Traditionelle Rezepte

Taco Bell testet einen Burrito-Quesadilla-Hybrid

Taco Bell testet einen Burrito-Quesadilla-Hybrid

Taco Bell testet angeblich seine eigene Version eines Quesarito in Oklahoma City

Abhängig von den Ergebnissen eines Testlaufs in Oklahoma City könnte Taco Bell den Quesarito im ganzen Land einführen.

Laut der Los Angeles Times testet Taco Bell eine Kombination aus Burrito und Quesadilla, bei der der Inhalt eines Burrito in eine geröstete Quesadilla gerollt wird. Einige von Ihnen erkennen diesen aufregenden Menüpunkt vielleicht als Taco Bells Antwort auf den Quesarito, einen geheimen Menüpunkt von Chipotle.

Zu den Quesarito-Optionen von Taco Bell gehören ein Rindfleisch-, Hühnchen- oder Steak-Burrito mit Reis und Sauerrahm, eingewickelt in eine gegrillte Quesadilla. Je nach Fleischauswahl liegen die Testpreise zwischen 1,99 und 2,99 US-Dollar.

Derzeit testet Taco Bell den Quesarito nur in Oklahoma City, „um das Feedback der Verbraucher zu messen und sicherzustellen, dass unsere Teammitglieder schnell und mit Service arbeiten können“, heißt es in einem E-Mail-Austausch zwischen Taco Bell und Fast Company. "Basierend auf der Antwort werden wir alle nationalen Startpläne festlegen."

Wir hoffen, dass das Taco Bell-Team in Oklahoma City mit beeindruckenden Ergebnissen abschneidet, damit wir das Quesarito als ganze Nation genießen können.

Karen Lo ist Mitherausgeberin bei The Daily Meal. Folgen Sie ihr auf Twitter @appleplexy.


Was ist mit dem Taco Bell Enchirito passiert?

Jeder wahre mexikanische Feinschmecker erinnert sich an das Taco Bell Enchirito, als wäre es gestern gewesen. Die weiche Mehl-Tortilla mit Rindfleisch, Bohnen und Zwiebeln – gekrönt mit Cheddar-Käse und schwimmend in roter Sauce – war jahrzehntelang eines der Top-Produkte von Taco Bell, bevor sie 2013 vollständig von den Speisekarten verschwand.

Was ist mit diesem Haufen klebriger Güte passiert?

Um der Geschichte des Enchritos auf den Grund zu gehen, muss man von vorne beginnen. Und wie sich herausstellt, sind die Ursprünge des Enchirito viel weniger mexikanisch, als Sie sich vorstellen können.

Als PR-Manager bei Taco Bell ist Matt Prince so etwas wie der inoffizielle Historiker der Marke. Er sprach kürzlich mit Dan Jones, der Gerüchten zufolge den Enchirito erfunden hat, kurz nachdem er in den 60er Jahren als Teenager bei Taco Bell "Crew Worker" angefangen hatte.

"Während einer Reise an die Ostküste im Jahr 1968 sah Dan etwas namens 'Enchilada Burrito' und brachte die Idee zurück in die Taco Bell-Zentrale", sagte Prince der HuffPost. "Sie spielten mit dem Rezept, prägten den Begriff 'Enchirito' und begannen, ihn in fünf Restaurants zu testen."

Die Kunden waren von der würzigen roten Sauce des Enchirito ohnmächtig geworden, gekrönt mit Cheddar-Käse und einer charakteristischen Reihe von genau drei schwarzen Oliven.

(Ja, das ist Patrick Duffy da oben.)

1970 wurde der Enchilada-Burrito-Hybrid im ganzen Land serviert, sagt Prince. In der Werbung wurde das Gericht als "praktisch eine Mahlzeit für sich" beworben, mit seiner speziellen Dose als einfache Möglichkeit, den Rest für einen wiedererwärmbaren Leckerbissen mit nach Hause zu nehmen.

