Traditionelle Rezepte

Schokocreme

Schokocreme

Auch wenn dieses Rezept keines wert ist. 400, ich versichere Ihnen, dass es sehr lecker ist und dass ich es für Sie alle gemacht habe, meine lieben Köche. Ich umarme euch alle mit großer Freude und danke euch für all die wundervollen und lustigen Momente, die ihr mir geschenkt habt!

  • 250 ml flüssige Sahne
  • 100 g dunkle Schokolade
  • 1 Teelöffel Kakao

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Schokoladencreme:

Sahne und Schokolade bei schwacher Hitze erhitzen. Kakao dazugeben und weiterrühren, bis alles glatt ist.

Die Mischung 20 Minuten kühl stellen, dann mit dem Mixer leicht aufschäumen.

Als solches kalt, mit Früchten oder Sahne servieren oder mit Minze oder Rum aromatisiert werden.

Guten Appetit!


Die beste CREME für hausgemachte Desserts & #8211 SCHOKOLADE, VANILLE oder BEEREN

Die Creme-Rezepte, die wir Ihnen präsentieren, sind sehr gelungen und auch für die wenigsten Erfahrenen einfach zuzubereiten. Folgen Sie einfach den angegebenen Schritten.

Die erhaltenen Cremes können erfolgreich in vielen hausgemachten Desserts verwendet werden, von Keksen über Kuchen bis hin zu Kuchen. Sie können verschiedene Geschmacksrichtungen und zusätzliche Zutaten verwenden.

Es ist in 25 Minuten fertig. Die Zutaten ergeben ca. 750 g Sahne. Die Butter sollte abends aus dem Kühlschrank genommen werden, um morgens die Sahne zuzubereiten.

Zutaten

• 4 Eier
• 300 g fettige Butter (80% Fett) bei Raumtemperatur
• 200 g Rohzucker
• 50 g schwarzer Kakao
• Essenz von Rum, Brandy, Mandeln, Orangen
• 1 Prise Salz

Hausgemachte Schokoladencreme

Schlagen Sie die Eier in eine tiefe Metallschüssel und fügen Sie Zucker, Salz und Essenzen hinzu. Das Kakaopulver durch ein Sieb sieben und mit einer Gabel gut vermischen.

Bereiten Sie ein Bain-Marie-Kochsystem vor.

Geben Sie etwas Wasser in einen Topf zum Kochen. Suchen Sie nach einer Pfanne, über die die Schüssel (so dass sie eng anliegt) gestellt werden kann, ohne dass sie das Wasser berührt.

Stellen Sie also die Schüssel über die Pfanne mit kochendem Wasser. Stellen Sie die Hitze auf niedrig und rühren Sie ständig um. Es beginnt nach etwa 7 Minuten zu verdicken. Die Creme ist fertig, wenn sie homogen und heiß ist (mit dem Finger testen), nach ca. 10 Minuten. Es wird dicker, nachdem es vollständig abgekühlt ist.

Legen Sie es nicht in den Kühlschrank. Mischen Sie die weiche Butter etwa 2 Minuten lang, bis sie schäumt. Nach und nach die Kakaocreme einarbeiten und mit hoher Geschwindigkeit weiterrühren. Sie müssen eine flauschige, homogene Creme erhalten. In etwa 10-15 Minuten ist es fertig.

Nach 10-15 Minuten im Kühlschrank härtet es genug aus, um in Rezepten verwendet zu werden. Es kann maximal eine Woche im Kühlschrank in einem geschlossenen Behälter aufbewahrt werden. Vor der Verwendung einige Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Es kann für Biskuitkuchen, Kuchen, Brötchen, gefüllte Nüsse, Kekse, Blattkuchen verwendet werden.

Vanillecreme - Rezept

Die angegebenen Zutaten sind für 1 kg Sahne. 20 Minuten kochen.

