Traditionelle Rezepte

Schokoladen-Croissants

Schokoladen-Croissants

Dieses Rezept ist sehr einfach und stammt von meiner Mutter, Sie brauchen nur ein paar einfache Zutaten und etwas Zeit.
So leicht es ist, so gut ist es!

  • eine Packung Blätterteig von 800 Gramm
  • 1 oder
  • eine 100 Gramm Schokolade

Portionen: 12

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Schokoladen-Donuts:

Der Blätterteig wird bei Raumtemperatur auftauen gelassen.

Breiten Sie ein rundes Blatt aus und schneiden Sie es in vier (quer) und dann aus jedem resultierenden Dreieck, bis 8 Dreiecke entstehen.

Auf jedes Dreieck ein oder zwei Stück Schokolade geben und ein Croissant formen.

Dasselbe machen wir mit all unseren Dreiecken: P

Fetten Sie sie mit geschlagenem Ei ein und stellen Sie sie 15-20 Minuten bei 180 Grad.

Tipps Seiten

1

Schokolade kann auch durch Finetti ersetzt werden.


Leckere Walnuss-Croissants

Eiweiß gut schlagen, Puderzucker und Vanillezucker sowie die Rumessenz dazugeben. Legen Sie die gemahlenen Walnüsse, wenn der Schaum gut geschlagen ist. Legen Sie die Zusammensetzung auf das Feuer und mischen Sie sie, bis sie sich halbiert. Die Zusammensetzung auf ein Tablett geben, nivellieren und ruhen lassen, bis sie abgekühlt ist. Den Backofen auf 140 Grad Celsius vorheizen. lei mit einem Löffel aus der Komposition formen, von Hand modellieren und die Form von Croissants geben, die Sie in das mit Backpapier ausgelegte Blech legen, dann 25 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben. Legen Sie die Schokolade mit dem Öl auf das Dampfbad. Führen Sie einfach die Enden der Croissants durch die geschmolzene Schokolade. Vor dem Backen können Sie die Croissants mit Eiweiß einfetten und nach Belieben durch gemahlene Walnüsse streichen.

* Das Rezept reicht für ca. 40 Stück


Schokoladenschaum mit Früchten

Heute Morgen, die Rezepte, die ich Ihnen bisher vorgeschlagen habe, belastend, hatten meine Gewissensbisse begonnen, mich bei dem Gedanken zu jagen, dass ich Ihnen kein Dessert angeboten hatte. Nun, das muss sich ändern… Da ich jedoch ein "armer Mann" bin, habe ich mir gesagt, dass ich mit etwas Einfachem anfangen soll, aber der heißen Jahreszeit entsprechend.

So bereiten Sie Schokoladenschaum zu: Brechen Sie die Schokolade in Stücke und legen Sie sie in eine Schüssel auf eine Pfanne mit kochendem Wasser (ohne das Wasser zu berühren). Schalten Sie die Hitze aus, wenn die Schokolade zu schmelzen beginnt. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Schlagen Sie das Eiweiß, bis Sie die Sterne von ihren Köpfen entfernen und einen starken Schaum daraus bekommen, dann fügen Sie Zucker hinzu und schlagen Sie etwas mehr. Um nicht zu diskriminieren, schlagen Sie das Eigelb mit etwas Zucker. Fügen Sie den Eiweißschaum in die frisch erhaltene Mischung ein (Achtung, nicht zu hart zu mischen!) Schlagen Sie die Sahne in einer Schüssel, bis sie hart wird. Ein Viertel der erhaltenen Sahne mit Schokolade mischen, dann den Rest der Sahne leicht und gleichmäßig einarbeiten. Fügen Sie die Früchte hinzu und mischen Sie. Den Schaum in kleine Schüsseln füllen und kühl stellen. Vor dem Servieren gut abkühlen lassen (mindestens 4 Stunden).

