Traditionelle Rezepte

Perfekte Fisch-Tacos

Perfekte Fisch-Tacos

Ein Fisch-Taco-Traum wird wahr: knuspriger, luftig gebratener Fisch, ausbalanciert von einem cremigen Krautsalat und feurigen, kühlenden und knusprigen Beilagen.

Zutaten

Fische

  • 2 Pfund Red Snapper ohne Haut oder andere milde Weißfischfilets
  • Pflanzenöl (zum Braten; ca. 8 Tassen)

Montage

  • 16 kleine Maistortillas (32, wenn Sie 2 pro Taco verwenden möchten)
  • Geschnittene Avocado, Korianderblätter mit zarten Stielen und Limettenspalten (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

Fische

  • Entfernen Sie alle Nadelgräten von Fischfilets (mit einer Pinzette ist dies einfach). Jedes Filet längs halbieren. Jede Hälfte diagonal in 1-Zoll-Streifen schneiden. (Arbeiten Sie beim Schneiden mit der natürlichen Form des Fisches; so bleiben die Stücke zusammen, anstatt beim Braten auseinander zu fallen.)

  • Allzweckmehl, Reismehl und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Nach und nach Soda einrühren, bis keine Klumpen mehr übrig sind; mit mehr Soda oder Reismehl nach Bedarf anpassen, um die Konsistenz eines dünnen Pfannkuchenteigs zu erhalten – er sollte gießbar sein, aber dick genug, um den Fisch zu bedecken.

  • Setzen Sie einen großen Topf mit einem Frittierthermometer ein und gießen Sie Öl auf 2 Zoll ein. Bei mittlerer Hitze erhitzen, bis das Thermometer 350 ° anzeigt.

  • Arbeiten Sie in Chargen von 5–7 Stück auf einmal, bestreichen Sie den Fisch in Teig, lassen Sie überschüssiges Wasser abtropfen und legen Sie ihn dann vorsichtig in Öl (um Spritzer zu vermeiden, senken Sie den Fisch in das Öl, der von Ihnen weg zeigt). Überfüllen Sie den Topf nicht: Die Öltemperatur sinkt dramatisch und Fische können zusammenkleben.

  • Fisch braten, dabei gelegentlich mit einem Fischspatel oder Schaumlöffel wenden und die Öltemperatur bei 350 °C halten, bis die Kruste aufgebläht, knusprig und goldbraun ist, ca. 5 Minuten. Übertragen Sie auf ein Drahtgestell in einem umrandeten Backblech; sofort mit Salz würzen.

Montage

  • Während der Fisch frittiert, verwenden Sie eine Zange, um die Tortillas eine nach der anderen direkt über einem Gasbrenner zu erhitzen, und bewegen Sie sie oft, bis sie leicht verkohlt und an Stellen aufgebläht sind, etwa 1 Minute pro Seite. Auf einen Teller übertragen; mit einem sauberen Küchentuch abdecken, um warm zu bleiben. (Wenn Sie keinen Gasherd haben, wickeln Sie einen Stapel Tortillas in eine Folie und erhitzen Sie sie in einem 350 ° -Ofen, bis sie durchgewärmt sind.)

  • Top-Tortillas (wir mögen zwei pro Taco) mit Fisch, Krautsalat, scharfer Sauce, Avocado, Koriander und Jalapeños. Mit Limettenspalten servieren.

,Fotos von Christopher Testani

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 530 Fett (g) 14 Gesättigtes Fett (g) 1,5 Cholesterin (mg) 40 Kohlenhydrate (g) 72 Ballaststoffe (g) 5 Gesamtzucker (g) 0 Protein (g) 29 Natrium (mg) 550Bewertungen Abschnitt I' Ich habe noch nie frittiert, bin aber ein begeisterter Koch für unsere Familie. Das hat wirklich gut geklappt. Musste mehrere Chargen ausführen, um nicht zu überlaufen. Hatte vorher alles auf dem Tisch vorbereitet ... Teens und ich fanden es großartig und erinnerten uns an Zeiten, in denen wir Straßentacos in einer mexikanischen Surfstadt gegessen haben. Viel Aufräumen, aber es lohnt sich! Unser Sohn und ich habe den Fisch gefangen o. Die Küste von Oregon!stefan_loPortland OR01.05.20lustig und unterhaltsam danke für etwas anderes.AnonymLos Angeles20.01.19

Einfache Fisch-Tacos

Diese Fischtacos sind die besten! Einfach zuzubereiten, frisch und aromatisch mit gewürztem Weißfisch, knusprigem Kohl, Avocado und der besten cremigen Fisch-Taco-Sauce! Dieses Fisch-Taco-Rezept dauert weniger als 30 Minuten und ist daher perfekt für eine Nacht unter der Woche.