Die Blütezeit des Enchirito dauerte bis 1993, als es von der Speisekarte gestrichen wurde, um Platz für neue Artikel zu schaffen.

Es tauchte von 1999 bis 2013 wieder auf, aber Kunden sagten, dass die Dinge nicht ganz so waren. Zum einen fehlten die Oliven. Und die neuen Enchiritos kamen in Plastikbehältern statt in den wiedererwärmbaren Dosen, an die sich Hartgesottene so gut erinnerten.

Schließlich verschwand der Enchirito im Jahr 2013 endgültig, mit dem Aufkommen des Mega-Smothered Burrito, der ähnlicher Natur ist. Es ist nicht wirklich überraschend, dass Taco Bell dies getan hat – die Kette hat die Angewohnheit, für kurze Zeit Menüpunkte zu präsentieren, bevor sie sie zugunsten eines neuen viralen Favoriten zieht.

"Die Speisekarte war einfach nicht groß genug für die beiden [Artikel]", erklärte Prince über das endgültige Auslaufen des Enchirito.

Aber keine Angst: Nur weil der Enchirito technisch weg ist, heißt das nicht, dass man ihn nicht noch bestellen kann. Begeisterte Kunden berichten, dass sie den Enchirito aus dem inoffiziellen "Geheimmenü" von Taco Bell entfernt haben. Prince sagt, dass der beste Weg, dies zu tun, darin besteht, einen Smothered Burrito mit gewürztem Rindfleisch zu bestellen, die saure Sahne und Soße wegzulassen und Zwiebeln und rote Soße hinzuzufügen. BOOM. Ein moderner Enchirito. Hier ist die Meinung von Buzzfeed:

Wenn Fast Food nicht ganz Ihr Ding ist, können Sie jederzeit einen Enchirito zu Hause zubereiten, mit Rezepten für Nachahmer, die es online zuhauf gibt.

RIP, O.G. Enchirito. Du fehlst schmerzlich.

HINWEIS: Taco Bell-Superfans weisen schnell darauf hin, dass sie den Enchirito immer noch namentlich bei ihren lokalen Franchises bestellen. Die Unternehmenszentrale von Taco Bell "steuert jedoch das visuelle / Menü-Layout" der Menütafel, sagt Prince, so dass Sie es nicht als Option aufgeführt sehen sollten. Aber das bedeutet nicht, dass Teammitglieder nicht einen zaubern, wenn Sie fragen.


Taco Bell testet ein Kit Kat Quesadilla, denn offensichtlich

Jeder, der mit Taco Bell aus der Ferne vertraut ist, weiß, dass das Fast-Food-Franchise es liebt, hybride Food-Mash-ups mit faux-mexikanischem Flair zuzubereiten. Dies ist ein Restaurant, das Doritos und Spiegeleier in Taco-Muscheln verwandelt hat. Die Glocke war jedoch in der Dessertarena viel weniger trickreich – eine große verpasste Gelegenheit, wenn Sie uns fragen. Das ist bis jetzt.

Betreten Sie die Chocoladilla. Die neueste Zubereitung von Taco Bell enthält Kit Kat-Riegel, die in einer warmen Mehltortilla geschmolzen sind. Und für diejenigen, die Lust auf Karamell haben, wird auch eine Twix-Variante auf den Markt gebracht. Betrachten Sie es als tragbares Fondue oder Crpes und Nutellas trashigen, aber total leckeren amerikanischen Cousin. Monstrosität oder Meisterwerk, Sie entscheiden. (Es ist offensichtlich ein Meisterwerk, wie ist das überhaupt eine Frage?)

Angesichts des Dollar-Preises können Sie mit der Kombination von Süßigkeiten und Kohlenhydraten wirklich nichts falsch machen, insbesondere wenn Sie eine wärmere Alternative zu Klondikes Choco Taco, Taco Bells amtierendem Champion der Tex-Mex-Süßigkeiten auf Eiscremebasis, suchen. Kombiniere es mit einem Mountain Dew A.M. (das ist Mountain Dew gemischt mit Orangensaft für diejenigen, die mit dem TB-Menü weniger vertraut sind) und Sie haben ein neues Frühstück der Champions. Nimm das, Wheaties!

