vorbereitet;) und ich habe sogar die Prüfung mit BRIO bestanden;)

  • Schweineschulter ca. 500 g,
  • dicke Schweinematten 3-4 Stück,
  • Kleinkornreis ca. 250 g,
  • Jodiertes Salz,
  • frisch gemahlener Pfeffer,
  • Für den Saft:
  • Lorbeerblätter 3-4 Stück,
  • Wasser ca. 1000 ml,
  • Pfefferkörner in drei Farben.

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Caltaboși aus Răgăneşti:

Das Schweinefleisch fein hacken, mit Salz, Pfeffer würzen, den gewaschenen und gereinigten Reis dazugeben. Die gereinigten Matten werden leicht mit der obigen Zusammensetzung gefüllt, da der Reis bei Fieber aufquillt. Hier bedanke ich mich bei Oana, der Köchin, für den Rat ;) Nachdem die dicken Schweinebacken gefüllt sind, binden Sie sie an beiden Enden zusammen, damit die Füllung nicht herunterfällt. In eine große Schüssel ca. 3000 ml kaltes Wasser, mit Lorbeerblättern, farbigem Pfeffer und etwas Salz würzen, die Caltabos dazugeben und ca. 30 Minuten bei schwacher Hitze ohne Deckel. Heiß servieren, in kochendem Saft, mit Meerrettichsalat;) Ehrlich gesagt fangen die Bilder nicht den wahren Geschmack ein;)


So bereiten Sie die beste Trommel vor

Caltabosi Es wird aus Schweinefleisch und Knochen, Organen wie Herz und Lunge hergestellt. Die Leber sollte vermieden werden, da sie das Präparat und Mäuse stärkt. Alles wird etwa zwei Stunden gekocht, dann wird das Fleisch von den Knochen gelöst, in der Maschine zerkleinert, mit Salz, Pfeffer, eventuell Piment und etwas Knoblauch gewürzt.

& Icircn bezüglich Trommel, & rdquoWir auf dem Land machen es klassisch, nur aus Colan, Zunge, Mäusen, Kopf, Organen (ohne Leber, das wird zur Modeerscheinung), Mäusen und Rinderknochen. Die Organe werden getrennt von Stiel und Kopf gekocht und wenn sie fertig sind, werden sie in kleine Stücke geschnitten. In einem anderen Topf wird das Fleisch gekocht, dann werden hier im gleichen Wasser die Knochen und die Maus gekocht, um die Gelatine zu erhalten. Ich habe Knoblauch, Salz, Pfeffer in diesen Saft gegeben. Das Fleisch wird entbeint, gewürfelt, mit den Organen vermischt und mit dem gallertartigen Saft übergossen. 15 Stunden rühren und 15 Minuten rühren. Wenn es kälter wird, es aber noch warm ist, legen wir die Zubereitung in Naturrindfleisch, vom Metzger & rdquo erfahren wir von Dumitru Stroie.


Caltaboşi-Rezept, wie Sie es noch nie zuvor gemacht haben & # 8230 Sie werden dieses Rezept wiederholen!

Fest steht: Ohne die festlich gedeckte Tafel gibt es kein Weihnachten. Hier ist das beste Rezept, das Sie nie vergessen werden.

Zubereitungsart

Für die Zubereitung von Caltabos benötigen Sie folgende Zutaten: 2,5 kg Innereien vom Schwein (Leber, Nieren, Milz, Herz), 250 g fettes Schweinefleisch, 700 g weiße Zwiebeln, 1 große Tasse Reis, 4 Lorbeerblätter, 1 Kopf Knoblauch, 1 EL geriebene Muskatnuss, 1 EL geriebener Piment, 100 Schmalz, fein gewaschener Schweinebauch, Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer, 1 EL Pfefferkörner.

Waschen Sie zunächst alle Eingeweide mit viel kaltem Wasser gut aus. In einem großen Topf zum Kochen bringen und die Lorbeerblätter, 2-3 Esslöffel Salz, Knoblauchzehen und einen Esslöffel Pfefferkörner hinzufügen. Danach die Schweineorgane und das Fleisch kochen, in große Stücke schneiden. Bei schwacher Hitze zum Kochen bringen.