Tipp: Er möchte diese Mousse au Chocolat anders als am Tisch servieren…


Schokoladenscheck

Ich weiß nicht, ob Sie es bemerkt haben, aber Kuchen sind das praktischste Dessert, das im Ofen zubereitet wird. Sie müssen kein Ass in der Küche sein, um zu wissen, wie man sie zubereitet, es geht darum, hochwertige Zutaten zu verwenden, die immer Zimmertemperatur haben müssen. Es gibt viele Arten von Kuchen und ich denke, jeder hat sich auf eine bestimmte Sorte spezialisiert. Ich mag die mit Karotten, Bananen, sogar die schön gefärbten wie den Kuchen in zwei Farben. Im Allgemeinen lehne ich kein Stück Kuchen ab, auch nicht zwei, egal welche Zusammensetzung es hat. Da ich Kinder habe, bereite ich sie sehr oft vor und ich schreibe ehrlich, dass sie dringend vom Teller verschwinden.

Für die Feiertage bekam ich ein großzügiges Paket von Koliba, mit verschiedenen Käsesorten und Butter. Ich habe fast die gesamte Butter für Weihnachtskuchen, Kekse und Brezeln verwendet. Da ich ihre Rezepte schon auf dem Blog habe, habe ich gestern einen Schokoladenkuchen zubereitet, göttlich! Es ist so zart und schokoladig, dass man ohne es zu merken ein paar Scheiben von der ersten isst :) Die Kinder aßen es mit Genuss und mit 2 Gläsern Milch. Und mit der von mir auferlegten Moderation, sonst hatte ich kein Foto.

Das Rezept ist wie immer ganz einfach.

Schokoladenscheck

Zutaten für ein Tablett

  • 175g Butter oder streichfähige Fettmischung 65% Koliba
  • 120g Zucker
  • 3 große Eier
  • 200g 000 Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 110ml fette Milch
  • etwas Vanilleessenz
  • 150g Milchschokolade

Backofen auf 170 g vorheizen und los gehts. Mach dir keinen Stress, denn es ist nicht viel Arbeit :)

Die Butter bei Raumtemperatur mit dem Zucker ca. 10 Minuten verrühren, der Zucker sollte nicht schmelzen. Eier einzeln dazugeben und nach jedem gut verrühren. Milch, Mehl mit Backpulver und Vanilleessenz vermischen. Fügen Sie die geschmolzene Schokolade hinzu und mischen Sie leicht, bis sie glatt ist.

Die Masse in die mit Backpapier ausgelegte Kuchenform gießen und mit einem Spachtel nivellieren.

60 Minuten backen. Um sicherzustellen, dass der Kuchen gebacken ist, testen Sie ihn mit einem Zahnstocher, stecken Sie einen Zahnstocher in die Mitte und wenn er sauber herauskommt, bedeutet dies, dass der Kuchen fertig ist.

Herausnehmen und gut abkühlen lassen, dann aus der Pfanne nehmen und in Scheiben schneiden.

Es ist köstlich und Schokolade!

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Boromel-Croissants mit Weißwein und Boromir-Kirschmarmelade, 1,8kg

Geboren im Respekt der Tradition, aber mit einer modernen Perspektive auf diesem Gebiet, so alt und doch so wenig genutzt, hat das Unternehmen Boromir seine Tätigkeit entwickelt und diversifiziert, indem es dem Markt sowohl traditionelle Produkte als auch neue Produkte anbietet, von denen der rumänische Markt benötigte .

Während 16 Jahren hat sich Boromir in einem dynamischen Tempo entwickelt, so dass es jetzt 10% der Fräsaktivitäten auf dem Profilmarkt in Rumänien mit einer Schleifkapazität von 1500 t / Tag kontrollieren kann.

Dies war sowohl nach dem Erwerb neuer Mühlen- und Bäckereibetriebe in Gebieten des Landes mit Entwicklungspotenzial in Sibiu, Buzau, Deva, Slobozia als auch durch die Sanierung und Neuausstattung aller Produktionsstätten im Erbe möglich.

Das Unternehmen verfügt über ein Netz von Fachgeschäften "Boromir Pan Café" (Geschäfte mit einer Fläche zwischen 50 und 150 m²), ein Projekt, das im April 2008 gestartet wurde und auf der Umbenennung der traditionellen Boromir-Bäckereien basiert, die in Rm. Valcea seit Jahr 1996.

