Traditionelle Rezepte

Besser-als-Halal-Wagenreis

Besser-als-Halal-Wagenreis

Wird Budiaman

Besser-als-Halal-Wagenreis

Für diejenigen unter Ihnen, die schon einmal von einem "Halal-Wagen" gegessen haben, der Titel davon Reis Rezept scheint wahrscheinlich eine kühne Aussage zu sein. Wenn Ihnen die Referenz nichts sagt, machen Sie sich keine Sorgen – bevor ich nach New York gezogen bin, hätte ich auch keine Ahnung gehabt.

Ein Halal-Wagen ist ein Straßenhändler, der mindestens zwei Dinge verkauft, und zwei Dinge sehr gut: Hühnchen über Reis und Lamm (oder Gyro) über Reis. Die meisten bieten die Möglichkeit, die gleichen Zutaten – Fleisch, Salat, im Allgemeinen Tomaten außerhalb der Saison, weiße Soße und etwas rauchige scharfe Paprikasauce – auch in einer Pita zu verpacken, abzüglich des Reis. Es klingt einfach, aber richtig gemacht, es ist absolut lecker, süchtig machend und befriedigend. Der beste Teil? Sie gehen voll weg, nachdem Sie nur 5 Dollar ausgegeben haben.

Einige verkaufen auch Knishes (ein weiteres mysteriöses New Yorker Ding), Kebabs und Falafel. Andere bieten sogar Brezeln, Hot Dogs, Kastanien und Philly Cheesesteaks an. Mit anderen Worten, wenn Sie damit weggehen können, haben sie es wahrscheinlich. (Ich habe jedoch noch einen gesehen, der Pizza verkauft.)

Der Reis ist theoretisch Basmati. Einige Anbieter bieten nur weißen Reis an, andere bieten "gelben Reis" an, während einige eine Mischung aus beidem anbieten. Es enthält manchmal ein paar Erbsen und vielleicht eine gekochte Tomate. Einige von ihnen sind jedoch beim Reis billig und bieten etwas an, das verdächtig nach dem von Onkel Ben schmeckt. Das Rätselhafte ist: Was genau macht den gelben Reis gelb? Ist es Kurkuma? Ist es Safran? (Wahrscheinlich nicht.) Ein Freund hat kürzlich darauf hingewiesen, dass es sich um Lebensmittelfarbe handeln könnte.

Wir haben uns entschieden, das Rätselraten aus der Gleichung zu nehmen und eine neue und verbesserte Version von Halal-Cart-Reis herzustellen, die Sie auf der Straße nicht bekommen werden. Diese Version ist mit Safran, frisch geschälten Erbsen und reifen Tomaten aromatisiert – die perfekte Basis für gegrilltes Hühnchen, Fisch oder Lamm. Wer sagt, Reis sei langweilig, wird seine Welt erschüttern.

Klicken Sie hier, um Rice Made Sexy zu sehen – 5 großartige Abendessen-Rezepte.

Zutaten

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Prise Safran
  • 1 getrocknetes Lorbeerblatt
  • 1 3/4 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Basmatireis
  • 1 reife Beefsteaktomate, gehackt
  • 1 Pfund englische Erbsen, geschält
  • 1 Teelöffel koscheres Salz

Perfekter Jasminreis


Jasminreis, benannt nach der süß duftenden Jasminblüte, ist ein in Thailand beheimateter Langkornreis mit einem zarten blumigen und buttrigen Duft. Das Geheimnis des perfekten Garens liegt im richtigen Verhältnis von Wasser zu Reis. Normalerweise verlangen die Anweisungen auf der Packung 1-1/2 Tassen Wasser für jede 1 Tasse Reis. Das ist in Ordnung, wenn Sie Ihren Reis “al dente” mögen, aber ich bevorzuge meinen weich, also füge ich immer etwas mehr Wasser hinzu. Viele Rezepte verlangen, die Körner vor dem Kochen zu spülen, aber ich denke nicht, dass es notwendig ist — selbst wenn Sie Jasminreis spülen, haben die Körner eine leicht klebrige Textur und haften aneinander.

alt="Jasminreis" />


Curryreis

Diese Version von Curryreis ist eine Art Pilaw: Reis wird in aromatischer Butter geröstet, bevor er perfekt gedämpft wird. Perfekt gewürzt ist es eine solide Beilage oder eine sättigende Hauptspeise. Im Folgenden schlüsseln wir alle Komponenten auf, die diesen Reis perfekt machen.

