Traditionelle Rezepte

Grundrezept für Weißbrot

Grundrezept für Weißbrot

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Brot
  • Weißbrot

Nichts Besonderes, nur ein gutes einfaches Weißbrot für die Brotmaschine. Manchmal sind die einfachen Dinge im Leben die besten!

121 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 285 ml (10 fl oz) warmes Wasser
  • 1 Esslöffel Butter, weich
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 400 g Brotmehl
  • 2 Esslöffel Trockenmilchpulver
  • 1 (7g) Beutel getrocknete aktive Backhefe

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:3h ›Bereit in:3h5min

  1. Geben Sie die Zutaten in der vom Hersteller empfohlenen Reihenfolge in die Pfanne des Brotbackautomaten. Wählen Sie die Einstellung Weißbrot; drücke Start.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(86)

Bewertungen auf Englisch (72)

von FLORIDAMOM1

Etwas anderes.Für meine erste Erfahrung mit einer Brotmaschine war dieses Rezept sehr einfach und vor allem hat die Familie es geliebt. Ich habe es im Ofen gebacken und nicht in der Brotmaschine, ich habe die Farbe und Textur der Kruste im Ofen besser kontrolliert. Carol-15 Sep 2008

Andere Zutaten verwendet.Ich habe Sonnenblumenöl anstelle von Butter verwendet.Das beste Rezept, das ich bisher verwendet habe, viel besser als alle in der Bedienungsanleitung.-11.09.2010

Verwendete verschiedene Zutaten. Ich habe 1/2 Vollkorn- und 1/2 Weißmehl verwendet. Daraus ist ein schönes braunes Brot entstanden. Viel besser als jedes Rezept in meiner Bedienungsanleitung vom 28. Mai 2010


Drücken Sie SELECT für Hefebrot. Drücken Sie BACKSTEUERUNG für Mittel. Drücke Start. Das Brot ist in 4 Stunden und 4 Minuten fertig. aus Easy Baking von Claudia Burns und Tom Lacalamita (kam mit dem Welbilt) getippt von Tiffany Hall-Graham

Ernährung

Zeigen Sie Zeile für Zeile Nutrition Insights&Trade an: Entdecken Sie, welche Zutaten die Kalorien/Natrium/usw.

Haftungsausschluss: Nährwertangaben werden von verlinkten Zutaten abgeleitet (links in farbigen Aufzählungszeichen dargestellt) und können vollständig sein oder nicht. Konsultieren Sie immer einen zugelassenen Ernährungsberater oder Arzt, wenn Sie eine ernährungsbedingte Erkrankung haben.

Kalorien pro Portion: 5230

Erhalten Sie detaillierte Nährwertinformationen, einschließlich einzelstückbezogener Ernährungsinformationen, damit Sie sehen können, woher die Kalorien, Kohlenhydrate, Fett, Natrium und mehr stammen.


Dein erstes einfaches Brot

Dieses Rezept ergibt 2 Brote. Ich würde immer empfehlen, zwei zu machen, weil es die gleiche Arbeit ist und die Formgebungspraxis verdoppelt und Sie können immer eine einfrieren, wenn Sie sie nicht rechtzeitig essen. Wenn Sie lieber einen einzelnen Laib backen möchten, halbieren Sie alle Zutaten und alles ist gut.

Die Dosen, die ich hier verwende, sind 2lb Loaf Tins: Basis 10cm x 16,5cm Top 13cm x 20cm Höhe 9cm

Schwierigkeit: Leicht, ein guter Anfang.

Anfang bis Ende: 3 Stunden 45 Minuten plus Kühlzeit


King Arthur's Klassisches weißes Sandwichbrot

Dieses feinkörnige, schön aufschneidbare weiße Sandwichbrot ist das perfekte Brot für Frühstückstoast, Brown-Bag PB & Js oder ein Abendessen mit gegrilltem Käse und Suppe.