Wenn Sie sich fragen, wann und wo Sie eine Chocoladilla in die Hände bekommen können, seien Sie gewarnt. Obwohl er seit über einem Jahr im Ausland verfügbar ist, sind ausgewählte Standorte in Wisconsin derzeit die einzigen in den USA ansässigen Orte, an denen Sie diesen bösen Jungen kaufen können. Wenn es in diesem Testmarkt gut abschneidet, kann sich seine Majestät im ganzen Land ausbreiten.

In der Zwischenzeit kann die Knappheit der Chocoladilla vielleicht als Anstoß für den Roadtrip durch den Mittleren Westen dienen, den Sie schon immer machen wollten? Wir hören, dass Milwaukee zu dieser Jahreszeit schön ist, besonders wenn gegrillte Schokolade auf Sie wartet. Vergessen Sie auch nicht, Ihren Anorak aus der neuen Taco Bell-Modelinie von Forever 21 einzupacken. Denn die Marke Taco Bell geht über eklige Neuheiten hinaus. Es ist eine Lebensweise.


Lassen Sie uns den neuen Taco Bell Quesarito untersuchen, sollen wir?

Taco Bell vereint die fadenscheinige Pracht der Quesadilla und die herzhafte Stärke des Burrito und hat heute sein neuestes Hybridprodukt auf den Markt gebracht. Siehe den Quesarito.

Taco Bell vereint die fadenscheinige Pracht der Quesadilla und die herzhafte Stärke des Burrito und hat heute sein neuestes Hybridprodukt auf den Markt gebracht. Siehe den Quesarito.

Der Quesarito kommt ohne besonderen Grund. Es gab keine massive Markteinführung oder eine intensive Marketingkampagne, sondern einfach eine Idee, die den amerikanischen Verbrauchern wenig Aufstachelung bedarf, um hinter sie zu kommen. Denken Sie an eine Verbindung von ungewöhnlichen Freunden.

7 Zoll lang, 2,5 Zoll breit und 1 Zoll hoch. Mehr Fakten hier: http://t.co/bOcRkCFQef @BW pic.twitter.com/7DatjYNInE

— Venessa Wong (@venessawwong) 9. Juni 2014

Vergessen Sie nicht, dass Reis und fettarmer (ha!) Sauerrahm enthalten sind, um Volumen und eine Bindung zu erzeugen.

Nun, der Quesarito ist kaum eine neue Idee. Es ist eigentlich die anerkannte Version eines geheimen Menüpunkts von Taco Bells Erzfeind Chipotle. Es hat sogar denselben Namen.

Wenn Chipotle es nur auf seiner geheimen Speisekarte behält, wird Taco Bell Kapital schlagen. Der Quesarito: http://t.co/8RSJhtwZAc

— Tal Kopan (@TalKopan) 9. Juni 2014

Entsprechend Arbeitswoche , Taco Bell hat in der Vergangenheit eine Version dieses Artikels angeboten. Aber das war in den dunkleren Tagen, sicherlich nicht während des berauschenden Triumphs der Doritos Locos-Ära.

Ich bestellte jeweils einen der drei neuen Quesaritos – Steak (3,29 $), Hühnchen (2,99 $) und Rindfleisch (2,29 $) – und brachte sie in ein skeptisches Büro von Wire zurück.

(Hinweis: Die Preise sind im Taco Bell am Union Square in Manhattan etwas höher.)

Und obwohl einige von uns gerade eine Tonne indisches Essen gegessen hatten, das von der fantastischen Markteinführung von Quartz India übrig geblieben war, kamen einige meiner Kollegen nach.