Zutaten

• 6 Eigelb
• 500 ml Milch
• 30 g Stärke oder 65 g Mehl
• 1 Prise Salz
• Vanille Essenz

Geben Sie die Vanillemilch in einen Topf auf das Feuer. Eigelb (getrennt), Zucker und Salz in eine Schüssel geben und mit dem Mixer verrühren, bis die Eier heller werden und eine luftige Creme entsteht.

Fügen Sie das Mehl oder die Stärke hinzu und mischen Sie es einige Sekunden lang, bis es eingearbeitet ist.
Wenn die Milch heiß ist, gießen Sie sie über die Sahne in die Schüssel und mischen Sie sie, bis sie eingearbeitet ist. Gießen Sie die erhaltene Sahne in die Pfanne und stellen Sie den Topf auf das Feuer.

Stellen Sie die Hitze auf niedrige Stufe und lassen Sie die Sahne 2-3 Minuten kochen, nachdem sie zu kochen beginnt. Sie müssen ständig umrühren, damit es nicht am Boden der Pfanne klebt.

Wenn es eingedickt ist, nehmen Sie es vom Herd, gießen Sie es in eine andere Schüssel, decken Sie es mit Plastikfolie ab und lassen Sie es auf Raumtemperatur abkühlen, dann stellen Sie es für eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

Es kann für Kuchen, Brötchen, Eclairs, Torten, Kekse, Kekse, Biskuitkuchen, Diplomat, Schneeweiß verwendet werden.

Beerencreme - Rezept

Die angegebenen Zutaten sind für 500 g Sahne.

Zutaten

• 150 g Beeren (Himbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren, Brombeeren)
• 150 g fettige Butter
• 300 g Puderzucker
• 1 Prise Salz

Beerencreme

Wenn Sie gefrorenes Obst verwenden, lassen Sie es auftauen. Gießen Sie sie ab und passieren Sie sie durch ein Sieb, um die Kerne zu entfernen.

Weiche Butter und Salz in eine Schüssel geben. 3 Minuten mischen, bis es schaumig und hell ist. Fügen Sie ein Drittel der Menge Obst und Zucker hinzu. Mischen, bis eingearbeitet ist, dann fügen Sie den Rest der Zutaten in zwei Portionen hinzu.

10-15 Minuten bei hoher Geschwindigkeit mischen, um eine homogene Creme zu erhalten.

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


  1. Zuerst den Backofen auf 190°C vorheizen.
  2. Jetzt fangen wir an, den Teig zu machen. Dazu in einer Schüssel Weizenmehl und Kakaopulver sättigen. Fügen Sie die Butter hinzu und arbeiten Sie mit den Fingern, bis Sie eine Konsistenz haben, die der eines Brotsteaks ähnelt. Dann Zucker und kaltes Wasser dazugeben und gut verrühren, bis der Teig kompakt ist. Eine Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und bis zu 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Danach eine Fläche reinigen und den Teig verteilen. Anschließend eine herausnehmbare runde Form mit dem Teig bedecken. Idealerweise sind dies Kuchen oder 23-Zentimeter-Kuchen. Verteilen Sie das Gemüsepapier über dem Ofen und streuen Sie etwas getrocknetes Gemüse darüber. In den Ofen stellen und den Teig 15 Minuten bei 190°C stehen lassen. Entfernen Sie danach das getrocknete Gemüse, achten Sie darauf, dass Sie sich nicht verbrennen, das Gemüsepapier und beenden Sie das Kochen für 10-12 Minuten. Dann aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen. Backofen nicht ausschalten.
  4. Jetzt ist es an der Zeit, die wunderbare und volle Schulterfüllung vorzubereiten. Dazu Butter und Zucker in eine Schüssel oder Schüssel geben und etwas schlagen. Dann das Rührei und das Kakaopulver nach und nach unter ständigem Rühren dazugeben. Die dunkle Schokolade schmelzen und in die Schüssel geben, dabei nach und nach umrühren. Nun die flüssige Sahne, Schokoladenessenz und Vanilleessenz dazugeben und erneut mischen.
  5. Senken Sie die Ofentemperatur auf 160 ° C. Gießen Sie die Schokoladencreme in die Auflaufform und stellen Sie sie erneut für 45 Minuten (oder bis Sie bemerken, dass die Füllung fest ist) in den Ofen.
  6. Nach dieser Zeit zum Schluss aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Nach dem Erkalten die Oberseite des Kuchens mit Sahne bedecken und Schokoladenflocken hinzufügen. Bis zum Servieren kalt stellen.

