Traditionelle Rezepte

Spaghetti im JuliCris

Spaghetti im JuliCris

Kochendes Wasser in einen Topf geben. Wenn es kocht, die Spaghetti hinzufügen und 10 Minuten kochen lassen. Den Schinken in dünne Scheiben schneiden, in einer Pfanne das Öl erhitzen und den Schinken zusammen mit den Champignons anrichten. Gib Salz und Pfeffer darüber und lasse sie etwas anbraten. Wir legen den Käse auf die Reibe, nehmen die Spaghetti in ein Sieb und waschen sie gut mit kaltem Wasser ab. In eine mit Ketchup eingefettete Jenaer Schüssel geben wir die Hälfte der Nudeln, darüber die Hälfte der Schinken-Pilze-Komposition, die Hälfte des geriebenen Käses und die Hälfte der Tomatensauce, die andere Hälfte der Spaghetti, Rest Schinken und Champignons, geriebener Käse und Tomatensauce. 20-25 Minuten backen. Wir servieren sie heiß.

Tomatensauce Ich mache es aus 3-4 Esslöffel Tomatenmark, 1 Teelöffel Zucker, Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum und mit Wasser zu einer geeigneten Konsistenz mischen (weder dickes noch klares Wasser). Ich stelle es auf das Feuer und bringe es zum Kochen.



& # 8220Spaghetti & # 8221 von PUMPKIN & # 8211 eine gesunde Alternative zu handelsüblicher Pasta

Spaghetti sind lecker, aber nicht sehr gesund, da sie aus raffiniertem Mehl hergestellt werden. Wussten Sie, dass wir "Pasta" auch aus Gemüse oder Obst bekommen können?

Die Autoren roh-veganer Rezepte sind von dieser einzigartigen Methode, traditionelle Pasta durch Gemüse zu ersetzen, sehr angezogen. Der größte Vorteil ist, dass diese "Nudeln" nicht gekocht oder in irgendeiner Weise gekocht werden sollten.

Es wird roh zubereitet. Deshalb sind sie sehr nahrhaft und gesund. Die Vorbereitungszeit beträgt 15 Minuten. Sie werden nach italienischem Rezept auch Nudeln oder Tagliatelle genannt.

Kürbis-Gurken-Pasta - Rezept

Sie können nur Kürbis oder nur Gurken verwenden. Diese beiden Gemüse lassen sich jedoch sehr gut kombinieren, sodass sie zusammen verwendet werden können.

• 2 Kürbisse
• 3 Gurken
• Tomatensauce oder andere Sauce

Um das Aussehen von Nudeln oder Spaghetti zu erhalten, können mehrere Utensilien verwendet werden: die in einigen Geschäften erhältliche Gemüsespiralmaschine / -maschine, der Spiralisierer oder Spiralator (ein Gerät, das sehr feine Streifen erzeugt, oder ein Gemüseschäler mit speziellen Formen) Gemüse treu zu machen.

Kürbisse und Gurken sollten vor dem Schälen geschält werden, damit das Essen nicht bitter wird. Nachdem du Spaghetti gemacht hast, gib sie in eine Schüssel.

Es kann mit einer Sauce aus Tomaten, Knoblauch, Thymian, Cashewnüssen und etwas Wasser serviert werden, die in einem Mixer zubereitet wird.

Ebenso gut ist die Pistaziensauce, die nach einem Rezept aus Dr. Pavel Chirilăs Buch "Don't Feed Cancer!" Öl, ½ Teelöffel Salz, 30 ml Zitronensaft, 2 Teelöffel Basilikum und etwas Wasser, genug um eine flüssige Sauce zu erhalten. Sie können auch 1 Esslöffel Bierhefeflocken hinzufügen.

Gemüsenudeln mit Sauce sollten sofort serviert werden. Kann im Kühlschrank in Gläsern bis zu 2 Stunden aufbewahrt werden.

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Spaghetti mit Gemüse und Pestosauce

Das feine Aroma von Basilikum kommt perfekt in der Pesto-Sauce zum Ausdruck, die vom Löffel über die Gemüsespaghetti gestreut wird.