So hat sich jeder Quesarito gestapelt:

Obwohl köstlich, passt sich das Steak im Quesarito nicht ganz an. Es ähnelte der Art und Weise, wie jede Art von Protein in einem Salat hervorsticht, ob Sie es wollen oder nicht, Sie können nicht anders, als Ihre Gabel (oder in diesem Fall Ihren Schlund) ziellos in Richtung des Steaks zu führen. Sie wissen, dass es erfreulicher ist. Und in diesem Fall haben Sie Recht.

Meine Kollegen erwähnten schnell, dass das Steak Quesarito überraschend scharf sei, weder ein gemeinsames Merkmal des Taco Bell Burrito noch der Quesadilla. Das war aber nicht schlimm.

Geschreddertes Hühnchen

Normalerweise bin ich kein Fan von Hühnchen. Fleisch scheint etwas Defätistisches und Zurückhaltendes zu haben, das bedeutet, sich in einer Melange zu verstecken. Innerhalb der Grenzen des Quesarito bietet das Huhn jedoch eine unerwartete Einheit von Geschmack und Textur. Es ist beruhigend, vor allem, wenn man handgehaltene Lebensmittel fürchtet, die vor Asymmetrie ächzen.

Es scheint zumindest mir auch offensichtlich, dass Hühnchen-Optionen oft genug durch die Testküche gegangen sind, um festzustellen, dass zerkleinertes Hühnchen (geschmacklich und in Bezug auf die Textur) sinnvoller ist als sein häufiger gegrillter Begleiter.

Meine Wire-Kollegin Lucy Westcott, die aus einem Land stammt, aus dem Taco Bell gejagt wurde, bemerkte, dass es offensichtlich gut war. Sie fügte (als Positiv) hinzu, dass es „ein bisschen nach etwas schmeckt, das man bei einem Musikfestival im Freien bekommt“.

Da Rivale Chipotle mitten in seiner Drei-Städte-Musikfestivalsaison im Freien tot ist, wird dies eine willkommene Stimmung im Taco Bell HQ in Irvine, Kalifornien, sein.

Wäre dieser Fisch, wäre der Beef Quesarito wie ein Lachs, der in seine Heimat zurückkehrt. Schließlich ist es der Beef-Taco, der Taco Bell auf die Landkarte gebracht hat. Bevor er den Taco in weiten Teilen Amerikas einführte, fuhr der Gründer von Taco Bell, Glen Bell (richtig), auf der Suche nach Arbeit auf der Eisenbahn, diente während des Zweiten Weltkriegs im Pazifik und holte Lehmziegel aus einem Überschusslastwagen der Armee.

Taco Bell begann als südkalifornischer Straßenstand, der Hackfleisch-Tacos für ein junges, hungriges Land in Bewegung servierte. Es wird wenige Innovationen im Taco Bell Orbit geben (ungeachtet des Frühstücks), die nicht die Rippe von Taco Bells Adam betreffen. Boden. Amerikanisch. Rindfleisch.

Im Beef Quesarito lauern keine Überraschungen. Sie wissen bereits, wie es schmeckt. Und das wird reichen.


Die Rückkehr der Kartoffeln

Mit freundlicher Genehmigung von Taco Bell

Taco Bell enthüllte Anfang des Jahres die Rückkehr von Kartoffeln, und der Umzug war möglicherweise die größte Fast-Food-Neuigkeit zum Auftakt des Jahres 2021. Warum war die Ankündigung so eine große Sache? Während die Kartoffelartikel von allen geliebt wurden, boten sie den vegetarischen Fans der Kette, die bereits eine begrenzte Auswahl in der Welt des Fastfoods hatten, mehr Möglichkeiten.

Nach Monaten heftiger Beschwerden in den sozialen Medien über den eingestellten Menüpunkt (und einige ziemlich verrückte Schritte, um die Aufmerksamkeit der Kette zu erregen), hat Taco Bell Sie endlich gehört. Cheesy Fiesta Potatoes und Spicy Potato Soft Tacos werden am 11. März offiziell in die permanente Speisekarte der Kette aufgenommen.