Bilder | Istockphoto und Themen Shutterstock Kuchenrezepte Kuchenrezepte


Haselnusstorte und Himbeer-Schoko-Creme

Obwohl die kalte Winterluft noch zu spüren ist, explodieren die Farben des Frühlings. Es dauert nicht lange, bis die Marktstände mit Setzlingen, Gemüse, frischem Obst und Gemüse beladen sind. In Vorfreude auf die ersten Früchte dieses Jahres und um den Übergang vom Winter in die erste warme Jahreszeit zu erleichtern, eignet sich am besten ein Dessert voller Farben und Aromen. Das Rezept, das ich vorschlage, ist eine Haselnusstorte mit Himbeer- und Schokoladencreme.

Besonders gut gefallen mir die süßen und herzhaften Torten und die Tatsache, dass der Fantasie bei den Füllungen keine Grenzen gesetzt sind. Ich habe diese Kombination gewählt, weil die Himbeere perfekt zu den Haselnüssen und dem Aroma von Nelken und Zimt passt, das die frischen Basilikumblätter zwischen den Fingern zerdrückt haben. Dieses unwiderstehliche süß-saure Dessert erfordert etwa zwei Stunden Vorbereitung und Zubereitung, aber seine Frische ist dem Zeit- und Arbeitsaufwand angemessen.

Zutaten Teig mit Haselnüssen

  • 170 g rohe, geschälte und reife Haselnüsse, plus ein paar Haselnüsse zum Dekorieren der Tarte
  • 130 g Weißmehl
  • eine Prise Salz
  • 130 g weiche Butter
  • 80 g Puderzucker.

Zutaten Himbeercreme und weiße Schokolade

  • 150 ml flüssige Sahne zum Schlagen von Sahne
  • 250 g hochwertige weiße Schokolade
  • 250 g gefrorene oder frische Himbeeren
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • ein paar frische Basilikumblätter.

Zutaten dunkle Schokoladencreme, Sahne und Himbeeren

  • 250 g flüssige Sahne zum Schlagen von Sahne
  • 2 Esslöffel Mascarpone
  • 100 g dunkle Schokolade
  • 30 g Butter
  • 100 g frische oder aufgetaute Himbeeren und abgesiebt
  • 25 g Puderzucker
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt oder eine halbe Vanilleschote
  • ein paar frisch gehackte Basilikumblätter.

Zubereitung von Tortenteig

Ich mischte die weiche Butter und den Zucker, bis ich eine leichte Creme bekam. Ich habe das Mehl mit dem Salz gesiebt. Die Haselnüsse wurden 5-7 Minuten bei 180 Grad Celsius vorgegart, dabei darauf achten, dass sie nicht anbrennen. Dann habe ich sie fein gemahlen, ohne die Schale, zusammen mit der halben Menge Mehl, dann habe ich den Rest des Mehls hinzugefügt. Ich habe die Mischung aus trockenen Zutaten in die Buttercreme eingearbeitet. Ich habe kurz mit den Händen geknetet und eine weiche Teigscheibe geformt.

Ich habe den Backofen auf 180 °C vorgeheizt. Die Hälfte des Teiges habe ich in eine Tarteform mit einem Durchmesser von 27 cm, mit abnehmbarem Boden, gelegt und mit den Handflächen auf der gesamten Oberfläche des Blechs verteilt. Mit der anderen Teighälfte habe ich die Wölbung und den Rand des Bleches gut abgedeckt. Ich habe den Teig mit einer Gabel eingestochen und das Blech etwa eine halbe Stunde im Gefrierschrank gelassen. Ich habe den Tarteig 15-17 Minuten in der Mitte des Ofens gebacken, bis er hellgolden ist. Ich habe die Tarte in der Pfanne auskühlen lassen.