Wir können einfach nicht genug von diesen Fischtacos bekommen! Sie sind so einfach zusammenzustellen und die Aromen sind wirklich entzückend. Zart gewürzter Fisch, knuspriger Kohl und butterige Avocado werden in Tortillas gewickelt und mit kühler, cremiger Fisch-Taco-Sauce beträufelt. Dies ist eine Mahlzeit, die in Ihrem Haus mit Sicherheit regelmäßig wechseln wird!

Viele Fisch-Taco-Rezepte scheinen zu kompliziert und zu viel für eine geschäftige Nacht zu sein. Mein Ziel bei diesem Rezept war es, es einfach zu halten, ohne auf Geschmack zu verzichten. Sie müssen keinen Krautsalat für die Fisch-Tacos machen "Knuspriger Kohl steht für sich allein als sättigender Fisch-Taco-Krautsalat, besonders in Kombination mit der Fisch-Taco-Sauce. Die Sauce ist in wenigen Minuten mit nur wenigen einfachen Zutaten zusammen. Und ein paar Gewürze aus der Vorratskammer verleihen dem milden Weißfisch ein würziges, rauchiges Aroma.

Diese hausgemachten Fisch-Tacos sind absolut sehnsüchtig. Dies ist das perfekte Rezept für eine Taco-Nacht unter der Woche!


Perfekte Fisch-Tacos

Ich weiß das, weil ich die letzten 10+ Jahre auf einer geheimen Mission war, um es herauszufinden. Es ist ein harter Job, aber ich freue mich, im Namen von uns allen Nachforschungen anzustellen. Fisch-Tacos sind eine große Sache. Es dreht sich wirklich alles um perfekt flockigen Fisch mit einem Hauch von Gewürzen und Zitrusfrüchten, Guacamole (offensichtlich), einer rauchigen Salsa und einer Art pikanten Krautsalat – in diesem Fall Curtido!

Curtido ist dieser lebensverändernde Kohlsalat, den man auf Pupusas sieht und heute werfe ich ihn auf meine Lieblingsart von Fisch-Taco! Der Fisch auf diesen ist mehr als einfach. Es wird mit etwas Salz und Pfeffer gewürzt und auf den Grill geworfen und dann mit etwas frisch gepresstem Limetten- und Orangensaft übergossen, um die Dinge aufzuhellen, sobald es fertig ist.


Wie man Fisch-Tacos macht &ndash die Rezeptmethode

MACHEN SIE DEN FISCH TACO SLAW

Den zerkleinerten Rotkohl, den zerkleinerten Grünkohl, den gerösteten Jalapeno, Koriander, Limettensaft, Essig, Honig und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Stellen Sie sicher, dass alles gleichmäßig beschichtet ist. Bis zur Verwendung kühl stellen.

MACHEN SIE DIE FISCH-TACO-SAUCE

Mayo, Crema, Limettensaft, scharfe Sauce, Knoblauch und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Die Sahnesauce bis zur Verwendung kalt stellen. Dies ist ein riesiger Geschmacksverstärker. So gut.

MACHEN SIE DIE FISCH-TACOS

Würzen Sie den Fisch. Entfernen Sie die Haut vom Fisch und schneiden Sie den Fisch in Streifen. Die Gewürze in einer kleinen Schüssel vermischen und über den in Scheiben geschnittenen Fisch streuen.

Kochen Sie den Fisch. Das Öl in einer Pfanne auf mittlere Hitze erhitzen und den Fisch dazugeben. 5 Minuten sanft braten, dabei den Fisch jede Minute wenden, bis er gar ist. Vom Herd nehmen.

Die Tacos zusammenbauen und servieren. Die Fischstücke auf vorgewärmten Tortillas servieren, dann mit geschnittener Avocado, knusprigem Kohlsalat und Klecksen cremiger Fisch-Taco-Sauce belegen. Vergiss die scharfe Soße nicht!