Die Pasta kocht nicht, bis sie zu leicht zu kauen ist. Wir müssen sie, wie der Italiener sagt, "al dente" behalten. Dann wird das fein geschnittene Gemüse gedünstet und mit einer ordentlichen Menge Spaghetti vermischt, damit es nicht zu viel wird und wir keinen Hunger vom Tisch bekommen.

Überall in dieser Mischung aus Farbe, Geruchs- und Geschmacksornament gibt es eine grüne Soße, auch Pesto genannt. Knoblauch fühlt sich nicht zu stark an und hat seinen vollen Geschmack.


Wie kann man Nudeln zubereiten? 4 Möglichkeiten, aus billigen Spaghetti ein außergewöhnliches Abendessen zu machen!

Wie bereitet man italienische Pasta zu, damit die Spaghetti-Boxen nicht zu sehr in den Küchenregalen kleben? Hier sind 4 tolle Rezepte!

1. BOLOGNESE SPAGHETTI (EINE NEUE VARIANTE)

Zutat:

-3 Esslöffel Tomatenmark

-Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer - nach Geschmack.

Zubereitungsart:

1. Wie kann man Pasta zu Hause zubereiten? Zuerst in kochendes Wasser geben und leicht salzen. Kochen Sie sie, bis sie fertig sind, und halten Sie die auf der Verpackung angegebene Zeit ein.

2. Hacken und braten Sie die Zwiebel in Öl, bis sie weich ist. Hackfleisch dazugeben und alles anbraten, bis das Fleisch fertig ist.

3. Fügen Sie den geriebenen Käse hinzu und warten Sie, bis er schmilzt.

4. Fügen Sie den durch die Knoblauchpresse gelaufenen Knoblauch und das Tomatenmark hinzu. Die Sauce unter dem Deckel köcheln lassen. Fügen Sie nach Belieben ein paar Esslöffel Wasser, Salz und gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu.

5. Am Ende das gehackte Grün hinzufügen.

6. Servieren Sie die gekochten Spaghetti mit der Fleischsauce.

2. Hähnchenbrust-Spaghetti

Zutat:

-400 g Spaghetti oder andere Nudeln

-200 ml Sahne zum Kochen 20%

-Salz, Kräuter der Provence - nach Geschmack.

Zubereitungsart:

1. Kochen Sie die Hähnchenbrust in leicht gesalzenem Wasser. Abkühlen lassen und in Würfel schneiden.

2. Die gehackte Zwiebel in Öl anbraten, bis sie weich ist. Fleisch dazugeben und alles 3 Minuten braten.

3.Fügen Sie die Sahne zum Kochen hinzu. Die Sauce 4 Minuten unter dem Deckel bei schwacher Hitze köcheln lassen.

4. Kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Packung. Übertragen Sie sie mit der Sauce fertig in die Pfanne. Fügen Sie Salz und Kräuter aus der Provence hinzu. Mischen Sie die Nudeln und servieren Sie sie mit Hähnchenbrust.

3. AMATRISCHE PASTE

Zutat:

-300 g geräucherte Hähnchenbrust

-2 Esslöffel Olivenöl

-Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer - nach Geschmack.

Zubereitungsart:

1.Die geräucherte Hähnchenbrust in Würfel schneiden.

2. Die Tomaten schälen und schälen. Schneiden Sie sie in Würfel.

3. Die Hähnchenbrust in Olivenöl 4 Minuten braten. Fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu und braten Sie alles weitere 2 Minuten weiter. Dann die Tomaten, Salz, gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen.

4. Kochen Sie die Nudeln al dente. Übertragen Sie sie in die Pfanne und rühren Sie um. In der Sauce maximal 4 Minuten köcheln lassen. Pasta mit Tomatensauce ist fertig!

4. CARBON PASTA MIT CREME ZUM KOCHEN

Zutat:

-200 ml Sahne zum Kochen 20%

-½ Esslöffel Tomatenmark

-2 Stränge frisches Basilikum

-Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer - nach Geschmack.