Zubereitung von Himbeercreme und weißer Schokolade

Ich habe die weiße Schokolade gehackt und in eine große Schüssel gegeben. Ich erhitzte die flüssige Sahne bei schwacher Hitze und goss sie unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen über die weiße Schokolade, bis die Schokolade geschmolzen war. Nachdem die erhaltene Creme ausreichend abgekühlt ist, stelle ich sie für 30-40 Minuten in den Gefrierschrank oder bis sie eine starke, aber streichfähige Konsistenz hat. Ich habe es in 15-Minuten-Intervallen kräftig mit dem Target vermischt, damit sich keine Eiskristalle bilden. Wenn die Creme vor Ablauf der 30-40 Minuten ausgehärtet wäre, hätte ich sie aus dem Gefrierschrank genommen und zum nächsten Schritt übergegangen.

In der Zwischenzeit habe ich das Himbeerpüree gemacht. In dieser Creme kann entweder frisches Obst oder aufgetautes und mit Saft gepresstes Obst verwendet werden. Ich habe eine Tüte Himbeeren, die ich letztes Jahr auf dem Markt gekauft hatte, aufgetaut und abgesiebt. Aus der Menge an gefrorenen Himbeeren, die für die Creme vorbereitet wurden, nahm ich etwas Obst und legte es weg, um die Torte zu dekorieren, die ich auf einem flachen Teller im Kühlschrank auftaute. Die abgesiebten Himbeeren, Zucker, Zimt und Basilikumblätter habe ich 2 Minuten gekocht. Dann habe ich das erhaltene Püree sofort durch das Sieb gestrichen. Ich habe es zum Abkühlen beiseite gelegt.

Ich habe die weiße Schokoladen-Sahne-Mischung aus dem Gefrierschrank genommen. Ich habe es etwas homogenisiert und das Himbeerpüree eingearbeitet. Die Sahne verteile ich vorsichtig auf dem vorgebackenen und abgekühlten Tortenteig. Dann ließ ich alles abkühlen, bis ich mit der Zubereitung der zweiten Creme fertig war.

Zubereitung von dunkler Schokoladencreme, Sahne und Himbeeren

Diesmal habe ich mich nicht für den intensiven Geschmack von dunkler Schokolade entschieden, deshalb habe ich die Menge an Schokolade und Butter, die ich normalerweise in diese Creme gebe, halbiert. Ich habe mich dafür entschieden, die Menge an flüssiger Sahne zu verdoppeln, was zu den oben genannten Mengen führt. Wir haben Butter und Schokolade im Wasserbad vermischt und dann zum Abkühlen beiseite gestellt. Ich habe die ganze Himbeere mit Zimt und Zucker gepudert. Ich habe es leicht in die Schokolade gemischt, zusammen mit dem fein gehackten Basilikum und der Vanille. Der Geschmack von Basilikum ist sehr dezent.

Ich habe die flüssige Sahne und den Mascarpone-Käse gemischt. Es entstand eine kräftige Creme, die ich in die Mischung aus Schokolade und Himbeeren eingearbeitet habe.

Ich nahm das Tablett aus dem Kühlschrank und verteilte diese dunkle Schokolade und Schlagsahne über die erste Sahne in der Tarte. Am liebsten habe ich die Tarte mit geriebener Zartbitterschokolade, karamellisierten Haselnüssen und Himbeeren garniert und es hat mir sofort geschmeckt. Wenn nicht vor Ort gegessen, kann die Torte, obwohl ich es bezweifle, im Kühlschrank mit Frischhaltefolie abgedeckt 2-3 Tage aufbewahrt werden.