Boom! Erledigt! Ihre köstlichen Fisch-Tacos sind ein Rezept zum Servieren! Sehen sie nicht toll aus? So einfach zu machen und immer zufriedenstellend. Ich mache keine Witze, wenn ich sage, dass dies das beste Fisch-Tacos-Rezept ist. Jedes Mal perfekt.


Baja Fisch Tacos

Der beste frittierte Fisch-Taco kann manchmal an den unerwartetsten Orten gefunden werden, wie zum Beispiel an einem Stand an einer Tankstelle in San Diego. Inspiriert von der mexikanischen Bajaregion, die reich an Meeresfrüchten ist, erfordert dieses Gericht einfach einen richtigen Teig, einen Krautsalat und eine gute Tortilla.

Für 4 Personen, Zubereitung 15 Min., Kochen 12 Min.

1 kleine rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

1 Pfund Kabeljau ohne Haut oder ähnlicher Weißfisch,

1 ²⁄³Tassen einfaches (Allzweck-)Mehl

2 Esslöffel Backpulver

12 fl oz dunkles mexikanisches Bier

12 kleine Mais- oder Mehltortillas (ca. 5 Zoll im Durchmesser)

½ kleiner Grünkohl, in dünne Scheiben geschnitten

8 Radieschen, in Streichhölzer geschnitten

2 Esslöffel Crema oder Sauerrahm

Meersalzflocken und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Die Zwiebel in eine kleine Schüssel geben. Den Limettensaft darüber gießen und vermengen. Rühren Sie gelegentlich um, während Sie andere Gegenstände vorbereiten.

Erhitze 3 Zoll Öl in einer großen Auflaufform oder einem schweren Topf auf 375 ° F.

Bereiten Sie ein Gitter über einem Backblech vor und legen Sie es beiseite.

Den Fisch trocken tupfen und in 13 cm große Portionen teilen. Jahreszeit.

60 g Mehl auf einen Teller geben und den Fisch leicht bestreichen, überschüssiges Mehl abschütteln.

Restliches Mehl, Backpulver, Maisstärke, Ei, Bier und 3 TL Salz in einer großen Schüssel vermengen und gut verquirlen. Bestreichen Sie den Fisch, lassen Sie den Überschuss ablaufen und senken Sie ihn vorsichtig in das heiße Öl. In 2–3 Portionen 3–4 Minuten braten, dabei einmal wenden, bis sie tiefgolden sind. Passen Sie die Hitze an, um die Temperatur zu halten. Den Fisch auf den vorbereiteten Rost legen und leicht salzen. Mit den restlichen Fischen wiederholen.

In der Zwischenzeit die Tortillas über einer direkten Flamme rösten, bis sie stellenweise leicht verkohlt sind, etwa 1 Minute. Umdrehen und wiederholen.

Kohl, Radieschen und Crema in eine Schüssel geben und leicht vermischen. Jahreszeit.

Den Fisch auf die Tortillas verteilen, mit der Kohlmischung, den reservierten Zwiebeln und der scharfen Sauce nach Belieben belegen.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Essen Sie Kalifornien von Vivian Lui, Fotografie von Con Poulos (Smith Street Books, 35,00 USD/47,00 CDN).


Rezeptzusammenfassung

  • ¼ Tasse fettarme saure Sahne
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Jalapenopfeffer, längs halbiert
  • 2 ½ Tassen geriebener Rotkohl
  • 4 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Pfund Tilapiafilets, in Streifen geschnitten
  • 8 (6 Zoll) Mehltortillas
  • ½ Tasse gehackter frischer Koriander

Sauerrahm und Limettensaft in einer großen Schüssel verrühren und mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Etwa die Hälfte der Mischung in einer anderen Schüssel zum Servieren aufbewahren. Die Hälfte des Jalapenopfeffers hacken, die andere Hälfte für später aufheben. Kohl, Frühlingszwiebeln und gehackte Jalapeno-Hälfte in der restlichen Sauerrahmmischung schwenken, bis der Krautsalat gut vermischt ist.

Olivenöl und die restliche Jalapeno-Hälfte in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, um die Pfanne gleichmäßig zu beschichten. Tilapiafilets mit Salz und Pfeffer würzen. Fischstreifen in 2 Portionen in der Pfanne braten, bis der Fisch goldbraun ist und sich mit einer Gabel leicht ablösen lässt, 5 bis 6 Minuten. Jalapeno-Hälfte wegwerfen.