Nach dem Kochen die Organe entfernen und abkühlen lassen, aber den Saft warm halten. Den Reis in kaltem Wasser waschen und in Schmalz anbraten, dann mit zweieinhalb Tassen des Saftes, in dem das Fleisch gekocht wurde, abschrecken. Den Reis zum Kochen bringen, dann bei schwacher Hitze kochen und weitere zehn Minuten köcheln lassen. Zwiebel fein hacken und im restlichen Schmalz anbraten. Das gekochte Schweinefleisch und die Eingeweide durch den Fleischwolf geben.

Das Fleisch in eine Schüssel geben und mit Zwiebeln mischen. Gemahlenen Pfeffer, Piment und Muskat hinzufügen, den gekochten Reis dazugeben und mit Salz würzen. Füllen Sie die Matten mit dieser Zusammensetzung, binden Sie sie an einem Ende zusammen und kochen Sie sie in dem Wasser, in dem die Organe gekocht wurden. Aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen, dann abkühlen lassen.


Traditionelle Hausschuhe

Heute machen wir Caltaboși. In meiner Familie machen wir sie immer nach diesem Rezept. Caltabos kommen sehr gut gewürzt und würzig heraus. Hausgemachte Würste sind nicht nur frisch, sie schmecken auch viel besser und wir wissen genau, was sie enthalten.

Zutaten zum Kochen:
1,5 kg Mäuse
1 halbierter Schweinekopf, ohne Ente
2 kg Schweineleber

In einem größeren Topf den Kopf und die Maus kochen. Kaltes Wasser aufgießen, bis das Fleisch bedeckt ist. Das Fleisch 4-5 Stunden köcheln lassen, bis es sich vom Knochen löst.

Wenn das Fleisch gar ist, nehmen Sie es aus dem Topf und lassen Sie es etwas abkühlen.

Legen Sie die Leber in das gleiche Wasser, in dem das Fleisch gekocht wurde, und kochen Sie es etwa 30-40 Minuten lang, oder bis wir einen Zahnstocher stechen und kein Blut austritt. Wir nehmen es aus dem Kochen.

Das Fleisch geduldig vom Kopfknochen lösen.

Jetzt mahlen wir das Fleisch. In den Fleischwolf abwechselnd Fleisch von Kopf, Leber und Schwarte geben, bis alles fertig gehackt ist.

Zutaten für die Herstellung von Caltabos:
ca. 10 Meter Wurstmatten
gekochtes und gehacktes Fleisch, das ich früher gemacht habe
2 größere Knoblauchzehen, die ich durch die Reibe gegeben habe
Salz und Pfeffer nach Geschmack, je etwa 4-5 Esslöffel
400 ml der Flüssigkeit, in der das Fleisch gekocht wurde
2 Esslöffel Paprika

In eine größere Schüssel das Hackfleisch, Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauch und die Flüssigkeit, in der er das Fleisch gekocht hat, geben. Wir haben alles einige Minuten sehr gut von Hand gemischt.

Mit dieser Mischung befüllen wir die Wurstmaschine. Wir nehmen ein Stück Matte und binden es mit Faden zusammen. Wir legen es auf die Wurstmaschine und füllen es, dann binden wir es am anderen Ende mit dem gleichen Faden fest. Wir machen das gleiche weiter, bis wir die gesamte Komposition beendet haben. Ich habe 10 Meter Caltabos gemacht.

In demselben Wasser, in dem wir das Fleisch gekocht haben, werden wir die Caltabos kochen, aber zuerst fügen wir etwa 300 ml kaltes Wasser hinzu, um die Flüssigkeit etwas abzukühlen. Wenn wir die Caltabos direkt in kochendes Wasser legen, würde sie knacken.

Wir legen die Caltabos ins Wasser und lassen sie gerade so weit auf dem Feuer, dass sie kochen. Dann stellen wir die Hitze ab und lassen es weitere 30 Minuten ruhen.

Die Caltabos in einer Schüssel mit kaltem Wasser aus dem Wasser nehmen, in dem sie gekocht wurden. Wir waschen sie mit etwas Fett und lassen sie dann auf einem Tablett abkühlen. Ich lasse sie über Nacht an einem kühlen Ort stehen.