Mit Lust auf Sonne und den Geschmack des Sommers begrüße ich die erste warme Jahreszeit mit viel Himbeeren, Schokolade und Basilikum, auf einem Bett aus Haselnüssen, und lade Sie ein, morgen diese süß-saure Kombination zu probieren. Sie haben auf jeden Fall eine Reserve an Himbeeren des letzten Jahres im Gefrierschrank.


Schokoladen-Sahne-Torte. Das einfachste Rezept!

Am Ende der Woche poste ich meistens ein neues Videorezept auf dem Youtube-Kanal. Letzten Freitag habe ich das Rezept für eine Schokoladen-Sahne-Torte veröffentlicht, die ich sehr oft für meine Familie backe. Es ist Video Nummer 100 auf dem Kanal und ich habe es speziell gefilmt, um diese Schwelle von 100 veröffentlichten Videos zu markieren.

Es ist ein Kuchen, der sehr einfach zuzubereiten ist und mit Zutaten zur Hand ist. Darüber hinaus müssen Sie nicht zu viel Wissen über Kochtechniken haben und nicht viel Zeit in der Küche verbringen. Ich meine, es ist perfekt für Anfänger oder Leute, die immer auf der Flucht sind, wie ich es sowieso bin.

Da ich dachte, dass mir vielleicht viele von euch nicht auf dem Youtube-Kanal folgen, werde ich das Rezept hier, auf dem Blog veröffentlichen, aber ich werde euch auch einladen, dort zu abonnieren. KLICKEN SIE HIER weil ich dort zum ersten Mal einige Rezepte veröffentlichen werde und erst später, innerhalb der Frist, sie hier in schriftlicher Form zu veröffentlichen.

Der heutige Kuchen ist eine vereinfachte Version der Kuchen mit Biskuitkuchenoberseite und Schokoladencreme mit Mascarpone, die Sie auf der bereits veröffentlichten Website finden. Bei dem einfachen Kuchenrezept mit dunkler Schokoladencreme, nur für die Arbeitsplatte, trennen wir das Eiweiß nicht vom Eigelb und machen die Sahne nicht aus einer Schokoladenganache.

Wir machen einfach a Arbeitsplatte mit Kakao aber aus ganzen Eiern dessen Rezept ich bereits auf dem Blog veröffentlicht habe und ihr findet es HIER, und für die Creme verwenden wir nur Mascarpone und eine streichfähige Schokoladencreme, die du in jedem Supermarkt findest oder sogar online bestellen kannst & # 8211 siehe hier.

Sowohl die Oberseite als auch die Creme können einen Tag oder sogar 2 Tage vorher zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden, bis der Kuchen fest ist. Wenn Sie der Meinung sind, dass zu wenig Sahne vorhanden ist, verdoppeln Sie die Menge. Wir bevorzugen Desserts mit etwas weniger Sahne, wie ihr, glaube ich, schon bemerkt habt, wenn ihr den Blog schon länger verfolgt.

Sehen Sie HIER eine weitere Variante des Schokoladenkuchens, mit nasser Spitze und Mascarpone-Creme


Schokoladencreme für Kuchen

Schokoladencreme für Kuchen & # 8211 Schokoladencreme findet sich in der Regel als Grundcreme in den meisten Kuchen. Glücklicherweise ist es eine Creme, die Sie ganz einfach zu Hause herstellen können, wenn Sie das untenstehende Rezept befolgen. Sie benötigen nur wenige Zutaten und Sie erhalten eine aromatisierte Creme, die viel gesünder ist als die Instantcreme auf dem Markt.