Tortillas in der Mikrowelle auf hoher Stufe 20 bis 30 Sekunden lang erhitzen.

Servieren Sie Fisch in erwärmten Tortillas mit Krautsalat, reservierter Sauerrahmmischung und Koriander.


5. Elote&zwnj

Sicher, ein einfacher Maiskolben ist schon fantastisch, aber da Sie ein mexikanisches Gericht zum Abendessen servieren, warum nicht auch Mais nach mexikanischer Art zubereiten? Elote ist nur gegrillter Mais, aber Sie krönen es mit einer Reihe mexikanischer Elemente, um es auf eine ganz neue Ebene der Großartigkeit zu heben.

Es ist sehr einfach, gegrillten Mais mit einer Mayo-Sauerrahm-Mischung, Chilipulver und Cotija-Käse zuzubereiten. Etwas frischen Limettensaft darüber träufeln und servieren.

Und weil Elote süß, würzig und erfrischend ist, gleicht es den Reichtum der Fisch-Tacos aus und sorgt für ein außergewöhnlich harmonisches Essen.


Die perfekten Fisch-Tacos

Für mich sind Fisch-Tacos vielleicht einfach das perfekte Essen & mdasha gesundes Protein, gekrönt mit viel knusprigem Gemüse, alles in einer Maistortilla verpackt. Meistens werden Sie Fisch-Tacos mit gebratenem Fisch sehen. Versteh mich nicht falsch, frittierte Speisen sind köstlich, aber ich habe das Gefühl, dass gebratener Fisch diese Mahlzeit zu schwer macht. Stattdessen werfe ich meinen Fisch gerne in viele würzige Kräuter und Gewürze und brate ihn dann auf dem Herd an.

Einer der wichtigsten Bestandteile dieses Rezepts ist die Qualität des Fisches. Achten Sie darauf, Fisch von guter Qualität zu kaufen. Fragen Sie Ihren örtlichen Fischhändler oder die Fischtheke im Lebensmittelgeschäft nach einer Fischsorte, wenn Heilbutt oder Kabeljau nicht verfügbar ist. Ich mag flockigen weißen Fisch in diesem Gericht, weil er am neutralsten schmeckt. Sie können den Fisch auch durch geschälte und entdarmte Garnelen ersetzen.

Das könnte dir auch gefallen

Kokos-Quinoa-Bowl mit Tahini-Limetten-Dressing
Gebratener Blumenkohlreis nach asiatischer Art
Miso Auberginen- und Kürbis-Tacos mit asiatischem Grün

Das Rezept fordert auch eingelegte rote Zwiebeln. Ich weiß, das Wort Beizen klingt ein wenig beängstigend, aber diese sind einfach, versprochen. Es gibt zwei Arten von Beizen: eine schnelle Gurke und eine fermentierte Gurke. Der Unterschied zwischen diesen beiden ist enorm. Eine schnelle Gurke ist, wenn eine heiße Flüssigkeit aus Essig, Zucker und Salz über ein Gemüse gegossen wird und Sie innerhalb weniger Minuten das perfekteste Gewürz der Welt haben, das knusprig, salzig und ein wenig süß ist. Es ist praktisch in allem, von Salaten bis zu Tacos. Eine fermentierte Gurke sind Dinge wie Kimchi oder Sauerkraut, bei denen Gemüse wochenlang mit Salz und der gemüseeigenen Milchsäure fermentiert wird. Fermentierte Gurken sind wirklich gesund und in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich. Die Gurke in diesem Rezept ist eine schnelle Gurke. Wenn Sie keine Zeit haben, die rote Zwiebelgurke zuzubereiten, machen Sie sich keine Sorgen, sie auszulassen, der Taco wird immer noch köstlich schmecken.