Schau, wie gut der nächste Tag aussieht! Die Caltabous wurden hart und ich konnte die perfekten Scheiben schneiden. Sie schmecken großartig. Ich esse sie sehr gerne mit Senf und Äpfeln.


Speck kann auf verschiedene Arten zubereitet werden

Die Trommel besteht aus Ciolan, Zunge, Schwarte, Kopf, Organen und Rinderknochen. "Die Organe werden getrennt von Stiel und Kopf gekocht und wenn sie fertig sind, werden sie in Stücke geschnitten. In einem anderen Topf das Fleisch kochen, dann hier im gleichen Wasser die Knochen und die Maus kochen, um die Gelatine zu erhalten. Ich habe Knoblauch, Salz, Pfeffer in diesen Saft gegeben. Das Fleisch wird entbeint, gewürfelt, mit den Organen vermischt und mit dem gallertartigen Saft übergossen. Alle 15 Minuten 15 Stunden einrühren. Wenn es noch kalt, aber noch warm ist, legen Sie die Zubereitung in eine natürliche Rindermatte, die vom Metzger stammt “, fügt er hinzu.

Speck hingegen kann auf verschiedene Arten zubereitet werden, wobei das Rezept je nach Herkunftsgebiet variiert. Sie können den Bauch 40-45 Minuten in Kohlsaft kochen, Knoblauch hinzufügen und zwei Tage einweichen lassen, dann mit Paprikapulver bestäuben. Der Speck auf der Rückseite wird in Salz eingelegt und mindestens drei Wochen bei 15-18 Grad Celsius im Keller aufbewahrt. „Je länger es im Salz bleibt, desto jünger wird es. Anschließend mit Salz abspülen, köcheln lassen und abkühlen lassen. Seltene Dämpfe werden gegeben, um besser einzudringen. An einem trockenen und kühlen Ort hält es mehr als zwei Monate“, erklärt der Spezialist.


Rezepte für den Weihnachtstisch. Zwei traditionelle Caltaboși-Rezepte aus zwei Regionen des Landes

Caltaboși-Rezepte unterscheiden sich je nach Region des Landes, sowie ihrem Namen, in einigen Gebieten werden sie auch Cartaboşi, Chișcă oder Calbaji genannt.

Traditionelles hausgemachtes caltaboşi

Caltaboșii sind eine Art C & Acircrnaţi, die nach dem Schneiden des Schweins zubereitet werden und am Weihnachtstisch serviert werden. Die Zusammensetzung unterscheidet sich von einem Bereich zum anderen, einige werden mit Schweineinnereien und Reis zubereitet, andere nur mit Schweinefleisch und Reis, & icircn einige Bereiche werden hinzugefügt und Eier, und & icircn andere werden hinzugefügt und s & acircnge gesammelt, um das Schweinefleisch zu schneiden. links, um sie zu koagulieren, zu kochen und zu hacken und werden s & acircngerete genannt.

Hier sind zwei Rezepte für Caltabosi aus zwei Regionen des Landes: Das Rezept für Caltaboși von Muntenia und Das Rezept für moldawischen Caltaboși.

Zutaten für das Walachische Kälber-Rezept:

  • 1 kg Schweinefleisch & Icircmpanata
  • 150 g Reis
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Esslöffel Öl oder geschmolzenes Schmalz
  • Salz und gemahlener Pfeffer
  • 1 Zweig Thymian
  • Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • Schweinekoteletts

Vorbereitung für das walachische Caltaboși-Rezept

Die fein gehackte Zwiebel in etwas Öl oder geschmolzenem Schmalz anbraten, dann den gut abgespülten Reis hinzufügen. Gut mischen, um den Reis leicht zu hydratisieren, dann abkühlen lassen.

Das Fleisch wird durch den Fleischwolf geführt und über die Zwiebel-Reis-Mischung gegeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Zusammensetzung mischen, dann die gut gereinigten Schweinebacken füllen. Die Matten füllen sich nicht bis zum Maximum, aber leichter, da der Reis unterwegs Feuchtigkeit aufnimmt und die Gefahr besteht, dass er bricht.