Ghee ist geklärte Butter und seine Verwendung hat seine Vor- und Nachteile. Im Gegensatz zu Butter, die noch Milchfeststoffe enthält, ist Ghee reines Fett, was bedeutet, dass es einen viel höheren Rauchpunkt als normale Butter hat und nicht so leicht verbrennt. Der Mangel an Milchfeststoffen in Ghee bedeutet jedoch auch, dass es beim Kochen nicht so viel Geschmack entwickelt wie Butter. Wenn Sie schon einmal mit brauner Butter gekocht haben, wissen Sie, was für ein Genuss das ist.

Ein Großteil der indischen Küche verwendet Ghee, das einen reicheren Geschmack hat als die meisten anderen Pflanzenöle. Aber wenn Sie den Geschmack noch mehr steigern möchten, verwenden Sie Butter und stellen Sie sicher, dass Sie die Hitze reduzieren und den Topf weiter umrühren, um ein Anbrennen der Milchfeststoffe zu vermeiden.

Würzen

Für perfekten Curryreis geht nichts über den Geschmack eines hochwertigen gelben Currypulvers und einiger frischer Curryblätter. Das Braten der Curryblätter in Ghee ist optional und verleiht dem Ghee sowohl einen milden Curryduft als auch eine knusprige Garnitur, mit der Sie Ihren fertigen Reis servieren können. Um das vorgefertigte Currypulver mit etwas zusätzlichem Punsch zu ergänzen, verwenden wir außerdem viel frischen Knoblauch und Ingwer sowie Kreuzkümmel, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer, Koriander und einen Hauch gemahlenen Cayennepfeffer zum Schärfen. Alle diese Gewürze werden in heißem Ghee aufgeblüht, um ihre Aromen an das Fett freizugeben, das dann während des Kochvorgangs in den Reis aufgenommen wird.

Um die besten Ergebnisse mit diesem Rezept zu erzielen, verwenden Sie einen guten langkörnigen weißen Reis. Das Verhältnis von Flüssigkeit zu Reis hier wurde speziell mit Blick auf weißen Basmati hergestellt. Achten Sie darauf, den Reis dreimal zu spülen oder bis das Wasser klar ist: Dadurch wird überschüssige Stärke entfernt und Sie erhalten klare, perfekt zarte gekochte Körner. Gut abtropfen lassen, dann die Körner gleichmäßig im Topf mit Ihren Aromastoffen rösten, bevor Sie Ihre Brühe hinzufügen. Bringen Sie den Topf leicht zum Köcheln, reduzieren Sie die Hitze auf die niedrigste Stufe, und klemmen Sie dann den Deckel fest &ndash17 Minuten sind die magische Zahl! Heben Sie den Deckel nach dem Ausschalten nicht sofort an: Warten Sie noch 5 Minuten, damit sich der Dampf im Topf gleichmäßig verteilt. Sobald Sie es aufgedeckt haben, baden Sie in der duftenden Reis-Aromatherapie und lockern Sie es dann vorsichtig mit einer Gabel auf, um Ihre Körner zu trennen, bevor Sie die Erbsen unterheben.

Und alles schön

Curryreis ist eine leere (aber köstliche!) Leinwand, die Sie nach Ihren Wünschen anpassen können. Als Topping mag ich knackige rohe rote Zwiebeln, knusprige Curryblätter, in der Pfanne geröstete Cashewnüsse (mit etwas Saibling für rauchige Nuss), frischen Koriander und scharfe rote Chilis und kühlenden, cremigen Joghurt. Sie können mehr Gemüse oder Protein hinzufügen, wenn Sie es als alleinige Mahlzeit essen möchten: ein Spiegelei, geröstete Karotten, ein Steak oder gebratenes Hühnchen.