Fotos von Amanda Frederickson

Zutaten

Schnell eingelegte rote Zwiebeln
  • 1/2 rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse Rotweinessig
  • 1 Esslöffel + 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel + 1/2 Teelöffel Zucker
Fischtacos
  • 1/2 Kopf Kohl, gehackt
  • 2 bis 3 Radieschen, Julienne
  • 1 Esslöffel frischer Koriander, gehackt
  • 2 Zitronen, entsaftet
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 1/2 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 2 Esslöffel Raps- oder Pflanzenöl
  • 1 Pfund flockiger weißer Fisch, wie Heilbutt oder Kabeljau, in 5 cm große Stücke geschnitten
  • 1 Avocado, Haut und Kerne entfernt, in Scheiben geschnitten
  • 1 Paket Maistortillas, erwärmt
  • Sauerrahm, Limettenspalten und Jalapeños zum Servieren

Richtungen

In einem mittelgroßen Saucentopf bei mittlerer Hitze den Essig, 1 Esslöffel Salz und 1 Esslöffel Zucker vermischen. Rühren, bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben. Fügen Sie rote Zwiebelscheiben hinzu und kombinieren Sie. Rote Zwiebeln abdecken und abkühlen lassen. Beiseite legen.

Kohl, Rettich und Koriander in einer mittelgroßen Schüssel mischen. Mit Limettensaft, restlichem Zucker und Salz beträufeln. Beiseite legen.

In einer kleinen Schüssel Paprika, Kreuzkümmel, Zwiebel, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Oregano vermischen.

Fisch mit 1 Esslöffel der Gewürzmischung vermengen und restliche Mischung in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze warmes Rapsöl. Fügen Sie Fisch hinzu und kochen Sie ihn 4 bis 6 Minuten lang oder bis der Fisch fest ist und zu blättern beginnt.

Stellen Sie die Fisch-Tacos zusammen, indem Sie Fisch, Kohlmischung, Avocado und eingelegte Zwiebeln in einer Maistortilla schichten. Mit zusätzlichen eingelegten Zwiebeln, Sauerrahm, Limettenspalten und Jalapeños servieren.


Gegrillte Fisch Street Tacos

Diese gegrillten Fisch-Tacos lassen sich im Handumdrehen aufschlagen. Sie können sogar alles, was Sie brauchen, auf Ihrem Grill zubereiten. Wir haben eine gusseiserne Pfanne auf dem Grill verwendet, um den Fisch zu kochen, und Sie können auch Rotkohl und Mais in einer Pfanne zubereiten, sodass Sie nicht drinnen und draußen kochen müssen.

Was passt zu gegrilltem Fisch in Tacos?

  • Salsa
  • Salat, Tomaten, Käse und Zwiebeln
  • Mexikanisch inspirierter Reis
  • Unser hausgemachtes Krautsalat-Rezept (unten)
  • Wenn Sie ein bisschen verrückt werden wollen, ist ein kalifornischer Burrito (Carne Asada und Pommes) ein Grundnahrungsmittel in Kalifornien. Dieser Burrito wird auch oft mit Fisch zubereitet. Machen Sie es im Taco-Stil, die Kinder werden es lieben.

Der beste Fisch für Tacos

  • Kabeljau (den wir verwendet haben)
  • Flunder
  • Schnapper
  • Lachs
  • Heilbutt
  • Mahi-Mahi

Was ich an diesen Tacos liebe, ist, dass Sie den Krautsalat und den Fisch gleichzeitig grillen und in etwa 10 Minuten (20 Minuten mit Vorbereitungszeit) eine gesunde Mahlzeit zubereiten können.

Über Straßentacos

Street Tacos verwenden die kleinsten Maistortillas und werden normalerweise aus Rinderhackfleisch, Schweinefleisch oder Hühnchen hergestellt. Sie sind eher ein Snack als eine vollständige Mahlzeit, aber wir stellen fest, dass die meisten mexikanischen Restaurants, die wir besuchen, drei als Mahlzeit mit verschiedenen Beilagen wie Pommes, Bohnen oder Reis servieren.

Sie sind klein, schnell und einfach zusammenzubauen und sehr lecker. Mein Sohn wählt immer Chicken Street Tacos, wenn wir in mexikanischen Restaurants essen. Das heißt jedoch nicht, dass Sie keinen Fisch verwenden können, er ist vielleicht nicht traditionell, aber gesund und lecker.


Mitch Mandel und Thomas MacDonald

Kein Fan von Tilapia oder Garnelen? Machen Sie stattdessen einige Fisch-Tacos mit gebratenem Thunfisch! Die Kombination aus seidigem, seltenem Thunfisch und cremiger Avocado passt nicht nur eine Schiffsladung gesunden Fettes in Ihre Handfläche, sondern die Aromen sind auch schwer zu schlagen, besonders wenn sie mit einem würzigen Krautsalat und dem Hauch von ein paar eingelegten Zwiebeln gekrönt werden.