Taco Bell bringt einen seiner kultigsten Hybrid-Menüpunkte zurück

Der Quesalupa, ein Quesadilla-Chalupa-Mashup, wird noch käsiger, als Sie sich vielleicht erinnern.

Foto von: Foto mit freundlicher Genehmigung von Taco Bell

Foto mit freundlicher Genehmigung von Taco Bell

Weitere Änderungen kommen bei Taco Bell! Die Kette gab am Mittwoch bekannt, dass sie ihren legendären Quesalupa, der 2016 debütierte, für begrenzte Zeit zurückbringt.

Was ist mehr? Der neue und verbesserte Quesalupa, der heute für Taco Bell Rewards Beta-Mitglieder verfügbar ist und am 11. März für alle anderen erhältlich sein wird, wird mit 50 Prozent mehr Käse hergestellt als sein Vorgänger, was bedeutet, dass Sie sich auf noch mehr klebrige Güte freuen können.

Falls Sie eine Quesalupa-Auffrischung benötigen, können Sie Folgendes von dem beliebten Menüpunkt erwarten, der eine Kombination aus Quesadilla und Chalupa ist. Es ist eine „berühmt knusprige“ Chalupa-Schale, die bis zum Rand mit einer Mischung aus geschmolzenem Paprika und Mozzarella-Käse gefüllt ist. Darüber hinaus bietet der Quesalupa die typischen Aromen von Taco Bell, darunter gewürztes Rindfleisch, knuspriger Salat, zerkleinerter Cheddar-Käse, frische Tomatenwürfel und kühle fettreduzierte Sauerrahm.

Foto von: Foto mit freundlicher Genehmigung von Taco Bell

Foto mit freundlicher Genehmigung von Taco Bell

„Hinter den Kulissen unserer Testküche arbeitet mein Team ständig daran, das kulinarische Erlebnis für unsere Gäste zu verbessern“, sagte Liz Matthews, Global Chief Food Innovation Officer von Taco Bell, in einer Pressemitteilung. „Unsere Kunden schwärmten von der mit Käse gefüllten Chalupa-Schale bei ihrem ersten Debüt. Als der Quesalupa seine Rückkehr zu unseren landesweiten Speisekarten begann, wussten wir, dass wir dieses käsige Erlebnis perfektionieren mussten – eines, das für jeden Gast und jeden Bissen konsistent ist .“

Obwohl dieser überarbeitete Quesalupa mehr Käse enthält, verkauft Taco Bell ihn allein für 2,99 US-Dollar oder für 6,99 US-Dollar als Teil einer Kombinationsmahlzeit, die auch zwei Crunchy Tacos und ein großes Brunnengetränk enthält. Um noch heute frühen Zugang zum Quesalupa zu erhalten, müssen Taco Bell-Fans dem Taco Bell Rewards-Programm beitreten, indem sie die App herunterladen und sich für ein Konto registrieren.

Wie aus der Pressemitteilung hervorgeht, war der Quesalupa einer der einflussreichsten Tests von Taco Bell in der Geschichte des Unternehmens während seiner ersten Einführung von 36 Restaurants in Toledo, Ohio im Jahr 2015. Im folgenden Jahr wurde er landesweit verfügbar und war das erste Mal in Taco Bell-Geschichte, dass eine Quesadilla und eine Chalupa zusammengekommen waren.

Die aktuelle Reinkarnation des Quesalupa begann tatsächlich vor Jahren, um die käsige Schale zu perfektionieren. Im vergangenen September begann das Hybridgericht seine Reise zurück zu den Speisekarten im ganzen Land mit einem Test in Knoxville, Tennessee.

Die Rückkehr des Quesalupa erfolgt etwa zwei Monate nachdem Taco Bell bestätigt hat, dass auch Cheesy Fiesta Potatoes und Spicy Potato Soft Tacos zurückkehren würden. Auch Fanliebling Nacho Fries ist nach einer pandemiebedingten Abwesenheit nun zurück.