Die Caltabos werden in Wasser gekocht, damit sie gut bedeckt sind. Wasser und Lorbeerblätter, einen Zweig Thymian und Pfefferkörner hinzufügen.

Wasser mit einer Prise Salz, Lorbeerblättern, Thymianzweigen und Pfefferkörnern zum Kochen bringen. Wenn das Wasser den Siedepunkt erreicht, werden die Caltabos hinzugefügt und bei schwacher Hitze zum Kochen gebracht. Mit einem Zahnstocher von Ort zu Ort rühren, um nicht zu knacken.

Die Caltabos werden gekocht, wenn sie am Boden des Gefäßes belassen werden.

Herausnehmen und abkühlen lassen. Caltabos können als solche in Scheiben geschnitten oder gebraten serviert werden.

Auch in der Kategorie Rezepte für den Weihnachtstisch sehen Sie auch:

Zutaten für das moldawische Caltaboși-Rezept

  • 1 kg Innereien vom Schwein: Leber, Herz und Lunge
  • 1 kg mehr fettes Schweinefleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 150 g Reis
  • Schweinekoteletts
  • Salz und gemahlener Pfeffer
  • Pfefferkörner und Pimentbeeren
  • 2 Lorbeerblätter

Vorbereitung für das moldawische Caltaboși-Rezept

Die Eingeweide und das Schweinefleisch werden separat in Salzwasser, Pfefferkörner, Piment und Lorbeer gekocht, wie im Rezept des Aussätzigen.

Die Zwiebel fein hacken und in etwas Öl anbraten, dann den Reis dazugeben. Fügen Sie etwas Fleischbrühe hinzu, damit der Reis mit Feuchtigkeit versorgt wird. Der Reis muss aufgekocht werden.

Das Fleisch und die gekochten Eingeweide werden durch einen Fleischwolf gegeben und dann mit Reis und Zwiebeln vermischt. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Schweinedarm mit dieser Zusammensetzung füllen. An den Enden binden und in der Suppe, die das Fleisch gekocht hat, 15-20 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Rühren Sie die Stiele während des Kochens ein, damit sie nicht aufplatzen.


Caltaboşi mit Blut (n.m. Sângerete)


"Wenn das Schwein erstochen wird, wird das Blut in einer Salzschale gesammelt, in der es immer bis zum Abkühlen gekaut wird. Die Matten werden gereinigt, jede Matte wird geblasen, damit sie nicht zerbricht. In diesem Fett bei schwacher Hitze dann das Blut durch ein Sieb gesiebt, Pfeffer und alles andere riecht nach Belieben wie Blut so viel fette Zwiebel, etwas weniger. Das geronnene Blut wird in eine Schüssel mit warmem Wasser gegossen. Von der Füllung vor dem Befüllen der Caltabos etwas zum Kochen bringen und dann probieren, um zu sehen, ob etwas fehlt. Die ganze Mischung wird an der Ecke des Autos hergestellt, damit sie nicht verklumpt. Die Caltabos mit einem größeren Trichter füllen, kurz zubinden, mit kaltem Wasser aufkochen, langsam sind sie fertig wenn mit einer Nadel gestochen kein Blut mehr kommt so warm sie wischen schnell damit sie glänzend bleiben solange sie abkühlen andere, um das Fett in der Mitte zu wählen. Sie werden gegrillt gebraten serviert, mit süßem Senf und gehacktem Gemüse “& # 8211 CULINA - RODICA, Kochbuch, Bukarest 1913.


Empfehlung der Woche: Wo gibt es die besten Caltabos oder Würstchen zu Weihnachten

Rund um die Winterferien haben wir viele Angebote an mehr oder weniger traditionellen Gerichten, die wir vor der Auswahl sehr gut prüfen sollten. Sie sind sehr talentierte Produzenten, die ihr Geschäft lieben und versuchen, traditionelle Würste ohne Zusatzstoffe, die nach den besten Rezepten hergestellt werden, auf den Markt zu bringen. Einer der ersten Anhaltspunkte für die Auswahl der besten Caltabos oder Würste für den Weihnachtstisch ist der Markt: Wenn die Produkte sehr gut sind, sind sie auch sehr begehrt und die Mengen sind relativ gering, da sie nicht in Fabriken hergestellt werden, sondern in kleinen Metzgereien oder auch in den Küchen von Agrotourismus-Gästehäusern.