Reste können in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden und halten sich im Kühlschrank 4 bis 5 Tage. Ein schnelles Aufwärmen in der Mikrowelle mit einer kleinen Schüssel heißem Wasser wird Wunder bewirken, um den Geschmack und die Textur von frisch gedämpftem Reis zurückzubringen und perfekt für ein schnelles Mittagessen.

Wenn Sie dieses Rezept gemacht haben, hinterlassen Sie uns eine Bewertung und schreiben Sie eine Zeile unten in die Kommentare und lassen Sie uns wissen, wie es Ihnen gefallen hat!


Einfacher Kokosreis

Kokosreis ist ein Grundnahrungsmittel in der thailändischen Küche. Aromatisch und würzig, mit einem dezent süßen Kokosgeschmack, passt dieser Reis hervorragend zu vielen thailändischen und indischen Gerichten, passt aber genauso gut zu fast allen Vorspeisen im westlichen Stil. Schnell und einfach zubereitet, kann dieses Rezept die Basis für viele andere Gerichte sein: Denken Sie an Currys, Eintöpfe und freche vegane Zubereitungen, die der Reis aufsaugt und den perfekten Biss erzeugt. Als veganes Rezept kann dieser Reis sogar ein Hauptgericht für Ihre veganen Gäste sein, wenn er mit einem guten Aufstrich aus geröstetem Gemüse oder einem mit Sesam-Ingwer gebackenen Tofu-Gericht serviert wird.

Verwenden Sie für dieses Rezept weißen Reis mit thailändischem Jasminduft. Sie finden es in den meisten Lebensmittelgeschäften im Reisregal, online oder in asiatischen oder internationalen Supermärkten. Diese Reissorte ist der Schlüssel, da das Endergebnis flauschiger Kokosreis im Restaurantstil ist. Anderer Reis kann zu viel Stärke haben und klebrig und zu klebrig werden, während Jasmin die perfekte Körnung und Größe hat, um den Kokosgeschmack aufzunehmen, ohne fettig zu werden oder zusammenzukleben. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, besorgen Sie sich Vollfett-Kokosmilch in Dosen und nicht den Karton mit Kokosmilch, der für Kaffee und andere Getränke verwendet wird.

Dieses Rezept verwendet die Kochmethode zum Kochen von Reis, also stellen Sie sicher, dass Sie einen Topf mit einem dicht schließenden Deckel haben. Wenn Sie den Reis in einem Reiskocher kochen, erhalten Sie auch wunderbaren Kokosreis.


Würziger indischer Reis

Die Zwiebeln im Sonnenblumenöl in einer großen Pfanne 10-12 Minuten goldbraun braten.

Einen geräumigen Topf mit Wasser füllen, aufkochen und einen gehäuften Teelöffel Salz hineingeben – das Wasser sprudelt heftig. Kurkuma und Zimtstange ins Wasser geben. Reis einfüllen, einmal umrühren und wieder aufkochen, dann die Hitze etwas reduzieren, damit das Wasser gleichmäßig, aber nicht stark kocht. Ohne Deckel 10 Minuten kochen lassen (dadurch entsteht Klebreis). Heben Sie einige mit einem Schaumlöffel heraus und knabbern Sie ein oder zwei Körner. Wenn sie zu knusprig sind, noch eine Minute kochen und erneut probieren. Sie sollten zart sein, aber mit etwas Biss. Lassen Sie den Reis in ein großes Sieb abtropfen und spülen Sie ihn ab, indem Sie ihn über einen Wasserkocher mit sehr heißem Wasser gießen

Die zerdrückten Kerne der Kardamomkapseln mit den Kreuzkümmelsamen unter die Zwiebeln rühren und kurz anbraten.

Eine große Handvoll Sultaninen und geröstete Cashewnüsse unterheben, dann den heißen, abgetropften Reis. Dies passt hervorragend zu Curry und verleiht auch gegrilltem Fleisch oder Fisch eine exotische Note.


Bringen Sie 2 Tassen Wasser zum Kochen. Hitze beiseite stellen.

Öl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln und Paprika unterrühren, 5 – 8 Minuten kochen, bis sie weich und durchscheinend sind. Tomaten, Hühnerbrühe und Sazón unterrühren, bis sie durchgewärmt sind.