Der Taco Bell Quesarito, ein in eine Quesadilla gewickelter Burrito, ist wirklich im Kommen

Käsige Burrito-Fans, Ihre Gebete wurden erhört. Taco Bell fügt am Montag offiziell den Quesarito, einen in eine Quesadilla gewickelten Burrito, auf seine Speisekarte.

Der Quesarito umfasst einen Rinderburrito mit Reis, Chipotle-Sauce und fettarmer Sauerrahm in einer gegrillten Quesadilla voller geschmolzenem Käse. Sie können den Quesadilla-Burrito-Hybrid auch mit geschreddertem Hühnchen oder Steak bestellen.

„Wir hören ständig Geschichten über zwei großartige Dinge, die zusammenkommen, um etwas Außergewöhnliches zu schaffen und das ein Eigenleben entwickelt“, sagte Chris Brandt, Chief Marketing Officer von Taco Bell, in einer Pressemitteilung.

Früher war ein Quesarito ein Off-Menü-Artikel, den Sie manchmal von einem willigen Burrito-Slinger bei Chipotle bekommen konnten.

Taco Bell hat bereits im Februar in Oklahoma City mit dem Testen des Quesarito begonnen. Laut Brandt ist der Quesarito seit den Doritos Locos Tacos das meistverkaufte Produkt in einem Testmarkt.

Der empfohlene Verkaufspreis für den Quesarito beträgt 1,99 USD für gewürztes Rindfleisch (650 Kalorien 34 Gramm Gesamtfett), 2,79 USD für geschreddertes Hühnchen (620 Kalorien 30 g Gesamtfett) und 2,99 USD für Steak (640 Kalorien 31 g Gesamtfett).

Holen Sie sich unseren wöchentlichen Verkostungsnotizen-Newsletter für Rezensionen, Neuigkeiten und mehr.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.

Jenn Harris ist Kolumnistin für die Food-Sektion und Moderatorin der Brathähnchen-Show „The Bucket List“. Sie hat einen BA in Literaturjournalismus der UC Irvine und einen MA in Journalismus der USC. Folge ihr @Jenn_Harris_.

Mehr aus der Los Angeles Times

Der Restaurantkritiker der Los Angeles Times, Bill Addison, und die Food-Kolumnistin Jenn Harris probieren Hühnchen-Sandwiches von Popeyes, Chick-fil-A, Carl’s Jr., Jollibee, Church’s Chicken, Burger King, McDonald’s, Arby’s und KFC und erklären, welches das Beste ist.

RE:Her, eine von Frauen gegründete gemeinnützige Organisation, hat ein neues Stipendienprogramm für Eigentümerinnen. Einsendeschluss ist der 23. Mai.

Chinesische Küche im Blick auf drei neue Kochbücher, jedes mit einer anderen Perspektive auf die Grenze zwischen traditionellen Kulturen und der Assimilation in den Westen.


[AKTUALISIERT] Taco Bells Kit-Kat Quesadilla wurde in den USA gesichtet

Großbritannien ist nicht mehr der einzige Ort, an dem Kit Kat Quesadillas genießen können. Brand Eating berichtet, Taco Bell testet an mehreren Standorten in Wisconsin "Chocoladillas" sowie einen Vanilleeiskaffee.

Das Dessert hat einen leicht aktualisierten Namen (in Großbritannien wurde es Chocodilla genannt), ist aber ansonsten gleich: eine große gegrillte Mehltortilla, gefüllt mit Schokolade und Kit Kat-Stücken. Es wird für nur BUCK verkauft, was es ziemlich schwierig machen wird, dem Drang zu widerstehen, es auszuprobieren.