Boromir stellt die volle Zufriedenheit des Kunden in den Mittelpunkt, der immer zu einem Qualitätsprodukt zurückkehrt, das mit Professionalität entworfen und angeboten wird, um alle seine Anforderungen und Wünsche zu erfüllen.


Boromel-Croissants mit Weißwein und Boromir-Pflaumenmarmelade, 1,8kg

Geboren in Respekt der Tradition, aber mit einer modernen Perspektive auf diesem Gebiet, so alt und doch so wenig genutzt, hat das Unternehmen Boromir seine Tätigkeit entwickelt und diversifiziert, indem es dem Markt sowohl traditionelle Produkte als auch neue Produkte anbietet, von denen der rumänische Markt benötigte .

Während 16 Jahren hat sich Boromir in einem dynamischen Tempo entwickelt, so dass es jetzt 10% der Fräsaktivitäten auf dem Profilmarkt in Rumänien mit einer Schleifkapazität von 1500 t / Tag kontrollieren kann.

Dies war sowohl nach dem Erwerb neuer Mühlen- und Bäckereibetriebe in Gebieten des Landes mit Entwicklungspotenzial in Sibiu, Buzau, Deva, Slobozia als auch durch die Sanierung und Neuausstattung aller Produktionsstätten im Erbe möglich.

Das Unternehmen verfügt über ein Netz von Fachgeschäften "Boromir Pan Café" (Geschäfte mit einer Fläche zwischen 50 und 150 m²), ein Projekt, das im April 2008 gestartet wurde und auf der Umbenennung der traditionellen Boromir-Bäckereien basiert, die seither in Rm. Valcea existieren Jahr 1996.

Boromir stellt die volle Zufriedenheit des Kunden in den Mittelpunkt, der immer zu einem Qualitätsprodukt zurückkehrt, das mit Professionalität entworfen und angeboten wird, um alle seine Anforderungen und Wünsche zu erfüllen.


Leckere Croissants mit Schokoflocken

Der Ofen wird auf 180 Grad C erhitzt. Ein großes Blech ist mit Backpapier ausgelegt.

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, das Teigblatt mit einem Spatel ausbreiten, bis ein Quadrat mit einer Seitenlänge von 40 cm entsteht.

Der Teig wird in gleiche Rechtecke geschnitten,

dann wird jedes Rechteck diagonal halbiert.

Auf jedes Rechteck zwei Teelöffel Schokoladenflocken geben und

vom großen Rand zum oberen Rand des Dreiecks rollen, um Croissants zu erhalten.

Biegen Sie ein wenig, um wie eine Sichel auszusehen, und legen Sie sie dann in das Tablett.

In einer kleinen Schüssel ein Ei mit einem Esslöffel Wasser schlagen.

Die Croissants mit dieser Mischung einfetten und etwa 20-25 Minuten backen.


Zubereitungsart:

Brechen Sie drei Eier und legen Sie eine Krankheit ein und schlagen Sie. Fügen Sie zuerst den Pfeffer hinzu und fahren Sie mit dem Gemüse fort. Fahren Sie mit der Zugabe von Dill fort und mischen Sie den Inhalt weiter. In der Zwischenzeit das Bier dazugeben und den Inhalt weiterschlagen. Die gebratenen Haselnüsse in das Omelett geben.

Währenddessen das Öl in der Pfanne erhitzen. Wenn das Öl in der Pfanne heiß ist, gießen Sie den gesamten Inhalt ein. Lassen Sie das Omelett von beiden Seiten bräunen. Nachdem das Omelett gebraten und gebräunt ist, nehmen Sie es auf einem Teller heraus.

Lassen Sie das Omelett abkühlen, um es mit Marmelade zu füllen. Das Omelett vollflächig mit Marmelade füllen. Dann rollt das Omelett wie ein Pfannkuchen oder Wrap. Danach fein geriebene Schokolade über das gerollte Omelett streuen.