Gießen Sie den Reis in einen Topf, um ihn zu beschichten. Reis 1 Minute kochen. Gießen Sie in heißes Wasser rühren, um zu kombinieren. Reismischung zum Kochen bringen. Die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und zugedeckt köcheln lassen, bis der Reis weich ist und das Wasser vollständig absorbiert ist, etwa 25 Minuten.

Reis mit einer Gabel auflockern und vor dem Servieren 5 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

Sie können die Zutaten dieses Rezepts jetzt online kaufen! Nachdem Sie Ihren Markt ausgewählt haben, entscheiden Sie, ob Sie Ihre Artikel geliefert bekommen oder im Geschäft abholen möchten!

Schnelles Speichern für verbrannten Reis

Wenn Ihr Reis anfängt zu brennen, keine Panik! Bringen Sie stattdessen den Topf vorsichtig zum Spülbecken, lassen Sie kaltes Wasser über den Boden laufen (um den Kochvorgang zu stoppen) und schütteln Sie den Reis vorsichtig in einen neuen Topf, ohne verbrannte Körner. Legen Sie für zusätzliche Sicherheit eine Scheibe Brot auf den Reis, bedecken Sie die Pfanne und beenden Sie den Garvorgang. Das Brot absorbiert jeden verbleibenden Brandgeruch, damit Ihre Körner so gut schmecken, wie Sie es sich vorgestellt haben.


Perfekter gebratener Reis

Gebratener Reis ist ein Gericht, dem wir uns wieder zuwenden. und wieder, weil es nicht nur super einfach zuzubereiten ist, sondern auch SO anpassungsfähig ist, je nachdem, welche Zutaten in Ihrem Kühlschrank hängen. Wir lieben gebratenen Rindfleischreis und sogar gebratenen Hot-Dog-Reis (nicht klopfen, bis Sie es probieren). Bevor Sie eine Charge zubereiten, lesen Sie unsere Tipps zur Herstellung von perfektem gebratenem Reis.

Sesamöl > jedes andere Öl.

Sesamöl ist eines dieser Grundnahrungsmittel für den Küchenschrank, das Sie vielleicht nicht kaufen möchten ("Brauche ich wirklich noch ein Öl?!"), aber wenn Sie es einmal getan haben, möchten Sie es für alles verwenden. Gebratener Reis ist eines dieser Rezepte, von denen wir finden, dass Sesamöl wirklich verbessert. Wenn Sie keinen Sesam verwenden möchten, ist ein neutrales Öl wie Gemüse am besten.

Kalter Reis ist der Schlüssel.

Der Grund, warum so viele Bratreis-Rezepte nach Reisresten verlangen: Ausgetrockneter kalter Reis wird in der Pfanne viel knuspriger als frisch gekochtes. Wenn Sie Lust auf gebratenen Reis haben und nicht warten möchten, bis der Reis im Kühlschrank kalt wird, verteilen Sie frisch gekochten Reis auf einem Backblech und frieren Sie ihn 10 bis 15 Minuten ein.

Muss ich meine Eier separat rühren oder kann ich alles in einer Pfanne machen?

Sie können Ihren Reis vollständig starten, indem Sie das Gemüse kochen und es dann auf eine Seite der Pfanne schieben und Ihre Eier aufschlagen und Rühren beginnen. Wir finden, dass die Eier auf diese Weise leicht verkochen können, also rühre sie lieber zuerst separat.

Welche anderen Geschmacksrichtungen gehören zu gebratenem Reis?

Neben Sesamöl rühren wir zerdrückten Knoblauch, Sojasauce und Ingwer unter.

Kann ich weitere Zutaten hinzufügen?

Unbedingt! Wie gesagt, gebratener Reis ist endlos anpassungsfähig. Braten Sie etwas Speck an und werfen Sie etwas Kimchi hinein und Sie haben einen unwirklichen Speck Kimchi Fried Rice. Oder fügen Sie etwas gewürfelte Ananas hinzu, um dem Klassiker eine süße Note zu verleihen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Einführung zu diesem Rezept wurde am 21.07.20 aktualisiert, um weitere Informationen über das Gericht zu enthalten. Auch der Rezepttitel wurde geändert.