Bisher wurden Chocoladillas in der Gegend von Milwaukee gesichtet, aber mit Halloween gleich um die Ecke wären wir nicht überrascht, wenn sie bald in weiteren Staaten auftauchen würden. Laut Brand Eating verkaufen einige Standorte in Wisconsin auch eine Twix-Version.

Ging zum Beweis zurück. Taco Bell Kit Kat Quesadilla. Jetzt gibt es dazu etwas online. pic.twitter.com/MZNDwS0ESF

&mdash Paul Kratt (@Sappharad) 10. Oktober 2017

ÄHNLICHES VIDEO:

ORIGINAL-POST: 25. Oktober 2016 um 17:58 Uhr

Taco Bell hat pünktlich zu Halloween ein Monster erschaffen. Nach der Einführung einer Dessert-Quesadilla, die mit geschmolzenen Schokoladenstückchen beladen ist, bringt die Tex-Mex-Kette jetzt eine weitere süße Version mit Kit Kats auf den Markt.

Brand Eating berichtet, dass die neue Kit Kat Chocodilla im Wesentlichen eine gegrillte und gefaltete Mehltortilla mit geschmolzenen Kit Kat-Riegeln im Inneren ist. Leider ist dieser himmlische Leckerbissen nur für begrenzte Zeit an Orten in Großbritannien für £1,29 (ca. $1,58) erhältlich.

Gestern im Verkauf bei Lakeside Taco Bell. DAS nenne ich mal gutes mexikanisches Essen!! 😂 (Und nein, ich habe keine gekauft!) pic.twitter.com/pfP770C1jm

&mdash Dave Silk (@s11lko) 18. Oktober 2016

Aber wenn Sie so richtig Lust auf eines dieser Babys haben, sollten Sie sich auf jeden Fall zu Hause eins zaubern. Es wäre einfach genug, eine Tortilla in einer Pfanne zu erwärmen, ein Stück von ein paar Kit Kat-Riegeln abzubrechen und es zu einem köstlich schmelzenden, super schokoladigen Leckerbissen zusammenzufalten. Und dann kannst du auch all unsere anderen fantastischen Rezepte für Halloween-Süßigkeiten ausprobieren.

Folgen Sie Delish auf Instagram.

Laden Sie das Delish herunter App.


  • Knoblauchpulver
  • Jalapeño + Jalapeño-Saft
  • Cayenne Pfeffer
  • Mayonnaise
  • Paprika
  • Salz
  • Zucker
  • Kreuzkümmel
  • Schnittkäse
  • Gekochtes Huhn
  • Mehltortilla
  • Geriebener Käse

Schritt eins: Mischen Sie die Sauce für Ihre Quesadillas. Mayonnaise, Jalapeños, Jalapeño-Saft und Gewürze in einer Schüssel vermischen.

Schritt zwei: Eine Mehltortilla flach auslegen. Etwas geriebenen Käse auf die Hälfte der Tortilla legen. Fügen Sie auch den geschnittenen Käse hinzu.

Schritt drei: Das gehackte Hähnchen auf die Käseseite legen und die Sauce auf die andere Seite der Quesadilla schmieren.

Schritt vier: Falten Sie es in zwei Hälften und legen Sie es in die Heißluftfritteuse, um es drei Minuten lang bei 370 Grad zu garen.

Schritt fünf: Die Quesadilla umdrehen und fertig kochen, um die andere Seite knusprig zu machen.

Schritt sechs: Aufschlag!


Taco Bell testet EINE TONNE neuer Artikel, um sie ihrem Menü hinzuzufügen

Als das Jahr 2020 zu Ende ging, löschte Taco Bell über ein Dutzend Artikel aus seiner Speisekarte, darunter Fanfavoriten wie Kartoffeln und die ikonische mexikanische Pizza.

Während Kartoffeln jetzt wieder auf der Speisekarte stehen, sieht es so aus, als ob der Rest der Lineup-Slots mit einigen Testartikeln gefüllt wäre, die Taco Bell ausgeführt hat. Es wird gerade viel ausprobiert, einschließlich der Zugabe des viralen Chicken Sandwich Taco, der bei anderen Fast-Food-Ketten einige Braten ausgelöst hat.