Zubereitungsart:

1. Den Speck hacken und in einer tiefen Pfanne anbraten. Den gehackten Knoblauch dazugeben und weitere 3 Minuten braten.

2. Gießen Sie die Sahne zum Kochen. Fügen Sie Salz, gemahlenen schwarzen Pfeffer und Tomatenmark hinzu. Warten Sie, bis die Zusammensetzung kocht. Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis sie eindickt.

3. Kochen Sie die Nudeln, bis sie halbfertig sind. Übertragen Sie sie in die Pfanne.

4.Fügen Sie das gehackte Basilikum hinzu. Dann die Nudeln in der Sahne-Speck-Sauce köcheln lassen, bis sie fertig sind. Vor dem Servieren mit Parmesan bestreuen.


Spaghetti mit Nero di Sepie mit Muscheln

Nachdem Sie sie gut gewaschen haben, geben Sie die Schalen in eine Schüssel mit Wasser und Meersalz, werfen Sie die zerbrochenen weg und lassen Sie sie 3 Stunden im Wasser. Vergessen Sie nicht, das Wasser während 3 Stunden mindestens dreimal zu wechseln.

Dieses Verfahren entfernt alle Sandspuren (wenn Sie frische Muscheln haben). Es können auch gefrorene Schalen verwendet werden.

Die Schalen unter fließendem kaltem Wasser aus dem Wasserhahn gut abtropfen lassen.

Gießen Sie in einer Pfanne das native Olivenöl extra, fügen Sie die Knoblauchzehe und den scharfen Pfeffer hinzu, wenn Sie eine scharfe Soße bevorzugen. Ansonsten kannst du auf Paprika verzichten.

Wenn der Knoblauch gebräunt ist, die Schalen hinzufügen, mit einem Deckel abdecken und die Flamme für einige Minuten anlassen.

Die Schalen öffnen sich mit der Hitze. Sobald sie geöffnet sind, die Pfanne vom Herd nehmen.

Wenn die Schalen zu stark kochen, werden sie hart!

.An diesem Punkt die Schalen aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel geben.

Die Spaghetti 4 Minuten in reichlich Salzwasser kochen, abgießen und in der restlichen Sauce (meist weitere 4 Minuten) fertig garen, wenn Sie die Schalen entfernen.

Fügen Sie die Schalen hinzu, nachdem die Spaghetti gekocht haben, und rühren Sie ständig um. Dadurch wird das gesamte Aroma des Meeres aufgenommen und eine cremige Sauce entsteht.


  1. Kochen Sie die glutenfreien Spaghetti nach den Anweisungen auf der Packung. Rinne. Mit 1 Esslöffel Olivenöl wegwerfen, um ein Einschneiden des Oberschenkels zu vermeiden.
  2. Während die Nudeln kochen, 1 Esslöffel Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Rindfleisch hinzu und braten Sie es, bis es gebräunt ist. Verwenden Sie einen Holzlöffel oder einen festen Spatel, um die Rindfleischstücke während des Kochens zu zerkleinern.
  3. Fügen Sie eine glutenfreie Marinadensauce Ihrer Wahl und optional Basilikum in die Pfanne hinzu. Etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis es heiß ist, und den Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
  1. Die Sauce auf warmen Spaghetti servieren, die mit frisch geriebenem Parmesankäse bestreut sind.

Notiz: Sie können dieses Rezept definitiv ohne Fleisch zubereiten, indem Sie Rinderhackfleisch weglassen.

Variationen

Während die Sauce in diesem Rezept Rindfleisch verwendet, können Sie den mageren Truthahn definitiv ändern. Sie können dieses Rezept auch ohne Fleisch zubereiten, indem Sie das Fleisch vollständig weglassen, um eine einfache Sauce mit ausgezeichnetem Geschmack zu erhalten.

Für eine Sauce mit einem zusätzlichen Schuss, fügen Sie einen Hauch (oder mehr, je nach Hitzetoleranz) von zerstoßenem rotem Pfeffer hinzu. Für eine leichte Käsesauce Parmesankäse in die Sauce geben, während sie köchelt, sowie als Garnitur darüber.