Geschichte von gebratenem Reis

Während die genauen Ursprünge von gebratenem Reis in der Geschichte verloren gegangen sind, wird angenommen, dass er irgendwann während der Sui-Dynastie (589-618 n. Chr.) in der Stadt Yangzhou in der östlichen Provinz Jiangsu erfunden wurde.

Gebratener Reis aus Yangchow (Yangzhou) ist immer noch der Standard, nach dem alle anderen chinesischen Gerichte mit gebratenem Reis beurteilt werden: flauschiger Reis mit Schweinebraten, Garnelen, Frühlingszwiebeln und Erbsen. In amerikanisch-chinesischen Restaurants wird es manchmal als "Special Fried Rice" bezeichnet.

Heute findet man in ganz China gebratene Reisgerichte, vor allem im Süden, wo Reis das Grundnahrungsmittel ist.


Gungjung Tteokbokki (koreanische Königshof-Reiskuchen)

Linda Xiao für die New York Times. Food-Stylistin: Judy Kim.

Dieses herzhaft-süße Reiskuchengericht ähnelt dem Tteokbokki, der während der Joseon-Dynastie am koreanischen Königshof serviert wurde. Sein würziger, gochujang-reicher jüngerer Cousin ist besser bekannt, aber diese mildere Version wurde vor der Einführung von Chilischoten in die koreanische Küche kreiert. Gungjung tteokbokki hat eine komplexe Sauce aus geröstetem Sesamöl, Sojasauce und Aromastoffen. Rindfleisch, Gemüse und zäh-zarte Reiskuchen, die in den Kühlregalen der koreanischen Märkte verkauft werden, werden mit der Sauce geköchelt, bis sie eine samtige Glasur hat. Für ein vegetarisches Essen lässt man das Rindfleisch einfach weg. (Die Pilze verleihen viel Fleischgeschmack.) Mungobohnensprossen verleihen Textur, aber sie können weggelassen werden, wenn Sie sie nicht finden können.


Mit diesem einfachen Rezept Blumenkohlreis zu Hause zubereiten

Kiersten Hickman/Eat this, not that!

Obwohl ich eine gute Portion Kohlenhydrate liebe, suche ich immer nach Möglichkeiten, die Kohlenhydratzahl bei meinen Mahlzeiten zu senken. Ich bin ein großer Fan von Zucchininudeln (auch bekannt als "Zoodles") und in letzter Zeit habe ich auch eine Vorliebe für Blumenkohl-Reis-Rezepte entdeckt.

Ich war nie ein großer Reisfan im Allgemeinen. Es sei denn, es handelt sich um gebratenen Reis, gemischt mit Schweinefleisch und gedünstetem Gemüse von unserem chinesischen Imbissbuden die Straße runter, ich bin normalerweise keiner, der es zubereite. Ich habe schon mit einigen Rezepten experimentiert, in denen Reis verwendet wurde, und obwohl sie gut ausfielen, ist es immer noch nicht mein Ding. Hier ist zum Glück Blumenkohlreis zur Rettung gekommen.

Einige Rezepte verlangen sogar speziell Blumenkohlreis, wie dieses Paleo-Tomaten-Hühnchen-Curry, das es kohlenhydratarm und dennoch lecker für alle hält. Sie können auch versuchen, mit diesem Reis eine Blumenkohlkruste für Pizza zuzubereiten, oder sogar ein paar Blumenkohl-Tater Tots, wenn Sie sich besonders abenteuerlustig fühlen. Oder, mein persönlicher Favorit, ein einfacher gebratener Reis mit Teriyaki-Sauce, Sojasauce, sautiertem Gemüse und Rührei.

Es gibt so viele kreative Verwendungsmöglichkeiten für Blumenkohlreis, Ihre Möglichkeiten sind endlos. Ich teile meine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Zubereitung von Blumenkohlreis zu Hause. Dieses Rezept kann leicht verdoppelt werden, sodass Sie Mahlzeiten zubereiten und auch für zukünftige Mahlzeiten aufbewahren können!