Insgesamt testet Taco Bell derzeit über ein halbes Dutzend Artikel. Ein Satz von Gegenständen, oben abgebildet, ist der neue “Primo Burritos”, der derzeit in Kansas City getestet wird. Es gibt keine klare Unterscheidung, was diese “Primo” ausmacht, obwohl es den Anschein hat, dass das Modell für diese “gewichtig aussieht, aber ein Budget hat.”

Die beiden Versionen Loaded Taco und Chicken Enchilada kosten jeweils nicht mehr als 1,50 US-Dollar (die Loaded Taco-Version kostet nur 1 US-Dollar) und sind vollgepackt mit Sauerrahm, Reis, Cheddar-Käse und Zutaten, die jedem Burrito seinen besonderen Geschmack verleihen.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Taco Bell

Auch Stapler tauchen wieder auf, diesmal in Form von gegrilltem Käse. Taco Bell hat keine weiteren Details zu diesem Artikel als den Namen angegeben, aber es sieht so aus, als ob die dreifach gefaltete Quesadilla eine käsige Kruste hat, wie es der Grilled Cheese Burrito früher tat. Dieser Artikel wird derzeit in Houston, Texas getestet.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Taco Bell

Drüben in Columbus, Ohio, schaut sich Taco Bell Tacos an, bei denen es um Hitze geht. Dieses Set von würzigen Tacos für 1 USD enthält das proprietäre Rindfleisch der Kette, Salat, Käse und eine von drei verschiedenen würzigen Saucen. Kunden können sich für Mild Jalapeño, Medium Chipotle oder eine “White Hot” Ranch mit Geister-Chilischoten entscheiden.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Taco Bell

Fans von Portland Taco Bell können ein neues Trio von Schalen ausprobieren, das derzeit in der Gegend getestet wird. Die so genannten “Stacked Bowls” werden jeweils mit einer doppelten Portion Fleisch geliefert. Von da an können die Zutaten variieren, wobei gewürzter Reis als Basis dient, aber auch andere Zutaten wie gebratene oder schwarze Bohnen, eine Vielzahl von Saucen oder sogar ein neuer Purpurkohl-Topping sind erhältlich.

Die Stacked Taco Bowl enthält Rindfleisch, Reis, Bohnenmus, eine Mischung aus Rotkohl und Salat, knusprige rote Streifen, eine Drei-Käse-Mischung, Sauerrahm, Tomaten und Guac. Es gibt auch die Avocado Ranch Chicken Bowl (Hühnchen, gewürzter Reis, schwarze Bohnen, eine Mischung aus Lilakohl und Salat, eine Drei-Käse-Mischung und Avocado-Ranch-Sauce) und eine Stacked Steak Melt Bowl, die doppelt auf beide Steaks passt und Käse mit Reis, knusprigen roten Streifen, schwarzen Bohnen, Tomaten und Chipotlesauce.

Die Schalen sind das teuerste neue Produkt, das getestet wird, und kosten jeweils 4,49 bis 4,99 US-Dollar.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Taco Bell

Abgesehen von der Fülle neuer Testartikel hat Taco Bell landesweit auch ein neues Strawberry Lemonade Freeze veröffentlicht. Das neue matschige Getränk wird mit dem, was die Kette als “Wilde Erdbeeren” und Limonade bezeichnet, hergestellt und ist nur für begrenzte Zeit erhältlich.

Taco Bell ist eindeutig bestrebt, seine Speisekarte mit einer Vielzahl neuer Optionen zu stapeln, aber wir müssen sehen, welche davon es aus den Teststandorten und zu landesweiten Markteinführungen schaffen.


Schau das Video: Differences Between Quesadilla, Taco, Burrito, Chimichanga, Gordita, Chalupa u0026 Fajita (Oktober 2021).