Zutaten

  • 1 1/4 Tassen (284 g) bis 1 1/2 Tassen (340 g) lauwarmes Wasser*
  • 1 gehäufter Esslöffel (32g) Honig
  • 2 1/4 Teelöffel Instanthefe
  • 1 3/4 Teelöffel (11g) Salz
  • 2 Esslöffel (28g) Butter, weich
  • 4 Tassen (482 g) King Arthur Ungebleichtes Allzweckmehl
  • 1/3 Tasse (37 g) Baker's Special Dry Milk oder fettfreie Trockenmilch

*Verwenden Sie die kleinere Menge im Sommer oder in feuchtem Klima, die größere Menge im Winter oder trockeneren Klima.

Anweisungen

Wiegen Sie Ihr Mehl oder messen Sie es, indem Sie es vorsichtig in eine Tasse löffeln, und kehren Sie dann überschüssiges Mehl ab. Mischen Sie alle Zutaten in der angegebenen Reihenfolge und kneten Sie sie – von Hand oder mit einer Küchenmaschine – zu einem glatten Teig. Es wird nicht besonders weich oder steif sein, es sollte glatt sein und sich unter Ihren Händen federnd und elastisch anfühlen.

Den Teig in eine leicht gefettete Schüssel oder einen großen Messbecher (8 Tassen) geben. Decken Sie es ab und lassen Sie es 60 bis 90 Minuten gehen, bis es ziemlich aufgedunsen ist, aber nicht unbedingt doppelt so groß ist.

Entleeren Sie den Teig vorsichtig und formen Sie ihn zu einem fetten 9"-Block. Legen Sie ihn in eine leicht gefettete 9" x 5" oder 10" x 5" Laibform.

Decken Sie die Pfanne ab und lassen Sie den Teig 60 bis 90 Minuten gehen, bis er 1" bis 1 1/2" über dem Pfannenrand gekrönt ist. Gegen Ende der Gehzeit den Backofen auf 350 °C vorheizen.

Das Brot 20 Minuten backen. Zelten Sie es leicht mit Aluminiumfolie und backen Sie es weitere 15 bis 20 Minuten, bis es goldbraun ist. Ein in die Mitte eingesetztes, sofort ablesbares Thermometer zeigt 195°F bis 200°F an.

Das Brot aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen auf ein Gitter stürzen. Nach dem vollständigen Abkühlen in Plastikfolie einwickeln und bei Raumtemperatur lagern.

Tipps von unseren Bäckern

Wenn Sie wenig Hefe haben und die Menge, die Sie in diesem Rezept verwenden, reduzieren möchten, gehen Sie wie folgt vor: Schneiden Sie die Hefe von 2 1/4 Teelöffel auf 1 Teelöffel. Decken Sie die Schüssel für den ersten Anstieg ab und legen Sie den Teig in eine wärmere Umgebung als gewöhnlich, etwa 85°F bis 88°F oder so. Lassen Sie den Teig etwa 2 Stunden gehen, bis er sich verdoppelt hat. Den Teig formen, in die Pfanne geben und eine weitere Stunde in der warmen Umgebung gehen lassen, oder bis er merklich aufgedunsen ist. Nach Anleitung backen. Alternativ können Sie den hefereduzierten Teig bei normaler Raumtemperatur (65°F bis 70°) gehen lassen. Es dauert ungefähr 3 Stunden, bis er zum ersten Mal aufgeht, und weitere 3 Stunden, sobald er geformt und in der Pfanne ist. Weitere Informationen finden Sie in unserem Blogbeitrag So backen Sie Brot mit weniger Hefe.

Möchten Sie dieses Brot mit einer Brotmaschine backen? Sehen Sie sich unser Lieblingsbrot von Walter Sands an – Brotmaschinenversion.