Es ist relativ einfach, die Orte zu "erkennen", an denen Sie sehr hochwertige Produkte kaufen können, sehr frisch und die die Tradition des Ursprungsgebiets der Rezepte beibehalten, wenn wir uns einige Hinweise ansehen: Der Hersteller ist bereits berühmt in das Gebiet, in dem es tätig ist. In der Regel haben diese kleinen lokalen Marken zertifizierte Produkte und können sich der Rezepte rühmen, die sie in der Region gesammelt haben, in der sie tätig sind. Cristina Nicola ist eine der Schöpferinnen einer solchen lokalen Marke im Landkreis Alba: "Cămara Moțului". Er begann mit einer Agrotourismus-Pension in Arieșeni (Vank Tourist Complex - Sarra Vank und Vila Vank Pensionen) und brachte schließlich immer mehr traditionelle Produkte auf den Markt, gerade weil alle Kunden, die zu seinen Pensionen kamen, Produkte für den Haushalt nachfragten. So entstand "Cămara Moțului", mit Rezepten, die von der Großmutter des Initiators der Marke aus der Gemeinde Albac übernommen wurden, und die Marke wurde zu einer der bekanntesten in Țara Moţilor mit einem einheitlichen Konzept, das von Cristina Nicola, spezialisiert auf Viele Bereiche, als Absolvent von ASE, Jura und mit einem Master-Abschluss in Tourismus.

Folge Omas Rezepten

Der Spezialist erklärt, welche Schritte wir bei der Suche nach traditionellen Produkten beachten müssen. „Zunächst einmal sind Würste nur dann traditionell, wenn sie den Rezepten der Großeltern folgen und keine Lebensmittelzusatzstoffe enthalten. Die Rezepte habe ich von meiner Großmutter aus Albac übernommen und um wirklich die besten Produkte herzustellen, verwenden wir nur Fleisch von Schweinen aus den Haushalten der Einheimischen, die ihre Tiere mit frischer Kuhmilch füttern. Der Geschmack von hausgemachten Würsten, Caltabos, Trommeln und anderen traditionellen Würsten unterscheidet sich völlig vom Geschmack von fabrikverarbeiteten Produkten, da das Fleisch sehr frisch ist, es ist von viel besserer Qualität als das von Tieren.Auf Bauernhöfen aufgezogen und manchmal falsch gefüttert , und unsere Produktion, in relativ kleinen Mengen, in der Küche der Pension und nicht in der Metzgerei oder Fabrik, gewährleistet eine deutlich überlegene Qualität im Vergleich zu anderen als traditionell bezeichneten Würsten ", erklärt der Inhaber der Marke " Cămara Moțului " . Der Unterschied zwischen einer kaltgeräucherten Wurst, die nur mit Buchensägemehl geräuchert wird, und einer, auf die ein Rauchersatz aufgetragen wird, ist im Geschmack des Produktes sofort spürbar. Außerdem ist die Substanz, die manche Hersteller verwenden, um den Geschmack von geräucherten Würsten nachzuahmen, sehr schädlich.