Merken

Stellen Sie immer sicher, dass Arbeitsflächen, Utensilien, Tabletts und Werkzeuge glutenfrei sind. Lesen Sie immer die Produktetiketten. Hersteller können den Wortlaut des Produkts ohne vorherige Ankündigung ändern. Kaufen oder verwenden Sie im Zweifelsfall kein Produkt, bevor Sie den Hersteller zur Überprüfung kontaktiert haben.


Inspirierte Kombinationen für diese Spaghetti

Für ein herzhaftes Mittagessen wählen Sie dieses nahrhafte Gericht im südlichen Stil, um die spezifischen Aromen und die Vielfalt der lokalen Küche zu genießen.

Kombinieren Sie eine Portion Puttanesca-Spaghetti mit einer Scheibe Roggenbrot mit einer Mischung aus mediterranen Samen und Kräutern. Fügen Sie einen Tropfen Olivenöl mit scharfem Pfeffer über die Nudeln, wenn Sie die starken Empfindungen und den extra würzigen Geschmack mögen.

Für ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis können Sie sogar Paprikamarmelade probieren. Es wird mit Sicherheit ein unvergessliches Mittagessen! Und um das Essen mit einem passenden Dessert zu beenden, genießen Sie Zeppole, die einfachsten italienischen Donuts mit Pizzateig. Guten Appetit!


Spaghetti alla „de-a valma“

Ich bin mir nicht sicher, ob die Italiener die Pasta überhaupt erfunden oder nur von den Chinesen über Marco Polo geliehen haben. Egal, alles echter Italiener (oder sogar eine relativ frisch akklimatisierte auf der Halbinsel) weiß, dass Nudeln zuerst gekocht werden (unbedingt al dente) in Salzwasser und erst dann mit der separat zubereiteten Sauce vermischen.

Als ich in Tăiețel diese Art der Pastazubereitung in einem einzigen Topf sah, dachte ich, dass die Italiener, die leidenschaftlichsten Verfechter der Tradition in der Küche, die kulinarische Apokalypse auslösen werden. Um herauszufinden, dass der Autor (oder Autor) dieser einzigartigen Technik des Nudelkochens aus Peschici stammt (machen Sie sich nicht die Mühe, bei Google zu suchen, es ist eine Stadt mit etwa 4000 Einwohnern in der Region Apulien - ein wesentlicher Bestandteil Italiens) . Die Details der Geschichte finden Sie hier. Und hier sehen Sie Martha Stewart bei der Zubereitung dieser "One-Pan-Pasta".

Ich habe auch versucht, das Rezept zu reproduzieren, zu dem ich am Ende noch ein paar Stück geräuchertes Schweinefleisch hinzugefügt habe, leicht gebräunt in "eigenem Saft" (auch wenn es eine zusätzliche Pfanne zum Waschen bedeutete). Und ich habe das Basilikum nicht von Anfang an gekocht, sondern etwa 3 Minuten bevor ich den Topf vom Herd genommen habe, hinzugefügt.

Dies sind die Zutaten, die ich verwendet habe (250 g ganze Spaghetti, 2 EL Olivenöl, 3 nicht zu große Tomaten, eine gelbe Zwiebel, 4 Knoblauchzehen, ein paar frische Basilikumblätter, etwa ein Viertel getrocknete Peperoni, Salz und Pfeffer) :

Ich schneide die geschälte Zwiebel in Scheiben, ich schneide den geschälten Knoblauch, ich hacke den Pfeffer und ich schneide die Tomaten in Viertel (Achtelglas):

Ich habe alle Zutaten in einen großen Topf gegeben, Salz und Pfeffer hinzugefügt und mit 4 Tassen Wasser aufgefüllt (3 waren genug, aber das habe ich am Ende gefunden):

Ich habe den Topf auf mittlere Hitze gestellt und nachdem das Wasser angefangen hat zu kochen, lasse ich es kochen (von Zeit zu Zeit umrühren) nicht 8 Minuten, wie es auf der Nudelpackung steht, sondern etwa 12 Minuten (weil bei mir zu Hause nicht alle essen Nudeln al dente):

Ich fügte die zerbrochenen Basilikumblätter hinzu und kochte weitere 3 Minuten:

In der Zwischenzeit die Muskelstücke leicht anbraten, ca. 3-4 Minuten bei der richtigen Hitze:

So sieht das Endergebnis aus, reich verziert mit geriebenem Parmesan:

Viel Spaß und bis bald gesund!