Wir fordern hier aufgrund zweier Variablen eine ziemlich große Bandbreite an Wasser: wie Bäcker ihr Mehl messen und Klima/Jahreszeit. Mehl ist trockener und nimmt im Winter mehr Flüssigkeit auf, und/oder in einem trockenen Klima im Sommer oder in einem feuchten Klima ist es feuchter und nimmt weniger auf. Im Winter verwenden Sie also im Allgemeinen mehr Flüssigkeit in Ihrem Brot, im Sommer weniger. Darüber hinaus messen einige Bäcker ihr Mehl, indem sie den Becher in die Tüte oder den Kanister tauchen, auf das Mehl klopfen, um es zu verpacken, und es nivellieren. Die Art und Weise, wie wir Mehl hier bei King Arthur messen, besteht darin, das Mehl zu rühren / zu belüften, es vorsichtig in den Messbecher zu streuen und es auszugleichen. Wenn Sie von der Schule mit Schaufel/Tap/Level sind, die eine "schwerere" Tasse Mehl misst, müssen Sie mehr Flüssigkeit verwenden. Beginnen Sie bei diesem Rezept auf jeden Fall mit einer kleineren Wassermenge und steigen Sie nach oben, ggf. ist es einfacher Wasser nachzugeben als herauszunehmen! Ihr Ziel ist ein Teig, der am Anfang etwas klebrig ist, aber beim Kneten weich (aber nicht klebrig) und glatt wird, nicht "knorrig".

Dieses charakteristische weiße Sandwichbrot ist eine aktualisierte Version von King Arthurs beliebtem Walter Sands Basic White Bread. Und wer war Walter Sands? Die Familie Sands wurde 1820, 30 Jahre nach der Gründung des Unternehmens, mit King Arthur verbunden. Walter leitete das Unternehmen von 1943 bis 1968, als sein Sohn Frank die Geschäftsführung übernahm. Frank leitete eine Anstrengung, die King Arthur um die Wende des 21. Bis heute sind Frank und Brinna die Inspiration für King Arthurs langjähriges Streben: unserer Gemeinschaft zu dienen, das Richtige zu tun und den Amerikanern das beste Mehl der Welt zu liefern.


Einfaches Weißbrot

Ich liebe dieses einfache Weißbrot für alltägliche Sandwiches und Toast. Es ist auch großartig für French Toast. Und kein Hefelaib könnte einfacher zu machen sein. Alles, was Sie brauchen, ist eine Schüssel, ein Löffel und eine Kastenform! Sehen Sie mir zu, wie ich das Brot mische, von Hand knete und das Brot direkt vor deinen Augen backe:

Klicken Sie zum Ansehen auf den Pfeil “play”. Und verzeiht bitte das lange Knet-Tutorial. Ich wollte, dass du lernst, wie man Brot auf altmodische Weise knetet, in Echtzeit!

Ich sollte hinzufügen, dass das Kneten von Hand nicht sehr zeitaufwändig ist. Wer hat nicht 8-10 Minuten Zeit für ein tolles Brot?

Außerdem macht es großen Spaß zu spüren, wie der Teig unter dem Handballen seine Textur verändert. Was als ungepflegt und leblos begann, wird plötzlich federnd und glatt.

Gut. Ich hoffe, Sie probieren dieses schöne Brot aus. Wie im Video erwähnt, ist das Brot unendlich besser als alles, was wir in der Tüte im Supermarkt kaufen können. Und das ist auch gut so, denn, wer will heutzutage schon einen Supermarkt besuchen? xKevin