Schokoladencreme für Kuchen & #8211 einfaches und schnelles Rezept

  1. In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze 3/4 der Menge Milch und Vanilleessenz hinzufügen. Vorsichtig umrühren und nur so lange auf dem Feuer lassen, bis die Milch leicht zu kochen beginnt. Beiseite stellen und abkühlen lassen.
  2. Währenddessen in einer mittelgroßen Schüssel das Eigelb mit dem Zucker und der Butter mit dem Mixer bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schlagen, bis eine homogene und ziemlich dicke Creme entsteht (ca. 5 Minuten). Fügen Sie langsam und allmählich die Hälfte der gekochten und abgekühlten Milch hinzu und schlagen Sie weiter.
  3. Das Mehl nach und nach unter ständigem Rühren sieben, bis es vollständig homogen ist. Sieben Sie das Kakaopulver unter ständigem Rühren, bis es gut eingearbeitet ist.
  4. Die Schokoladencreme für die Kuchen ist fast fertig. Der nächste Schritt besteht darin, die obige Sahne über die restliche Milch in den Topf zu geben und ständig bei mittlerer bis niedriger Hitze zu rühren, bis sie leicht zu kochen beginnt. Stellen Sie die Hitze auf die niedrigste Stufe, fügen Sie nach und nach das restliche 1/4 der ungekochten Milch hinzu und mischen Sie. Sobald Sie die gesamte Milch eingearbeitet haben, stellen Sie die Schüssel auf das Feuer, geben Sie sie in eine Glasschüssel und lassen Sie sie abkühlen.

Wenn Sie die Schokoladencreme nicht sofort für Kuchen servieren / verwenden, decken Sie die gesamte Zubereitung gut mit einer Plastikfolie ab (es sollte keine Luft mehr in der Schüssel sein, die Folie sollte die Sahne berühren) und stellen Sie sie in den Kühlschrank. Schokoladencreme für Kuchen kann bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Etwa 500 g Schokoladencreme für Kuchen werden aus den Mengen kommen, die ich im Rezept angegeben habe. Wenn Sie mehr oder weniger benötigen, passen Sie einfach die Mengen an, je nachdem, wie es das zuzubereitende Rezept erfordert.

Sie können Schokoladencreme für fast alle Kuchen verwenden, die Sie zu Hause backen. Es ist ein einfaches Gericht, das hausgemachten Süßigkeiten jedoch einen besonderen Geschmack verleiht.


Zutaten für das Kuchenrezept mit Kakaoblättern und Sahne

Mengen für eine Traygröße 30 & # 21533

  • 2 Eier
  • 150 g) Zucker
  • 150 ml Milch
  • 150 ml Öl
  • 1 kleiner Beutel (7g) Ammonium für Kuchen oder zwei Teelöffel
  • 2 Esslöffel Essig
  • 650-700 g Weißmehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ein bisschen Salz
  • 750 ml Milch
  • 100 g Mehl
  • 150 g) Zucker
  • 40 g Kakao von guter Qualität
  • 250 g Butter mindestens 80% Fett
  • 50 g Milchschokolade
  • 2 Teelöffel Rumessenz

WAS MÜSSEN SIE VOR DEM KOCHEN VON SCHOKOLADENMOUSSE WISSEN?

Damit Ihre Mousse-Rezepte perfekt werden, ist es gut, ein paar einfache Regeln zu beachten:

● Wählen Sie eine Schokolade mit mindestens 70 % Kakao & # 8211 ein zu geringer Gehalt führt dazu, dass sich die Sahne verflüssigt, während bei einem Kakaoanteil von mehr als 90 % die Sahne eine Pudding-Textur erhält

● Beim Hinzufügen von Eigelb muss die geschmolzene Schokolade flüssig und heiß sein, sonst werden die Eier fest

● Das Mischen der Zutaten im Mixer muss bei mittlerer Geschwindigkeit erfolgen, da sonst große Luftblasen entstehen, die die Textur des Endprodukts beschädigen

● die flüssige Creme muss vor Gebrauch mindestens 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden

● Nach der Zubereitung muss die Creme mindestens eine Stunde vor dem Verzehr im Kühlschrank aufbewahrt werden.


Schokoladencreme & #8220Plombir & #8221 für Kuchen & #8211 lecker und sehr fein, mit Eisgeschmack!