Rezepte nach Namen suchen

Tausende von Artikeln basierend auf Studien und wissenschaftlichen Erkenntnissen zu Themen von Interesse:

Über 2000 Erkrankungen werden im Detail besprochen, von den Ursachen bis zur Behandlung:

Sie haben eine medizinische Frage? Hier finden Sie die Antwort.

Medizinische Nachrichten, Neuheiten und Veranstaltungen

Sie suchen einen Arzt oder einen medizinischen Dienst? Hier finden Sie über 10.000 Arztpraxen und Kliniken

Über 40.000 Produkte, Verbrauchsmaterialien, medizinische Geräte und Geräte.

Willkommen beim größten medizinischen Index in Rumänien!

„Aktiv“ möchte ROmedic ganz besonders für Sie sorgen.


SPAGHETTI-PIZZA

Die Geschichte dieses Lebensmittels beginnt im Süden Italiens & # 8211 in Neapel. Es ist mittlerweile auf der ganzen Halbinsel verbreitet und noch immer unter dem Namen & # 8222Saghetti Omelett & # 8221 zu finden. Anfangs wurde es mit den übrig gebliebenen Nudeln vom Vortag gekocht (in Italien wird das Essen nicht weggeworfen, oder bitte in der Vergangenheit nicht weggeworfen), aber jetzt wird es sogar für die Feiertagsmahlzeiten zubereitet & # 8211 so gut und nach dem Geschmack vieler erwiesen. Die Grundzutaten sind natürlich Pasta plus Käse (Scamorta, Mozzarella) plus Fleisch oder dessen Derivate (Salami, Schinken). Wenn wir Ihnen Lust machen, fangen wir sofort an zu kochen.

ZUTAT (4 Pers.): GESCHÄTZTE ZEIT & # 8211 25-30 min

Spaghetti & # 8211 300 gr
Eier & # 8211 4 Stk.
Mozzarella & # 8211 50 gr
Hähnchenbrust (gebraten) & # 8211 150 & # 8211 200 gr
Parmesan & # 8211 35 gr
gehackte Petersilie
Öl & # 8211 3-4 Esslöffel
Salz Pfeffer

Die Spaghetti in Salzwasser kochen.
Eier mit Salz verquirlen, gemahlenen Pfeffer und geriebenen Parmesan dazugeben.

Den Mozzarella in Würfel schneiden, die Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden, die Petersilie hacken und all diese Zutaten in die Schüssel mit geschlagenen Eiern geben. Wir mischen.

In eine flache Pfanne das Öl gießen und die abgetropften Nudeln hinzufügen. Ohne Rühren einige Minuten köcheln lassen. Dann gießen wir die zuvor zubereitete Mischung ein, verteilen sie gleichmäßig über die gesamte Oberfläche der Pasta und lassen sie sogar mit einer Gabel in die Spaghettischicht eindringen.

Machen Sie ein kleines Feuer, legen Sie einen Deckel auf und warten Sie 10 Minuten. Dann kommt der verantwortungsvollste Moment & # 8211 Wir nehmen einen ziemlich großen Teller (mit einem Durchmesser der Pfanne oder größer), decken die Pfanne ab und drehen unser Geschirr auf den Kopf. Jetzt wurde der Boden unserer Pizza, schön gebräunt, oben erwähnt.

Wir stellen die Pfanne wieder auf das Feuer und lassen mit vorsichtigen Bewegungen unsere Pizza in die Pfanne gleiten (also braten wir einen kleinen Teil davon mit Fleisch und Käse). Weitere 5 Minuten ohne Deckel auf dem Feuer lassen. Um die Pizza aus der Pfanne zu nehmen, verwenden Sie die zuvor verwendete Tablettmethode (dh bedecken Sie die Pfanne und drehen Sie sie um). Mit frischem Gemüsesalat servieren.


Video: Den Mládeže Českého červeného kříže (Oktober 2021).