Grundrezept für Weißbrot - Rezepte

» Die besten Grundrezepte für italienisches Weißbrot aller Zeiten «

  1. Hefe auf warmes Wasser streuen und einige Minuten ruhen lassen, bis sie zu schäumen beginnt.
  2. Salz, Zucker und Öl hinzufügen und kräftig mischen.
  3. Fügen Sie eine Tasse Mehl hinzu und schlagen Sie 100 starke Schläge mit einem Holzlöffel (oder in einem elektrischen Mixer bis absolut glatt).
  4. Fügen Sie 1 zusätzliche Tasse Mehl hinzu und arbeiten Sie es ein, dann arbeiten Sie jeweils 1/2 Tasse ein, bis die Klebrigkeit vom Teig verschwunden ist (fügen Sie jeweils nur 1/4 Tasse hinzu, wenn Sie sich dem Ende nähern - den Teig von Hand bearbeiten wenn es zu schwer wird, mit dem Löffel zu arbeiten).
  5. Kneten Sie den Teig NUR, bis er glatt ist.
  6. Wenn der Teig noch etwas klebrig ist, bestäuben Sie ihn mit ca. 14 Tassen Mehl, bedecken Sie ihn und lassen Sie ihn etwa 10 Minuten ruhen.
  7. Den Teig erneut ca. 7 Minuten kneten – bis er seidenweich ist. Mehl nur in kleinen Mengen hinzufügen, bis die Klebrigkeit vollständig verschwunden ist, aber der Teig nicht hart und trocken ist.
    Bei Verwendung eines Knethakens - Beenden Sie das Kneten von Hand - so können Sie die Textur und Klebrigkeit des Teigs spüren.
  8. Den Teig zu einer flachen Kugel formen und die Teigoberfläche mit einer dünnen Schicht Öl leicht einreiben. Anschließend den Teig wieder in die Rührschüssel geben und abdecken.
  9. Stellen Sie die Schüssel an einen warmen, zugfreien Ort (wir verwenden den Ofen mit eingeschalteter Backofenlampe) und lassen Sie sie 75 Minuten gehen (oder bis sich der Teig verdoppelt hat).
  1. Den Teig auf die (leicht bemehlte) Arbeitsfläche stürzen. Drücken Sie die Blasen aus dem Teig und drücken Sie ihn in eine ovale Form. Mit einem Geschirrtuch abdecken und etwa 5 Minuten ruhen lassen.
  2. Kneten Sie den Teig mit der Pull-and-Fold-Methode wie hier gezeigt. Ziehen Sie eine Seite heraus und falten Sie sie um, dann ziehen Sie die andere Seite und falten Sie sie. Ziehen Sie die Unterseite heraus und klappen Sie sie nach oben, dann ziehen Sie die Oberseite heraus und klappen Sie sie nach unten. Wiederholen Sie diesen Vorgang ein- bis zweimal, bis der Teig steif wird und seine Form behält.
  3. Bilden Sie den Laib, indem Sie die Naht an der letzten Falte mit dem Handballen (wie hier gezeigt) machen, die Enden zusammendrücken und sie darunter stecken, um ein schönes, glattes Ende zu erhalten. Rollen Sie den Teig mit gekrümmten Händen in die gewünschte Form (Länge und Breite), um den Teig in Form zu bringen. Dieser Teig sollte auf eine Länge zwischen 30 und 40 cm (12 und 16 Zoll) geformt werden.
  4. Legen Sie den Laib auf Ihr Backblech, bedecken Sie ihn mit einem trockenen, fusselfreien Geschirrtuch und lassen Sie ihn 40 bis 50 Minuten an einem warmen, zugfreien Ort gehen oder bis sich die Menge verdoppelt hat.
  1. Stellen Sie einen flachen Topf mit Wasser auf die unterste Schiene des Ofens und heizen Sie den Ofen auf 400 °F (205°C) vor.
  2. Die Oberseite des Laibs einschneiden (vorsichtig, damit der Teig nicht zusammenfällt). Decken Sie den Teig wieder ab, während der Ofen aufheizt.
  3. Entfernen Sie das Geschirrtuch (oder eine andere Abdeckung) und legen Sie das Brot in die Mitte des heißen Ofens und backen Sie es 25 Minuten lang.
  4. Entfernen Sie nach 25 Minuten die Pfanne mit Wasser, senken Sie die Temperatur des Ofens auf 350 °F (175 °C) und backen Sie etwa 15 Minuten lang oder bis sie fertig sind. Decken Sie das Brot locker mit einem Stück Folie ab, damit die Oberseite des Brotes nicht zu dunkel wird und eine zu tiefe Kruste entsteht. Optional: Beenden Sie das Backen (die letzten 3 bis 5 Minuten) auf einem Pizzastein oder einer Steinfliese (sollte bereits im Ofen sein, wenn Sie sie verwenden möchten - sie wird sonst knacken - Klicken Sie hier, um mehr über die Verwendung und Pflege Ihrer Pizza zu erfahren Stein).
  5. Klopftest (Tippen Sie auf den Boden des Laibs), um den Gargrad zu überprüfen. Wenn auf den Boden des Laibs geklopft wird, ist ein hohles Geräusch zu hören, der Laib ist fertig. Andernfalls das Brot noch einige Minuten in den Ofen zurückschieben.
  6. Wenn es gekocht ist, zum Abkühlen auf ein Kuchengitter stellen.
  • Ein Brotbäcker-Tipp: Das Bedecken des Laibs mit Folie in der Endphase des Backens ergibt eine weichere Kruste. Wenn Sie eine sehr weiche Kruste mögen, decken Sie sie früher in der zweiten Backphase ab. Decken Sie das Brot in der ersten Backphase nicht ab.
  • Um die Kruste aufzuweichen Verpacken Sie Ihr Brot für mindestens 4 Stunden in Plastik. oder noch mehr, aber erst nachdem das Brot vollständig abgekühlt ist.