Heute präsentieren wir euch ein leckeres Rezept für Schokoladencreme, das im Geschmack an Eiscreme erinnert. Die Creme ist sehr zart und schmackhaft, geeignet zum Streichen von Biskuitkuchen, zum Füllen von Eclairs und Krümelkörben. Diese Creme ist ganz einfach und leicht zubereitet und das Ergebnis übertrifft die guten Erwartungen. Schokolade & # 8220Plombir & # 8221 wird dein Favorit

ZUTATEN

-1 Esslöffel Vanilleextrakt (oder Vanille)

-200 ml Sahne von mindestens 30%

-100 g dunkle Schokolade

ART DER ZUBEREITUNG

1. Stärke und Mehl in etwas Milch verdünnen, Vanilleextrakt und Zucker hinzufügen. Restliche Milch dazugeben und gut verrühren.

2. Gießen Sie die Flüssigkeit in einen Topf und stellen Sie sie auf mittlere Hitze. Kochen Sie den Tisch und rühren Sie, bis er eindickt.

3. Nehmen Sie den Tisch vom Herd und lassen Sie ihn etwas abkühlen. Wenn sich in der Sahne Klumpen gebildet haben, müssen Sie diese durch ein Sieb passieren.

4. Währenddessen die dunkle Schokolade in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen und beiseite stellen.

5. Nach und nach die weiche Butter in die gekühlte Sahne einarbeiten. Die geschmolzene Schokolade dazugeben und glatt rühren.

6. Die kalte Sahne schlagen und nach und nach zur Schokoladencreme geben. Mit dem Spatel mit Bewegungen von unten nach oben mischen.


Rezept für gefüllte Nüsse

Teigzutaten

  • 600 gr Mehl
  • 200 gr Dose
  • 120 gr Butterzucker
  • 3 Eier
  • Ein Päckchen Backpulver.

Sahne Zutaten

  • 200 gr fein gemahlene Kekse
  • 150 gr Puderzucker
  • 150 ml Milch
  • 120 gr Butter mit 82% Fett
  • 100 gr gemahlene Walnüsse
  • 20 gr schwarzes Kakaopulver
  • 100 Gramm Puderzucker für Tapeten.

Wie man gefüllte Walnüsse macht

Die Butter mit dem Puderzucker vermischen und die Eier nacheinander dazugeben. Nach und nach das Mehl mit dem Backpulver dazugeben und verrühren, bis ein homogener Teig entsteht. Den Teig kühl stellen und etwa eine Stunde lagern, bevor die gefüllten Nüsse zubereitet werden.

Den Teig herausnehmen und in kleine gleichgroße Kugeln, die Größe einer Walnuss, teilen. Eine Nussform mit etwas Öl einfetten und die Teigkugeln in die Form geben. Die Presse, in der die Walnüsse gebacken werden, schließt leicht und dreht sich auf dem Feuer, um außen und innen gleichmäßig zu backen. Die Walnüsse bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 1 Minute backen.

Du weißt wie man es macht Wurstkekse?

Um gefüllte Walnüsse zu backen, verwenden Sie eine klassische Backform, eine Presse, die auf den Herd gestellt wird. Sie können auch Walnussformen in einer elektrischen Presse herstellen, eine Form mit kleinen Figuren, in der Sie Waben- oder Waffelkuchen herstellen können. Wenn sie reif sind, entfernen Sie die Walnüsse und legen Sie sie zum Abkühlen in eine Schüssel, dann entfernen Sie die inneren Ränder, um das Bild der gefüllten Walnuss am besten zu formen.

In der Zwischenzeit die Zusammensetzung für die Füllung vorbereiten. Die Kekse zerdrücken und mit den Walnüssen, Zucker, Milch, Rumessenz und zuletzt der Butter mischen. Alles gut vermischen und jede Walnussschale mit Sahne füllen. Zwei Walnussschalen aufkleben und leicht andrücken, dabei überschüssige Sahne entfernen und so eine gefüllte Walnuss formen. Am Ende wird jede gefüllte Walnuss durch Puderzucker geleitet.