Die Geheimnisse der Rezepte meiner Großmutter aus Albac

Traditionelles Rezept für Albac-Wurst: Schweinekeule oder -schulter, frischer Speck, Knoblauch, Thymian und etwas Paprika. Sie werden in Matten gelegt, dann weggeblasen und landen am Ende in der Räucherei, unbedingt mit Buchensägemehl und kaltem Rauch. „Wir legen auch Fleisch auf die Trommel, damit es gleichmäßig ist. In unserem Land wird caltaboş nicht mit Reis hergestellt. Es wird von einem Tag auf den anderen gebrüht und dann gepresst, und für diejenigen, die es lieber geräuchert haben, kann man es auch räuchern lassen “, sagt Cristina Nicola, die Schöpferin der Marke „Cămara Moțului“ aus dem Landkreis Alba. Cristina spezialisierte sich auf die traditionelle Küche, die sie in den Rang einer Kunst erhoben hat. "Ich mache alle Rezepte wie für meine Familie. Ich mache auch natürliche Fruchtsäfte, weil ich angefangen habe, sie für meine Kinder zu machen und ich weiß, wie wichtig es ist, zu wissen, was man trinken soll. Ich mache auch Marmeladen und Zacusca, aber auch Käse nach Rezepten aus dieser Gegend. Die meisten Kunden bestellen Zacusca, Marmelade und Sirupe. Ich bin auch für Käse mit Trauben, Preiselbeeren, Dill, Pfefferpaste und andere natürliche Rezepte zugelassen, die nirgendwo zu finden sind. Wir haben eine Käserei in der Gemeinde Horea und wir haben Verträge mit kleinen Geschäften im Land und liefern die Produkte durch Bestellungen im ganzen Land. Wir können die Würste nur in der kalten Jahreszeit liefern“, sagt Cristina. Zacusca aus Ghebe, Pilzen, Eigelb, Auberginen oder Bohnen, die alle nach traditionellen Rezepten aus dem Land der Moţilor hergestellt werden, sind in der Fastenzeit am begehrtesten. Süßigkeiten und Sirupe sind als traditionelle Produkte der Marke "Cămara Moțului" (camaramotului.ro) zertifiziert. Und die Preise sind viel niedriger als auf den Weihnachtsmärkten des Landes: Ein solches Glas Marmelade, hergestellt aus frischen Früchten, nach traditionellen Rezepten und ohne jeglichen Lebensmittelzusatz, kostet 14 Lei, der Spezialkäse aus Horea kostet 40 Lei. Lei pro Kilogramm. „Was wir machen, ist ein Familienunternehmen, und die Produkte werden von Herzen und für die Seele gemacht, was sich auch in den günstigen Preisen widerspiegelt“, sagt Cristina Nicola.

Ich möchte Cheeta Moțească auf den Markt bringen, ein Produkt mit geografischer Angabe, weil es das Grundnahrungsmittel der Moţi in dieser Gegend ist. So fördern wir auch das touristische Gebiet im Landkreis Alba, wo wir bereits spezielle kulinarische Rundgänge machen. Die Leute sind hierher gekommen, um Relikte zu kochen und sind mit dem Agrotourismus-Angebot in dieser Gegend sehr zufrieden.


WEIHNACHTEN CALTABOȘI REZEPT. Drei einfache Zubereitungsarten von caltaboşi

Zubereitungsart:
Zu Beginn wird die Fleischmischung genommen und in den Fleischwolf gegeben, dann werden in die Zusammensetzung Zwiebeln, ein Teelöffel Salz, ein Teelöffel Pfeffer und ein Teelöffel Thymian, Rosinen, geriebene Karotten und Reis hinzugefügt, der zuvor gut gewaschen wurde . .

Einen Kürbis schälen, reiben und mit der Fleischmischung waschen. An den Enden zusammenbinden und in einem 3-Liter-Topf zum Kochen bringen. 1 Lorbeerblatt, in Scheiben geschnittene Zitrone, einen Zweig Thymian und 2-3 Rosinen hinzufügen. Bei schwacher Hitze eine Stunde ruhen lassen. Dann vom Herd nehmen und heiß essen.

Rezept Caltaboși - Variante 2

Zutaten :

â— Schweineorgel
â— eine Sprache
â— 2,5 Kilogramm Reis
â— 12 Zwiebeln so klein wie Tischtennisbälle
â— 2 Esslöffel Pfeffer
â— 1 Esslöffel Paprika
â— eine Handvoll großes Salz
â— 2 Esslöffel getrockneter Thymian
â— 9 Esslöffel voll Schmalz

Zubereitungsart :

Kochen Sie die Schweineorgane mit viel Wasser. Wenn sie gekocht sind, werden die Organe aus dem Topf genommen, mit Ausnahme der Zunge, die weitere 20 Minuten köcheln gelassen wird. In der Zwischenzeit den Reis in 4 EL geschmolzenem Schmalz anbraten. Dass der Reis gebraten ist, erkennst du, wenn du mit den Fingern ein paar Körner berührst und sie rauh wie Kieselsteine ​​fühlst.