Die Hintergrundgeschichte
Grundlegendes italienisches Weißbrot

Wie bei den meisten unserer Rezepte sind für dieses einfache italienische Weißbrot so gut wie keine speziellen Werkzeuge erforderlich. Dieses italienische Weißbrotrezept ist unserem französischen Brot sehr ähnlich - der Hauptunterschied besteht darin, dass es insbesondere Olivenöl und kein Tagebuch (oder Milchersatz) verwendet. Der Teig selbst ist etwas salziger, aber es gibt bei diesem Brot keine Wasch- oder Salzoberfläche wie beim französischen Laib. Wie einfaches Weißbrot besteht dieser Laib aus Semmelbrösel - unkrümelig. Es ist ein gutes Grundbrot, das für French Toast geeignet ist (wenn es etwas abgestanden ist). Es ist eine wunderbare Basis für so viele Dinge wie Bruschetta oder Knoblauchbrot. Wenn Sie jüdischen Glaubens haben, ist es Pareve (kann mit Milch oder Fleisch verwendet werden) und für Muslime ist es halal, da kein Fleischfett verwendet wird. Wie das einfache Weißbrot ist dieses Brot eine Palette für alle Dekorationen oder Beläge, die Ihnen gefallen.

Dieses meist ölfreie Brot enthält nur zwei Teelöffel Salz und noch weniger Zucker. Während Sie je nach Geschmack kleine Anpassungen vornehmen können, ist dieses vegane Brot ein wunderbares, rustikal aussehendes Grundbrot.

Wenn Sie dieses Weißbrot nach italienischer Art mögen, wird Ihnen wahrscheinlich auch unser kalabresisches Brotrezept gefallen


THERMOMIX ® REZEPT

Fügen Sie alle aufgeführten Zutaten in der Reihenfolge der Liste hinzu und verwenden Sie die "Teigmodus" Teigfunktion Zeit zum Kneten für 10 Minuten einstellen und Drehknopf drehen, um zu starten. In eine Thermomatte einwickeln oder in eine geölte Schüssel mit Frischhaltefolie zum Abdecken legen. Teig an einem warmen Ort ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Ich stelle es einfach in meinen kalten Ofen und die Eigenwärme des Teigs reicht für den Gärprozess aus.

Gestalten Sie Ihr Brot

Auf einer geölten Bank oder einem Thermomat den Teig niederschlagen, bis er ziemlich flach ist und alle Gase ausgestoßen sind. Rollen Sie zu einem Baumstamm in der Länge Ihrer Brotform und legen Sie ihn hinein. Dies ist großartig für eine schöne, gleichmäßige Oberseite oder eine gleichmäßig flache Oberseite, wenn Sie einen Deckel verwenden. Der Stamm kann auch in 3 oder 4 Abschnitte geschnitten werden, wobei die Schnittkante zu den Seiten der Dose zeigt, um Ihrem Laib eine schickere Oberseite zu verleihen. In einen kalten Ofen stellen, bis der Teig 2/3 der Form an den Seiten hochgeht. In kühleren Klimazonen möchten Sie vielleicht ein Tablett mit kochendem Wasser auf den Boden Ihres Ofens stellen, damit dieser Vorgang erfolgreich ist.

Backe dein Brot

Ohne das Brot aus dem Ofen zu nehmen, schalten Sie den Ofen auf 180 ° C ein°-200° und backen, bis sie goldbraun sind und beim Klopfen hohl klingt. Dies kann zwischen 30 - 45 Minuten dauern. Wenn der Laib sofort leer aus der Form gebacken wird und vor dem Anschneiden auf einem Kühlgitter abkühlen lassen.

Wählen Sie hochwertige Zutaten

Dieses Rezept wurde als Variation des Basic Bread im Basic Cook Book und des White Bread Rezepts auf der Rückseite des Defiance Brand Bakers Flour 5kg Beutels entwickelt größere Mengen in Ihrer Maschine.


Welche Zutaten sind in einem Weißblechlaib enthalten?

Sie brauchen nur fünf Zutaten, um dieses Brot zu machen und das starke Brotmehl, Hefe, Salz, Butter und Wasser. So einfach! Starkes Brotmehl wird empfohlen, da es einen höheren Proteingehalt hat, um das beste Aufgehen Ihres Brotes zu erzielen.

Ich verwende Instant-Trockenhefe, Kochsalz, ungesalzene Butter und lauwarmes Wasser. Nichts Besonderes oder Kompliziertes. Wenn Sie also diese Zutaten im Moment in die Finger bekommen, ist alles gut!


Das einfachste Rezept für einfaches hausgemachtes Weißbrot. Dieses weiße Sandwichbrot wird nur aus Hefe, Zucker, Wasser, Mehl und Salz hergestellt und wird zu einem festen Bestandteil Ihres Hauses!

Freunde, wir befinden uns mitten in einer sehr beunruhigenden Zeit. Ein seltsames Virus hat die Welt erobert, wir wurden angewiesen, zu Hause zu bleiben und plötzlich in die Geschäfte zu gehen, um einen Laib Brot zu holen, kann einfach nicht passieren. Wir können unsere Freunde nicht sehen, es finden keine gesellschaftlichen Zusammenkünfte statt und alle nicht wesentlichen Geschäfte sind geschlossen.

Es ist sehr überwältigend und es gibt eine ganze Menge, die völlig außerhalb unserer Kontrolle liegt. Worauf ich mich fokussiere, ist das, was ich kontrollieren kann.

Wir haben das Glück, dass sich für uns durch das ländliche Leben nicht viel ändert. Wir sind sowieso die meisten Tage zu Hause und da unsere Kinder noch nicht in der Schule sind, haben wir damit auch nicht zu kämpfen. Unsere Speisekammer und unser Gefrierschrank sind gefüllt, unser Garten wächst und ich werde diese Zeit damit verbringen, noch mehr Dinge von Grund auf neu zu machen als zuvor.

Was ich in dieser Zeit ermutigen möchte, ist, als Nation und Welt zusammenzukommen und uns zu verbinden, obwohl wir uns physisch isolieren müssen. Wir sind so unglaublich glücklich, in einer Zeit zu isolieren, in der es nie einfacher war, online in Kontakt zu bleiben. Über das Wochenende habe ich auf meinen Instagram Stories einen Laib dieses Brotes gebacken und war erstaunt, wie viele Leute mit mir mitgebacken haben! Ich werde mehr davon machen, also wenn Sie auf Instagram sind, folgen Sie unbedingt.

Dieses grundlegende Weißbrotrezept ist genau das. Einfache Zutaten, keine ausgefallene Ausrüstung erforderlich und das weichste, flauschigste Laib hausgemachtes Weißbrot, das Sie machen können.

Es macht tolle Sandwiches, Toast und lässt sich wirklich gut einfrieren. Du kannst es auch ganz einfach zu Brötchen verarbeiten (siehe Rezept für Details)

Benötigte Zutaten für einfaches Weißbrot

  1. Aktive Trockenhefe/Instanthefe - du kannst auch Surebake Hefe verwenden, du brauchst nur die doppelte Menge
  2. Zucker oder Honig
  3. Warmes Wasser - ca. 45 °C / 110 °F
  4. Mehl - Ich habe normales und hochwertiges (Brot-)Mehl verwendet und beide funktionieren großartig!
  5. Salz
  6. Butter - zum Bestreichen des Brotes in der Mitte des Backens - das verleiht der Kruste zusätzliche Knusprigkeit und Geschmack!