Die heiße Organsuppe ohne Zunge über den Reis geben, bis sie mit 2 Fingern darüber streicht und in zwei oder drei kurzen Aufkochungen gegeben wird, wobei sie sich gut dreht. Dann vom Herd nehmen und an einem kühlen Ort, nicht im Kühlschrank, sondern auf dem Balkon ruhen lassen. Nach einer halben Stunde überprüft die Zusammensetzung den Reis, er muss gekocht werden, und wenn er trocken ist, fügen Sie heiße Suppe hinzu.
Nachdem die Organe etwas abgekühlt sind, schneide sie in große Stücke und gib sie in den Fleischwolf. Zwiebeln fein hacken und im restlichen Schmalz anbraten.

Den Reis und die Röstzwiebel mit Schmalz und dann die Gewürze über die gehackten Organe geben. Alle Zutaten glatt rühren und zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals mischen.
Die Mischung wird in den Dünndarm gegeben, als ob wir Würste machen würden. Eine Rohrzerkleinerungsmaschine kann verwendet werden, um Würste zu formen.

Die erhaltenen Caltabos geben den Rest der heißen Suppe auf die Organe und kochen 10 Minuten hintereinander, jedoch ohne die Suppe zu kochen. Dann aus der Suppe nehmen und abkühlen lassen. Caltabos können kalt oder gebraten serviert werden.

Rezept Caltaboși - Rezept 3

Zutat:

â— 2 Kilogramm Schweineorgane (Lunge, Leber, Herz, Nieren)
â— 400 Gramm fettes Schweinefleisch (Fleisch)
â— 200 Gramm Reis
â— Schweinematten
â— Thymianzweige und Boden
â— Salz und Pfeffer nach Geschmack
â— Öl zum Braten

Zubereitungsart:

Die Organe werden lang und mitten am Abend geschnitten und in kaltem Wasser belassen, um unangenehme Geruchsspuren zu hinterlassen. Am nächsten Tag werden die Organe mit einigen Thymianzweigen in Salzwasser gekocht. Fleisch und Reis separat kochen. Nachdem die Organe halb aufgekocht sind, den Thymian entfernen und weiterkochen. Das Wasser, in dem die Organe kochen, wird oft aufgeschäumt.

Wenn sie gar sind, nehmen Sie sie aus dem Wasser und schneiden Sie sie in kleine Stücke, dann geben Sie sie zusammen mit dem fettigen Fleischstück, das separat gekocht wurde, durch den Fleischwolf. Wasser aus Fleisch bleibt erhalten, es ist sehr wichtig, die Zusammensetzung zu binden.

Dann die Zwiebel schneiden, je kleiner, desto besser, und in so viel Öl anbraten, dass sie bedeckt ist. Die gehärtete Zwiebel und den gekochten Reis über das Hackfleisch geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fügen Sie 3-4 Esslöffel Wasser hinzu, in dem das fettige Fleisch gekocht wurde. Die Zusammensetzung muss sehr gut homogenisiert sein, wie eine Paste. Wenn es nicht bindet, fügen Sie mehr Wasser aus dem Fleisch hinzu.

Wenn die Zusammensetzung homogen ist, ziehen Sie die Schweinematte auf den speziellen Trichter des Fleischwolfs und beginnen Sie mit dem Befüllen der Caltabos. Sie werden an den Enden zusammengebunden, mit einem Zahnstocher von Stelle zu Stelle gestochen und 10 Minuten in Salzwasser gekocht.


Wir haben alte Rezepte für Schweinekoteletts, die mit einfachen Methoden zubereitet werden. Unglaublich, dass sich unter den Zutaten Rosinen oder Äpfel befinden

Caltabos, diese aus Innereien hergestellten Produkte, sind reich an Kalorien, Vitaminen und Mineralstoffen. Ihr Nachteil ist, dass sie nicht länger gelagert werden können, weshalb sie nicht in größeren Mengen hergestellt werden müssen.


Video: Delicatese exotice in locul porcului (Oktober 2021).