Wie man einfaches Weißbrot macht

  1. Aktiviere die Hefe in warmem Wasser mit Zucker
  2. Mach den Teig - Mehl, Salz und mehr Wasser hinzufügen
  3. Den Teig kneten - 7 Minuten im Standmixer, 10 Minuten von Hand
  4. Den Teig abdecken und gehen lassen - an einem warmen Ort dauert dies ca. 1 Stunde
  5. Den Teig zu einem Laib formen und in die Kastenform legen
  6. Zweiter Aufstieg - an einem warmen Ort dauert es etwa 50 Minuten
  7. 30-35 Minuten backen, nach 25 Minuten mit Butter bestreichen

FAQs zum Brotbacken

Welche Hefe sollte ich verwenden?

Ich verwende immer aktive Trockenhefe – diese Hefe muss vor der Verwendung im Teig aktiviert werden. Der Grund, warum ich diese Hefe gerne verwende, ist, dass sie ein Schutz gegen das Versagen des Brotaufgehens ist. Sie können tatsächlich sehen, dass die Hefe aktiviert wird, was für den Brotbackprozess unerlässlich ist!

Um aktive Trockenhefe zu aktivieren, geben Sie sie in eine kleine Menge warmes Wasser (irgendwo zwischen 40-45 °C) und Zucker (die im Rezept angegebene Menge) und rühren Sie sie um und lassen Sie sie stehen etwa 5-10 Minuten. Es beginnt zu sprudeln und zu schäumen, wenn es fertig ist. Geschieht dies nicht, ist Ihre Hefe entweder zu alt oder das Wasser zu heiß oder zu kalt. Wirf es weg und fang von vorne an. Wenn die Hefe mit warmem Wasser aktiviert wird, entsteht Kohlendioxid, das das Brot aufgehen lässt. Sie können auch Instanthefe (verwenden Sie die gleiche Menge wie aktive Trockenhefe) oder Surebake-Hefe verwenden, die eine Mischung aus aktiver Trockenhefe und Brotverbesserungsmitteln ist und normalerweise in Brotbackautomaten verwendet wird. Beide Hefearten können direkt zu den anderen Zutaten gegeben werden, ohne die Hefe vorher zu aktivieren. Sie müssen doppelt so viel Surebake-Hefe verwenden wie aktive Trockenhefe.

Kann ich Weißmehl durch Vollkornmehl ersetzen?

Sie können es nicht vollständig ersetzen. Vollkornmehl macht einen viel dichteren Brotlaib, den ich nicht sehr angenehm finde. Wenn Sie wirklich etwas Vollkornmehl hineingeben möchten, beginnen Sie mit 1 Tasse Vollkornmehl, 3 Tassen Normalmehl und sehen Sie, wie das geht. In den nächsten Wochen werde ich an einem Vollkorn-Sandwichbrot-Rezept arbeiten, also pass auf diesen Raum auf!

Wo lasse ich mein Brot am besten aufgehen?

Ich lege meinen Teig zum Aufgehen in unseren Wäscheschrank. Der Warmwasserspeicher ist drin, was eine schöne warme Umgebung schafft. Wenn Sie keinen Warmwasserschrank haben, können Sie folgende Plätze nutzen:

  • Auf einer sonnigen Fensterbank oder einem anderen sonnigen Platz in Ihrem Haus
  • Oben auf dem Kühlschrank oder auf einem hohen Regal - die Hitze steigt
  • In Ihrem Auto - das ist oft ein warmer Ort!
  • In der Wärmeschublade Ihres Backofens - schalten Sie die Wärmeschublade ein und legen Sie den abgedeckten Teig zusammen mit einer Tasse Wasser in die Schublade, um die Umgebung feucht zu halten
  • In der Mikrowelle - eine Tasse Wasser 2 Minuten lang auf höchster Stufe erhitzen, dann den abgedeckten Teig bei geschlossener Tür in die Mikrowelle stellen
  • Sie können den Ofen auf niedrig heizen oder einfach nur das Ofenlicht einschalten, aber da Sie den Ofen beim zweiten Aufgehen zum Backen aufheizen müssen, ziehe ich es vor, diese Methode nicht zu verwenden

Was ist, wenn mein Brot nicht aufgeht?

Ihre Hefe kann alt sein – siehe oben, wie Sie die Hefe aktivieren. Wenn Ihre Hefe nicht aktiviert wird, ist es nicht gut. Schmeiß es weg und fang von vorne an.

Es kann einfach zu kalt sein, wo Sie Ihr Brot aufgehen lassen möchten! Wenn es in Ihrer Nähe kühler ist, versuchen Sie, das Brot in den Heißwasserschrank zu legen oder den Ofen auf 50°C vorzuheizen und dann auszuschalten, bevor Sie das Brot zum Aufgehen hineinlegen.

Woher weiß ich, wann mein Brot fertig ist?

Wenn das Brot goldbraun ist und Sie auf den Boden des Laibs klopfen (zuerst aus der Form nehmen) und es hohl klingt, ist es fertig.

Wenn Sie ein sofort ablesbares Thermometer haben, möchten Sie, dass die Innentemperatur des Brotes 88°C/190°F beträgt – dieser Beitrag erklärt es und hat ein paar verschiedene Brotsorten getestet – es ist eine wirklich interessante Lektüre, wenn Sie mehr erfahren möchten zum Thema Brotbacken!


Einfaches Weißbrot

Hallo Marilyn,
Ja, Ersatzempfehlungen finden Sie im Abschnitt Hinweise.

Hallo,
Ist Allzweckbrotmehl für einfaches Weißbrot geeignet?

Kann man Butter auch durch Öl ersetzen?

Hallo Mary Ann –
Brotmehl wird für die meisten Hefebrote bevorzugt. Zur Not können Sie jedoch Allzweckmehl verwenden. Wenn Sie lebenswichtiges Weizengluten haben, fügen Sie 1 TL pro Tasse Mehl hinzu. Wenn nicht, erhalten Sie möglicherweise kein so großes Volumen. Die Aufnahme ist bei AP-Mehl anders, daher müssen Sie möglicherweise mehr hinzufügen. Behalten Sie einfach den Teig beim Mischen im Auge und fügen Sie jeweils 1 TL hinzu, bis Sie einen weichen Teig erhalten (nicht zu nass oder klebrig).
Ersetzen Sie 3/4 Teelöffel Öl für jeden 1 Teelöffel Butter.
Viel Spaß beim Backen!
Carol

Ich habe eine 2-Pfund-Perlenmaschine und möchte wissen, ob ich das 1-Pfund-Rezept verdoppeln kann? Welche Brotform sollte ich auch verwenden, wenn ich sie nach der Handformung im Ofen backe?
Vielen Dank

Hallo Nova,
Ja, Sie können das Rezept verdoppeln. Verwenden Sie eine 9࡫-Zoll-Laibpfanne. Backen Sie bei 350 Grad F, überprüfen Sie nach 30-35 Minuten. Die Innentemperatur sollte 200 Grad betragen.
Viel Spaß beim Backen!
Carol

Würden die neue Platinum Instant Sauerteig Hefe und Sauerteigkultur schnell genug aufgehen, um mit diesem Rezept in einer Brotmaschine zu arbeiten?

Hallo James,
Ja, verwenden Sie das Rezept ‘mittlerer Laib’ und fügen Sie das gesamte Paket des Platinum Instant Sauerteigs hinzu. Lass es uns wissen, wenn du es schaffst.
Viel Spaß beim Backen!
Carol

Ich habe kein Milchpulver zur Hand. Und ich möchte keine flüssige Milch mit einem Timer-Brotrezept verwenden. Gibt es einen anderen Ersatz für Milchpulver?

Hallo Jill,
Einige Leute haben Erfolg damit, einen Kaffeeweißer in Pulverform anstelle von Trockenmilch zu verwenden.
Wenn Sie das auch nicht zur Hand haben und keine Flüssigmilch verwenden möchten, lassen Sie es einfach weg. Wenn der Teig nach einigen Minuten des Mischens zu trocken erscheint, fügen Sie 1 Esslöffel Wasser hinzu. Wenn es zu nass erscheint, fügen Sie 1 Esslöffel Mehl hinzu.
Viel Spaß beim Backen!
Carol

Kann ich den Teig in der Brotmaschine machen und dann im Ofen backen? Ich mag es einfach, meine Brote zu formen. Außerdem habe ich eine Brotbackform, die ich gerne ab und zu benutze.